Hilfreiche Ratschläge

Beziehungen und Psychologie: Wie kann man auf schlechte Witze reagieren?

Pin
Send
Share
Send
Send


Sehr oft beleidigen sie uns nicht direkt, aber sie tun es angeblich als Scherz. Nachdem alle gut gelacht haben, können sie oft den Satz hinzufügen: „Bist du beleidigt? Ich habe einen Scherz gemacht. Und es scheint, dass wir lächeln und nicht bemerken sollten, aber innen trägt ein Wurm der Traurigkeit und des Missverständnisses.

Heute besprechen wir mit Ihnen das Problem, wie eine gut ausgebildete Frau auf Witze reagieren soll, die keineswegs so harmlos sind, wie unsere Gesprächspartner sie geben wollen.

Es gibt also mehrere Möglichkeiten, den "Angriff" von Scherzern abzuwehren.

- - Direktheit und Ehrlichkeit

Wenn dich jemand mit seinem Scherz beleidigt hat, ist überhaupt keine Stille nötig. Sie werden keine Etikette-Regeln verletzen, wenn Sie als Reaktion auf einen solchen Humor sagen, dass solche Aussagen Ihnen weh tun, sie Ihnen unangenehm sind und Sie denken, dass ein solcher Scherz ein Zeichen für schlechte Bildung ist.

Direktheit (natürlich im Rahmen der Intelligenz) stoppt Joker sehr schnell. Witze sind schließlich eine Art Manipulation, die sie als Satire tarnen wollen. Aber wenn es Sie beleidigt, dann können Sie mit Ihrer Ehrlichkeit den Täter leicht stoppen.

Der Satz funktioniert auch: "Solch ein Humor scheint mir beleidigend zu sein, vergib mir, dass ich direkt bin.".

- - Komische Antwort

Diese Art, auf anstößige Witze zu reagieren, eignet sich eher für diejenigen, die ihre Emotionalität zurückhalten können. Wenn Sie einen guten Sinn für Humor haben und in der Lage sind, selbst die böse Bemerkung in einen Witz zu verwandeln, handeln Sie!

Wie funktioniert dieses System? Alles ist einfach. Ihr Gesprächspartner spricht Sie mit einem unangenehmen sarkastischen Witz an. Sie, anstatt nur zu lächeln und es an Ihren Ohren vorbeizulassen, empfinden den Witz als lustig. Und Sie antworten mit einem humorvollen Schuss auf das Thema. Es ist sehr wichtig, nicht persönlich zu werden, sondern mit etwas Voluminösem zu antworten. So nehmen Sie den Schlag weg und übertragen das Gespräch auf ein anderes Thema.

Wir geben ein Beispiel. Ihr Gesprächspartner scherzte, dass Ihre Wangen den Wangen der Chipmunks ähnlich sind. Alle lachen. Du lachst auch und antwortest so: "Lustiger Vergleich!" Wie in einem Witz über einen Streifenhörnchen und Mais “. Das Folgende ist ein Witz und das Ding im Hut! Sie haben das Thema übersetzt und den „Angriff“ von sich selbst abgelenkt.

- - Ignorieren

Diese Methode funktioniert idealerweise, wenn Sie einen internen Zustand des Formats "Ich akzeptiere nichts auf eigene Kosten" entwickeln. Aber Sie können es nur herausfinden, wenn Sie klar verstehen, dass Joker, die Sie beleidigen wollen, zutiefst unglücklich sind. Sie schütten ihre eigenen Komplexe und Probleme auf andere, und einige haben einfach nichts mit Leuten zu reden und sie ziehen so die Aufmerksamkeit auf sich. Wenn Sie verstehen, dass ihre Witze ihre Probleme sind und es nicht an Ihnen liegt, funktioniert die Methode des Ignorierens in Ihrem Fall automatisch.

Das Containment-System funktioniert durch Ignorieren sehr einfach. Du hörst einen Witz, lächelst und beantwortest nichts, überträgst das Gespräch entweder auf ein anderes Thema mit einer Frage oder sagst etwas Langes, zum Beispiel: "Na ja"oder so tun, als ob Sie nicht verstehen, worum es geht, und überhaupt nicht reagieren.

Die Methode funktioniert perfekt und immer, wenn sie bewusst angewendet wird. Der Täter erhält keine Befriedigung durch die „Injektionen“ und hört auf, es zu versuchen, sobald er feststellt, dass sie bedeutungslos sind.

Was sollte in Fällen von schlechten Witzen nie getan werden

Wenn Sie möchten, dass Ihre Konfrontation effektiv ist, sind die folgenden Dinge definitiv nicht wert. Weil Sie das Risiko eingehen, diesen Kampf mit einem erfahrenen Rivalen zu verlieren und sogar Ihre Nerven zu schütteln.

Reagieren Sie also nicht auf schlechte Witze wie diesen:

  • Beginnen Sie nicht zu beweisen, dass dies nicht wahr ist, sonst erhalten Sie als Antwort, dass in jedem Witz etwas Wahres steckt,
  • Gehen Sie nicht zurück zu beleidigen, sonst wird jeder sehen, dass der Joker Recht hatte,
  • Versuchen Sie nicht, emotional zu überzeugen, dass der Joker schlecht ist, und wenden Sie sich an die Person, sonst werden Sie beschuldigt, sich nicht verhalten zu können.
  • Lesen Sie nicht die Notizen, sonst werden Sie nur darauf hingewiesen, dass Sie einen schlechten Sinn für Humor haben.

Und denken Sie daran, dass Sie als Antwort auf jede Bemerkung, die Sie nicht verstehen, immer direkt sagen können: "Ja, damit bin ich ein bisschen hart.". Es gibt nichts, was Sie auf dieses Argument mit boshaften Kritikern antworten könnten, aber Sie haben zugegeben, dass es besser ist, nicht mit Ihnen zu scherzen.

Natürlich ist es extrem schwierig, nicht emotional auf schlechte Witze zu reagieren. Immerhin sind dies die wahren Beleidigungen gegen uns, gegen die ich mich irgendwie verteidigen möchte. In den vergangenen Jahrhunderten konnten Adlige für eine andere Art von Humor sogar ein Duell herausfordern. Und der Grund dafür war sehr gewichtig.

Im 21. Jahrhundert wurde das Duell abgebrochen. Und jetzt müssen wir uns verbal verteidigen und psychologische Blockaden setzen. Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Methode und wenden Sie sie an. Wir hoffen, dass eine der oben beschriebenen Methoden Ihnen hilft, dieses Problem ein für alle Mal zu lösen.

Aber auch in den kritischsten Situationen,

bleib immer dame!

© Autorin Lady M.V. speziell für das Projekt Beautiful Lady

Psychologie des Menschen: Warum sind Witze böse?

Humor in einer Firma, bei der Arbeit oder in der Familie ist eine wunderbare Art, sich und die Menschen in Ihrer Umgebung aufzumuntern. Es ist bewiesen, dass Menschen mit einem funkelnden Sinn für Humor, die auf subtile Weise lustige Momente bemerken, herumgezogen werden. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der fröhlich scherzt, können Sie für lange Zeit mit positiver, guter Laune, zerstreuter Sehnsucht und Apathie belastet werden.

Humor hat jedoch eine andere Seite - wenn er böse, unangenehm ist und Psychologie und Persönlichkeit abwertet. Wenn eine Person solchen Witzen ausgesetzt ist, fühlt sie sich anfällig für sichtbare Mängel, kann sich ärgerlich fühlen und einen Minderwertigkeitskomplex verdienen. Wütender Humor deutet auf Fehler und Irrtümer hin, die oft ziemlich grausam sind und Gefühle und Zustand nicht verschonen. Ironie und Sarkasmus entwerten die Tugenden, die in jeder Person vorhanden sind, und weisen auf die negativen Aspekte des Charakters hin. Vielleicht findet es derjenige, der sie benutzt, wirklich lustig. Wenn man jedoch den bösen Humor von außen erlebt, kann man mit Zuversicht sagen, dass er Schmerz und Unbehagen verursacht, in einen Zustand der Unbeholfenheit, Unsicherheit und Schande treibt - so manifestiert sich die persönliche Psychologie.

Warum scherzen die Leute böse? Experten stellen fest, dass ironische Gewohnheiten, die die Persönlichkeit entwerten, zum größten Teil für Menschen charakteristisch sind, die aktiv, kompetent und mit einem brillanten Verstand und Denken ausgestattet sind. Oft verwenden sie Sarkasmus gegen einen anderen, um ihre eigenen Charakterfehler, -komplexe und -verletzungen zu vertuschen. In der Regel, wenn ein Mensch alles in Ordnung mit Selbstachtung hat, würde es ihm nicht in den Sinn kommen, einen anderen Menschen öffentlich zu beleidigen, selbst wenn eine verschleierte Demütigung die Form eines harmlosen Scherzes hat.

Kritik und Verurteilung schlüpfen in der Regel fast immer in solche Witze. Ein Mensch, der auf die Fehler eines anderen hinweist, projiziert Unzufriedenheit mit seinem eigenen Verhalten. Einfach gesagt, die Leute ärgern sich über andere, weil sie in sich selbst sind. Dies sollte denen bekannt sein, die gezwungen sind, Beziehungen zu Menschen aufzubauen, die zu Sarkasmus neigen.

Ein weiterer Grund ist der Wunsch, sich auf Kosten anderer zu behaupten. Die innere Erfahrung eines geringen Selbstwertgefühls erlaubt es einem nicht, diese Tatsache selbst zuzugeben. Es gibt keine Ressourcen, um sich selbst zu schätzen, für andere gebraucht und nützlich zu werden, wie Sie es sind. Auf der Ebene des Unterbewusstseins geschieht Folgendes: Eine Person betrachtet sich nur dann als für andere sichtbar, wenn sie einen Partner demütigen kann. Dann kann er vor dem Hintergrund eines Menschen, der in einem unglücklichen und lustigen Licht ausgesetzt ist, seine Wichtigkeit spüren. Diese traurige Tatsache führt oft dazu, dass die Kommunikation zwischen Menschen in einem Skandal endet oder ganz aufhört.

Wie kann man Beziehungen zu ironischen Menschen aufbauen?

Was tun mit denen, die bei Besprechungen und Interaktionen böse Witze machen? Wenn Sie den Grund für dieses Verhalten verstehen, sollten Sie mit der Arbeit an Ihren Reaktionen beginnen, insbesondere dann, wenn es nicht möglich ist, die toxische Kommunikation zu unterbrechen, beispielsweise wenn ein enger Verwandter, Freund oder Chef Witze über Sie macht.

Denken Sie daran, dass Sie nur einen Raum rütteln können, der anfangs nicht stabil ist. Gleiches gilt für den Seelenfrieden. Überlegen Sie, was genau Sie in den Worten eines Jokers „erwischt“? Was passiert in diesem Bereich Ihres Lebens, dass es ein Witz wird? Bauen Sie die richtige Beziehung zu sich selbst auf - nur Sie können wissen, wer Sie sind, wie Sie leben und was in Ihrem Leben passiert. Beleidigt durch die Ironie eines anderen Menschen - das bedeutet, ihn zu nahe an seine persönlichen Grenzen zu bringen. Jeder kann denken und sagen, was er will. Die Frage der Befreiung von der Ironie anderer ist zu verstehen, warum Sie sich auslachen lassen und warum Sie akzeptieren, dass Sie abgewertet oder gedemütigt werden?

Wie kann man die Angewohnheit überwinden, beleidigt zu sein?

Sie können versuchen, Ihr Verhalten zu ändern, um die Angewohnheit, beleidigt zu sein, loszuwerden. 1. Unterbrechen Sie die Kommunikation, wenn die Situation dies zulässt. Dies ist eine der Möglichkeiten, sich nicht ironisch spöttisch zu verhalten. 2. Beantworten Sie den Gegner mit seiner eigenen Methode. Versuchen Sie im Gegenzug ironisch zu scherzen - eine solche Reaktion wird es dem Joker nicht ermöglichen, das Ziel zu erreichen, sich aufgrund von Demütigung über Sie zu erheben, und die Notwendigkeit, das Böse zu scherzen, wird von selbst verschwinden. 3. Lache mit ihm. Dies entmutigt den Gegner und zwingt ihn, die Kommunikationstaktik zu ändern.

Aphorismen und Humor müssen Grenzen haben

Bauen Sie klare Grenzen für den Fall, dass Sie beleidigt sind, böse Witze zu hören, die an Sie gerichtet sind. Grenzen bauen - es bedeutet klar und deutlich zu sagen, dass Sie mit allem, was passiert, unangenehm sind. Denken Sie darüber nach, wie Sie persönlich nicht mehr erlauben können, Ironie in Ihrer Adresse zuzugeben.

Wahre Freundschaft mag keine bösen Witze

Die Freundschaft zwischen Menschen kann durch das spöttische Verhalten eines der Freunde ruiniert werden. Wenn Sie von einem Freund verbal angegriffen werden, das Thema erniedrigender Witze sind, lohnt es sich, über die Aufrichtigkeit der Beziehung nachzudenken.

Wahre Freundschaft wird nicht durch Lächerlichkeit und Sarkasmus auf Stärke geprüft. Ein Freund ist einer, der den Zustand eines geliebten Menschen nicht weniger schützt als seinen eigenen.

Sehen Sie sich das Video an: 8 Anzeichen dafür, dass deine Freundin dich nicht mehr liebt (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send