Hilfreiche Ratschläge

Aus den Schatten - mit Dingen zum Ausgang

Pin
Send
Share
Send
Send


Sich zu verpflichten bedeutet, etwas Neues zu beginnen, zu organisieren, zu arrangieren und zu starten. Gleichzeitig ist unternehmerisches Handeln riskant, da der Start eines Projekts seinen Erfolg nicht garantiert. Wie kann man ein Unternehmer von Grund auf werden, um mögliche Risiken zu verringern? Wie werde ich ein Einzelunternehmer und bekomme ein offizielles Recht, Geschäfte zu machen? Kann man zumindest allgemein vorhersagen, ob das Geschäft Einnahmen bringt oder nicht? Die Antwort auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Wer bist du im Geiste - ein Unternehmer oder ein Mitarbeiter

Psychologen unterscheiden eine besondere Art des Denkens - unternehmerisches Denken. Ein gewisser Prozentsatz der Menschen hat diese Art des Denkens von Geburt an, aber es kann entwickelt werden. Die Hauptmerkmale dieses Denkens sind Initiative, Risikofähigkeit, Versagensbereitschaft, Verantwortung und Geselligkeit.

Der echte Unternehmer wird bei der Umsetzung seiner Idee den Mangel an Ressourcen am Anfang nicht aufhalten. Er wird vorwärts gehen, auch wenn seine gesamte Umgebung oder Umstände dagegen sind. Es gibt sehr wenige solcher Leute, aber auch sie haben nicht immer Erfolg.

Die meisten Menschen haben die Einstellung eines Mitarbeiters. Sie konzentrieren sich darauf, unter der Kontrolle des Chefs zu arbeiten und nur bestimmte Aufgaben zu erledigen. Natürlich kann die Beschäftigung auch ein erhebliches Einkommen bringen, aber es ist kein Zufall, dass mehr als die Hälfte der Beschäftigten regelmäßig darüber nachdenken, wie sie ein erfolgreicher Geschäftsmann werden können. Der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt ist sehr hoch. Um mit einem hohen Gehalt rechnen zu können, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber ein mehrfaches Einkommen einbringen, als er Ihnen zahlt.

Wenn Sie noch nicht bereit sind, das Risiko einer selbständigen unternehmerischen Tätigkeit einzugehen, aber Ihr ganzes Leben lang nicht für jemanden arbeiten möchten, gibt es eine Lösung. Sie müssen Ihr eigenes Unternehmen gründen, ohne Ihren Job zu kündigen. Wie werde ich ein Geschäftsmann, während ich weiterhin als Angestellter arbeite? Für diejenigen, die Arbeit und Geschäft verbinden möchten, haben wir 10 wichtige Tipps vorbereitet.

Wo können Sie Ihr Unternehmen gründen?

Wenn Sie also im Grunde genommen bereit sind, ein eigenes Unternehmen zu gründen, müssen Sie verstehen, wie Sie ein Unternehmer von Grund auf werden können. Die Hauptidee des Unternehmens ist das Einkommen von Menschen, deren Bedürfnisse oder Wünsche Sie auf hohem Niveau befriedigen.

Alle Arten von unternehmerischer Tätigkeit lassen sich in drei große Gruppen einteilen: Dienstleistungen, Handel, Produktion. Sie müssen die Richtung wählen, die Sie mögen, und wo Sie ein bestimmtes Potenzial sehen.

Sie müssen Ihre Geschäftsidee gut studieren, da bei der Implementierung jeder von ihnen viele Nuancen auftreten. Wo finde ich solche Informationen? Vielleicht kennen Sie dieses Geschäft von innen, weil Sie in einem ähnlichen Bereich arbeiten. Oder vielleicht sind Sie ein Verbraucher oder ein Kunde der Richtung, in die Sie fahren möchten.

Für unsere Leser haben wir eine Reihe von Büchern über Aktivitäten vorbereitet, die bei kleinen Unternehmen beliebt sind. Dies ist Einzel- und Großhandel, Online-Shop, Catering, Beauty-Services, juristische Dienstleistungen. Start your business series steht allen Nutzern des Regberry-Dienstes in Ihrem persönlichen Konto zur Verfügung.

Nachdem Sie sich für eine Idee entschieden haben und sich theoretisch bereits vorstellen können, wie Sie ein Unternehmer von Grund auf werden können, müssen Sie einen Geschäftsplan erstellen. Natürlich garantiert dieses Dokument keinen unternehmerischen Erfolg, aber es wird zumindest den Rahmen für die Umsetzung Ihrer Idee umreißen:

  • notwendigen Kosten
  • Verbrauchermarktanalyse,
  • Marketing-Analyse
  • geschätztes Einkommen
  • Amortisationszeit des Projekts.

Professionelle Vermarkter können einen guten Geschäftsplan aufstellen, aber ihre Dienstleistungen sind ziemlich teuer. Was tun, wenn Sie nicht bereit sind, 30-50 Tausend Rubel für einen Geschäftsplan auszugeben?

Dieses Dokument kann auf einem speziellen staatlichen Portal für angehende Unternehmer erstellt werden. Ein Business Navigator bewertet die Perspektiven einer Geschäftsidee für fast 200 russische Städte.

Darüber hinaus basieren die Berechnungen auf realen Statistiken der Verbrauchernachfrage nach einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung. Darüber hinaus werden Daten zur Profitabilität von 5.000 operativen Geschäftseinheiten herangezogen.

Mit Business Navigator können Sie einen Geschäftsbereich nach einem der folgenden Kriterien auswählen:

  1. Durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage. In der von Ihnen gewählten Stadt werden zuerst Gebiete vorgeschlagen, in denen die Verbrauchernachfrage in bestimmten Gebieten nicht ausreichend befriedigt wird. Sie werden sofort sehen, wo es nicht genügend Restaurants, Fitnessclubs oder Möbelgeschäfte gibt.
  2. Durch die Höhe der Investition. Ein Unternehmen ohne Investitionen ist natürlich ein Mythos. Ja, einige Dienste können nur mit Telefon, Computer und Auto erbracht werden. Dies sind persönliche Ressourcen, die Sie für geschäftliche Zwecke verwenden können, für die Sie jedoch bereits einmal bezahlt haben. Und der Mindestinvestitionsbetrag, den der Navigator berücksichtigt, beträgt 50.000 Rubel.
  3. Nach Art des Geschäfts. Hier können Sie aus einer Liste von Objekten auswählen: Geschäfte, Verbraucherdienste, Freizeit, Sportvereine usw.

Die Arbeit im Navigator ist intuitiv und am Ausgang erhalten Sie einen kostenlosen Businessplan, der die Anforderungen des Small Business Support Fund erfüllt. Nach dem Studium des vorbereiteten Dokuments können wir mit dem rechtlichen Teil der Frage fortfahren: „Wie werde ich ein Geschäftsmann?“

In welcher Form ein Unternehmen zu registrieren

Sie können sowohl als juristische Person (LLC / JSC) als auch als natürliche Person (IP) unternehmerisch tätig sein. In Russland ungefähr gleich, und diese und andere Unternehmen. Aber wenn dies Ihr erstes Geschäft ist, ist es einfacher, als Einzelunternehmer zu beginnen.

Natürlich kann es Gründe geben, warum Sie sofort eine Firma und nicht eine IP registrieren möchten. In der Regel wird eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen, wenn mehrere Partner ein Unternehmen gründen oder in Zukunft ernsthafte Investitionen angezogen werden sollen.

Wir werden später darüber sprechen, wie Sie ein Einzelunternehmer werden können. In dieser Tabelle finden Sie einige der wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Rechtsformen. Denken Sie jedoch daran, dass die Wahl eines Gewerbeanmeldeformulars für die Frage, wie Sie Unternehmer werden, immer noch keine entscheidende Rolle spielt.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Volle Vermögenshaftung eines Einzelnen für die Pflichten seines Geschäfts. Die Verhaftung kann sogar auf Grundstücken verhängt werden, die nicht unternehmerisch genutzt oder vor der Gründung eines Unternehmens erworben wurden.

Die Gründer haften für die Schulden der GmbH im Rahmen des Anteils am genehmigten Kapital. Wenn die liquidierte Organisation jedoch Steuerschulden hat und die Mittel der LLC nicht ausreichen, müssen die Gründer diese selbst bezahlen. Darüber hinaus können Unternehmer auf Kosten ihres persönlichen Eigentums subsidiär haftbar gemacht werden.

Eine einfache Entnahme von Gewinnen aus einem Geschäft, keine zusätzliche Steuer.

Der LLC-Gewinn wird unter den Teilnehmern in Form von Dividenden ausgeschüttet, für die 13% der persönlichen Einkommensteuer gezahlt werden sollen.

Einfache Verwaltung, keine Notwendigkeit, Buchhaltung zu führen, ist es einfach, unternehmerische Tätigkeit zu stoppen.

Es gibt einen obligatorischen Dokumentenfluss im Unternehmen, es ist notwendig, eine Buchhaltung durchzuführen, die Liquidation des Unternehmens ist ein komplexer und langwieriger Prozess.

Mehr Steuervorteile, relativ niedrige Bußgelder.

Weniger Steuermöglichkeiten, hohe Bußgelder, die der Organisation und dem Leiter auferlegt werden.

Die meisten Unternehmer sind weniger aktiv als erlaubt und betreiben Kleinhandel oder die Erbringung von Dienstleistungen für die Öffentlichkeit. Das Ausmaß des Falls ist in der Regel gering, es ist unmöglich, offiziell Partner zu gewinnen. Die Abmeldung von IP stellt das Geschäft ein.

Alle rechtlichen Aktivitäten sind erlaubt, einschließlich aller lizenzierten Aktivitäten. Neue Partner oder Investoren können für das Geschäft gewonnen werden, die Zusammensetzung der Erstteilnehmer kann vollständig geändert werden, ohne die LLC zu kündigen.

So öffnen Sie IP

Wie Sie ein Einzelunternehmer im organisatorischen Sinne werden, erfahren Sie in unserer ausführlichen Anleitung. Und hier finden Sie eine kurze Checkliste für diejenigen, die mit unserem kostenlosen Service Dokumente für die Registrierung von IP vorbereiten möchten.

  1. Registrieren Sie sich in Ihrem persönlichen Konto, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
  2. Entscheiden Sie, welche Art von wirtschaftlicher Tätigkeit Sie ausüben, und wählen Sie die entsprechenden OKVED-Codes aus.
  3. Füllen Sie die Formularfelder im Service zur Vorbereitung von Dokumenten aus. Dazu müssen Sie Ihre vollständigen Passdaten angeben.
  4. Informieren Sie sich über die Ansprechpartner des Finanzamtes, das Unterlagen zur Registrierung einzelner Unternehmer entgegennimmt. Die Registrierung einzelner Unternehmer erfolgt unter der Registrierungsadresse im Reisepass. Wenn es keine permanente, aber eine temporäre Registrierung gibt, ist die Registrierung unter dieser temporären Adresse zulässig.
  5. Bezahlen Sie eine Quittung für die staatliche Abgabe in Höhe von 800 Rubel unter Angabe eines bestimmten IFTS. Wenn Sie eine Registrierung beim MFC beantragen, müssen die Details des Multifunktionszentrums selbst und nicht die Inspektion auf der Quittung angegeben werden.
  6. Wählen Sie das Steuersystem aus, an dem Sie arbeiten, und erstellen Sie eine Erklärung zum Übergang zu einer Präferenzregelung. Andernfalls ist das Standardsystem für Sie das allgemeine System (OCHN) mit der höchsten Steuerbelastung.
  7. Senden Sie dem Finanzamt oder MFC einen ausgefüllten Antrag in Form von P21001, eine Kopie Ihres Reisepasses und eine Quittung über die Zahlung der Abgabe. Wenn Sie sich für ein vereinfachtes Steuersystem (STS) entscheiden, wird der in unserem Dienst vorbereitete Antrag auf Umstellung zusammen mit den Unterlagen für die Registrierung des einzelnen Unternehmers eingereicht.

Neben den erforderlichen Unterlagen erstellt unser Service für Sie detaillierte Anweisungen, wie Sie mit den ausgefüllten Unterlagen umgehen sollen. Wenn Sie noch Fragen haben, wie Sie ein Einzelunternehmer werden können, empfehlen wir Ihnen, sich an eine kostenlose Beratung zu wenden.

Millionen ohne Schutz

Nach verschiedenen Schätzungen liegen die Schattenarbeiter in Russland zwischen 12 und 24 Millionen. Diese Menschen gelten als arbeitslos, so dass ihre Rente niedriger sein wird als die der gesetzlich Beschäftigten, und sie werden in Zukunft die Liste der kostenlosen medizinischen Dienstleistungen reduzieren: Gesetzgebungsromane zu diesem Thema werden bereits diskutiert. Wenn der Kunde den Kleinstunternehmer betrog, beraubte oder anderen Schaden anrichtete, kann der Illegale nicht auf die volle Unterstützung des Strafverfolgungssystems zählen, da er selbst der Täter ist. Das heißt, diese Millionen unserer Bürger sind völlig schutzlos.

Nun zu den Geldbußen. Für die Führung von Kleinstunternehmen ohne Registrierung wird heute eine Strafe von 500 bis 2.000 Rubel verhängt. Die neue Rechnung erhöht die Geldstrafe für jeden nachfolgenden Verstoß. Zum ersten Mal - von 5 bis 10 Tausend Rubel, zum zweiten Mal - von 20 bis 30 Tausend Rubel, wird die Schwere weiterer Strafen geklärt. Man darf nicht hoffen, dass dieses Gesetz nicht verabschiedet wird: Es hat bereits eine positive Bewertung in der Staatsduma und im Justizministerium erhalten.

Im Allgemeinen ist es für diejenigen, die regelmäßig eine selbständige Tätigkeit ausüben, vernünftig, die Erhöhung der Geldbußen als Hinweis darauf zu betrachten, dass es an der Zeit ist, Geschäftsunterlagen zu erstellen.

Sie können sich als juristische Person (z. B. LLC), als Einzelunternehmer (IP) oder als Selbständiger registrieren lassen. Die Gründung einer GmbH ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn Sie vorhaben, Mitarbeiter einzustellen. Die Rechtsvorschriften für Selbständige werden derzeit fertiggestellt und gelten derzeit nur für Betreuer und Betreuer mit kranken Menschen und Kindern. Daher ist es am logischsten, ein Einzelunternehmer zu werden.

IP werden

Die Registrierung als Einzelunternehmer ist einfach und kostengünstig. Dazu müssen Sie der Steuerbehörde am Ort der Registrierung oder der tatsächlichen Geschäftstätigkeit nur vier Dokumente vorlegen: eine Kopie des Reisepasses, eine TIN, eine Quittung über die Zahlung einer Gebühr von 800 Rubel und einen Antrag auf Registrierung eines einzelnen Unternehmers in Form von R21001. Dies alles ist bequemer (einschließlich der Zahlung der Gebühr) über das Internet. Auf dem Portal der öffentlichen Dienste und anderen Dokumentverarbeitungsdienste (Dokumentarfilm, Assistent) in elektronischer Form veröffentlichte Vorlagen, die nur ausgefüllt und versendet werden können. Das Registrierungsverfahren ist informativ, dh Sie teilen dem Staat lediglich mit, dass Sie Einzelunternehmer werden, und können Sie nicht ablehnen, wenn die Dokumente in Ordnung sind. Sie erhalten eine Kopie des Zertifikats per E-Mail und können das Original bei Bedarf vorlegen.

Der Antrag selbst (Formular P21001) besteht aus 7 Abschnitten sowie den Blättern A und B. Aber keine Angst: Der elektronische Befüllungsassistent teilt Ihnen mit, was und wo Sie eingeben müssen. Wenden wir uns nur Blatt B zu, in dem die von Ihnen geplanten wirtschaftlichen Aktivitäten aufgeführt sind. Es kann nur eine als Hauptansicht ausgewählt werden. Zum Beispiel möchte ich Sonnenliegen am Strand mieten. Ich klicke auf die Schaltfläche "Mieten" im Hauptmenü und es werden Codes zu diesem Thema aus dem allgemeinen Katalog der Arten von Aktivitäten (OKVED) angezeigt. Darunter sind 77,21 (Verleih von Freizeit- und Sportartikeln). Wenn Sie auf diesen Code klicken, wird er automatisch in das Antragsformular eingefügt. Zusätzlich können Sie mindestens alle anderen OKVEDs angeben, die für einen einzelnen Unternehmer zulässig sind. Davon sind 57. Dazu gehören die Reparatur von Sanitäranlagen, die Reinigung von Räumlichkeiten, die Herstellung von Baumaterial, die Entwicklung von Computersoftware sowie die Tätigkeit als Werbe- und Reisebüro, privater Friseur und Wirtschaftsprüfer ... Und natürlich der Groß- und Einzelhandel.

Warum Gurken besser sind als Milch

Nachdem Sie sich als Einzelunternehmer registriert haben, versichern Sie sich gegen ein Bußgeld für zwielichtige unternehmerische Aktivitäten, auch wenn es um das 40-fache gestiegen ist (Sie müssen nur einmal im Jahr Steuern zahlen, aber mehr dazu weiter unten). Mach was du willst, aber mit ein paar Ausnahmen.

Die Großmutter verkauft Erdbeeren, Gurken und Milch. Und Einzelunternehmer dürfen "frisches Obst, Gemüse und Nüsse" (Code 46.31.1) verkaufen, aber über Milch wird nichts gesagt. Also, formal verstößt es.

Oder die gleiche Großmutter verkauft Brot. In diesem Fall hängt alles davon ab, wo sie es tut. Code 47.24 erlaubt den Handel mit Backwaren wie Fleisch nur in Fachgeschäften. Gleichzeitig werden "Wochenendmessen" irgendwo als Fachgeschäfte angesehen, aber nicht irgendwo.

Mit Code 47.11 können Sie beispielsweise Getränke, Schokoriegel und sogar Tabakwaren an nicht spezialisierten Orten handeln. Und das Rauchverbot verbietet es.

Es gibt viele solche Nuancen, ich werde sie nicht erschrecken. Um sie zu verstehen, ist es wichtig, dass Sie als Einzelunternehmer nicht länger ein Polizist auf der Straße sind, sondern jemand, der es ernst meint. Und er wird einfach keine Kleinstunternehmer in die Finger bekommen.

"Die Bescheinigung über die staatliche Registrierung einer Person als Einzelunternehmer ist ein Schutz für eine Person, die selbst Geld verdient", sagte die Senior-Analystin von Alpari, Anna Bodrova, gegenüber RG. es ist einfach und das geistige Eigentum hat alle Rechte auf Schutz vor Willkür. Aus dem gleichen Grund wurde das Mittelstandsgeschäft in den neunziger Jahren legalisiert, als ihm klar wurde, dass das Verlassen des Schattens der zuverlässigste Weg ist, Schläger loszuwerden. "

Sechs oder fünfzehn?

Wir haben vier Dokumente aufgelistet, die für die Registrierung einzelner Unternehmer erforderlich sind. Es ist jedoch besser, das fünfte gleichzeitig zu übergeben - eine Mitteilung über den Übergang zu einem vereinfachten Steuersystem. Das Formular ist für ihn auch elektronisch und das Wichtigste beim Ausfüllen ist die Auswahl einer Steuerbemessungsgrundlage aus zwei Optionen. Sie können 6% aller Einnahmen Ihres Unternehmens oder 15% des Betrags bezahlen, der erzielt wird, wenn die Ausgaben vom Einkommen abgezogen werden. Die Stunde der Abrechnung ist, wie jeder andere auch, der 1. April, der Bericht und das Geld können online überwiesen werden.

Hier stellen sich die meisten Fragen. Tatsache ist, dass ein einzelner Unternehmer laut Gesetz kein Bankkonto eröffnen und in den meisten Fällen eine Registrierkasse haben muss. Wer prüft dann die Zuverlässigkeit des Berichts?

"Niemand", erklärt Anna Bodrova, "Sie können nicht jedem einzelnen Finanzkontrolleur einen Bissen abbeißen. Besonders nachdem Geldbußen verhängt wurden und sich Hunderttausende als Einzelpersonen registrieren. Diejenigen, die wirklich gute Einkommen haben, machen sich in der Regel bemerkbar. Und von." Der Rest wird jetzt nur noch um eines gebeten - sich daran zu gewöhnen, dass Sie im Rechtsbereich arbeiten, Steuern zahlen müssen. Und wenn der einzelne Unternehmer nachweist, dass sein Jahreseinkommen abzüglich der Ausgaben 100 Rubel betrug und 15 Rubel zahlen wird, wird niemand beleidigt. "

Die Besonderheit der Gesetze über individuelles Unternehmertum und Selbstständigkeit besteht darin, dass sie allgemeine Regeln festlegen und das Ziel festlegen, Kleinstunternehmen aus dem Schatten zu entfernen. Und das Verfahren für die Erhebung von Steuerzahlungen und Geldbußen für diejenigen, die sich nicht mit Finanzbehörden befassen möchten, wird durch Satzungen und Gesetzesänderungen für mehr als ein Jahr geklärt.

Welche Änderungen werden sich 2019 ergeben?

Sie können als Einzelunternehmer von Grund auf ein erfolgreicher Geschäftsmann werden, indem Sie ein bestimmtes Registrierungsverfahren durchlaufen. Bis zu seinem Inkrafttreten müssen Änderungen der 2019 geltenden Rechtsvorschriften berücksichtigt werden.

  1. Einzelunternehmer waren bis 2019 bei den Steueraufsichtsbehörden ihres Wohnortes gemeldet. In Zukunft ist geplant, alle, die sich privat engagieren wollen, in multifunktionale Zentren (MFCs) zu schicken.
  2. Am Ende des Registrierungsvorgangs wird die fertige Dokumentation an die E-Mail-Adresse derjenigen gesendet, die Unternehmer werden möchten. И если с апреля 2018 года этот сервис внедрялся частично, то в 2019 году правительство обещает его усовершенствовать полностью,
  3. Желающих пройти регистрацию в последний месяц 2019 года, ожидает изменение налогового периода. Этот аспект практикуется несколько лет кряду, но его не стоит упускать из виду,
  4. К ошибкам в оформлении первичной документации будут относиться строже. Um als Einzelperson aufstrebende Unternehmer zu werden, müssen Sie daher die Registrierungsformulare für Formulare und Anträge sorgfältig ausfüllen. Ein Fehler ist die Grundlage für die Ablehnung der Registrierung. Danach wird nur ein Versuch unternommen, dessen Laufzeit drei Kalendermonate beträgt. In diesem Fall ist der Erhalt der bezahlten staatlichen Abgabe während der Nutzung dieses Versuchs gültig.
  5. Die „Digital Economy“ im Bereich Registrierung und Durchführung von IP wird intensiv umgesetzt. Wenn eine Person, die als Zahlungssystem Privatunternehmer geworden ist, eine Online-Registrierkasse verwendet, ist sie von der Abgabe von Steuererklärungen befreit. Dies gilt für Einzelunternehmer, die am vereinfachten Steuersystem (USN) arbeiten.
  6. Darüber hinaus werden Online-Registrierkassen nach und nach verpflichtet sein, alle geistigen Eigentumsrechte unabhängig von der Form der Besteuerung zu übertragen. Die Endphase ist für den 01.06.2013 geplant, was durch Änderungen des Bundesgesetzes "Über die Verwendung von Registrierkassen in Barabrechnungen und (oder) Abrechnungen mit Zahlungskarten" bestätigt wird.

Es werden jedoch nicht alle IP-Bereiche bis zum angegebenen Datum zurückgestellt.

  • Bis zum 01.06.2019 erhalten diejenigen, die an einer einzigen Steuer auf kalkulatorisches Einkommen (UTII) arbeiten, eine Stundung auf ein bezahltes Steuersystem (PIT).
  • Unternehmer bei PSN und UTII, deren Tätigkeiten mit dem Handel oder der Gastronomie zusammenhängen und zu deren Arbeitspersonal Angestellte gehören, erhalten keine vorübergehende Ruhepause. In diesem Fall muss die Online-Kasse bis zu 30 Tage nach Abschluss des Arbeitsvertrags mit dem Arbeitnehmer benutzt werden.
  • Gleichzeitig fallen ähnliche Aktivitäten, die von PSN und UTII ohne angestellte Mitarbeiter besteuert werden, in den Einflussbereich der Nachfrist für den Kauf einer Online-Kasse.
  • Nach demselben Schema kommt es zu einer Verzögerung bei Unternehmern, die mit Verkaufsautomaten handeln (Automaten).
  • Derzeit wird ein Gesetzesentwurf zur Verlängerung der Aufsichtsferien ausgearbeitet. Die Laufzeit beträgt vier Jahre, einschließlich 2022. Dies impliziert, dass das 2016 eingeführte Moratorium für steuerfreie Prüfungen weiterhin gelten wird.

Dies sind die wichtigsten Änderungen, die sich 2019 auf die Gesetzgebung zum privaten Unternehmertum auswirken werden.

OKVED - was ist das?

Bis 2019 war OKVED-1 ein Nachschlagewerk, aber jetzt müssen Sie sich auf OKVED-2 konzentrieren.

Viele Menschen machen einen Fehler, wenn sie Unternehmer werden wollen, mit dem sie anfangen, Codes "nur für den Fall" anzugeben. Das ist es nicht wert. Nach der Registrierung können Sie im Laufe der Unternehmensentwicklung jederzeit den einen oder anderen OKVED hinzufügen / entfernen. Dazu müssen Sie beim Finanzamt einen Antrag stellen, für den die Zahlung der staatlichen Abgabe nicht vorgesehen ist.

Welche Steuersysteme gibt es für Unternehmer?

Um ein erfolgreicher Geschäftsmann zu werden, muss man sich mit Steuersystemen auskennen. Jede Aktivität erfordert einen besonderen Ansatz und die Zahlung von Steuern ist keine Ausnahme.

Das Bundesgesetz sieht fünf Regelungen vor, die ein Unternehmer anwenden kann:

  1. Vereinfachtes Steuersystem 6% (STS 6%). Der Unternehmer zahlt 6% aller durch die Tätigkeit erhaltenen Gelder. Zusätzlich gezahlt werden Beiträge an die Pensionskasse, feste Beiträge,
  2. Vereinfachtes Steuersystem 15% (STS 15%). Im Rahmen dieser Regelung werden 15% der Differenz zwischen dem Gesamteinkommen und den Gesamtausgaben gezahlt. Rente und feste Beiträge werden zusätzlich gezahlt,
  3. Allgemeines Steuersystem (OSNO). Für diejenigen, die wissen, wie man ein großer Geschäftsmann wird, wird dieses System von Vorteil sein. Es beinhaltet die vollständige Buchführung und die Zahlung aller Steuern (Einkommensteuer, Grundsteuer, Mehrwertsteuer, Pensionsbeiträge, feste Beiträge).
  4. Bezahlte Steuersystem (PSN). Dies ist eine Steuerregelung, die das Vorhandensein eines Patents für eine bestimmte Art von Tätigkeit impliziert. Geeignet für diejenigen, die Unternehmer werden möchten, um das potenzielle Einkommen aus patentierten Arbeiten vorherzusagen. Bezahlt bei Erhalt eines Patents, mit der Möglichkeit des Zahlungsaufschubs,
  5. Einheitliche kalkulatorische Einkommensteuer (UTII). Es wird für bestimmte Arten von Aktivitäten verwendet (Einzelhandel, Catering, Parken, Veterinärdienste und andere). Der Steuersatz beträgt 15%, aber das tatsächlich erzielte Einkommen spielt keine Rolle. Geeignet für Einzelunternehmer, die sich bereits zuvor entschieden haben, von Grund auf ein Großunternehmer zu werden.

Am praktiziertesten und bequemsten sind die ersten beiden Schemata. Sie eignen sich für ein stabiles Geschäft im kleinen Maßstab.

Wann und wo ist die staatliche Registrierungsgebühr zu entrichten?

Sie können eine Quittung für die Zahlung auf der offiziellen Website des Federal Tax Service erhalten. Mit ihrer Hilfe werden einzelne Aktivitäten aufgezeichnet.

In Anbetracht der Gesetzesänderungen ist es jedoch besser, ab 2019 auf die Website des Multifunktionszentrums zu wechseln, wo der Dienst auch eine Quittung bildet. Sie können es in bar bei der Sberbank bezahlen. Auch die Registrierung einzelner Unternehmer muss beim MFC erfolgen.

Bei Nichtbeachtung dieser Reihenfolge wird die Registrierung des Unternehmens abgelehnt.

Der Originalbeleg muss aufbewahrt werden und wird zusammen mit dem Rest des Dokumentenpakets zur weiteren Registrierung übergeben.

Wo registrieren und wo die gesammelten Dokumente beziehen?

Eine Reihe von Fragen: Wie man ein Unternehmer wird, wo man anfängt und wie man ein Geschäftsmann von Grund auf wird, endet nicht in dieser Phase des Wissenserwerbs.

Das Bundesgesetz über die staatliche Registrierung von juristischen Personen und Einzelunternehmern sieht vor, dass die Registrierung von geistigem Eigentum am Ort der Registrierung erfolgt. Diese Forderung ist klar, daher sollten auch diejenigen, die die Idee eines Kaufmanns in einer anderen Stadt umsetzen, daran festhalten.

Für die Bürger Russlands benötigen:

  1. Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation im Original,
  2. Kopien aller Seiten des Passes (in einigen Finanzämtern sind alle Seiten erforderlich, in einigen nicht),
  3. Kopie des Zertifikats und IIN-Nummer einer Person (falls vorhanden),
  4. Originaler Eingang der Zahlung der staatlichen Abgabe,
  5. Antrag auf Registrierung einer Einzelperson als Einzelunternehmer. Es muss eine bestimmte Form haben (P21001). Wird die Registrierung von einer befugten Person durchgeführt, muss die Unterschrift im Antrag notariell beglaubigt werden.
  6. Antrag auf Anwendung des gewählten Steuersystems.

Ausländische Staatsbürger können in Russland auch als Einzelunternehmer Unternehmer werden. Aber für sie sind die Anforderungen für das Sammeln von Dokumenten etwas anders als für Nichtansässige.

  • Das Original des Reisepasses des Ausländers,
  • Kopien aller Seiten des Passes, die voll sind,
  • Kopie der Geburtsurkunde eines ausländischen Bürgers,
  • Das Original und eine Kopie des Dokuments zur Bestätigung des Wohnsitzes in der Russischen Föderation,
  • Eine Kopie einer Aufenthaltserlaubnis oder eine Kopie einer befristeten Aufenthaltserlaubnis,
  • Erhalt der Zahlung der staatlichen Abgabe für die Registrierung des Unternehmertums,
  • Antrag auf Registrierung von IP, entsprechend dem Formular P21001. Wenn von einer autorisierten Person eingereicht - muss es eine Beglaubigung der Unterschrift bestehen,
  • Strafregisterausweis aus der Heimat. Es wird in Fällen benötigt, in denen sich ein Ausländer dazu entschlossen hat, ein erfolgreicher Großunternehmer von Grund auf als medizinischer Arbeiter zu werden, Aktivitäten im Zusammenhang mit Kindern und so weiter.

Flüchtlinge stellen auch eine Kopie eines Dokuments zur Verfügung, das diesen Status bestätigt.

Ein sehr wichtiger Punkt sind die gesammelten Dokumente in einer Fremdsprache. Entsprechend den Anforderungen der Gesetze müssen sie ins Russische übersetzt werden. Dies geschieht durch Sprachenzentren. Danach müssen alle übersetzten Unterlagen notariell beglaubigt werden.

Sie müssen sich am registrierten Ort des vorübergehenden Aufenthalts anmelden. Unabhängig von der tatsächlichen Adresse eines privaten Unternehmens: sei es ein Geschäft in einem Wohngebiet von Moskau oder im Zentrum von Vologda.

Nachdem Sie den Status eines Einzelunternehmers erhalten haben, müssen Sie das Finanzamt über die Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis informieren. Andernfalls wird die IP einseitig geschlossen.

Wie werde ich ein guter Geschäftsmann für einen Ausländer in Russland? Zunächst müssen Sie verstehen, dass in Bezug auf das Steuersystem dieselben Anforderungen gelten wie für russische Staatsbürger. Dementsprechend muss die Gesetzgebung Russlands eingehalten werden.

Das Verfahren für die Einreichung der gesammelten Dokumente an das Forschungsinstitut oder die MFC

Sie können gleich nach dem Einreichen des vorbereiteten Dokumentenpakets als Einzelperson beginnen, ein reicher Geschäftsmann zu werden.

Aufgrund der Tatsache, dass sie für einen bestimmten Zeitraum im Jahr 2019 nicht nur von den Multifunktionszentren, sondern auch von der Steueraufsichtsbehörde akzeptiert werden, - werden die Unterlagen der Stelle vorgelegt, an die der Zahlungseingang der staatlichen Abgabe ausgestellt wurde.

Um Unternehmer zu werden, benötigen Sie Qualitäten wie Mobilität, Geselligkeit und die Fähigkeit, mit der Zeit richtig umzugehen. Daher ist die Möglichkeit der Einreichung durch die Post (Einschreiben mit Benachrichtigung) willkommen. Gleichzeitig macht er es jedoch unmöglich, den Steuerinspektor in der Anfangsphase kennenzulernen.

Nachdem die Registrierungsunterlagen auf die eine oder andere Weise eingereicht wurden, ist eine Quittung bei Erhalt der Unterlagen obligatorisch. Und eine Erklärung des ausgewählten Steuersystems, datiert und beglaubigt durch Unterschrift und Siegel.

Wenn ein solcher Antrag nicht rechtzeitig eingeht, wird der Unternehmer automatisch als Zahler von DOS identifiziert. Dies ist äußerst nachteilig für diejenigen, die wissen, wie man in Zukunft ein erfolgreicher Unternehmer wird, aber so schnell wie möglich ein Unternehmer von Grund auf wird, um Kosten zu minimieren.

Den Status eines einzelnen Unternehmers erlangen

  • Bescheinigung über die Registrierung bei der staatlichen Steueraufsichtsbehörde,
  • Ein Blatt mit Aufzeichnungen, das in einem einzigen staatlichen Register der einzelnen Unternehmer enthalten ist. In abgekürzter Form - EGRIP.
  • Die aufgeführten Dokumente liegen nicht vor. Dieses Verfahren wurde auch durch Änderungen der Gesetze zur Registrierung von Unternehmen beeinflusst. Jetzt können sie in elektronischer Form an Ihre E-Mail-Adresse gesendet werden.

Ist das wirklich das Ende der Registrierungsaktionen?

Beim Finanzamt - ja. Dann aber steht die Registrierung in der Pensionskasse der Russischen Föderation (kurz PFRF) vor der Tür. In seiner eigenen Abteilung liegt die Verwaltung von Versicherungs- und Krankenkassenbeiträgen.

Nach Abschluss der Registrierung sendet der PFRF eine E-Mail-Benachrichtigung, die gespeichert werden muss. Die Daten werden in die EGRIP-Erklärung eingegeben, die auf der Website des Finanzdienstes eingesehen und ausgedruckt werden kann.

Es gibt Zeiten, in denen keine Benachrichtigung per E-Mail eingeht. Zwei Wochen nach der Registrierung müssen Sie sich persönlich an den PFRF wenden und Folgendes mitteilen:

  • USRIP-Schaublatt (Original und Kopie),
  • TIN (Kopie und Original),
  • Rentenbescheinigung (Original und Kopie).

Eine Anmeldebescheinigung (in diesem Fall) liegt vor.

Dies ist die letzte Phase der Registrierung als Einzelunternehmer. Es bleibt zu überlegen, wo Sie in Moskau schnell Geld verdienen und wie Sie profitabel am Markt handeln können. Vielleicht sind diese Informationen eine gute Ergänzung zum Hauptgeschäftsplan.

Fazit

Ohne eine gewisse Ausbildung kann man sich auch erfolgreich unternehmerisch betätigen. Aber wenn diese Idee vor dem Eintritt in ein unabhängiges Leben auftaucht, sind die Fragen sehr relevant: Was tun, wenn man Geschäftsmann werden möchte und wen man lernen muss, um Geschäftsmann zu werden? Wissen ist in der Tat nie überflüssig, und Hochschulbildung erhöht die Position in der Gesellschaft erheblich.

Wer ist IP und welche Vorteile hat es?

Ein privater Händler ist eine Person, die sich entschlossen hat, sein Geschäft zu organisieren, ohne eine große Form zu bilden. Einige wollen nicht für Unternehmen arbeiten, während andere ihr ganzes Leben für die eine oder andere Sache verbrannt haben. Alle wurden von einer Sache hierher gebracht - dem Wunsch, Geschäftsmann zu werden.

Was sind die Vorteile eines privaten Unternehmens und die Hauptunterschiede zu einer juristischen Person?

Um eine kleine Firma zu eröffnen, müssen Sie keine Zeit damit verschwenden, Papiere zu sammeln und auszufüllen. Kontaktieren Sie spezialisierte Unternehmen. Geschulte Personen bereiten alle Dokumente vor, erklären und zeigen dem neu geschaffenen "Privathändler", wie er damit umgeht. Ein solcher Dienst kostet jedoch Geld, manchmal beträchtlich.

Registrieren Sie den Fall selbst, wenn Sie speichern möchten. So sammeln Sie wichtige Erfahrungen in der Arbeit mit höheren Behörden, lernen die Dokumentation zu verstehen und erfahren, welche Abteilung wie viel aus Ihren Einnahmen zu zahlen hat.

Ja, dies ist eine schwierige Aufgabe, die Kraft und Geduld erfordert, aber am Ende der Zeitungssaga können Sie sich als einen echten Geschäftsmann bezeichnen, der alle Phasen selbst durchlaufen konnte.

Was ist zuerst zu tun?

Betrachten wir die Situation als Ganzes. Schauen wir uns ein Beispiel an, was und warum wir tun müssen, um unsere eigene kleine Eisdiele zu eröffnen.

  1. Zunächst bestimmen wir die Art der Aktivität. Nehmen wir an, Sie sind verrückt nach Eis, haben die Kurse eines Konditors abgeschlossen und möchten unbedingt Ihre Nische auf dem Lebensmittelmarkt besetzen.
  2. Berechnen Sie dann das Budget. Stellen Sie sich die Höhe des erwarteten Einkommens vor. Danach sollten Sie sofort Ihre Gedanken auf Steuern umstellen - ja, die Sache ist nicht für alle angenehm, aber wohin soll sie gehen. In diesem Schritt müssen Sie das rentabelste Steuersystem aus allen in unserem Land vorgestellten auswählen.
  3. Ohne Papiere, nirgendwo in unserem Geschäft, und deshalb entscheiden, welche Dokumente zusätzlich zu einer Fotokopie des Reisepasses benötigt werden.
  4. Wir kommen zu einem speziellen Körper, füllen einen Antrag aus, verstärken ihn mit allem Notwendigen.
  5. Auf der State Services-Website zahlen wir die staatliche Gebühr (was etwas billiger ausfällt).
  6. Wir nehmen auch einen Teil der Papiere in das INFS auf. Unsere formelle Arbeit mit einer Reihe von Dokumentationen ist fast abgeschlossen.
  7. Nach einer gewissen Zeit erhalten wir eine Registrierungsbescheinigung und kennzeichnen diese mit einem Glas Eis.

Nun, der Beispielaktionsplan ist fertig. Stellen wir uns nun Schritt für Schritt vor, wie Sie ein Einzelunternehmer werden und wo Sie einen Neuling gründen können.

Wählen Sie eine Aktivität

Angenommen, Nikolai möchte einen Blumenstand neben seinem Haus eröffnen. Er weiß, dass der gewählte Ort leer ist, Sie müssen nur einen Anruf tätigen, um einen Mietvertrag zu unterzeichnen. Aber nein, Nicholas 'Aktionen enden nicht mit der Wahl einer Nische. Er muss sich der Liste von OKVED zuwenden.

Warum das machen? Die Identifikationsnummer ist wichtig - Gruppen von Nummern bedeuten Klasse, Unterklasse der Aktivität. An dieser Stelle ist zu beachten, dass die Zahl auf keinen Fall kleiner als 4 Stellen sein darf.

Wenn Nicholas beschließt, zusätzlich zu Blumen in seinem Geschäft Postkarten zu verkaufen, muss er nicht einen, sondern zwei Codes angeben. Die Anzahl der Tätigkeiten eines einzelnen Unternehmers erstreckt sich auf 50. Nur in jedem Fall ist die Tatsache, dass eine von ihnen die Haupttätigkeit ist, obligatorisch.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass OKVED eine weitere wichtige Information für Nikolay liefert - ob er eine Arbeitserlaubnis benötigt oder nicht.

Arten der Besteuerung: Vor- und Nachteile

Im Moment gibt es nur 4 Hauptarten der Besteuerung, aus denen ein Geschäftsmann wählen kann.

  • DOS - allgemein.
  • USN - vereinfacht.
  • PATENT - Patent.
  • UTII - kalkulatorisches Steuersystem oder eine einheitliche Steuer auf kalkulatorisches Einkommen.

Nikolai neigt eher zur Vereinfachung, da in diesem Steuersystem die einfachste Buchführung vorliegt und er als Beitrag zur Staatskasse einen Teil der Differenz zwischen Gewinn und Aufwand ausweisen muss. Zusammen mit dem Antrag muss der Bürger auch Dokumente einreichen, um die CH zu ersetzen, da zunächst alle an einem gemeinsamen System arbeiten.

2014 unterzeichnete der Präsident eine Verordnung, in der festgelegt wurde, dass die ersten zwei Jahre des geistigen Eigentums von der Zahlung von Gebühren befreit sind. Mit dieser Nachricht zufrieden, eilte unser junger Geschäftsmann zu einem weiteren Schritt, wo wir die anderen wichtigen Dokumente sammeln.

Papier kochen

Was muss getan werden, um eine IP zu werden:

  • Füllen Sie den Antrag auf dem Modell aus,
  • Reisepass mitnehmen, Schnupfen und Fotokopien vorab anfertigen,
  • wir erhalten die Zahlung der staatlichen Abgabe,
  • ein Papier über die Wahl eines bestimmten Steuersystems ausfüllen,
  • Falls erforderlich (abhängig von der Art der Aktivität) reichen wir ein Strafregister ein.

Angabe aller Regeln

Jetzt muss Nikolay eine Abrechnung in der Form Р21001 von der offiziellen Website des Bundessteueramtes herunterladen, ausdrucken und schwarze Buchstaben in Druckbuchstaben ausfüllen.

Dies ist nicht die einzige Option, die in diesem Fall möglich ist. Sie können bei jeder Zweigstelle des Bundessteueramtes ein Formular anfordern. Und die heruntergeladene Datei darf vom Computer ausgefüllt werden - das ist sehr praktisch.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Antrag keine Fehler enthält. Andernfalls können die Inspektoren eventuelle Kleinigkeiten bemängeln und einfach für Sie entscheiden, welche Art der Besteuerung Sie wählen oder zum Beispiel die Erteilung von Arbeitsgenehmigungen erzwingen.

Nikolay muss irgendwie alles befestigen, was er mitgebracht hat: entweder mit Hilfe einer Klammer oder einfach zusammengenäht.

Staatliche Pflicht

Jetzt nimmt Kohl andere Formen an - bereits zur Zahlung und wird an jede Bank geschickt, deren Dienstleistungen er in Anspruch nimmt.

Die staatliche Abgabe ist ein wichtiges Element bei der Beantragung der Eröffnung eines gewerblichen Rechtsschutzes, da Kolya in Abwesenheit des Bundessteuerdienstes am Ort der Eintragung die Eröffnung seines Blumenladens ablehnen kann. Die geleistete Zahlung wird von den Behörden auf der Website überprüft und kann daher über das Internet bezahlt werden.

Eine Kopie dieses Dokuments muss den übrigen Unterlagen beigefügt werden.

Einreichung von Unterlagen

Wie werde ich ein angehender Unternehmer? Wir nehmen einfach alle gesammelten Dokumente und bringen sie zur Abteilung des Föderalen Steuerdienstes am Ort der Registrierung. Auf der offiziellen Website der Behörden erfahren Sie, zu welcher Institution Sie gehören.

Николай решил, что не хочет заниматься бумажной волокитой: отправлять заказное письмо, ждать ответа. Так же и с законными представителем – он не представлял собой важную персону в данной сделке. Окрыленный своей мечтой, Коля взял все документы и понес их лично, при этом не забыв ни оригиналы, ни копии.

In unseren Händen erhielt unser junger Geschäftsmann eine Quittung, dass alle Dokumente unter Aufsicht waren.

Neben dem persönlichen Auftritt in der Abteilung können Sie ab 2013 Ihr eigenes Geschäft eröffnen, ohne den Raum zu verlassen: Auf der offiziellen Website des Eidgenössischen Steuerdienstes können Sie ganz einfach einen Antrag ausfüllen und elektronische Dokumente versenden.

Letzte Etappe

Nach fünf Arbeitstagen, nachdem Nikolai alle Dokumente eingereicht hatte, erhielt er einen Auszug aus dem einheitlichen IP-Register und eine Registrierungsbescheinigung per Post.

Der fröhliche Geschäftsmann, der gelernt hat, ein guter Kleinunternehmer zu werden (und wo er anfing, sah er es mit eigenen Augen), geht nun mit der Gewissheit seinen Geschäftsplan aufzustellen, nach neuen Räumlichkeiten und Lieferanten Ausschau zu halten.

Wenn Sie abgelehnt wurden, kann die Grundlage dafür sein:

  • Fehlen von Fotokopien oder Originalen,
  • falsch ausgefüllter Antrag
  • unbezahlte staatliche Gebühr.

Wir hoffen, dass in Ihrem Fall alles so schnell und reibungslos verläuft wie unser Held.

Nicht still sitzen

Hier ist so ein einfacher, aber recht ausführlicher Rat. Die Welt um dich herum bewegt und entwickelt sich fast mit Lichtgeschwindigkeit. Sie müssen nicht nur wissen, wie man ein erfolgreiches IP wird, sondern auch zumindest die ersten Schritte auf diesem gewundenen Weg unternehmen. Lesen Sie Bücher, lassen Sie sich von anderen Geschäftsleuten beraten, führen Sie Marktforschungen und Fragebögen durch, melden Sie sich für Schulungen an - machen Sie noch heute den ersten Schritt. In einem Monat sind Sie bereits 30 Meter weiter als Ihre Neider. Haben Sie keine Angst vor Fehlern - Sie können immer von vorne anfangen.

Ändern Sie die Umgebung

Unsere Umwelt definiert uns. Sind Ihre Freunde glücklich, positiv, äußerst proaktiv und lieben es zu arbeiten? Nein? Es lohnt sich zu überlegen, warum sie Ihnen dann beibringen können, welche unschätzbaren Erfahrungen zu vermitteln sind. Wir rufen nicht dazu auf, Freunde ganz aufzugeben, es geht darum, einen kleinen Funken in Ihr Leben zu setzen - zu leuchten und ständig in guter Form zu sein.

Neue Freunde zu finden ist einfach!

Hab keine Angst, mit Fremden zu sprechen. Das ist ganz einfach. Wer weiß, vielleicht sprechen Sie gerade mit Ihrem zukünftigen Geschäftspartner. Jeder Mensch ist auf seine Weise einzigartig, und wenn Sie genau hinsehen, können Sie etwas Nützliches für sich selbst übernehmen.

Kommunizieren Sie mit anderen Unternehmern

Um eine interessante Geschichte der Unternehmensgründung zu erhalten oder das Arsenal einiger Geschäftsideen zu betrachten, suchen Sie nach interessanten Führungskräften. Dies kann durch Gespräche in speziellen Clubs, Jugendfesten organisiert werden. Die Hauptsache ist, ein Gespräch zu beginnen. Wenn es in Ihrer Stadt keine derartigen Veranstaltungen gibt und diese nicht erwartet werden, fragen Sie sich nach einem Publikum in großen und kleinen Unternehmen.

Hab keine Angst vor Problemen

Entfliehen Sie nicht der Verantwortung, auch wenn Sie zu viel wollen - sonst häufen sich die Probleme bis zu dem Moment, an dem Ihr Geschäft mit Ihnen von einer riesigen Lawine zerstört wird. Fragen Sie sich: Was brauchen Sie jetzt, welche Probleme müssen gelöst werden, damit Sie Ihren Traum verwirklichen können - ein Einzelunternehmer zu werden. Denken Sie darüber nach und stellen Sie sich dann als Leiter Ihres eigenen Unternehmens vor. Er ist stark, klug, klickt auf alle Schwierigkeiten wie Nüsse, er hat Spaß daran, die Situation zu kontrollieren - warum nicht so werden?

Verfolgen Sie die Zeit

Einer der wichtigsten Tipps ist die richtige Organisation Ihrer Freizeit und Arbeit. Das Zeitmanagement hat sich mittlerweile zu einem großen Bereich entwickelt: Die Erforschung dieses Problems hilft, die Arbeitskosten zu optimieren und die Freizeit effizienter zu nutzen. In diesem Fall müssen Sie in der Lage sein, Prioritäten zu setzen - das lehren leider nur die Erfahrung und die Entwicklung rationalen Denkens.

Hab keine Angst, Fehler zu machen

Unsere Erfahrung kann nicht nur auf guten Ereignissen beruhen. Wir lernen aus Fehlern. Und das ist normal. Deshalb sollte man keine Angst haben, sie zu tun - es gibt nichts, was irreparabel ist. Erinnern Sie sich an Apple, das Steve Jobs buchstäblich aus der Asche wiederbelebt hat.

Wir haben ein so wichtiges Thema für jeden Geschäftsmannanfänger untersucht, wie das Werden eines Einzelunternehmers, wo man anfangen und wonach man suchen soll. Natürlich hängt vieles von der staatlichen Registrierung Ihres Falls ab, aber dies ist nur der Anfang einer langen Reise, da der Rest ganz in Ihren Händen liegt.

Sehen Sie sich das Video an: welche seltsame DINGE Wir im ZIMMER wirklich finden können. . (November 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send