Hilfreiche Ratschläge

Wie man einen Haken schnappt

Pin
Send
Share
Send
Send


Während des Angelns muss man oft umschalten. Dies sollte so schnell wie möglich erfolgen, jedoch unter Berücksichtigung der Anforderungen an die Zuverlässigkeit. Am häufigsten werden verschiedene Haken angebracht, da sich ihre Größe und Konfiguration auf die Größe des Verschlusses auswirkt. Mit der Zeit wird der Vorgang automatisch ausgeführt, aber zuerst müssen Sie herausfinden, wie Sie den Angelhaken richtig an der Angelschnur befestigen. Betrachten Sie die Grundschemata, die eine zuverlässige Fixierung ermöglichen.

Palomar-Knoten

Optimal für Anfänger und Profis. Es zeichnet sich durch die Einfachheit des Schemas aus, das für dünne und mitteldicke Angelschnüre verwendet werden kann. Einschränkung - wird nur für Haken mit einem Ring verwendet. Reißfestigkeit - bis zu 80%. Es ist wichtig, einen Knoten korrekt zu bilden.

  1. Die Angelschnur ist in zwei Hälften gefaltet und durch den Ring gefädelt. Die Größe der Räumnadel ist etwas größer als die Länge des Hakens.
  2. Bildung eines Knotens um den Hauptteil des Fadens, jedoch ohne endgültiges Festziehen.
  3. Die resultierende Schleife verläuft durch das Vorderteil. Danach erfolgt die endgültige Fixierung des Knotens. Der Rest des Fadens muss abgeschnitten werden.
  4. Am Ende wird empfohlen, das Gerät anzufeuchten.

Ein solches Schema eignet sich nicht für dicke Hölzer und traditionelle Zöpfe. Dies liegt an der geringen Größe des Hakenrings, die die Bildung eines zuverlässigen Verriegelungselements verhindert.

Universeller Knoten

Diese Befestigungsmethode eignet sich für Haken aller Art - in Form eines Schulterblatts oder mit einem Ring. Trotz der offensichtlichen Komplexität ist die Stricktechnologie relativ schnell beherrschbar. Der Vorteil ist die Zuverlässigkeit der Fixierung, die Möglichkeit der Verwendung von Angelschnüren unterschiedlicher Dicke und Rauheit.

Strickvorgang:

  1. Gehe in den Ring oder lege ihn entlang des Unterarms.
  2. Durch die Bildung einer engen Schlaufe wird der Rest um den Angelfaden gewickelt - bis zu 7 Windungen.
  3. Das Ende wird durch die Schlaufe geführt, benetzt und festgezogen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zuverlässigkeitsprüfung durchführen. Ziehen Sie dazu etwas an der Angelschnur. Wenn sie danach ihre Position nicht ändert und nicht bricht - wurde alles richtig gemacht. Schon ein geringfügiger Versatz weist auf eine schlechte Qualität hin. Dies kann zu einem Zusammenbruch der Fische führen.

Clinch-Knoten

In vielerlei Hinsicht ist es ähnlich wie universell, aber es ist weniger Aktion erforderlich, um sich zu formen. Einschränkung - nur für Haken mit Ring geeignet. Es zeichnet sich durch einfache Ausbildung, Zuverlässigkeit aus. Es ist schwierig, Hölzer mit einem hohen Rauheitskoeffizienten zu verarbeiten.

Clinch-Knotentechnik:

  1. Das Arbeitsende der Angelschnur ist in den Ring eingefädelt.
  2. Beidseitig klemmend, werden Windungen bis zu 7 Stk. Hergestellt, so dass eine Verdrehung entsteht.
  3. Der Ring sollte eine kleine Schlaufe haben, das freie Ende der Angelschnur ist durchgefädelt.
  4. Feuchtigkeitsspendend und straffend.

Die durchschnittliche Festigkeit beträgt bis zu 75%. Für diese Art des Zusammenbaus ist Monofilament bevorzugt. Mit seiner Hilfe können Sie zusätzlich zum Haken Feeder oder ähnliches Angelgerät binden.

Abgesetzter Knoten

Zielfernrohrhaken ohne Ring zum Fangen großer Fische. Es ist möglich, dicke Angelschnüre, Zöpfe zu verwenden. Vorteile - ein hoher Indikator für Zuverlässigkeit (bis zu 95%), mit einer gewissen Geschicklichkeit kann es für Haken mit Auge verwendet werden. Der Nachteil ist die Komplexität des Webens.

Empfehlungen zur Bildung eines gestuften Knotens:

  1. Die Angelschnur muss in zwei Hälften gefaltet und über die Länge des Hakens übersprungen werden.
  2. Machen Sie zwei Umdrehungen um das Vorderteil und in der Nähe der Angelschnur.
  3. Es werden drei Umdrehungen durchgeführt, um die gesamte Struktur zu fixieren.
  4. Das Ende muss in eine Schlaufe eingefädelt und festgezogen werden.

Für einen Haken mit einem Ring wird nur ein dünner Angelfaden verwendet. Andernfalls ist es unmöglich, eine wirklich zuverlässige Website zu erstellen.

Das Video zeigt den Vorgang des Bindens eines Angelhakens:

Wie man einen Haken an eine Angelschnur bindet

Wir betrachten einen einfachen universellen Knoten, der sowohl zum Binden von Haken mit einem Ringel als auch mit einem Spatel ohne Ringel verwendet werden kann.

Dieser Knoten heißt Easy Snell Knot. Es ist sehr einfach, schnell und einfach zu stricken, vielseitig einsetzbar und hält die Ladung perfekt, während es (unter Beachtung der korrekten Bindung) mehr als 95% der Stärke der Angelschnur beibehält.

Wie der Name schon sagt, dient dieser einfache Knoten dazu, einen Haken an einer Leine zu befestigen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund keine Leine verwenden, können Sie den Haken an der Hauptangelschnur befestigen. Wir werden darüber sprechen, wie man eine Leine separat an die Hauptangelschnur bindet.

Um alles so klar wie möglich zu gestalten, verwenden wir in Bildern und Videos Fangschemata sowie einen alten, aber aktuellen Leitfaden für Angelknoten.

Wie man einen Haken mit einem Ringel bindet

Die Abbildung zeigt ein schrittweises Strickschema für diesen einfachen Knoten an einem Haken mit einem Ringel.

Das Schema, einen Haken mit einem Ringel zu binden

  1. Wir ziehen die Leine durch den Hakenring (optional),
  2. Wir strecken das Ende der Angelschnur entlang des Unterarms des Hakens in Richtung Biegung und Rücken und bilden eine Schlaufe.
  3. Wir fixieren die Schlaufe mit unseren Fingern und drücken die Angelschnur an den Unterarm. Wir wickeln die Schlaufe 5-7 Mal mit dem unterarmfreien Ende der Angelschnur um.
  4. Wir fixieren die Wicklung um das Vorderende mit den Fingern und geben die Schlaufe frei, in die wir das freie Ende der Angelschnur führen.
  5. An beiden Enden der Angelschnur ziehen wir vorsichtig und gleichmäßig den Knoten zwischen den Fingern fest.

Vor dem endgültigen Festziehen des Knotens muss die Angelschnur angefeuchtet werden, um eine Erwärmung beim Festziehen und einen Verlust der Festigkeit der Angelschnur am Knoten zu vermeiden.

Das Ergebnis ist auf dem Foto unten zu sehen:

Wie man einen Haken mit einem Ringel bindet

Wie man einen Haken an die Angelschnur bindet

Denken Sie also daran, dass geflochtene Schnüre, Monofilament-Angelschnüre und Fluorkohlenstofffasern beim Binden an einen Haken einen anderen Ansatz erfordern. Auch der Durchmesser des Querschnitts beeinflusst den Arbeitszustand des Knotens am Haken. Und was ist mit den verschiedenen Haken: mit einem Auge, ohne ein Auge mit einem Spatel, versetzt, doppelt, dreifach, verschiedene Spinnköder und so weiter.

Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Möglichkeiten, um einen Haken in Diagrammen und Bildern mit einer Beschreibung an einer Angelschnur zu befestigen:

So binden Sie den Haken an die Angelschnur

Ein Merkmal dieses Knotens ist das Stricken an der Hakenstange. Dies ist eine ziemlich zuverlässige, nicht schwingende Einheit, die der Traktion standhält. Sie können diesen Knoten an jeder Art von synthetischer Angelschnur stricken, und er lässt sich nicht verrutschen.

Spindelknotensequenz

  1. Führen Sie das laufende Ende in den Hakenring ein und bilden Sie eine flache Schlaufe entlang des Vorbaus.
  2. Machen Sie vier Umdrehungen des Laufendes um den Vorbau und die Schlaufe. Bringen Sie das laufende Ende in den Boden der Schleife.
  3. Befeuchten Sie eine Angelschnur mit Wasser und ziehen Sie den Knoten vorsichtig fest.

Wie man einen Haken an die Hauptangelschnur bindet

Dieser Knoten ist für das schnelle Binden von Spinnern, Platinen und in einigen Fällen Angelhaken konzipiert. Ein positives Merkmal eines solchen Knotens ist die Geschwindigkeit des Bindens und Lösens beim Ersetzen des Spinners und die Aufrechterhaltung der Integrität der Angelschnur. Er eignet sich gut für Angelschnüre aus Baumwolle und Polyamid oder für weichen Draht.

Dead Knot Bindesequenz

  1. Bilden Sie eine flache Schlaufe und führen Sie sie durch das Auge der Platine (Haken).
  2. Senken Sie die Schlaufe nach unten und ziehen Sie eine Platine (Haken) durch.
  3. Ziehen Sie die Baugruppe vorsichtig fest.

Wie man eine Angelschnur mit einem Auge an einen Haken bindet

Dieser einfache Knoten wird zum Binden von synthetischen Kabeln, zum Binden von Haken an einen Ring und einen Spatel, einen Spinner oder einen Wirbel verwendet. Es hält gut jede Art von Holz mit einem Durchmesser von bis zu 1 mm und unterliegt keiner Selbstlockerung unter Last. Nach der Bindemethode ist der Greifknoten die Hälfte des Schlangenknotens.

Bindereihenfolge der Greifeinheit

  1. Führen Sie das laufende Ende der Angelschnur durch den Hakenring und machen Sie von unten nach oben fünf bis sieben Umdrehungen um das Wurzelende (wenn die Angelschnur dick ist, ist es besser, vier Umdrehungen zu machen).
  2. Zeichnen Sie das laufende Ende bis zur ersten Kurve und durchlaufen Sie die Schleife neben dem Ring.
  3. Zeichnen Sie das laufende Ende entlang des Wurzelendes in die Schleife.
  4. Zoomen Sie hinein, ziehen Sie die Scharniere fest und kürzen Sie das Ende.

Wie man einen Haken mit einem Spatel an eine Angelschnur bindet

Einer der ältesten Knoten, zum Binden von Haken (auch ohne Ösen), beladen.

Die Abfolge des Abbindens des Peitschenknotens

  1. Bilden Sie eine offene Schlaufe entlang des Hakenschafts.
  2. Wickeln Sie das Laufende 7–8 Mal um die Schlaufe und haken Sie die Stange.
  3. Führen Sie das laufende Ende in die Schlaufe ein und ziehen Sie das Wurzelende fest.
  4. Nachdem Sie die Angelschnur mit Wasser benetzt haben, fixieren Sie den Knoten, indem Sie gleichzeitig an der Wurzel ziehen und an den Enden der Läufe laufen.

Die blutige Gang ist Teil einer Gruppe einfacher, häufig verwendeter Ganglien. Es wird vermutet, dass er seinen ungewöhnlichen Namen während der Zeit der Segelflotte erhielt, als ein solcher Knoten an den Enden der "Katzen" -Peitschen angebracht wurde, mit denen Seeleute auf Militärschiffen bestraft wurden.

Knoten während des Schlages rissen die Haut der Bestraften zu Blut. Beim Fischen wird ein blutiger Knoten zum Binden von Haken, Karabinern, Platinen, Heften usw. verwendet. Abhängig von den durchgeführten Aufgaben können verschiedene Optionen zum Verbinden eines blutigen Knotens verwendet werden.

In diesem Fall werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Leine an den Haken zu binden. Diese Strickmethode wird häufig bei der Ausrüstung von Langleinen und anderen Mehrfachhaken verwendet.

Blutknotenbindungssequenz

  1. Führen Sie das laufende Ende durch den Ring, senken Sie es entlang der Hakenstange ab und drehen Sie es weit herum.
  2. Machen Sie eine weitere Umdrehung und fangen Sie das Wurzelende und die Hakenstange ein.
  3. Führen Sie das Laufende durch die gebildeten Schlaufen.
  4. Ziehen Sie an beiden Enden und ziehen Sie die Baugruppe fest.

Der Lachsknoten ist einfach einzurichten, weist jedoch einen der Indikatoren für die höchste Zugkraft auf. Ein positives Merkmal dieser Seite ist auch ihre Vielseitigkeit - sie hält sowohl auf Baumwolle als auch auf synthetischen monophilen und geflochtenen Angelschnüren gut.

Bindereihenfolge für Lachsknoten

  1. Führen Sie das laufende Ende der Angelschnur in den Ring ein und machen Sie zwei Umdrehungen von unten nach oben um das Wurzelende. Senken Sie das laufende Ende nach unten und halten Sie die Angelschnur in der unteren Schlaufe, die hinter dem Wurzelende führt.
  2. Setzen Sie die Baugruppe vorsichtig auf die Hakenstange.
  3. Den Knoten festziehen.

So befestigen Sie einen Angelhaken richtig an der Angelschnur

Diese kleine, gut haltbare Einheit zum Befestigen eines Hakens an Kunsthölzern aller Art wurde von Larry Becker entwickelt und nach der Firma benannt, die den Wettbewerb um die beste Fangeinheit ausgetragen hat. Orvis ähnelt in seinen Eigenschaften dem Greifen von Knoten, Trailin und Palomar und eignet sich für alle Arten von Angelschnüren.

Orvis-Knotenfolge

  1. Fädeln Sie die Schnur durch den Hakenring und führen Sie sie unter das Wurzelende.
  2. Zeichnen Sie das laufende Ende in die gebildete Schlaufe.
  3. Machen Sie drei Umdrehungen mit dem laufenden Ende um die Außenkante der neuen Schleife.
  4. Befeuchten Sie die Angelschnur und ziehen Sie den Knoten fest.

Wie man einen Haken ohne Ohr an eine Angelschnur bindet

Dieser Knoten ist zum Binden von Haken ohne Ring bestimmt und trägt einen zweiten Namen - den Muschelknoten. Die Umlenkung des Strickknotens erfolgt an der Hakenstange mit jeder Art von synthetischer Angelschnur.

Die Abfolge der Knotendurchbiegung

  1. Ziehen Sie das laufende Ende entlang der Rute nach unten und drehen Sie es sechs Mal um Rute und Angelschnur.
  2. Bringen Sie das Laufende in die gebildeten Schlaufen. Ziehen Sie am Unterwagen und an den Wurzelenden und ziehen Sie den Knoten vorsichtig fest.

So befestigen Sie einen versetzten Haken an einer Angelschnur

Palomar hat einen zweiten Namen - den California Node. Dies ist einer der einfachen Knoten beim Stricken, aber es hält Lasten sehr gut. Sein Hauptzweck ist es, die Endelemente der Ausrüstung zu binden - Befestigungen, versetzte Haken, Platinen. Dieser Knoten eignet sich gut für Poly - und Monofilamenthölzer.

Palomar-Knotenbindereihenfolge

  1. Bilden Sie eine flache Schlaufe, nachdem Sie das laufende Ende der Angelschnur in zwei Hälften gebogen haben.
  2. Führen Sie die Schlaufe durch den Hakenring.
  3. Binden Sie einen einfachen Knoten mit einem gebogenen Laufende, sodass sich der Ring innerhalb des Knotens befindet.
  4. Führen Sie einen Haken (Platine) durch eine einfache Schlaufe.
  5. Befeuchten Sie den Knoten mit Wasser und ziehen Sie ihn fest, ohne die doppelten Teile der Angelschnur zu verdrehen.

Trailin (doppelter Clinch)

Zuverlässig zuverlässige, gut haltende Einheit zum Befestigen von Haken, die in jede monofile und geflochtene Angelschnur geladen werden.

Knotenfolge anpassen

  1. Ziehen Sie das laufende Ende zweimal durch den Hakenring.
  2. Machen Sie fünf Umdrehungen um das Wurzelende in der Richtung von unten nach oben.
  3. Führen Sie das laufende Ende der Linie durch die Doppelschlaufe in der Nähe des Rings.
  4. Den Knoten festziehen und das Ende der Angelschnur abschneiden, dabei 3-4 mm lassen.

Wie man einen Haken an eine Angelschnur bindet

Dieser Knoten wird zum Binden von Haken mit einem Ring und mit einem Spatel verwendet. Es hält zuverlässig natürliche und synthetische Monoräder und Geflechte.

Posaunenschleifen-Bindereihenfolge

  1. Bilden Sie mit dem laufenden Ende eine offene Schleife und ziehen Sie sich 10-15 cm vom Rand zurück. Befestigen Sie einen Haken in der Mitte der Schlaufe, wobei der Stiel parallel zum Wurzelende verläuft.
  2. Machen Sie das laufende Ende von 8-10 Linien um die Hakenstange und das Wurzelende.
  3. Führen Sie das laufende Ende durch die Schlaufe.
  4. Nachdem Sie den Wald mit Wasser benetzt haben, ziehen Sie den Knoten fest.

So befestigen Sie einen Haken an einer Fluorocarbon-Angelschnur

Diese ungewöhnliche Seite wurde vor relativ kurzer Zeit erstellt, hat aber bereits bei Angelfreunden an Beliebtheit gewonnen. Seine Einzigartigkeit manifestiert sich auch in einer Vielzahl von Namen. Es wurde ursprünglich nach seinem Schöpfer Norman Duncan benannt, oft auch der Name des Popularisierers des Schriftstellers Danaway genannt.

Er ist als der Grinsende bekannt, aber am häufigsten wird er der Uniknoten genannt, eine Abkürzung für das Wort Universal. Dieser Name spiegelt die Eigenschaften des Knotens wider. Uni wird erfolgreich zur Befestigung von Haken und Platinen sowie zur Verbindung von zwei, auch unterschiedlich dicken Leitungen eingesetzt.

Das Gerät hält die Ladung gut und unterliegt keiner Selbstlockerung. Zum Binden dieses Knotens eignen sich monofile, fluorierte und geflochtene Angelschnüre.

Bindereihenfolge für einen Knoten

  1. Führen Sie das laufende Ende durch den Ring und bilden Sie daraus eine vollständige Schleife.
  2. Wickeln Sie das laufende Ende der Leine fünfmal um das Wurzelende und innerhalb der Schleife.
  3. Befeuchten Sie, ziehen Sie die Schlaufen vorsichtig fest, ziehen Sie den Knoten fest, ziehen Sie den Knoten an den Hakenring und schneiden Sie die überschüssige Angelschnur ab.
  4. Wenn zwei Linien mit einem Knoten verbunden werden, werden die Knoten um die Wurzelenden der gegenüberliegenden Linien gebunden.

Wie man am besten einen Haken an die Angelschnur bindet

Robuster Knoten zum Binden von Haken, Platinen, Wirbeln und Futterern. Es eignet sich am besten für Monofil-Wälder mit einem Durchmesser von bis zu 0,4 mm. Bei Verwendung auf Zöpfen und Fluorcarbon-Angelschnüren verschlechtern sich die Eigenschaften erheblich.

Homer Bindereihenfolge

  1. Führen Sie das laufende Ende in den Hakenring ein und formen Sie eine einfache Schlaufe. Lassen Sie dabei 10–20 cm frei.
  2. Bilden Sie am Wurzelende 5-6 Zeilen.
  3. Führen Sie das laufende Ende in einen zuvor geformten einfachen Knoten ein.
  4. Die Baugruppe anfeuchten und festziehen.

So befestigen Sie einfach einen Haken an einer Angelschnur

Eine einfache, sparsame Schnur zum Binden von Haken, Platinen und Leinen. Ein solcher Knoten neigt dazu, sich an synthetischen Angelschnüren zu lösen, weshalb geflochtene Angelschnüre für einen Schildkrötenknoten besser geeignet sind.

Turtle Knot Sequence

  1. Fädeln Sie das laufende Ende der Angelschnur in den Ring und bilden Sie eine geschlossene Schleife. Kreisen Sie das Chassis um das Wurzelende der Angelschnur und platzieren Sie es in einer geschlossenen Schleife über dem Vorbau.
  2. Drehen Sie den Haken in die Schlaufe.
  3. Ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie das Ende des Gerüsts abschneiden.

Wie man einen Haken schnappt, schnelles und einfaches Video

Ein Standardknoten unter Anglern ist der beliebteste Knoten zum Binden von Haken mit einem Schulterblatt. Fast alle Fischer von dieser Seite haben ihre Angeltour begonnen, daher ist dieses Video für Anfänger am nützlichsten. Die Hauptvorteile dieser Einheit sind die Einfachheit des Strickens und die Festigkeit von mehr als 90%.

Palomar

Der Palomar-Knoten ist der bekannteste Knoten, den alle Angler kennen. Trotz der weit verbreiteten Meinung ist der Palomar-Knoten nicht zum Flechten geeignet, da die raue Oberfläche des Geflechts den Knoten nicht vollständig festziehen kann. Wenn Sie einen Spinner an einem Geflecht befestigen müssen, ist es besser, einen anderen Knoten zu verwenden. Der Palomar-Knoten zum Angeln (Palomar) ist überraschend einfach zu montieren und behält bis zu 80% der Stärke der Angelschnur. Der Palomar-Knoten (Palomar) empfiehlt, den Spinner und den Haken an viele Hersteller von Angelschnüren zu binden - dieser Knoten ist durch unsachgemäßes Binden schwer zu verderben. Für eine dicke Angelschnur ist Palomar "(" Palomar ") nicht geeignet.

Knoten "Palomar»- Eigenschaften
Bekannter Knoten, den viele Angelschnurhersteller empfehlen.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitbis zu 80%
KnotenzuordnungBinden Sie einen Köder und haken Sie ihn an eine dünne und mittlere Angelschnur.

Falten Sie die Angelschnur in zwei Hälften. Führen Sie die entstandene Schlaufe in den Ring des Hakens ein.

Binden Sie den Hakenring mit einer Angelschnur, die mit einem normalen Knoten in zwei Hälften gefaltet ist, in zwei Hälften.

Wirf das Ende der Schlaufe über den Unterarm des Hakens.

Nehmen Sie den Haken mit der rechten und linken Hand und ziehen Sie den Knoten fest. Schneiden Sie das Ende. Du hast den Haken mit dem Palomar-Knoten gebunden.

Blutknoten

Der "Blut" -Knoten ist einer der einfachsten Angelknoten. Darauf aufbauend wurden viele verschiedene Versionen erstellt, die sich hervorragend zum Binden eines Hakens eignen. Die besten Variationen des "Blood" -Knotens finden Sie unten. Mit einer solchen Fischereinheit können Sie einen Haken oder einen Löffel-Köder an einem Monofilament befestigen, es ist nicht zum Flechten geeignet. Auf Basis des Knotens „Blut“ wurde ein Doppelknoten zur Verbindung zweier Hölzer geschaffen, der sehr kompakt ist. Lesen Sie mehr über diese Angelknoten - wie Sie eine Angelschnur an eine Angelschnur binden

Своим жутким названием этот рыболовный узел обязан применением для наказания особо провинившихся матросов на английских судах во времена Колумба. Этим узлом вязали утолщение-набалдашник на конце плётки, который оставлял кровавые раны на спине несчастного.

«Кровный» узел – характеристики
«Кровным» узлом привязывают крючок, мормышку, блесну, грузило к монолеске в тех случаях, когда от узла не требуется большая прочность.
Типы лескимононить.
Прочность узла на разрывдо 70%
Назначение узлаBinden Sie einen Haken oder Mormyshka an ein dünnes oder dickes Monofilament.

Fädeln Sie die Schnur in den Greifring ein. Wickeln Sie das Ende je nach Stärke der Angelschnur 3-7 Mal um die Hauptangelschnur. Je dünner die Angelschnur, desto mehr Windungen.

Führen Sie die Angelschnur in die Schlaufe, die sich in der Nähe des Hakenrings befindet.

Den Knoten am kurzen Ende festziehen. Schneiden Sie das Ende der Linie, aber nicht zu kurz. Sie haben den Haken mit dem Krovny-Fischerknoten festgebunden.

"Verschlossenes Blut"

Angelknoten "Locked Blood". Mit diesem Knoten kann ein Haken an einem Monofilament mit einem Durchmesser von bis zu 0,6 mm befestigt werden. Es ist nicht zum Flechten geeignet. Der Knoten ist sehr vielseitig, schnell und einfach zu stricken. Mit einer solchen Fangeinheit können Sie einen Haken, einen Köder, eine Platine oder eine Metallleine binden.

Der Knoten behält bis zu 80% der Stärke der Angelschnur bei, was für Angler völlig ausreichend ist, die nicht mit der ultimativen Stärke des Angelgeräts fischen. Der Name des Knotens kommt von der Tatsache, dass das Ende der Angelschnur von einer Schlaufe gedrückt wird, die eine Art Schloss bildet.

Verschlossener Blutknoten - Eigenschaften
Mit "Locked Blood" können Sie eine Platine, einen Feeder, einen Spinner und einen großen Haken an eine mittlere und dicke Angelschnur binden. Geeignet für Karpfen und Futtermittel, Esel, Spinnerei.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitungefähr 80%
KnotenzuordnungBinden Sie den Köder, die Platine und die Zuführung an die mittlere und dicke Angelschnur.

Nimm den Haken in deine rechte Hand. Fädeln Sie die Schnur in die Öse des Hakens.

Wickeln Sie das Ende der Leine wie in der Abbildung gezeigt um die Hauptleine (3-7 Windungen, abhängig von der Stärke der Leine).

Führen Sie die Angelschnur in die Schlaufe, die sich in der Nähe des Hakenohrs befindet.

Führen Sie die Angelschnur in die im dritten Schritt gebildete Schlaufe.

Ziehen Sie am Ende der Angelschnur und ziehen Sie die Angeleinheit fest. Schneiden Sie den Schwanz. Sie haben den Haken mit einem Locked Blood-Fischerknoten festgebunden.

"Blut verstaut"

Dieser Knoten wird häufig mit dem Knoten "Locked Blood" verwechselt. Wenn Sie sich ein Video von beiden Angelknoten ansehen, können Sie den Unterschied möglicherweise nicht verstehen. Sie unterscheiden sich dadurch, dass der Knoten „Locked Blood“ festgezogen wird und das Ende der Angelschnur in die Schleife nach unten in Richtung der Kurven führt. Und der „Blood Tucked“ -Knoten wird festgezogen, wobei das Ende der Angelschnur von unten nach oben vom Haken weg in die Schlaufe geführt wird. Das heißt, an diesem Knoten wird das Ende in die Schleife auf der anderen Seite geleitet (siehe Abbildung). In diesem Fall steckt das Ende sozusagen in einer Schlaufe, die eine Angelschnur bildet, und erzeugt eine große Reibungskraft, die ein Abrutschen verhindert. Mit diesem Knoten können Sie den Haken an eine dünne Angelschnur binden, dann hat er einen Vorteil gegenüber dem Knoten Locked Blood. Binden Sie einen Haken mit dem Knoten „Locked Blood“ an eine Angelschnur, die größer als 0,2 mm ist. Dieser Knoten wird nur auf ein Monofil gestrickt, der Knoten ist nicht zum Flechten geeignet. "Blood Tucked" behält bis zu 80% der Stärke der Angelschnur.

Blood Tucked - Eigenschaften
Der „Blood Tucked“ -Knoten muss an einen Mormyshka oder einen Haken mit einem Auge an einem dünnen Monofilament gebunden werden.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitbis zu 80%
KnotenzuordnungMormyshka binden, mit einem Auge an eine dünne Angelschnur haken.

Führen Sie die Angelschnur in den Ring des Hakens. Wickeln Sie die Hauptlinie fünfmal um das Ende der Linie.

Führen Sie das Ende der Angelschnur, die sich in der Nähe des Hakenrings befindet, in die Schlaufe ein.

Bringen Sie das Ende der Angelschnur nach unten und gehen Sie von unten nach oben in die im vorherigen Schritt gebildete Schlaufe.

Ziehen Sie die Angeleinheit am kurzen Ende der Angelschnur fest. Schneiden Sie den Überschuss ab. Du hast den Haken mit dem Blood Tucked-Angelknoten festgebunden.

Clinch des Blutknotens

Mit diesem Fischerknoten können Sie einen Haken, einen Köder, eine Leine usw. schnappen. Das Ohr des Hakens sollte groß genug sein, um die Schnur zweimal hineinzulassen. Der „Blood Clinch“ -Knoten ist für ein dünnes und mittleres Monoforum geeignet, nicht für ein Geflecht. Der Name "Clinch of the Blood" wurde ihm gegeben, weil das Ende der Linie durch eine Doppelschleife gezogen wird und in eine Art "Clinch" fällt.

Blutknoten Clinch - Eigenschaften
Der „Clinch of the Bloody Knot“ -Knoten muss an eine Mormyshka gebunden werden, ein Haken mit einem Ohr an einem dünnen oder mittleren Monofilament.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeit70-75%
KnotenzuordnungBinden Sie mormyshka, haken Sie mit einem Auge zu einem dünnen und mittleren Monofilament.

Nimm den Haken in deine rechte Hand. Fädeln Sie die Schnur zweimal in die Öse des Hakens.

Wickeln Sie das Ende der Linie um die Hauptlinie. 7-3 Umdrehungen, abhängig von der Stärke der Angelschnur.

Führen Sie das Ende der Linie in eine Doppelschlaufe in der Nähe des Hakenauges.

Nehmen Sie ein Ende der Angelschnur mit der rechten und das andere mit der linken Hand. Ziehen Sie die Enden der Angelschnur in verschiedene Richtungen und ziehen Sie die Angeleinheit fest. Überschüssige Angelschnur abschneiden. Sie haben den Haken mit der Fangeinheit "Clinch of the Bloody" zusammengebunden.

Node Snood

Mit dieser Angeleinheit können Sie einen Haken mit einem Spatel schnappen. Mit dem Knoten „Snood“ kann ein Haken sowohl an einem Monofil als auch an einem Geflecht befestigt werden. Binden Sie einen Haken an eine dünne oder mittlere Schnur. Es gilt die alte Regel: Je dicker die Angelschnur, desto weniger Windungen. Der begrenzende Faktor ist die Anzahl der Windungen, die die Angelschnur zulässt. Bei weniger als fünf verringert sich die Stärke der Fangeinheit erheblich.

Und mit dem „Snood“ -Knoten können Sie mehrere Haken nacheinander binden - der Schwanz der Angelschnur sinkt und verliert nicht an Stärke. Der Snood Knot ist eine sehr alte Version von Hooking. Sie banden einen Haken fest, der noch nicht so luxuriös war wie eine Öse. Der Knoten ist stark genug, er behält bis zu 95% der Stärke der Angelschnur.

Snood-Funktionen
Der Snood-Knoten kann mit einem Spatel an einem Haken befestigt werden.
Arten von AngelschnürenMonofilament, Geflecht.
Zugfestigkeit90-95%
KnotenzuordnungSchnappen Sie einen Haken mit einem Spatel.

Wenn der Haken ein verbogenes Auge hat, fädeln Sie eine Angelschnur ein. Wenn die Öse gerade ist (oder ein Haken mit einem Spatel), müssen Sie die Schnur nicht einfädeln. Machen Sie eine Schleife von der Angelschnur, wie auf dem Bild.

Nehmen Sie die Ränder der Schlaufe und den Haken am Auge (Spatel) mit den rechten Fingern. Mit der linken Hand dreht sich der Wind um den Haken - von 12 bis 5, abhängig von der Dicke der Angelschnur.

Nehmen Sie den Unterarmhaken mit der linken Hand. Ziehen Sie mit der rechten Hand an der Angelschnur, die von der Seite des Auges ausgeht, und ziehen Sie die Angeleinheit fest. Sie haben den Haken mit dem Snood-Fischerknoten festgebunden.

Diese Angeleinheit wird verwendet, wenn Sie den Haken an der Angelschnur über dem bereits befestigten Haken befestigen müssen, ohne eine Leine zu verwenden. So können Sie einen Haken an einer Angelrute, einem Grund und anderen Angelgeräten befestigen. In diesem Fall stellt sich heraus, dass sich der Knoten bewegt, und die Leinen sind nicht verwirrt (sie sind es nicht).

Die Besonderheit dieses Knotens besteht darin, dass der Haken mit einer zusätzlichen Angelschnur verbunden ist, die Hauptangelschnur nur an diesem Knoten haftet und der Knoten die Stärke der Hauptangelschnur nicht beeinträchtigt. Diese Site basiert auf der Snood-Site.

Fischereieinheit "Schiebehut»- Eigenschaften
Mit der Angeleinheit „Sliding Snood“ können Sie einen zusätzlichen Haken an der Hauptangelschnur anbringen, ohne eine Leine zu verwenden.
Arten von AngelschnürenMonofilament, Geflecht.
ZugfestigkeitBeeinflusst nicht die Stärke der Angelschnur.
KnotenzuordnungSchnappen Sie einen zusätzlichen Haken, ohne eine Leine zu verwenden.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. "Sl>

Nehmen Sie den Haken am Ohr in Ihrer linken Hand. Machen Sie eine Schleife von der Hilfslinie, wie auf dem Bild.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. "Sl>

Machen Sie diese Schleife 8 Umdrehungen im Uhrzeigersinn.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. "Sl>

Befestigen Sie die Hauptangelschnur am Haken.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. "Sl>

Machen Sie eine zusätzliche Angelschnur weitere 5 Runden.

dumme Leine Angeleinheit

Dumme Leine Fischerknoten. Trotz des Namens ist diese Fischereinheit nicht so dumm. Es behält bis zu 90% der Stärke der Angelschnur und eignet sich hervorragend zum Binden eines Hakens. Im Gegensatz zur Snood-Fangeinheit kann die Silly Leash-Fangeinheit nur einen Haken am Auge anbringen - der Schwanz der Leine wird darunter gezogen. Wie die Snood-Angeleinheit ist die Silly Leash-Angeleinheit für dünne und mittlere Angelschnüre geeignet. Die Anzahl der Windungen sollte mindestens sieben betragen.

Fischereieinheit "Dumme Leine»- Eigenschaften
Die Angeleinheit „Dumme Leine“ kann einen Haken mit einem Ringel an eine dünne und mittlere Schnur (nicht mehr als 0,3 mm) binden.
Arten von AngelschnürenMonofilament, Geflecht.
Zugfestigkeit85-90%
KnotenzuordnungBefestigen Sie einen Haken mit einem Ringel an einer dünnen und mittleren Angelschnur (Geflecht oder Monofilament).

Angelknoten "Marshall Trap"

Fischerknoten "Marshall Trap". Dies ist eine sehr einfache Angeleinheit, die sich gut zum Aufschnappen eines Angelhakens eignet, wenn keine Zeit zum Durchfischen der Angelausrüstung bleibt. Mit dieser Angeleinheit können Sie einen Haken oder einen Spinner an einer Angelschnur mit einem Durchmesser von mindestens 0,2 mm befestigen. Eine dünnere Angelschnur rutscht aus der Angeleinheit. Die Stärke der Fischereinheit "Marshall Trap" beträgt bis zu 75% der Stärke der Angelschnur.

Fischereieinheit "Marshalls Falle»- Eigenschaften
Die Marshall Trap-Fangeinheit kann schnell einen Angelhaken schnappen.
Arten von AngelschnürenMonofilament, Geflecht.
Zugfestigkeit75-80%
KnotenzuordnungBefestigen Sie einen Haken an einer dünnen und mittleren Angelschnur.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. Die Marshall-Falle Bild 4

Führen Sie das Ende der Linie in die Schleife.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. Die Marshall-Falle Bild 4

Ziehen Sie am kurzen Ende der Schnur und ziehen Sie den in Schritt 1 gebildeten einfachen Knoten fest. Ziehen Sie nun am langen Ende der Angelschnur, der Knoten wird zum Haken. Schneiden Sie den Schwanz. Sie haben den Haken mit dem Marshall Trap-Fischerknoten festgebunden.

Angelzentrum "Pens"

Angeln Stifte. Sie können schnell einen Angelhaken an der Angeleinheit für Stifte einhängen. Es eignet sich für dünne und mittlere (bis zu 0,5 mm) Monolesk. Für das Flechten ist es besser, andere Fangeinheiten zu verwenden. Die Stärke dieser Angeleinheit beträgt bis zu 70% der Stärke der Angelschnur.

Angelgerät für Stifte - Spezifikationen
Sie können schnell ein Mormyshka oder einen Haken an die Fangeinheit der Stifte binden.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitbis zu 70%
KnotenzuordnungBinden Sie mormyshka, haken Sie mit einem Auge zu einem dünnen und mittleren Monofilament.

Angelknoten "Duncan's Loop"

Fischerknoten "Duncan's loop" - Eine kleine, kompakte Angeleinheit, mit der Sie einen Haken, einen Spinner an ein Geflecht und ein Mono-Angelgerät mit kleinem oder mittlerem Durchmesser binden können. Diese Fangeinheit besteht aus Windungen, die in einer Schlaufe festgeklemmt sind und bis zu 80% der Stärke der Angelschnur behalten.

Angelknoten "Duncan's Loop" - Eigenschaften
Der Angelknoten „Duncan's Loop“ ist kompakt und ermöglicht das Anbringen eines Krugs, Hakens oder Löffels an einer nicht dicken Angelschnur jeglicher Art.
Arten von AngelschnürenMonofilament, Geflecht.
Zugfestigkeitbis zu 80%
KnotenzuordnungBinden Sie Mormyshka, Haken oder Köder an eine dünne und mittlere Angelschnur.

Greenner Fischereinheit

Angelknoten "Grinner" Weltweit bekannt unter vielen verschiedenen Namen. Mit der Grinner-Fangeinheit können Sie den Haken am Monofilter befestigen, da dies für das Geflecht nicht funktioniert. Diese Angeleinheit eignet sich für eine Vielzahl von Schnüren von dünn bis sehr dick und behält bis zu 80% der Stärke der Angelschnur. Die Anzahl der Windungen sollte zwischen 5 und 3 liegen, je dicker die Angelschnur, desto geringer.

Greenner Angelgerät - Technische Daten
Ein Greenner-Fischerknoten ist mit einem Haken, einem Mormyshka, einem Sinker an ein Monolesk von beliebigem Durchmesser gebunden.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitbis zu 80%
KnotenzuordnungBinden Sie Mormyshka, Haken an einem dünnen oder dicken Monolesk.

Angelknoten - wie man einen Haken bindet. Greenner Bild 1

Nimm den Haken in deiner linken Hand. Führen Sie die Angelschnur in den Ring des Hakens, ziehen Sie ihn zurück und nehmen Sie ihn mit den Fingern Ihrer rechten Hand. Lassen Sie den Haken los - jetzt knüpfen Sie mit der linken Hand den Angelknoten. Ziehen Sie die Angelschnur in Richtung des Hakens. Sie erhalten eine Schlaufe.

Angeleinheit "Pitzen"

Angelknoten "Pitzen" Damit können Sie einen Haken schnappen oder Monolesk anlocken. Dies ist eine der besten Angeleinheiten in Bezug auf Kompaktheit / Stärke. Es passt auf Angelschnüre jeden Durchmessers und behält dabei bis zu 90% der Stärke der Angelschnur bei. Der Angelknoten „Pitzen“ strickt schnell - Sie brauchen nur 3 Umdrehungen, unabhängig vom Durchmesser der Angelschnur.

Pitzen Angelgerät - Technische Daten
Der Pitzen-Fischerknoten eignet sich zum festen Binden von Haken, Mormyshka, Platinen, Feeder, Spinner an Monofilamente beliebigen Durchmessers.
Arten von AngelschnürenMonofilament.
Zugfestigkeitbis zu 90%
KnotenzuordnungBefestigen Sie sicher den Haken, Platine, mormyshka.

Sehen Sie sich das Video an: Angelköder für Einsteiger: Welcher Köder für welchen Fisch? (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send