Hilfreiche Ratschläge

Wie Nagellack von Kleidung zu Hause entfernen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie Nagellack von Kleidung entfernen? Befolgen Sie dazu die folgenden Regeln.

Es muss daran erinnert werden, dass der Versuch, den Fleck sofort zu färben, sinnlos ist, da das Wasser den Lack nur mehr verschmiert. Vor dem Waschen und Entfernen von Flecken müssen die Reste der Substanz von der Kleidung entfernt werden. Sie können dies wie folgt tun:

  1. Frische Verschmutzungen mit einem Wattepad oder Papiertuch abtupfen, damit der nicht ausgehärtete Teil des Lacks absorbiert wird.
  2. Reinigen Sie den Stoff zwischen den Fasern mit einem Zahnstocher oder Wattestäbchen.
  3. Testen Sie das ausgewählte Produkt auf das Entfernen von Lack von der Kleidung in einem kleinen Bereich des Materials, z. B. im Bereich der Seitennähte auf der falschen Seite des Produkts.

Nachdem der Hauptteil des Lacks entfernt wurde, können Sie die verbleibenden Flecken entfernen.Um Farbreste von Jeans oder Bluse sowie Gel oder Schellack zu entfernen, können Sie eine der folgenden Methoden zum Reinigen von Kleidung anwenden.

Wir entfernen den Wasserstoffperoxidfleck

Dieses Werkzeug kann verwendet werden, wenn leichte Kleidungsstücke von Farbstoffspuren befreit werden müssen, da Peroxid einen aufhellenden Effekt hat.

  • Tauchen Sie ein Wattestäbchen in die Flüssigkeit und reinigen Sie den Fleck, indem Sie das Produkt vorsichtig in das Tuch einreiben. Nach dem Entfernen des Lacks spülen Sie das Peroxid mit warmem Wasser und waschen Sie Ihre Kleidung.

Wir verwenden Haarspray

Diese Methode scheint nicht ganz normal zu sein, ist aber sehr effektiv. Darüber hinaus ist es für alle Stoffarten und -farben geeignet.

  • Tragen Sie eine großzügige Menge Haarfixierer auf ein Wattestäbchen auf und wischen Sie den Schmutz ab. Farbstoffpartikel lösen sich ab und es gibt keine Spuren von Flecken. Sie müssen den Gegenstand nur nach dem Entfernen des Schmutzes waschen.

Wir verwenden Aceton, Benzin und Talk

Auf diese Weise können Flecken nur von natürlichen Stoffen entfernt werden, Aceton hinterlässt Löcher in Kunststoffen.

  • Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Aceton und behandeln Sie die Kontamination. Warten Sie, bis der Fleck getrocknet ist, gießen Sie viel Talkumpuder darüber und behandeln Sie die Problemstelle mit einem mit Benzin angefeuchteten Schaumschwamm.

Warten Sie eine halbe Stunde und waschen Sie den Artikel manuell oder in der Waschmaschine.

1 Wir reinigen Kleidung mit Lack: Empfehlungen und eine Vorbereitungsphase

Wenn Sie den Fleck vollständig entfernen möchten, ohne die Unversehrtheit der Sache zu verletzen, achten Sie besonders auf die Vorarbeiten. Sie bestehen aus 3 Stufen.

  1. Wenn Sie eine hässliche Stelle finden, nehmen Sie ein Wattepad / Ohrstöpsel und tupfen Sie es mit Schmutz ab, der aufgetreten ist. Die Funktion des Löschens kann sowohl mit einem alten Frottiertuch als auch mit einem neuen Küchenschwamm ausgeführt werden. Denken Sie daran, dass es möglich ist, den Lack vollständig von den Dingen zu befreien, wenn er noch nicht gefroren ist. Je schneller Sie an einem verschmutzten Ort nass werden, desto besser.
  2. Wenn der Lack völlig trocken ist, verzweifeln Sie nicht! Ein Wattestäbchen für Ihre Ohren hilft Ihnen dabei. Schaben Sie mit diesem Werkzeug die Lackverschmutzung vorsichtig ab und „kratzen“ Sie sie von den Fasern des Gewebes.
  3. Suchen Sie sich zu Hause eine Serviette mit hoher Dichte oder ein großes Stück leichtes Baumwolltuch (kaufen). Für den weiteren Arbeitseinsatz sind Sie bestens gerüstet.

Sie sollten wissen, dass einige falsche Handlungen dazu führen können, dass ein Lackfleck noch mehr in den Stoff eindringt. Um dies zu vermeiden, berücksichtigen Sie die folgenden Empfehlungen.

  1. Frische Lackflecken lassen sich viel einfacher und schneller reinigen als alte. Versuchen Sie sofort mit der Reinigung zu beginnen, nachdem Sie einen Lackfleck auf der Oberfläche der Kleidung entdeckt haben.
  2. Experimentieren Sie mit verschiedenen Reinigungsmethoden. Wenn eine Methode nicht hilft, kann eine andere (effektivere) Option nützlich sein.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Art des Stoffes bestimmen, aus dem die Kleidung hergestellt wird. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, um Lackflecken zu entfernen, aber nicht jeder nähert sich einer bestimmten Art von Stoff.
  4. Testen Sie das ausgewählte Waschmittel an einer kleinen und unauffälligen Stelle mit kontaminierter Kleidung. Dadurch wird der Stoff nicht beschädigt.
  5. Wenn das befleckte Objekt sehr teuer ist, können Sie es zur chemischen Reinigung bringen. Es wird dort mit besonderen Mitteln entfernt, ohne das Erscheinungsbild und die Struktur zu beeinträchtigen. Komplexe Flecken in chemischen Reinigungen werden in kurzer Zeit entfernt, die Servicekosten sind gering.
  6. Machen Sie die Arbeit mit Ihren Händen in Plastikhandschuhen. Dies schützt empfindliche Haut und schöne Maniküre vor aggressiven Lösungsmitteln.
  7. Achten Sie auf das Etikett des Artikels, auf dem die Informationen zur Stoffzusammensetzung angegeben sind. Sie hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Option für die Pflege.
  8. Wäsche nicht vor dem Entfernen von Flecken waschen! Kontakt mit Wasser und alkalischen Elementen führt dazu, dass Verschmutzungen noch stärker in den Stoff eindringen. Deshalb ist es so wichtig, die Reihenfolge der Handlungen einzuhalten.
  9. Verwenden Sie chemische Produkte nur, wenn die verschmutzte Kleidung aus natürlichen Stoffen besteht.
  10. Denken Sie daran, dass fluoreszierende Materialien und Acetatmaterialien bei Einwirkung von Lösungsmitteln zusammenbrechen.
  11. Erhöhen Sie die Lösungsmittelkonzentration allmählich, indem Sie den Lack von Gewebematerialien entfernen.
  12. Fettstellen mit kleinen Strichen einreiben.
  13. Versuchen Sie beim Entfernen von Lackflecken öfter, die Wattepads zu wechseln.
  14. Wenn der Fleck vollständig entfernt ist, die Kleidung 3-5 Stunden in einer Seifenpulverlösung mit einem Fleckentferner / Bleichmittel einweichen und dabei die vom Hersteller empfohlene Wassertemperatur einhalten.

2 Welche Lösungsmittel eignen sich zur Reinigung von Kleidung?

Verwenden Sie zum Reinigen der Kleidung von Lackflecken mit Ihren eigenen Händen Spezialwerkzeuge mit Auflösungswirkung (auf Alkohol-, Acetonbasis). Hier ist eine Liste von wirksamen Formulierungen:

  • Aceton
  • Nagellackentferner,
  • alkohol denaturierter alkohol
  • Benzin
  • Wasserstoffperoxid,
  • Kosmetiklack, um Frisuren zu kreieren,
  • Mittel gegen Insekten (Mücken, Fliegen, Kakerlaken).

Wir bieten verschiedene effektive Methoden zum Entfernen von Nagellack aus verschiedenen Geweben. Sie sind universell oder nur für einzelne Gewebematerialien konzipiert. Wählen Sie die entsprechende Option und handeln Sie!

3 Verfahren zum Reinigen von Lackflecken

Möchten Sie den Lackfleck mit der richtigen und effektivsten Methode entfernen? Bestimmen Sie dann die Art des Gewebes, aus dem das Objekt hergestellt wird. Reinigen Sie Kunststoffe mit empfindlichen Formulierungen. Flecken auf Baumwolle, Wolle und Leinen können mit aggressiven Chemikalien entfernt werden.

4 3 Die besten Methoden, um Nagellack zu Hause vom Stoff zu entfernen.

Die folgenden 3 Anweisungen zum Entfernen von Lack von Kleidung werden am häufigsten verwendet. Wählen Sie unter Berücksichtigung der Begrenzung des Auftretens von Verschmutzung und der Menge des verschütteten Lacks die am besten geeignete aus.

Methodennummer 1

Sie können die kürzlich aufgetretene Spur aus dem Lack entfernen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  • die Stelle mit einem dichten Papiertuch abtupfen (nimmt den Hauptteil des Lacks auf),
  • Befeuchten Sie ein Wattepad / einen Ohrstöpsel mit einem geeigneten Lösungsmittel.
  • den kontaminierten Bereich 2-3 Minuten lang abreiben (die Verschmutzung sollte vollständig verschwinden)
  • Waschen Sie das gereinigte Tuch mit warmem Seifenwasser.
  • gut spülen.

Zu viel Lackverschmutzung erfordert die Verwendung einer großen Anzahl von Wattepads / Ohrstöpseln. Kontaminierte Gegenstände wegwerfen und neue mitnehmen.

Methodennummer 2

Ist der Lack auf der Kleidung verwelkt? Machen Sie sich bereit, das Ding für eine lange Zeit und Schritt für Schritt zu reinigen!

Arbeite mit dem Produkt.

  • Drehen Sie das kontaminierte Ding auf die falsche Seite,
  • Nehmen Sie ein leichtes Tuch / Papiertuch, das Feuchtigkeit gut aufnimmt.
  • bilden 2-4 Materialschichten,
  • Legen Sie das von Ihnen hergestellte Futter unter den verschmutzten Teil der Kleidung (der Fleck wandert vom Stoff auf die Papierbahn, und die Feuchtigkeit aus dem Lösungsmittel verteilt sich nicht).

Vorbereitung und Verwendung des Lösungsmittels.

  • Füllen Sie die Spritze ohne Nadel / Pipette mit einem geeigneten Lösungsmittel.
  • tropfe die Zusammensetzung vorsichtig auf den verschmutzten Teil der Kleidung,
  • Platzieren Sie den gereinigten Bereich gut ausspülen,
  • Bereiten Sie saubere Handtücher vor und legen Sie sie an einem schmutzigen Ort unter die Kleidung.
  • Befeuchten Sie den Ohrhörer / Wattestäbchen mit dem gleichen Lösungsmittel und tupfen Sie die Reste der Lackstelle damit ab.
  • Sie können den Vorgang abschließen, wenn das Handtuchfutter nicht mehr mit Farbspuren bemalt ist.

Waschen

  • Um die Reinigung abzuschließen, bereiten Sie warmes Seifenwasser mit einem wirksamen Pulver zu (es entfernt den Geruch von Aceton).
  • Legen Sie die gereinigte Kleidung für 10-20 Minuten eine Lösung aus Seife und Pulver,
  • Wasche das Ding
  • Um den Geruch von Aceton vollständig zu entfernen, spülen Sie Ihre Kleidung gut aus.
  • Lassen Sie den Artikel draußen trocknen.

Methode 3

Diese Reinigungsoption eignet sich für Fälle, in denen eine große Menge Lack auf die Kleidung gelangt ist. Das Verfahren basiert auf der Verwendung von Aceton, das mit denaturiertem Alkohol gemischt ist. Mach die Arbeit an einem solchen Plan.

  1. Nehmen Sie 2 Teile Alkohol denaturierten Alkohol und 1 Teil Aceton, mischen Sie sie miteinander.
  2. Nehmen Sie eine Nagelfeile / Nadel. Kratzen Sie mit einer scharfen Kante des Werkzeugs die Nagellackschale von den Fasern der Kleidung ab. Führen Sie die Arbeiten sorgfältig durch, damit die Unversehrtheit des Materials nicht beeinträchtigt wird.
  3. Behandeln Sie vor dem Reinigen die Ränder der Stärke. Es verhindert das Auftreten von hässlichen Flecken.
  4. Gießen Sie die vorbereitete Lösung auf ein Wattepad.
  5. Reinigen Sie den kontaminierten Bereich der Kleidung, indem Sie den Lackfleck vollständig von der Oberfläche entfernen.
  6. Warmes Wasser mit gelöstem aromatischem Pulver hilft, den Geruch von Aceton / Alkohol zu entfernen.

5 Werden natürliche Stoffe in den Lack eingeschmiert? Wir bieten 5 Optionen für die Entfernung an

Sie können das Leinen-, Woll- und Baumwollding mit Hilfe der 5 in der folgenden Tabelle aufgeführten Wirkstoffe von Lackflecken reinigen:

Nr. P / pMedikamentenname Anwendungsmerkmale
1.AcetonWeiche ein Wattepad mit Lösungsmittel ein und reibe es gründlich mit einem Fleck ein. Bedecken Sie die verbleibende nasse Strecke mit Talkumpuder.
2.WasserstoffperoxidReiben Sie den kontaminierten Bereich mit Wasserstoffperoxid ein und befeuchten Sie ein leichtes Gewebe. Diese Flüssigkeit eignet sich besonders zur Reinigung heller Gegenstände.
3.BenzinLegen Sie ein sauberes Tuch über die verschmierte Kleidung. Behandeln Sie den verschmutzten Bereich des Gegenstandes mit Benzin und lassen Sie ihn 15-20 Minuten einwirken. Reiben Sie den Fleck anschließend intensiv ein, bis er vollständig verschwunden ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen, sauberen Tuch. Um den Benzinduft zu reinigen, waschen Sie den Gegenstand gründlich in Wasser mit Pulver.
4.BleichmittelGießen Sie die weiße Lösung auf den Fleck. Warten Sie ein wenig und waschen Sie den Gegenstand, indem Sie die entsprechende Wassertemperatur wählen.
5.Weißer GeistBefeuchten Sie ein leichtes Tuch mit Testbenzin. Tragen Sie es für 15-20 Minuten auf die verschmierte Stelle auf. Wenn die Flecken bleiben, versuchen Sie es erneut. Testbenzin verträgt sich gut mit Verschmutzungen durch Gelpoliermittel.

6 3 extreme Methoden zum Entfernen von Lackflecken von der Kleidung:

Es gibt alternative Methoden, um Lackflecken von Dingen zu entfernen. Sie sind extremer als die oben genannten, daher müssen Sie sie sehr vorsichtig verwenden.

  1. Haarspray. Decken Sie den Fleck mit einem kosmetischen Mittel ab und lassen Sie ihn kurz einwirken, damit die Lösung gut einzieht. Behandeln Sie dann die befleckte Stelle vorsichtig mit den Borsten der alten Zahnbürste. Führen Sie damit kreisende Bewegungen auf der verschmierten Fläche durch. Sprühen Sie den Lack so ein, dass er nicht außerhalb der Grenzen des Lackflecks liegt.
  2. Repellent (Mittel zur Bekämpfung von Parasiten). Sprühen Sie das Parasiteninsektizid in den kontaminierten Bereich der Kleidung. Warten Sie, bis es vollständig getrocknet ist. Gut unter fließendem kaltem Wasser abspülen.
  3. Schere. Wenn der Gegenstand aus Wolle mit einem langen Flor besteht, können die mit Lack verschmierten Bereiche einfach abgeschnitten werden. Warten Sie vor dem Arbeiten mit der Schere, bis der Lack getrocknet ist. Diese Fleckenkontrolloption ist für extreme Fälle geeignet. Es besteht ein hohes Risiko, dass der Artikel vollständig beschädigt wird.

7 Kein Lösungsmittel? Wählen Sie eine andere Option zum Abziehen des Lacks

Ein hässlicher Lackfleck ist auf Ihren Kleidern aufgetaucht? Manchmal ist es unmöglich, das Problem mit einem Lösungsmittel zu lösen, da dieser Inhaltsstoff nicht verfügbar ist. Verwenden Sie in dieser Situation eine von drei alternativen und hochwirksamen Methoden.

1. Methode

Finde eine alte Zahnbürste. Gießen Sie Haarspray auf die Borsten. Tragen Sie anschließend die Zusammensetzung kreisförmig auf den Lackfleck auf. Verwenden Sie einen angefeuchteten Schwamm, um eventuelle Rückstände von der Stoffoberfläche zu entfernen. Waschen Sie das gereinigte Ding.

2. Methode

Aceton ist für einige Gewebetypen nicht geeignet. Einige Materialien reagieren nicht auf diese Komponente oder sind zu empfindlich dafür. In dieser Situation ist Ihr Assistent normales Wasserstoffperoxid. Befeuchten Sie ein weißes Tuch mit Flüssigkeit und reiben Sie einen Lackfleck gut ein. Nach dieser Behandlung sollte die Verschmutzung spurlos verschwinden.

Beachten Sie! Wasserstoffperoxid ist nicht nur ein Lösungsmittel, sondern auch ein ausgezeichnetes Bleichmittel. Verwenden Sie es vorsichtig, um den Lack von farbigen Gegenständen zu reinigen. Es ist ratsam, einen Test an einem unauffälligen Teil der Sache durchzuführen.

3. Methode

Möchten Sie Ihre Lieblingskleidung von Lackflecken befreien? Verwenden Sie zu diesem Zweck ein Insektenschutzmittel. Sprühen Sie etwas Insektizid auf die verschmierte Stelle des Gegenstandes. Nehmen Sie dann eine Zahnbürste und befeuchten Sie die Borsten mit dem gleichen Mückenschutzmittel und fliegen Sie. Reiben Sie es gründlich mit einem Lackfleck ein, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Spülen Sie den Gegenstand gründlich in sauberem, warmem Wasser aus und waschen Sie ihn dann in der Maschine mit gutem Pulver und Fleckenentferner.

8 Was ist besser, wenn Flecken entfernt werden?

Wenn Sie Ihre Kleidung nicht verderben oder Ihre eigene Gesundheit schädigen möchten, wenden Sie niemals die folgenden Techniken an, um Lackflecken zu entfernen:

  • Testbenzin in großen Mengen (das Medikament hat einen bestimmten Geruch und kann die Entwicklung einer allergischen Reaktion hervorrufen),
  • Die Entfernung von Flecken auf Leder- oder Wildlederbekleidung mit einem Lösungsmittel ist nicht akzeptabel.
  • empfindliche Dinge können nicht mit aggressiven Verbindungen von Lack gereinigt werden,
  • Es ist nicht hinnehmbar, helle Stellen mit Wasserstoffperoxid von Nagellack zu befreien.

Unabhängig von der gewählten Reinigungsmethode für Nagellack von der Kleidung, waschen und spülen Sie den Gegenstand nach Abschluss des Vorgangs gründlich aus. Jetzt werden Sie nichts mehr wegwerfen, wenn Sie es versehentlich mit Nagellack beschmiert haben. Jetzt wissen Sie, wie man Nagellack von Kleidung zu Hause entfernt, selbst wenn er trocken ist.

Schauen Sie sich unsere Videos an, die speziell auf unsere Themen zugeschnitten sind:

Einfache Arten von Stoffen

Jüngste Flecken sind leicht zu entfernen. Um sie zu beseitigen, müssen Sie sich mit Wattepads und Aceton bewaffnen und die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Tupfen Sie die nicht absorbierten Lacktropfen ab, tupfen Sie sie vorsichtig mit einer Scheibe oder einer Serviette ab und versuchen Sie, getrocknete Rückstände mit einer Nadel oder einem Zahnstocher von den Fasern zu entfernen.
  2. Falten Sie ein Baumwolltuch oder Papiertuch in mehreren Schichten und legen Sie es unter den Fleck.
  3. Legen Sie ein in Aceton getränktes Wattepad darauf. Wenn Sie kein Aceton zur Hand haben, können Sie Terpentin oder raffiniertes Benzin verwenden.
  4. Lassen Sie den Gegenstand eine Weile stehen und reiben Sie dann den verschmutzten Bereich vorsichtig mit der CD ab. Es ist wichtig zu verhindern, dass der Fleck austrocknet, bevor er vollständig entfernt ist.
  5. Waschen Sie etwas in der Waschmaschine. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, ein Spezialpulver zu verwenden.

Es ist nicht immer möglich, Nagellack mit Aceton von der Kleidung zu entfernen. Einige Artikel bestehen aus empfindlichen Materialien, die durch aggressive Lösungsmittel beschädigt werden können. Tragen Sie vor dem Ausführen des Verfahrens auf einen unauffälligen Kleidungsbereich etwas Aceton (oder ein anderes Mittel) auf. Wenn sich die Struktur des Gewebes nach einiger Zeit nicht ändert, können Sie die ausgewählte Substanz zur Bekämpfung von Flecken verwenden.

Um den Nagellack zu entfernen mit weißen KleidernWir empfehlen, Benzin mit zerkleinerter Kreide zu mischen, die entstandene Paste auf die Verschmutzung aufzutragen und eine Weile ruhen zu lassen. Das getrocknete Pulver kann mit einer normalen Zahnbürste aus dem Gewebe entfernt werden. Danach muss das Ding in einer Schreibmaschine gewaschen werden.

Denken Sie daran, dass es immer viel einfacher ist, den Stoff von frischem Schmutz zu reinigen. Wenn der Lack trocken ist, reicht eine einmalige Anwendung der oben genannten Verfahren möglicherweise nicht aus.

Wenn Sie den Nagellack mit der vorgeschlagenen Methode nicht von der Kleidung entfernen konnten, empfehlen wir Ihnen, sich mit der Liste der Substanzen vertraut zu machen, die zur Bekämpfung dieser Verschmutzung verwendet werden:

Name der EinrichtungArt der Verwendung
Weißer GeistBefeuchten Sie ein Wattepad oder einen Küchenschwamm mit dem Produkt und tragen Sie es auf den kontaminierten Bereich auf. Reiben Sie den unscharfen Bereich nach ein paar Minuten leicht ab. Wäsche gründlich waschen
Denaturierter AlkoholBefeuchten Sie eine Scheibe oder einen Schwamm mit Alkohol und führen Sie die gleichen Schritte durch, indem Sie einen Stoff, der in mehrere Schichten gefaltet ist, auf die falsche Seite legen. Waschen Sie das Produkt
SauerstoffbleicheGeben Sie eine kleine Lösung auf den Fleck, lassen Sie ihn 30-40 Minuten einwirken, spülen Sie ihn dann ab und waschen Sie das gesamte Produkt
WasserstoffperoxidAm häufigsten verwendet, um helle Dinge zu verarbeiten. Befeuchten Sie ein Wattepad oder eine Serviette mit der Lösung und reiben Sie die kontaminierte Stelle vorsichtig ab. Ändern Sie das Vlies, wenn es die Farbe ändert. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Produkt vollständig sauber ist.

Wenn sich nach dem Auftragen der Mittel Flecken auf der Kleidung befinden, wischen Sie diese vorsichtig mit einem in Benzin getauchten Wattestäbchen ab und bestreuen Sie sie dann mit Talkumpuder.

Zarte Stoffe

Wie bereits erwähnt, ist es nicht immer möglich, Nagellack mit Standardprodukten problemlos von empfindlichen Stoffen abzuwaschen. Empfindliche Produkte erfordern die Verwendung spezieller Substanzen, die die Struktur der Fasern nicht verändern. Zwei Werkzeuge haben sich bewährt, die für jede Hausfrau nicht schwer zu finden sein werden.

Name der EinrichtungСпособ использования
Жидкость для снятия лака без ацетонаTragen Sie die Zusammensetzung auf den Fleck auf, warten Sie ein wenig und reiben Sie. Waschen Sie den gesamten Gegenstand, nachdem der Fleck verschwunden ist.
Ammoniak, Terpentin und Pflanzenöl (zu gleichen Anteilen)Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, auf ein Tuch auftragen und 30 Minuten warten. Produkt leicht einreiben. Wäsche gründlich waschen

Nagellack von der Kleidung zu entfernen, ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, die mit Lust und Geduld bewaffnet werden kann.

Im nächsten Video empfehlen wir Ihnen, sich mit den Methoden zur Bekämpfung dieser Verschmutzung vertraut zu machen, die Hausfrauen als am effektivsten erachten:

Ich bin sicher, dass jedes moderne Mädchen das Gerät von Haushaltsgeräten leicht herausfinden kann. Er weiß, wie sich eine Schraube von einer selbstschneidenden Schraube und ein Draht von einem Kabel unterscheidet. Gerne teile ich mein Wissen mit den Lesern.

Fehler gefunden? Markieren Sie den Text mit der Maus und drücken Sie:

Bevor Sie verschiedene Flecken von der Kleidung entfernen, müssen Sie herausfinden, wie sicher das gewählte Lösungsmittel für den Stoff selbst ist. Es wird in einer kleinen Menge für 5-10 Minuten von innen auf einen unauffälligen Teil der Sache aufgetragen. Wenn das Material seine Struktur und Farbe behält, können Sie zu den Punkten gehen.

Frische Zitrone eignet sich nicht nur für Tee: Entfernen Sie den Schmutz von der Oberfläche des Acrylbades, indem Sie mit einer halben geschnittenen Zitrone reiben, oder waschen Sie die Mikrowelle schnell aus, indem Sie einen Behälter mit Wasser und Zitronenscheiben für 8-10 Minuten bei maximaler Leistung hineinlegen. Erweichte Verschmutzungen werden einfach mit einem Schwamm abgewischt.

Kalk und Kohlenstoff lassen sich am einfachsten mit Kochsalz von der Eisensohle entfernen. Gießen Sie eine dicke Schicht Salz auf das Papier, erhitzen Sie das Bügeleisen maximal und schieben Sie das Bügeleisen mehrmals mit leichtem Druck über die Salzstreu.

In der Spülmaschine werden nicht nur Teller und Tassen gut gewaschen. Sie können Plastikspielzeug, Glasschirme und sogar schmutziges Gemüse wie Kartoffeln einlegen, jedoch ohne Reinigungsmittel.

Spanndecken aus PVC-Folie können 70 bis 120 Liter Wasser pro 1 m 2 Fläche aushalten (abhängig von der Deckengröße, dem Spannungsgrad und der Qualität der Folie). Sie haben also keine Angst vor Lecks von Nachbarn von oben.

Wenn die ersten Anzeichen eines Lagers in Form von unordentlichen Spulen auf Ihren Lieblingssachen auftraten, können Sie sie mit Hilfe einer speziellen Maschine - einem Rasierer - beseitigen. Es rasiert schnell und effizient die Fasern des Gewebes, die sich in Klumpen angesammelt haben, und verleiht den Dingen ein würdevolles Aussehen.

Die Gewohnheit, "sparsam" mit der Waschmaschine umzugehen, kann zu einem unangenehmen Geruch führen. Beim Waschen bei Temperaturen unter 60 ° C und kurzen Spülgängen bleiben Pilze und Bakterien von schmutziger Kleidung auf den Innenflächen zurück und vermehren sich aktiv.

Die Fäden aus Gold und Silber, die in der Antike Kleidung bestickten, werden als Cantle bezeichnet. Um sie zu erhalten, wurde der Metalldraht lange mit Zecken in den Zustand der erforderlichen Subtilität gezogen. Von hier kam der Ausdruck "ziehen Sie die Kehle" - "um lange, eintönige Arbeit zu leisten" oder "um die Vollendung eines Geschäfts zu verzögern".

Es gibt spezielle Fallen zur Bekämpfung von Motten. Pheromone von Frauen, die Männer anziehen, werden zu der klebrigen Schicht hinzugefügt, mit der sie beschichtet sind. Wenn sie sich an die Falle halten, fallen sie aus dem Brutprozess heraus, was zu einem Rückgang der Mottenpopulation führt.

Lack mit Testbenzin abwischen

Testbenzin ist ein vielseitiges und hochwirksames Lösungsmittel, das selbst die hartnäckigsten Farbstoffe verträgt.

  • Gaze oder Baumwollschwamm in einem Lösungsmittel anfeuchten und auf den Fleck legen. Warten Sie, bis die Substanz den Farbstoff vollständig von den Fasern des Gewebes „abgezogen“ hat, und waschen Sie das Material dann gründlich aus dem Lösungsmittel. Waschen Sie den Gegenstand anschließend in Seifenwasser und spülen Sie ihn mehrmals aus.

Lackreste mit denaturiertem Alkohol entfernen

Denaturierter Alkohol kann nur frische Spuren entfernen, es ist sinnlos, ihn auf getrocknete Stellen aufzutragen.

  • Nehmen Sie ein sauberes Tuch und legen Sie es auf die Rückseite des Stoffes. Wischen Sie den Schmutz mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen vorsichtig von den Rändern des Flecks in die Mitte ab. Nachdem der Fleck verschwunden ist, tupfen Sie das Tuch mit einem sauberen Tuch, das den Rest der Substanz aufnimmt, und waschen Sie die Kleidung wie gewohnt.

So reinigen Sie empfindliche Textilien vom Lack

Dünne Stoffe, Kunststoffe oder Spitzen sollten mit größter Sorgfalt gereinigt werden, um eine Beschädigung der Fasern zu vermeiden. Darüber hinaus können nicht alle Mittel für solche Materialien verwendet werden.

  • Verwenden Sie Terpentin, Ammoniak und Pflanzenöl, um den Farbstoff von einem dünnen Tuch zu entfernen. Mischen Sie alle Komponenten zu gleichen Anteilen und tragen Sie die resultierende Mischung auf die Verunreinigung auf. Entfernen Sie nach 2-3 Minuten die Substanz mit einem Papiertuch aus dem Stoff und waschen Sie die Kleidung.

So reinigen Sie den Lack und beschädigen den Stoff nicht

Befolgen Sie die Grundregeln für die Reinigung, um Nagellackreste vollständig von Ihrer Kleidung zu entfernen und Ihre Lieblingssache nicht zu verlieren:

  • studiere die Zusammensetzung des Stoffes und wähle basierend darauf ein Reinigungsmittel aus,
  • Testen Sie den Reiniger auf einer kleinen Fläche des Stoffes, bevor Sie mit der Reinigung der Flecken beginnen.
  • Verwenden Sie keinen Testbenzin, kein Aceton und keine anderen Lösungsmittel mit aggressiven Auswirkungen auf Kleidung aus dünnen oder synthetischen Stoffen.
  • Flecken sofort nach ihrem Auftreten entfernen, nicht warten, bis der Lack trocknet,
  • Wenn die oben genannten Methoden nicht effektiv waren, führen Sie keine Experimente zu Hause durch. In diesem Fall ist es besser, die chemische Reinigung zu kontaktieren.
  • Schützen Sie Ihre Haut bei der Arbeit mit aggressiven Lösungsmitteln mit Gummihandschuhen.

Die oben genannten Methoden helfen, nicht nur gewöhnliche Lacke von der Kleidung zu entfernen, sondern auch Gel und Schellack. Wenn Sie die Anweisungen genau befolgen, können Sie das ursprüngliche Aussehen Ihrer Sachen wiederherstellen und Flecken entfernen.

Allgemeine Empfehlungen

Hier sind einige universelle Tipps:

  • Es ist besser, den Lack nicht auf herkömmliche Weise (Pulver, Gel, Seife) zu entfernen. Lack verschmiert nur und verwandelt sich in eine hässliche Stelle,
  • Warten Sie nicht, bis der Lack getrocknet und ausgehärtet ist. Wenn es frisch ist, müssen Sie es mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe entfernen. Je schneller, desto besser.
  • Testen Sie das Reinigungsmittel an der Naht oder am Saum des Produkts.

Jetzt geht es direkt weiter mit der Reinigung der betroffenen Kleidung von Lackflecken. Sehen Sie sich zunächst ein Video an, in dem Sie erfahren, wie Sie Nagellack von Kleidungsstücken aus verschiedenen Stoffen entfernen.

Um uns zu helfen, kommen:

  • Aceton
  • Nagellackentferner,
  • Benzin
  • bleichen
  • weißer Geist
  • meth.

Aceton ist das effektivste Mittel zur Reinigung von Gewebe, aber nur natürlich. Synthetische Textilien können nicht nur beschädigen, sondern lösen sich auch auf.

Ein weißes Taschentuch sollte unter den betroffenen Bereich gelegt werden. Der Fleck wird mit einem in Aceton getauchten Wattestäbchen abgewischt und nach dem Trocknen mit einem Schwamm mit Benzin behandelt.

Als nächstes sollte trockenes Babypuder auf die Verschmutzung gegossen werden, etwa eine Stunde lang stehengelassen und dann auf herkömmliche Weise gewaschen werden

Für synthetische Stoffe können Sie Nagellackentferner verwenden, jedoch nur ohne Aceton.

Es zerstört keine Kunststoffe, so dass Sie die Verschmutzung sicher damit abwischen und die Manipulationen mit Benzin, Babypuder und Wäsche wiederholen können.

Zum Waschen ist es besser, ein Geschirrspülmittel zu verwenden: Es entfernt fettige Spuren, die nach dem Nagellackentferner zurückgeblieben sind.

Sie können den Fleck mit Benzin vom Lack entfernen. Sie müssen sie nur auf die Verschmutzung fallen lassen und 15-20 Minuten warten, danach den Stoff sanft abreiben.

Für weiße Dinge wird ein Fruchtfleisch aus zerkleinerter Kreide oder Zahnpulver hergestellt. Es wird auf die befleckte Stelle aufgetragen und nach dem Trocknen abgebürstet und gewaschen.

Entfernt qualitativ Lackspuren von weißen Kleiderbleichmitteln. Es wird auf den Fleck gegossen und nach 40 Minuten wird das Produkt gewaschen.

White Spirit ist ein universelles Lösungsmittel. Es wird auf einen Lappen aufgetragen, verschmutzt und dann wird das Ding auf die übliche Weise gewaschen. Frische Flecken können mit Spiritus entfernt werden. Wischen Sie das Produkt mit einem angefeuchteten Wattepad vorsichtig ab und führen Sie die Verarbeitung in der Richtung von den Rändern bis zur Mitte des Flecks durch.

Für zarte Stoffe und Spitzen müssen Sie eine spezielle Mischung aus Terpentin, Pflanzenöl und Ammoniak zubereiten. Es wird auf den Lackfleck aufgetragen und nach 10-20 Minuten vorsichtig mit einem saugfähigen Tuch oder Lappen abgetupft.

Wenn ein teures Ding gelitten hat, sollten Sie es nicht riskieren und versuchen, mit dem Lackfleck selbst fertig zu werden. In solchen Fällen wäre es sinnvoller, auf die chemische Reinigung zurückzugreifen.

Was sind die Spots?

Lack ist ein kosmetisches Produkt, das chemische Verbindungen, einschließlich Pigmente, enthält und zum Anfärben der Nagelplatte verwendet wird. Gelpolitur zeichnet sich durch einige Bestandteile der Zusammensetzung sowie durch die Tatsache aus, dass zum Aushärten eine UV-Lampe benötigt wird. Das heißt, bei normaler Beleuchtung trocknet eine solche Beschichtung sehr lange aus, was das Abwischen erleichtert: Der Farbstoff zieht langsamer ein. Im Allgemeinen ist der Ansatz zur Fleckentfernung derselbe.

Sicherheitsvorkehrungen

Der Lack zieht aufgrund seiner Zusammensetzung nicht nur fest in den Nagel ein, sondern auch in die Oberflächen, auf die er fällt. Und um es herauszubringen, reicht eine Toilettenseife nicht aus. Sie müssen sich also mit Lösungsmitteln (gewerblich oder hausgemacht) auseinandersetzen, was bedeutet, dass es nützlich ist, herauszufinden, welche Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt werden sollten.

  1. Wir handhaben die Verschmutzung und bereiten das Lösungsmittel (falls erforderlich) nur in engen Gummihandschuhen vor.
  2. Wenn das Produkt auf die Haut getropft ist, waschen Sie es sofort mit viel Wasser.
  3. Gelangt Lösungsmittel in die Augen, müssen diese ebenfalls sofort gewaschen werden.

Das ist interessant. Nagellackentferner gilt als Kosmetik, daher gelten diese Regeln nicht für sie.

Wie man es nicht macht

Damit der Sieg über den Lackfleck auf unserer Rechnung stand, sollten eine Reihe von Fehlern vermieden werden.

  1. Reiben Sie den Fleck nicht mit den Fingern, da der Farbstoff noch stärker von den Fasern aufgenommen wird.
  2. Wenn Sie zwischen dem sofortigen Beginn der Fleckentfernung und dem Wunsch, die Präsentation der Maniküre beizubehalten, wählen, sollten Sie sich nicht für die letztere entscheiden. Am Ende können die Nägel neu lackiert werden, aber das Entfernen eines getrockneten Flecks ist viel schwieriger als frisch.
  3. Der Versuch, eine Spur mit Wasser abzuwaschen, ist nicht effektiv, da Wasser den Lack in keiner Weise beeinträchtigt.

Wo soll ich anfangen?

In diesem Stadium besteht die Aufgabe darin, überschüssige Mittel von der Oberfläche zu entfernen. Deshalb entfernen wir den Tropfen mit Wattepads von den Rändern zur Mitte, damit sich der Lack nicht großflächig ausbreitet. Wenn der Lack bereits trocken ist, kann er mit der stumpfen Seite des Messers oder mit einem sauberen Stapel für Plastilin abgekratzt werden.

Der nächste Schritt für harte Oberflächen ist das direkte Entfernen des Flecks und die Vorbereitung der Behandlung, die mehrere wichtige Punkte umfasst, von den Stoffen.

  1. Unter den kontaminierten Bereich legen wir ein Stück Baumwollgewebe. Dies ist notwendig, damit der Lack bei der Verarbeitung nicht auf die Oberfläche gelangt, auf der die Reinigung durchgeführt wird.
  2. Wir füllen uns mit Wattestäbchen (oder einem Stück Baumwolle und Zahnstochern).
  3. Wir untersuchen das Etikett auf dem Stoff (wenn es sich um Kleidung handelt), um zu verstehen, ob es möglich ist, etwas zu waschen oder nicht, ob es sinnvoll ist, eine Art Fleckentfernungsmaßnahme durchzuführen, oder ob es besser ist, sofort eine chemische Reinigung aufzusuchen.

So entfernen Sie Lackflecken von natürlichen Stoffen

Wenn Sie das Etikett auf den Dingen studieren, können Sie nicht nur die Möglichkeit des Waschens bestimmen, sondern auch feststellen, aus welcher Art von Material die Sache besteht. Und erst dann können wir den Fleck entfernen, indem wir das Produkt an einer unauffälligen Stelle (z. B. in der Nähe der Naht) testen. Es ist zu beachten, dass sich die Methoden für Farb- und Weißprodukte geringfügig unterscheiden.

Nagellackentferner

Weiße Materialien, wie auch farbige, können leicht mit Aceton entfernt werden.

Anweisung:

  1. Benetzen Sie ein Wattestäbchen mit Aceton.
  2. Wir wischen den Lack ab und versuchen, ihn aus den Fasern herauszuholen.
  3. Wir waschen die Wäsche wie gewohnt.

Der Nachteil dieser Technik ist, dass es einige Zeit dauert, um den Raum zwischen den Saiten zu wischen. Eine Alternative besteht darin, dasselbe Aceton mit einer Pipette oder einem Kunststoffröhrchen einzufüllen, um Blut zu sammeln. Wischen Sie den verbleibenden Lack nach 5-10 Minuten mit Papiertüchern ab.

Bei welchen dieser Methoden wir auch immer aufhören, es wird Flecken nach Aceton geben. Sie können sie entfernen, indem Sie eine Spur Talkumpuder darüber streuen und 5-7 Minuten einwirken lassen. Oder verwenden Sie einen Fleckentferner wie Vanish Oxi Action gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Danach wird das Ding in die Waschmaschine geschickt - manuell oder maschinell.

Weißer Geist

  1. Feuchten Sie ein kleines Stück Stoff mit Flüssigkeit an.
  2. Wir tragen es 15 Minuten auf die Stelle auf und legen einen Lappen darunter.
  3. Wir löschen den üblichen Weg.

Testbenzin ist der wirksamste Gegner von Flecken aus Gelpolitur.

Der Nachteil dieser Mittel (mit Ausnahme von Peroxid) ist, dass die Dinge mit dem Geruch eines Lösungsmittels gesättigt sind und es möglicherweise erforderlich ist, sie mehrmals zu waschen. Außerdem muss der Raum, in dem die Behandlung durchgeführt wird, nach dem Eingriff gut belüftet sein.

Farbige Stoffe und Jeans

Viele junge Damen verwenden erfolgreich Benzin, um diese Materialien zu reinigen. Es stimmt, ein Test für solche Gewebe muss durchgeführt werden.

  1. Tragen Sie Flüssigkeit auf ein Wattepad auf.
  2. Wir wischen die Verschmutzung vom Rand zum Zentrum.
  3. Bei Bedarf wiederholen.

Wenn der Stoff leicht ist, geben wir zu Pulver zerstoßene Kreide in das Benzin, um eine saure Cremekonsistenz zu erhalten. Die Mischung wird auf den Fleck aufgetragen, nach 15 Minuten säubern wir alle trockenen Partikel und waschen die Wäsche.

Darüber hinaus können Sie für leichte Textilien Peroxid und Aceton verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Test durchführen.

Haarspray

  1. Tragen Sie den Lack auf die Stelle der Verschmutzung auf.
  2. Trocknen lassen
  3. Mit einer alten Zahnbürste säubern wir die Lackreste zusammen mit dem Farbstoff.
  4. Wir löschen wie gewohnt.

Am besten nehmen Sie ein Insektenschutzmittel in Form eines Sprays.

  1. Sprühen Sie die Lackspur auf.
  2. Wir warten auf das Trocknen.
  3. Wir spülen das Ding in kaltem Wasser.

Wenn es sich um Flecken auf Wollsachen oder einen langflorigen Teppich handelt, können Sie die kontaminierten Zotten einfach abschneiden. Diese Methode ist natürlich inakzeptabel, wenn der Fleck tief in die Fasern eingedrungen ist und Sie keinen kahlen Teppich besitzen.

Zahnpasta

  1. Die Paste mit Sonnenblumenöl mischen, bis die Gülle fest ist.
  2. Auf die Flecken auftragen.
  3. Trocknen lassen und abspülen.

Das ist interessant. Es ist sehr schwierig, das Ergebnis der Anwendung universeller Methoden auf dem Stoff vorherzusagen, da dies nicht nur von der Zusammensetzung des Lacks abhängt, sondern auch von der Qualität des Materials, auf dem der Fleck auftrat.

Vorbereitungsphase

Bevor Sie etwas unternehmen, überprüfen Sie den Grad der Kritikalität der Situation. Nehmen Sie dann ein Wattepad, ein Papiertuch oder ein Baumwolltuch und tupfen Sie den überschüssigen Lack vom Stoff ab. Versuchen Sie niemals, das Problem mit einem Wasserstrahl zu lösen! Der Lack zieht schnell in die Fasern des Gewebes ein und härtet aus, es ist unmöglich, ihn auch bei Maschinenwäsche loszuwerden. Wählen Sie für die Weiterverarbeitung des Gewebes die obige Methode aus.

Licht und Feinstaub abwischen

Wenn bei farbigen Dingen alles mehr oder weniger klar ist, wird die Situation beim Entfernen von Nagellack von weißer Kleidung durch die Angst erschwert, das Ding dauerhaft zu ruinieren. Jeder weiß, dass es auf leichtem Gewebe mit höherer Wahrscheinlichkeit Flecken und Lichthöfe von alten Stellen gibt. Speziell für weiße Kleidung wurden verschiedene Methoden entwickelt, um Schmutz spurlos zu entfernen.

Sie können ein mit Wasserstoffperoxid angefeuchtetes Handtuch verwenden. Sie müssen den Fleck vorsichtig abwischen. Peroxid wirkt in diesem Fall als Bleichmittel. Sie können die klassischen Fabrikwerkzeuge verwenden, sie gemäß den Anweisungen verwenden oder Testbenzin kaufen. Bei der Verarbeitung von Kleidung ist es wichtig, den Raum gut zu lüften, da die letzte Substanz einen stechenden Geruch hat und Kopfschmerzen verursachen kann.

Für synthetische Stoffe müssen Sie andere Methoden anwenden, weil Die Wahrscheinlichkeit, Kleidung mit aggressiven Mitteln zu verderben, ist sehr hoch. Am einfachsten ist es, Nagellackentferner ohne Aceton zu kaufen. Zum Verkauf steht eine ziemlich breite Palette solcher Produkte. Die Zusammensetzung sollte keine Farbstoffe enthalten, die ihre Farbe auf das verarbeitete Gewebe übertragen können.

Bei Kunststoffen müssen Sie vor Beginn der Reinigung die Flüssigkeit an der unauffälligsten Stelle prüfen, um unangenehme Überraschungen in Form eines schwebenden Musters oder einer starken Farbänderung zu vermeiden.

Wenn alles in Ordnung ist, erfolgt die Verarbeitung der Kleidung wie bei natürlichen Stoffen.

Für Kunststoffe ist eine andere ziemlich einfache Fleckentfernungstechnik geeignet. Wenn Sie die notwendigen Zutaten zu Hause haben, kann die Mischung nach einem beliebten Rezept in wenigen Minuten zubereitet werden. Terpentin, Olivenöl und Ammoniak werden zu gleichen Anteilen zu ca. 15 ml gemischt. Die resultierende Lösung wird vorsichtig auf einen Lackfleck aufgetragen und 5 Minuten später mit einer normalen Serviette oder einem Papiertuch gewaschen. So ziehen wir jeden Punkt ab, bis er verschwindet.

Was tun, wenn der Fleck nicht verschwindet?

Wenn keine dieser Methoden dazu beigetragen hat, Lackreste zu entfernen, sollte die Kleidung chemisch gereinigt werden. Spezialisten in solchen Firmen können ein Werkzeug wählen, das hässliche Flecken beseitigt und spart. Ihre Dienstleistungen sind jedoch teuer, sodass es in einigen Fällen möglicherweise einfacher ist, ein neues gestricktes T-Shirt oder einen neuen Rock zu kaufen. Wenn die Kleidung teuer ist, zum Beispiel eine Naturseidenbluse oder ein Kaschmirmantel, oder einfach nur eine Lieblingssache, ist es besser, sie nicht zu riskieren und sofort in die chemische Reinigung zu legen, um keine Zeit mit den Methoden zu Hause zu verschwenden.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass nach der Verarbeitung der Wäsche auf eine der beschriebenen Arten, zusätzlich zur chemischen Reinigung, die Wäsche im Auto oder manuell gewaschen werden muss. Die zweite Option ist vor allem dann vorzuziehen, wenn es um leichte Kleidung oder empfindliche Stoffe geht, die besser keinen übermäßigen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind.

In den meisten Situationen funktioniert eine der aufgeführten Reinigungsmethoden.Moderne Stoffe vertragen die Wirkung von Lösungsmitteln und Bleichmitteln recht gut, ohne an Eigenschaften zu verlieren, insbesondere wenn Sie schonend und genau handeln. Wenn der Fleck groß ist, z. B. eine Flasche Lack auf der Manschette eines Hemdes gedreht wurde oder die chemische Reinigung nicht geholfen hat und Sie keine Lust haben, Kleidung wegzuwerfen, können Sie versuchen, dieses Problem kreativ zu beseitigen, indem Sie das Produkt mit Stickereien oder Applikationen anstelle von Verschmutzungen dekorieren. Das Entfernen von Lack von Kleidungsstücken ist in der ursprünglichen Weise nicht verboten.

Testwerkzeug

Bevor Sie mit dem Waschen und Abwischen eines hellen, frisch gepflanzten Flecks beginnen, müssen Sie sowohl das Produkt als auch das Geld vorbereiten.

  • Zuerst müssen Sie mit Hilfe eines Wattepads den verschütteten Lack befeuchten und versuchen, die maximale Menge zu entfernen.
  • Zweitens müssen Sie den zwischen den Fasern verbleibenden Lack entfernen. Dieser Vorgang wird bequem mit einem Zahnstocher oder Wattestäbchen durchgeführt.
  • Drittens können Sie das Ding zur Erleichterung der weiteren Arbeit auf dem Tisch verteilen und eine saubere Serviette darunter ablegen.
  • Viertens müssen Sie als Mittel, mit dem Sie den Fleck vom Nagellack entfernen, einen unauffälligen Bereich der Kleidung überprüfen, z. B. innen an der Seitennaht oder unter dem Saum.

Denken Sie daran! Das Einweichen eines frischen Flecks von einem Nagellack in Wasser mit Waschpulver hat keine Wirkung, der Lack verschmiert nur mehr, wird jedoch nicht entfernt.

Weitere Tipps auf unserer Seite!
Gefällt dir der Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden.

Sehen Sie sich das Video an: Nagellack aus Kleidung entfernen - Nagellackentferner (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send