Hilfreiche Ratschläge

Ist freie Bildung in den USA für Ausländer ein Mythos oder eine Realität?

Pin
Send
Share
Send
Send


Der zweite Teil der Anleitung zur Bewerbung an US-Universitäten. Lesen Sie, wenn jemand interessiert ist. Ich kann diese Methode als eine der zuverlässigsten empfehlen. Nur die Sprache muss "mit einem Knall" bekannt sein.

Teil 1 befindet hier. Und das ist das Ende.

Entschuldigung für das Textblatt. Ich kann den Text unter der Katze nicht entfernen. Ich habe viel Zeit damit verbracht, aber: ((

6. Empfehlungen von Lehrern.

Colleges verlangen in der Regel bis zu zwei Empfehlungen von Lehrern. Darüber hinaus akzeptieren eine Reihe von Hochschulen Empfehlungen von anderen Beratern, z. B .: ein Trainer aus der Sportabteilung, ein Lehrer aus dem Kreis, ein örtlicher Priester usw.

Jede Empfehlung muss im Allgemeinen mit einer Empfehlung des Schulberaters übereinstimmen - siehe Punkt 3 (in Teil 1).

Es ist sehr gut, wenn die Empfehlungen von den Empfehlern über das Common Application Online-System heruntergeladen werden können. Andernfalls müssen sie per Post gesendet werden. In unserem Fall waren dies die einzigen Dokumente, die per Post verschickt werden mussten. Und wenn wir unsere Empfehlungen überreden würden, über das Online-System einzureichen, wäre unser gesamter Prozess elektronisch.

7. SAT oder ACT
Dies ist ein standardisierter Test für "allgemeines Lernen". Zu vermieten nach Wahl von zwei Schülern. Hochschulen können zusätzlich die Ablegung von SAT-Fächern beantragen - Tests in bestimmten Disziplinen.

Unser Kind hat SAT bestanden. Sie müssen sich dafür auf der Website https://www.collegeboard.org/ registrieren.

(Dies ist im Allgemeinen eine sehr wichtige und nützliche Website für Bewerber. Beispielsweise wird nach allen US-amerikanischen Universitäten und Colleges sowie nach vielen anderen nützlichen Materialien gesucht.)

Daher müssen Sie auf der CollegeBoard-Website zuerst den Antragsteller und dann den Antragsteller für den SAT-Test registrieren. Der SAT wird weltweit einmal im Monat am ersten Samstag des Monats abgehalten (der Test beginnt um 7:45 Uhr). In Russland kann SAT in Großstädten übergeben werden. In Moskau etwa ein Dutzend Lieferorte. Die Registrierung beginnt ungefähr 2 Monate vor dem Test und endet ungefähr einen Monat. Es ist besser, sich im Voraus anzumelden, da es möglicherweise nicht genügend Plätze gibt (wie wir aus eigener Erfahrung erfahren haben).

Woraus besteht SAT? Es gibt 4 Hauptteile. Zwei für das Verstehen und Verwenden der Sprache (Lesen und Schreiben), zwei für die Mathematik (einer mit einem Taschenrechner, der zweite ohne).

So bereiten Sie sich auf SAT vor. Wenn Sie sich registrieren, finden Sie auf derselben Website Links zu kostenlosen Schulungen und kostenlosen Testversionen. Dies alles finden Sie unter https://www.khanacademy.org/sat. Es gibt eine großartige Software, um sich auf den SAT vorzubereiten. (Khan Academy ist im Allgemeinen eine großartige Ressource für Online-Lernen, es gibt eine riesige Menge von allem, was interessant ist).

Natürlich gibt es Kurse zur Vorbereitung auf das SAT, aber unserer Meinung nach ist dies für diejenigen, die nicht wissen, wo sie Geld anlegen sollen - angesichts der Qualität des kostenlosen Trainings auf der Khan Academy-Website.

Ein paar Worte zu den Ergebnissen von SAT. Die maximale Punktzahl beträgt 1600 bei 800 für den Bereich Lesen + Schreiben und für den Bereich Mathematik. 1600 oder fast 1600 wird für diejenigen benötigt, die an Top-Universitäten wie Harvard, MIT und Yale studieren möchten. (Übrigens, die Top-SAT-Universitäten verlangen es.) Ausländer können die Anforderungen für die Lese- und Schreibabteilung für einhundert Punkte „abklopfen“ - zum Beispiel für bis zu 700.

Gleichzeitig muss klar sein, dass weniger als 1% der Bewerber weltweit 1600 Punkte erreichen. Selbst bei 1450+ geben sie nur 2-3% ab. Das Middle American College ist sehr zufrieden mit den SAT-Ergebnissen eines Ausländers von 1100-1200. Wie auch immer, immer mehr Universitäten benötigen überhaupt kein SAT - vor allem nicht von Ausländern. Es gibt also eine Menge Möglichkeiten, um SAT zu nutzen, und es wird nicht notwendig sein.

8.Antrag und Unterlagen zur finanziellen Unterstützung.
Wenn das College die Möglichkeit hat, es zur Verfügung zu stellen, und wenn Bewerber es brauchen.

Ein sehr wichtiger Punkt, über den nirgendwo geschrieben wurde. Wenn Sie wenig Geld (oder fast kein Geld) haben, ist eines der Hauptkriterien bei der Auswahl eines Colleges, ob es ausländischen Studenten zwei Arten von finanzieller Unterstützung bietet:

  • Leistungsbezogene finanzielle Unterstützung. Dies sind alle Arten von Stipendien / Auszeichnungen, die das College dem Bewerber auf der Grundlage seiner hauptsächlich akademischen Leistungen gewährt.
  • Bedarfsgerechte finanzielle Unterstützung. Dies ist die finanzielle Unterstützung, die das College aufgrund des geringen Einkommens der Familie gewährt.

Mit der ersten Art der finanziellen Unterstützung ist alles mehr oder weniger klar. Ein paar Worte zur zweiten Sichtweise. In der Regel gibt es diese Art der Unterstützung für Ausländer nur in privaten Hochschulen, und je höher das Niveau der Hochschulen, desto häufiger.

Um eine bedarfsgerechte finanzielle Unterstützung zu beantragen, müssen Sie in der Regel einen Antrag an einem bestimmten Standort einreichen. Und dies ist uns bereits auf der Website https://www.collegeboard.org/ bekannt, auf der wir uns für den SAT-Test angemeldet haben. Füllen Sie dazu ein Formular namens aus CSS-Profil. Auf der Website gibt es Tutorials zum Ausfüllen, alles ist ganz einfach. Technischer Support funktioniert auch gut.

Es gibt verschiedene Nuancen: Sie müssen nicht nur das gesamte Einkommen der Familie kennen, sondern auch aufschreiben können, wie viel für verschiedene Ausgaben ausgegeben wird. Auch wenn die Eltern des Antragstellers geschieden sind und nicht zusammenleben, muss der zweite Elternteil ebenfalls ein Formular ausfüllen. Gleichzeitig werden keine Finanzunterlagen benötigt - alles ist gut: Wie Sie schreiben, okay. Das Profil selbst kostet 9 US-Dollar, der Versand an jedes College kostet 16 US-Dollar.

9. Zusätzliche Materialien, die die Leistungen, Fähigkeiten und die Persönlichkeit des Antragstellers belegen.

Es gibt Spezialitäten, bei denen diese Materialien benötigt werden. Dies sind in der Regel alle kreativen Spezialitäten. Dies sind alle Arten von Portfolios, Videos, Links zu Online-Quellen, in denen Sie die Arbeit des Bewerbers usw. sehen können.

Aber oftmals bietet das College denjenigen, die sich nicht kreativen Fachgebieten widmen, die Möglichkeit, ihr Portfolio und andere Inhalte hochzuladen, die ihm zeigen, welcher Bewerber eine interessante und vielseitige Person ist. Wenn das College eine solche Gelegenheit bietet, empfehlen wir, sie zu nutzen.

Und wenn der Bewerber über Diplome und Auszeichnungen verfügt, die er an der High School (Klasse 9-11) erhalten hat, vergessen Sie nicht, diese beizufügen.

******
Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung aller Dokumente, die für die Zulassung an einer Universität in den USA gesammelt werden müssen. Natürlich gibt es immer noch eine Million Nuancen, aber die wichtigste ist hier aufgelistet. Viel Glück an alle!

Freie Universitäten und Hochschulen in den USA

US-Universitäten mit freiem Unterricht sind Universitäten, die Stipendien vergeben, die die Studienkosten vollständig decken. Wenn Sie an dieser Stelle nach Stipendien suchen, sollten Sie immer aufpassen, da Vollstipendien ziemlich selten sind und es schwierig ist, sie zu bekommen.

Die USNews-Veröffentlichung nennt 6 Universitäten, die ausländischen Studenten die größte Unterstützung bieten:

Universitäten und Hochschulen, die in den USA Bildung anbieten, sind nicht völlig kostenlos, aber kostengünstig

Eine Liste der Universitäten in den USA, an denen Stipendien und Stipendien auch für internationale Studierende angeboten werden können, finden Sie hier.

Überprüfen Sie außerdem das jährliche Ranking der amerikanischen Universitäten und Hochschulen mit den besten Programmkosten unter Berücksichtigung der von USNews vergebenen Stipendien und Zuschüsse.

So melden Sie sich kostenlos an einer US-Universität an

Es ist wichtig zu bedenken, dass der Einstieg in die amerikanischen Universitäten auch mit gewissen finanziellen Kosten verbunden ist: Gebühren für Tests zur Prüfung der Englischkenntnisse sowie für Tests zur Zulassung zu einem Masterstudiengang, dessen Hauptbestandteil GRE ist, und für Tests für Bachelor-Studien sind SAT und ACT.

Alle Universitäten erheben eine Gebühr von ca. 50-140 USD für die Prüfung eines Studienantrags.

Universitäten und Hochschulen vergeben Stipendien nur an diejenigen Studenten, die bereits am Programm teilgenommen haben, dh, sie haben alle mit der Zulassung verbundenen Verfahren bestanden und bezahlt. Die Universität nimmt den Studierenden zunächst für das Programm auf und vergibt anschließend ein Stipendium. Und das Stipendium kompensiert in der Regel nicht den für Prüfungen und Zulassung aufgewendeten Betrag.

Dennoch gibt es auch in diesem Fall die Möglichkeit, eine US-amerikanische Universität kostenlos zu besuchen:

  • Die Kosten trägt der Sponsor.
  • Ein Student, der ein Stipendium für das Programm einer akkreditierten US-Universität eines beliebigen Studienniveaus erhalten hat, kann sich auch für die Teilnahme am Opportunity Funds-Programm bewerben, das nur zur Deckung der mit der Zulassung verbundenen Kosten erstellt wurde.

Das freie Studium in Amerika ist der Traum vieler Studenten. Es ist schwierig, aber machbar: Der amerikanische Traum kann und sollte bekämpft werden.

Auswahl der Kandidaten für die Zulassung

Die örtlichen Colleges sind gesetzlich verpflichtet, jedem Einwohner des Ortes, in dem sie ansässig sind, eine Ausbildung zu bieten. Die Bewerbung an amerikanischen Universitäten ist jedoch oft langwierig und kompliziert.

Ein Zulassungsantrag ist ein langer Fragebogen, auf dem der Bewerber nicht nur seine Noten in der Schule und über Standardprüfungen, sondern auch seine Interessen, Leistungen und Auszeichnungen außerhalb des Lehrplans sowie einen oder mehrere Aufsätze zu bestimmten Themen schreiben muss. Darüber hinaus muss der Student Empfehlungen von Lehrern einreichen und an einigen Universitäten ein Interview führen.

Viele große US-amerikanische Universitäten bewerten Bewerber ausschließlich nach Noten und Prüfungsergebnissen, achten aber auch auf außerschulische Leistungen der Bewerber - in Sport, Kunst, Sozialarbeit - und akzeptieren diejenigen, die besonders Eigeninitiative gezeigt haben und die das Leben der Universität aufhellen und abwechslungsreicher gestalten . Gleichzeitig wird nicht nur das Niveau, sondern auch der Leistungsbereich berücksichtigt: Ein Sportler, an dem nicht genügend Teilnehmer teilnehmen, oder ein Musiker, der das richtige Instrument spielt, können ausgewählt werden, auch wenn seine anderen Qualifikationen nicht zu viel versprechen. Ähnliche Vorteile haben jedoch häufig Vertreter unterrepräsentierter Rassen und Verwandte von US-Absolventen.

Zulassungsfristen für US-Universitäten

Dokumente an US-Universitäten können vor Ende Juni desselben Jahres gesendet werden. Dies gilt jedoch nicht für die Top 100 US-Universitäten, an denen die Fragebögen zusammen mit den Ergebnissen der erforderlichen Prüfungen (TOEFL, SAT usw.) bis Mitte Januar, dh 9 Monate vor Ausbildungsbeginn, eingereicht werden. Das Studium an fast allen US-amerikanischen Universitäten beginnt im September, und der Zulassungsprozess muss in eineinhalb Jahren beginnen. Es ist besser, sich 2-3 Jahre Zeit zu nehmen, um Dokumente an den 100 besten US-Universitäten vorzubereiten.

Liste der Dokumente für die Zulassung an US-amerikanischen Universitäten

Erforderliche Unterlagen für die Zulassung an amerikanischen Universitäten:

Undergraduate (4-5 Jahre)

  • Abitur oder Zeugnis der Schule mit aktuellen Noten
  • Empfehlung des Auftraggebers
  • Empfehlung von einem Englischlehrer oder Majors
  • TOEFL-Testergebnisse
  • Oft das Ergebnis des SAT I-Tests (1 Test)
  • Top Universitäten - SAT II Testergebnisse (3 Tests)
  • Essay zu einem bestimmten Thema
  • Diplome und Zertifikate der letzten 2-3 Jahre
  • Kontoauszug eines Schülers oder eines Elternteils, aus dem hervorgeht, dass die für die Bezahlung der Studiengebühren und der Unterkunft für ein Jahr erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen

Master und MBA (1-2 Jahre)

  • Hochschuldiplom oder Universitätszertifikat mit aktuellen Noten
  • Diploma Supplement
  • Zwei Empfehlungen der Universität für MBA-Programme - professionelle Empfehlungen
  • Zusammenfassung
  • TOEFL-Testergebnisse
  • Testergebnisse GRE, LSAT, GMAT oder andere.
  • Essay zu einem bestimmten Thema
  • Kontoauszug eines Schülers oder eines Elternteils, aus dem hervorgeht, dass die für die Bezahlung der Studiengebühren und der Unterkunft für ein Jahr erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen

Pin
Send
Share
Send
Send