Hilfreiche Ratschläge

Windows Movie Maker - Arbeiten mit Sound

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Auswahl an Themen zum Erstellen eines Films ist praktisch unbegrenzt - alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab. Das Video kann Reisen, Geburt, Ferienveranstaltungen, Schul- oder Studentenwochenenden, der Arbeit und anderen Themen gewidmet sein. Jeder der Filme kann durch Ändern der Helligkeit, des Kontrasts und anderer Parameter sowie durch Anwenden von Effekten verbessert werden.

Ein Film über Ihre Reisen mit spektakulärem Design

Oft bringt eine Reise nach Europa, in ein fernes exotisches Land oder durch die Weiten seines Heimatlandes so viele lebendige Eindrücke, dass es unmöglich ist, sie in einem guten, interessanten Film nicht zu verewigen. Die Schaffung eines solchen Meisterwerks dauert mehrere Schritte.

Schritt 1. Laden Sie die neue Version von Windows Movie Maker herunter.

Das Programm ist leicht zu erlernen und bietet die volle Funktionalität eines professionellen Dienstprogramms zum Erstellen von Filmen und Präsentationen. Im Gegensatz zu anderen Analoga nimmt es auf einem PC nicht viel Platz ein und beeinträchtigt die Leistung des Betriebssystems nicht.

Schritt 2. So erstellen Sie einen Film aus Fotos mit Musik.

Laden Sie die Fotos herunter, die Sie zuvor von einem Camcorder, einer Kamera oder einem Mobiltelefon auf Ihren Computer hochgeladen haben. Das auf das Arbeitsband übertragene Foto wird zum Element des Films - zum Dia. Beginnen Sie nun mit der Bearbeitung. Klicken Sie auf das entsprechende Symbol, das sich unter jeder Folie im rechten Vorschaufenster befindet.

Schritt 3. Fügen Sie neue grafische Elemente hinzu.

Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Bild eines Kreuzes und wählen Sie im Dropdown-Menü "Clipart". Weiter ist die Kategorie "Tourismus". Hier finden Sie eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für Folien. Einschließlich: Bild einer Strandhängematte, Dampfschiff, Muscheln. Wenn die Reise romantisch war, dann wählen Sie aus der Kategorie "Romantik" - Herzen, Blumen, die Aufschrift "Liebe". Es gab eine Winterreise - „Winter“, dann Bögen, Kerzen, Weihnachtsspielzeug

Schritt 4. Musik hinzufügen.

Wählen Sie im Hauptmenü die Registerkarte „Musik“. Fügen Sie die Musikdatei aus der Sammlung zu Ihrem PC hinzu. Es mag ein Resort-Hit sein, aber romantische oder instrumentale Musik ist immer eine Win-Win-Option. Mit der neuen Version von Windows Movie Maker können Sie Sprachkommentare hinzufügen.

Schritt 5. So erstellen Sie einen Film aus einem Video mit Musik.

Wie Fotos werden auch Reisevideos zum Arbeitsstrom hinzugefügt. Folien werden durch einfaches Ziehen und Ablegen ausgetauscht. Übergänge werden automatisch festgelegt. Um sie zu ändern, doppelklicken Sie darauf und wählen Sie aus den neuen Optionen die gewünschten 3D-Übergänge aus. Doppelklicken Sie, um einen neuen Effekt anzuwenden.

Schritt 6. Fügen Sie dem Video 3D-Text hinzu.

Wählen Sie im Folieneditor die Kategorie "Beschriftung" und anschließend die dreidimensionale Version. Klicken Sie auf Zur Folie hinzufügen. Geben Sie neuen Text ein. Dies kann eine Beschreibung der besuchten Sehenswürdigkeit sein, ein berühmtes Zitat über Reisen, Ihre eigenen Wörter, die damit verbunden sind. Gute Beispiele: „Ein neuer Reiseplan ist eine Tanzstunde, die Gott gesandt hat.“ „Wenn Sie auf eine Reise gehen, werden Sie reicher“ und andere.

1. Der Ton wird mit dem Videoclip geliefert.

Wenn Sie einen Movieclip zur Bearbeitungsspur hinzufügen (die sich in befinden sollte) "Timeline"), dann zusammen mit dem Video, das auf der Spur platziert wird "Video"wird auch der Soundtrack dieses Fragments hinzugefügt, der auf der Spur liegt Ton.

Mittel zum Verarbeiten eines solchen Tons in Movie Maker sind sehr schlecht dargestellt. Sie können nur 4 Aktionen ausführen, die durch Klicken mit der rechten Maustaste auf ein Audiofragment oder durch Klicken ausgeführt werden können Menü - Clip - Audio:

Ausschalten Ton (wenn Sie den Originalton vollständig aus dem Videoclip entfernen möchten),

Aussehen (sanfter Anstieg des Tons am Anfang des Videoclips),

Verschwinden (verblassender Ton am Ende des Videoclips),

Lautstärke (für jeden Videoclip) - es ist durch eine Tastenkombination möglich "Strg + U".

Darüber hinaus wird für die ersten 3 das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Maßnahmen überprüft.

2. Sound als Hintergrund hinzugefügt (zB Hintergrundmusik)

Wenn Sie etwas ruhige (oder umgekehrt schnelle) Musik anstelle des Originaltons „setzen“ möchten, müssen Sie Folgendes tun:

- leiser oder schalten Sie den Originalton wie oben beschrieben aus

- Musik, die zuvor zum Projekt hinzugefügt wurde, auf den Track ziehen "Ton oder Musik" und stellen Sie die Lautstärke ein (wie oben beschrieben).

3. Ihre Kommentare zu dem über das Mikrofon aufgenommenen Film.

Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie einem Film Kommentare hinzufügen möchten.

Ich möchte Sie sofort darauf aufmerksam machen, dass sich im Movie Maker Programm der Track befindet "Ton oder Musik" platziert werden kann oder NUR Hintergrundmusik oder NUR Ihre Kommentare. Eine solche nervige Einschränkung.

Für den Anfang wird empfohlen, den Originalton zuerst oder vollständig stummzuschalten.

Dann müssen Sie das Mikrofon leicht einstellen.

Wählen Sie dazu entweder oder über das Menü Extras - Kommentar-Timeline:

Oder klicken Sie auf der linken Seite des Pasteboards auf die Mikrofontaste:

Danach erscheint folgendes Fenster:

Bei Verwendung des „Eingangspegels“ muss die Mikrofonempfindlichkeit so eingestellt werden, dass die Aussprache des grünen Balkens nicht in den roten Bereich übergeht.

Wenn Sie das Mikrofon eingerichtet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen" und beginnen Sie, Ihre Kommentare zu verleumden (gleichzeitig wird Ihr Film synchron im Vorschaufenster abgespielt).

Wenn Ihr Bagger nicht aktiv ist, haben Sie einen Soundclip auf der Ton- oder Musikspur. Sie müssen es entweder löschen oder den Zeitschieberegler über die Grenzen dieses Soundclips hinaus bewegen und versuchen, Ihre Kommentare erneut aufzuzeichnen.

Nach Abschluss der Kommentaraufzeichnung bietet Ihnen das Programm ein Fenster an, in dem Sie den Pfad zum Speichern Ihres Kommentars angeben müssen. Dann muss dieser Kommentar zum Projekt hinzugefügt werden und erst dann - auf dem Pasteboard (auf der Ton- oder Musikspur). Audiodateien sowie Videoclips werden der Bearbeitungsspur hinzugefügt, indem Sie die gewünschte Komponente mit der Maus ziehen. Ich habe darüber ausführlicher im Beitrag „Windows Movie Maker - Bearbeiten von Heimvideos (Teil 1)“ geschrieben.

Nachdem die Kommentare zu Ihrem Soundtrack hinzugefügt wurden, können Sie die Lautstärke zwischen dem ursprünglichen Soundtrack und den erstellten Kommentaren anpassen. Klicken Sie dazu auf das Symbol ganz links im Pasteboard („Lautstärke einstellen“):

Oder über das Menü - Service - Schallpegel.

Das ist alles für die Tonverarbeitung in Movie Maker. Im nächsten Beitrag werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr bereitgestelltes Video richtig ausgeben (oder aufzeichnen) können.

Viel Glück bei Ihren Bemühungen!

P.S. Wenn Sie zu faul sind, um die russifizierte Version des Programms zu installieren, und Sie dann nervös sind, dass Sie sich nicht mit der Übersetzung befassen können. Oder wenn Sie eine andere Situation haben und eine Übersetzung aus einer anderen Sprache benötigen, können Sie den Dolmetscherdienst von masterperevoda.ru nutzen. Sparen Sie sich Zeit und Nerven

P.S. Wenn Sie, liebe Leser, nach dem Lesen dieses Beitrags irgendwelche Gedanken oder Gedanken haben, können Sie diese hier teilen. Hinterlasse einen Kommentar.

Wenn Ihnen etwas nicht klar ist, können Sie unter nachfragen Forum oder schreibe mir einen Brief.

Ihre Meinung interessiert mich.

Sehen Sie sich das Video an: Movie Maker Anleitung für Anfänger (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send