Hilfreiche Ratschläge

Was für ein Mädchen ins Fitnessstudio zu gehen: TOP 10 der wichtigsten Dinge

Pin
Send
Share
Send
Send


Grüße, liebe Damen! Wenn Sie dies jetzt lesen, bedeutet dies, dass Sie es immer noch geschafft haben, sich zusammenzureißen, und Sie machen bereits die ersten Schritte in Richtung Ihres idealen Körpers. Natürlich haben Sie zu diesem Zeitpunkt angefangen, sich dafür zu interessieren, was Sie als Mädchen im Fitnessstudio machen sollen, welche Normen der sportlichen Etikette im Fitnessstudio gelten und wird das Training das gewünschte Ergebnis bringen? Warum garantiert der richtige Bogen den halben Trainingserfolg? Dies sind sehr relevante und wichtige Fragen, und dann werde ich jede im Detail besprechen.

Warum ins Fitnessstudio gehen?

Sollte ein Mädchen ins Fitnessstudio gehen? Wenn möglich, lohnt es sich auf jeden Fall! Mit einem gut organisierten Trainingsprogramm schaden Sie sich bestimmt nicht. Für viele Menschen, die ständig in den rauen Rahmen einer Großstadt eilen, ist der Unterricht im Fitnessstudio heutzutage eine Lebenseinstellung, eine hervorragende psychologische Entlastung und die Möglichkeit, eineinhalb Stunden allein mit Ihrem Körper und Ihren Gedanken zu Ihrer Lieblingsmusik zu verbringen.

Eine gute Figur, die Vorbeugung chronischer Krankheiten, die Normalisierung des Wasser-Salz-Gleichgewichts - die Liste kann sehr lang sein. Die Vorteile des Sports hängen jedoch nicht nur von der Qualität und dem Programm des Unterrichts ab, sondern auch von der Auswahl der Kleidung und Schuhe.

Vor- und Nachteile des Fitnessraums

Zuallererst werden Ihre Klassen die Energieverteilung direkt beeinflussen. Kalorien, die mit der Nahrung in den Körper des Mädchens gelangen, gehen nicht mehr automatisch in das Körperfett über. Der Körper wird die Motivation haben, immer in guter Verfassung zu sein und den Überschuss rechtzeitig zu nutzen.

Das Normalisieren des Gewichts ist für viele Frauen das ultimative Ziel des Trainings. Aber um zu ihm zu gelangen und Ihre Gesundheit und Form langfristig zu erhalten, müssen Sie verstehen, dass Sie auf Ihrem Weg auf Schwierigkeiten stoßen: Verletzungen, monotone Aktivitäten, psychologische Apathie, da das Ergebnis nicht sofort sichtbar wird.

Ohne das ist es sinnlos, ins Fitnessstudio zu gehen. Was soll ich mitnehmen?

Der Komfort, die Bequemlichkeit und das Vertrauen der Mädchen im Fitnessstudio hängen auch davon ab, was sie tragen. Bevor Sie dorthin gehen, vergessen Sie nicht die treuen Helfer - Zubehör. Ein vergessenes Handtuch oder Wasser hat mehr als ein Training ruiniert.

Ich habe für Sie eine Liste der wichtigsten Dinge im Fitnessstudio zusammengestellt und dabei auf meine jahrelange Erfahrung im Fitnessstudio zurückgegriffen. Außerdem habe ich mich nach den Meinungen einiger bekannter Fitnesstrainer erkundigt. Auf dem Weg zu sportlichen Siegen können Kleidung und Schuhe einen wichtigen Beitrag zu Ihrem Erfolg leisten.

Sport Wandleuchte

Warum brauchst du einen BH oder ein Top für Fitness? Hier ist alles einfach. Um die Form der Brust beizubehalten, müssen Mädchen ein Kleidungsstück mehr kaufen als Männer, wenn der gesamte Körper Muskelmasse aufzubauen und Fett zu verbrennen beginnt. Alle Frauen sollten auf die Gesundheit der Brustdrüsen achten, unabhängig von den Merkmalen der Formen. Sportleuchter sind in verschiedene Sorten unterteilt:

  1. Einfache Unterstützung. Wandlampen dieser Form sind für einen ruhigen Spaziergang oder Yoga konzipiert.
  2. Durchschnittliche Unterstützung. In diesem Top sehen selbst die großartigsten Formen bescheidener aus, aber Sie können sicher tanzen und Cardio spielen.
  3. Hohe Unterstützung. Die maximale Unterstützung der Cups ist ideal für Laufen, intensives Training und Krafttraining im Fitnessstudio.

Die Wandleuchterfunktion für Mädchen ist einfach - in der richtigen Unterwäsche sollten Ihre Brüste nicht „springen“. Es ist besser, wenn Sie nicht in Ihrem üblichen BH ins Fitnessstudio gehen und bei der Auswahl einer Wandleuchte den Kriterien des Komforts den Vorzug vor dem Aussehen geben.

Schuhe, Mädchen - das ist Ihre Grundlage und das, was Sie 50% der Zeit während des Trainings im Fitnessstudio vor Augen sehen werden. Daher ist es für Anfänger so wichtig, bequeme und schöne Schuhe für das Fitnessstudio zu wählen. Um die Übungstechnik zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu minimieren, konzentrieren Sie sich auf die folgenden Optionen:

  • Turnschuhe für den Kraftsport. Sie brauchen sie nicht, wenn Sie die Last gleichmäßig im Fitnessstudio verteilen und sich nicht Hanteln nähern, die schwerer als 10 kg sind. Aber wer sich ernsthaft mit Extremsportarten wie Krafttraining, Bodybuilding und Powerlifting beschäftigt, braucht sogenannte Langhanteln. Diese Schuhe haben solide, hohe und harte Sohlen, liegen eng am Fuß an und rutschen nicht. Wenn Sie mit einer schweren Langhantel hocken möchten, hilft ein hoher Absatz dabei, die falsche Neigung des Körpers während des Trainings zu korrigieren. Bekannte Modelle: Adidas AdiPower, Nice Romaleos. Als Anfänger sollten Sie auch minimalistische Sneaker probieren. Mit diesen elastischen und flexiblen Schuhen können Sie die Bewegung des Fußes vollständig kontrollieren und bieten die stabilste Basis während der Kniebeugen. Ein gutes Beispiel ist Nike Free Hyperfeel.

  • Für die Fitness. Sie müssen sich in Schuhen fit halten, die für Leichtigkeit, Dämpfung und Luftdurchlässigkeit des Fußes bei Sprüngen, schneller Bewegungsbelastung und Aerobic-Übungen sorgen. Mesh-gepolsterte Sneaker wie Ryka Vida und Ryka Influence passen perfekt zu Ihrem Fitness-Workout-Programm.

  • Cross-Training. Turnschuhe dieses Typs sollten nicht mit Gewichten oder leichteren Fitnessschuhen verwechselt werden. Die Sohle ist fest genug und bietet Stabilität, aber gleichzeitig können sie aufgrund ihrer Flexibilität laufen und springen. Beliebtes Reebok Crossfit Nano.

Durch die komfortable Form, die an Ihre Übungen angepasst ist, erhalten Sie Bewegungsfreiheit in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Mädchen sollten nicht mit Turnschuhen trainieren: Eine schwere, flache Sohle kann die Gesundheit des Fußes beeinträchtigen.

Tschechen und Hausschuhe eignen sich nur für Aufwärmübungen und leichte Aerobic-Übungen. Versuchen Sie, Schuhe mit einem harten Rücken zu wählen, der sich durch ständigen Verschleiß und atmungsaktives Material (Baumwolle, Synthetik, Regenmantel) nicht verbiegt.

Mädchen sollten sich auf die Auswahl von Hemden und T-Shirts aus folgenden Materialien konzentrieren:

  1. Polyester Trocknet schnell und verliert nach dem Waschen nicht an Form.
  2. Kulmaks. Das Material nimmt doppelt so schnell Feuchtigkeit auf wie andere Gewebe, wodurch die Haut trocken bleibt.
  3. Elastan Atmungsaktives, lichtempfindliches, elastisches Gewebe.
  4. Meryl.
  5. Nylon
  6. Polyamid

Heute können Sie Kleidung mit der Funktion zum Entfernen von Schweiß und Wärmeübertragung kaufen, da Standard-Baumwoll-T-Shirts schnell nass werden. Gute synthetische Stoffe lassen Feuchtigkeit durch und der Stoff haftet nicht an Ihrem nassen Körper.

Wenn Sie im Fitnessstudio noch ein Baumwoll-T-Shirt tragen, spielt die Farbe eine große Rolle. Je heller das T-Shirt, desto heller der Schweiß, desto dunkler die Töne.

Warum tragen Mädchen im Fitnessstudio Leggings? Jungs können sich nicht dem "schlanken Bein" -Effekt hingeben, den Leggings hervorrufen, aber die Mädchen nutzen dieses Kleidungsstück aktiv aus. Sexuell, stilvoll und vor allem bequem - um dies zu erreichen, sollten Sie sich nicht länger für dehnbare, atmungsaktive Stoffe entscheiden, die die Bewegung nicht behindern. Eine der besten Optionen wäre Polyester mit Elasthan oder Baumwolle.

Für Mädchen sind Leggings hoch und mittelhoch. Bei der Landung in der Mitte können sich Mädchen während der Kniebeugen unwohl fühlen, da Körperteile einfach herausfallen. Um dies im Voraus zu vermeiden, halten Sie an hohen Leggings an. Für mollige Mädchen sind dunkle Töne geeignet, für dünne Frauen - hell.

Dunkle Farbe reduziert optisch die Lautstärke Ihres Körpers. Sie können Leggings in einem Sportgeschäft oder in einer Boutique kaufen. Die Hauptsache ist, die Zusammensetzung des Materials im Voraus herauszufinden und beim Anprobieren darauf zu achten, dass die Kleidung angenehm auf dir sitzt. Anstelle von Leggings ist normale Sportbekleidung zulässig. Achten Sie darauf, dass die Hosen alle oben genannten Kriterien erfüllen.

Sport-Wasserflasche

Körperliche Aktivität im Fitnessstudio „verdampft“ buchstäblich das Wasser aus dem Körper. Ein verbreiteter Mythos, dass Trinken während des Trainings nicht erlaubt ist, entspricht nicht der Realität. Sie sollten regelmäßig, aber in sehr kleinen Portionen trinken. Wassertanks gibt es in einer Vielzahl, sowohl einfache Flaschen aus dem Supermarkt als auch spezielle Fahrradverschüttungen sind geeignet.

Telefonhalter

Heute ohne Telefon ins Fitnessstudio zu gehen, ist eine fast unmögliche Aufgabe und eine echte Qual. Während der Pause lenken sich viele Mädchen mit Smartphones ab, jemand hört Musik. Um den „Schatz“ bei sich zu haben, können Sie spezielle Armhalter verwenden, die am Arm befestigt sind. Darüber hinaus hat fast jeder Simulator eine spezielle Tasche für Ihr Handy.

Gutes Antitranspirant

Aufgrund der Tatsache, dass die Hauptfunktion des Deodorants darin besteht, den Schweiß zurückzuhalten, empfehlen viele Experten, dass Mädchen sich weigern, ihn während des Trainings in einer stickigen Turnhalle zu missbrauchen. Neben der Tatsache, dass sich der Geruch von Schweiß mit dem süßen Geruch von Deodorant vermischen kann, ist es wichtig, im Unterricht richtig zu schwitzen. Wenn Sie jedoch im Allgemeinen schwach schwitzen, können Sie ein festes Deodorant verwenden.

Handgeräte sind ein wesentlicher Bestandteil des Formulars für diejenigen, die sich mit Kraftübungen beschäftigen. Wenn das Gewicht gering ist, können Sie zunächst darauf verzichten. Wenn Sie jedoch regelmäßig Sport treiben, werden Sie selbst das Bedürfnis verspüren, Ihre Hände vor Schweiß und Hornhaut zu schützen. Wählen Sie Handschuhe ohne Finger, sie bieten einen bequemen Griff.

Tun Sie dies nicht: Was sollte nicht getragen werden

Jetzt wissen Sie, wie Sie mit dem Üben beginnen und welche Kleidung und Accessoires ein Mädchen in dieser schwierigen Angelegenheit benötigt, damit ein Besuch im Fitnessstudio so nützlich und effektiv wie möglich ist.

Erwähnenswert ist jedoch der Schmuck. Sie müssen unbedingt vor dem Training entfernt werden, wenn Sie Ihren Schmuck nicht verderben möchten. Nach meinem eigenen Beispiel kann ich sagen, dass sich Ketten leicht an Eisen, Ohrringen an einem Handtuch und vor allem an Ringen verfangen. Bei starker Zugkraft werden Sie nicht bemerken, wie sie sich biegen.

Fazit

Wir sprachen über die wichtigsten Merkmale des Aussehens im Fitnessstudio. Jetzt wissen Sie, was die Garderobe für den Simulator bietet - dies ist ein wichtiger Impuls, um die Sportkultur und die Entwicklung Ihres eigenen Körpers zu unterstützen. Zahlreiche Fotos von „Bögen“ im Internet führen Sie in die neuesten Trends auf diesem Gebiet ein und zeigen interessante Modelle von Kleidung und Schuhen.

Von mir möchte ich hinzufügen, dass diese Erfahrung natürlich mit der Zeit zu Ihnen kommen wird. Nur Sie entscheiden, in welche Richtung Sie sich bewegen und was Sie anziehen möchten. Egal, ob Sie Aufmerksamkeit erregen oder sich nur auf sich selbst konzentrieren möchten, denken Sie daran, dass ein schönes Erscheinungsbild Sie auf jeden Fall ermutigen wird, an sich selbst so zu arbeiten, wie es sein sollte. Bequemlichkeit und Komfort minimieren die Schwierigkeiten auf dem Weg zum gewünschten Ziel.

Wir sehen uns wieder, liebe Mädchen! Teilen Sie diese Tipps in sozialen Netzwerken miteinander und geben Sie in den Kommentaren Ihre Meinung dazu ab, welche Kleidung und Schuhe im Fitnessstudio am besten zu tragen sind.

Pin
Send
Share
Send
Send