Hilfreiche Ratschläge

Wie schreibe ich eine Anmerkung für einen Artikel

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Dieser Artikel behandelt das Problem.
  • Die Idee davon ist begründet.
  • Verfolgt.
  • Der Artikel befasst sich mit dem Thema.
  • Ein Vergleich wird gegeben.
  • Der Artikel widmet sich einer umfassenden Studie.
  • Der Zweck des Artikels ist die Analyse der Studie.
  • Der Artikel widmet sich dem Phänomen.
  • Der Artikel deckt die Probleme auf.
  • Besondere Aufmerksamkeit wird geschenkt.
  • Der Artikel wird analysiert.
  • Der Autor schließt daraus.
  • Der Autor konzentriert sich auf.
  • Charakteristische Merkmale werden hervorgehoben und beschrieben.
  • Der Artikel verdeutlichte die Merkmale.
  • Basierend auf der Studie ... festgestellt.
  • Der Artikel widmet sich der genauen Analyse.
  • Basierend auf der Analyse. sowie Anziehungskraft. stellte fest, dass.
  • Der Artikel widmet sich dem aktuellen Problem.
  • Dieses Problem wurde wenig untersucht und erfordert weitere Forschung.
  • Der Artikel fasst neues Material zu dem untersuchten Thema zusammen, das in die wissenschaftliche Zirkulation eingeführt wurde.
  • Der Autor schlug vor.
  • Die Arbeit ist interdisziplinär angelegt und an der Kreuzung geschrieben.
  • Der Hauptinhalt der Studie ist die Analyse.
  • Eine solche Ansicht wird für Fachleute auf diesem Gebiet von Interesse sein.
  • Der Artikel handelt von.
  • Der Artikel widmet sich einer detaillierten Analyse.
  • Erhebliche Aufmerksamkeit wird geschenkt.
  • Abschließend offenbart.
  • Der Artikel enthüllt den Inhalt des Konzepts.
  • Der Autor zeichnet die Formation nach.
  • Die praktischen Erfahrungen werden zusammengefasst.
  • Der Artikel untersucht die charakteristischen Merkmale.
  • Der Artikel beschreibt die wichtigsten Phasen.
  • Als Forschungsaufgabe identifizierten die Autoren einen Bewertungsversuch.
  • Der Artikel enthüllt die Prozesse.
  • Der Artikel fasst einige Ergebnisse der Studie zusammen.
  • Der Autor gibt eine allgemeine Beschreibung.
  • Diese Richtung wird auch durch Überlegungen ergänzt.
  • Begründet die Idee, dass.
  • Der Artikel analysiert das Konzept.
  • Als Schlüsselbeweis. verwendet wird.
  • Der Artikel bietet eine Analyse der Ansichten von Forschern.
  • Fraglich bleibt nach wie vor die Frage von.
  • Dieser Artikel versucht, die Ursachen aufzudecken.
  • Der Artikel beschreibt die Ansichten auf.
  • Der Autor versucht, den Prozess zu verfolgen.
  • Der Artikel bietet eine Analyse der wissenschaftlichen Forschung.

Review eines wissenschaftlichen Artikels. Musterprüfung
Papiermanuskript korrigieren
Die Reihenfolge der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln
Kosten für die Veröffentlichung von Artikeln

Überschätzen Sie die Rolle nicht

Natürlich ist dieser Teil der Arbeit einer der Schlüssel, und die Richtigkeit seiner Zusammenstellung ist sehr wichtig. Wenn Sie jedoch darauf fixiert sind, dass dies der einzige Schlüssel zum Erfolg ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie etwas bekommen, das sich lohnt. Oft machen Autoren, die Angst vor der Wichtigkeit von Anmerkungen haben, viele Fehler und verlieren die Objektivität des Denkens. Entspannen Sie sich daher und fahren Sie ohne viel Aufhebens fort.

Wählen Sie einen Stil basierend auf Ihrer Leserschaft

Um Ihre Idee so genau wie möglich zu vermitteln, müssen Sie den richtigen Kommunikationsstil mit dem Leser wählen. Das heißt, wenn der Artikel für Forscher gedacht ist, dann schreibe in der Sprache, die ihnen vertraut ist. Und umgekehrt, wenn der Text für gewöhnliche Menschen gedacht ist, die weit von der Welt der Wissenschaft entfernt sind, wird Ihre abstruse Anmerkung sie nicht interessieren und langweilig erscheinen. Lassen Sie sich daher von den Vorlieben der Personen leiten, die Ihrem Thema nahe stehen.

Lassen Sie sich nicht auf Zitate ein

Dies ist keine Auswahl der besten Sätze aus Ihrem Artikel. Es ist nicht erforderlich, einzelne Zitate aus dem Kontext zu nehmen und in Beschreibungen einzufügen. Schreiben Sie es in Form einer Rezension und versuchen Sie, den Leser mit dem Werk vertraut zu machen, indem Sie eine "Sicht von außen" verwenden. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an, die für Redakteure und andere hilfreich sein können.

Es gibt eine ganze Liste von Vorlagenphrasen, die in fast jeder Annotation verwendet werden. Diese beharrlichen Ausdrücke helfen unerfahrenen Autoren, ihre Gedanken richtig in die richtige Richtung zu lenken und nicht das Hauptziel zu verlassen. Die Hauptsache ist, sich nicht auf sie einzulassen.

  • "Forschung zielt auf ...",
  • "Der Artikel wird für diejenigen interessant sein, die ...",
  • "Das Hauptziel ist ..." und so weiter.

Versuchen Sie, die ohnehin kurze Annotation nicht mit Standardausdrücken zu verschleiern. Es ist besser, sie neu zu formulieren. Das wird interessanter.

„In seinem Artikel hat O.O. Ledenyova führt eine Konzeptualisierung und Analyse der Praxis durch, die in der Sowjetzeit als "blat" oder "blat" bekannt war. Der Artikel widmet sich der Beschreibung der Bedeutung persönlicher Kontakte für die Bildung neuer Wirtschaftszweige, die Entwicklung mittelständischer Unternehmen und Großunternehmen sowie für die Durchführung der Privatisierung im Land. Die Formen, die Korruptionskontakte im modernen Russland annehmen, und die Aussichten für ihre Veränderungen werden berücksichtigt. In dem Artikel stützt sich der Autor auf Daten, die er aus eigenen Recherchen gewonnen hat. O.O. Ledenova beschreibt detailliert den Umfang persönlicher Kontakte und informeller Beziehungen in der postsowjetischen Zeit. Der Autor ist der Ansicht, dass die Fähigkeiten und Mentalitäten, die sich aus „kriminellen Beziehungen“ ergeben, die Probleme der modernen Gesellschaft vervielfachen. “

Warum wird es gebraucht?

Es ist eine kurze Beschreibung des gesamten Artikels, gibt einen Überblick über dessen Inhalt. Das Hauptziel dieses Teils der Arbeit ist es, den Leser zu interessieren und ihn zu ermutigen, sich mit ihm vertraut zu machen.

Bei der Erstellung einer kurzen Beschreibung ihrer Arbeit entsteht eine schwierige Aufgabe. Es wird in wenigen Sätzen erforderlich sein, die Hauptidee des Textes so genau und interessant wie möglich auszudrücken, um den Leser zu faszinieren. Man kann die Rolle der Annotation nicht herunterspielen und bei ihrer Erstellung nachlässig sein. Die Anzahl der Personen, die es von Anfang bis Ende lesen möchten, hängt direkt davon ab.

Um so viele Leser wie möglich anzulocken, ist es ratsam zu wissen, wie das Abstract für den Artikel geschrieben wird. Für viele nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Autoren ist dies keine so einfache Aufgabe.

Wichtige Punkte zum Erstellen von Anmerkungen

Die Zusammenfassung sollte die Schlüsselidee des Artikels und die Hauptpunkte, seine Merkmale und Relevanz so klar wie möglich vermitteln.

Empfohlene Größe - nicht mehr als 500 Zeichen (ca. 5-6 kurze Sätze). In einigen Fällen ist eine Erhöhung von bis zu 600 Zeichen zulässig.

Es muss vor dem Artikel oder am Anfang platziert werden.

Es sollte so kurz wie möglich und nur inhaltlich geschrieben werden. Es sollte keine Anführungszeichen enthalten.

Der Erfolg des Artikels hängt vom korrekten Schreiben der Anmerkung dazu ab. Es gibt mehrere Regeln, die Sie beim Erstellen beachten sollten.

  • In einer kurzen Beschreibung des Textes muss angegeben werden, für welche Zielgruppe er bestimmt ist.
  • Der Stil des Textes sollte vollständig mit dem Hauptinhalt übereinstimmen.
  • Darin muss angegeben werden, auf welche Probleme der Autor eingeht und zu welchen Schlussfolgerungen er am Ende gelangt ist.
  • Das Vorhandensein solcher Worte in ihr, wie sie beispielsweise in Betracht gezogen oder erforscht werden, ist zu begrüßen.

Wenn Sie eine Anmerkung richtig machen, hilft dies bei einem ungefähren Plan:

  • Autor, Titel der Arbeit.
  • Für wen mag es interessant sein.
  • Dieser Artikel behandelt ...
  • Merkmale der Arbeit ...
  • Der Autor achtet darauf ...
  • Folgende Schlussfolgerungen werden gezogen ...

Empfehlungen

  1. Zunächst ist es notwendig, die Schlüsselidee der Arbeit so genau wie möglich zu identifizieren und zu formulieren. Es ist notwendig, nur die wichtigsten Punkte zu berücksichtigen und in den Texteigenschaften wiederzugeben.
  2. Ein Abstract sollte in einer verständlichen Sprache verfasst sein, ohne spezifische, enge Ausdrücke und Definitionen. Es sollte leicht zu lesen und anzuhören sein.
  3. Der Beschreibungstext enthält die richtigen Stichwörter, um nach dem Artikel zu suchen. Es wird empfohlen, sie in die Mitte der Beschreibung zu setzen.
  4. Es ist äußerst unerwünscht, Tabellen, Listen und andere Gestaltungselemente in Anmerkungen zu platzieren.
  5. Es ist nicht erforderlich, allgemeine Sätze in den Lebenslauf zu schreiben, die keine semantische Bedeutung haben. In einer korrekt formulierten Charakterisierung sollte jedes Wort darauf abzielen, Leser anzulocken.
  6. Die Verwendung einiger Standardphrasen ist durchaus akzeptabel, wenn Sie einen Lebenslauf schreiben, z. B. "Der Zweck des Artikels ist das Studium ...", "Der Autor achtet besonders ..." und andere.
  7. Die Arbeitsergebnisse müssen so aussagekräftig und genau wie möglich beschrieben werden.

Ein Beispiel für das korrekte Schreiben der Anmerkung zum Artikel:

«In diesem Artikel geht der Autor auf die Bedeutung und Notwendigkeit des Schutzes personenbezogener Daten ein. Wir untersuchen Möglichkeiten, um Informationslecks und deren unbefugte Verwendung zu verhindern. Das Ergebnis der Arbeit ist eine Reihe von wichtigen Vorschlägen zur Speicherung und Optimierung der Verarbeitung personenbezogener Daten in verschiedenen Institutionen und Organisationen».

Jeder „Stiftmeister“, einschließlich einkommensstarker Texter, möchte, dass so viele Menschen wie möglich ihre Artikel lesen. Dazu reicht es möglicherweise nicht aus, nur ein interessantes, herausragendes Werk zu schreiben. Es ist ratsam, eine sehr umfangreiche, informative und faszinierende Anmerkung zu machen. Nur in diesem Fall wird die Autorenarbeit mit größerer Wahrscheinlichkeit Erfolg haben.

Denken Sie immer noch nicht an normale Einnahmen beim Verfassen von Texten? Die Richtung der Tätigkeit ist sehr vielversprechend. Wenn es interessant ist und es nicht genug Fachwissen auf dem Gebiet der Texteraktivität gibt, dann habe ich großartige Neuigkeiten.

Ich habe gute Kurse gefunden, um mit Texten Geld zu verdienen. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Möchten Sie die Geheimnisse und Details der verschiedenen Möglichkeiten kennen, um im Internet Geld zu verdienen? Wenn ja, dann gratuliere ich Ihnen, Sie haben bereits ein wirklich cooles Projekt gefunden - diesen Blog. Es konzentriert sich hauptsächlich auf Finanzen und Networking. Bleiben Sie in Kontakt. Zusätzlich zu den bereits veröffentlichten Informationen wird es viel interessanter sein. Abonnieren. Lesezeichen für Workip, um später schnell darauf zugreifen zu können. Vor der Kommunikation.

Lassen Sie uns analysieren, in welche Kriterien und Arten von Anmerkungen unterteilt sind.

1. Nach Inhalt und Zweck kann unterschieden werden:

1) Hilfe (ansonsten beschreibende oder informative Anmerkung).

Sie decken das Thema der Arbeit auf, beschreiben kurz interessante Aspekte der Erzählung (insbesondere Charakterbilder, Handlungswechsel usw.). Eine solche Annotation kritisiert nicht, wertet nicht aus, sondern liefert nur die notwendigen Informationen - was in dem Buch gesagt wird, wer und was sein Autor bemerkenswert ist.

Der allgemeine Umriss dieser Annotation sieht ungefähr so ​​aus:

- eine kurze Referenz über den Autor,
- kurz - über die Form (Gattung) des Textes,
- Informationen darüber, worum es in dem Text geht,
- eine Beschreibung des Inhalts des Dokuments,
- Gründe für die Veröffentlichung oder den Nachdruck (in diesem Fall werden Abweichungen von früheren Ausgaben angegeben),
- Beschreibung des Referenzapparats der Veröffentlichung (für Fachliteratur und wissenschaftliche Literatur),
- Angaben zur Zielgruppe der Arbeit.

Beispiel für eine Referenzanmerkung:

Parandovsky I. Alchemie des Wortes. Petrarca. König des Lebens: Per. aus dem Polnischen / Comp. und Eintritt. Art. S. Belza, Il. P. Satsky. - M .: Pravda, 1990 .-- 656 p., Ill.

„Das Buch des berühmten zeitgenössischen polnischen Prosaikers des PNR-Staatspreisträgers Jan Parandowski (1895 - 1978) enthält:„ Die Alchemie des Wortes “(1951) - eine brillante Abhandlung über die Kunst des Schreibens, wie kreative Ideen in den Werken verkörpert werden, und analysiert die Kunst des Schreibens am Beispiel prominenter Schriftsteller verschiedener Epochen von Aischylos bis Gorki, Petrarca (1956) - eine romanhafte Biographie des großen italienischen Dichters der Renaissance, "King of Life" (1930) - eine faszinierende Biographie von Oscar Wilde. "

2) Empfehlung, die die Wichtigkeit und Nützlichkeit der Arbeit sowohl für einzelne Leser als auch für die Zielgruppe unter Berücksichtigung von Alter, Geschlecht, Bildung und Ausbildung bewertet.

Eine solche Anmerkung weist auf Details hin, die die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen. Beispielsweise wird betont, dass der Roman zu den Klassikern gehört oder umgekehrt mit der Behauptung interagiert, das Buch sei super modern und habe einen innovativen Ansatz. Weitere überzeugende Argumente sprechen die Emotionen des Lesers, seine Interessen oder beruflichen Bedürfnisse an.

Die Gliederung und der ungefähre Inhalt der beratenden Anmerkung lauten wie folgt:

- Angaben zum Autor,
- charakteristisch für die Kreativität des Autors im Allgemeinen,
- Merkmale dieser Arbeit,
- Bewertung des Buches mit Kommentaren und Kommentaren zu seinem Thema und / oder Problemen,
- eine Beschreibung der Merkmale der stilistischen und künstlerischen Techniken;
- eine Beschreibung der wesentlichen Merkmale der Kunst und des Druckdesigns der Veröffentlichung;
- Angabe, für welche Leserschaft das Buch bestimmt ist.

Ein Beispiel für eine Empfehlungsannotation:

Der Roman „Les Miserables“ von Victor Hugo ist einer der besten Klassiker. In dieser Zeit beschreibt der Autor die Ereignisse in Frankreich von Waterloo bis 1830. In den ersten Kapiteln des Romans lernen wir Bischof Bienvenu kennen, einen Mann, der einen bescheidenen Lebensstil führte. Als er einen flüchtigen Sträfling beherbergte, floh Jean Valjean vor ihm und nahm silberne Kerzenleuchter mit. Der Verurteilte wurde gefasst und zum Bischof gebracht, aber er verteidigte ihn und überreichte ihm Kerzenleuchter, anstatt dem Verbrecher die Schuld zu geben. Von diesem Moment an beginnt die Transformation des ehemaligen Verbrechers. Während des Romans wird er die liebe Cosette treffen, die ihm wie eine Tochter wird, und den Gendarm Javert treffen, der sein Bestes geben wird, um Jean zu fangen. Auf den Seiten des Buches werden wir das Baby Gavrosh, Marius Ponmersi und viele andere Charaktere kennenlernen, die jeweils einzigartige Charaktereigenschaften aufweisen. Dieser Roman hat alles: Liebe, Hass, der Kampf zwischen Gut und Böse, Mut, Sturheit, Unerschütterlichkeit ... Nach dem Lesen dieses Romans werden Sie nicht gleichgültig bleiben und viel nachdenken.

2. Annotationen laut Inhalt (Umfang und Vollständigkeit) und Orientierung an der Zielgruppe sind:

1) Allgemein - sie charakterisieren das Buch als Ganzes.

Sie können sowohl Referenz als auch Empfehlung sein. In der Regel sind sie für ein breites Publikum geschrieben und konzentrieren sich auf die Präsentation der Idee und die wichtigsten Arten ihrer Präsentation im Text.

Wenn das Werk zur Fiktion gehört, liegt der Schwerpunkt auf der Darstellung der Hauptprobleme, des Hauptkonflikts und der Art und Weise, wie dieser Konflikt von dem oder den Helden der Geschichte gelöst wird.

Ein Beispiel für eine allgemeine Anmerkung:

Kunsttherapie: Lehrbuch zur Kunsttherapie: herausgegeben von V.N. Nikitina, N. Boyadzhieva, L.D. Lebedeva, I.V. Vachkova. - Sofia: Universitätsverlag „St. Clement Ohridski ", 2012. - 567 p., Ill.

„Das Buch präsentiert moderne wissenschaftliche Forschung zu Theorie und Praxis der Kunsttherapie (Kunsttherapie). Eine systematische Analyse der Kunsttherapiemethodik wurde in den Hauptbereichen der Kunsttherapietätigkeit durchgeführt. Die Modelle und Techniken der kunsttherapeutischen Arbeit in den osteuropäischen Ländern werden beschrieben. Die Veröffentlichung wird Studenten, Doktoranden, Forschern psychologischer, pädagogischer und sozialer Fachrichtungen sowie allen Lesern empfohlen, die sich für Fragen der Kunsttherapie interessieren. “

2) Spezialisiert - für einen engen Kreis potenzieller Leser geschrieben und über die Hauptinhalte gesprochen. Meist handelt es sich um Referenzanmerkungen, seltener - empfehlenswert.

Eine analytische Anmerkung ist auch eine Art spezielle Anmerkung. Es ist nicht das ganze Buch über geschrieben, sondern über die interessantesten thematischen Teile, Kapitel, Absätze. Meist handelt es sich dabei um beschreibende Anmerkungen eines Referenztyps.

Ein Beispiel für eine analytische Empfehlung:

Engels F. Dialektik der Natur // Marx K., Engels F. Soch. 2nd ed. - T. 20. - S. 339-626.

... In der "Dialektik der Natur" gibt F. Engels eine philosophische Verallgemeinerung der Schlussfolgerungen der modernen Wissenschaft und Mathematik und. Legt anhand ihrer Daten die naturwissenschaftlichen Grundlagen der dialektischen Weltanschauung dar.
Diese Arbeit hat einen enormen Beitrag zur Entwicklung des dialektischen Materialismus geleistet und ist für den wissenschaftlichen Atheismus von außerordentlicher Bedeutung. F. Engels hat hier das wichtigste Thema für den wissenschaftlichen Atheismus über die Herkunft des Menschen angesprochen und entschieden, hat die Bedeutung naturwissenschaftlicher Entdeckungen für den Kampf gegen die Religion aufgezeigt ...
... Die entscheidende Rolle für die Entwicklung des Atheismus spielte Engels 'Untersuchung des Lebensproblems. Die Schlussfolgerung von F. Engels trug zur Befreiung der Wissenschaft von den Ideen der "übernatürlichen Lebenskraft" bei.

3. In Bezug auf das Anmerkungsvolumen gibt es:

1) Kurz - Sie zielen darauf ab, einen Aspekt zu charakterisieren. Dies ist in der Regel eine Einschätzung des Materials, der Tiefe des Themas. Oder sie sind eine sehr kurze Zusammenfassung, die das Wesentliche der Arbeit enthüllt.

Ein Beispiel für eine kurze Anmerkung eines Artikels:

„In diesem Artikel geht der Autor auf die Bedeutung und Notwendigkeit des Schutzes personenbezogener Daten ein. Wir untersuchen Möglichkeiten, um Informationslecks und deren unbefugte Verwendung zu verhindern. Das Ergebnis der Arbeit ist eine Reihe wichtiger Vorschläge zur Speicherung und Optimierung der Verarbeitung personenbezogener Daten in verschiedenen Institutionen und Organisationen. “

Wenn das Buch zur Fiktion gehört, sollte eine kurze Anmerkung erstens eine Vorstellung vom Hauptkonflikt und seiner Bedeutung geben und zweitens den Helden und die Handlung in allgemeinster Form beschreiben.

Ein Beispiel für eine kurze Anmerkung zu einem Buch:

„In dieser Geschichte findet ein gewöhnlicher Junge heraus, dass er tatsächlich ein Zauberer ist, der einen schrecklichen Bösewicht vom Erdboden verschwunden lässt, und jetzt will er zurückkehren und sich rächen. Um sich über seine Fähigkeiten zu informieren und mit ihnen umzugehen, landet der Junge in der Zauberschule, wo er neue Freunde findet. “

2) Detailliert - Sie enthalten neben einer kurzen Nacherzählung des Inhalts und seiner Bewertung auch eine Auflistung von Kapiteln, Absätzen und / oder Überschriften. Обычно такая аннотация составляется к научным работам, учебникам, монографиям и занимает от одной до нескольких страниц.

4. Еще один тип — обзорная аннотация.

Иногда ее еще называют групповой.

Eine solche Annotation ist für mehrere Werke allein geschrieben (für eine Gruppe von Texten, die zu einem Thema oder einem Genre zusammengefasst sind). Dies kann sowohl als Referenz (Klarstellung der Interpretation eines gemeinsamen Themas in jedem der kombinierten Werke) als auch als Empfehlung dienen (in diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf Unterschieden in den Werken - zum Beispiel in der Interpretation des Themas oder in der Art der Darstellung von Informationen).

Ein Beispiel für eine zusammenfassende Anmerkung:

Eine Welt für alle: Die Konturen des globalen Bewusstseins. Artikelsammlung: Per. mit ihm. - M .: Progress, 1990 .-- 216 p.

„Die Gedanken und Urteile von achtzehn bekannten politischen und öffentlichen Persönlichkeiten unserer Zeit zu den drängendsten globalen Problemen unseres Planeten werden in dem Buch„ Eine Welt für alle “vorgestellt, das erstmals im westdeutschen Verlag„ Chorizonte “unter Beteiligung und tatkräftiger Mithilfe des sowjetischen Verlags„ Progress “veröffentlicht wurde. Der Präsident der UdSSR, Michail Gorbatschow, der Vorsitzende der Sozialistischen Internationale, Willy Brandt, der berühmte Astrophysiker Fan Lichzhi (oft als „chinesischer Sacharow“ bezeichnet) und einer der Gründer des Club of Rome, der Philosoph und Zukunftsforscher Erwin Laszlo, der Generalsekretär der UNESCO, Federico Mayor und ehemaliger Ministerpräsident Norwegens Gro Harlem Bruntland, Ökonom und Ökologe Hazel Henderson, Physiker und Psychologe Peter Russell - die prominentesten Vertreter des globalen humanitären und wissenschaftlichen Wissens, zusammen mit bekannten Politikern, ziehen in Betracht und auf der Grundlage der Analyse der neuesten Errungenschaften der Grundlagenwissenschaften und des neuen planetarischen Denkens Themen, die die gesamte Menschheit betreffen.
Die Autoren haben unterschiedliche Herangehensweisen an das Thema, da es sich um helle und eigenartige Individuen handelt, aber es gibt ein Kriterium: Alles auf der Welt ist miteinander verbunden. Die drohende Apokalypse aufgrund jahrelanger Konfrontation und der unaufhaltsam bevorstehenden Umweltkatastrophe kann vermieden werden, wenn wir heute endlich erkennen, dass wir alle eine Welt haben. “

Pin
Send
Share
Send
Send