Hilfreiche Ratschläge

So schützen Sie sich vor Schlangenbissen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Problem der Schlangen war schon immer für die Menschen von Bedeutung, insbesondere für diejenigen, die in ländlichen Gebieten leben. Wenn die Möglichkeit besteht, dass Schlangen im Haus auftauchen, haben die Menschen Angst, ihre Zimmer zu verlassen, und sie haben Angst, ins Bett zu gehen. Wenn Sie der Beschreibung entsprechen, denken Sie dann nicht, dass etwas getan werden sollte?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie aus dieser Situation herausfinden, denn es werden die wirksamen Methoden aufgelistet, mit denen Sie Schlangen loswerden können, die jeder verwenden kann! Sie tragen dazu bei, dass Ihr Zuhause, Ihr Garten oder Ihr Garten ruhig, ruhig und von verschiedenen Gefahren isoliert ist. Es mag schwierig für Sie sein zu glauben, dass die Lösung für das Problem der Schlangen direkt an der Oberfläche liegt, aber glauben Sie mir, es gibt nichts einfacheres, um das Ergebnis zu erzielen. Vergessen Sie Ängste und Zweifel! Fühlen Sie sich sicher! Dies ist dein Zuhause, nicht ihr Zuhause!

Schlangen auf natürliche Weise loswerden: Änderung des Lebensraums

Es gibt eine Regel, die aus irgendeinem Grund jeder vergisst - die Änderung von Gewohnheiten: Sie ändern Ihre Gewohnheiten, und Schlangen ändern jeweils ihre eigenen. Wenn Sie ständig Reptilien in Ihrer Nähe oder zu Hause beobachten, bedeutet dies nur eines - die Bedingungen sind günstig für sie. Die kleinsten Umweltveränderungen verhindern, dass sie in Ihrer Nähe und Ihrem Zuhause leben.

Hier sind einige effektive Tipps, um Schlangen auf natürliche Weise loszuwerden:

  • Mähen Sie alles hohe Gras
  • Entfernen Sie Steine, Schnittholz und andere Ablagerungen vom Steinhaufen, wie z Sie sind ein Zufluchtsort für kleine Schädlinge, die wiederum Nahrung für Schlangen sind.
  • Begrabe oder bedecke alle Nagerlöcher - sie ziehen Schlangen an,
  • Der Kampf gegen Nagetiere (Ratten, Mäuse) führt zu guten Ergebnissen bei der Beseitigung von Schlangen.
  • Bauen Sie einen Zaun um Ihr Grundstück - er hält die meisten Schlangen auf Abstand, besonders wenn die Zellen nicht länger als 5 cm sind und ein paar Zentimeter im Boden vergraben sind.

Wenn Sie Schlangen wie Kupferfische loswerden müssen, müssen Sie zunächst überlegen, für sie ein ungünstiges Umfeld zu schaffen. Überlegen Sie, wie Sie ihnen Lebensmittel entziehen können, damit sie auf Ihrer Website nichts zu tun haben. Versuchen Sie auch, die Grünflächen so weit wie möglich von Ihrem Zuhause entfernt zu halten - dies erhöht die Sicherheit für Sie und Ihre Website.

Trotzdem ist es das Beste, den Profis zu vertrauen, um die verschiedenen Schlangen, die auf Ihrer Website aufgetaucht sind, ein für alle Mal loszuwerden, denn Sie verfügen über alle Kenntnisse und Werkzeuge, um dieses Problem schnell zu lösen.

Wie man Schlangen mit Naphthalin loswird

Naphthalin ist nur dann wirksam, wenn die Reptilien noch nicht in der Lage sind, einen großen Bereich Ihres Geländes zu besetzen. Eine kleine Menge Lösung hebt das Vorhandensein von Schlangen auf, aber das Minus dieser Methode ist ihre kurzfristige Wirkung. Naphthalin ist eine ideale Lösung, wenn Sie die Eingänge Ihres Hauses sichern müssen - kleine Risse in den Wänden, Abwasserrohren usw.

Naphthalin wird aus Teer gewonnen und ist eine giftige Gasquelle, deren Geruch für Schlangen sehr unangenehm ist. Wenn Sie Mottenkugeln planen, mischen Sie sie am besten mit Katzenfüller und verteilen Sie sie dann im Garten sowie an Stellen, durch die Reptilien in Ihr Zuhause gelangen können.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie mit Mottenkugeln arbeiten Von Naphthalin abgegebenes Gas kann gesundheitliche Probleme verursachen: Zerstörung der roten Blutkörperchen, Gelbsucht, Darmbeschwerden und sogar die Bildung von Krebstumoren. Aus diesem Grund bevorzugen die meisten Menschen bei der Bekämpfung von Reptilien alternative Repellentien und Fallen.

Wie man alle Schlangen im Haus loswird

Wie Sie wissen, ist es eine mühsame Aufgabe, die gefährlichen Schlangen, die sich in Ihrem Haus niedergelassen haben, loszuwerden. Ein guter Start ist jedoch bereits die halbe Miete. Sie müssen also wissen, wo Sie mit dem Kampf gegen Reptilien beginnen können.

Überprüfen Sie zunächst alle Lüftungsöffnungen im Keller Ihres Hauses sorgfältig. Wenn Sie feststellen, dass Löcher vorhanden sind, die 1 cm überschreiten, müssen Sie diese schließen. Niemals gehen, in der Hoffnung, dass die Schlangen selbst das Haus verlassen, die Türen auf - dies wird zu keiner Wirkung führen.

Wenn Sie ein Schlangennest oder eine Schlange im Keller finden, versuchen Sie niemals, alleine damit umzugehen, es sei denn, Sie verfügen natürlich über die erforderlichen Kenntnisse und ausreichende Erfahrung. Denken Sie daran, dass die giftigsten Schlangen nur im Garten leben (Garten) und die problematischsten Schlangen die kleinsten sind. Wie kann man Schlangen im Keller loswerden?

Nehmen Sie niemals eine Schlange in die Hand, wenn Sie nicht zu 100% sicher sind, dass die Schlange nicht giftig und ungefährlich ist.

  • Versiegelung. Gehen Sie um Ihr gesamtes Haus herum - Ihr Ziel ist es, alles, auch kleine Löcher, neben dem Boden zu finden - dies sind die Durchdringungspunkte für Reptilien in Ihrem Keller. Sobald Sie alle diese Öffnungen gefunden haben, schließen Sie sie sofort.
  • Körperliche Entfernung. Befindet sich eine Schlange in Ihrem Haus, muss sie physisch aus Ihrem Haus entfernt werden. Zu diesem Zweck ist es am besten, einen Fachmann zu beauftragen oder spezielle Fallen aufzustellen. Das einfache Entfernen der Schlange reicht jedoch nicht aus - gehen Sie noch einmal durch den Keller, um alle möglichen Durchdringungspunkte zu finden und zu flicken.
  • Sofort verfügbare Produkte. Nahrung lockt Schlangen ins Haus. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Tiernahrung in Behältern mit dicht schließendem Deckel aufbewahren. Wenn es kein Essen gibt, macht es keinen Sinn, im Haus zu bleiben.

Von allen oben genannten Möglichkeiten ist ein Anruf durch einen Spezialisten die beste Lösung für das Problem der Schlangen im Haus. Eine Schlange in einem Haus ist nicht dasselbe wie eine Schlange in einem Garten oder Gemüsegarten. Im letzteren Fall können Sie sicher alle Lösungen im Kampf gegen sie ausprobieren, denn Die Schlange ist weit weg von dem Ort, an dem Sie schlafen und sich ausruhen.

Wie man Schlangen in einem Garten oder Garten loswird und wie man sie daran hindert, das Haus zu betreten

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt: Schlangen sind ständig auf der Suche nach neuen Orten, an denen sie viel Futter haben - hauptsächlich Insekten und Nagetiere.

Sobald alle Nahrungsquellen beseitigt sind, verlassen Reptilien Ihr Territorium auf der Suche nach Nahrung für sich. Um dies zu erreichen, sprühen viele Menschen Insektizide in ihrem gesamten Gebiet und verwenden auch Nagetierabwehrmittel.

Methoden zur Bekämpfung von Reptilien in einem Gartengrundstück:

  1. 1. Schädlingsbekämpfung. Dies ist vielleicht der Weg, um die Schlangen loszuwerden, die um Ihr Haus herum leben. Zerstöre einfach alle Insekten, Nagetiere und Würmer und entziehe den Schlangen die Nahrung. Diese Methode hat in der Praxis ihre Wirksamkeit und die Dauer des Ergebnisses bewiesen.
  2. 2. Naphthalin. Eine weitere effektive Methode. Umgeben Sie Ihr Zuhause mit Mottenkugeln und Sie werden bald die Ergebnisse sehen. Verwenden Sie Naphthalin jedoch nicht dort, wo Kinder oder Haustiere es erreichen können.
  3. 3. Schnittpflanzen. Versuchen Sie, die Bäume rund um das Haus zu schneiden - viele Schlangen können sich vom Baum auf das Dach des Hauses und von dort direkt ins Haus bewegen. Denken Sie auch daran, dass in den umliegenden Wäldern viele für den Menschen gefährliche Schlangenarten leben können.
  4. 4. Schwefel. Wenn Sie eine Methode mit der schnellsten Wirkung benötigen, kaufen Sie Schwefelpuder, Handschuhe und ein Atemschutzgerät. Streuen Sie Schwefellinien an Türen und anderen Stellen, an denen Schlangen eindringen könnten. Vergessen Sie nicht, den Vorgang nach jedem Regen zu wiederholen.
  5. 5. Reinigung des Territoriums. Entfernen Sie Steine ​​und Schnittholz vom Berg - sie sind ein natürlicher Schutz für Nagetiere. Keine Nagetiere - keine Reptilien in der Nähe des Hauses. Es ist auch wichtig, alle Ablagerungen von der Baustelle zu entfernen und alles hohe Gras zu mähen.

Einfache Möglichkeiten, die schrecklichen Schlangen in Ihrer Site loszuwerden

Die Schlangen, die auf Ihrer Website sind, sind nicht gefährlich für Ihre Familie und Haustiere, aber unten sind ein paar Schritte, mit denen Sie eine unangenehme Nachbarschaft loswerden können. Es ist also sehr wichtig, die Schlangen, die in Ihrem Garten oder in Ihrem Garten sind, loszuwerden. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, verwenden Sie die folgenden Tipps und Schlangen verlassen Ihre Website für immer.

Katzen sind eine ernsthafte Bedrohung für viele Arten von Schlangen. Wenn Sie mit einem Reptilienproblem konfrontiert sind, holen Sie sich ein Haustier.

  • Finde das Nest. Um Reptilien jeglicher Art loszuwerden, musst du ihr Nest finden und zerstören. Untersuchen Sie den Bereich sorgfältig, um es zu finden. Schlangen bevorzugen es, ihre Nester in den abgelegensten Ecken anzuordnen - Holz- und Komposthaufen, verschiedene unauffällige Löcher im Boden usw.
  • Kein Müll. Möchten Sie Schlangen in Ihrer Nähe schnell und effektiv loswerden? Dann sammeln Sie keinen Müll auf der Straße. Wussten Sie, dass solche Orte ideal sind, um Nester mit schrecklichen Schlangen zu bauen?
  • Kein Müll. Halten Sie Ihren Bereich sauber und entfernen Sie rechtzeitig Ablagerungen, Äste und Blätterhaufen. Nehmen Sie Änderungen an der Landschaft vor, um die Umgebungsbedingungen zu ändern.
  • Schneiden Sie das Gras. Lass das Gras nicht wachsen. Es ist kein Geheimnis, dass Schlangen hohes Gras lieben - hier leben Mäuse, Ratten, Eichhörnchen, Grillen und Heuschrecken - ihre Hauptnahrung. Um diese schrecklichen Reptilien loszuwerden, mähen Sie einmal pro Woche den Rasen! Stellen Sie sicher, dass Schlangen kurz bei Ihnen verweilen.
  • Komposthaufen entfernen. Wofür? Sie sind ideal als Unterschlupf für Ihren Reptilienstandort. Dies ist der Hauptgrund, warum Haufen von Ihrer Site entfernt werden sollten.
  • Baue einen Zaun. Ein Zaun mit einer Höhe von mindestens einem Meter und einem kleinen Netz ist ein guter Weg, um das Auftreten von Schlangen in Ihrer Nähe zu verhindern.
  • Verwenden Sie Naphthalin. Fast alle Schlangenarten hassen den Geruch von Naphthalin - warum also nicht für eigene Zwecke? Streuen Sie sie nicht zufällig auf der Baustelle. Begrabe sie einfach an mehreren Stellen. Denken Sie daran, dass Naphthalin eine giftige Substanz ist. Gehen Sie daher vorsichtig damit um.
  • Keine coolen Orte. Säcke, Ziegel, Stapel von Ästen und Grasdicken - halten Sie alles so weit wie möglich von Ihrem Zuhause entfernt, und das Problem der Schlangen wird Sie niemals betreffen.

Diese natürlichen Methoden geben Ihnen leider nicht lange ein Gefühl der Erleichterung. Damit diese Methoden eine dauerhafte Wirkung entfalten, sollten sie fortlaufend durchgeführt werden, und dann wird das Problem der Schlangen niemals auftauchen. Probieren Sie alle Methoden aus und entscheiden Sie, welche für Sie perfekt ist.

Jetzt sehen Sie, was getan werden kann, wenn Schlangen auftauchen. Schlangen im Haus? Versuchen Sie, sie physisch zu entfernen oder beauftragen Sie einen Fachmann.

Haben sie Ihre Website besetzt? Befolgen Sie die obigen Schritte, um den Lebensraum dieser Liebhaber von Kühle und Komposthaufen unerträglich zu machen.

Wenn es die Finanzen zulassen, empfehlen wir die Verwendung eines modernen und leisen Werkzeugs: Ultraschall-Schlangenvertreiber.

Schützen Sie Ihr Zuhause vor Schlangen

Schlangen können manchmal nützliche Wesen für Menschen sein. Sie töten Nagetiere, Mäuse, Ratten und Maulwürfe aus, stellen verschiedene Medikamente aus Schlangengift her und essen in einigen Ländern Schlangen. Im Allgemeinen ist das Vorhandensein von Schlangen in unmittelbarer Nähe der Wohnung einer Person jedoch sicherlich nicht wünschenswert und nicht erforderlich. Schlangen können sowohl für Menschen als auch für Nutztiere eine ernsthafte Gefahr darstellen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Schlange ins Haus gekrochen ist, streuen Sie einen Mehlpfad in die Nähe jeder Tür. Befindet sich die Schlange noch im Haus, so werden Sie Spuren ihrer Bewegung entlang charakteristischer Mehlspuren bemerken. Wenn innerhalb einer Woche keine Spuren mehr auftauchen, befand sich höchstwahrscheinlich keine Schlange im Haus. Wenn Sie sich mit einer Schlange treffen, ist es besser, sich friedlich zu zerstreuen. Geben Sie ihr nach Möglichkeit die Gelegenheit, auf die Straße zu kriechen, insbesondere wenn Sie nicht feststellen können, welche Schlange giftig ist oder nicht. Der beste Schutz des Hauses vor Schlangen ist das Fehlen von Rissen im Boden, in Türen und Fenstern. Versuchen Sie immer, die Vordertüren fest zu schließen. Um Schlangen nicht loswerden zu müssen, ist es besser, solche Bedingungen im Voraus zu schaffen, dass die Schlange nicht den Wunsch hat, sich in der Nähe Ihres Hauses niederzulassen. Es ist darauf zu achten, dass kein Dickicht und keine schattigen feuchten Stellen auf der Baustelle vorhanden sind. Sammeln Sie keine Müllhaufen, Unkräuter, Haufen gemähten Grases, Laub und anderen Müll, da die Schlange sich nicht gern in offenen Gebieten aufhält und solche Haufen sie anziehen. Lieblingshabitate von Schlangen sind Stümpfe, Büsche, Kompostgruben, Misthaufen. Ein Hund auf der Baustelle kann die Schlange verscheuchen, obwohl die Hunde selbst oft Angst vor Schlangen haben. Gartenherbizid, Salpeter und Naphthalin, die im Umkreis verteilt sind, schützen Ihre Website vor Schlangen. Schlangen mögen keine chemischen Gerüche und umgehen Ihre Website.

Schlangenschutz im Zelt

In der Wildnis sollten neben verschiedenen großen Raubtieren auch Schlangen aufpassen. Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, das Treffen mit einer Schlange im Wald zu vermeiden. Eine Schlange ist eine schüchterne Kreatur und greift niemals nur an (die Ausnahme sind große Schlangen, zum Beispiel eine Pythonschlange, die eine Person leicht in den Bauch einer Person stecken oder zumindest erwürgen kann). Daher müssen Sie sich lautstark im Wald bewegen. Reden, Äste knirschen, laute Schritte werden die Schlangen abschrecken, aber die Schlange wird in der Lage sein zu beißen, wenn Sie sich unmerklich daran anschleichen. Zögern Sie nicht, Lärm zu machen, wenn Sie ein Zelt aufstellen oder eine Unterkunft für die Nacht bauen. Sie müssen einen Ort für die Nacht abseits von dichtem Dickicht wählen oder, wenn möglich, das Gras mähen, mindestens ein paar Meter vom Zelt entfernt, damit Sie es im Voraus sehen können, wenn Sie sich der Schlange nähern. Nachdem Sie sich für einen Ort zum Aufstellen eines Zeltes entschieden haben, sollten Sie ein Feuer anzünden und durch Rauch nicht nur Mücken und Mücken, sondern auch Schlangen und andere Raubtiere abschrecken. Der Hauptschutz des Zeltes vor Schlangen ist seine Integrität, das Vorhandensein eines abschließenden Eingangs. Lassen Sie nachts keine Taschen oder Schuhe offen, eine Schlange kann sich in ihren Kisten verstecken. Hinterlassen Sie beim Schlafengehen ein brennendes und vor allem ein rauchendes Lagerfeuer (natürlich nicht zu vergessen die Sicherheit).

Schlangenbissschutz

Es ist ziemlich schwierig, sich vor Schlangenbissen zu schützen. Wie oben erwähnt, ist es einfacher, die Begegnung mit einer Schlange zu vermeiden. In der Regel beißt eine Schlange in den unteren Teil des Beins. Natürlich ist es besser, wenn Sie enge Schuhe mit hohen Baskenmützen tragen. Die Beißwahrscheinlichkeit ist erheblich verringert. Wenn die Schlange solche Schuhe beißt, ist die Beißtiefe geringer und es ist wahrscheinlich, dass das Gift auch weniger in den Körper gelangt . Der zweite Platz ist ein Schlangenbiss im Arm. Deshalb sollten Sie Ihre Hände nicht in Löcher stecken, sondern sich in faulen Stümpfen und dichtem Dickicht pflücken. Seien Sie vorsichtig beim Sammeln von Beeren und Pilzen.

Wenn es Ihnen gelungen ist, eine Schlange zu töten, müssen Sie sie von Ihrem Standort entfernen oder über Nacht, und es ist ratsam, sie zu begraben. Schlangen erkennen Gerüche in großer Entfernung. Wenn die Frau getötet wird, können Sie auf Gäste warten. Tatsache ist, dass beim Tod des Weibchens Pheromone unfreiwillig freigesetzt werden, für andere Schlangen ist dies ein Signal zur Paarung. Andere Personen, die diesen Geruch gespürt haben, können instinktiv einer Geruchsquelle erscheinen.

Wie kann man eine Giftschlange unterscheiden?

Herpetologen identifizieren die wichtigsten Anzeichen dafür, dass sich sichere Schlangen von giftigen Schlangen unterscheiden. Es gibt jedoch so viele Schlangen auf der Welt, dass auch Ausnahmen auftreten. Die allgemeinen Regeln zur Unterscheidung von Schlangen, die im Alltag vorkommen können, sind jedoch:

1. Augenunterschied - harmlose Schlangen haben normalerweise runde Pupillen und giftige Schlangen haben eine längliche Ellipsenform. Die bekanntesten Ausnahmen: Giftmambas (Afrika), Kobras (Afrika, Mittlerer Osten, Asien, Indonesien) und Taipan (Australien) haben Schüler.

Es ist interessant, dass einige ungiftige Schlangen die Form der Pupillen von rund zu länglich pro Minute ändern können, beispielsweise falsche Sandschlangen.

2. Giftschlangen haben zwischen Nase und Augen spezielle Gruben, in denen sie sich als warmblütige Beute fühlen können.

3. Der Kopf einer Giftschlange ist merklich breiter als der Hals und seine dreieckige Form ist ausgeprägter. Bei ungiftigen Schlangen ist die Kopfform eher rund, die Winkel sind geglättet.

4. Die Schuppen am Schwanz der Giftschlange befinden sich in einer einzigen Reihe und in einer ungiftigen, doppelten.

5. Giftschlangen sind oft hell gefärbt und können durch Zischen, Rasseln am Schwanz (Klapperschlange) und aggressiveres Verhalten vor ihrem Auftreten warnen. Ausnahme: scharlachrote Königsschlangen und Rotmilchschlangen.

6. Eine solche ähnliche Schlange und Viper kann durch zwei gelbe Punkte auf dem Kopf der Schlange und einen schwarzen Streifen in Form eines Zickzacks auf der Rückseite der Viper unterschieden werden.

7. Ein Diamantmuster ist normalerweise ein Zeichen für Toxizität, insbesondere wenn die Schlange dreifarbig ist.

8. Giftschlangen schwimmen normalerweise auf der Wasseroberfläche, während der Körper von ungiftigen Schlangen unter Wasser geht.

Sicherheitsvorkehrungen

In der Natur, auf dem Land, im Wald müssen Sie bedenken, dass Schlangen in der Nähe sein können, und Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  • Schneiden Sie hohes Gras in Abschnitte und reinigen Sie Äste - die Lieblingsstellen der Schlangen.
  • Erlauben Sie nicht die Ausbreitung von Nagetieren, sie sind an sich unangenehm und ziehen Reptilien an.
  • Sie können eine Ammoniaklösung verwenden, um Bereiche zu besprühen, die von zu Hause entfernt sind - Schlangen mögen den Geruch wirklich nicht, obwohl er für sie harmlos ist.
  • Wählen Sie für einen Spaziergang im Wald geschlossene Schuhe.
  • Kletterer laufen Gefahr, gebissen zu werden, da Schlangen es lieben, sich in Spalten zu verstecken. Treten Sie nicht unkontrolliert auf solche Oberflächen, geschweige denn stecken Sie Ihre Hand hinein.
  • Schlangen greifen in der Regel erst dann an, wenn sie die Gefahr spüren, wenn Sie sie versehentlich erschreckt haben. Более агрессивными они становятся в сильную жару и в брачный период (июнь-июль). Испуганная змея впрыскивает больше яда.
  • На прогулке в диких местах, особенно на влажной, болотистой местности, старайтесь не ходить по высокой, густой траве или хотя бы проверьте ее, создайте шум, пошевелите траву палкой.
  • При ночевке на природе маскируйте источники света — они привлекают змей, а утром перетряхивайте одежду — запах человека тоже привлекает пресмыкающихся.
  • Jagen Sie Schlangen nicht aus Neugier, dies kann einen Angriff provozieren.

Was ist, wenn die Schlange gebissen hat?

Wenn ein solches Problem aufgetreten ist, müssen unbedingt die Vorschriften befolgt werden, um die Gesundheit so wenig wie möglich zu schädigen.

Symptome, von einer giftigen Schlange gebissen zu werden:

  • Zusätzlich zu Kratzern in 2 Reihen befinden sich 2 Punkte an den Seiten (Spuren von Reißzähnen)
  • Der Biss ist sehr schmerzhaft, Schwellung aufgetreten, die Haut ist blass
  • Atembeschwerden, Erbrechen, erhöhter Druck, Muskelschwäche, möglicherweise Fieber

Schlangengift wirkt sich auf unterschiedliche Weise auf eine Person aus. Wenn es sich jedoch um eine gemeine Viper handelt, ist der Tod eines Erwachsenen ein seltenes Ereignis. Es sollte jedoch so bald wie möglich medizinische Hilfe bereitgestellt werden. Die Gefahr eines Bisses ist in hohem Maße mit einer allergischen Reaktion auf Gift verbunden, daher müssen Antihistaminika in der Erste-Hilfe-Packung enthalten sein.

Bevor ein Krankenwagen oder ein Besuch im Krankenhaus eintrifft, müssen Sie:

  • Untersuchen Sie die Haut, und entfernen Sie einen Teil des Giftes, der draußen verbleibt, vorsichtig, damit es nicht auf die beschädigte Haut gelangt
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit - Wasser, Tee, Brühe, um Giftstoffe so weit wie möglich aus dem Körper auszuspülen
  • Wenn möglich, bewegen Sie sich nicht und sorgen Sie sich nicht, damit sich das Gift nicht im ganzen Körper ausbreitet. Je stärker der Herzschlag, desto schneller breitet sich das Gift aus
  • Unbeweglichkeit der betroffenen Extremität sicherstellen
  • Nehmen Sie ein Antihistaminikum, Beruhigungsmittel und Herzmedikamente sind nicht kontraindiziert

Um nicht zu schaden, sollte auf keinen Fall:

  • Schneiden Sie die Haut ein, um das Gift zu entfernen
  • ein Tourniquet anbringen
  • kauterisieren und verschmieren Sie den betroffenen Bereich
  • trinke Alkohol und Kaffee

Experten sind sich nicht einig, ob es notwendig ist, das Gift aus der Wunde zu saugen. Diese Aktion ist in den ersten 15 Minuten nach einem Biss sinnvoll, aber für eine unvorbereitete Person ist es ziemlich schwierig, sie auszuführen. Es wird jedoch angenommen, dass eine solche Wundbehandlung bis zu 50% des Giftes aus dem Körper entfernen kann. Dies ist für den Pfleger nicht gefährlich, auch wenn sich im Mund Wunden befinden.

Wenn die Schlange gestorben ist, können Sie sie vorsichtig (ohne sie mit bloßen Händen zu berühren) in mehrere Pakete legen, um sie zur Untersuchung einzusenden.

Wir hoffen, dass diese Tipps für Sie hilfreich waren, aber Treffen mit Schlangen bleiben nur in der Theorie.

Ein bisschen Theorie

Wenn Sie kein Spezialist sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie richtig bestimmen können, welche Art von Schlange sich vor Ihnen befindet. Daher besteht keine Notwendigkeit, Risiken einzugehen.

Nicht alle Giftschlangen und nicht alle Giftschlangen beißen einen Menschen zu Tode. Sie werden hauptsächlich von kleinen Tieren serviert - Vögeln, Mäusen, Fröschen usw. Und das meiste Gift ist auf die geringe Größe des Opfers ausgelegt, mit Ausnahme einiger besonders gefährlicher Schlangen.

Die Masse eines Menschen ist viel mehr, daher ist die Giftkonzentration viel geringer.

Darüber hinaus jagen Schlangen keine Menschen und versuchen nicht zu fressen. Daher werden die Schlangen selbst niemals die ersten sein, die Sie angreifen, es sei denn, Sie provozieren sie oder treten versehentlich auf sie.

Aus Langeweile, Unfug oder Wut greift nur eine Person an, und die Schlange versucht am häufigsten, einfach zur Seite zu kriechen.

Schlangen sind schwer zu sehen und zu hören. In der Außenwelt werden sie hauptsächlich vom Geruch oder vielmehr vom Geschmack der Luft geleitet. Dafür strecken sie ständig die Zunge heraus. Und der Lärm ist von allen Körpern zu hören und spürt die Schwingung des Bodens.

Wie man es vermeidet, sich mit einer Schlange zu treffen

Basierend auf dem oben Gesagten können wir eine einfache Schlussfolgerung ziehen - Sie müssen nur Lärm machen, um ein Treffen mit der Schlange zu vermeiden. Wenn Sie auf hohem Gras gehen, durch ein paar Dickichte waten, versuchen Sie, für niemanden eine Überraschung zu sein. Keine Notwendigkeit, leisen Ninja oder Pfadfinder zu spielen. Wenn Sie plötzlich vor einer alten Großmutter auftauchen, bekommen Sie sofort eine Krücke oder eine Tasche auf den Kopf. Die Plötzlichkeit macht allen Angst und löst eine Abwehrreaktion aus. Und wie Sie wissen, ist die beste Verteidigung ein Angriff. Daher kann sich eine Schlange mit einem Schrecken auf dich werfen und dich beißen.

Nehmen Sie am besten einen einfachen Stock oder Wanderstöcke mit und verteilen Sie das Gras vor sich, schrauben Sie die Büsche ein und klopfen Sie auf den umgestürzten Baum. Sie warnen die Schlange also vor ihrem Auftreten und sie wird versuchen zu kriechen, bis Sie sich nähern.

Kaltblütige Schlangen. Um ihre Körpertemperatur zu erhöhen, liegen sie daher häufig auf Wegen in der Sonne. Um zu vermeiden, dass Sie versehentlich auf eine Schlange treten, schauen Sie einfach unter Ihre Füße.

Was tun, wenn ich eine Schlange treffe?

Wenn Sie immer noch eine Schlange auf der Route getroffen haben, lassen Sie sich einfach von ihr sehen und hören. Stampfen, auf den Boden tippen oder hängen bleiben. Sicherlich wird sich die Schlange von dem großen und gewaltigen Feind entfernen.

Was Sie nicht tun können, wenn Sie sich mit Schlangen treffen

Sie müssen einfach nicht zu ihnen gehen. Sie müssen nicht versuchen, die Schlange zu jagen, ihr auf den Fersen zu folgen und sie näher zu fotografieren. Dies kann einen Angriff auslösen.

Versuchen Sie nicht, eine Schlange mit einem Stock zu hämmern, nur weil Sie Angst davor haben. Sie hat nichts falsch mit dir gemacht und wollte nicht einmal. Lassen Sie ihn über sein Geschäft kriechen.

Sie sollten nicht versuchen, eine Schlange zu fangen und genauer hinzuschauen. Wenn Sie kein professioneller Schlangenfänger sind, ist der Biss garantiert.

Schlangenbiss - was tun?

Die meisten giftigen Schlangen haben giftige Zähne, die sehr dünn sind und ein paar kleine, fast unsichtbare Einstiche auf der Haut hinterlassen. In diesem Fall wird das Gift tief unter die Haut gespritzt und beginnt sich schnell mit Blut zu verbreiten. Deshalb sagen sie, dass es sinnlos ist, Gift aus einer Wunde zu saugen. Dies muss in den ersten Sekunden nach dem Biss geschehen, aber Sie sind offensichtlich nicht in der Lage, Sie stehen unter Schock. Später ist das sinnlos. Kauterisieren Sie nicht nur die Haut an der Stelle des Bisses, sondern füllen Sie sie mit Säure und so weiter. Das Gift ist bereits in den Blutkreislauf und in die Muskeln eingedrungen und alle diese Maßnahmen sind SLEEP-FOR-LES-NES.

Wenn eine Schlange beißt, ist es sehr ratsam, sich hinzulegen und zu sterben und sich zu beruhigen, obwohl dies nicht einfach ist, aber Sie sollten versuchen, sich keine Sorgen zu machen. Trinken Sie ein oder zwei Tabletten Antihistaminika (Suprastin, Tavegil). Befestigen Sie etwas Kaltes an der Bissstelle.

Sie müssen viel Wasser oder Tee trinken, damit das Gift den Körper schneller mit Flüssigkeit verlässt. Kaffee und Alkohol werden die Situation nur verschlimmern.

Sie müssen so schnell wie möglich ins Krankenhaus. Je schneller Sie Hilfe bekommen, desto einfacher und schneller geht es. Dies gilt insbesondere für Fälle von Schlangenbiss im Nacken oder im Herzen. Die Bissstelle ist normalerweise geschwollen, und wenn sie in den Nacken gebissen wird, können Atemprobleme auftreten, und die Person erstickt. Wenn das Gift im Bereich des Herzens gebissen wird, kann es seine Arbeit bis zum Stillstand erheblich beeinträchtigen. Daher gilt in solchen Fällen die Zeit für Minuten. Sie haben keine Zeit zu verlieren und müssen das Opfer sofort ins Krankenhaus bringen.

Versuchen Sie sich zu erinnern, wie die gebissene Schlange aussah. Für Ärzte können diese Informationen hilfreich sein.

Was mit einem Schlangenbiss nicht geht

Versuchen Sie NICHT, das Gift abzusaugen, wenn Sie auch nur die kleinsten Wunden der Schleimhaut im Mund haben, zumal es praktisch unbrauchbar ist.

KEINEN Tourniquet auf ein gebissenes Glied auftragen. Dadurch wird der Blutfluss gestoppt und die gesamte Giftkonzentration fällt nur auf die Stelle des Bisses. In diesem Fall besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Nekrose und Gangrän.

Trinken Sie KEINEN Alkohol, Kaffee und andere belebende und stärkende Getränke - erhöhen Sie die Durchblutung und die Wirkung des Giftes.

Schneiden Sie NICHT die Wunde - Sie werden die Infektion einführen.

VERÄTZEN SIE KEINE Wunde.

Fassen Sie kurz zusammen

Damit Sie nicht von einer Schlange gebissen werden, müssen Sie Ihre Beine mit lockeren, engen Hosen schützen. Wenn Sie an potenziell gefährlichen Orten fahren, müssen Sie mit den Füßen stampfen und den Bereich vor Ihnen mit einem Stock überprüfen. Wenn Sie eine Schlange treffen, müssen Sie sie leise kriechen lassen. Bevor Sie auf einem Baumstumpf oder einem umgestürzten Baum sitzen, müssen Sie auch mit einem Stock darauf klopfen. Wenn sich eine Schlange darunter befindet, wird sie wahrscheinlich davonkriechen.

Seien Sie vorsichtig beim Campen und achten Sie auf die Natur! Schlangen sind ein wesentlicher Bestandteil davon, wie Schmetterlinge, Nachtigallen und Pfifferlinge.

Pin
Send
Share
Send
Send