Hilfreiche Ratschläge

Wie bittet man um Geld, um nicht abgelehnt zu werden? Tipps für Finanzberater

Pin
Send
Share
Send
Send


Mindestens einmal im Leben muss sich jeder Geld von Verwandten oder Freunden ausleihen. Laut Statistik werden 9 von 10 Personen, die einen Kredit beantragen, abgelehnt, so dass ein Kredit für beide kein einfacher Test ist. Der erste befürchtet, dass sie Geld leihen würden, der zweite denkt darüber nach, wie man es sanft ablehnt und nicht beleidigt. Heute werden wir darüber sprechen, wie man richtig Geld leiht, um nicht abgelehnt zu werden, wie man sich verhält und eine Person nicht in Verlegenheit bringt.

Wie man sich benimmt

Sie müssen eine Anfrage korrekt stellen, dann hören Sie keine negative Antwort. Bevor Sie den Kreditgeber um die Leistung bitten, müssen Sie den erforderlichen Betrag, die objektiven Bedingungen der Schuldentilgung, konkret einreichen. Abhängig von den Finanzierungsquellen wird die Laufzeit des Darlehens festgelegt. Fragen Sie nach einem bestimmten Betrag, geben Sie die Rückgabefrist klar an. Vereinbaren Sie, wie Sie geben werden: alles Geld auf einmal oder in mehreren Teilen.

Wie kann man Geld ausleihen, um nicht abgelehnt zu werden? Es ist wichtig, dem Gläubiger mitzuteilen, dass er die letzte Hoffnung ist. Beschreiben Sie den Stand der Dinge im Detail und geben Sie die Fakten an:

  • nicht genug Geld, um zu bezahlen
  • dringend ärztliche Hilfe benötigen, Untersuchung,
  • Unvorhergesehene Schwierigkeiten (Autoreparatur, Überschwemmung in der Wohnung usw.) müssen beseitigt werden.

Schieben Sie nicht, diktieren Sie nicht Begriffe, Ultimaten. Unhöflichkeit in dieser Situation wird nicht helfen. Benimm dich ruhig und beschreibe detailliert die aktuelle Situation. Eine Person, die nicht in die Augen schaut, murmelt, aufhebt, weckt kein Vertrauen.

Ein häufiger Fehler ist die Vorverarbeitung von Kreditgebern. Anstatt sich der Frage zuzuwenden, beginnen viele, Fragen zu Familie und Geschäft zu stellen, und versuchen, ein entspanntes Gespräch zu führen, was in der Tat nicht interessant ist.

Psychologen empfehlen, über das Problem sofort nach einer kurzen Begrüßung zu sprechen, dann versteht der Gesprächspartner, was er von ihm will, fühlt sich nicht benutzt.

Versuchen Sie, das „Nicht“ -Partikel nicht zu verwenden, da die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls geringer ist.

Beantwortung der Frage: Wie kann man Geld ausleihen, um nicht abgelehnt zu werden? Experten empfehlen:

  • Vorschläge richtig und klar formulieren,
  • Selbstbewusst sprechen, in die Augen des Gesprächspartners schauen,
  • den Zweck, für den das Geld eingesetzt wird, zu argumentieren,
  • spreche höflich, erhöhe nicht deine Stimme,
  • Rückgabebedingungen angeben,
  • ggf. Quittung hinterlassen oder Eigentum anbieten, Werte als Sicherheit.

Durch die Einhaltung der Empfehlungen wird die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls erheblich verringert.

Wenn Sie wissen, dass eine Person im Prinzip niemals Kredite vergibt, wenden Sie sich nicht an sie, da dies beide in eine schwierige Lage bringt.

Was sind die Fristen

Bevor Sie um ein Darlehen bitten, um zu geben, stellen Sie den spezifischen Zeitpunkt der Rückkehr fest. Gehen Sie von Ihren eigenen Fähigkeiten aus. Wenn das Darlehensvolumen gering ist, ist es realistisch, es innerhalb eines Monats zurückzuzahlen. In einigen Fällen kann die Laufzeit bis zu drei Monate betragen. Wenn die Schulden höher sind, werden sie unbeschadet ihrer eigenen Interessen und Bedürfnisse innerhalb von drei bis vier Monaten zurückgezahlt. Natürlich können Sie das Geld früher zurückgeben, aber in diesem Fall reicht der Restbetrag kaum aus, um Stromrechnungen und Lebensmittel zu bezahlen.

Bitten Sie in hoffnungslosen Situationen um Geld.

Das Ausleihen großer Beträge ist unpraktisch, wenn es nicht um medizinische Versorgung für sich selbst oder für Angehörige geht. Es ist dumm, sich für Haushaltsgeräte oder neue Klamotten zu verschulden. Berücksichtigen Sie bei der Bestimmung der Rückgabefrist Folgendes:

  • monatliches Einkommen
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Finanzmittel,
  • Beziehungen zum Gläubiger, seine Toleranz,
  • Zinsbetrag, wenn das Darlehen zu Zinsen ausgegeben wird, gegen Quittung,

Chancen gut einschätzen. Sie müssen die Rückgabefrist nicht verkürzen, da Sie wissen, dass sie nicht eingehalten wird. Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen und einen längeren Zeitraum anzugeben, um nicht als Betrüger zu gelten. Wenn das geliehene Geld rechtzeitig zurückgezahlt wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung bei der nächsten Aufforderung viel geringer.

Kleine Tricks

Bei der Beantwortung der Frage, wie man um Geld in Schulden bittet, listen wir einige Tipps auf:

  • Bereite dich im Voraus auf das Gespräch vor, sammle die notwendigen Informationen über die Person: Gibt er Geld in Schulden oder tut er es nicht nach dem Prinzip?
  • Geben Sie eine größere Menge an, als Sie wirklich benötigen. Wenn der Kreditnehmer zu zweifeln beginnt, geben Sie die ursprüngliche Nummer an. Stellen Sie sicher, dass Sie jemanden um den Rest bitten,
  • Sie müssen fragen, wenn eine Person in einer guten Stimmung ist,
  • Wenn Sie dringend Geld brauchen, sagen Sie, dass einige Freunde Ihnen bereits geholfen haben, bleibt es, einen kleinen Betrag zu sammeln,
  • Vermeiden oder ignorieren Sie nicht die Person, die Sie schulden. Machen Sie deutlich, dass Sie sich an Ihre Pflicht erinnern
  • Rückgabe der Schulden korrekt: kommen Sie pünktlich zum vereinbarten Ort, vergessen Sie nicht zu danken. Wenn zusätzlich ein kleines Geschenk (Süßigkeiten, eine Flasche Champagner usw.) beigefügt ist, versteht die Person, dass Sie vertrauenswürdig sind und beim nächsten Mal Unterstützung erhalten.

Um Geld zu bitten, ist eine ganze Kunst, die Geduld, Höflichkeit und die Fähigkeit erfordert, zu überzeugen. Wenn Sie bestimmte Regeln einhalten, können Sie die Unterstützung von Freunden in Anspruch nehmen, ohne Belege und Sicherheiten.

Wie kann man ein Darlehen beantragen, um nicht abgelehnt zu werden?

1. Entscheiden Sie sich zunächst selbst für den Betrag, den Sie verlangen, und für die Bedingungen der Rückerstattung.

2. Entscheiden Sie selbst, aus welchen Quellen Sie das Geld rechtzeitig zurückgeben können. Es ist sehr wichtig. Wenn Sie sagen "Ich werde es geben, wie ich kann", dann sind die Chancen, die richtige Menge zu bekommen, gering. Mit einem genauen Zeitplan erhöhen sich das Vertrauen in Sie und die Wahrscheinlichkeit, den erforderlichen Betrag zu erhalten.

Erinnern Sie sich an das Sprichwort "Schulden sind rote Zahlen?" Bei einer rechtzeitigen Rückgabe von geliehenen Geldern werden Sie von diesen nicht abgelehnt, wenn Sie erneut einen Antrag stellen. Und wenn Sie die Rückgabefristen ohne triftigen Grund verschieben, können Sie in Zukunft nicht mit Loyalität rechnen.

3. Definieren Sie die Liste der Personen, die Sie mit einer so heiklen Anfrage ansprechen möchten. Überlegen Sie, welche von ihnen die erforderliche Menge hat? Vorab herausfinden, aber leihen sie? Es gibt Menschen, die grundsätzlich niemandem Geld leihen und niemals. Das anzusprechen ist sinnlos. Aber es gibt Menschen, die nicht in den Augen anderer gierig erscheinen wollen, die die Situation verstehen können - wir werden zu ihnen gehen. Wählen Sie den Zeitpunkt, zu dem Ihr Freund ein Gehalt erhalten hat. Bedenken Sie die Art Ihrer Beziehung - je enger und freundlicher sie sind, desto besser.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Kredit bei Ihrem Vorgesetzten oder Ihren Arbeitskollegen zu beantragen. Das hat seine Vorteile:

  • Sie kennen dich bei der Arbeit
  • Die Bedingungen für den Erhalt von Gehältern sind bekannt.

Fragen Sie Ihren Chef, ob er Ihnen einen Teil oder das gesamte Einkommen im Voraus geben kann. Dies kann ideal sein, da dann müssen Sie überhaupt nicht um Geld bitten.

Wählen Sie sorgfältig die Personen aus, die Sie um einen Kredit bitten möchten. Wenden Sie sich nicht an streitsüchtige, unehrenhafte Personen, Personen mit zweifelhafter oder krimineller Vergangenheit, um keine zusätzlichen Probleme anzuhäufen und Ihren Ruf nicht zu ruinieren.

4. Formulieren Sie die Anfrage richtig.

Es ist besser, persönlich zu fragen. Finden Sie heraus, wie es dem Kreditgeber geht, prüfen Sie, ob er gut gelaunt ist, und fahren Sie mit der Frage fort: „Ich brauche Ihre Hilfe. Brauche dringend Geld - 15.000 Rubel. bis zum 15. April. Können Sie ausleihen? «Bitten Sie um etwas mehr, als Sie wirklich brauchen. Wenn Sie 10.000 Rubel benötigen, fragen Sie nach 15.000 Rubel. Wenn eine Person anfängt zu denken, dann bieten Sie an, Ihnen mindestens 10.000 Rubel zu leihen.

5. Bereiten Sie sich auf weitere Fragen vor.

Seien Sie bereit, der Person, bei der Sie Geld ausleihen möchten, den Zweck und die Gründe für die Dringlichkeit Ihrer Anfrage mitzuteilen. Die Gründe können sein:

  • Die Notwendigkeit einer dringenden Behandlung.
  • Bezahlung für das Training.
  • Gehaltsverzögerung, aber Sie müssen die nächste Darlehenszahlung zurückzahlen, damit es nicht zu Verzögerungen kommt.
  • Verfügbarkeit eines Lagerbestands für die benötigten Waren im Laden etc.

Für eine Person, die Kredite vergibt, spielen Zweck und Grund des Kredits eine Rolle. Sag die Wahrheit. Denken Sie daran, dass Betrug jederzeit auftauchen kann und Ihr Ruf Schaden nehmen kann. Seien Sie bereit, die Frage zu beantworten, warum Sie das Darlehen zurückzahlen möchten, insbesondere, wenn es sich um einen hohen Betrag handelt.

6. Wenn Sie um ein großes Darlehen bitten, bieten Sie an, eine Quittung zu schreiben. Dies zeigt die Ernsthaftigkeit Ihrer Absichten an, die geliehenen Gelder zurückzugeben. Und für Ihren Kreditgeber - eine zusätzliche Garantie für die Rückerstattung von Finanzmitteln.

7. Im Falle einer Ablehnung, danke deinem Freund für deine Zeit und für das Zuhören. Verhalten Sie sich mit Würde - manchmal können Menschen ihre Meinung ändern.

Was tun, wenn Sie kein Darlehen vergeben?

Wenn Sie bei keinem Ihrer Freunde und Bekannten Geld ausleihen konnten, versuchen Sie, bei der Bank eine Kreditkarte mit einer Nachfrist zu erhalten. Während der Nachfrist (Nachfrist für die Zahlung von Darlehenszinsen) werden von der Bank keine Zinsen für die Verwendung von Kreditgeld erhoben. Die Hauptsache - vergessen Sie nicht, das Darlehen rechtzeitig vor Ablauf der Nachfrist zurückzuzahlen. Und es gibt auch mehr als 30 Möglichkeiten, um Geld zu finden!

Hinweis: Die Nachfrist ist eine Nachfrist für die Zahlung von Darlehenszinsen. Bei Inanspruchnahme der Nachfrist werden keine Zinsen für die Mittelverwendung berechnet oder ihr Wert liegt weit unter dem ursprünglichen Satz.

Und das Wichtigste! Bewerten Sie vor dem Ausleihen unbedingt Ihre finanziellen Möglichkeiten! Berechnen Sie die Budgetbelastung. Wenn Sie mehr als 30% des Einkommens für Schulden bezahlen müssen, ist dies eine hohe Kreditbelastung für Ihr Budget. Kannst du in einem konstanten Sparmodus leben?

Und um sich nicht zu verschulden, fangen Sie an, Ihr Geld zu verwalten! Planen und verwalten Sie Ihr persönliches oder familiäres Budget. Erstellen Sie einen finanziellen Airbag - eine Menge Geld in Höhe von 3-6 Monaten. die Höhe der Familienkosten. Dann brauchen Sie bei unvorhergesehenen Ausgaben kein Geld auszuleihen!

Regel Nummer 1. Sagen Sie ja, wenn Sie wirklich bereit sind

Irene S. Levine, PhD in Psychologie und Autorin von TheFriendshipBlog.com, rät zuallererst, das Schuldgefühl zu unterdrücken, das entsteht, wenn die fragende Person verzweifelt ist oder wenn Sie selbst denken, dass Sie eine schlechte Person sind, wenn Sie kein Geld geben in Schulden.

Wenn Sie Geld verleihen und sich nicht ganz sicher sind, ob Sie dies tun möchten, laufen Sie Gefahr, sich beleidigt zu fühlen, und Ihre Beziehung zu einem Freund wird sich verschlechtern, noch bevor er Ihre Schulden zurückzahlt und Ihnen danken kann.

Wenn Sie kein Geld verleihen, werden Sie nicht zum Egoisten oder schlechten Freund. Im Gegenteil, Sie können eine gute Beziehung retten.

Vorsichtig ablehnen: "Ich würde sehr gerne helfen, aber jetzt habe ich absolut kein Geld." Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihre Ablehnung erklären müssen, geben Sie einen Grund an: Sie haben unvorhergesehene Ausgaben, Sie sparen Geld für etwas Wesentliches (Unterrichten von Kindern, eine Wohnung, ein Auto).

Überlegen Sie, wie Sie einem Freund in dieser Situation trotzdem helfen können. Vielleicht haben Sie Ideen, wo Sie sich den nötigen Betrag ausleihen oder verdienen können. Ein echter Freund wird sich für jede Hilfe bedanken. Wenn er von Ihnen beleidigt ist, dann umso besser, dass Sie kein Geld geliehen haben.

Regel Nummer 2. Geben Sie so viel, wie Sie verlieren möchten

Ihr Freund oder Familienmitglied kann eine willkürlich überprüfte, finanziell stabile und zuverlässige Person sein, aber niemand ist vor Situationen höherer Gewalt sicher.

Stellen Sie sich vor, wie die Spannung zwischen Ihnen und Ihrem besten Freund oder Verwandten zunimmt, wenn Sie dringend Geld benötigen, das Sie geliehen haben, und er es aus Gründen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, nicht rechtzeitig zurückgeben kann.

Byron Ellis, ein Finanzplaner, empfiehlt, nur den Geldbetrag zu leihen, von dem Sie bereit sind, sich vollständig zu verabschieden. Dies wirkt sich nicht auf Ihre persönlichen finanziellen Ziele und Einsparungen aus.

Regel Nr. 3. Festlegen strenger Fälligkeiten

Oft sagen wir: "Du wirst zurückkehren, wenn du kannst." Es ist doch seltsam, von einem Freund oder Verwandten die pünktliche Rückzahlung der Schulden zu verlangen. Aber stellen Sie sich die Situation vor: Sie haben Ihrer Schwester mehrere Hunderttausend gegeben, um eine Wohnung zu kaufen. Sie versprach, sie zurückzugeben, sobald sie aufstand. Aber mehrere Jahre sind vergangen, und Geld ist nicht sichtbar. Unter Berücksichtigung der Inflation haben sie bereits abgewertet.

Byron Ellis empfiehlt, die Bedingungen „am Ufer“ zu besprechen: Nach welcher Zeit, mit welchem ​​Prozentsatz und zu welchen Teilen wird die Schuld an Sie zurückgezahlt. Sie werden sich also nicht in der Schwebe befinden und nicht verstehen, wann dieses Geld zu Ihnen zurückkehrt und ob es überhaupt zurückkehrt. Und der Kreditnehmer wird verstehen, dass er verpflichtet ist, das Geld rechtzeitig zurückzugeben, und sich keine rücksichtslosen Ausgaben erlauben wird.

Regel Nr. 4. Schließen Sie immer einen schriftlichen Vertrag ab

Prioritäten ändern sich, Erinnerungen werden gelöscht und Ihr Schuldner versichert, dass Sie auf eine völlig andere Art und Weise zugestimmt haben ... Ein weiterer Vorteil einer schriftlichen Vereinbarung: Die Person, die Geld leiht, ist sich der Ernsthaftigkeit dieses Schritts bewusst und muss die Schulden rechtzeitig zurückzahlen.

Wenn der Kreditnehmer die Zahlung verpasst hat, gibt es immer Papier, das in einer strittigen Situation bearbeitet werden kann. Freundschaft ist Freundschaft, aber die Verpflichtungen, für die ich mich angemeldet habe, müssen erfüllt werden.

Byron Ellis, Finanzplaner

Für kleine Beträge können Sie selbst einen Vertrag abschließen, aber wenn es um einen großen Kredit geht, ist es besser, einen Anwalt zu gewinnen.

Priyanka Prakash, eine ehemalige Wirtschaftsanwältin und jetzt Finanzspezialistin bei Fit Small Business, sagt, dass der Vertrag das Datum des Eingangs und den Betrag des Kredits, die vollständige Rückzahlungsfrist und den Zahlungsplan enthalten muss, wenn die Schulden in Raten bezahlt werden. vereinbarte Verzugszinsen, vollständige Kontaktdaten des Kreditgebers und des Kreditnehmers. Muss von beiden Parteien unterschrieben werden.

Regel Nr. 5. Lassen Sie den Kreditnehmer die Zahlungsfrist nicht versäumen

Der große Fehler ist, eine verspätete Zahlung zu verzeihen und nicht einmal herauszufinden, warum der Kreditnehmer sie verzögert. Wenn der Zahlungstermin eher informativ als verbindlich ist, ignoriert Ihr Freund ihn ruhig weiter.

Wieder kommt eine Vereinbarung zur Rettung. Notieren Sie eine Strafe für verspätete Zahlung. Natürlich muss Ihr Freund bei der Unterzeichnung eines Vertrags verstehen, was er tut. Es bleibt zu hoffen, dass Sie mit einer solchen Taktik nicht mehr an Zahlungen erinnert werden müssen, und Sie werden es nicht bereuen, dass Sie sich einmal für einen Banker entschieden haben.

Ellis rät dazu, eine Frist von fünf Tagen festzulegen, innerhalb derer der Kreditnehmer eine Zahlung ohne Vertragsstrafe leisten kann. Schließlich ist die Situation anders. Wenn die Verzögerung jedoch länger ist und der Freund Anrufe und Erinnerungen ignoriert, ist es sinnvoll, darüber nachzudenken, vor Gericht zu gehen.

Wenn Sie für längere Zeit Geld verleihen und eine einmalige Rückerstattung vereinbaren, erinnern Sie den Kreditnehmer einen Monat vor Ablauf der Frist an die Vereinbarung.

Möglicherweise scheinen Ihnen solche Regeln zu streng, wenn es darum geht, Freunden und Verwandten zu helfen. Genau so kann man gute Beziehungen aufrechterhalten, die nicht von der Untertreibung und den mit den Finanzen verbundenen Beleidigungen überschattet werden.

Pin
Send
Share
Send
Send