Hilfreiche Ratschläge

So schließen Sie eine drahtlose Maus an

Pin
Send
Share
Send
Send



Die kabellose Maus ist ein kompaktes Zeigegerät mit kabelloser Unterstützung. Je nach Art der verwendeten Verbindung kann sie mit einem Computer oder Laptop über eine Induktions-, Funkfrequenz- oder Bluetooth-Schnittstelle verwendet werden.

So verbinden Sie eine Funkmaus mit einem PC

Windows-Laptops unterstützen standardmäßig Wi-Fi und Bluetooth. Das Vorhandensein eines Funkmoduls auf der Hauptplatine eines Desktop-Computers kann überprüft werden Geräte-Manager. Wenn dies nicht der Fall ist, muss zum Anschließen der Wireless-Maus ein spezieller Adapter gekauft werden.

Option 1: Bluetooth-Maus

Der gebräuchlichste Gerätetyp. Mäuse zeichnen sich durch minimale Verzögerung und hohe Reaktionsgeschwindigkeit aus. Sie können in einer Entfernung von bis zu 10 Metern arbeiten. Verbindungsreihenfolge:

    Öffnen "Start" und wählen Sie in der Liste rechts "Geräte und Drucker".

Sortieren Sie die Symbole nach Kategorie und wählen Sie "Anzeigen von Geräten und Druckern".

Eine Liste der angeschlossenen Drucker, Tastaturen und anderen Zeigegeräte wird angezeigt. Klicken Sie auf "Hinzufügen eines Geräts".

  • Warten Sie, bis Windows die erforderliche Software, Treiber und Treiber auf Ihrem Computer oder Laptop installiert hat, und klicken Sie auf Fertig.
  • Danach erscheint die Funkmaus in der Liste der verfügbaren Geräte. Bewegen Sie ihn und prüfen Sie, ob sich der Cursor auf dem Bildschirm bewegt. Jetzt verbindet sich der Manipulator unmittelbar nach dem Einschalten automatisch mit dem PC.

    Option 2: RF-Maus

    Die Geräte werden mit einem HF-Empfänger geliefert, sodass sie mit modernen Laptops und relativ alten stationären Computern verwendet werden können. Verbindungsreihenfolge:

      Schließen Sie den HF-Empfänger über den USB-Anschluss an Ihren Computer oder Laptop an. Windows erkennt das Gerät automatisch und installiert die erforderliche Software und Treiber.

    Drücken Sie ggf. die Taste "Verbinden" (befindet sich oben). Bei einigen Modellen fehlt es. Damit ist der Anschluss der RF-Maus abgeschlossen.

    Wenn das Gerät eine Leuchtanzeige hat, dann nach dem Drücken der Taste "Verbinden" Sie blinkt und ändert nach erfolgreicher Verbindung die Farbe. Schieben Sie den Schalter nach, wenn Sie den Computer nicht mehr benutzen, um Akkustrom zu sparen "AUS".

    Option 3: Induktionsmaus

    Mäuse mit Induktionskraft sind nicht mehr verfügbar und werden fast nie verwendet. Manipulatoren arbeiten mit einem speziellen Tablett, das als Teppich dient und gebündelt geliefert wird. Pairing-Reihenfolge:

    1. Verwenden Sie das USB-Kabel, um das Tablet an den Computer anzuschließen. Bewegen Sie ggf. den Schieberegler auf "Ein". Warten Sie, bis die Treiber installiert sind.
    2. Platzieren Sie die Maus in der Mitte der Matte und bewegen Sie sie nicht. Danach sollte die Stromanzeige am Tablet aufleuchten.

    Taste drücken "Tune" und fange an zu koppeln. Die Anzeige sollte die Farbe ändern und zu blinken beginnen.

    Sobald die LED grün leuchtet, kann der Computer mit der Maus gesteuert werden. Das Gerät darf nicht vom Tablet entfernt und auf andere Oberflächen gestellt werden.

    Abhängig von den technischen Merkmalen können drahtlose Mäuse über Bluetooth eine Funkfrequenz- oder Induktionsschnittstelle mit einem Computer verbinden. Zum Koppeln ist ein WLAN- oder Bluetooth-Adapter erforderlich. Es kann in einen Laptop eingebaut oder separat erworben werden.

    Vielen Dank an den Autor, teilen Sie den Artikel in sozialen Netzwerken.

    Radiofrequenz (mit Adapter)

    Diese Maus ist mit einem kleinen Adapter ausgestattet (sieht aus wie ein Flash-Laufwerk). In der Regel ist die Größe dieses Adapters sehr bescheiden: Nach dem Einbau in den USB-Anschluss ist der hervorstehende Teil kaum zu erkennen (siehe Fotos unten).

    Ich würde auch bemerken, dass Mäuse in dieser Kategorie im Durchschnitt billiger sind als Bluetooth (heutzutage sind die Preise vergleichbar mit klassischen kabelgebundenen).

    Ziehen Sie in Betracht, es Schritt für Schritt anzuschließen.

    SCHRITT 1

    Überprüfen Sie daher zunächst die Vollständigkeit: Es sollten eine Maus selbst, Batterien und ein Adapter vorhanden sein (siehe Foto unten). Es ist zu beachten, dass die Batterien nicht immer mit der Maus geliefert werden (achten Sie beim Kauf darauf!).

    Hinweis: 1) Übrigens, einige Anfänger sind mit der Tatsache konfrontiert, dass sie den Adapter nicht finden können. Tatsache ist, dass es sich manchmal im Batteriefach (innerhalb der Maus) befindet. Offensichtlich tun die Hersteller dies, damit es nicht verloren geht.

    2) Vor dem Herstellen der Verbindung: Trennen Sie die alte Maus vom Computer.

    Die Vollständigkeit der RF-Maus

    SCHRITT 2

    Drehen Sie die Maus um, öffnen Sie das Batteriefach und setzen Sie sie ein (Polarität beachten).

    SCHRITT 3

    Einige Mäuse sind mit ext. wechseln. Stellen Sie sicher, dass es sich in der Position „ON“ befindet (dh eingeschaltet ist). Wenn Sie keinen solchen Schalter haben, sollte die Maus im Prinzip sofort nach dem Einsetzen der Batterien funktionieren.

    Achten Sie auf den Schalter!

    SCHRITT 4

    Schließen Sie den Adapter an den USB-Anschluss an (nach einigen Sekunden sollten Sie den charakteristischen Klang von Windows hören, der beim Anschließen von USB-Geräten immer auftritt).

    Anschließen des Adapters an einen USB-Anschluss

    SCHRITT 5

    Versuchen Sie, die Maus zu bewegen, drehen Sie das Rad und drücken Sie die rechte / linke Taste. In der Regel sollte die Maus nach 1-2 Klicks eine Verbindung herstellen und mit der Arbeit beginnen.

    Ich stelle fest, dass einige Mäuse Sonderangebote haben. Taste zum Herstellen der Kommunikation (manchmal wird sie mit der Taste „DPI“ kombiniert. Sie befindet sich neben dem Rad). Wenn Sie eine ähnliche Schaltfläche haben, klicken Sie darauf.

    Im Allgemeinen ist das alles. Wenn mit der Maus alles in Ordnung ist, die Batterien neu sind (und noch nicht eingesetzt wurden), beginnt die Maus zu arbeiten. Keine ext. Es sind keine Einstellungen erforderlich.

    SCHRITT 6

    Wenn die Zeigerbewegungsgeschwindigkeit zu schnell (langsam) ist, können Sie zur Systemsteuerung gehen (drücken Sie dazu Win + R und geben Sie den Befehl ein Kontrolle ), gehen Sie zu Abschnitt "Ausstattung und Sound" und offen Mauseinstellungen (siehe Screenshot unten).

    Systemsteuerung - Maus

    Weiter im Abschnitt Zeigeroptionen Stellen Sie die Geschwindigkeit des Zeigers ein. Im Allgemeinen ist alles Standard.

    Zeigergeschwindigkeit

    Was ist ein Dongle und warum wird er benötigt?

    Alle im Handel erhältlichen Funkmäuse, die unabhängig vom Kommunikationsprotokoll (Funk oder Bluetooth) verwendet werden, werden mit dem sogenannten Dongle geliefert - einem Funkmodul, das in den USB-Anschluss eingesteckt wird und das Signal vom Manipulator aufnimmt. In den meisten Fällen funktioniert der Manipulator ohne Adapter nicht.

    p, Blockquote 2,0,0,0,0 ->

    Die Ausnahme ist, die entsprechende Maus über das Bluetooth-Protokoll mit dem Laptop zu verbinden. Fast alle modernen Laptop-Modelle sind mit einem solchen Modul ausgestattet, was die Umschaltmöglichkeiten erheblich erweitert.

    p, Blockquote 3,0,0,0,0,0 ->

    Schließlich können Sie nicht nur eine Maus, sondern auch ein Gamepad oder ein Mobilgerät zum Übertragen von Dateien anschließen. Wenn es also keinen USB-Empfänger mit Bluetooth-Maus gibt oder Sie ihn irgendwo verloren haben, ist das in Ordnung.

    p, Blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

    Für Funkmäuse ist dies ein größeres Problem. An einen anderen Adapter kann das Gerät einfach keine Verbindung herstellen, selbst wenn dieselben Frequenzen verwendet werden. Einige Hersteller machen es so, dass Anwender nur Originalteile kaufen.

    p, Blockquote 5,0,0,0,0 ->

    Die einzige hundertprozentige Möglichkeit, die Funktionsfähigkeit eines solchen „Bundles“ zu überprüfen, besteht darin, seine Funktion zu testen, wenn Sie einen neuen Dongle kaufen und mit der Maus in den Laden gehen.Sie können so viele Mäuse anschließen, wie es freie Anschlüsse auf dem Computer gibt und wie viele Sie für erforderlich halten. Sie funktionieren auf die gleiche Weise und haben gegenüber ähnlichen Manipulatoren keine Vorteile.

    p, Blockquote 6,0,1,0,0 ->

    Wir verbinden eine Funkmaus über einen USB-Adapter

    Wenn im Lieferumfang Ihrer Maus ein USB-Empfänger enthalten ist und dies die einzige Verbindungsschnittstelle ist (oder Bluetooth auf Ihrem Computer nicht funktioniert), müssen Sie diesen Empfänger an den USB-Anschluss eines Laptops oder eines stationären Computers anschließen.

    Nach dem Herstellen der Verbindung sollte Windows den Treiber installieren. Ich habe bereits eine Verbindung mit wie vielen drahtlosen Mäusen hergestellt. Ich habe noch nie ein Problem festgestellt, wenn Windows den richtigen Treiber nicht finden oder installieren kann. Wenn das System das Gerät nicht erkennt, können Sie versuchen, den Treiber oder die Software von der Website des Herstellers herunterzuladen. Wir schreiben bei der Suche den Namen und das Modell unserer Maus. Beispiel: "Logitech M185" und in den Suchergebnissen die offizielle Website Logitech. Dort suchen wir bereits den Download-Bereich und laden den benötigten Treiber herunter. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie dies tun müssen.

    Wir setzen den Akku in die Maus ein oder laden ihn auf und schalten ihn ein. Möglicherweise leuchtet danach die Anzeige auf (dies kann jedoch nicht der Fall sein).

    Danach sollte die Maus sofort funktionieren. Wenn sich herausstellt, dass nach dem Anschließen der drahtlosen Maus nicht funktioniert, dann das erste, was:

    • Vergewissern Sie sich, dass die Batterie nicht leer ist (austauschen) und ordnungsgemäß installiert ist.
    • Trennen Sie den USB-Empfänger vom Computer und schließen Sie ihn wieder an.
    • Starten Sie den Computer neu.
    • Sie können im Geräte-Manager nachsehen, ob der Adapter im Abschnitt "HID-Geräte" angezeigt wird. Wenn wir den Adapter von einer Logitech-Maus anschließen, sollte dort der Adapter "Logitech USB Input Device" angezeigt werden. Name kann variieren.
    • Sie können den Adapter und die Maus auf einem anderen Computer / Laptop überprüfen. Sie haben vielleicht geheiratet. Das passiert auch.

    In den meisten Fällen können diese Geräte problemlos angeschlossen und betrieben werden. Besonders in Windows 10, Windows 8, Windows 7.

    Anschließen einer kabellosen Maus über Bluetooth (ohne Empfänger / Adapter)

    Ich möchte das gleich klarstellen Am wahrscheinlichsten ist es nicht möglich, die Maus ohne Adapter an einen stationären Computer anzuschließen. Da der PC in der Regel kein eingebautes Bluetooth-Modul hat. Daher müssen wir zuerst einen Bluetooth-Adapter für den Computer auswählen, dann Bluetooth anschließen und konfigurieren. Erst danach können wir die Bluetooth-Maus gemäß den Anweisungen anschließen. Oder verwenden Sie den mit dem Kit gelieferten WLAN-Adapter (sofern Ihr Modell diese Schnittstelle unterstützt).

    Bei einfacheren Laptops ist dort Bluetooth eingebaut. Richtig, es funktioniert nicht immer, weil die notwendigen Treiber nicht installiert sind. Wenn auf Ihrem Laptop kein Bluetooth-Symbol in der Taskleiste und im Geräte-Manager kein Adapter vorhanden ist, müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in den Parametern konfigurieren und aktivieren (z. B. Windows 10). Und in diesem Artikel gibt es eine Anleitung für Windows 7.

    Um eine Verbindung herzustellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Symbol und wählen Sie "Gerät hinzufügen".

    Schalte die Maus ein. Als nächstes müssen Sie den Verbindungsmodus aktivieren. Es sollte einen Knopf dafür geben. Auf meiner Maus ist es als "Connect" signiert. Es muss gedrückt werden (möglicherweise gedrückt und gehalten). Die Anzeige sollte aktiv zu blinken beginnen. Der Aktivierungsprozess des Verbindungsmodus kann natürlich je nach Hersteller und Modell der Maus variieren. Siehe Anweisungen.

    Wählen Sie auf dem Computer im bereits geöffneten Fenster "Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzufügen". Klicken Sie anschließend auf den Punkt "Bluetooth". Wenn unsere Maus in der Liste erscheint, klicken Sie einfach darauf. In Windows 7 öffnet sich sofort ein Fenster, in dem die für die Verbindung verfügbaren Geräte angezeigt werden.

    Es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass das Gerät betriebsbereit ist.

    Die Maus sollte schon funktionieren. Klicken Sie auf Fertig stellen. Verbindung abgeschlossen.

    In Windows 7 ist alles ungefähr gleich, nur die Fenster und Menüelemente selbst sehen unterschiedlich aus.

    Dies ist ein Programm, mit dem Sie zusätzliche Funktionen konfigurieren können. Weisen Sie beispielsweise zusätzlichen Tasten Aktionen zu, passen Sie die Zeigergeschwindigkeit usw. an. Es hängt davon ab, welche Art von Maus Sie haben. Im einfachsten Fall ist dieses Programm möglicherweise nicht erforderlich.

    Wenn der Computer die Bluetooth-Maus nicht findet, stellen Sie zunächst sicher, dass sie eingeschaltet und der Verbindungsmodus aktiviert ist. Versuchen Sie, es an ein anderes Gerät anzuschließen. Sie können sogar Ihr Telefon oder Tablet (auf Android) verwenden.

    Deaktivieren Sie das Touchpad automatisch, nachdem Sie eine drahtlose Maus angeschlossen haben

    Auf Laptops können Sie alles so konfigurieren, dass sich das Touchpad nach dem Anschließen der Maus (drahtlos oder verkabelt) automatisch ausschaltet. Und es ist sehr praktisch, weil es nur stört. Zum Beispiel beim Tippen.

    Soweit ich weiß, ist dies nur möglich, wenn der Treiber für das Touchpad vom Hersteller des Laptops auf Ihrem Laptop installiert ist. Bei Lenovo funktioniert alles.

    Öffne Start (oder suche) und schreibe "mouse". Öffnen Sie die "Mausoptionen".

    Gehen Sie zu "Erweiterte Mauseinstellungen".

    Das neue Fenster sollte eine ELAN-Registerkarte haben (möglicherweise haben Sie eine andere). Gehen Sie dazu und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Beim Anschließen einer externen USB-Maus trennen". Klicken Sie auf "Übernehmen".

    Alles ist fertig! Das Touchpad funktioniert jetzt nicht mehr, wenn die Maus angeschlossen ist.

    Wenn Sie die Maus nicht anschließen konnten, Fragen haben oder nützliche Informationen zum Thema des Artikels weitergeben möchten, hinterlassen Sie Ihre Nachrichten in den Kommentaren.

    So schließen Sie die Funkmaus richtig an

    Unabhängig davon, ob Sie einen Laptop oder einen Desktop-Computer verwenden, ist dies äußerst einfach. Der Algorithmus der Aktionen lautet wie folgt:

    p, Blockquote 7,0,0,0,0 ->

    • Packen Sie den Karton vorsichtig aus. Versuchen Sie, es nicht zu beschädigen, da es während der Garantiezeit möglicherweise noch benötigt wird.
    • Suchen Sie nach einem freien USB-Anschluss. Für einen Desktop-Computer empfehle ich die Verwendung eines Steckplatzes auf der Rückseite der Systemeinheit.
    • Legen Sie Batterien in das Gerät ein oder laden Sie die interne Batterie vollständig auf.
    • Schalten Sie den Manipulator ein.

    Da drahtlose Mäuse und Tastaturen Plug-and-Play-Technologie verwenden, muss nichts zusätzlich konfiguriert werden: Alle Treiber werden automatisch aus dem internen Speicher des angeschlossenen Dongles installiert.

    p, Blockquote 8,0,0,0,0 ->

    Eine kleine Nuance: Einige Mäuse sind mit einer zusätzlichen Taste zum Herstellen einer Verbindung mit dem Adapter ausgestattet, die nach dem Einschalten des Manipulators gedrückt werden sollte. Wenn es keine solche Schaltfläche gibt, kontaktiert die Maus den Dongle im automatischen Modus. Durch Bewegen des Manipulators können Sie sicherstellen, dass sich der Cursor auf dem Bildschirm bewegt.

    p, Blockquote 9,0,0,0,0 ->

    Fertig Jetzt kann eine solche Maus genauso verwendet werden wie eine normale kabelgebundene.

    So schließen Sie eine Maus über Bluetooth an einen Laptop an

    Wenn das Zeigegerät über Bluetooth mit dem PC verbunden ist und Sie auch den Dongle verwenden, wird der Verbindungsvorgang gemäß dem oben beschriebenen Algorithmus ausgeführt. Wenn es kein solches Modul gibt und Sie das Gerät über das eingebaute Modul an den Laptop anschließen möchten, hilft Ihnen ein solcher Algorithmus (ich verwende Windows 10 als Beispiel):Klicken Sie auf das Windows-Symbol auf der Tastatur, um das Startmenü zu öffnen. Sie können auch das entsprechende Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms verwenden.

    p, Blockquote 11,0,0,0,0 ->

    Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um zum Einstellungsbereich zu gelangen.

    p, Blockquote 12,1,0,0,0 ->

    Suchen Sie im sich öffnenden Menü den Eintrag "Geräte" und dort den Abschnitt "Bluetooth und andere".

    p, Blockquote 13,0,0,0,0 ->

    Aktivieren Sie den eingebauten Sender, indem Sie den Schieberegler gegenüber dem Bluetooth-Element ziehen.

    p, Blockquote 14,0,0,0,0 ->

    Legen Sie die Batterien ein und schalten Sie das Gerät ein.

    p, Blockquote 15,0,0,0,0 ->

    Drücken Sie die Taste, um das Zeigegerät mit dem erkannten Bluetooth-Empfänger zu koppeln. Wenn keine Taste vorhanden ist, wird die Verbindung automatisch hergestellt.

    p, Blockquote 16,0,0,0,0 ->

    Ein Modell des erkannten Geräts wird in der Geräteliste angezeigt. Wenn mehrere vorhanden sind, wählen Sie denjenigen aus, den Sie verbinden möchten. Wenn der Name nicht angezeigt wird, schalten Sie das Bluetooth aus und wieder ein.

    p, Blockquote 17,0,0,0,0,0 ->

    Klicken Sie auf den Namen des Geräts und dann auf die Schaltfläche "Pairing". Nachdem Sie es der Liste der unterstützten Geräte hinzugefügt haben, können Sie, wenn Sie alles richtig gemacht haben, einen solchen sowie einen normalen Manipulator verwenden.

    p, Blockquote 18,0,0,1,0 ->

    Die Verbindungsprozedur in Windows 7 ist nahezu identisch, nur dass die Menüpunkte je nach Version der Assembly unterschiedlich aufgerufen werden können.

    p, Blockquote 19,0,0,0,0 ->

    Weitere Informationen zum Anschließen des Manipulators finden Sie in der beiliegenden Anleitung: In der Regel wird dort alles „gekaut“, wie dies bei Benutzern der Fall ist, die ein solches Gerät zum ersten Mal sehen. Weitere Informationen zum vollständigen Setup einer Computermaus unter Windows 10 finden Sie hier.

    p, Blockquote 20,0,0,0,0 ->

    So deaktivieren Sie das Touchpad

    Wenn Sie eine Maus verwenden, kann das Touchpad häufig unbequem sein: Beim Tippen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie es mit der Handfläche berühren, indem Sie den Cursor an eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm bewegen. Da viele Benutzer "blind" drucken, dh nicht auf den Bildschirm schauen, kann eine solche Arbeit die Nerven erheblich zerstören.

    p, Blockquote 21,0,0,0,0 ->

    Ich empfehle, das Touchpad vollständig zu deaktivieren. Hierfür ist in der Regel eine spezielle Taste auf der Tastatur vorgesehen (funktioniert oft in Verbindung mit der Funktionstaste Fn). Diese Schaltfläche ist am durchgestrichenen Schaltbild des Touchpads zu erkennen.

    p, Blockquote 22,0,0,0,0 ->

    Und das ist alles für heute. Ich wäre allen dankbar, die diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen. Und Sie können Benachrichtigungen über aktuelle Veröffentlichungen erhalten, indem Sie den Newsletter abonnieren. Bis morgen!

    p, Blockquote 23,0,0,0,0 ->

    p, Blockquote 24,0,0,0,0 -> p, Blockquote 25,0,0,0,1 ->

    Bluetooth-Maus

    Bluetooth-Mäuse sind weniger beliebt als frühere. Um sie zu verwenden, muss natürlich ein Bluetooth-Adapter auf Ihrem Computer / Laptop installiert sein (normalerweise sind alle modernen Geräte damit ausgestattet). Ich empfehle, vor dem Einrichten und Verbinden zu überprüfen, ob Ihr Bluetooth funktioniert (und es gegebenenfalls einzuschalten).

    Nun in der Tat im Wesentlichen.

    SCHRITT 1

    Rufen Sie den Geräte-Manager auf und überprüfen Sie, ob der Bluetooth-Adapter ordnungsgemäß funktioniert und ob Treiber dafür verfügbar sind (Öffnen des Geräte-Managers).

    Das Gerät funktioniert ordnungsgemäß (Bluetooth-Adapter)

    SCHRITT 2

    Überprüfen Sie, ob Bluetooth in den Windows-Einstellungen aktiviert ist (bei einigen Laptops befindet sich eine spezielle Taste am Gerät).

    Wenn Sie Windows 10 verwenden, gehen Sie zu den Betriebssystemeinstellungen (eine Kombination von Win + i-Tasten) im Abschnitt "Geräte / Bluetooth und andere Geräte" und überprüfen Sie, ob Bluetooth aktiviert ist. In der Abbildung unten sehen Sie ein Beispiel.

    Ist Bluetooth aktiviert (Windows 10)?

    SCHRITT 3

    Legen Sie die Batterien in die Maus ein und schalten Sie sie ein (einige Mäuse haben einen speziellen Schalter, andere nicht).

    Achten Sie auf den Schalter!

    SCHRITT 4

    Klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste und führen Sie die Funktion zum Hinzufügen eines neuen Geräts aus (siehe Beispiel unten).

    Zur Rettung! Пропал значок Bluetooth на ноутбуке: как его добавить в трей рядом с часами [инструкция] - https://ocomp.info/propal-znachok-bluetooth.html

    Добавление устройства Bluetooth

    Альтернативный вариант №1

    В Windows 10 можно добавить Bluetooth устройство из параметров системы (примечание: что открыть их - нажмите сочетание Win+i) , в разделе "Устройства/Bluetooth. " (см. скрин ниже).

    Windows 10 - Hinzufügen eines Geräts

    Alternative Option Nummer 2

    Wenn Sie Windows 7 haben (oder andere Optionen nicht passen *): Öffnen Sie die Systemsteuerung (wie dies gemacht wird), Abschnitt "Geräte und Sound Geräte und Drucker" .

    Nach Klick auf den Link Gerät hinzufügen . Als nächstes startet der Setup-Assistent für neue Geräte.

    Alternative Möglichkeit zum Hinzufügen eines Geräts

    SCHRITT 5

    Danach wird der Hardware-Setup-Assistent gestartet: Sie müssen angeben, dass Sie eine Bluetooth-Maus anschließen möchten, und auf Weiter klicken. In der Regel nach mehreren. Sekunden verbindet Windows das Gerät automatisch und Sie können mit der Maus beginnen.

    Vor nicht allzu langer Zeit erschienen auch Wi-Fi-Mäuse (von HP veröffentlicht). Aber ehrlich gesagt habe ich noch nicht für so etwas gearbeitet und daher, wie sie sagen, Know-how (ja, sie sind noch nicht weit verbreitet).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send