Hilfreiche Ratschläge

Wie dehne ich den Tunnel?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie das Ohrläppchen dehnen, können Sie nicht nur Ihre Ohren für großen Schmuck vergrößern, sondern es ist auch sozusagen ein echtes Abenteuer für Ihre Ohren. Sie können sehen, wie gut Ihre Haut gedehnt ist, und Ihre Ohren bis zum Anschlag halten. Einige Leute bezeichnen dies als "Kalibrieren" ihrer Ohren. Auch wenn dies ein falscher Begriff ist, ist er bei Anfängern weit verbreitet. Hier ist eine Möglichkeit, es selbst zu tun und weniger Schmerzen zu verursachen, als dies bei einer anderen Person der Fall wäre.

Pierce deine Ohren.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, durchstechen Sie die Ohrläppchen. Waffen zum Piercen sind nicht so gut, besonders wenn ein Laie Ihr Ohr durchbohrt. Gehen Sie zu einem Fachmann, um Ihre Ohren mit einer Nadel durchstechen zu lassen. Sie müssen mindestens 5 Monate warten, bevor Sie Ihre Ohren dehnen, damit sie vollständig verheilen.

Das Stechen eines Ohrs bei einem professionellen Piercer-Piercer mit einer Nadel ist die sicherste Methode, ein Ohr auf eine größere Größe zu „stechen“, als dies mit einer Pistole möglich ist.

Finden Sie die Größe Ihrer Ohrringe heraus.

Die meisten Einstiche mit Standardpistolen werden im Kaliber 22 oder noch kleiner („20“) ausgeführt. Die meisten Piercingnadeln beginnen mit 14 oder 16, es können aber auch mehr sein. Im Laufe der Jahre, in denen man lange, hängende Ohrringe trägt und daran reißt, können Löcher in den Ohren größer werden! Professionelle Piercer können sogar Ihre Ohren messen, um zu sehen, wie groß sie sind.

Entscheide dich für den äußersten Punkt.

Aus persönlicher Erfahrung ist es schwierig, den Extrempunkt zu bestimmen. Stretching ist ein Hobby, also entscheiden Sie sich später für eine große Größe. Aber stellen Sie sich jetzt ungefähr vor, wo Sie bleiben möchten. So können Sie in den Laden gehen und genau das kaufen, was Sie brauchen.

20 Gauge - 0,8 mm

18 Gauge - 1 mm

16 Gauge - 1,2 mm

14 Messgeräte - 1,6 mm

12 Gauge - 2 mm

10 Gauge - 2,5 mm

8 Gauge - 3,2 mm

9mm
00 Kaliber - 10 mm

7/16 Zoll - 11 mm

9/16 Zoll - 14 mm

11/16 Zoll - 18 mm

7/8 Zoll - 22 mm

15/16 Zoll - 24 mm

1 und 1/16 Zoll - 28 mm

1 und 1/8 Zoll - 30 mm

1 und ¼ Zoll - 32 mm

1 und 3/8 Zoll - 35 mm

1 und ½ Zoll - 38 mm

1 und 5/8 Zoll - 41 mm

1 und ¾ Zoll - 44 mm

1 und 7/8 Zoll - 47 mm

Tunnel können große Dimensionen erreichen, die größte ist jedoch meistens 50 mm.

Kaufen Sie einen Kegel und Ohrringe.

Ein Kegel ist ein langer Stab, mit dem eine kleine bis große Punktion gedehnt werden kann. Bei den ersten Dehnungen (vor 10 und 8 Gauge, abhängig von der Elastizität der Haut) können Sie den Ohrring jedoch einfach einführen. Kegel sind keine Dekorationen, daher können sie nur verwendet werden, um sich auf die nächste Größe zu dehnen und Ihre Tunnel / Konnektoren zum gewünschten Ergebnis zu bringen. Es gibt auch andere Streckmethoden, wie z. B. "Dead Stretch" und "Wickeln". Beim Dead Stretching muss nur gewartet werden, bis das Piercing von Natur aus so weit gedehnt ist, dass es ohne Kegel zur nächsten Größe übergeht. Das Aufwickeln erfolgt, wenn ein PTFE-Band um Ihre Ohrringe gewickelt, dann eingeölt und wieder in Ihr Ohr eingelegt wird. Ein paar Wicklungen Klebeband alle 3-4 Tage dehnen das Piercing ziemlich schnell für die nächste Größe.

Wenn Sie das Piercing zum ersten Mal dehnen, ist es viel einfacher, Ringe und hufeisenförmige Ohrringe zu tragen als Korken, da diese zur Dynamik und Steigerung beitragen. Heilen Sie ein gedehntes Piercing auf die gleiche Weise, wie Sie es gerade getan haben.

Schmierstoffe vereinfachen auch den Reckvorgang. Nehmen Sie nach dem Entfernen des Kegels etwas Jojobaöl, Emuöl, Vitamin E oder ein anderes Schmiermittel. Neosporin und Vaseline sind keine guten Gleitmittel, sie werden nicht für Schnitte und andere offene Wunden empfohlen (wie Ihr Ohrlochstechen!).

Strecken Sie die Ohren. Strecken Sie die Ohren. Führen Sie einen Kegel in die Ohrlöcher ein, während Sie ein Bad nehmen. Lassen Sie die Ohren ruhen und setzen Sie den Ohrring ein, wenn er endlich eingeht. Denken Sie daran, den Kegel und die Vorderseite des Ohrs zu schmieren. Einige Leute raten dazu, vorab eine heiße Dusche zu nehmen, damit das Ohr etwas elastischer wird, und es zu massieren, um eine normale Durchblutung zu erreichen.

Eine Dehnung sollte mit dem Vortreiben des Kegels beginnen, das nächste Mal, wenn Sie den Kegel nach hinten strecken, dann nach vorne, dann nach hinten usw. Dies verhindert die Bildung von Narben und erleichtert das Dehnen.

Haltet eure Ohren sauber!

Machen Sie in der ersten Woche zweimal täglich Lotionen mit Meersalz (1/8 Teelöffel Meersalz wird in einer Tasse warmem Wasser aufgelöst). Um Ihr Piercing zu pflegen, verwenden Sie eine Ohrlösung, um die Krusten oder kleinen Gewebeteilchen, die aus Ihren Ohren austreten, abzuspülen. Dann ist es am besten, Ohrringe zu verwenden.

Mach dich bereit für den nächsten Abschnitt.

Hier ist eine Tabelle zur Bestimmung der Zeit zwischen den Strecken:

16k bis 14k - 1 Monat

14k bis 12k - 1 Monat

12k bis 10k - 1,5 Monate

10k bis 8k - 2 Monate

8k bis 6k - 3 Monate

6k bis 4k - 3 Monate

4k bis 2k - 3 Monate

2k bis 0k - 4 Monate

0k bis 00k - 4 Monate

Wenn Sie ein Teflonband verwenden und es mit Ohrringen umwickeln, kann dies die Dehnung zwischen den einzelnen Abschnitten erleichtern. Das Band kann jedoch zu einem Rückzugsort für Bakterien werden und Infektionen verursachen.

Wissen, wann man aufhört.

Wenn Sie Ihre Ohren nicht richtig dehnen und einen Riss oder einen dünnen Lappen bekommen, reduzieren Sie die Größe und führen Sie eine tägliche Ölmassage durch, um die Ohrläppchen zu straffen. Wenn Sie Risse haben, verkleinern Sie die Größe und setzen Sie einen verbreiterten Stopfen auf der gegenüberliegenden Seite ein, um das Loch wieder abzurunden.

Chirurgische Methode

Es ist besser, einen Tunnel zu bauen und die Löcher in den Ohren allmählich zu erweitern. Aber wenn Sie es wirklich eilig haben, werden die Tunnel in einigen Salons wie folgt ausgeführt:

  • Am Ohrläppchen wird ein Einschnitt vorgenommen und in den Stopfen eingeführt, dh ein spezieller Ohrring für den Tunnel.
  • Sie können auch ein Stück des Lappens mit einem Skalpell abschneiden und dann den Stopfen in das entstandene Loch einführen.

Diese Methode ist natürlich schnell, birgt jedoch die Möglichkeit einer Wundinfektion und die Schwierigkeit, das Ohrläppchen zu heilen. Übrigens, bei dieser Methode zum Erstellen von Tunneln wachsen Löcher in den Ohren nach dem Entfernen des Stopfens nicht über. Um das ursprüngliche Aussehen der Ohren wiederherzustellen, müssen Sie erneut einen Chirurgen konsultieren.

Stretch-Methode

Wie kann man den Tunnel dehnen?

  • Gehen Sie in den Salon, stechen Sie sich einfach ins Ohr und warten Sie, bis das Loch im Ohr verheilt ist.
  • Wenn das Loch verheilt ist, können Sie bereits entscheiden, wie die Tunnel zu Hause gespannt werden sollen. Anstelle von Ohrringen stecken Sie kleine mit einem Durchmesser von 3 mm in die Ohrläppchen. spezielle Dehnungsstreifen aus Kunststoff.
  • Jeden Tag muss jede Dehnung gedreht werden, wodurch sich das Loch vergrößert, aber so gedreht werden, dass es keine Schmerzen gibt und das Ohr nicht reißt.
  • Wenn das Loch einen Durchmesser von 3 mm erreicht, stecken Sie den Stopfen in die gewünschte Größe. Sie müssen es ein oder zwei Wochen tragen, damit das Ohr endlich heilt und ruht.
  • Wenn Sie mit dem resultierenden Loch dieser Größe nicht zufrieden sind, können Sie einen Abschnitt einer größeren Größe einfügen und ihn ebenso langsam und vorsichtig drehen, um die Größe zu erhöhen.
  • Wenn die Größe des Lochs die gewünschte Größe erreicht hat, können Sie den Stopfen einsetzen.

Wie kann man Tunnel dehnen, damit die Ohren nicht eitern? Es ist notwendig, alles sorgfältig zu machen, ohne zu hetzen, die Wunden ständig mit Chlorhexidin zu behandeln und die Hände gründlich zu waschen, bevor Dehnungsmanipulationen durchgeführt werden.

Wenn Sie also Ihre Ohren mit Tunneln schmücken möchten, sollten Sie nicht mit einem schnellen Ergebnis rechnen. Sei geduldig und dann wird alles gut mit dir gehen!

Sehen Sie sich das Video an: Wie fange ich mit dem Dehnen an? (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send