Hilfreiche Ratschläge

Wie wählt man Windeln für Erwachsene?

Pin
Send
Share
Send
Send


Egal wie sehr es wünschenswert wäre oder wie traurig es auch klingen mag, Windeln für Erwachsene sind in manchen Lebenssituationen unersetzlich und äußerst praktisch. Dies ist nicht nur ein Einweg-Hygieneprodukt für die tägliche Pflege eines bettlägerigen Patienten, sondern auch eine hervorragende Hilfe für eine Person, die sich um einen Erwachsenen kümmert, der aus mehreren Gründen nicht in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen.

Pampers für Erwachsene: In welchen Fällen werden verwendet

Für einen Erwachsenen ist die Verwendung einer Windel eine äußerst unangenehme Situation. Jemand schämt sich dafür, jemand kann sich nicht mit der Krankheit abfinden und lehnt ein praktisches und persönliches Hygieneprodukt ab. In bestimmten Situationen und Bedingungen ist es jedoch erforderlich, Windeln zu verwenden. Es ist optimal, dieses Hygieneprodukt in den folgenden Fällen zu verwenden:

  • in den ersten Tagen der postoperativen Phase nach schwerwiegenden chirurgischen Eingriffen, bei denen für eine bestimmte Zeit eine horizontale Position vorgeschrieben ist,
  • Patienten mit schweren Krankheiten, die sehr lange im Bett bleiben müssen,
  • für Verletzungen, die eine Person für mehrere Monate in ein Bett sperren,
  • mit der Unfähigkeit, die natürlichen Funktionen des Körpers zu erhalten, was häufig bei senilen Menschen vorkommt,
  • bei älteren Menschen, die aufgrund ihres Alters und ihrer Krankheit nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen, für die Sauberkeit und Sauberkeit von größter Bedeutung sind,
  • in der beruflichen Tätigkeit von Menschen mit eingeschränkter Fähigkeit, die Toilette pünktlich zu besuchen.

Welche Krankheiten brauchst du Windeln für einen Erwachsenen?

Die Liste der Krankheiten, bei denen es jeden Tag notwendig sein wird, einem Erwachsenen Windeln anzulegen, ist ziemlich groß. Tatsächlich ist jede Krankheit, die eine Person vorübergehend oder dauerhaft im Bett verwirrt, die Grundlage für den täglichen Gebrauch von Windeln. Am häufigsten müssen Sie Windeln für Erwachsene mit den folgenden Krankheiten verwenden:

  • Gehirnblutung (Schlaganfall),
  • Durchblutungsstörung des Herzens (Herzinfarkt),
  • Verletzungen der Gliedmaßen (Frakturen),
  • traumatische Schädigung der Beckenknochen,
  • Wirbelsäulen- und Kopftrauma mit eingeschränkter motorischer Funktion der Gliedmaßen,
  • Bauchchirurgie mit ausreichend großem Volumen,
  • schwere gynäkologische Operationen, bei denen Verstöße gegen die Verwaltung der natürlichen Bedürfnisse möglich sind,
  • alle Optionen für Harninkontinenz, sowohl minimale als auch vollständige Unfähigkeit, Flüssigkeit in der Blase zurückzuhalten,
  • Darmerkrankung mit Stuhlinkontinenz,
  • Erkrankungen der Harnorgane, bei denen die Kontrolle des Wasserlassens schwierig ist.

Für jeden liegenden Patienten im Krankenhaus ist die Verwendung von Wegwerfhygieneprodukten in Form einer Windel eine Rettung vor unangenehmen Situationen und eine ausgezeichnete Lösung für alle Probleme bei der Lieferung von natürlichen Notwendigkeiten. Besonders wenn es keine Krankenschwester in der Nähe gibt, die sich ständig um eine kranke Person kümmert. In den Fällen, in denen ein Betreuer in der Nähe ist, erleichtert die Verwendung von Windeln die Pflege erheblich.

Nach Größe können Sie unterscheiden:

  • Sehr groß (Größe 4) - für Personen mit einem Taillenumfang von 130 cm oder mehr,
  • Groß (Größe 3) mit einer Taille über 100 cm,
  • Medium (Größe 2) mit einem Umfang im Taillenbereich von mehr als 75 cm,
  • Klein (Größe 1) - über 55 cm in der Taille,
  • Sehr klein (Größe 0) - mehr als 40 cm.

Es gibt viele Hersteller von Windeln, aber die meisten bieten für Babys, aber für Erwachsene gibt es mehrere Hauptmarken:

  • Seni (Polen),
  • Molicare (Deutschland),
  • Lebensfrei (Japan).

All diese vielfältigen und zahlreichen Optionen für Windeln für Erwachsene finden Sie beispielsweise in diesem Online-Shop von Mamino Solnyshko (einen Link zum Shop finden Sie weiter unten). Die bequeme Auswahl und die relativ niedrigen Preise machen diese Art der Warenbeschaffung äußerst rentabel und schnell. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie sich täglich in Rückenlage um Ihren geliebten Menschen kümmern müssen.

So bestimmen Sie die Größe der Windel

Vor dem Kauf ist es wichtig, die Größe einer kranken Person richtig und genau einzuschätzen, um genau die Version einer Windel zu erhalten, die ihre Funktionen ideal erfüllt. Der wichtigste Parameter ist der Taillenumfang. Messen Sie das Volumen des Abdomens mit einem Zentimeter-Klebeband am Nabel oder etwas tiefer. Zusätzlich ist es notwendig, den Umfang jedes Oberschenkels direkt unterhalb des Perineums zu messen. Denken Sie daran, dass nach dem Essen die Taille leicht ansteigen kann. Aus diesem Grund sollten Sie die resultierende Figur (2-3 cm) etwas ergänzen, damit sich der Patient sowohl vor als auch nach dem Essen wohl fühlt.

Der nächste wichtige Indikator ist das Gewicht der kranken Person. Es ist ratsam, die genaue Anzahl zu kennen. Wenn es keine Möglichkeiten zum Wiegen gibt, ist es durchaus möglich, die letzte Messung zu verwenden, um ein geschätztes Gewicht zu erhalten. Um die Zahlen nicht zu vergessen, ist es besser, die erzielten Ergebnisse auf ein Blatt Papier zu schreiben.

Es ist wichtig zu wissen, wie viel Flüssigkeit absorbiert werden muss. In der Nacht, wenn es nicht möglich ist, ständig neue Windeln zu verwenden, wird häufig die Art der Windel benötigt, die so viel wie möglich aufnimmt (bis zu 4000 ml). Und tagsüber können Sie weniger haben - etwa 1000 ml.

Wie wählt man eine Windel für einen Erwachsenen

Nachdem Sie Größe, Gewicht und den gewünschten Absorptionsgrad ermittelt haben, können Sie nach bestimmten Einweghygieneprodukten suchen. Insbesondere können und sollten Sie die Funktionen der Internetsuche nutzen. Nachdem Sie die Parameter festgelegt und mögliche geeignete Optionen gefunden haben, sollten Sie über die Bequemlichkeit nachdenken. Achten Sie dazu auf folgende Indikatoren:

1. Material

Pampers für Erwachsene sollten aus weichem Material bestehen, das die Haut einer liegenden Person nicht reizt und traumatisiert. Der Effekt einer guten Luftdurchlässigkeit dieses Gewebes ist sehr wichtig. Weiches, atmungsaktives Material schafft keine Bedingungen für den Patienten, um Reizungen, Windeldermatitis und Druckstellen zu entwickeln. Die Außenschicht sollte einen hervorragenden Schutz gegen Feuchtigkeitsansammlungen im Inneren bieten.

2. Das Vorhandensein von Klettverschluss

Klettern ist sehr wichtig für Menschen, die auch im Liegen sehr aktiv und beweglich sind. Diese Version von Windeln bietet zuverlässigen Schutz und behindert die Bewegungen des Menschen nicht. Außerdem lassen sich Windeln mit Klettverschluss leichter an- und ausziehen, was die Versorgung des Patienten im Bett erheblich erleichtert.

Wie man eine Windel für einen Erwachsenen trägt

Es ist sehr wichtig zu lernen, wie man eine Windel bei einer liegenden Person trägt. Davon hängen die Gesundheit des Patienten und die Sicherheit der Einstreu ab. Der Windelverband-Algorithmus besteht aus den folgenden Aktionen:

  • Die Zubereitung des Produkts ist obligatorisch (die Windel muss aus der Verpackung herausgezogen und vollständig entfaltet werden, wobei alle Teile, die durch Klettverschluss gefaltet und zusammengeklebt werden, an den Kanten gezogen werden müssen, um jede Falte zu begradigen).
  • Die Vorbereitung des Patienten besteht darin, sich auf die Seite zu drehen, um den Rand der gefalteten Windel teilweise unter den Körper des Patienten zu stecken.
  • Drehen einer kranken Person auf den Rücken und Glätten des gefalteten Teils der Windel,
  • Der vordere Teil der Windel wird zwischen den Beinen gehalten und schließt das Perineum.
  • Akribische Fixierung jedes Klettverschlusses mit obligatorischem, sauberen Glätten aller Falten.

Wenn Sie Windeln nicht immer richtig tragen, besteht ein hohes Risiko für Hautabschürfungen, Reizungen und Mikrotrauma. All dies erhöht das Infektionsrisiko dramatisch. Jeder entzündliche Prozess im Perineum und Gesäß kann eitrige Wunden und Druckstellen verursachen.

Wie man eine Windel für einen Erwachsenen ändert

Windeln sollten in den folgenden Situationen ersetzt werden:

  • nach jeglichen Hygienemaßnahmen (Waschen, Waschen, Reiben), die an Bauch, Becken und Hüften durchgeführt werden,
  • unmittelbar nach jedem Stuhlgang (verlängerter Stuhlgang in der Windel ist nicht akzeptabel)
  • Im Falle eines unkontrollierten und häufigen Ausflusses von Urin aus der Blase sollte die Windel nach etwa 4 Stunden nach dem Indikator gewechselt werden.
  • Bei häufigem Wasserlassen mindestens zweimal täglich müssen Sie ein Einweg-Hygieneprodukt wechseln.
  • Bei Komplikationen (Blut aus dem Rektum oder der Vagina, Bildung von Schürfwunden und Druckstellen) sollten Windeln so oft wie möglich gewechselt werden.

Um die Windel für einen Erwachsenen richtig zu wechseln, müssen Sie eine Reihe von Manipulationen vornehmen:

  • Schritt für Schritt die benutzte Windel vorsichtig entfernen und dabei versuchen, die Wäsche und die Haut der kranken Person nicht zu verschmutzen (dazu müssen alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt werden - Klettverschluss lösen, Vorderteil abschrauben, dabei die natürlichen Sekrete bewahren, Person vorsichtig auf die Seite legen und die Windel herausziehen),
  • sorgfältig und sorgfältig die Haut des Perineums und des Gesäßes von Urin oder Kot reinigen,
  • behandeln Sie saubere Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Salbe und massieren Sie gleichzeitig den Bereich des Körpers, der sich darunter befindet (dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Dekubitus).
  • bei Verdacht auf Reizung oder Windelausschlag Puder verwenden, die die Hautfalten trocknen,
  • Bei Druckstellen ist es unbedingt erforderlich, Wunden mit Antiseptika zu behandeln und einen speziellen Verband aufzubringen.

Nachdem Sie alles Notwendige getan haben, müssen Sie die Windel mit der üblichen Technik wieder anlegen.

1. Maximale Zuverlässigkeit

Nur dreilagige Windeln sind in der Lage, den höchsten Schutz zu bieten. Darauf müssen Sie bei der Auswahl der Hygieneprodukte für einen Patienten im Bett zuallererst achten. Jede der Ebenen erledigt ihre Aufgabe:

  • die erste, die dem Körper benachbart ist, erhält die Gesundheit der Haut,
  • Beim zweiten Mal wird die gesamte Feuchtigkeit und Flüssigkeit abgelagert, die aus den natürlichen Öffnungen des Kranken eindringt. Dies ist ein hervorragender Schutz gegen unangenehme Gerüche und Sekrete im Bett.
  • Die dritte feuchtigkeitsbeständige Schicht isoliert diese Flüssigkeiten so zuverlässig wie möglich von der Außenwelt.

4. Menge der Verpackung

Angesichts der Häufigkeit von Windeln sollten Sie den Nutzen sofort berechnen. Wenn ein mehrfacher Austausch erforderlich ist, müssen Sie sofort eine Packung mit vielen Einweghygieneprodukten kaufen.

Die Kosten hängen nicht immer von der Qualität ab. Manchmal sind relativ billige Windeln in großen Verpackungen sogar besser als teure. Und hier hängt vieles vom Hersteller ab. Insbesondere der polnische Anbieter von Hygieneprodukten zeichnet sich durch die hohe Qualität von Windeln für Erwachsene und einen sehr guten Preis aus.

Verwöhnungen für Erwachsene werden das tägliche Leben eines bettlägerigen Patienten oder einer Person, die nicht in der Lage ist, Urin zu halten, erheblich erleichtern. Es ist nicht beschämend oder verwerflich, diese individuellen Hygieneprodukte zu verwenden. Und die Möglichkeit, sie über das Internet zu kaufen, erleichtert die ständige Auffüllung der Windeln, falls erforderlich, die ständige Betreuung eines kranken Verwandten.

Die Ernennung von Windeln

Eine inkontinente Person ist psychisch unwohl. Um Probleme zu minimieren, stellen die Hersteller Windeln für Erwachsene her. Sie sind unsichtbar unter der Kleidung, rascheln nicht und schränken die Bewegungen nicht ein.

Die Verwendung von Windeln wird gezeigt:

  • mit Harninkontinenz bei Erwachsenen,
  • nach der Operation, wenn Bettruhe erforderlich ist,
  • bei Krankheiten, die eine lange Bettruhe erfordern,
  • ältere Menschen, die nicht für sich selbst sorgen können
  • Frauen in der postpartalen Zeit.

Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Vor dem Kauf müssen Sie die Größe und das Absorptionsniveau richtig bestimmen, um eine Windel zu bestellen, die ihre Funktionen in vollem Umfang erfüllt.

Sie sollten sich nicht für Produkte entscheiden, die größer als nötig sind. Die Absorption wird dadurch nicht beeinträchtigt, lediglich die Gefahr des Auslaufens steigt. Messen Sie vor dem Kauf von Windeln den Taillenumfang. Die Messungen werden am oder unter dem Nabel durchgeführt. Es wird auch empfohlen, den Oberschenkel unterhalb des Perineums zu messen. Es ist zu beachten, dass nach dem Essen das Taillenvolumen leicht zunimmt, daher werden zu den in dieser Zone gemessenen Werten 2 cm addiert.

Größenangaben

  • 4 (sehr groß) - geeignet für Patienten mit einem Taillenvolumen von mehr als 130 cm.
  • 3 (groß) - Taillenumfang über 100 cm.
  • 2 (mittel) - mehr als 75 cm in der Taille.
  • 1 (klein) - Taillenumfang über 55 cm.
  • 0 (sehr klein) - Taillenumfang über 40 cm.

Saugfähigkeit

Produkte mit erhöhter Saugfähigkeit sind für bettlägerige Patienten und Menschen mit einem aktiven Lebensstil konzipiert, die die Windel nicht oft wechseln können. Hochsaugfähige Hygieneprodukte sind auch nachts einsetzbar.

Viele Hersteller geben an, wie stark Tropfen absorbieren (Seni, Tena, MoliCare, TerezaMed, Abena). Das Volumen in ml ist häufig auf der Rückseite der Verpackung angegeben. Es ist zu beachten, dass jeder Hersteller seine eigenen Verhältnisse verwendet. Beachten Sie daher die Tabelle, in der die Saugfähigkeit den Tropfen entspricht.

Die Information, dass eine volle Blase ungefähr 400-500 ml Flüssigkeit enthält, kann nützlich sein. Bei schwerer Inkontinenz sowie bei bettlägerigen Patienten sollten Modelle gekauft werden, die 1000 ml aufnehmen können. Diese Windel reicht für zwei, um die Blase zu entleeren.

Material und Befestigungsmethoden

Besonderes Augenmerk sollte auf die äußere Schicht gelegt werden. Atmungsaktives Material sorgt für Luftaustausch und verhindert Überhitzung der Haut und Windelausschlag. Atmungsaktive Windeln rascheln nicht, bieten maximalen Komfort. Am zuverlässigsten sind wiederverwendbare Klettverschlüsse wie die Molicare-Produkte von Hartmann.

Bei schwerer Harninkontinenz können Sie auch Einsätze verwenden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Windel für einen erwachsenen Mann auswählen sollen und Angst vor unzureichender Absorption haben, können Sie urologische Einlagen kaufen. Sie sind Produkte in Form einer Tasche. Die Produkte werden von den Marken Molimed (Hartmann), Seni, Tena, Abena vertreten.

Hartmann MoliCare Windeln

Die Produkte sind je nach Taillenumfang in verschiedenen Größen erhältlich:

Unter den Merkmalen von Windeln ist eine obere Schicht aus atmungsaktivem Material angegeben. Die innere Schicht besteht aus einem Superabsorber, der Flüssigkeiten gut aufnimmt und verteilt. Die Zuverlässigkeit der Befestigung wird durch wiederverwendbare Klettverschlüsse gewährleistet. Es gibt eine Füllanzeige.

Seni Windeln

Die Produktlinie enthält Tag- und Nachtwindeln. Produkte haben eine doppelt saugfähige Schicht. Spezielle Seiten schützen vor Leckagen an den Seiten. Das Risiko von allergischen Reaktionen wird durch das Fehlen von Latexelementen reduziert. Um unangenehme Gerüche zu neutralisieren, wurde das Odor Stop-System entwickelt. Die Windel ist mit Klettverschluss fixiert. Eine Füllanzeige ist vorhanden.

In der Größe unterscheiden sie:

  • Klein - 55-80 cm
  • Mittel - 70-110 cm,
  • Groß - 100-150 cm,
  • Extra groß - 130-170 cm

Windeln Tena

Produkte schützen durch spezielle Seitenwände zuverlässig vor Undichtigkeiten. Das absorbierende Kissen hat eine anatomische Form, sodass die Tena-Windel eng am Körper anliegt. Komfort und Benutzerfreundlichkeit werden durch einen elastischen Gürtel und den Absorptionsindikator bereitgestellt. Befestigen Sie die Windel mit einem Klettverschluss, lassen Sie sie nicht herausrutschen.

  • M - 70-110 cm,
  • L - 100-150 cm,
  • XL - 120-160 cm.

Saugfähigkeit: 6, 7 und 8 Tropfen.

TerezaMed Produkte

TerezaMed Adult Windeln haben eine weiche, atmungsaktive Außenschicht, um Windeldermatitis und Druckstellen vorzubeugen. Die Innenschicht besteht aus Superabsorber und Cellulose. Es speichert Feuchtigkeit und Gerüche. Zur zuverlässigen Fixierung sind Klettverschluss, elastischer Bund und Gummibänder an den Beinen vorgesehen. Zum rechtzeitigen Ersetzen der Windel ist es zweckmäßig, die Füllanzeige zu verwenden.

  • Mittel - 70-130 cm,
  • Groß - 100-150 cm,
  • Extra groß - 120-160 cm.

Saugfähigkeit: 6, 7 Tropfen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Windel für einen Erwachsenen in der Größe auswählen sollen, müssen Sie mit den Messungen beginnen. Jeder Hersteller bietet eine eigene Größenpalette an. Um das Volumen der Taille korrekt zu bestimmen, muss der größte Durchmesser gemessen werden.

Windeln Abena

Die Produkte der dänischen Firma zeichnen sich durch ihre anatomische Form aus und haben weiche Kanten mit Anti-Leck-Seiten. Im Bereich der Seiten und der Taille ist die engste Passform für vollständige Dichtheit gewährleistet. Die oberste Schicht der Produkte ist atmungsaktiv, fühlt sich angenehm an und besteht aus einem innovativen System zur schnellen Flüssigkeitsaufnahme und einer 100% igen Rückhaltung im Inneren. Die körpereigene Schicht bleibt trocken und bietet vollen Tragekomfort. Wiederverwendbare Klettverschlüsse können bis zu 6 Mal geöffnet und geschlossen werden.

Abmessungen (abhängig von der Taillengröße) und Saugfähigkeit der Delta-Form-Serie:

  • S: 60-85 cm, S1 - 1100 ml,
  • M: 70-110 cm, M2 - 2200 ml, M3 - 2800 ml,
  • L: 100-150 cm, L2 - 2700 ml, L3 - 3200 ml,
  • XL: 110-170 cm, XL2 - 3200 ml.

Größen und Feuchtigkeitsaufnahme der Abri-Form Premium-Serie:

  • XS: 50-60 cm, XS2 - 1400 ml,
  • S: 60-85 cm, S2 - 1800 ml, S4 - 2200 ml,
  • M: 70-110 cm, M0 - 1500 ml, M1 - 2000 ml, M2 - 2600 ml, M3 - 2900 ml, M4 - 3600 ml,
  • L: 100-150 cm, L0 - 2000 ml, L1 - 2500 ml, L2 - 3100 ml, L3 - 3400 ml, L4 - 4000 ml,
  • XL: 110-170 cm, XL2 - 3400 ml, XL4 - 4000 ml,
  • XXL: bis zu 254 cm, XXL1 - 2350 ml.

Fazit

Bei einer solchen Produktvielfalt ist es für die beste Auswahl besser, sich an Spezialisten zu wenden, die Informationen über die Merkmale und Vorteile der Produkte jeder Marke besitzen. Sie wählen ein Modell, das Ihren Wünschen in Bezug auf Saugfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit entspricht.

Es berücksichtigt den Lebensstil einer Person, den Grad der Harninkontinenz sowie spezielle Wünsche. Современные подгузники при условии корректного выбора обеспечивают комфорт на высоком уровне. При этом они не заметны, ношение памперсов не вызывает психологического дискомфорта.

Кому показаны памперсы для взрослых

Использование специальных трусов строго показано:

  • am ersten Tag nach der Operation, wenn der Patient lange liegen muss,
  • streunende Patienten
  • für schwere Verletzungen, die die Bewegung einschränken,
  • Inkontinenz
  • ältere Menschen, die nicht in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen,
  • unter arbeitsbedingungen, wenn es nicht möglich ist, die toilette pünktlich zu besuchen.

Verwöhnungen werden bei einer Reihe von Krankheiten nützlich sein:

  • Gehirnblutung (Schlaganfall),
  • Verletzung der Durchblutung des Herzens (Herzinfarkt),
  • Frakturen und andere schwere Verletzungen der unteren Extremitäten, Beckenknochen,
  • Schädigung der Wirbelsäule oder des Kopfes, bei der eine Verletzung der motorischen Funktionen der Gliedmaßen vorliegt,
  • Bauchchirurgie
  • gynäkologische Eingriffe, die die Funktion des Stuhlgangs und des Wasserlassens beeinträchtigten,
  • Erkrankungen der Blase, bei denen keine Flüssigkeit zurückbleibt,
  • Pathologie des Rektums, begleitet von Stuhlinkontinenz,
  • Verletzung der Harnorgane.

Dies ist keine vollständige Liste von Pathologien, die mit Harn- oder Stuhlinkontinenz verbunden sind, aber die zuvor erwähnten Störungen des Körpers werden am häufigsten gefunden.

Arten von Windeln für Erwachsene

Die wichtigsten Arten von Windeln:

  1. Komplett geöffnet, Schlösser und Seiten fehlen. Am Körper werden auf Kosten von atmungsaktiven Höschen gehalten, die den Körper umarmen.
  2. Teilweise offen, keine Seiten, aber es gibt einen elastischen Bund. Unterwäsche lässt die Haut frei atmen.
  3. Klassisch, komplett geschlossen und es gibt Seiten und Klammern.
  4. Dessous für aktive Menschen mit Enuresis.

Außerdem werden Windeln nach mehreren Parametern klassifiziert:

So wählen Sie eine Windelgröße

Um ein komfortables Produkt zu erhalten, das den Körper nicht quetscht und Feuchtigkeit problemlos aufnimmt, ist es wichtig, die Parameter des Patienten zu messen. Das Wichtigste ist, die Größe der Taille genau zu kennen. Dazu benötigen Sie ein Zentimeter-Klebeband, das in Bauchnabelhöhe oder darunter angebracht werden muss. Gleichzeitig ist zu beachten, dass nach dem Essen das Taillenvolumen leicht ansteigen kann. Normalerweise reicht es aus, 2-3 cm zur Hauptziffer hinzuzufügen.

Es ist notwendig, Daten über die Größe jedes Oberschenkels im Bereich direkt unter dem Perineum zu erhalten.

Das Gewicht des Patienten beeinflusst auch die Wahl der Windel, es ist ratsam, die genauen Daten zu kennen. Wenn es jedoch keine Möglichkeit zum Wiegen gibt, sind ungefähre Angaben geeignet, die auf der Grundlage der vorherigen Messung erhalten wurden.

Manchmal ist es nachts nicht möglich, die Windel auszutauschen. In solchen Fällen ist es besser, immer die Verpackung von Produkten mit der maximalen Feuchtigkeitsaufnahme (bis zu 4000 ml) zur Hand zu haben. Für einen Tag ist ein kleineres Volumen geeignet - etwa 1000 ml.

Abmessungen und Volumen sind nicht die Hauptparameter, auf die Sie beim Kauf achten müssen. Der Komfort des Produkts sollte berücksichtigt werden.

Qualitätswindeln bestehen aus weichem Material, das die Haut nicht reizt und verletzt. Es ist ratsam, Stoffe zu bevorzugen, die Luft durchlassen. Es beseitigt das Risiko von Windelausschlag und Druckstellen auf der Haut. Darüber hinaus ist auf das Vorhandensein einer speziellen Außenschicht zu achten, die vor Leckagen schützt.

Die Windel muss fest sitzen. Da einige Patienten auch in Rückenlage zu Aktivitäten neigen, können sie sich unwohl fühlen, wenn die Windel die Bewegung fesselt. Klettprodukte sind am besten. Sie lassen sich leicht entfernen und anziehen.

Ein spezieller Indikator hilft bei der Überwachung des Füllstands. Es wird gezeigt, wie Windeln mit Flüssigkeit gefüllt sind, was die Pflege eines Kranken erheblich erleichtert.
Da das Tragen einer Windel Erwachsene oft verwirrt, ist es wichtig, dass sie unter der Kleidung unsichtbar ist. Es ist notwendig, nicht so sehr auf die Größe des Produkts zu achten, sondern vielmehr auf die Qualität der Materialien. Beim Umzug sollte er nicht viel Lärm machen.

Pampers sollte 100% ig garantieren, dass die Person, die sie trägt, nicht in eine unangenehme Situation gerät. Einige Hersteller stellen Produkte mit einem zusätzlichen Liner her, der auf Leinen aufgebracht ist, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Verlegenheit verringert wird.

Wie man Leinen anzieht

Nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Unversehrtheit des Produkts hängt von der Fähigkeit ab, Unterwäsche zu tragen. Das Anziehverfahren ist wie folgt:

  1. Das Produkt muss aus der Verpackung genommen, vom Klettverschluss befreit und gerade ausgerichtet werden.
  2. Drehen Sie den Patienten auf die Seite, damit die Wäschekanten teilweise unter ihn gelegt werden können.
  3. Nun sollte der Patient auf dem Rücken liegen, der gefaltete Teil der Windel wird gerade gerichtet.
  4. Die Vorderseite ist so platziert, dass sie den Schritt vollständig abdeckt.
  5. Klettverschluss fixiert die Windel sanft am Körper, alle Falten werden geglättet.

Windelwechsel

Ändern Sie ein Einwegprodukt in den folgenden Fällen:

  • nach dem Waschen, Waschen oder Reiben,
  • nach jedem Stuhlgang
  • bei häufiger Harninkontinenz (Austausch erfolgt ca. alle 4 Stunden),
  • bei einem seltenen Urinausfluss ist es ausreichend, 2 mal am Tag zu ersetzen,
  • Bei Komplikationen wie Blutungen und Hautschäden im Perineum werden Windeln so oft wie möglich ausgetauscht.

Wenn Sie die Windel wechseln, müssen Sie genauso vorgehen wie beim Anziehen. Wiederholen Sie alle Schritte nur in umgekehrter Reihenfolge. Es ist wichtig, das gebrauchte Produkt schrittweise zu entfernen und dabei darauf zu achten, dass die Unterwäsche und der Körper des Patienten nicht beschmutzt werden. Nach dem Entfernen der Windel sollten Sie das Perineum und das Gesäß abspülen und mit Massagebewegungen eine feuchtigkeitsspendende Salbe auftragen. Um Reizungen oder Windelausschläge zu vermeiden, wird empfohlen, Pulver zu verwenden und bei Druckstellen Antiseptika auf die Wunden aufzutragen und diese zu behandeln.

Zuverlässigkeit

Guter Schutz gegen Lecks kann nur dreischichtige Produkte liefern:

  • Die erste Schicht ist äußerlich und bewahrt die Unversehrtheit der Haut.
  • der zweite fängt die aufgenommene Feuchtigkeit und Flüssigkeit ein und lässt keinen unangenehmen Geruch durch,
  • Die dritte verhindert, dass Flüssigkeit aus der Windel austritt.

Übersicht der wichtigsten Hersteller

Um die beste Windeloption zu wählen, wird empfohlen, mehrere verschiedene Modelle zu erwerben. Jedes Unternehmen versucht, etwas Neues mitzubringen, das die Konkurrenz nicht haben wird. Daher unterscheiden sich viele Windeln erheblich in ihren Eigenschaften und im Preis. Teure Produkte haben nicht immer die passende Qualität.

Seni ist eine polnische Windel, das häufigste Hygieneprodukt. Sie können Bettwäsche in einer Apotheke oder in einem großen Supermarkt kaufen. Der Hersteller stellt eine große Auswahl an Windeln her, die sich in Größe und Feuchtigkeitsaufnahme unterscheiden. Daher wird Seni häufig für übermäßiges Wasserlassen verschrieben. Das Material, aus dem die Windeln bestehen, lässt die Haut atmen und verhindert das Auftreten von Komplikationen. Leinen ist mit Stoßstangen, Gummibändern an den Hüften und einem bequemen Gürtel ausgestattet.

Swiss Tena Unterwäsche ist für mittelschwere bis schwere Enuresis geeignet. Es gibt zwei Größen im Firmenkatalog:

Die erste Schicht besteht aus Polyethylen. Der Auslaufschutz wird durch zuverlässige Stoßstangen und Manschetten an den Hüften gewährleistet. Dank des elastischen Bunds tritt keine Feuchtigkeit aus der Wäsche aus und der Rücken eines Patienten wird nicht benetzt.

Hygieneprodukte aus Dänemark sind komfortable und hochwertige Produkte, die für die Pflege von alten und schwer kranken Menschen geeignet sind. Die Innenschicht der Windel besteht aus einem zarten Vlies, das lange Zeit ein Gefühl von Trockenheit vermittelt. Die äußere Schicht lässt die Haut atmen, rutscht nicht, so dass das Drehen des Patienten die Haut nicht schädigt.

Dies ist eine hochwertige Wäsche aus Deutschland, die zuverlässigen Schutz und Gesundheit bietet. Es hat alle erforderlichen Prüfungen erfolgreich bestanden und wurde von der International Association of Dermatologists genehmigt. Es ist für Menschen mit mittelschwerer oder schwerer Form von Enuresis und nachts angezeigt.

Unterwäsche verhindert die Entwicklung von Druckstellen und Hautreizungen.

Die Windeln enthalten umweltfreundliche Rohstoffe. Die erste Schicht besteht aus wasserdichten Materialien. Das Seitenteil wird durch weiche Einlagen dargestellt, durch die Luft strömen kann. Und die Haftverschlüsse schützen zuverlässig vor Nässe.

Wo kaufen?

Unterwäsche, die bettlägerigen Patienten Trockenheit verleiht, wird in Apotheken oder Supermärkten verkauft. Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, Produkte in Online-Shops zu kaufen, die zu Ihnen nach Hause oder zur Post geliefert werden.

Der durchschnittliche Preis für Leinen beträgt 400-1500 Rubel, abhängig von der Marke, der Windelform und den Eigenschaften. Statistiken zeigen, dass Erwachsene in einem Monat zwischen 2000 und 4000 Rubel für Windeln ausgeben.

Pin
Send
Share
Send
Send