Hilfreiche Ratschläge

Wie man das neue Jahr feiert und nicht pleite geht

Pin
Send
Share
Send
Send


Während des langjährigen Friedens in Europa und der stabilen Beziehungen zu westlichen Partnern ist es den postsowjetischen Ländern gelungen, ein relativ hohes Wohlstandsniveau zu erreichen und sich an die sehr kapitalistischen materiellen Werte zu gewöhnen, die von jenen, die für die sowjetische Vergangenheit nostalgisch sind, ständig kritisiert werden. Aber die Tatsache bleibt: Der von Amerikanern und Europäern eingepflanzte Lebensstil ist für uns bereits etwas Alltägliches geworden.

Viele Produkte, die auf dem Neujahrstisch stehen, können durch günstigere Produkte ersetzt werden. IntlNews.Ru präsentiert eine Liste von 4 Feiertagsspezialitäten, deren Ersatz für weniger Geld zu finden ist.

1. Roter Kaviar

Natürlich hat sich jeder lange daran gewöhnt, roten Kaviar auf dem Neujahrstisch zu sehen. Dies ist jedoch das Produkt, dessen kleinstes Glas dasselbe kostet wie ein komplettes Abendessen für zwei Personen in einem bürgerlichen Café. Aus diesem Grund gibt es heute viele Ersatzprodukte für das Originalprodukt: Wir sprechen sowohl von künstlichen Gegenstücken als auch von billigem Kaviar.

IntlNews-Tipp:

Ersetzen Sie den roten Kaviar durch Kaviaröl mit Loddeiern. Zu einem Preis, den Sie innerhalb der Hälfte des Betrags halten, und die Gäste werden immer noch zufrieden sein.

2. Pizza bestellen

Für jeden Urlaub, an dem Kinder teilnehmen, versuchen die Eltern, leckere Pizza zu bestellen, ohne selbst etwas zu kochen, das allen Gästen gefällt.

IntlNews-Tipp:

Halbfertige Pizza kaufen und zu Hause kochen (kostet die Hälfte). Oder ersetzen Sie sie durch selbstgemachte warme Snacks, die mit Fleisch, Pilzen und anderen Füllungen gefüllt sind.

3. Japanische Küche

Laut objektiven Statistiken ist die japanische Küche in Russland so beliebt wie in keinem anderen Land. Aber es ist einfach unmöglich, etwas selbst zu kochen oder ein Halbzeug zu kaufen - Brötchen und Sushi sind zu leicht verderbliche Produkte, und die Herstellungstechnik ist nicht so einfach, wie es scheint. Aus Angst vor dem Kauf eines minderwertigen Gerichts werden Bestellungen meist in den bekanntesten Restaurants getätigt - ein Set, das kaum ausreicht, um ein paar Leute zu ernähren, kostet etwa drei Abendessen in einem mittelgroßen Café.

IntlNews-Tipp:

Kaufen Sie gesalzenen roten Fisch und versuchen Sie, Ihren eigenen Schein von Brötchen zu machen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf - Gäste werden sich nur freuen!

4. Alkoholische Getränke

Eines der teuersten Elemente des Neujahrstisches ist Alkohol. Jeder kennt seine Gesundheitsgefahren. Warum also nicht den Urlaub anders verbringen?

IntlNews-Tipp:

Versuchen Sie nicht, sich von Ihren alltäglichen Problemen zu befreien, indem Sie sich für das neue Jahr - einen Feiertag - entscheiden. Dies ist einer der besten Gründe, um alle familiären Probleme mit einem frischen Geist zu besprechen. Ersetzen Sie Alkohol durch normale kohlensäurehaltige Getränke - eine Feier in guter Gesellschaft kann nicht schlecht gemacht werden.

Allgemeine Grundsätze

1. Vergessen Sie die Redewendungen "Machen Sie einen Spaziergang wie diesen" oder "Nur einmal im Jahr Neujahr".. Natürlich ist dies ein wunderschöner und magischer Urlaub, aber es lohnt sich nicht, monatelang dafür zu arbeiten, Schulden zu machen und im Januar nur Reis und Pasta zu essen. Kaufen Sie nicht gleichzeitig Rotkaviar, Hummer und Blauschimmelkäse, entscheiden Sie sich für eine Sache und lassen Sie den Rest der Produkte billiger und vertrauter werden.

2. Machen Sie eine Liste von dem, was Sie brauchen. Überlegen Sie, was Sie an Silvester essen, wie viele Menschen Sie beschenken möchten, ob es sich lohnt, ein festliches Kleid oder Kostüm zu kaufen. Und wenn Sie in den Laden gehen, versuchen Sie, sich an die Liste zu halten, und lassen Sie sich nicht dazu verleiten, etwas anderes zu kaufen, auch wenn es jetzt rabattiert ist.

3. Barzahlung. Wenn ein bestimmter Geldbetrag in der Brieftasche ist, überlegen Sie unbewusst, ob Sie genug für Einkäufe haben und gehen nicht über den festgelegten Rahmen hinaus. Mit der Karte (insbesondere einer Kreditkarte) können Sie sich entspannen und etwas mehr (oder nicht wenig) ausgeben als ursprünglich geplant.

4. Kaufen Sie Kleidung, Geschenke und nicht verderbliche Produkte im Voraus. Kurz vor Neujahr steigen die Preise (viele Geschäfte fordern sogar Preisnachlässe, Vorabpreise für Waren und es besteht kein Grund, über Vorteile zu sprechen). Abgesehen davon, dass Sie andere Leute in Eile sehen, die alles vom Ladentisch abwischen, machen Sie dies unfreiwillig . Und die Auswahl Ende Dezember ist schon viel geringer und ich möchte zumindest etwas, wenn auch teures kaufen, als nichts übrig zu lassen.

5. Vergleichen Sie die Preise. Etwas ist rentabler in einem Geschäft in der Nähe des Hauses zu kaufen, etwas befindet sich auf der anderen Seite der Stadt und etwas kann über das Internet bestellt werden. Wenn Sie Zeit haben, überprüfen Sie die Kosten für notwendige Dinge in verschiedenen Einkaufszentren. Aber lassen Sie sich nicht zu sehr mitreißen: Vergessen Sie nicht, dass Einkaufsreisen Ihre Zeit kosten und Geld kosten. Und vergessen Sie nicht die Märkte: Es ist sehr praktisch, wenn Sie an einem Ort viele nützliche und interessante finden.

6. Führen Sie ein Audit durch. Sehen Sie, was von den Spielzeug- und Girlandenresten des letzten Jahres übrig geblieben ist. Und nicht kaufen, was schon da ist.

7. Bilden Sie Spielwaren selbst. Wenn Ihre Familie Kinder hat, fertigt sie Weihnachtsdekorationen gerne selbst an. Sie schlagen also drei Fliegen mit einer Klappe: Nehmen Sie Kinder mit, sparen Sie Bälle und Girlanden und machen Sie Ihre Kinder glücklich und stolz, dass ihre Spielzeuge den Hauptfeiertagsbaum schmücken.

Neujahrstisch

1. Kochen Sie nicht zu viel. Es ist einfach, einen „Überschuss“ festzustellen: Denken Sie daran, wie viel Essen nach dem Urlaub im letzten Jahr noch übrig ist. Und hier geht es nicht um das Essen, das Sie am ersten Januar morgens (und wahrscheinlich abends) in aller Ruhe gegessen haben. Und über den, den du wegwerfen musstest, gib den Hund oder iss mit den Worten "Wann werden wir diesen Olivier fertig machen!" Auf.

2. Kaufen Sie nicht viele verderbliche Produkte. Trotzdem, überwältige sie nicht alle. Und wenn Sie zu viel gekauft haben, frieren Sie ein. Hüttenkäse, Gemüse, Obst und sogar Kuchen sind perfekt im Gefrierschrank aufbewahrt.

3. Vereinbaren Sie ein neues Jahr. Zum Beispiel in einem exotischen Stil. Anstelle von herzhaften und teuren Gerichten können Sie mit leichten Snacks auskommen und vor allem auf das Servieren von Gemüse und Obst achten. Machen Sie ein echtes Meisterwerk aus dem festlichen Tisch!

Neujahrsfeiertage

Gehen Sie mehr und gehen Sie zu Museen. Unterhaltung auf Neujahrsmessen ist in der Regel teuer. Aber ein Museumsbesuch kostet lächerlich viel. Wandern im Park zu Fuß oder Skifahren, Rodeln und Eislaufen sorgen auch für gute Winterstimmung und sind viel billiger als Unterhaltung während Volksfesten. Schneebälle spielen, Festungen bauen und Schneemänner formen - das macht Spaß und ist völlig kostenlos.

Suchen Sie nach Last-Minute-Touren. Wenn Sie kein Ticket im Voraus gekauft haben, aber das neue Jahr wirklich in einer anderen Stadt oder einem anderen Land verbringen möchten, sollten Sie die heißen Touren beobachten. Wenn Sie jedoch nach Europa schauen, stellen Sie sicher, dass Sie ein offenes Visum haben.

Verschieben Sie Ihre Reisedaten. Das Fliegen mit ausländischen Unternehmen am 25. Dezember und Russisch am 1. Januar ist in der Regel billiger als am Vortag, da die Luftfahrtunternehmen zu Neujahr und Weihnachten versuchen, Kunden mit niedrigen Preisen anzuziehen. Im Großen und Ganzen sind die Touren vom 1. bis 6. Januar günstiger als Ende Dezember, da die meisten Leute davon träumen, im Resort Neujahr zu feiern, und nicht bereit sind, ein oder zwei Tage zu warten. Wenn Sie keiner von ihnen sind, haben Sie die Möglichkeit zu sparen.

Organisieren Sie Ihre Reise selbst. Es kann billiger sein, als eine fertige Tour zu machen. Informieren Sie sich bei der Wohnungsvermittlung, wer bereit ist, Ihre Wohnung für Ferien an ausländische Gäste zu vermieten. Die Kosten für Miete und Umtausch können lächerlich sein.

Wähle eine Richtung. Eines der beliebtesten Reiseziele für das neue Jahr ist Finnland, was sich im Reisepreis widerspiegelt. Wenn der Besuch der Heimat des Weihnachtsmanns nicht Ihr Traum ist, werfen Sie einen Blick auf die Türkei, Estland, Litauen, Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

1. Lassen Sie einige Geschenke für später. Überlegen Sie, wen Sie vor dem Urlaub sehen und gratulieren werden und wen Sie danach. Viele Geschäfte arrangieren Verkäufe im Januar, und die Chance, ein gutes Geschenk mit einem Rabatt zu kaufen, ist ziemlich groß.

2. Packe deine Geschenke selbst ein. Wickeln Sie sie in schönes Papier und kleben Sie sie mit hellen Neujahrsanwendungen über die alte Schachtel.

3. Geschenke selber machen. Die Option eignet sich für diejenigen, die Zeit haben. Denken Sie, vielleicht malen Sie ein Bild für jemanden, jemand backt schöne Kekse in Form von Sternen und Weihnachtsbäumen, und jemand näht ein Stofftier oder strickt einen Schal.

4. Geben Sie Dienste. Wir sind sicher, dass der „Sit with a child“ -Service einer jungen Familie viel besser gefällt als das nächste Rezeptbuch oder ein Satz Handtücher. Überlegen Sie, wen und wie Sie verleihen können.

5. Spielen Sie Secret Santa. Diese Option eignet sich für eine große Gruppe von Freunden oder Kollegen. Schreiben Sie auf die Blätter die Namen der Spielteilnehmer, stecken Sie sie in einen Hut und mischen Sie. Und dann muss jeder ein Stück Papier herausziehen. Dessen Name wird darauf geschrieben, dafür wird er der Weihnachtsmann sein. Sie können also nur ein Geschenk anstelle von 10-15 Geschenken kaufen.

6. Geschenke geben. Es ist nicht beschämend und seltsam, wenn Sie sich entscheiden, einen anderen Schal, den Sie nicht brauchen, an jemanden zu geben, der ihn wirklich braucht. Hauptbedingungen: Das Geschenk sollte in einwandfreiem Zustand sein, und Sie müssen sich daran erinnern, wer es Ihnen gegeben hat, um nicht in eine unangenehme Situation zu geraten.

7. Vereinigt euch. Wenn Sie Geschenke für einen Hacker kaufen, können Sie nicht nur eine Person mit einer großen und guten Sache anstelle eines Dutzends kleiner unnötiger Souvenirs erfreuen, sondern auch Geld sparen.

8. Besuch"Darudar". Dort finden Sie viele gute neue Dinge, die völlig kostenlos verschenken. Im Gegenzug können Sie etwas geben, das Sie nicht benötigen, aber das Sie jemand anderem geben müssen.

Das VTsIOM versichert: Die Russen geben 20% mehr für Neujahr aus als geplant. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps dabei helfen, das festgelegte Budget nicht nur zu überschreiten, sondern auch zu reduzieren.

Im festlichen Moskau sind Konzerte, Performances, Exkursionen und Meisterklassen auf Schritt und Tritt und der Bonus sind exzellente Fotozonen.

10:00, 30.12.2008 // Rosbalt, Moskau

Der Beginn des Jahres 2019 wird am Nachmittag des 30. Dezember gefeiert und endet am Abend des 3. Januar. An Silvester finden an allen Orten, die traditionell im Zentrum, in Parks und in Stadtteilen liegen, Konzerte statt. Um 23:50 Uhr beginnt die Glückwunschsendung des Bürgermeisters und des Präsidenten. Und gleich nach dem Glockenspiel gibt es eine Disco, die um zwei Uhr morgens nahtlos in das DJ-Set einfließt.

Um Mitternacht über der Moskvoretsky Brücke und am VDNH werden Feuerwerke donnern. An allen anderen Orten wird um ein Uhr morgens ein festlicher Gruß versprochen.

Die Parks feiern Neujahr von 22:00 bis 03:00 Uhr. Bei VDNH versprechen sie Kostümprozessionen und eindringliche Darbietungen. In Sokolniki werden irische Tanz- und Balkanmusikgruppen auftreten. Außerdem sind die Gäste zu Papier- und Neonshows, der Kunstzone "Weihnachtsbäume der Welt" und einem zehn Meter langen Drachen eingeladen.

Im Hermitage-Garten beschlossen sie, eine Van-Gogh-Party mit einer Aufführung des Black Square Theatre zu veranstalten. Sie sagen, dass sie eine Art interaktives Kunstobjekt schaffen werden, mit dessen Hilfe es möglich sein wird, die berühmte Leinwand zu ergänzen und sogar die Himmelskörper zu berühren.

Im Lianozovo Park wird das neue Jahr mit dem Klang des Jazz gefeiert. Den Gästen werden eine Tanzparty, Meisterkurse und ein Wettbewerb für die massivste Swingperformance versprochen. Alle Animateure werden in der Mode von 1920-1930 gekleidet sein.

Wie im letzten Jahr wird die Twerskaja-Straße vom 31. Dezember bis zum 2. Januar zu einer Fußgängerzone. Dort entfaltet sich die festliche Hauptaktion mit lebendigen Tanz-, Zirkus- und Sportshows.

Übrigens haben die Moskauer das Ferienprogramm selbst gewählt - auf der Seite "Active Citizen". Wie im Rathaus der Hauptstadt zu lesen ist, können auf den festlichen Plätzen bis zu 10 Millionen Gäste empfangen werden.

Das Hauptwinterfestival, Journey to Christmas, dauert bis zum 13. Januar. Am Novy Arbat ist es möglich, durch den herrlichen Wald zu schlendern, an Straßenvorstellungen teilzunehmen, die hier täglich stattfinden, und abends eine musikalische Darbietung zu genießen. Dort wird jedem das Eisstockschießen beigebracht. Der Sportbereich wird jeden Tag funktionieren. Spiele und Training sollten jedoch im Voraus gebucht werden. Einer der Tracks funktioniert jedoch immer im Live-Queue-Modus. Klassen werden professionelle Athleten sein. Und am Wochenende können Sie sogar die einstündige Stunde mit den Curlingstars besuchen - Welt- und Europameister in dieser Sportart.

Moskauer bereiten literarische Weihnachten auf dem Twerskaja-Platz vor. Die Gäste werden von Schriftstellern aus verschiedenen Ländern und ihren Helden empfangen: Puschkin mit Onegin, Gogol mit Solokha, Cervantes und Sancho Panza, Alexander Dumas mit ihren Musketieren, Hoffmann mit dem Mäusekönig und sogar Dante Alighieri persönlich, die vertraute Passagen von Lieblingsbüchern spielen. Auf der Bühne finden Tourneen europäischer Theater statt, und die Zuschauer können auch an Straßenvorstellungen teilnehmen.

Dort finden im Pavillon "Living Room" Theaterlesungen von Märchen der Völker der Welt statt. Und in der Umkleidekabine wird es möglich sein, sich zu verwandeln und zumindest für einige Stunden ein König, eine Prinzessin, eine Fee oder ein furchtloser Ritter zu werden.

Die Kulisse am Twerskoi Boulevard führt die Gäste zum Märchen „Die Schneekönigin“. Hier kann man durch das Spiegelglas des bösen Trolls spazieren, in die Häuser von Kai und Gerda schauen, im Blumengarten der Hexe eine Rose finden. Am Ausgang des Blumengartens werden der Prinz und die Prinzessin jedem beibringen, wie man Schnellschach spielt. Im Winterpark des Schlosses helfen Profis den Kindern beim Snowboarden und Skifahren.

Auf dem Novopushkinsky-Platz werden jeden Tag spektakuläre Eisballette geboten, unter anderem unter Beteiligung von Pjotr ​​Tschernyschew, Tatjana Nawka, Adeline Sotnikowa, Elena Ilinykh und Arthur Gachinsky. Tickets für die Show verkaufen für 100 Rubel. Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt. Das improvisierte Auditorium bietet Platz für eineinhalbtausend Personen, sodass genug Platz für alle vorhanden ist.

Zwischen den Shows kann das Publikum selbst aufs Eis gehen. Eiskunstlaufstars geben Meisterkurse. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie den dreifachen Lammfellmantel von einmal beherrschen, aber einfache, aber auch effektive Tricks, sagen sie, sind leicht. Schlittschuhe können gemietet oder selbst mitgebracht werden.

Eine Galerie mit Designer-Weihnachtsbäumen, die von Valentin Yudashkin, Igor Chapurin, Anastasia Romantsova (A LA RUSSE), Alena Akhmadulina, Katya Dobryakova, Petr Aksenov, Ksenia Chilingarova und Yana Raskovalova dekoriert wurden, wird sich auf dem Platz in der Nähe des zentralen Kaufhauses entfalten. Dort finden kostenlose Workshops statt: Designer bringen Kindern und Eltern das Gestalten von Weihnachtsschmuck bei.

Zwischen dem Manezhnaya-Platz und dem Revolutionsplatz wird eine hundert Meter lange Eisrutsche betrieben. Schläuche werden jedem kostenlos zur Verfügung gestellt.

Auf dem Revolutionsplatz selbst werden mechanische Theater installiert. Die Gäste des Festivals können die Helden selbst wiederbeleben und ihre eigene Leistung erbringen. Den Moskowitern wird auch beigebracht, wie man schwedische Fleischbällchen, tschechischen Strudel und Lebkuchenmänner herstellt.

In der Klimentovsky Lane wird sich eine echte Kochschule entfalten. Hier formen sie Weihnachtsspielzeug aus Zuckermastix, bereiten ein festliches Tiramisu mit karamellisierter Schokolade und duftenden Apfelnestern mit dunkler Schokolade zu, braten ein saftiges Steak mit Süßkartoffelwaffeln und backen Lachs auf einem Avocadokissen.

In der Kamergersky Lane wird das Haus der Neujahrsgeschichte in einem warmen Chalet arbeiten, in dem die Kinder mit russischen und ausländischen Theaterproduktionen bekannt gemacht und aufgefordert werden, etwas Eigenes zu inszenieren.

Für diejenigen, die es satt haben, bietet das Projekt „Walking in Moscow“ 33 kostenlose Führungen an. Einige von ihnen werden wiederholt, andere haben nur einmal Zeit für den Urlaub.

Wenn Sie wissen möchten, was „Lampopo“ und „Unsinn Opel“ sind, wie lange die Krankheit der Seele anhielt und wer das Recht dazu hatte, sowie wie sich die Moskauer Nagelhaut entspannte und zur Unterhaltung Millionen Rubel senkte, sollten Sie eine Tour „Walk in Russian“ machen. Auf dem Programm stehen die bekanntesten Trinklokale, Restaurants und Tavernen, Besonderheiten der russischen Küche und Rezepte für modische Cocktails aus dem vorrevolutionären Moskau.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wie die Schauspieler „shamordil“ und wer die Dirigenten wieder dem Publikum zuwandte, wo die erste Lesung des „Cherry Orchard“ stattfand, was für ein Geschenk Tschechow verärgerte und wo die erste Ampel auftauchte, machen Sie einen Ausflug „Unterhaltsame Geschichten vom Theaterplatz zu einem Maskenball ".

Die vollständige Liste der Ausflüge ist viel breiter, aber alles braucht einen Termin.

Vom 2. bis 6. Januar werden Bibliotheken betrieben, in denen die Besucher jeden Tag Meisterklassen und Wettbewerbe erhalten. In den Stadtkinos "Moskino" werden kostenlose Filmvorführungen Ihrer Lieblings-Neujahrs- und Familienfilme gezeigt: "Morozko", "Old Man Hottabych", "Stone Flower". Die Filme werden bis einschließlich 10. Januar von 10:00 bis 17:00 Uhr im Kino "Birch", "Vympel", "Iskra", "Flight", "Salute", "Saturn", "Sputnik", "Youth" und " Tula ". Insgesamt sind 137 kostenlose Sessions geplant.

Stadtmuseen arbeiten traditionell auch kostenlos. In „Tsaritsyno“ werden die Gäste mit der Aufführung „Intrigen des Mäusekönigs“ konfrontiert, das niederländische Neujahr wird auf dem Landgut Kuskovo gefeiert und im Kolomenskoje-Museum wird die Ausstellung von Filzstiefeln „Von den Kaiserpalästen zu den Modestegen“ gezeigt. Das Kosmonautenmuseum hat das Stück „Weltraumabenteuer der Eichhörnchen und Pfeile“ vorbereitet. Flug zum Mars. " Das Puschkin-Museum zeigt, wie die Neujahrskugeln der Familie in einem alten russischen Herrenhaus ausgesehen haben, und Andersens Erzählungen werden im Moskauer Museum aufgeführt.

Sehen Sie sich das Video an: Sido trendet auf YouTube: Fans feiern "Leben vor dem Tod" (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send