Hilfreiche Ratschläge

Grundlegende vegetarische Gerstengemüsesuppe

Pin
Send
Share
Send
Send


1 Tasse Gerstengrütze, vorzugsweise geschält

2 l frische oder konservierte Rinderbrühe oder Wasser oder eine Kombination aus Wasser und Brühe 3 EL.

Esslöffel Olivenöl

2 Karotten, fein gehackt

1 große Zwiebel, fein gehackt

2 Stangen Sellerie, fein gehackt

1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten

1 große Kartoffel, fein gewürfelt ½ Tasse Schinkenwürfel 1

3 EL. Esslöffel gehackte frische Petersilie

1 kleiner Zweig frischer Rosmarin

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, frisch geriebener Parmesan (optional)

Die Gerste schälen und in kaltem Wasser waschen. 3 Stunden in kaltem Wasser stehen lassen.

Die Gerste abtropfen lassen und in einen großen Topf mit Wasser oder Brühe geben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 1 Stunde kochen lassen. Beliebige Ablagerungen entfernen.

Öl, gehacktes Gemüse, Schinken und Gemüse in die Pfanne geben. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu. Die Zutaten sollten vollständig in Wasser eingetaucht sein. 1-1.30 Stunden köcheln lassen oder bis Gemüse und Gerste weich sind.

Versuchen Sie, wenn nötig, Salz und Pfeffer hinzuzufügen. Heiß servieren. Falls gewünscht, geriebenen Parmesan hinzufügen.

Hinweis: Sie können eine vegetarische Option zubereiten, indem Sie die Rinderbrühe durch Gemüse ersetzen und den Schinken entfernen.

Was brauchst du

  • 2 EL. Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 8-9 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
  • 3/4 Tasse Gerste, roh
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen Kohl, gehackt
  • 1 Zucchini, gehackt
  • 1 24 oz. Kann gewürfelt oder gehackte Tomaten sein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/4 Tasse frische Petersilie ODER 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack (Meersalz oder koscheres Salz ist immer besser)

Wie es geht

  1. Zunächst in einer großen Suppe oder einem Topf mit einer Sauce aus gehacktem Knoblauch und gewürfelten Zwiebeln in Olivenöl 4-5 Minuten lang, bis es fast weich wird.
  2. Fügen Sie vorsichtig Gemüsebrühe oder Wasser zusammen mit Gerste, Karottenwürfeln, gehacktem Kohl, Zucchini, gehackten Tomaten und Lorbeerblättern hinzu und lassen Sie es bei mittlerer Hitze langsam kochen.
  3. Dann frische Petersilie oder italienische Gewürze und ein wenig Salz und Pfeffer hinzufügen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und mit Suppe oder Topf bedecken.
  1. Lassen Sie die Mischung kochen, bis die Gerste weich ist, etwa 30 Minuten und vorzugsweise länger, wenn Sie Zeit haben, gelegentlich unter Rühren. Die Gewürze nach Belieben schmecken und anpassen.
  2. Denken Sie daran, das Lorbeerblatt vor dem Servieren zu entfernen.
  3. Wenn Sie keinen Vegetarier essen, können Sie diese Gerstensuppe mit etwas frisch geriebenem Parmesankäse zum Servieren probieren. Oder, wenn Sie Vegetarier sind, versuchen Sie es mit herzhafter Hefe.

Beachten Sie, dass dieses Rezept viele Portionen zu sich nimmt (ca. 6-8).

Wie ist dieses Rezept für vegetarische Gersten- und Tomatengemüsesuppe? Hier sind mehr gesunde Rezepte zum Probieren und hier Weitere vegetarische Gerstenrezepte zum Probieren

Wie sind Fleischsuppen? Hier sind mehr vegetarische und vegetarische Suppenideen:

  • 10 Möglichkeiten, Gemüsesuppe zu machen
  • Die beliebtesten vegetarischen Suppen, die vom Leser empfohlen wurden
  • 7 Möglichkeiten, Tomatensuppe zu machen
  • 10 proteinreiche fettarme vegetarische Bohnensuppen

Suppenrezept:

Um Gerstengrütze zuzubereiten, ist eine Zatiruha-Suppe erforderlich.

Gießen Sie gewaschene Körner in kochendes Wasser und kochen Sie sie unter Rühren bei schwacher Hitze, bis die Grütze weich und die Brühe zähflüssig wird. Dann die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb oder ein Sieb reiben.

In zatiruha fügen Sie 2 Esslöffel Butter, ein wenig Salz und Hitze hinzu. In der restlichen Butter das gewürfelte Brot in Würfeln anbraten und mit Kümmel bestreuen.

Die Suppe wird in einer Schüssel mit gerösteten Laibwürfeln serviert.

Durchschnittsnote: 0.00
Stimmen: 0

Pin
Send
Share
Send
Send