Hilfreiche Ratschläge

So stellen Sie gelöschte Fotos von Samsung Galaxy S7 wieder her

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Wiederherstellen versehentlich gelöschter Fotos ist ein häufiges Problem, auf das Benutzer von Android-Telefonen und -Tablets stoßen. Auf diesem Betriebssystem gibt es standardmäßig keinen Papierkorb, wie wir ihn von PCs und Laptops kennen, die unter Windows ausgeführt werden. Dennoch ist es möglich, ein gelöschtes Foto auf Samsung-Handys wiederherzustellen, und dies ist nicht schwierig zu tun.

Überprüfen Sie, ob die Option "Galerie synchronisieren" aktiviert ist

Fotos auf Samsung Galaxy-Handys werden zunächst an die Galerie gesendet. Wenn die Option zum Synchronisieren mit der Unternehmens-Cloud aktiviert ist, wird eine Kopie an Samsung Cloud gesendet. Wenn der Benutzer oder ein anderes Programm das Foto gelöscht hat, verschwindet es aus dem lokalen Speicher des Gadgets, die Kopie verbleibt jedoch in der Cloud.

    Wählen Sie unter Einstellungen das Element Cloud und Konten aus, und wählen Sie das Element Samsung Cloud. Das gelöschte Bild wird in Samsung Cloud gefunden

Kehren Sie in den Einstellungen zum Abschnitt Samsung Cloud zurück und wählen Sie die Option Wiederherstellen. Die Suche nach kürzlich erstellten Kopien in der Cloud nimmt einige Zeit in Anspruch. Anschließend schlägt das System vor, auszuwählen, was aus dem Cloud-Speicher in den Speicher des Geräts zurückgeschrieben werden kann. Wenn es ein Fotoelement gibt, klicken Sie darauf, um die Bilder wiederherzustellen.

Stellen Sie gelöschte Fotos auf neuen Samsung-Telefonmodellen wieder her

In den neuesten Modellen von Samsung Galaxy-Handys ist die Arbeit mit dem Cloud Storage Basket implementiert, und der Wiederherstellungsmodus ist hier ausschließlich für Dokumente, SMS-Nachrichten, Telefonanrufprotokolle und andere Dinge vorgesehen. Bilder sind viel einfacher.

  1. Wir gehen in die Galerie, wo alle vom Benutzer zu verschiedenen Zeiten aufgenommenen Kamerabilder gesammelt werden. Wir klicken auf das Element mit drei vertikal angeordneten Punkten in der oberen rechten Ecke, wählen Einstellungen aus und stellen mit Hilfe spezieller Programme gelöschte Dateien unter Android wieder her

Mit einer Reihe von Spezialprogrammen können Sie schnell einen Vorgang ausführen, um ein verlorenes Bild oder eine andere Datei zurückzugeben. Sie können sie auf dem Google-Markt herunterladen und installieren. Hier sind die beliebtesten Anwendungen, die von den Benutzern hoch gelobt und mit einer großen Anzahl von Downloads und Installationen.

Teil 1: Warum können gelöschte Fotos immer noch wiederhergestellt werden?

Haben Sie sich jemals gefragt, was mit den gelöschten Fotos passieren würde? Wenn Sie noch keine Antwort gefunden haben, geben wir Ihnen gerne eine. In jedem Smartphone (wie auch in Computern) gibt es eine Art technischen Teil, der als Zeiger bezeichnet wird. Dieser Zeiger fungiert als ein Zeichen, das den aktuellen Speicherort der Datei festlegt. Beim Löschen eines Fotos wird die PHOTOGRAPH-Anzeige vorübergehend aus dem Speicherteil gelöscht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Foto nicht mehr vorhanden ist. Es wird immer noch auf Ihrem Smartphone ohne Ihre Bestätigung sein. Deshalb können Sie mit etwas Glück gelöschte Fotos wiederherstellen.

Obwohl Ihr Foto nicht gelöscht wird, müssen Sie einige Dinge tun, um sicherzustellen, dass Sie gelöschte Dateien wiederherstellen können. Sie müssen diese beiden Schritte sofort ausführen, um sicherzustellen, dass der Wiederherstellungsprozess gut vorbereitet ist.

· Seien Sie schnell und flexibel. Die Geschwindigkeit ist zweifellos einer der wichtigsten Faktoren, die angewendet werden sollten, wenn Sie Ihre Fotos erfolgreich wiederherstellen möchten. Oder das Foto wird tiefer in Ihrem Geschäft versteckt, nachdem Sie ein paar weitere Dateien gelöscht haben, was dazu führt, dass Sie viel mehr Arbeit leisten müssen, um sie wiederherzustellen.

· Gibt es irgendetwas im Zusammenhang mit dem Hinzufügen oder Löschen von Daten in Ihrem Smartphone, während Sie bereits gelöschte Fotos erhalten haben, nicht zurück. In diesem Fall werden die gelöschten Fotozeiger möglicherweise ausgefüllt, und Sie haben keine Möglichkeit, die gelöschten Fotos wiederherzustellen.

Teil 2: Gelöschte Fotos von Samsung Galaxy S7 / S6 / S5 wiederherstellen

Um gelöschte Fotos erfolgreich wiederherzustellen, benötigen Sie auf jeden Fall Hilfe. Jetzt empfehlen wir die Verwendung von sehr bekannten Programmen: dr.fone - Android Datenrettung.

dr.fone - Android-Datenrettung hat den Ruf, ein großartiges Tool für diejenigen zu sein, die verlorene oder gelöschte Dateien wiederherstellen möchten. Es ist in der Lage, Ihnen zahlreiche Dateitypen, einschließlich Fotos, zur Verfügung zu stellen, und die Ergebnisse sind immer perfekt. Die meisten Kunden vertrauten diesem Produkt und heute war es ein ideales Tool zum Wiederherstellen gelöschter Dateien.

Es gibt viele Gründe, warum Sie dr.fone - Android Data Recovery kaufen sollten, um gelöschte Fotos zurück zu bekommen.

Von Samsung Cloud wiederherstellen

Der Samsung Cloud-Dienst stellt dem Kontoinhaber bis zu 15 GB Cloud-Speicher zur Verfügung. Auf Samsung-Handys werden Fotos und Videodateien automatisch synchronisiert, sodass der gesamte Speicherinhalt des Handys in der Unternehmens-Cloud dupliziert wird.

Wenn der Benutzer diese Einstellungen nicht geändert hat, ist es nicht schwierig, Fotos von dem gelöschten Telefon wiederherzustellen. Die einzige Bedingung ist, dass das Smartphone mit dem Internet verbunden ist. Dies ist sowohl für die rechtzeitige Synchronisierung als auch für die spätere Wiederherstellung erforderlich.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones und wählen Sie den Abschnitt "Cloud und Konten".
  2. Gehen Sie zum Samsung Cloud-Menü. Überprüfen Sie die Synchronisierungsaktivität für die "Galerie" des Geräts sowie das Datum des letzten Datenaustauschs. Wenn alles enthalten ist und das Foto vor dem angegebenen Datum aufgenommen wurde, fahren Sie fort. Andernfalls funktioniert die Methode nicht.
  3. Drücken Sie den Befehl „Wiederherstellen“ und warten Sie, bis das Gerät die neueste Kopie der Daten gefunden hat.
  4. Wählen Sie in der sich öffnenden Liste "Fotos" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach einer Weile werden die gelöschten Bilder in den Speicher des Geräts zurückgeschrieben.

Wiederherstellung aus dem Papierkorb von Samsung Galaxy

Mit Smartphones der neuesten Generation von Samsung Galaxy können Sie keine Fotos auf Ihrem Handy über die Cloud wiederherstellen. Um mit gelöschten Bildern zu arbeiten, gibt es einen speziellen Korb im Menü "Galerien". Lassen Sie uns herausfinden, wie versehentlich gelöschte Bilder an Galaxy zurückgegeben werden.

  1. Öffnen Sie die Galerie-App. Gehen Sie zum Menü, klicken Sie dazu auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Feld den Bereich "Warenkorb".
  3. Dem Benutzer werden Bilder zur Verfügung gestellt, die gelöscht wurden, aber noch zur Wiederherstellung zur Verfügung stehen. Suchen Sie die gewünschte und geben Sie durch Anklicken die gewünschte Aktion "Wiederherstellen" an.

Beachten Sie, dass Samsung Galaxy das gelöschte Foto 15 Tage lang speichert, nachdem die abgelaufenen Dateien automatisch gelöscht wurden und eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist.

Diskdigger

Mit diesem Programm können Sie gelöschte Fotos von Ihrem Samsung-Handy wiederherstellen, ohne Root-Rechte und Zugriff auf Systemdateien zu erhalten. Die Anwendung ist kostenlos und wird von Google Play installiert. Es ist besser, sie nicht von anderen Programmquellen herunterzuladen.

  1. Öffnen Sie die Anwendung und aktivieren Sie die Suche.
  2. Wählen Sie aus den Ergebnissen eine Datei oder Gruppe aus und geben Sie den Befehl "Wiederherstellen".
  3. Durch Klicken auf das Zahnradsymbol können Sie den Filter so konfigurieren, dass nach zu vielen Bildern gesucht wird.

Das Programm scannt und extrahiert Bilder nicht nur auf der Fernbedienung, sondern auch im Cache der auf dem Smartphone verwendeten Programme, um sie zu überprüfen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, das richtige Bild zu finden. Mit dem Filter können Sie viele Parameter einstellen: die Größe der Miniaturansichten oder die Datei selbst, den Zeitrahmen für die Erstellung des Bildes. All dies vereinfacht die Suche nach einem bestimmten Foto erheblich. Die Verwendung der erweiterten Version in Verbindung mit dem Open-Root-Zugriff bietet noch mehr Optionen.

Android Datenrettung

Eines der besten Programme für die Rückgabe von auf dem Samsung-Handy gelöschten Multimedia-Dateien. Dies ist besonders in Fällen relevant, in denen das Smartphone die Speicherkarte nicht erkennt. Geeignet für alle Android-Geräte mit Root-Rechten.

Wir stellen die Dateien mit dem folgenden Algorithmus wieder her.

  1. Installieren Sie das Programm auf einem PC und schließen Sie ein Smartphone oder Tablet über USB an.
  2. Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Smartphone. Dies erfolgt über die Geräteeinstellungen im Abschnitt "Optionen für Entwickler".
  3. Sobald das Programm ein verbundenes Gadget erkennt, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um das Gerät zu scannen, dann auf "Zulassen" und erneut auf "Start" oder "Start".
  4. Nach dem Scannen werden alle gefundenen Bilder, die zuvor gelöscht wurden, auf dem Bildschirm angezeigt.
  5. Wählen Sie den gewünschten Schnappschuss aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Die erforderlichen Dateien werden nicht auf dem Smartphone wiederhergestellt, sondern auf dem PC gespeichert.

Mit dieser Methode können Sie Verluste verhindern, indem Sie ein spezielles Verzeichnis erstellen, in das die Dateien verschoben werden, wenn das Programm den Ordner mit Fotos oder anderen Mediendateien gelöscht hat. Um das Problem zu lösen, installieren Sie einfach die Anwendung vom Gerätemarkt.

Das Programm benötigt keine separaten Einstellungen, sondern speichert die Datei zum Zeitpunkt des Entfernens in ihrem Speicher, aus dem der Benutzer sie leicht extrahieren kann, ohne an Qualität zu verlieren. Der einzige Nachteil der kostenlosen Version ist das Vorhandensein einer großen Menge an Werbung.

Yandex Disk

Ebenso speichert die Yandex.Disk-Anwendung das versehentlich gelöschte Foto. Installieren Sie das Programm und konfigurieren Sie die Bildsynchronisierung. Anschließend werden alle Ihre Bilder im Cloud-Speicher dupliziert.

Das Wiederherstellen eines Fotos von dort aus wird nicht schwierig sein, und Sie können es auf jedem Gerät ausführen, nicht nur auf Samsung. Sie brauchen das Internet, um zu arbeiten.

Computerwiederherstellung

Die Wiederherstellung nach dem Löschen von Fotos auf dem Samsung Galaxy Note 4 und anderen Geräten mit der Android-Plattform wurde oben ausführlich beschrieben. Sehen wir uns an, ob es möglich ist, Daten über einen PC wiederherzustellen. Sie benötigen dazu auch ein Hilfsprogramm, der Vorgang ist im Abschnitt Android Data Recovery ausführlich beschrieben.

Ähnliche Anwendungen, die Sie verwenden können:

  • Android-Wiederherstellung mit 7 Daten,
  • Pandora Recovery Früher
  • Recuva.

Die Funktionsweise dieser Anwendungen ist identisch: Öffnen Sie die Administratorrechte auf dem Gerät und aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus, verbinden Sie das Smartphone mit dem PC und scannen Sie mit dem ausgewählten Dienstprogramm. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus den Ergebnissen aus und speichern Sie sie auf dem Computer.

Pin
Send
Share
Send
Send