Hilfreiche Ratschläge

Wie man einer gewöhnlichen Krippe einen Designer-Look verleiht

Pin
Send
Share
Send
Send


Admin1 27.05.2017 Mit seinen eigenen Händen Kommentare deaktiviert für Babybett zum Selbermachen. Zeichnungen und Fotos sind deaktiviert 102,889 Ansichten

Ein Kinderbett ist das erste Möbel, das junge Eltern erwerben. In der Regel wird ein Liegeplatz erworben, bevor das Baby geboren wird. Aber die Kinder wachsen schnell und nach ein paar Jahren, um ein gemütliches Kinderbett zu ersetzen, müssen Sie ein geräumigeres Bett bekommen. Qualitätsmöbel sind nicht leicht zu finden, und die Preise sind nicht für jedes Familienbudget erhältlich. Wenn Sie bestimmte Fähigkeiten haben, können Sie auch in die andere Richtung gehen und selbst ein Bett machen.

Babybett Muster

Was sollte die perfekte Krippe sein

Ideale Kindermöbel sollten folgende Eigenschaften haben:

  • aus natürlichen, sicheren Materialien hergestellt,
  • ein "atmungsaktives" Design haben,
  • haben Stärke erhöht
  • keine scharfen Ecken, Vorsprünge und andere gefährliche Elemente haben,
  • eine glatte, polierte Oberfläche haben, um die Gefahr von Splittern und Kratzern zu vermeiden,
  • der Größe und dem Gewicht des Kindes entsprechen,
  • schützen sie das baby vor dem fallen,
  • hohe Funktionalität haben (zusätzlich zu einem Liegeplatz haben Abschnitte zum Speichern von Dingen).
Babybett Muster Kinderbett

Die Vorteile eines eigenen Babybettes.

  1. Sie sind sich der Qualität der Materialien, aus denen das Kinderbett besteht, sicher, wenn Sie sie selbst auswählen und mit ihnen arbeiten. In Geschäftsprodukten ist dieser Parameter nicht immer offensichtlich.
  2. Sie entwickeln das Design des Bettes unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Merkmale des Kindes (falls vorhanden), der Abmessungen und der stilistischen Ausrichtung des Raumes.
  3. Sie können die Festigkeit der Bettstruktur während der Herstellung unabhängig voneinander testen und letztendlich sicherstellen, dass das Springen auf die Matratze nicht zum Versagen der Möbel führt.
  4. Sie sparen erheblich, indem Sie die Kosten eines mit Ihrer Hand gefertigten Bettes mit den Preisen der Geschäfte vergleichen.
  5. Es macht Ihnen wirklich Spaß, Möbel für Ihren Sohn oder Ihre Tochter selbst herzustellen.
Babybett Design Kinderbett aus Holz

Was ist das beste Design für Wände, Boden und Decke?

Der Entwurfsplan sollte so beschaffen sein, dass er mit eigenen Händen leicht umzusetzen ist. Wenn Sie vorhaben, die Decke zu reparieren, machen Sie sie nicht teuer, haben aber keinen ästhetischen Wert.

Bevor Sie den Raum einer Teenagerin umgestalten und dekorieren, sollten Sie interessante Optionen besprechen. Zum Beispiel können die Decke und die Wände als offener Raum gestaltet werden. Eine andere Option - eine dunkle Spanndecke mit Dioden blinzelt einem träumerischen Kind die Sterne an. Eine "schwebende" Decke mit einem Perimeterglühen ist etwas Fantastisches im futuristischen Raum eines Teenagers.

Die lila Farbe im Inneren des Kinderzimmers sieht sehr schön aus

Sie können Zeichentrickfiguren nicht an eine Wand hängen

Für einen kleinen Raum auf der Nordseite ist dieser Ansatz nicht akzeptabel. Sie müssen die Lichtmenge und den freien Platz erhöhen. Möbel - Minimum, Böden, Wände und Decken sollten hell sein. Dekor und Textilien nehmen fröhliche Farben in warmen Farben auf.

Auf der Südseite ist es besser, das Licht mit dicken Vorhängen einer kalten Palette abzudunkeln. Die gesamte Einrichtung des Raumes kann leicht mit eigenen Händen vorgenommen werden, wenn es dem Mädchen ein Vergnügen ist, die Dekoration nach ihrem Geschmack zu vervollständigen. Die Wirkung des offenen Himmels erzeugt eine matte Decke von hellblauer Farbe, und volumetrische Wolken können mit Ihren eigenen Händen erzeugt werden.

Diese Raumgestaltung ist perfekt für ein Mädchen

Funktionsschlafzimmer für ein kleines Mädchen

Für die Entwicklung des Kindes können Sie ein Brett zum Zeichnen aufhängen

Collagen, Inschriften und Wandgemälde an der Wand

Das Hauptdekor ist normalerweise an den Wänden angebracht. Viel Raum für die Umsetzung von Ideen zur Dekoration eines Jugendzimmers mit eigenen Händen - all dies kann an einer vertikalen Ebene aufgehängt werden. Inschriften, extravagante Zeichnungen und selbst gefertigte Accessoires werden am häufigsten gestrichen:

  • am Kopfende des Bettes
  • in der Nähe des Eingangs (Tür),
  • gegenüber der Ebene zum Schlafen,
  • auf einer festen Wand ohne Möbel,
  • auf einer Arbeitsfläche oder Arbeitsplatte.

Romantische Teenager schmücken gerne einen Raum mit dem Wort „LIEBE“, was mit jeder Technik möglich ist. Kreative Buchstaben aus Sperrholz, mit goldener Sprühfarbe überzogen oder mit großen Glitzern besetzt, wirken kreativ.

Sie können Bilder mit Comicfiguren an die Wand hängen

Schmetterlinge werden in einem solchen Interieur harmonisch aussehen

Die Inschriften „LOVE“ können auch den Raum am Kopfende des Bettes schmücken, der in verschiedenen Schriftarten und Farben an der Wand oder auf der Tapete angebracht ist. Die Tochter wird sicherlich eine ähnliche Einrichtung des Zimmers mit ihren eigenen Händen zu schätzen wissen. Nicht weniger interessant sind die Namen verschiedener Städte und Modemarken.

Wände können auf verschiedene Arten dekoriert werden:

  • collage von selfies und familienfotos,
  • Silhouette eines Lieblingskünstlers oder -sängers an der Wand,
  • mosaik leinwand auf einem lieblingsthema,
  • Gestaltung von Spiegelrahmen mit improvisierten Mitteln,
  • hausgemachte Blumen aus Stoff und Papier in hängenden Blumentöpfen aus Plastikflaschen,
  • Blumentöpfe in gestrickten "Kleidern" auf Glasböden etc.

Selbstgemachtes Dekor kann in Maßen viel und bescheiden sein, aber es ist wichtig, dass es mit Möbeln, Textilien und Beleuchtung harmoniert.

Der Raum für das Mädchen sollte hell und funktional sein

Baum in Form von Regalen für Bücher.

Helles Design eines Raumes für ein Mädchen mit Zeichnungen

Das Farbschema des Raumes

Zu helle Farben im Dekor eines Zimmers für ein Mädchen sind nicht immer angebracht. Wenn die Tochter jeden Tag voller Emotionen, Ereignisse und vielfältiger Aktivitäten ist, sollte das Haus eine entspannende Umgebung sein. Oft klagen Teenager-Mädchen über einen schlechten Traum, können abends nicht einschlafen und morgens kaum aufwachen, fühlen sich den ganzen Tag träge und können sich nach einem Gespräch mit Gleichaltrigen nicht auf einfache Übungen konzentrieren. In diesem Fall sollten Sie kein Problem damit suchen, dass es sich je nach Art des Schlafs und der Wachsamkeit um eine „Eule“ handelt.

Andererseits sind Eulen ein modisches Motiv für die Dekoration, sie können das Schlafzimmer der Tochter in jeder Form schmücken:

  • Kuscheltiere,
  • Sofakissen
  • Wandbilder.

Eulen können eine stille Erinnerung sein, früher ins Bett zu gehen.

Der persönliche Raum eines jungen Mädchens ist am besten in Pastellfarben oder in verschwommenen Tönen ihrer Lieblingsfarbe gestaltet. Typischerweise mögen Teenager-Mädchen Rosa und Flieder, aber jemand bevorzugt Rot und Schwarz, Weiß und Türkis.

Der Lieblingsschatten im Schlafzimmer sollte nicht zu hoch sein. Es wird empfohlen, die Farbbalance bei vorherrschendem hellem Hintergrund, leichten emotionalen Akzenten und linearen grafischen Kontrasten beizubehalten. Jede Wohnkultur im Zimmer eines Teenagers passt in eine solche Harmonie der Farben.

Schönes Design eines Schlafzimmers für das Mädchen

Sie können ein Bett in der Nähe des Fensters stellen

Ein Bett in Form eines Hauses ist ein Traum eines Vorschulkindes. Sie können es in nur einem halben Tag tun

Ein riesiges Plus an selbst gemachtem Bett - Sie können es in ungewöhnlichen Proportionen, Farben und Größen herstellen. Zum Beispiel ein Betthaus für einen Jungen - in den Farben des Meeres gestrichen oder mit undurchsichtigen Vorhängen versehen, der dort ein vollwertiges militärisches Hauptquartier eingerichtet hat. Ein Bett für ein Mädchen ist mit Fahnen und einem Luftdach aus Tüll oder Organza dekoriert.

SIEHE AUCH ...
125 Kinderbetten - siehe Houzz Shopping

Für unser Design haben wir 13 Stangen mit einem Querschnitt von 45x45 mm und einer Länge verwendet:

  • 1200 mm für senkrechte Stützen - 4 Stk.,
  • 820 mm für den Querträger von unten - 2 Stk.,
  • 730 mm für eine Dachneigung - 4 Stk.,
  • 1660 mm für den Dachlängsträger - 3 Stck.
Für den unteren Rahmen des Racks:
  • 2 Holzbalken im Format 38x67x1660 mm und 2 flache Schienen im Format 9x67x1660 mm.
Tipp: wir haben ein bett von 178 cm höhe, 175 cm länge und 91 cm breite gemacht (unter der matratze 80x165 cm). Aber nichts hindert Sie daran, das gleiche Modell unter der 190 cm langen Matratze herzustellen - richten Sie sich nach dem Alter des Kindes.

Schritt 1. Machen Sie die Wände des Hauses
Wir haben vier Holzklötze mit einer Länge von je 1200 mm genommen. Sie dienen als Stützen, die vertikale Struktur unseres Bettes.

Damit das Satteldach schön aussieht, müssen Sie an jeder Stütze die Oberkante in einem Winkel von 45 Grad absägen. Zuerst zeichneten wir eine Schnittlinie mit einem Quadrat und einem Bleistift.

Schritt 2. Das Dach herstellen
Nehmen Sie für das Dach vier Holzstangen mit einer Länge von 730 mm und wiederholen Sie den gleichen Vorgang: Die Außenkante jeder Stange muss in einem Winkel von 45 Grad geschnitten werden.

Tipp: Alle Abschnitte passieren sofort Sandpapier.

Wir kleben die Dachfuge und die Vertikalstütze zusammen und fixieren sie zusätzlich mit einer 4,5x30 mm Blechschraube. Die selbstschneidende Schraube einschrauben und dabei 3 mm von der Verbindungslinie zweier Holzdachteile zurücktreten. Leicht und ohne Druck einschrauben, damit sich der Baum nicht löst.

Tipp: Verwenden Sie einen Schraubstock, um die Struktur beim Bohren zu sichern. Verwenden Sie gute Bohrer und versuchen Sie nicht zu schnell zu bohren.

Wenn Sie die beiden Dachlatten mit den beiden Stützen verschrauben, sollten Sie einen Rahmen des Hauses erhalten, wie auf dem Foto oben. Ein Kinderbett in Form eines Hauses nimmt allmählich Gestalt an.

Wiederholen Sie den Vorgang erneut, damit Sie zwei identische Rahmen erhalten - die Stirnwände des Betthauses.

Schritt 3. Wir befestigen den Endrahmen mit der Querstange von unten
Um den Endrahmen des Bettes zu vervollständigen, befestigen wir den 820 mm langen Bodenbalken. Diese Querstange hält die Pfosten und stabilisiert die gesamte Struktur.

Der Abstand von der Querlatte zum Boden beträgt bei unserem Bett 150 mm, weil wir ein Bett auf Beinen bauen wollten. Aber Sie können ein Bett direkt auf dem Boden machen. Dann müssen Sie die Querstange direkt an der Unterkante der Vertikalstützen befestigen, ohne Einkerbungen zu hinterlassen.

Für die Montage des Bettes verwendeten wir eine Exzenterbohle an den Seitenteilen.

Wichtig: Für diese Befestigungsmethode müssen genaue Berechnungen durchgeführt werden, damit Sie den richtigen Punkt finden. Wenn Ihnen dies zu kompliziert erscheint, verwenden Sie selbstschneidende Schrauben. Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, die Struktur mit flachen Winkeln von 30 x 30 mm zu befestigen. So vereinfachen Sie die Montage und sparen Zeit.

Wir haben bewusst auf die übliche Befestigung zugunsten des Exzenters verzichtet. Ich wollte nicht, dass die eisernen Ecken auf dem Bett sichtbar sind. Der Exzenter macht die Verbindung langlebig, unauffällig und impliziert (im Gegensatz zu selbstschneidenden Schrauben) eine Mehrfachnutzung.

Zubehör für Exzenterestrich ist im Baumarkt erhältlich.

Für eine solche verdeckte Befestigung müssen Sie mit einem 10-mm-Bohrer Löcher in die Querstange unseres Bettes bohren. Das Loch sollte genau auf der Mittellinie der Querlatte liegen und nicht durch sein. Ihre Tiefe beträgt 125 mm.

Der äußere Rand unseres Lochs ist 35 mm vom Rand der Querstange entfernt (achten Sie auf die Größe der Schrauben, die Sie verwenden werden).

Dann bohren Sie von der Seite (genau in der Mitte!) Ein Loch mit einem 6-mm-Bohrer. Es sollte in die Rille fallen, die wir vorher gemacht haben. Setzen Sie eine Schraube ein und ziehen Sie sie mit einem Exzenter fest an.

Tipp: Sie können Holzteile auf gewöhnliche lange selbstschneidende Schrauben stecken, die zuvor geklebt wurden. Aber dann müssen Sie die Verbindung mit Hilfe von Eckhaltern stabilisieren.

Bestimmt mit dem Design des Bettes

Der einfachste Weg, ein klassisches Kinderbett herzustellen, ist ein Rahmen, vier Beine, ein Kopfteil und eine Matratze. Ein solches Modell ist jedoch mit einer Mindestfunktionslast verbunden - es bietet dem Kind lediglich einen Liegeplatz. Geeignet für ein geräumiges Schlafzimmer für ein Kind, in dem bereits ein geräumiger Kleiderschrank vorhanden ist und keine zusätzlichen Stauräume erforderlich sind.

Wenn sich das Kinderzimmer nicht in beeindruckenden Maßen unterscheidet, ist es praktischer, das Design des Bettes mit Schubladen oder sogar einer Kommode zu ergänzen. Dadurch wird der Raum effizienter organisiert.

Kinderbett mit Kommode Etagenbett aus Holz

Noch funktionaler ist das Hochbett. Es ermöglicht Ihnen, den Liegeplatz des Kindes auf der zweiten Etage anzuheben und darunter einen Kleiderschrank, einen Tisch, ein Bücherregal oder eine Sportecke zu organisieren - je nach den Bedürfnissen des Kindes. Dieses Design erfordert jedoch ernsthafte Fähigkeiten bei der Erstellung eines Bettes. Wenn Sie gerade erst mit der Herstellung von Möbeln beginnen, sollten Sie sich auf die ersten beiden Optionen konzentrieren.

Schließlich sind Etagenbetten besonders beliebt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, zwei Kinder bequem in einem kleinen Kinderzimmer unterzubringen. Wie beim Hochbett ist es jedoch nicht einfach, ein Etagenbett selbst zu bauen. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es besser, Ihre Stärken und Fähigkeiten sorgfältig abzuwägen.

Weitere Anweisungen finden Sie am Beispiel der Erstellung eines Bettes mit Schubladen. Dies ist eine relativ einfache Option und eignet sich auch für Personen mit minimalen Kenntnissen im Erstellen von Möbeln. Gleichzeitig ist ein solches Kinderbett praktisch und funktionell.

Kinderbett aus massivem Holz Kinderbett aus Holz Babybett aus Holz

Notwendige Materialien und Werkzeuge

Ein Bett zu machen ist besser aus Massivholz. Dies ist das umweltfreundlichste und sicherste Material, mit dem Sie wirklich langlebige Möbel herstellen können. MDF aus leichten Holzarten ist gut geeignet. Ein schwerer fester Baum ist nicht für Kinderbetten geeignet, da diese Möbel häufig bewegt und neu angeordnet werden müssen.

Kinderbett Kinderbett aus Holz

Neben Rohlingen aus MDF benötigen Sie auch einen Holzstab für Lamellen. Wählen Sie für diesen Teil des Bettes elastisches Material (in diesem Fall ist beispielsweise Sperrholz geeignet, Spanplatte jedoch nicht).

Zusätzlich zu Holz und Sperrholz benötigen Sie:

  • spezielle Metallecken,
  • selbstschneidende Schrauben und andere Befestigungselemente mit verschiedenen Durchmessern,
  • Führungselemente für Kartons,
  • bohren
  • elektrische Stichsäge
  • Schleifmaschine
  • Schleifpapier,
  • Klebeband.
Kinderbett aus massivem Holz Kinderbett Design

Darüber hinaus benötigen Sie in der letzten Phase der Herstellung des Bettes auch eine Matratze. Geben Sie bei der Auswahl, nicht speichern, einem hochwertigen orthopädischen Modell den Vorzug. Eine wichtige Nuance - obwohl die Matratze zuletzt installiert wird, ist es besser, sie im Voraus zu kaufen und eine Zeichnung des Bettes unter der tatsächlichen Größe anzufertigen.

Kinderbettaufteilung Babybett Design Kinderbett mit Kommode

Erste Schritte

Bevor Sie beginnen, entscheiden Sie sich für die Zeichnung des für Sie geeigneten Bettmodells. Dann mach dich an die Arbeit.

  1. Markieren Sie den Baum mit allen notwendigen Details für das zukünftige Bett. Sie können dies mit einem einfachen Stift tun. Wenn die Möbel fertig sind, können Bleispuren einfach abgewaschen werden.
  2. Alle gekennzeichneten Teile werden mit einer elektrischen Stichsäge gesägt. Führen Sie die Schnitte gleichmäßig aus und verfolgen Sie den Fortschritt des Werkzeugs. Verwenden Sie Klebeband, um alle Schnittkanten abzukleben.
  3. Wenn der Kopf des Bettes oder die Seiten komplexe Schnitzereien aufweisen, verwenden Sie zum Zeichnen Gegenstände wie Teller, Gläser usw.
  4. Schneiden Sie Metallecken und konzentrieren Sie sich dabei auf die Länge der Seiten. Bohren Sie anschließend Löcher für selbstschneidende Schrauben.
  5. Außerdem sind die Ecken so montiert, dass sie später eine Matratze montieren können. Ihre Funktion ist es, die Festigkeit des Rahmens zu erhöhen. Kinderbett aus Holz Kinderbett in Form eines Autos
  6. Legen Sie das zukünftige Bett zur Seite, damit die restlichen Teile bequemer befestigt werden können.
  7. Alle Ecken, Dekorationselemente, Beine und andere Oberflächen werden sorgfältig mit einer Schleifmaschine bearbeitet, und die Teile, zu denen es keinen Zugang hat, werden mit Sandpapier bearbeitet.
  8. Wenn es lackiert werden soll oder auf andere Weise - ist es besser, dies zu tun, während das Bett zerlegt ist.
  9. Wenn alle Details nach dem Lackieren poliert, verarbeitet und getrocknet sind, montieren wir das Bett mit einem Metallestrich - es ist zuverlässiger.
  10. Als nächstes montieren wir Metallkästen, montieren Führungselemente an den Bettwänden und Rollen an den Schubladen. Das universelle Design besteht aus zwei großen Schubladen. Zuletzt installieren wir eine Matratze und decken einen Liegeplatz ab. Ihr Kinderbett mit Ihren eigenen Händen ist komplett fertig - Sie können Ihrem Kind anbieten, es auszuprobieren.
Kinderbett aus Holz Kinderbett

Dekorvarianten

Ein einfaches Bett mit Schubladen impliziert normalerweise keine besonderen Designentscheidungen. Als Dekor können Sie originelle Griffe für Schubladen wählen oder ein geschnitztes Kopfteil anfertigen. Sie können das Bett auch in der ausgewählten Farbe streichen, um die Gestaltung des restlichen Kinderzimmers zu betonen. Die Option, das Kopfteil oder die Beine zu bemalen, die Verwendung von speziellen dekorativen Aufklebern und anderen dekorativen Elementen ist zulässig.

Sie können das klassische Design eines Kinderzimmers mit geschnitzten Beinen oder Seiten betonen.

Wenn Sie bestimmte Fähigkeiten haben, können die Seiten eines solchen Bettes mit Schubladen in Form der Wände des Autos hergestellt werden, woraus sich die derzeit beliebte Bettmaschine ergibt. Für Mädchen können Sie einen Liegeplatz in Form einer Kutsche machen. Viele junge Frauen mögen jedoch auch Optionen mit Autos, mit der Ausnahme, dass die Färbung besser ist, um mehr "weibliche" Farben zu erzeugen.

Kinderbett aus massivem Holz Kinderbett mit Wandhalterungen

Geschnitzte Handläufe und Latten können verwendet werden, um das Etagenbett zu schmücken. Schwieriger ist es, ein Etagenbett oder ein Mansardenbett in Form eines Schlosses oder einer Festung oder eines Baumhauses zu entwerfen. Для этого достаточно выпилить фасад соответствующего вида и окрасить его в соответствии с эскизом.

Egal, für welches Bett Sie sich entscheiden, denken Sie daran: Sie stellen Möbel für das Kind her. Gehen Sie die Aufgabe verantwortungsbewusst an. Es gibt keine Kleinigkeiten bei der Herstellung von Möbeln - die Sicherheit derer, die diese Möbel verwenden, hängt vom Polieren jeder Ecke und der Festigkeit jeder Verbindung ab. Setzen Sie maximale Anstrengung, Sorgfalt und Liebe in Ihr Produkt ein - und ein solches Bett wird dem Kind gute Träume geben, und Sie werden Freude und Befriedigung an der geleisteten Arbeit haben.

Wie verwandle ich Möbel?

Kindermöbel, egal wie attraktiv oder funktional sie auch sein mögen, werden nach und nach unangemessen. Es ist an der Zeit, es zu ersetzen oder auf irgendeine Weise neu zu organisieren. Jugendliche mögen vor allem "Transformatoren" oder multifunktionale Module, die sich im Raum neu anordnen lassen.

Aber was Sofas anbelangt, so legen die Mädchen im Teenageralter sie nicht gern jeden Abend vor dem Schlafengehen aus und holen sie morgens ab. Wenn Eltern dies für ein kleines Kind tun, verlagern sich diese Verantwortlichkeiten mit zunehmendem Alter auf den Teenager. Meistens ziehen sie es vor, auf einer kompakten Couch zu sitzen und die Beine über die Bettdecken zu legen, anstatt den Transformationsmechanismus zu verwenden und das Bett zu machen.

Wenn die Länge der Matratze angemessen ist und das Bett oder Sofa moralisch veraltet ist, können Sie sie leicht in ein ausziehbares Modul unter dem Podium für einen Computertisch verwandeln. Ergänzt werden solche Möbel durch viele Schubladen und Regale, auf denen viele Gegenstände und originelle Dekorationen in Form von farbigen Herzen platziert sind.

Einbaumöbel mit Fassaden nach Kinderthemen erfordern keinen kompletten Austausch, wenn es der Funktionalität entspricht, reicht es aus, die Türen zu wechseln. Vinylaufkleber erfordern keinen großen Aufwand und Aufwand, um Bilder zu erzeugen. Es können die gleichen Motive oder ganze Grundstücke in Bildern sein, um das Schlafzimmer eines Mädchens zu dekorieren.

Kinderzimmer für die echte Prinzessin

Schickes Raumdesign für ein kleines Mädchen

Über dem Bett einen Baldachin anfertigen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Bett zu dekorieren, besteht darin, einen Baldachin aus einem hellen, transparenten Stoff herzustellen. Diese Tradition kam aus dem Osten, hat sich aber in vielen Stilrichtungen niedergelassen. In solch einem Accessoire steckt etwas Romantisches, und das ist eine der Antworten - wie man ein Zimmer für ein Mädchen originell und schnell mit eigenen Händen dekoriert.

Der Baldachin wird je nach Deckenform auf unterschiedliche Weise angefertigt und befestigt. Befindet sich das Kinderzimmer im Dachgeschoss, wird so ein Teil der Dachschräge über dem Bett abgedeckt. Es kann Wolken oder Segeln eines Schiffes ähneln.

Die einfachste Girlande oder LED-Leiste, die an den Kanten des Baldachins angebracht ist, verleiht einen besonderen Charme.

Fast schwereloser Stoff kann über dem Kopf des Bettes gesammelt werden oder den gesamten Bereich des Bettes von oben bedecken. Die Wahl der Form des Baldachins sollte auch durch den Stil des Raumes und dessen allgemeinen Inhalt bestimmt werden.

Baldachin Tisch

Die Raumgestaltung kann in leuchtendem Blau erfolgen

Ein kleines Zimmer mit gestreiften Wänden sieht sehr schön aus.

Schmetterlinge können an die Wände geklebt werden.

Fokus auf Jugendraumbeleuchtung

Moderne Beleuchtung ist der beste Weg, um mit interessanten Ideen für die Dekoration eines Jugendzimmers zu spielen. Einfache Objekte werden mit der ursprünglichen Hintergrundbeleuchtung auf neue Weise wiedergegeben. Wenn Sie die alten Deckenleuchten satt haben oder zu kindisch aussehen, besteht die Möglichkeit, eine Lampe mit Ihren eigenen Händen herzustellen.

Es ist besser, die Patrone und die Verkabelung unverändert zu lassen, aber einen neuen Kronleuchter herzustellen. Schöne Schatten an der Decke warfen einen großen Lampenschirm, gehäkelt wie durchbrochene Servietten.

Es gibt viele kreative Ideen, wie man ein Mädchenzimmer mit ungewöhnlichen Farben aus improvisierten Mitteln dekoriert. Wir bieten eine Meisterklasse zur Herstellung einer Lampe aus Einwegbechern an, die mit einem Hefter befestigt sind.

Video: DIY Organisation und Dekoration

Schnelle Artikelnavigation

Das Innere eines Neugeborenen-Zimmers muss nicht teuer sein und ein komplexes Design haben, wie in einem Magazinbild. Die Hauptsache ist, dass alles darin bequem und sicher für das Baby ist. Und doch ... ist dies immerhin das erste Zimmer des Kindes - für eine Weile ein Raum für Mama und ein Ort für unvergessliche Fotos. Wir haben uns entschlossen, nicht nur eine schrittweise Anleitung für die Vorbereitung eines Kinderzimmers zu erstellen, sondern auch eine Auswahl an Fotoideen für Ihre Design-Inspiration.

Schritt 1. Wählen Sie einen Raum und planen Sie die Reparatur

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Raum zu wählen, sollte derjenige bevorzugt werden, der näher am Schlafzimmer der Eltern liegt, gut belüftet und beleuchtet ist.

Alle Reparatur- und Nachbearbeitungsarbeiten müssen lange vor der Geburt des Kindes abgeschlossen sein, damit Sie Zeit für mögliche Verbesserungen und Änderungen haben.

Bei der Auswahl der Oberflächenmaterialien ist es natürlich wünschenswert, dass sie überwiegend natürlich sind. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen:

  • Der beste Bodenbelag: Bodenbelag oder Parkett, lackiert. Weniger geeignet: (da es kalt, rutschig und staubig ist), PVC-Linoleum (obwohl sein Schaden nicht nachgewiesen wurde) und Teppich (staubig ist. Aber es hängt sehr von der Art des Teppichs ab, lesen Sie darüber)
  • Für die Wanddekoration eignen sich am besten auch Wasserlacke mit der Aufschrift "Für Kinderzimmer" oder "Kid". Die schlechteste Wahl sind Vinyltapeten.
  • Die Decke ist besser einfach aufzuhellen und zusätzlich mit einer antiseptischen Grundierung zu behandeln. Es ist besser, Spannungs- und Trockenbaukonstruktionen abzulehnen.

Tapeten im Zimmer des Neugeborenen sollten neutrale Töne und ein unauffälliges Bild haben.

Schritt 2. Wir entwickeln ein Farbschema für den Innenraum

Im Inneren eines Kindergartens für Neugeborene wird die Verwendung von Pastelltönen für Wände, Vorhänge und Möbel empfohlen. Dies ist notwendig, damit das Kind leicht einschlafen kann, ohne von irgendetwas abgelenkt zu werden. Knallige Farben im Kinderzimmer sind ebenfalls notwendig, sollten aber nur punktuell vorhanden sein, beispielsweise in Form von Rasseln.

  • Übrigens, die ersten Farben, denen Ihr Baby begegnen wird, sind Rot und Gelb. Und bis 1,5-2 Monate wird er die Welt sehen ... in schwarz und weiß.

Welche Pastelltöne kann ich wählen?

  • Wenn Sie das Geschlecht des Kindes noch nicht kennen oder den Raum geschlechtsneutral gestalten möchten, sind die folgenden Farben geeignet: Weiß, Cremig, Hellgelb, Beige.
  • Das Innere des Zimmers eines neugeborenen Mädchens (mit Ausnahme der oben aufgeführten) kann mit Creme- und Korallentönen dekoriert werden. Das Innere des Jungenzimmers ist hellgrau, hellgrün.

Berücksichtigen Sie neben Ihren persönlichen Vorlieben auch die Ausrichtung des Raums zu den Himmelsrichtungen:

  • Für dunkle "nördliche" Baumschulen ist es besser, warme Töne zu wählen.
  • Für einen nach Süden ausgerichteten Raum können Sie eine beliebige Farbe wählen, besonders aber Kalttöne.

Beispiele für die Gestaltung eines Neugeborenen-Kindergartens finden Sie in der folgenden Auswahl an Fotos.






Schritt 3. Entscheiden Sie sich für den Stil des Interieurs

Überlegen Sie, welche Designrichtung Ihnen am nächsten liegt? Eine strikte Einhaltung des gewählten Stils ist nicht erforderlich, aber diese Entscheidung erleichtert Ihnen die Auswahl von Möbeln, Bettzeug und anderen Attributen des Kindergartens.

  • Alle Stile können bedingt in zwei Gruppen unterteilt werden: klassisch (Empire-Stil usw.) und modern (Minimalismus).
  • Es gibt auch eine dritte Möglichkeit - Sie können das Interieur thematisch dekorieren. Beispielsweise kann ein Mädchenzimmer mit den Themen Prinzessinnen, Ballerinas, Schmetterlinge usw. und ein Jungenzimmer im Zirkusstil, mit den Themen Autos und Flugzeuge usw. dekoriert werden.

Vergessen Sie nicht, dass Stilentscheidungen nicht dem wichtigsten widersprechen sollten - dem Komfort und der Sicherheit des Kindes. Beispiele für die Gestaltung von Kinderzimmern, die in verschiedenen Stilen und Themen gestaltet sind, siehe unten.





Schritt 4. Möbel auswählen und ordnen

  • Kinderbett
  • Wickeltisch (oder gewöhnliche Kommode mit Wickelauflage),
  • Stuhl oder Schaukelstuhl zum Füttern des Babys,
  • Kommode oder Schrank (wenn der Wickeltisch keine Schubladen zur Aufbewahrung hat).

Zusätzlich können Sie kaufen:

  • Mamas Ottomane,
  • Ein Regal, das bequem über einen Wickeltisch gehängt werden kann,
  • Eine Couch, auf der man sich ausruhen und neben dem Baby schlafen kann, falls nötig.
  • Ein Nachttisch, der in der Nähe eines Fütterungsstuhls oder einer Couch aufgestellt werden kann,
  • Ein kleiner Schrank zum Verstauen.





Aus all diesen Gründen sind die wichtigsten Möbel ein Kinderbett und ein Wickeltisch. Auf sie werden wir näher eingehen. Beginnen wir mit der Krippe. Es ist klar, dass es sicher, umweltfreundlich und bequem sein sollte. Wie finde ich einen?

  • Es muss aus Holz sein,
  • Empfohlene Größe - 120x60 cm,
  • Der Rahmen muss fest stehen. Nun, wenn die Seiten und die Unterseite des Bettes einstellbar sind,
  • Eine abnehmbare oder zusammenklappbare Seitenwand ermöglicht es Ihnen, Ihr Baby direkt in das Kinderbett zu wickeln.
  • Die Beine können Räder mit Stoppern haben,
  • Wenn Sie ein Schaukelbett kaufen möchten, wählen Sie das Modell, das stationär befestigt werden kann.
  • Zwischen den Schienen der Seiten sollte ein Abstand von nicht mehr als 6 cm sein,
  • Unter der Unterseite des Bettes befindet sich häufig eine Kiste zum Aufbewahren von Gegenständen. Wenn Sie sich in einem Raum befinden, ist eine Nachttischschublade eine großartige Ergänzung.
  • Die Krippenmatratze muss starr sein und einen hypoallergenen Füllstoff aufweisen. Hierzu eignen sich am besten Kokosflocken, Filz, Algen oder Buchweizenschalen.

Wickeltisch - keine Notwendigkeit, aber es ist ratsam, ihn zu haben.

  • Seine Höhe sollte so sein, dass Sie sich bei der Pflege eines Kindes nicht bücken.
  • Legen Sie das Erste-Hilfe-Set, den Schnuller, das Puder, die Wattestäbchen, das Öl und andere Gegenstände in die oberste Schublade der Kommode oder in ein Regal darüber.
  • Anstelle eines Wickeltisches können Sie auch einen Wickeltisch auf Ihrem Bett kaufen.
  • Sie können ein Kind auf dem Bett, auf der Couch und auf dem Tisch mit einer Decke wickeln.

Beispiele für die Anordnung und Dekoration des Wickeltisches finden Sie im nächsten Bildschieber.





Und wo kann man ein Kinderbett und einen Wickeltisch hinstellen? Übrigens muss die Raumaufteilung ausgehend von der Platzierung genau dieser strategisch wichtigen Objekte durchdacht werden.

  • Das Bett sollte im hellen Teil des Raumes stehen, aber nicht gegenüber dem Fenster, nicht neben dem Heizkörper und nicht zu weit vom Eingang entfernt.
  • Der Wickeltisch sollte sich in der Nähe des Kinderbetts befinden.

Schritt 5. Kaufen Sie den Rest

Wir setzen die Einkaufsliste fort, was für die Ausstattung des Kindergartens benötigt wird:

  1. Vorhänge - aus dichtem Natur- oder Mischgewebe, das nicht nur den Innenraum schmückt, sondern auch leicht zu waschen, abzunehmen und aufzuhängen ist.
  2. Lampen - Zusätzlich zum Deckenleuchter müssen Sie eine Stehlampe oder ein weiches, gedämpftes Licht beispielsweise in der Nähe eines Wickeltisches und / oder eines Stuhls aufstellen.
  3. Kissen - die Notwendigkeit seiner Anwesenheit für Säuglinge bis zu 5 Monaten ist sehr zweifelhaft und sorgt für Kontroversen. Kinderärzte empfehlen die Verwendung vierteiliger flacher Kissen oder Kissenbezüge.
  4. Decke - es sollten zwei sein (ohne das Gehen). Ein Licht, zum Beispiel, Fleece - für den Sommer, die zweite Wolle, Sinteponovaya oder Fahrrad - für den Winter.
  5. Bettwäsche - Baumwolle oder gestrickt. Sie müssen 2-3 Sätze vorbereiten.
  6. Mobil - Es besteht die Ansicht, dass das Kind keine Handys benötigt. Wir empfehlen, dass Sie sich separat mit diesem Thema vertraut machen.
  7. Video- und Babyphone - falls gewünscht.
  8. Mülleimer für Windeln, gebrauchte Servietten etc.

Feinschliff

  1. Im Schlafzimmer des Neugeborenen sollten möglichst wenige „Staubsammler“ vorhanden sein - zusätzliche Gegenstände, Accessoires, Bücher, Spielzeug (besonders weiche) und Teppiche. Am Vorabend der Ansiedlung eines neuen Mieters ist eine Grundreinigung im Zimmer erforderlich.
  2. Sie müssen auch ein Thermometer aufhängen, um die Temperatur zu kontrollieren - es sollte 20-22 Grad betragen.
  3. Es ist besser, die Steckdosen mit speziellen Steckern zu verschließen.

Vergessen Sie beim Entwerfen eines Kinderbetts nicht die Sicherheit des Babys. Die Bettwäsche sollte aus natürlichen Stoffen hergestellt werden, die keine Allergien auslösen. Spielzeug muss auch die Sicherheitsanforderungen erfüllen.

In der Krippe verbringen Kinder viel Zeit. Dies gilt insbesondere für Säuglinge. Laut Psychologen ist die Umwelt für kleine Kinder von großer Bedeutung. Deshalb sollten Mütter und Väter beim Entwerfen eines Kinderbetts besondere Aufmerksamkeit schenken. Viele Eltern fragen sich: Wie kann man ein Kinderbett dekorieren, damit sich das Baby wohl und interessant fühlt?

Als Design für ein Kinderbett werden schöne Bettwäsche-Sets verwendet. Wählen Sie Sets aus natürlichen Stoffen: Leinen, Baumwolle, Kaliko. Diese Materialien verursachen bei kleinen Kindern keine Allergien und leiten die Luft gut weiter. Wählen Sie ein helles Farbschema. Sie können ein Set Bettwäsche kaufen, das im selben Stil wie das Bild mit den Zeichnungen der süßen Kinder hergestellt wurde.

Das Kinderbett für das Mädchen kann mit Bettwäsche in Pink, Beige, für den Jungen - in Blau oder Hellgrün - dekoriert werden. Weiße Unterwäsche-Sets eignen sich sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Sie können ein unifarbenes Laken, einen Bettbezug und einen Kissenbezug kaufen und diese selbst mit Applikationen oder Stickereien dekorieren. In den Läden finden Sie ein weiteres Dekorationselement für eine Krippe - Stoßstange. Sie machen das Bett nicht nur bequem und originell, sondern schützen das Baby auch vor Zugluft, hellem Sonnenlicht und versehentlichen Stößen auf harte Reittiere.

Viele Mütter ziehen es vor, ihr Baby mit einem Baldachin vor neugierigen Blicken zu verstecken. Dies ist ein spezieller Baldachin, der sich auf einem speziellen Halter aus leichtem Naturstoff befindet. Wenn Sie Fähigkeiten und etwas Freizeit haben, können Sie die Seiten und den Baldachin selbst nähen, nachdem Sie nur einen Halter für den Baldachin erworben haben.

Do-it-yourself-Krippendekor ist eine lustige und unkomplizierte Tätigkeit. Aber diese Designdetails werden das Baby nicht lange unterhalten. Damit sich das Kind beim Aufwachen nicht langweilt, legen Sie Spielzeug in das Kinderbett. Sie können weiche oder Rasseln verwenden, die an den Seiten des Bettes hängen. Zusätzlich zum Spiel entwickelt und lernt das Kind mit ihrer Hilfe die Welt um sich herum. Aber wählen Sie sicheres Spielzeug, das keine kleinen und scharfen Teile enthält. Spielzeug und Rasseln sollten aus ungiftigen und sicheren Materialien bestehen. Und es ist auch wichtig, nicht zu vergessen, Staub von ihnen zu entfernen. Eine interessante und moderne Möglichkeit, den Schlafplatz eines Babys zu dekorieren, ist ein Handy mit Spielzeug. Derzeit stellen die Läden ein riesiges Sortiment an Kinderhandys dar, die nicht nur mit Spielzeug ausgestattet sind, sondern auch ruhige Melodien spielen.

Das Design von Krippen kann nicht nur schön sein, sondern auch dem Baby zugute kommen. Wenn Sie künstlerische Fähigkeiten haben, streichen Sie das Bett selbst mit ungiftiger Farbe. Als Dekorationen für die massiven Wände des Bettes eignen sich übersetzte Applikationen und Aufkleber.

Das Neugeborene verbringt die meiste Zeit in der Krippe und der Wunsch der Mutter, diesen Ort nicht nur komfortabel und sicher, sondern auch schön zu gestalten, ist ganz natürlich.

In spezialisierten Abteilungen von Kinderwarengeschäften können Sie interessante und praktische Sets bestehend aus Matratze, Decke, Kissen, Seiten und Überdachung auswählen, aber es ist viel angenehmer und billiger, alles, was Sie brauchen, selbst zu nähen. Anhand der folgenden Empfehlungen und Tipps können Sie Ihr Kinderbett ganz einfach mit Ihren eigenen Händen dekorieren. So wird es bequem, gemütlich und sicher.

Bettwäsche

Um ein Bett für ein Kind zu kreieren, ist es am besten, natürliche Stoffe zu verwenden:

  • Flanell - weiches, saugfähiges und leicht zu reinigendes Wasser, das am häufigsten für Kindersachen verwendet wird.
  • Chintz
  • Vlies
  • Kaliko.

Matratzenbezug

Um die Krippenmatratze zu schützen, ist sie in der Regel mit einem wasserdichten Matratzenbezug überzogen, und letzterer ist überhaupt nicht erforderlich - es ist einfach, ihn selbst zu kaufen.
Verwenden Sie dazu ein Design, dessen Unterseite häufig aus Wachstuch besteht und dessen Oberseite aus einem Strick-, Flanell- oder Chintz-Stoff besteht. An den Ecken des Produkts ist Gummi fixiert, damit der Matratzenbezug nicht verrutscht.

Der Matratzenbezug schützt die Kindermatratze vor Feuchtigkeit

Ein unbestreitbares Plus jedes handgefertigten Produkts ist die Möglichkeit, die Größe des Gegenstandes, die Zusammensetzung, die Farbe des Stoffes und den Füllstoff zu wählen.
Eine interessante Lösung ist eine Steppdecke. Sein ungewöhnliches Muster wird Aufmerksamkeit erregen und das Baby erfreuen, und die Herstellung eines solchen Produkts wird für eine junge Mutter sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen. Sie können eine Decke zum Dekorieren einer Krippe mit Ihren eigenen Händen aus Lappen jeder Form (Quadrate, Dreiecke, Streifen oder Sechsecke) und Farbe nähen.

Helle Steppdecke für das Dekor der Krippe

Die in Patchwork-Technik gefertigte Steppdecke kann voluminös gestaltet werden. Zu diesem Zweck wird jedes einzelne Element mit einem Füllstoff (Sintepon, Baumwolle, Sintepuh oder andere) gefüllt.

Volumetrisches Baby-Patchwork

Ein weiterer guter Trick ist ein gestepptes Produkt. Dazu wird ein Rollenfüller zwischen zwei Warenbahnen gelegt, anschließend die gesamte Struktur entlang des Umfangs vernäht, die Oberfläche markiert und mit einer Nähmaschine ein Zierstich gelegt.

Kinderbettdecke

Denken Sie bei der Herstellung von Kissen für Kleinkinder daran, dass das Produkt nicht zu sperrig sein darf. Die Bildung der Halswirbelsäule setzt sich bei Säuglingen fort, und ein hohes Kissen kann diesen Prozess stören.

Die beste Option ist ein schmetterlingsförmiges Kissen. Solche Produkte haben Aussparungen in der Mitte, so dass der Kopf des Babys sicher fixiert ist und die natürliche Krümmung des Halses nicht verändert wird. Чтобы декорировать детскую кроватку такой подушкой, не обязательно ее покупать – можно сшить ее своими руками из ваты, латекса, гречневой шелухи или синтепона.

Подушку бабочку для ребенка можно сшить своими руками

При использовании гречи важно убедиться, что ее запах и особенность (шуршание) не вызовут беспокойства у ребенка.

Musterbabykissen in Form eines Schmetterlinges

Bettwäsche

Damit sich das Baby in der Krippe wohlfühlt, sollten Sie für die Dekoration Leinen verwenden, das mit Ihren eigenen Händen aus natürlichen Stoffen genäht wurde. Für Säuglinge und ältere Kinder eignen sich Sets mit dem Bild ihrer Lieblingszeichentrickfiguren - bunte Zeichnungen fördern die Entwicklung der visuellen Wahrnehmung.

Bunte Bettwäsche zum Dekorieren einer Krippe

Bei der Wahl der Farbe der Bettwäsche für ein Baby ist zu beachten, dass zu helle oder gesättigte Farbtöne (Rot, Orange, Fuchsie) das Nervensystem des Kindes anregen und es am Einschlafen hindern. Es ist besser, Sets in ruhigen Farben zu wählen.

Wählen Sie für Babys neutrale Farben

Für die Dekoration der Bettwäsche empfiehlt sich die Verwendung von Stickereien. Moderne Technologien ermöglichen die Dekoration von Textilien und Farben. Nach einigen Wäschen verliert das Muster jedoch an Helligkeit und beginnt sich abzulösen.

Mit Hilfe von Stickereien an den Ecken eines Blattes, Kissenbezugs oder Bettbezugs können Sie nicht nur Leinen dekorieren - nach gängiger Überzeugung dient dieses Dekor als Talisman für ein Baby. Als Bild können Sie ein einfaches Muster auswählen oder eine komplexe Detailstickerei ausführen.
Das Wichtigste dabei ist, dass die Dekoration dem Kind keine Beschwerden bereitet. Daher wird die Verwendung von Perlen nicht empfohlen - volumetrische Elemente können das Baby schädigen.

Babybettwäsche kann mit Stickerei verziert werden.

DIY-Do-It-Yourself-Krippenrahmen

Die Perlen üben nicht nur eine dekorative Funktion aus, sie schützen das Baby auch vor Zugluft und vor blauen Flecken, wenn es versucht, auf eigene Faust zu krabbeln und aufzustehen.

In den Läden angebotene Fertigerzeugnisse werden meistens mit bunten Zeichnungen verziert, aber selbstgenähte Ränder können in Form einer Entwicklungstafel hergestellt werden. Das macht sie ziemlich einfach.

Ein Beispiel für die Entwicklung von Seiten für ein Baby

Das Einzige, woran Sie denken müssen, ist, dass jedes Detail sicher befestigt werden muss, um das Kind nicht zu verletzen.

Mit Hilfe eines Musters können Sie die Seiten selbst nähen

Fabric-Anwendungen

Die weichen Seiten des Kinderbetts sind mit handgefertigten Applikationen aus Filz oder Baumwollstoff verziert. Es ist wichtig, dass jedes Element groß genug und fest an der Basis angenäht ist - in jungen Jahren lernen Kinder die Welt kennen und versuchen, alle umgebenden Objekte zu fühlen und sogar zu schmecken. Sie können lose Applikationen zerreißen.

Pin
Send
Share
Send
Send