Hilfreiche Ratschläge

Süßer und sehr duftender Kaffeekuchen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Zugriff auf diese Seite wurde verweigert, da wir der Ansicht sind, dass Sie Automatisierungstools zum Anzeigen der Website verwenden.

Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Javascript ist durch die Erweiterung deaktiviert oder blockiert (z. B. Werbeblocker)
  • Ihr Browser unterstützt keine Cookies

Stellen Sie sicher, dass Javascript und Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind und Sie den Download nicht blockieren.

Referenz-ID: # c79870a0-b0bb-11e9-bb69-890024cf4aee

Erstes Rezept

p, Blockquote 3,0,0,0,0,0 ->

Backen Sie einen leckeren und sättigenden Kaffeekuchen mit Zwetschgen. Es wird benötigt:

p, Blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

  • ein Glas Wasser,
  • 3 EL. l Kaffeebohnen oder drei TL gemahlener natürlicher Kaffee (Sie können gefriergetrockneten Instant-Kaffee verwenden, aber dann werden das Aroma und der Geschmack nicht so hell sein),
  • 270 g Mehl
  • 150 Gramm Pflaumen,
  • 150-170 Zucker
  • zwei Esslöffel natürlichen Honigs,
  • tsp Backpulver (Backpulver) oder Backpulver.

p, Blockquote 5,0,1,0,0 ->

  1. Zuerst müssen Sie starken Kaffee kochen. Gießen Sie dazu gemahlenen Kaffee in den Türken, gießen Sie Wasser ein, stellen Sie den Behälter auf ein Feuer und stellen Sie ihn auf den Herd, bis sich Schaum gebildet hat, und entfernen Sie ihn.
  2. Sofort Zucker und Honig in den Kaffee geben, umrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst haben.
  3. Achten Sie auf die Pflaumen: Sie müssen gründlich gewaschen und dann fünf Minuten lang mit heißem Wasser gefüllt werden, wenn eine übermäßige Steifheit vorliegt. Dann schneiden Sie die getrockneten Früchte in Scheiben, entfernen Sie die vorhandenen Samen.
  4. Die Pflaumen in eine Mischung aus Kaffee, Honig und Zucker geben.
  5. Als nächstes Mehl mit Soda in die Flüssigkeit geben, dabei die Masse langsam und aktiv umrühren.
  6. Den Teig mit einem Mixer ein wenig schlagen, aber nicht übertreiben, sonst wird der Kuchen zu dicht.
  7. Der Ofen muss auf 170 oder 180 Grad vorgeheizt werden. Den Teig in die Form geben und 40-50 Minuten backen lassen.
  8. Fastenzeit und sehr leckerer Kuchen ist fertig!

Zweites Rezept

p, Blockquote 6,0,0,0,0,0 ->

Mit Kefir können Sie schnell und einfach einen Kaffeekuchen backen.

p, Blockquote 7,0,0,0,0 ->

Die Liste der Zutaten lautet wie folgt:

p, Blockquote 8,0,0,0,0 ->

  • ein halbes Glas natürlicher Kefir (Fettgehalt kann beliebig sein),
  • 2 Eier
  • drei TL Kaffee (Sie können sofort verwenden)
  • eine halbe Packung (ca. 100 g) Butter,
  • ein glas zucker
  • ein Glas Weizenmehl
  • ½ TL Backpulver oder Backpulver.

p, Blockquote 9,0,0,0,0 ->

  1. Es ist besser, Kefir im Voraus aus dem Kühlschrank zu holen, damit es zu Beginn des Garens Raumtemperatur hat. Es muss Kaffee darin aufgelöst werden, damit kein Klumpen übrig bleibt. Dazu können Sie einen Mixer oder Mixer verwenden.
  2. Schlagen Sie die Eier zusammen mit Kristallzucker, um eine fast weiße Masse zu erhalten.
  3. Nun die Kefir-Kaffee-Mischung mit Eierzucker mischen und alles mit einem Mixer mischen (Mindestgeschwindigkeit wählen).
  4. Führen Sie das Mehl langsam ein und kneten Sie den Teig. Fügen Sie auch Öl hinzu, aber es sollte weich sein, daher ist es auch ratsam, es vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen. Zu diesem Zeitpunkt wird Backpulver oder Soda, das mit kochendem Wasser oder Zitronensaft gelöscht wurde, in den Teig gegeben. Alles mit einem Mixer erneut mischen, um die Konsistenz von Sauerrahm zu erhalten.
  5. Fetten Sie die Form mit Butter ein, gießen Sie den Teig hinein und geben Sie ihn für ca. 45 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Die Bereitschaft kann mit einem Zahnstocher überprüft werden.
  6. Ein einfacher Kuchen aus Kaffee und Kefir ist fertig!

Rezept drei

p, Blockquote 10,0,0,0,0 ->

Anstelle eines Kuchens können Sie auch einen köstlichen Kaffeekuchen backen. Hier ist was Sie dafür brauchen:

p, Blockquote 11,1,0,0,0 ->

p, Blockquote 12,0,0,0,0 ->

  • etwa eine halbe Tasse Weizenmehl,
  • ein glas zucker
  • 3 TL löslicher Kaffee
  • tsp Soda
  • 2 Eier
  • 130-150 g Öl (kann durch Margarine ersetzt werden),
  • ein Glas Milch,
  • großer Löffel 9% Essig

p, Blockquote 13,0,0,0,0 ->

  • 100 ml Wasser
  • tsp Kaffee
  • zwei EL. l Kristallzucker.

So bereiten Sie die Creme zu:

p, Blockquote 14,0,0,0,0 ->

  • eine Packung Butter,
  • Dose Kondensmilch
  • zwei oder drei große Löffel Kaffee.

p, Blockquote 15,0,0,0,0 ->

  1. Zuerst müssen Sie den Teig kochen. Kombinieren Sie in einem tiefen Behälter die krümeligen Zutaten außer Zucker, nämlich Soda mit Kaffee und Mehl. In einem anderen Behälter die weiche Butter mit Zucker schlagen und dann die Eier nacheinander hinzufügen, wobei der Vorgang des Schlagens fortgesetzt wird. Mischen Sie im dritten Behälter Milch mit Essig, damit die Mischung gerinnt (genau das benötigen Sie). Als nächstes kombinieren Sie alle drei Kompositionen, Schneebesen. Der Teig ist fertig, er muss in abnehmbarer Form bei 180 Grad etwa vierzig Minuten lang gebacken werden.
  2. Während der Keks backt, nehmen Sie die Imprägnierung auf. Zuckergranulat in Kaffee mit Wasser auflösen, aufkochen oder einfach gut erwärmen.
  3. Bereiten Sie die Sahne vor, indem Sie sie mit einem Mixer oder Mixer aus weicher Butter, Kaffee und Kondensmilch mischen und aufschlagen.
  4. Wenn der Keks fertig ist (das Streichholz bleibt trocken, nachdem es durchstochen wurde), nehmen Sie es heraus und kühlen Sie es ab. Schneiden Sie es dann in Kuchen.
  5. Gießen Sie jeden Kuchen reichlich mit einer leicht gekühlten, warmen Imprägnierung ein und bestreichen Sie den ersten Kuchen mit Sahne, geben Sie den zweiten darauf und bestreichen Sie ihn mit Sahne. Wenn Sie auch einen dritten Kuchen haben, legen Sie ihn auch. Nun den Kuchen allseitig mit einer dichten Schicht bestreichen.
  6. Den Kuchen mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Kochanleitung

1. In Kefir züchten wir 3 TL. löslicher Kaffee.

2. 2 Eier, 1 Glas Zucker, weiche Butter, ein Glas Mehl und eine Packung Backpulver in die entstandene Masse geben.

3. Den Teig kneten, in die Form gießen und 30 Minuten bei 190 Grad backen.

4. Wir machen eine Creme. Um dies zu tun, rühren Sie saure Sahne 100 gr., 4 EL. l Zucker, 4 TL. löslicher Kaffee.

ZUTATEN

  • Mehl 2 Tassen
  • Zucker 2 Tassen
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Butterstäbchen 2 Stück
  • löslicher Kaffee 3 EL. Löffel
  • Buttermilch 1/2 Tasse
  • Eier 2 Stück
  • Backpulver 1 Teelöffel
  • Vanille 2 Teelöffel
  • Für die Glasur: Ölstifte 1 Stück
  • Zucker 450 Gramm
  • löslicher Kaffee 2 EL. Löffel
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Fettcreme 4 EL. Löffel

1. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor. Mit Butter schmieren und Mehl mit zwei runden Auflaufformen bestreuen. In einer großen Schüssel Zucker, Mehl und 1/4 Teelöffel Salz vermengen. Beiseite stellen.

2. 2 Ölstangen in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Fügen Sie 3 Esslöffel Instantkaffee zu 1 Tasse kochendem Wasser hinzu. Beiseite stellen.

3. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Kaffeemischung in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen, 10 Sekunden kochen lassen und dann die Heizung ausschalten. Beiseite stellen.

4. In einer separaten Schüssel Buttermilch, Eier, Soda und Vanille mischen. Gießen Sie die Mischung aus Öl und Kaffee in die Mehlmischung. Vorsichtig umrühren. Fügen Sie die Eimischung hinzu und mischen Sie leicht.

5. Gießen Sie die Mischung in vorbereitete Formen. Den Kuchen 20 bis 22 Minuten backen. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.

6. In einer Schüssel Butter, Zucker, Instantkaffee, Salz und Sahne mischen. Beide Kuchenschichten mit der erhaltenen Glasur bedecken.

7. Den Kuchen vor dem Servieren im Kühlschrank kalt stellen. Den Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Viertes Rezept

Versuchen Sie, einen Kuchen in einem Slow Cooker zuzubereiten, falls Sie einen haben. Liste der benötigten Zutaten:

p, Blockquote 16,0,0,0,0 ->

  • etwa 250 g Mehl,
  • zwei Eier
  • ein Glas Sauerrahm (je dicker und fetter desto besser),
  • drei Esslöffel Wasser,
  • drei EL. l Kaffee (Instant, vorzugsweise sublimiert),
  • sechs bis sieben EL. l Kristallzucker
  • tsp Soda
  • etwas Öl.

Für Sauerrahmglasur:

p, Blockquote 17,0,0,1,0 ->

  • drei große Löffel Sauerrahm,
  • 5 mittlere Löffel Puderzucker.

p, Blockquote 18,0,0,0,0 ->

  1. Zucker zuerst mit Eiern verquirlen. Mindestens zwei bis drei Minuten aufschlagen, damit nach Beendigung des Prozesses ein Luftschaum entsteht.
  2. Wasser erhitzen, Kaffee darin vollständig auflösen.
  3. Als nächstes fügen Sie saure Sahne, Kaffee und Limonade zur Eimischung hinzu und mischen Sie sie vorsichtig.
  4. Fügen Sie der Zusammensetzung nach und nach Mehl hinzu und mischen Sie alles vorsichtig. Die Mischung bei minimaler Mixer- oder Mixerdrehzahl schlagen.
  5. Schmieren Sie die Schüssel mit Öl, gießen Sie den Teig hinein und kochen Sie den Keks im Backmodus mindestens 50-60 Minuten lang.
  6. Die Sauerrahmglasur durch Mischen von Sauerrahm mit Puderzucker kochen.
  7. Den fertigen Kuchen mit Zuckerguss bedecken und servieren.

Rezept fünf

p, Blockquote 19,0,0,0,0 ->

Ein köstlicher Kuchen aus Kaffee und Bananen.

p, Blockquote 20,0,0,0,0 ->

p, Blockquote 21,0,0,0,0 ->

  • zwei oder drei Eier
  • etwas mehr als ein halbes Glas Zucker,
  • ein halbes glas milch,
  • 230-240 g Mehl,
  • eine Tüte Vanillin
  • ein paar Esslöffel löslicher Kaffee,
  • 70-90 g Butter,
  • einen halben TL Soda
  • große reife Banane.

p, Blockquote 22,0,0,0,0 ->

  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Geben Sie weiche Butter in die Eimischung, gießen Sie Milch hinein und verquirlen Sie alles. Fügen Sie nun das Mehl in Teilen zusammen mit Kaffee und Vanille hinzu. Fügen Sie auch Backpulver hinzu, das mit Essig oder Zitronensaft gelöscht wurde.
  2. Eine Banane schälen, in kleine Ringe oder Würfel schneiden (Sie können sie mit einem Mixer zerdrücken) und zum Teig geben.
  3. Den Teig in eine gefettete Form geben und für vierzig bis fünfzig Minuten in den auf 170 Grad vorgeheizten Ofen geben.
  4. Bananen-Kaffee-Kuchen ist fertig!
p, Blockquote 23,0,0,0,1 ->

Verwenden Sie aromatischen Kaffee, um leckere Kuchen und Torten zuzubereiten!

Pin
Send
Share
Send
Send