Hilfreiche Ratschläge

Reisegeschäft: Wie gründe ich ein Geschäft?

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Tourismussektor ist trotz der Tatsache, dass er seit mehreren Jahren mit gewissen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, weiterhin recht profitabel. Jede Person, die keine großen Ersparnisse hat, kann Tourismusgeschäfte tätigen. Darüber hinaus bringt eine solche unternehmerische Tätigkeit viele positive Emotionen mit sich, da es möglich wird, Menschen bei der Organisation von Freizeitaktivitäten zu unterstützen. Es gibt jedoch noch einige Nuancen, die berücksichtigt werden sollten, um die in dieses Geschäft investierten Mittel nicht zu verlieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie ein Reisebüro von Grund auf neu eröffnen können, damit Sie alles richtig machen.

Merkmale des Tourismusgeschäfts

Bevor Sie ein Reisebüro eröffnen, müssen Sie verstehen, was ein Reisebüro ist, was das Wesentliche seiner Aktivitäten ist. Zunächst ist es notwendig, die Bedeutung einiger Konzepte zu verstehen.

Ein Reiseunternehmen ist eine Agentur, die als Vermittler zwischen einem Reiseveranstalter und einer Person fungiert, die eine Reise unternehmen möchte. Es kann Verpflichtungen erfüllen:

  • Reiseveranstalter - ein Unternehmen, das verschiedene Touren entwickeln und über die Medien bewerben soll, die von der Bevölkerung am meisten nachgefragt werden.
  • Reisebüro - ein Unternehmen, das Reisetouren durchführt: Transfers tätigt, Tickets verkauft, sich um die Kunden kümmert und Ausflüge für sie organisiert.

Bevor Sie ein Reisebüro in Russland eröffnen, müssen Sie auch wissen, welche Verantwortung Ihr Unternehmen trägt. Ein Reisebüro erbringt in der Regel folgende Leistungen:

Erteilung von Visa an Kunden gemäß den Anforderungen des Reiseveranstalters, mit dem der Vertrag geschlossen wurde. Wenn etwas falsch gemacht wird, sollte die Verantwortung dafür beim Reisebüro liegen.

So geben Sie Ihren Kunden ein vollständiges Paket mit Dokumenten, die für die Reise erforderlich sind:

  • Tickets (Flug und Bahn),
  • Krankenversicherung
  • Gutschein für die Unterkunft
  • Ein Memo des Staates, in den der Tourist geht
  • Buchen Sie alle vom Kunden gewünschten Leistungen
  • Zahlen Sie rechtzeitig für die Arbeit eines Reiseveranstalters.

Als Nächstes präsentieren wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein Reisebüro von Grund auf neu eröffnen können.

Sie müssen ein Reisegeschäft mit einer Idee beginnen

Das erste, was Sie brauchen, ist eine Idee. Glauben Sie mir, im heutigen Tourismusgeschäft ist die Konkurrenz unglaublich. Sie müssen bereit sein, sich diesem Kampf anzuschließen und Ihren Platz in der Liste der besten Reisebüros einzunehmen. Andernfalls können Sie nicht zur Sache kommen. In diesem Tätigkeitsbereich gibt es viele Faktoren, die vom Leiter unabhängig sind. Aus diesem Grund wird ein Drittel der Unternehmen nach einem Betriebsjahr geschlossen. Das sind echte Statistiken. Wenn Sie wissen, wie man handelt, dann gehen Sie doch ein Risiko ein.

Voraussetzungen sind die Grundlage für ein gutes Geschäft

Für ein Reiseunternehmen sollte in erster Linie die Wahl der Räumlichkeiten stehen. Wenn Sie nicht genug Geld für ein normales Büro haben, sollten Sie die Eröffnung des Unternehmens auf bessere Zeiten verschieben. Seien Sie auf die Kosten vorbereitet. Insbesondere müssen Sie die Miete aufteilen (ca. 1.000 USD pro Monat). Natürlich ist dieser Betrag sehr durchschnittlich. Für diese Art von Geld können Sie Ihr Büro irgendwo in der 3. bis 4. Etage eines Geschäftszentrums in einer Großstadt mit einer Fläche von nicht mehr als 15 bis 20 Quadratmetern organisieren. meter.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: "Wie können Sie Ihr Unternehmen auf Instagram bewerben?"

Die Wahl des Amtes muss unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Geschäfts erfolgen. Wenn beispielsweise einzelne Kunden bedient werden, sollte besonderes Augenmerk auf den Komfort von Mitarbeitern und Touristen gelegt werden. Es ist nicht erforderlich, dass das Reisebüro einen separaten Ausgang zur Straße hat und sich im zentralen Teil der Stadt befindet.

In dem Fall, in dem sich das Geschäft auf die Bedienung von Gruppen konzentriert, ist es besser, einen Raum in der Nähe von überfüllten Orten zu bevorzugen. Zum Beispiel sind U-Bahn-Stationen, Einkaufszentren und so weiter perfekt. Gleichzeitig ist ein separater Ausgang Voraussetzung - das macht die Wartung komfortabler und sicherer. Zusätzlich sollte am Eingang des Büros eine Video-Gegensprechanlage installiert werden. In extremen Fällen können Sie einen Sicherheitsbeamten beauftragen.

Die Suche nach Büroräumen ist mühsam. Die einfachste Möglichkeit, Anzeigen in Zeitungen oder im Internet zu lesen und Ihre Freunde zu fragen. Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Sie können durch die Stadt spazieren, einige Gebäude finden, die Ihnen gefallen, und insbesondere die Möglichkeit angeben, Räumlichkeiten zu mieten.

Wir empfehlen die Lektüre: "Wie kann man ein Unternehmen über Facebook bewerben?"

Die Auswahlkriterien sind recht einfach - die Verfügbarkeit von Telefonverbindungen und eine dedizierte Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. Gleichzeitig müssen Sie nicht einen Tag leben - es ist ratsam, für die Zukunft zu arbeiten. Das heißt, die Fläche des Raumes sollte so bemessen sein, dass in Zukunft eine Erweiterung möglich ist.

Ein guter Geschäftsplan ist der Ausgangspunkt für ein Tourismusunternehmen

Natürlich kann keine Aktivität auf einen guten Businessplan verzichten, der immer zur Hand sein sollte. Dies ist wichtig, da in dem Dokument in den "Regalen" die Haupt- und Nebentätigkeiten des Unternehmers stehen. Der Plan muss die Entwicklungsstrategie, das Kundenakquisitionsprogramm und das Werbeunternehmen beschreiben und alle möglichen Risiken berücksichtigen. Besonderes Augenmerk sollte auf mögliche Kosten gelegt werden. Darüber hinaus sollten alle Ausgaben mit dem Faktor 1,5 multipliziert werden, um unangenehme Situationen mit fehlenden Mitteln zu vermeiden.

Kader entscheiden viel - wählen Sie Mitarbeiter

Es ist wichtig, die richtigen Mitarbeiter auszuwählen. Viele angehende Geschäftsleute schenken diesem Aspekt wenig Aufmerksamkeit und laden ihre Verwandten, Freunde und nur gute Freunde zur Arbeit ein. Im Prinzip ist daran nichts auszusetzen. Die Hauptsache ist, zwei Hauptkriterien für Sorgfalt und Anstand zu beachten. Neulinge in der Tourismusbranche verfügen zwar möglicherweise nicht über ausreichende Fachkenntnisse, die Gehälter sind jedoch nicht zu hoch - etwa 150 USD. In diesem Fall sollte der Kopf alles tun, um die Fähigkeiten der Untergebenen zu verbessern. Personalschulung ist erforderlich.

Wir empfehlen folgende Lektüre: "Wie bewerbe ich ein Unternehmen über Youtube? 10 Regeln aus der Geschäftsanatomie

Wenn der neu geschaffene Geschäftsmann über genügend Geld verfügt, können Sie qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter einstellen, deren Gehälter viel höher sind. Auf ein Reisebüro ohne Steuerberater kann man nicht verzichten, sondern erst, wenn das Unternehmen auf den Beinen ist. In den ersten Arbeitsmonaten wird es wenig geben, so dass die Durchführung aller finanziellen Aufgaben spezialisierten Unternehmen übertragen werden kann.

Kunden - das "Gold" eines jeden Unternehmens

Ein wichtiges Thema im Tourismusgeschäft ist die Gewinnung von Kunden, ohne die es schwierig ist, mit dem Erfolg der Aktivität zu rechnen. Kunden sind sehr dankbare Menschen. Wenn ihnen die Reise gefallen hat, werden sie auf jeden Fall wiederkommen und ein paar Freunde mitbringen. Die Menschen neigen nicht dazu, sich zu ändern. Warum das Risiko eingehen, wenn es eine bewährte Option gibt?

Es ist wichtig, sofort ein eigenes „Highlight“ zu erstellen, das ein neu eröffnetes Reisebüro von den bestehenden unterscheidet. Zum Beispiel können Unterschiede in der Funktionsweise, den Werbeaktionen, den Boni usw. bestehen. Was die Werbeagentur betrifft, so werden in der Anfangsphase genügend Flugblätter sowie Anzeigen in Zeitungen und im Internet erscheinen.

Wir empfehlen zu lesen: "Wie erstelle ich eine Visitenkarte?" 10 Tipps von Business Anatomy

Tourismusgeschäft: Welche Unterlagen werden benötigt?

Und natürlich können Sie bei der Gründung eines Unternehmens nicht darauf verzichten, eine Reihe von Dokumenten auszufüllen. Die gesetzlichen Anforderungen müssen in den zuständigen Behörden geklärt werden. Und am häufigsten hängt die Liste der Dokumente direkt von der Art der Aktivität ab. Auf eine Lizenz zur Durchführung von touristischen Aktivitäten kann man nicht verzichten (bisher hat noch niemand abgesagt).
Erfolgreiche Arbeit für Sie.

Die Hauptvorteile des Tourismusgeschäfts sind:

  1. Es entwickelt sich rasant, was bedeutet, dass Sie nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland Personaldienstleistungen erbringen können, die Ihnen auch großen Gewinn bringen.
  2. Sie haben eine große Auswahl an Reiseveranstaltern, außerdem können Sie Kooperationsverträge mit mehr als einem Veranstalter abschließen, mit mehreren auf einmal - dies ist das erste, was Sie brauchen, um ein Reiseunternehmen zu eröffnen.
  3. Die Zahl der Menschen, die eine Reise unternehmen möchten, wächst stetig und endet nicht das ganze Jahr über.
  4. Papierkram ist einfach, schnell und ziemlich billig erledigt.

Betrachten Sie nun einige negative Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie ein Reiseunternehmen eröffnen:

  1. Ein ziemlich hohes Maß an Wettbewerb - viele Jungunternehmer überlegen, wie sie ein Reisebüro von Grund auf neu eröffnen können, weil sie die Rentabilität dieses Unternehmens verstehen.
  2. Wenn Sie der Werbekampagne für Ihr Reisebüro nicht genügend Aufmerksamkeit schenken, können Sie Kunden vollständig verlieren und keine Aufträge mehr erhalten (in diesem Fall steigt das Risiko, dass Sie investiertes Geld verlieren).
  3. In der warmen Jahreszeit ist die Nachfrage nach touristischen Ausflügen viel höher als in der kalten Jahreszeit, aber dies ist ein strittiger Punkt, da es Winterferienorte gibt, in denen die Menschen gerne zu Neujahrs- und Weihnachtsferien fahren.

Aktivitätsregistrierung

Ein Reisebüro kann als juristische Firma LLC oder als private Institution FLP registriert werden.

Um eine neue Institution in das Landesregister einzutragen, genügt ein Einwohner, der Touren im In- und Ausland verkaufen kann.

Wenn ein Reisebüro dies nicht kann, müssen Sie eine schriftliche Zusage von einem Bankinstitut einholen, das die Leistungen eines Reiseveranstalters in Rechnung stellt. Die Bank leistet jedoch nur dann eine angemessene Garantie, wenn der Gründer des Reisebüros ein Paket mit Dokumenten zur Verfügung stellt, das Folgendes enthält:

  • Bescheinigung über die staatliche Registrierung
  • Charter
  • Aktuelle Kontoinformationen
  • Kopien von Verträgen, die die Anmietung der Räumlichkeiten bestätigen, in denen sich das Unternehmen befindet (wenn sich die Räumlichkeiten im persönlichen Eigentum des Eigentümers befinden, müssen Sie ein Dokument vorlegen, das das Eigentum bestätigt),
  • Reisepass
  • Kopie der TIN des Kopfes,
  • Bescheinigung über die Registrierung beim Steuerdienst.

Es ist notwendig, spezielle Kundenverträge zu entwickeln, die Sie mit Kunden abschließen, die Touren bei Ihnen bestellen. In diesen Verträgen muss alles geregelt werden: das Datum der Zahlung, das Ausstellungsdatum des Touristengutscheins.

Es wird auch notwendig sein, Regeln für Touristen zu entwickeln: Wer wird sie in dem Land treffen, wohin sie gehen, begleiten, Exkursionen durchführen? Es ist ratsam, diese Regeln in die Kundenvereinbarung aufzunehmen, damit der Tourist das Dokument nach dem Lesen unterschreibt.

Es wird auch empfohlen, einen Vertrag mit einer Versicherungsgesellschaft abzuschließen, dies ist jedoch ein optionaler Punkt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kunden versichert sind, ist es besser, ihnen eine Krankenversicherung und andere Arten von Sachversicherungen (z. B. ein Auto) zur Verfügung zu stellen.

Es wird empfohlen, mit jeder Fluggesellschaft, über die Sie Tickets für Ihre Kunden kaufen, einen Subagentenvertrag abzuschließen. Dies ist sehr vorteilhaft, da Fluggesellschaften in solchen Fällen viele gewinnbringende Prämien anbieten.

Machen Sie einen ungefähren Geschäftsplan, wie Sie ein Reisebüro eröffnen können, um zu erfahren, welche Ausgaben auf Sie warten und wie Sie vorgehen müssen, damit sie sich schneller erholen und zu stabil hohen Einkommen führen.

Standortkriterien

Sie können ein Reisebüro im zentralen Bereich der Stadt eröffnen. In diesem Fall ist es wünschenswert, dass:

  • Das Zimmer war nicht weniger als 20 m² groß
  • Es sollte sich im ersten Stock eines jeden Wohnhauses befinden, aber es ist besser, Bürogebäude auszuwählen,
  • Auf dem Gelände muss ein helles Werbeschild angebracht werden, damit Passanten sehen können, welche Dienstleistungen Sie erbringen (die Tatsache, dass sich Ihr Reisebüro im Stadtzentrum befindet, wird sie an Ihr Prestige und Ihr hohes Maß an Kundenservice glauben lassen).

Sie können ein Reisebüro im Gebäude des Business Centers eröffnen. Was Sie brauchen, um ein Reisebüro in einer solchen Institution zu eröffnen:

  1. Der Raum muss eine frische, moderne Reparatur haben, damit die Agentur präsentabel und solide aussieht.
  2. Sie können nicht nur Touristen bedienen, die aus anderen Stadtteilen zu Ihnen kommen, sondern auch Angestellte eines riesigen Geschäftszentrums.
  3. In einem solchen Gebiet können Sie jedoch keine Werbung schalten.
  4. Am Checkpoint in jedem Business Center gibt es ein Checkpoint-System, das Kunden abweist.

Sie können einen Raum für das Unternehmen in einem Einkaufszentrum auswählen. Wir geben Ihnen einige grundlegende Empfehlungen für die Gründung eines Tourismusunternehmens in einer solchen Institution:

  • Wählen Sie eine Boutique, in der immer viele Leute sind (es ist besser, Abteilungen in Betracht zu ziehen, in denen Kleidung, Schuhe oder elektronische Geräte verkauft werden).
  • Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass Sie in einer solchen Einrichtung einen hohen Preis für die Miete zahlen müssen.

Sie können ein Reiseunternehmen in einem Wohngebiet Ihrer Stadt eröffnen:

  • Eine große Menge von Menschen, die potenzielle Kunden Ihrer Agentur werden können, ist immer hier konzentriert.
  • Sie müssen nicht viel für Miete bezahlen,
  • In einem solchen Bereich wird es nicht viel Wettbewerb geben.

Raum- und Innenausstattung

Die Räumlichkeiten Ihres Unternehmens sollten immer sauber und komfortabel sein. Dies ist notwendig, damit Ihre Kunden im Büro vollkommen entspannen können. Dies gilt insbesondere für Situationen, in denen eine Reihe von Personen unterwegs ist. Sie müssen verschiedene Zeitschriften, Kataloge und Kaffeemaschinen auf den Tisch legen. Hängen Sie auch verschiedene interessante Dinge an die Wände, die Ihre Kunden zum Reisen inspirieren.

Um ein Reisebüro von Grund auf ohne Berufserfahrung zu eröffnen, müssen Sie Möbel und die notwendige Ausrüstung kaufen. Es ist nicht erforderlich, teure Modelle zu wählen, eine kostengünstige Option ist auch geeignet, wenn nur alles anständig und schön aussieht. Sie benötigen:

  • Computer mit Druckern und der erforderlichen Software,
  • Bürotische, Stühle,
  • Weiche Sofas,
  • Sessel und Couchtische,
  • Klimaanlage
  • Kaffeemaschinen mit entsprechenden Utensilien,
  • Telefone
  • Wi-Fi

Finanzielle Investitionen

  • Bei der Anmietung eines Zimmers,
  • Für den Kauf von Geräten und Möbeln,
  • Mit einer Werbekampagne
  • Zahlung einer Gebühr, wenn Sie ein Franchise-Reisebüro eröffnen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Antwort auf die Frage, wie viel es kostet, ein Reisebüro zu eröffnen, mehr von der Stadt abhängt, in der Sie leben. Denn wenn Sie in einer Metropole wohnen, ist die Miete für Räumlichkeiten höher als in den Provinzen. In einem Monat müssen nur 30-60 Tausend Rubel für Miete ausgegeben werden.

Um den ausgewählten Raum in Ordnung zu bringen (es müssen bestimmte Standards erfüllt sein), die erforderlichen Möbel, Geräte zu kaufen und alle erforderlichen Dokumente auszufüllen, müssen Sie ungefähr 200.000 Rubel in Ihrem Besitz haben.

Um Ihr Reisebüro zu fördern, benötigen Sie mindestens 100.000 Rubel. Wir stellen jedoch fest, dass dieser Betrag relativ ist und eher von dem Kanal abhängt, der die Werbekampagne durchführt.

Wenn Sie die Frage diskutieren, wie viel es kostet, ein Reisebüro zu eröffnen, müssen Sie wissen, dass Sie Ihren Mitarbeitern immer noch Löhne zahlen müssen. In der Regel sollte es 15 Tausend Rubel stabil und weitere 20% des monatlichen Einkommens eines Reisebüros sein.

Denken Sie daran, dass Sie in den nächsten 6 Monaten nach Eröffnung einer Agentur keinen Gewinn erzielen. Daher müssen Sie über einige finanzielle Mittel verfügen, mit denen Sie ein Unternehmen aufbauen können.

Geschätzter Gewinn

Wenn Sie lernen, mehr als 500 Genehmigungen pro Jahr umzusetzen, erzielt Ihr Reisebüro einen Gewinn von 50-100 Tausend Rubel pro Monat. Dies reicht aus, um sich als beliebtes Segment der Tourismusbranche zu etablieren. Je mehr Sie die Tour verkaufen, desto mehr können Sie verdienen. Wenn Sie mit solchen Arrangements zufrieden sind, zögern Sie nicht lange, ob es sich lohnt, ein Reisebüro zu eröffnen, und machen Sie sich sofort an die Arbeit.

Amortisationszeiten für Unternehmen

Die zweitwichtigste Frage für diejenigen, die sich entschlossen haben, 2018 ein Reisebüro von Grund auf neu zu eröffnen, wie lange es sich auszahlen wird. Hier müssen Sie sich bewusst sein, dass dieser Moment mehr davon abhängt, wie Sie anfangen. Wenn Sie in den ersten Tagen einen großen Umsatz mit Touren erzielen, verdienen Sie im ersten Arbeitsjahr 600-800 Tausend Rubel, was bedeutet, dass Sie das investierte persönliche Geld zurückzahlen.

Erfahrene Unternehmer, die es in diesem Bereich schon lange gibt, argumentieren jedoch, dass die Amortisationszeit eines Reisebüros mindestens 2 Jahre beträgt. Wir raten Ihnen jedoch nicht, den Errungenschaften eines anderen gleichzusetzen. Wenn Sie sich ernsthaft mit der Frage befasst haben, wie Sie ein Reisebüro in Russland von Grund auf neu eröffnen können, werden Sie einen Weg finden, schnell loszulegen, um Ihre Investition zurückzugewinnen und Gewinne zu erzielen.

Schlussfolgerungen und Tipps

Am Ende dieses Artikels über die Eröffnung eines Reisebüros möchten wir Ihnen einige nützliche Tipps geben, wie Sie Ihr Unternehmen schnell fördern und ein konstant hohes Einkommen erzielen können:

  • Если вы задались решением вопроса, как открыть турфирму на дому, то для раскрутки вам потребуется всего лишь иметь в распоряжении официальный сайт, через который вы и будете осуществлять всю работу. Открыть турагентство с нуля на дому гораздо проще и экономнее. По крайней мере, лишние 200 000 рублей сможете сэкономить. Лучше часть этих денег вложить в создание уникального сайта. Lassen Sie sich von Experten beraten, wie Sie ein Reisebüro zu Hause eröffnen können, damit Ihre Tätigkeit offiziell und gefragt ist.
  • Erstellen Sie einen sehr einprägsamen und farbenfrohen Namen für Ihr Unternehmen. Dies gilt nicht für diejenigen, die ein Franchise-Reisebüro eröffnen möchten.
  • Stellen Sie sich ein System von Werbeaktionen und verschiedenen Boni vor, die die ersten Kunden Ihrer Agentur für sich gewinnen können. Erstellen Sie mehrere Konten in sozialen Netzwerken, in denen Sie Ihre unternehmerische Tätigkeit fördern und verschiedene touristische Reisen bewerben.

Widmen Sie sich einem vollständig ausgewählten Unternehmen, um in kurzer Zeit erfolgreich zu sein. Glauben Sie an Ihre Stärke und tun Sie das Maximum, das von Ihnen abhängt!

Reiseagentur eröffnen

Reisebüros verkaufen vorgefertigte Touren, bei denen bereits alles vorgesehen ist: Flug, Hotelübernachtung, Flughafentransfer, Versicherung und so weiter. Sie müssen sich nicht um die Organisation der Reise kümmern, sondern bieten dem Kunden nur ein passendes Ticket an. In Ihrer Tasche stecken Sie den Unterschied in den Kosten der Dienstleistung. Die Standard-Maklergebühr beträgt 10 Prozent.

Das Wichtigste ist, nur mit vertrauenswürdigen Betreibern zusammenzuarbeiten, um Kunden und deren Ruf keinem Risiko auszusetzen.

Versuchen Sie deshalb nicht, die billigsten Touren zu verkaufen - wenn Sie von einem Reiseveranstalter enttäuscht werden, können Sie Ihrer Karriere ein fettes Kreuz aufsetzen.

Geben Sie Ihren Kunden Rabatte - dies hilft Ihnen, Ihre Konkurrenten zu umgehen. Und rechnen Sie zunächst nicht mit großen Provisionen.

Wie organisiert ein Agent ein Tourismusunternehmen? Wählen Sie zunächst zuverlässige Partnerbetreiber. Und es gibt kein einziges Rezept. Versuchen Sie herauszufinden, welcher Ihrer potenziellen Partner in ausländischen Botschaften akkreditiert ist. Diese Informationen sind offen und auf den Websites der Botschaften selbst enthalten.

Eröffnungskosten

Die Hauptkosten, die Ihnen entstehen, sind Imagebildung: Werbung, ein anständiges Büro in einem anständigen Bereich, vorzeigbare und glaubwürdige Manager.

Im Büro für die Arbeit benötigen Sie eine Mindestausrüstung: einen Computer mit Internetanschluss, einen MFP, ein Telefon und ein Faxgerät. Vergessen Sie nicht, dass Angestellte - Sekretär, Manager, Buchhalter, Reinigungskraft - ein Gehalt benötigen. Es sei denn, Sie werden diese Positionen natürlich nicht selbst besetzen.

Darüber hinaus müssen Sie ein Unternehmen registrieren: Wie die Praxis zeigt, vertrauen die Menschen einzelnen Unternehmern nicht wirklich und bevorzugen es, sich mit einer soliden Buchstabenkombination von LLC auseinanderzusetzen.

Die Registrierungskosten umfassen die tatsächliche Registrierung einer juristischen Person, die Siegelherstellung und die Eröffnung eines Bankkontos. Sie müssen auch einen Mindestbetrag von 10 Tausend Rubel auf das Konto setzen.

Ein weiterer Grund, warum Sie sich sofort als juristische Person öffnen sollten, besteht darin, dass Sie nichts ändern müssen, wenn Sie sich plötzlich dazu entschließen, weiterhin als Reiseveranstalter zu arbeiten, und der Ruf, den Sie durch den Verkauf von Genehmigungen erworben haben, wird Ihnen im Neugeschäft zugute kommen.

Aussichten

Das Tourismusgeschäft leidet unter der Saisonabhängigkeit - der Höhepunkt der Ferien fällt auf die Maiferien, den Sommer und das Neujahr. Deshalb müssen Sie für die tote Jahreszeit vorbereitet sein und einen Bargeld- "Airbag" haben.

Darüber hinaus ziehen es mit der Entwicklung der Internet-Technologien immer mehr Touristen vor, allein zu reisen, ohne die Vermittlungsdienste zu überbezahlen. Sobald Sie ein wenig Erfahrung auf diesem Gebiet gesammelt haben, ist es daher besser, eigene Routen zu entwickeln.

Business-Reiseveranstalter

Um ein Tourismusunternehmen von Grund auf zu eröffnen, wählen Sie eine Richtung und versuchen Sie, Ihr Angebot einzigartig zu machen.

Was machst du am liebsten? Dies kann Strandtourismus oder die Organisation von Fischen und Jagen, Gesundheitstouren, Touren für junge Leute, Paare mit oder ohne Kinder sein.

Wählen Sie Ihre Zielgruppe. Und denken Sie darüber nach, was Sie ihnen anbieten können. Im Idealfall wäre es schön, Erfahrungen in den Ländern zu sammeln, in die Sie Kunden einladen möchten.

Registrierung

Wenn Reisebüros noch entscheiden können, wie sie sich registrieren lassen, hat der Reiseveranstalter keine andere Wahl - nur eine juristische Person kann diese Aktivität durchführen. Trotz der Tatsache, dass die Lizenz storniert wird, müssen einige Bedingungen erfüllt sein, um in das einheitliche Register der Reiseveranstalter aufgenommen zu werden. Außerdem ist finanzielle Unterstützung erforderlich.

Um sich im internationalen Tourismus zu engagieren, müssen Sie 30 Millionen Rubel versichern.

Um für eine solche Summe versichert zu sein, müssen Sie einer Versicherungsgesellschaft ungefähr 100-120 Tausend bezahlen. Für den Einreisetourismus beläuft sich dieser Betrag auf 10 Millionen Rubel und für den Inlandstourismus auf 500.000 Rubel.

Machen Sie sich bereit für die Kosten.

Die Organisation der Ruhezeiten ist eine ziemlich verantwortungsvolle Angelegenheit, da die Kunden dafür bezahlen, dass Sie alle Aufgaben selbst erledigen und sie nur der Entspannung überlassen. Daher sollte es keine Überraschungen geben. Aber Reisen, egal ob groß oder klein, ist immer ein Risiko. Sie können den Träger, Wetter, Wechselkurs lassen. Aus diesem Grund sollten im Geschäftsplan Kosten festgelegt werden, um verschiedene Konfliktsituationen mit unzufriedenen Kunden zu lösen.

Lohnt es sich, ein fertiges Geschäft zu kaufen?

Wenn die Finanzen es erlauben, ist es durchaus möglich, ein bestehendes Unternehmen zu erwerben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie müssen keine wertvolle Zeit für die Registrierung und die Vorbereitung verschiedener Dokumente aufwenden, die Mitarbeiter sind bereits angeworben und einsatzbereit, und vor allem hat das Unternehmen bereits einen Kundenstamm, und viele kennen wahrscheinlich den Namen.

Nachteile: Vielleicht ist das Unternehmen in einem Rechtsstreit verstrickt, hat Schulden gegenüber der Steuer oder hat seinen Ruf durch einen Skandal mit einem Kunden völlig ruiniert. Vergewissern Sie sich daher, bevor Sie Ihr eigenes Geld bezahlen, dass sich im Schrank des Unternehmens Skelette befinden.

Wird die Krise nicht schaden?

Wie sehr kann die Wirtschaftskrise dem Reiseveranstalter schaden? Es ist kein Geheimnis, dass die Russen, die in den letzten Jahren an ausländischen Feiertagen teilgenommen haben, nun gezwungen sind, ihre Ausgaben zu begrenzen. Tatsächlich ist ein Umsatzrückgang zu erwarten, jedoch nur für Massendestinationen wie die Türkei oder Ägypten.

Denken Sie daran, dass nach dem Pareto-Gesetz 80 Prozent aller Reisen von 20 Prozent der reichsten Menschen unternommen werden. Sie sind nicht sehr an Sparangeboten interessiert, daher werden exklusive, teure Reisen mit einem hohen Serviceniveau und großen Trinkgeldern genutzt. Der Schwerpunkt sollte also nicht auf dem Massenkunden liegen, sondern auf VIPs, die Ihnen eine solide Belohnung und die Möglichkeit bieten, auf einem Stück Brot und Butter zu verdienen.

Betrachten wir nun die geschätzten Einnahmen und Ausgaben eines Reisebüros

Das geschätzte Einkommen ist ebenfalls leicht zu berechnen. Für ein Reisebüro für Anfänger ist es schwierig, mit dem Verkauf von mehr als 50 Pässen pro Monat zu rechnen. Eine größere und bekanntere Agentur kann in der Hochsaison 200 oder mehr Kunden bedienen. Berechnet man die durchschnittlichen Kosten der Genehmigung - 400 USD (10% der Provision - 40 USD), ergibt sich ein durchschnittliches Einkommen - von 2.000 bis 8.000 USD.

Pin
Send
Share
Send
Send