Hilfreiche Ratschläge

Wie man Blei schmilzt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir schmelzen zu Hause Blei.

Der Schmelzpunkt von Blei beträgt 320 Grad. Bei der Herstellung verschiedener Produkte aus Blei, wie z. B. Senkblei oder Ausgleichsgewichte, stehen wir vor dem Problem, wie Blei zu Hause effektiv geschmolzen werden kann.

Wie kann man Blei schmelzen?

Zu Hause kann Blei auf viele Arten geschmolzen werden:

1. Blei kann mit Feuer geschmolzen werden - der Nachteil dieser Methode ist, dass das Schmelzen sehr lange dauert. Sie müssen einen Ort finden, an dem Sie ein Feuer machen können, da beim Schmelzen von Blei ein unangenehmer Geruch im Wind entsteht. Insbesondere, wenn das Blei nicht sauber ist, aber Stellen Sie sich vor, Sie entzünden ein Feuer und Ihre Nachbarn verdreifachen das Waschen und der Wind blies Rauch und einen Geruch aus ihrer Wäsche. Nach dieser Methode zum Schmelzen von Blei strahlen alle Ihre Kleidungsstücke den Geruch von Lagerfeuer und Blei aus. Das traurigste und wichtigste ist, dass es zu einer Sprühreaktion kommt, wenn versehentlich Regen und Wassertropfen in das geschmolzene Blei fallen. Blei in Kontakt mit Wasser ist sehr gefährlich. Schweine dürfen auf keinen Fall in einen feuchten Behälter gegossen werden!

2. Viele schmelzen Blei auf einem Gasherd. Ein Gasherd ermöglicht das schnelle Aufheizen eines Behälters mit Blei und das anschließende Schmelzen. Ein großer Nachteil dieser Methode ist das Einatmen von Bleidampf.

3. Heute verwenden viele Menschen einen elektrischen Tiegel (Schmelzofen), um Lee-Pro 4-20 Blei für 9 kg 220 Volt zu schmelzen. Hersteller: Lee Precision, Inc. (USA) Blei schmilzt innerhalb von 15-20 Minuten. Das Volumen des Tiegels beträgt ca. 9 kg flüssiges Blei. Der Tiegel hat einen Ständer für die Form. Dank der Unterstützung ist es stabil. Es gibt 9 Temperaturregelungsmodi im Tiegel. Grundsätzlich arbeitet jeder im 4-6-Modus. Modus 4-6 verlängert die Lebensdauer des Heizelements (Spirale) um ca. 1-1,5 Jahre. In Modus 9 reißt die Heizwendel einen Monat lang und wird unbrauchbar. Mit diesem Tiegel können Sie unter komfortablen Bedingungen arbeiten. Sie können auf der Straße, im Haus arbeiten. Da der Tiegelhalter abnehmbar ist, können Sie ihn an einer Stange in Brusthöhe befestigen, um das Einatmen von Bleidämpfen zu verhindern.Der Tiegel wird zum Umschmelzen von Blei und Legierungen mit einem Schmelzpunkt von bis zu 350 Grad, zum Gießen von Kugeln, Schrot, Schleudern oder Bleisenken benötigt. Gut geeignet zum Werfen großer Gewichte, Lieferung ohne Gabel.

  • Bleikapazität - 9 kg
  • Betriebsspannung - 220 V
  • Leistungsaufnahme - 700 W
  • Bad Gesamtabmessungen - 101 mm (Durchmesser, 4 Zoll)
  • stabiles Fundament
  • Zeit, um die eingestellte Temperatur von ca. 20-30 Minuten zu erreichen
  • stufenlose Temperatureinstellung
  • Achtung - Lieferung ohne Stecker.
  • Video-Schmelzblei, Schmelztiegel für Bleivideo,Bleitiegel LEE Pro 4-20 (220 Volt) YouTube-Video

Ich benutze den amerikanischen Elektrotiegel Lee zum Schmelzen von Blei. Vor dem Kauf habe ich viel über die Typen gelesen, die in der LEE-Linie mit einer Ladung von 10 kg Blei für die teuersten entschieden haben.

Wirklich nicht falsch. Erstens enthält der Tiegel Blei in einem flüssigen Zustand von ca. 9 kg. Auch die Größe des Tiegels ist nicht so beeindruckend wie auf dem Foto, seine Höhe beträgt nicht mehr als 30 cm und eine Breite von 20 cm. Als ich meinen Tiegel per Post erhielt, zählte ich mit der Größe der Mikrowelle . Ein Stecker ist nicht im Lieferumfang des Tiegels enthalten, daher ging ich vom Postamt zum nächsten Radiogeschäft und kaufte einen Stecker. Er kam nach Hause, ging in seine Werkstatt mit dem Namen „Papa Carlo“, verband alles, warf Bleiplatin und fing an zu warten. Ich stellte die Energie auf 9 ein, weniger als 15 Minuten vergingen, die Leitung fing an zu schmelzen. Gerahmt wog die Gussform 160 Gramm, hob den Ventilgriff und goss ein. Ich weiß nicht, wie in anderen Tiegeln auf einem YouTube-Video ein starker Bleistrom explodieren und in wenigen Sekunden die geladene Gießform füllen sollte. In meinem Fall ergoss sich ein schmaler Bleistrom, der die Form für ca. 20 Sekunden füllte. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Senke um keine handelte, mit Zuflüssen.

Ich mochte die Qualität der Platine und die Casting-Zeit nicht. Nachdem er sich am Hinterkopf gekratzt und sich das Video noch einmal angesehen hatte, entschloss er sich, den Tiegel zu zerlegen und zuerst mit einem Bohrer eine kleine Düse in den Tiegel zu bohren. Zunächst nahm ich den kleinsten Bohrer und fing an zu bohren. Das Zerlegen und Zusammenbauen eines Tiegels mit Bohrung dauerte ca. 15 Minuten. Blei schmolz wieder und ja), der Strahl wurde breiter und besser beladen. Er nahm eine größere Übung und verschleuderte noch weiter.
Die folgenden Faktoren beeinflussen die Qualität des Gusses einer Platine:

1. Die Gussform für Platinen sollte aus Aluminium sein, da beim Gießen von 50-100 Platinen die Platinen fest in die Form gedrückt werden und herausgezogen werden müssen, damit kein Gips und keine andere Form einem solchen Ruck standhält. Vor dem Ausgießen von Blei muss die Form entweder mit einer Kerze oder einem Feuerzeug geraucht werden, bis die innere Komponente verrußt ist. Dies verbessert zum einen das Detail der Platine und zum anderen kann die Platine leicht entfernt werden.

2. Es sollte eine gute Zufuhr von Blei in die Form vorhanden sein, ein breiter Strom. Wenn Sie 1 kg Platinen schmelzen möchten, müssen Sie den Tiegel mit mindestens 3-4 kg Blei füllen.

3. Wir gießen die Platine ein, wenn ein blau-blauer Film auf flüssigem Blei erscheint.

In meinem Fall entfernte ich das Bein aus dem Tiegel, schraubte es in Augenhöhe in einem leichten Winkel an den Pfosten, meine Höhe betrug 1,75 cm, ich lud es vor dem Gießen, ich mischte den Löffel mit einem Löffel, alle Schlacken- und Kohlenstoffablagerungen steigen an die Oberfläche, entfernte sie mit einem Löffel und warf sie in die Pfanne mit einem Deckel. Schlacke und Kohlenstoffablagerungen sind fest in der Pfanne und flüssiges Blei im Tiegel riecht nicht einmal. Von der Säule geht ein Auszug auf die Straße, und alle Bleidämpfe werden herausgezogen. Ab Januar 2012 wurden 800-1000 kg Blei durch den Tiegel befördert, ich bin sehr zufrieden mit dem LEE-Elektrotiegel, im Relais-Modus 4, da es geringe Stromkosten gibt, Modi über 4, zahlen Sie gerne Stromrechnungen, die Hälfte des Preises des Tiegels .)

Wenn Blei geschmolzen ist, beträgt sein Verlust 10-15%. Wenn Sie 10 kg Blei haben und dann wiegen, werden Sie 8-9 kg schmelzen.

Das Ergebnis der Arbeit kann als Polieren und Streichen der Platine angesehen werden.

Lee Pro 4-20 Tiegel langweilig

Bedienungsanleitung

1. Bereiten Sie einen Schmelztank vor. Stellen Sie sicher, dass es ziemlich sauber und frei von Bio-Clogs ist. Überprüfen Sie, ob der Griff sicher befestigt ist.

2. Vorbereiten führen . Wenn es ein ziemlich großes Stück Metall gibt, teilen Sie es in kleine Fragmente. Wenn führen physikalisch kombiniert mit einer großen Anzahl von Fremdstoffen (wie in heruntergekommenen Batterien), entfernen Sie diese wahrscheinlich.

3. Erwärmen Sie die Kapazität, in der das Schmelzen stattfinden soll. Stellen Sie den Behälter richtig über den Gasbrenner. Zünde ein Feuer an. Stellen Sie die Gaszufuhr so ​​ein, dass die Flamme klein ist. Warten Sie, bis sich der Tank aufgewärmt hat. Das Aufwärmen ist erforderlich, um die Feuchtigkeit von der Oberfläche des Behälters zu verdampfen, organische Substanzen auszubrennen und die Zerstörung von Keramikgeschirr durch schnelles ungleichmäßiges thermisches Strecken zu verhindern.

4. Schmelzen führen . Legen Sie ein paar Scheiben Blei in einen Behälter. Verwenden Sie dazu eine Pinzette oder einen Spatel, um Verbrennungen zu vermeiden. Warten Sie, bis sie vollständig geschmolzen sind. Fügen Sie der Schmelze Bleifraktionen hinzu, bis Sie die richtige Menge an flüssigem Metall haben. Die allmähliche Zugabe von Blei zur Schmelze beschleunigt den Schmelzprozess, da feste Bruchstücke mit der flüssigen Fraktion in Kontakt kommen, was die Kontaktfläche vergrößert und die Wärmeübertragung verbessert.

Was wird dafür benötigt?

Der Oxidfilm auf einem Produkt aus Blei entsteht nach einem recht schnellen Schmelzen. Ist die maschinelle Reinigung idealerweise umsonst? Dies ist ein ziemlich zeitaufwendiger Vorgang. Außerdem beginnt die gereinigte Oberfläche schnell zu oxidieren. Es ist erlaubt, Platinen, Figuren, Perlen oder Steckdosen mit Hilfe der folgenden Substanzen zu schützen: - Sonnenblumenöl, - Graphitfett, - Lack Bereiten Sie ein Paket Papiertücher sowie chemisches Geschirr, Handschuhe und ein Atemschutzgerät für die Arbeit mit Säure vor.

Haus- und Industriemethoden

Es gibt buchstäblich eine Hausmethode, um eine Bleioberfläche vor Korrosion zu schützen. Sonnenblumenöl ist immer auf dem Bauernhof zu finden. Gießen Sie es in eine Schüssel und tauchen Sie dort eine kurz geschmolzene Figur ein. Fünf Minuten warten, herausnehmen, Servietten auflegen und trocknen lassen. In der Produktion wird üblicherweise Graphitfett verwendet, um Bleiteile vor Oxidation zu schützen. Es ist vielleicht nicht zur Hand, aber es ist nicht so schwierig, es zu erwerben. Man findet es in Autoteileläden, in Haushalten und in landwirtschaftlichen Maschinen - mit einem Wort, wo sie Industrieöl verkaufen. Es ist gestattet, Graphitschmiermittel über den Online-Shop zu bestellen. Bleierzeugnis bleibt lange glänzend. Wenn das Produkt groß ist, kann es primitiv mit einem in Pflanzenöl getauchten Wattestäbchen abgewischt werden.

Angellacke

Es ist möglich, eine Bleifigur und einen Metalllack zu bedecken. In dem Geschäft, das Waren für Fischer verkauft, befindet sich häufig ein spezieller "Angel" -Lack, der speziell für diese Zwecke hergestellt wurde. Es gibt eine Vielzahl von Farben, aber wenn Sie den metallischen Glanz erhalten möchten, ist farblos besser für Sie geeignet. Die Industrie stellt auch fluoreszierende "Angel" -Lacke her.

Oxid loswerden

Wenn der Oxidfilm auf der Oberfläche dichter ist, kann er mit konzentrierter Säure entfernt werden. Denken Sie daran, dass es für chemische Experimente besser ist, Utensilien aus chemischem Glas zu verwenden. Ein gewöhnliches Glas kann sich als unbefriedigend stark herausstellen, und es ist völlig zu beanstanden, Gegenstände aus Metall oder Kunststoff zu verwenden. Vergessen Sie nicht die Sicherheitsvorkehrungen - Sie müssen mit Handschuhen mit scharfen Säuren arbeiten. Wunsch- und Schutzmaske. Tauchen Sie das Objekt in Säure und warten Sie, bis der Oxidfilm verschwindet. Lassen Sie die Säure vorsichtig ab. Lassen Sie das Produkt trocknen und bestreichen Sie es mit Öl, Graphitfett oder Lack. Vergessen Sie bei der Arbeit mit Blei nicht, dass dieses Material giftig ist.

Lead Use Areas

Eine der häufigsten Anwendungen für Blei ist die Herstellung von Kugeln, Schüssen und anderen Schusswaffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Jäger selbstgemachte Kugeln herstellen, ist auf die Billigkeit des Metalls und den niedrigen Schmelzpunkt zurückzuführen. Angelgewichte werden ebenfalls aus Blei hergestellt. Aufgrund der Tatsache, dass das Metall ziemlich weich ist, kann es ohne die Verwendung spezieller Vorrichtungen durch einfaches Zusammendrücken an der Angelschnur befestigt werden. Blei hat auch eine Korrosionsschutzeigenschaft und wird daher zum Aufbringen einer Schutzschicht auf Eisenprodukte und zur Herstellung von Kabelummantelungen verwendet. Diese Spezifität von Blei ermöglicht auch die Verwendung bei der Herstellung von Farben und Lacken. Als Hauptbestandteil des Schiffs oder Eisenminiums, das den Unterwasserteil des Schiffs lackiert, wird ein Pigment verwendet, das Blei enthält. Häufig wird dieses Nichteisenmetall in Form von Legierungen verwendet. Mit Blei kontaminierte Bleche sind beispielsweise in der Lage, vor Röntgenstrahlen und radioaktiver Strahlung zu schützen. Bei dem Unfall im Kernkraftwerk Tschernobyl wurden, begleitet von gesättigter Strahlung, Säcke mit Schweinen und Bleischrot verwendet, um unsichere Prozesse im Reaktor zu stoppen. Zum Schutz der Leute, die an den Hubschraubern saßen, die diese Fracht abliefern, wurden Bleiblätter verwendet. Einzigartige Eigenschaften dieses Metalls waren in diesem Fall notwendig.

Bleischmelzpunkt

Der Schmelzpunkt von reinem Blei ohne Verunreinigungen beträgt 328 ° C. Während des Aufschmelzens werden die Gießereieigenschaften eines bereits zierlichen Bleis verbessert. Auf diese Weise können Jäger zu Hause Waffenpatronen werfen. Blei darf auch zu Hause oder auf dem Scheiterhaufen schmelzen, zum Gießen in Formen ist es jedoch erforderlich, das Metall in einen flüssigen Zustand zu bringen. Insofern darf man Blei bei einer Temperatur von ca. 100-200 ° C über dem Schmelzpunkt schmelzen. Der Siedepunkt dieses Metalls variiert innerhalb von 1749 ° C. In geschmolzener Form weist es eine unsichtbare Flüchtigkeit auf, die mit zunehmender Temperatur zunimmt. Bleidämpfe sowie deren Staub können beim Menschen akute Vergiftungen verursachen. Bei schwerer Vergiftung ist die Sättigung von 0,3 g Blei oder seiner Bestandteile im Körper zufriedenstellend.

Beachten Sie!
Bleischmelze hat eine sehr hohe Temperatur. Achten Sie auf den Kontakt mit Haut, Kleidung und brennbaren Gegenständen. Arbeiten Sie im Freien oder in einer Hecke mit perfekt belüfteten Räumen, da Bleidämpfe giftig sind.

Nützliche Ratschläge
Blei darf auch in einer Blechdose schmelzen und fest über einen Gasbrenner stellen.

Sehen Sie sich das Video an: Refit PiRi #20 - Blei schmelzen und gießen (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send