Hilfreiche Ratschläge

Wie finde ich die Fläche eines Halbkreises?

Pin
Send
Share
Send
Send


Online-Rechner zur Berechnung der Kreisfläche. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Fläche eines Kreises zu berechnen: über den Radius und den Durchmesser des Kreises. Stellen Sie nach Auswahl der Berechnungsoption den Radius oder Durchmesser ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Berechnen". Unser Rechner zeigt das Ergebnis der Flächenberechnung sowie eine detaillierte Lösung an, mit der Sie sehen können, wie das Ergebnis erzielt wurde.

Ein Kreis ist eine Ebene, die von einem Kreis begrenzt wird.

Antwort oder Lösung 1

Die Fläche eines Kreises ist gleich dem Produkt von pi (das Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser beträgt 3,14) mit dem Quadrat des Radius. Die Formel zum Finden der Fläche eines Kreises sieht folgendermaßen aus:

Um die Fläche eines Halbkreises zu bestimmen, müssen wir daher pi mit dem Quadrat des Radius multiplizieren und durch zwei dividieren. Die Formel zum Finden der Fläche eines Halbkreises lautet wie folgt:

Bedienungsanleitung

1. Bilden Sie einen Kreis mit einem bestimmten Radius. Geben Sie als Mittelpunkt O an. Um einen Halbkreis zu erhalten, reicht es aus, ein Segment durch diesen Punkt bis zum Schnittpunkt mit dem Kreis zu zeichnen. Dieses Segment ist der Durchmesser dieses Kreises und entspricht seinen beiden Radien. Denken Sie daran, was ein Kreis ist und was ein Kreis ist. Ein Kreis ist eine Linie mit allen Punkten in einem identischen Abstand vom Mittelpunkt. Ein Kreis ist ein Teil einer Ebene, die von dieser Linie begrenzt wird.

2. Erinnern Sie sich an die Kreisflächenformel. Es ist gleich dem Quadrat des Radius multipliziert mit dem stetigen Exponenten - gleich 3.14. Das heißt, die Fläche eines Kreises wird durch die Formel S = R2 R2 ausgedrückt, wobei S die Fläche und R der Radius des Kreises ist. Berechnen Sie die Fläche des Halbkreises. Es ist gleich der Hälfte der Fläche des Kreises, d. H. S1 = & Dgr; R2 / 2.

3. Für den Fall, dass Ihnen unter den gegebenen Bedingungen nur der Umfang gegeben ist, ermitteln Sie zunächst den Radius. Der Umfang berechnet sich nach der Formel P = 2? R. Um den Radius zu ermitteln, müssen Sie den Umfang dementsprechend durch einen Faktor zwei teilen. Es zeigt sich die Formel R = P / 2?

4. Ein Halbkreis kann auch als Sektor dargestellt werden. Ein Sektor ist ein Teil eines Kreises, der durch seine zwei Radien und einen Bogen begrenzt wird. Die Fläche eines Sektors ist gleich der Fläche eines Kreises multipliziert mit dem Verhältnis des Mittelwinkels zum vollen Winkel des Kreises. Das heißt, in diesem Fall wird es durch die Formel S = & agr; * R 2 * n ° / 360 ° ausgedrückt. Der Sektorwinkel ist berühmt, er beträgt 180 °. Ersetzt man seinen Wert, so erhält man wieder die gleiche Formel - S1 =? R2 / 2.

Pin
Send
Share
Send
Send