Hilfreiche Ratschläge

Frau - die Hüterin des Herdes

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine Hausfrau zu sein hat klare Vorteile, egal ob Sie alleine leben oder Mutter einer großen Familie sind. Wenn Sie nicht über ausreichende Kenntnisse im Reinigen der Wohnung, Kochen oder Nähen verfügen, haben Sie möglicherweise Angst davor, alle diese Kenntnisse zu beherrschen. Der Schlüssel ist, klein anzufangen und sich nicht zu überlasten. Wenn Sie Geduld haben, können Sie diese Fähigkeiten im Laufe der Zeit verbessern und zum Hüter des Herds werden.

Die Frau - die Hüterin des Herdes

Also, was sollte eine Frau nach ihrer Hauptrolle sein? Alle hörten von Kindheit an: eine Frau - die Hüterin des Herdes. Dies bedeutet, dass es eine angenehme Atmosphäre im Haus schafft und die Wärme aufrechterhält, die es einem Mann ermöglicht, sich nach Arbeitserfolgen zu entspannen und Kraft zu tanken.

Die Mission der Frauen ist es, eine fürsorgliche und liebevolle Mutter zu sein, moralische Werte an Kinder weiterzugeben und auch Frieden und Harmonie in der Familie zu bewahren. Eine Frau inspiriert einen Mann zu neuen Errungenschaften, schafft Bedingungen, die zur erfolgreichen Umsetzung seiner Mission beitragen.

Mann - Jäger, Verdiener

Der Mann ist ein Jäger, ein Getter. Seine Energie zielt auf Erfolge von außen ab: eine erfolgreiche Karriere aufzubauen, seiner Familie alles Nötige und Aktive zukommen zu lassen, um ihre Ziele zu erreichen.

Ein Mann hat das Bedürfnis, sich um die Familie zu kümmern, sie zu schützen, sie zu schützen: vor Armut, vor einer äußeren Bedrohung, vor den Schwierigkeiten des Lebens. Er gibt seiner Familie einen anständigen sozialen Status. Trifft Entscheidungen und übernimmt Verantwortung für seine Frau und seine Kinder.

Erinnere dich an dein Ziel. Versuchen Sie es jeden Tag in einer Vielzahl von Situationen zu manifestieren. Und glaub mir: Wenn Sie in Harmonie mit Ihrer Natur leben, werden Sie im Leben viel mehr erreichen.

Und Ihr Geliebter wird mehr verdienen, wenn Sie nicht die Rolle des Ernährers und Familienbeschützers übernehmen. Vertrauen Sie dem Mann, der als Lebenspartner ausgewählt wurde, zeigen Sie ihm, dass Sie seine Hilfe und Unterstützung brauchen, dass Sie ohne ihn nicht zurechtkommen können.

Zu verstehen. Verzeihen Sie: Keeper of the Hearth

Und bedanken Sie sich stets auch für die kleinsten Leistungen zum Wohle Ihrer Familie, unterstützen Sie seine Bestrebungen und Arbeitserfolge. Und in deinem Haus wird es Frieden und Wohlstand geben.

Die Frau ist die Hüterin des Herdes. Und das sind nicht nur große Worte. Natürlich ist der Erhalt der Familie ein gemeinsamer Prozess, und die Familie wird nur dann in Harmonie leben, wenn sich die Ehepartner gegenseitig unterstützen. Aber Sie müssen zugeben, es ist die Frau, die den Ton im Haus angibt, sie ist es, die Kinder zur Welt bringt, Trost schafft und Gäste empfängt.

Und in diesem Artikel werden wir Geheimnisse teilen und wissen, welche die Frau in der Lage sein wird, den Herd intelligent zu unterstützen und ihre Familie zu retten.

1. Sprechen Sie nicht hinter seinem Rücken über ihn.

Wenn es ein Problem in Ihrer Beziehung gibt, wenn Sie irgendwelche Zweifel oder Verdächtigungen haben, besprechen Sie zuerst alles mit ihm. Und dann ist es ratsam, schmutzige Wäsche nicht in der Öffentlichkeit zu machen.

2. Für ihn eintreten, auch wenn er nicht in der Nähe ist.

Wenn Sie etwas Negatives über ihn hören, treten Sie für ihn ein und beschützen Sie ihn. Zeigen Sie, dass Ihre Ehe Ihre Stärke und Einheit ist.

3. Koch etwas Leckeres für ihn.

Wie Alice im Wunderland sagte, werden sie eine Art Backen bekommen!

4. nicht gesehen.

Konzentriere dich auf das, was er tut, nicht auf das, was er nicht tut.

5. Danke ihm.

Sagen Sie ihm öfter „Danke“ für alles, was er tut, auch in kleinen Dingen. Zeigen Sie, dass Sie ihn schätzen.

6. Lobe ihn.

Finde immer etwas, wofür du ihn loben kannst. Dies ist sehr motivierend für Männer.

7. Behalten Sie sein Hobby bei.

Auch wenn Sie kein Fußball- oder Angelfan sind, lernen Sie ihn so zu verstehen, wie er es mit Ihrem Yoga oder orientalischen Tänzen erträgt.

8. Zeigen Sie ihm, dass Sie an ihn glauben.

Niemand ist perfekt, wir machen alle manchmal Fehler. Und wenn Ihr Ehemann der Hauptverdiener in der Familie ist, dann fühlt er sich in großer Verantwortung. Finden Sie einen Weg, um zu zeigen, dass Sie ihn lieben und an ihn glauben.

9. Ihn leidenschaftlich küssen.

Wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, wenn er zur Arbeit geht oder einfach, wenn Sie einen Blick nach Hause werfen - ich fordere Sie auf, dies mindestens einmal am Tag zu tun!

10. Geben Sie ihm Komplimente.

Besonders in Bezug auf seine Männlichkeit: wie stark und mutig er ist. Finden Sie Gründe, dies aufrichtig zu sagen: seien Sie vorsichtig, und Sie werden sie finden.

11. Behalten Sie den Komfort zu Hause.

Ihr Zuhause sollte ein Zufluchtsort für Ihren Ehemann sein, wo es ihm warm und gut geht. Treffen Sie ihn mit einem Lächeln, machen Sie Ihre Ecke buchstäblich bequem.

12. Liebe seine Familie.

Es ist nicht notwendig, mit ihnen übereinzustimmen oder auch nur gut auszukommen. Aber du musst sie respektieren und lieben als seine Familie, als Menschen, die ihm wichtig sind und die ihn geformt haben.

13. Experimentieren Sie im Bett.

Finde seine sexuellen Bedürfnisse und Wünsche heraus. Dies ist der Schlüssel zu seiner Treue zu Ihnen.

14. Krankenpflege bei ihm, wenn er krank ist.

Männer lieben es, stark zu sein. Sie sind unsere Ernährer. Aber wenn sie krank werden, verwandeln sie sich in kleine Jungen und möchten nur einen Schluck trinken. Lassen Sie Ihren Mann sich so fühlen, bevor er in den Superman-Modus zurückkehrt.

15. Kochen Sie sein Lieblingsgericht.

Warten Sie nicht, wenn er danach fragt, das heißt, er hat bereits gewartet. Verwöhnen Sie ihn nach Belieben.

16. Streite nicht mit ihm vor anderen, besonders deinen Kindern.

Für ihn ist das Demütigung, das ist Respektlosigkeit. Niemals Kinder zwingen, einen von Ihnen zu unterstützen. Ihre Probleme sind nur Ihre Probleme.

Geliebt und glücklich sein!

Schreiben Sie Ihre Kommentare und vergessen Sie nicht, in sozialen Netzwerken zu teilen!

Warum ist es die Frau, die den Familienherd führt und dafür verantwortlich ist?

Sicherlich wissen nur wenige, wer der Frau den "Titel" des Hüters des Herdes gegeben hat und ab wann eine solche Pflicht einer Frau übertragen wurde. Eine ähnliche Familientradition stammt aus der Antike. Ja, nicht nur aus alten Zeiten, sondern aus sehr alten, fast primitiven Zeiten.

Was ist im Allgemeinen ein Zuhause und welche Rolle spielt es? Und der Herd ist das Herz des Hauses. Ein Zuhause ist eine Wärme- und Lichtquelle. Im Kamin brannte immer ein Feuer, darauf kochten die Leute Essen und sonnten sich in der Nähe.

Sicher wissen viele Leute, wie die alten Leute Feuer machten. Entweder mit Hilfe von Reibung oder Funken wurden geschnitzt, um Moos zu trocknen und die Flamme zu entzünden. Natürlich ist diese Methode ziemlich zeitaufwendig. Es ist nicht Ihre Aufgabe, ein Streichholz zu schlagen und das leichtere Rad nicht zu drehen. Und auf diese Weise ständig Feuer zu machen, ist sehr schwierig. Daher brannte im Herd eines jeden Hauses ständig Feuer.

Und es war die Frau, die das Feuer aufrechterhielt (unterstützte). Und der Mann jagte zu dieser Zeit durch die Wälder, damit Mammuts und andere Tiere Nahrung für seine Familie bekamen. Es stellte sich heraus, dass die Frau mit einer einfachen, aber sehr wichtigen Aufgabe betraut wurde und somit die „Eignung“ ihrer Frau überprüft wurde. Wenn das Feuer im Kamin oft gelöscht wird, schaut die Frau schlecht hinter sich und hinter das Haus im Allgemeinen.

In diesem Fall musste Feuer gemacht werden, und das war, wie wir bereits sagten, ziemlich schwierig. Und es wurde nicht akzeptiert, die Nachbarn um Feuer zu bitten, denn es galt als schlechtes Zeichen, Feuer von zu Hause aus zu geben. Es wurde geglaubt, dass die Eigentümer auf diese Weise ein Stück ihrer häuslichen Wärme aufgeben. Und in der Antike waren nur wenige bereit, ihr Feuer zu teilen. Und diese Tatsache machte die weibliche Funktion, den Kamin im Haus zu erhalten, sehr wichtig.

Sowohl der Herd als auch das ganze Haus sind in erster Linie ein Anliegen der Frau.

Also sprachen wir darüber, dass die Frau Feuer und Wärme im Haus hielt, Gemütlichkeit und eine einzigartige Atmosphäre schuf. Und in dieser häuslichen Umgebung investierte die Frau ein Stück von sich. Energie zu Hause trug ein Stück Energie Frauen. Überall im Haus wurde die Hand einer Geliebten erraten und die häusliche Umgebung schien zum Leben zu erwachen, als hätte sie ein Stück der Seele der Frau erlangt.

Jede Hausfrau im Haus hatte ihre eigene Atmosphäre, die die innere Welt einer Frau widerspiegelte. Und in einem solchen Haus ist es schön, ich möchte nach Hause kommen, mich entspannen, mich entspannen. Ein sauberes und schönes Haus wird sozusagen energetisiert, Müdigkeit geht vorüber und Wut und Ärger verschwinden.

Es stellt sich heraus, dass die häusliche Umgebung eine der wichtigsten Komponenten des Familienglücks ist. Wenn im Haus Ordnung herrscht, herrscht in der Regel Ordnung in den Gedanken eines Menschen. Deshalb ist es empfehlenswert, vor der Reinigung des Hauses zunächst die Dinge in Ordnung zu bringen.

Hält eine moderne Frau einen Herd?

In der modernen Gesellschaft tun viele Frauen wenig, um das Haus aufzuräumen, oder tun es durch ihre Ärmel. Dafür gibt es mehrere Gründe. Dies kann Faulheit und mangelnde Gewohnheit sein. Nun, eine Person ist es nicht gewohnt, das Haus zu putzen, vielleicht sind das die Kosten für Bildung. Es ist möglich, dass einem Mädchen in der Kindheit nicht beigebracht wurde, im Haus sauber und ordentlich zu bleiben, und sie erklärten nicht, dass der innere Zustand des Hauses ein Spiegelbild des inneren Zustands der Frau selbst ist.

Und es kann sein, dass die Frau zu beschäftigt ist. Er arbeitet in einem angesehenen Unternehmen in einer guten Position. Verbringt viel Zeit bei der Arbeit und es gibt keine Möglichkeit, Haushaltsaufgaben zu erledigen, Dinge in Ordnung zu bringen und einen Teil von sich selbst in die Atmosphäre des Hauses zu bringen.

Hausarbeit erledigt in der Regel ein Angestellter. Natürlich wird die Haushälterin das Haus putzen, das Haus wird sauber und ordentlich sein. Aber das wird "unbelebte" Reinheit sein. Was bedeutet das? Auf jeden Fall lebten viele Menschen in Hotels oder Hotels. In den Hotelzimmern werden die Zimmermädchen, die dort arbeiten, täglich gereinigt. Das Zimmer ist immer sauber und ordentlich. Egal wie sauber es ist, die Atmosphäre in den Hotelzimmern vermittelt niemals das Gefühl von Gemütlichkeit und Komfort.

Im Allgemeinen hinterlässt ein Mensch, egal was er tut, wenn er es mit Vergnügen und Liebe tut, seine Spuren, seine Spuren in seinen Handlungen. Wenn eine Frau selbst mit Vergnügen Ordnung ins Haus bringt, dann bringt sie ihr Zeichen, ihren Abdruck, ihre Energie in die häusliche Umgebung. Und es ist sehr gefühlt. Es kommt oft vor, dass Sie zu einer solchen Geliebten kommen, und Sie spüren den Komfort und die Harmonie dieses Hauses, und Sie möchten es nicht verlassen.

Und wenn es nicht die Geliebte selbst ist, die das Haus dominiert, sondern die angestellte Magd, dann wird es keine solche Sensation geben. Natürlich wird das Haus sauber sein, es wird Ordnung geben. Aber die Magd wird "nach dem Muster" entfernt, ohne ihre Seele in ihre Handlungen zu stecken. Und die Gefühle aus dieser Situation werden völlig anders sein.

Abschließend können wir sagen, dass wenn eine Frau in der Familie die Hüterin des Herdes ist, eine harmonische Atmosphäre schafft und ein Teil von sich selbst in die Umwelt einbringt, die Familie glücklicher wird und die Beziehung zwischen Mann und Frau harmonischer ist und die Kinder in einer gemütlichen Atmosphäre der Liebe aufwachsen.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich die Artikel anzuschauen:

Pin
Send
Share
Send
Send