Hilfreiche Ratschläge

Möglichkeiten, schwarzen Kaffee zuzubereiten

Pin
Send
Share
Send
Send


Kaffeetrinken ist für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung zur Gewohnheit geworden. Die Kaffeefirma ging auch nicht um Russland herum. Es muss jedoch zugegeben werden, dass russische Kaffeeliebhaber Burda in Industriedosen trinken, die aus einem chemischen Kaffeeersatz namens Instantkaffee hergestellt werden, und dass die Konsumkultur dieses „göttlichen Getränks“ in Russland verloren gegangen ist. Im Folgenden finden Sie Rezepte für schwarzen Kaffee für jeden Geschmack. Versuche sie alle zuzubereiten und wähle deinen eigenen Kaffee.

1. Türkischer Kaffee.

In Turku 1 vollen Teelöffel feinsten gemahlenen arabischen Kaffee "Mokka" von Hand und 1-2 TL. Zucker - basierend auf 1 Tasse von 50-60 g. Gießen Sie die erforderliche Anzahl Tassen kaltes Rohwasser. 2-3 mal bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, aber nicht kochen. Nachdem der Kaffee getrunken ist, drehen Sie die Tasse um und raten Sie auf den Kaffeesatz.

2. Kaffee aus dem Osten. Wie Option 1, nur ohne Zucker. Kaffee in kleinen Schlucken mit kaltem Wasser und Eis abspülen.

3. Kaffee auf Arabisch. In eine 100 ml Turku geben Sie 1-2 ccm. Zucker, gießen Sie 3/4 Volumen kaltes Wasser und setzen Sie auf niedrige Hitze, bringen Sie zum Kochen, entfernen Sie von der Hitze und setzen Sie 2 volle Teelöffel. Arabischer Kaffee „Mokka“, umrühren, zum Kochen bringen, kaltes Wasser hinzufügen und ein zweites Mal zum Kochen bringen.

4. Beduinenkaffee. Gießen Sie in eine Kaffeekanne 100 ml 2 TL. Kristallzucker, in Brand setzen, Zucker karamellisieren, Wasser aufgießen und zum Kochen bringen, Kaffee dazugeben und ein zweites Mal zum Kochen bringen.

5. Kaffee ist nigerianisch. 200 ml kochendes Wasser, Kaffee und Kakao 2 zu 1 in eine Kaffeekanne gießen, Zimt zum Kochen bringen, Zucker abschmecken.

6. Indonesischer Kaffee. Kaffee in Türkisch und Kakao separat aufbrühen, 1 zu 1 mischen, zum Kochen bringen, gießen und geröstete Mandeln dazugeben.

7. Rosa Kaffee. Bereiten Sie eine Hagebuttenbrühe zu, auf der Kaffee in türkischem Zucker gebrüht wird.

8. Kaffee mit Zitrone. Zucker und in dünne Scheiben geschnittene Zitrone werden mit schwarzem Kaffee serviert.

9. Kaffee auf Rumänisch. Mischen Sie Kaffee, Kakao und Puderzucker im Verhältnis 6 zu 2 und 4 in einer Kaffeekanne, gießen Sie kaltes Wasser ein, kochen Sie es auf und gießen Sie es in Tassen. Fügen Sie nach Belieben Vanillezucker hinzu.

10. Kaffee "Old Tallinn". Gießen Sie 1 Teelöffel in jede Tasse starken Kaffee. Old Tallinn Likör und eine Orangenscheibe.

11. Kaffee "Riga". Zu einer Tasse starken Kaffees werden 40 ml Rigaer Balsam separat gereicht.

12. Kaffee "Irish Crim". Gießen Sie 100 ml schwarzen Kaffee ohne Zucker und 50 ml Baileys-Likör in das irische Glas.

13. Sizilianischer Kaffee. In 1 Tasse starken türkischen Kaffee geben Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu.

14. Kaffee auf Französisch. Eine Tasse starken Kaffee mit Zucker salzen. Mit kaltem Wasser trinken.

Klassischer schwarzer Kaffee

Mit nur Kaffee können Sie bereits mehrere verschiedene Getränke zubereiten.

Durch Erhöhen der Menge an gemahlenem Getreide oder Verringern des Wasservolumens erhöhen Sie die Sättigung des Getränks und seinen Säuregehalt. Erhöhen Sie die Kontaktdauer des Kaffees mit Wasser und verstärken Sie die Bitterkeit des Geschmacks.

Klassischer Espresso wird mit einer Menge von 7 bis 8 g gemahlenem Kaffee pro 30 bis 35 ml Wasser zubereitet. Gemahlener Kaffee wird in eine Halterung gegossen und mit einem Stampfer zu einer Tablette gepresst, die Halterung wird in eine Kaffeegruppe eingesetzt und mit Wasser bei ca. 90 ° C unter hohem Druck verschüttet. Moderne Kaffeemaschinen liefern einen Druck von bis zu 19 bar. Auf diese Weise werden die Harze gekocht und das Getränk ist reich und aromatisch.

Die teuersten und dimensioniertesten Kaffeemaschinen haben ein Fach, in das das Getreide eingefüllt wird, die eingebaute Kaffeemühle mahlt es selbst, die Maschine brüht sofort.

Selbst gemachte Johannisbrotkaffeemaschinen sind weniger massiv und billiger, und gemahlenes Getreide wird als Rohstoff benötigt. Druckkaffee wird in das Horn gegeben, Wasser strömt unter Druck hindurch.

Die kompaktesten und billigsten Espressomaschinen sind Kapseln. Kaffeekapseln werden in versiegelten, portionierten Verpackungen verkauft, um den Geschmack und das Aroma der gemahlenen Körner so weit wie möglich zu bewahren. Die Kosten pro Tasse sind jedoch um ein Vielfaches höher als bei einer Standardverpackung. Einige Hersteller bieten wiederverwendbare Kapseln an. Die Qualität von Kaffee aus solchen Behältern ist merklich geringer als die von Vakuumbehältern, da er oft den Geschmack einer Johannisbrotkaffeemaschine verliert.

Schwarzer Kaffee, der gröberes Getreide, mehr Wasser (50-60 ml) und zusätzliche Zeit erfordert. Heißes Wasser fließt auch unter Druck durch die Tablette. Die Sättigung des Getränks ist niedriger als die von Espresso. Durch den längeren Kontakt des Pulvers mit Wasser kommt mehr Koffein in die Tasse.

Alternative Brauweisen

Nicht jeder liebt und schätzt den reichen Geschmack von Espresso. Jemand ist daran interessiert, die Arbeit des Barista zu beobachten oder etwas Neues auszuprobieren. Es gibt viele Gründe, Espresso zugunsten eines anderen Kaffees abzulehnen. Eine anständige Auswahl an Alternativen.

Die Methode, Kaffee mit gleichnamigen Spezialutensilien eines japanischen Herstellers zuzubereiten. Hario besteht aus einem Trichter, einem Glaskolben und einer speziellen Teekanne mit einer dünnen, gebogenen Nase. Ein Filter wird in den Trichter eingesetzt, mit heißem Wasser gewaschen, mittel gemahlener Kaffee wird gegossen und mit einem dünnen Wasserstrahl mit einer Temperatur von über 90 ° C, der nicht kocht, gegossen. Der Kaffee fließt durch einen Trichter in einen Kolben, wobei ein leichter Aufguss mit mildem Geschmack und leichtem Aroma erhalten wird.

Die originale Trichterschleuse von Bonavita besteht aus Porzellan. Es funktioniert genauso wie ein Streitwagen: Der Filter wird in einen Trichter gegeben, Kaffee wird eingegossen, ein dünner Wasserstrahl wird herumgegossen. Das fertige Getränk fließt aus dem Trichter in einen speziellen Behälter. Der grundlegende Unterschied besteht in der Möglichkeit, die Brühzeit zu verlängern, indem das Loch am Boden des Trichters blockiert wird.

Äußerlich und nach dem Funktionsprinzip sieht es aus wie eine große Spritze. Kaffee wird in den Zylinder gegossen und heißes Wasser wird hinzugefügt. Mit den Händen müssen Sie den Kolben drücken, das fertige Getränk durch den Filter gelangt in den Behälter unter der Presse. Die Technologie bietet:

- Hohe Qualität des fertigen Getränks, Kaffee von Aeropress ist dem Espresso am nächsten.

- angemessener Preis im Vergleich zu Kaffeemaschinen,

- Benutzerfreundlichkeit.

Es ist schön, aufregend, braucht viel Platz und Zeit. Gemahlener Kaffee wird in den oberen Kolben gegossen, Wasser in den unteren. Nach dem Aufwärmen vom Brenner steigt Wasser in den oberen Kolben, Kaffee wird gebrüht, die Heizung stoppt, das Getränk fließt in den unteren Kolben. Der Kaffee ist reich und weich.

Kaffee zu Hause

Die oben beschriebenen Brauverfahren werden üblicherweise in Kaffeehäusern präsentiert. Viele kaufen die beschriebenen Geräte und Utensilien nach Hause. Die beliebtesten Produkte für den Heimgebrauch waren französische Pressen, Cezves und Bonavit. Diese Geräte bieten einen anständigen Geschmack, sind kompakt und relativ kostengünstig.

Französische Presse

Beliebt sowohl zu Hause als auch im Büro. Zum Aufbrühen ist eine Grobvermahlung vorzuziehen, fein gemahlenes Pulver wird durch die Filteröffnungen nicht vollständig zurückgehalten und gelangt in den Becher.

Gemahlener Kaffee wird in einen beheizten Kolben gegossen, heißes Wasser wird eingegossen (›90 ° C, aber nicht kochend). Als nächstes müssen Sie 3-4 Minuten bestehen. Sie können diese Zeit experimentieren und leicht erhöhen. Es ist unpraktisch, die Menge durch grobes Mahlen zu reduzieren, da der Kaffee einfach keine Zeit zum Aufbrühen hat. Nachdem Sie den Filter durch Drücken von senken müssen, trennen Sie das Getränk vom Kuchen. Fertig

Der oben beschriebene Porzellantrichter ist sowohl in Kaffeehäusern als auch zu Hause beliebt. Es ist so praktisch, schön und einfach zu bedienen, dass auf dem Markt Analoge erschienen und der Name des Herstellers zu einem Begriff geworden ist.

Cezva ist ein arabischer Name, der in Russland nicht populär geworden ist, Turk ist ein Name, der in Russisch anstelle von Cezva erschien. Es ist ein Eimer mit breitem Boden und verengtem Hals, der in der Regel aus Kupfer besteht. Es gibt viele Möglichkeiten, in Cezve zu kochen. Alle von ihnen sind durch die Tatsache, dass das Getränk nicht gefiltert wird und Partikel von gemahlenem Kaffee in der Tasse sind, verbunden.

Meistens wird in Russland Pulver in einen Türken gegossen, Wasser wird hinzugefügt, es wird auf einem Herd erhitzt, mit dem Auftreten der ersten Anzeichen von Kochen wird es aus dem Brenner entfernt, es wird gebraut und Partikel setzen sich ab (2-3 Minuten), vorsichtig in eine Tasse gegossen.

In der Türkei wird Kaffee gebrüht, wobei häufig Zucker zu einem Cezve hinzugefügt wird, das Getränk bei starker Hitze schnell zum Kochen gebracht und sofort zusammen mit dem Boden in Tassen gegossen wird.

Capping ist ein professioneller Kaffee. Eine faszinierende Veranstaltung kann zu Hause stattfinden. Sie benötigen Getreidekaffee, eine Kaffeemühle, die gleichen Gläser (mindestens 2), einen Löffel und kochendes Wasser.

Die Körner grobkörnig machen, das Aroma beurteilen, 2 Teelöffel des Pulvers in Gläser füllen und in kreisenden Bewegungen kochendes Wasser (je ca. 200 ml) einfüllen. Verklumpte Partikel sollten auf der Oberfläche „Kappen“ bilden, die das Aroma im Inneren halten.

Nach 4 Minuten können Sie das Aroma des Getränks schmecken. Legen Sie dazu den Löffel vorsichtig in ein Glas und entfernen Sie sich mit mehreren Bewegungen von sich selbst, indem Sie die „Kappe“ zerbrechen und das Aroma freisetzen. Dies sollte in unmittelbarer Nähe der Nase erfolgen und intensiv eingeatmet werden.

Nach ein paar Minuten können Sie den Geschmack schmecken. Um alle Rezeptoren in der Mundhöhle zu nutzen, schlürfen Sie Kaffee von einem Löffel. Schätzen Sie die Säure, andere Aromen und das Gleichgewicht des Getränks. Ein zweites Glas wird gebraut, um die Stabilität zu bewerten, stimmt der Geschmack der verschiedenen Portionen überein.

Solche Verkostungen entwickeln einen Geschmack für Kaffee und können viel Freude bereiten.

Pin
Send
Share
Send
Send