Hilfreiche Ratschläge

Die besten Optionen und Tipps: Wie man den Verschluss in der Waschmaschine und manuell wäscht

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine Mütze ist ein Kopfschmuck, der von Kindern, Männern und Frauen getragen wird und der häufiger verschmutzt als andere Hüte. Wenn es regelmäßig getragen wird, wird es schnell schmutzig, Staub und Schweiß setzen sich darauf ab und es bedarf einer guten Reinigung. Natürlich können Sie sich an eine chemische Reinigung wenden, um Hilfe zu erhalten, und dort wird Ihre Kappe gereinigt. Aber wenn Sie sich dazu entschließen, auf eigene Faust damit umzugehen, sollten Sie alle Geheimnisse über das Waschen und Trocknen einer Kappe mit improvisierten Mitteln „aufdecken“, damit sie nicht ihre Form verliert.

Sind alle Mützen waschbar?

Bevor Sie sich um diesen Teil des Kleiderschranks kümmern, lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett, wie Sie Ihre Mütze pflegen. Das Hauptproblem bei der Reinigung ist, dass sie sehr schnell ihre ursprüngliche Form verlieren und sich ihr Visier verschlechtert. Es gibt jedoch Kappenmodelle, die sowohl manuell als auch in der Waschmaschine gewaschen werden können.

Es gibt aber auch Modelle, die nur gereinigt werden können.

Was macht ein Cap Wash?

Bereiten Sie die folgenden Teile vor, die zum Waschen benötigt werden:

  • weiche Borstenbürste
  • Bürstenwalze
  • Klebeband
  • Schwamm oder Lappen
  • warmes und kaltes Wasser
  • Waschmittel.

Sie benötigen außerdem:

  • Trockenform
  • Waschmaschine,
  • Spülmaschine,
  • kann
  • eine Platte.

Grundregeln für das Waschen von Kappen

Nehmen Sie vor dem Waschen der Kappe eine trockene Bürste mit einem weichen Haufen und reinigen Sie sie. Sie können eine Walzenbürste verwenden und den Flor von Stoff, Flusen, Haaren, Staubpartikeln und Flecken reinigen. Wenn Sie keine Walzenbürste zur Hand haben, können Sie ein Stück Klebeband nehmen und die Kappe vorsichtig um die klebrige Seite kleben.

Bereiten Sie nun die Kappenwaschlösung vor. Nehmen Sie dazu 2 Tassen Wasser und 3 Esslöffel Waschpulver.

Gründlich umrühren und mit einem Schaumschwamm die Lösung vorsichtig auftragen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Rand des Kleidungsstücks gewidmet werden, da dies normalerweise der schmutzigste Ort ist. Hier sammeln sich in der Regel Schweiß und Schmutz an.

Sie können den Rand mit Seife einreiben und etwas hinlegen lassen, dann die Seife mit einer Bürste und sauberem Wasser abspülen.

Wenn es gewaschen ist, ziehen Sie sauberes warmes Wasser und sammeln Sie vorsichtig den gesamten schmutzigen Schaum von der Kappe. Und waschen Sie es dann vorsichtig mit kaltem Wasser.

Wenn sich die Kappe nicht löst

Wenn die Kappe mit der Hand gewaschen wird, ist sie dann noch schmutzig. Wie soll sie dann gewaschen werden? Sie können versuchen, einen Fleckentferner zu verwenden. Verdünnen Sie den Fleckenentferner vorsichtig in warmem Wasser und tragen Sie ihn mit einem Schwamm auf das Kleidungsstück auf.

Sie müssen 20 Minuten warten und nach 20 Minuten können Sie den Fleckentferner vorsichtig mit sauberem Wasser abspülen.

Wie man eine Kappe aus verschiedenen Materialien wäscht

Bevor Sie eine Baseballkappe waschen, sollten Sie die Anweisungen lesen, die der Art des Stoffes entsprechen, aus dem er hergestellt ist.

Dieses Material ist launisch. Wenn Sie also die Gelegenheit dazu haben, übergeben Sie es am besten einer chemischen Reinigung. Wenn die Dienste von Fachleuten nicht verfügbar sind, können Sie versuchen, ein Lederprodukt zu Hause zu reinigen, indem Sie Folgendes verwenden:

  • Eine milde Seifenlösung ohne Einweichen. Die Oberfläche der Kopfbedeckung wird einfach mit einem feuchten Schwamm überstrichen. Anschließend wird das Produkt mit einem weichen Baumwolltuch trockengewischt.
  • Kaffeesatz für dunkle Kappen. Es muss in mehrere Schichten Gaze gelegt und die Oberfläche abgewischt werden,
  • Eiweiß für Produkte aus heller Haut. Es wird zu gleichen Teilen mit Milch gemischt, mit einem kleinen Stück Watte auf die Haut aufgetragen und mit einem weichen Filztuch trocken gerieben.
  • Ammoniak. Ein Esslöffel wird in einem Glas lauwarmem Wasser aufgelöst, mit einem weichen Tuch angefeuchtet und die Haut sanft geschrubbt.
  • Wenn der Artikel abgenutzt und langweilig ist, können Sie ihn mit frischem Saft aus Zwiebeln und Zitrone erstrahlen lassen. Wischen Sie dazu die Oberfläche mit einer frisch geschnittenen Hälfte des Gemüses und anschließend mit einer Zitronenscheibe ab. Du wirst es nicht glauben, die Baseballkappe wird wie eine neue leuchten und es wird überhaupt keinen Geruch geben.

Unter anderem sollte die Haut regelmäßig mit Glycerin oder Rizinusöl behandelt werden, damit sie nicht austrocknet, reißt, kratzt oder sich verzieht und lange weich und geschmeidig bleibt.

Achtung: Sehr nasses Echtleder schrumpft und wird zäh. Das Produkt ist vollständig verdorben und darf nicht weiter verwendet werden.

Befolgen Sie bei der Pflege von Wollwaren die goldene Regel - kein warmes oder heißes Wasser, sonst setzt sich das Produkt. Vergessen Sie nicht, sich um den Kauf eines hochwertigen Waschmittels zu kümmern, das unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Pflege dieses Materials entwickelt wurde. Verwenden Sie einen Klarspüler, um den Waschvorgang abzuschließen. So bleibt Ihr Material lange weich und angenehm.

Es ist unmöglich, Wollstoff zusammenzudrücken, da er sonst deformiert wird. Sie lassen sie natürlich abtropfen oder werden mit einem Badetuch nass.

Künstliche Stoffe vertragen leicht das Waschen in einer Schreibmaschine bei einer niedrigen Temperatur (30 Grad). Der Modus muss auf „Fein“, „Synthetik“ oder „Handwäsche“ eingestellt sein.

Pelzprodukte werden nur chemisch gereinigt. Für sie verwenden:

  • Stärke, Grieß, Mehl, Babypuder. Ein wenig Substanz wird auf das Fell gestreut und 15 Minuten lang Schmutz absorbieren gelassen. Rückstände werden mit einer weichen Bürste entfernt,
  • Flüssigseife mit Stärke. Aus diesen Bestandteilen wird eine dicke Aufschlämmung hergestellt, die mit einer alten Zahnbürste vorsichtig auf den Stapel aufgetragen und mit einem Holzkamm mit breiten Zähnen gekämmt wird. Am zuverlässigsten ist jedoch eine professionelle Reinigung.

Baumwolle und Leinen

Eine Kappe aus solchen natürlichen Materialien ist nicht furchterregend für die Maschinenwäsche. Es ist jedoch zu beachten, dass bei solchen Modellen das Visier aus Kunststoff sein muss.

Während des Waschens ist der Schonmodus eingestellt, der Schleudergang ist ausgeschaltet. Die Stoffe reagieren gut auf die Verwendung von weichen Borstenbürsten und das Abspülen mit dem Zusatz von Conditioner.

Wichtig: gebrauchte Produkte sollten keine Bleichkomponenten enthalten. Unter ihrem Einfluss ändert sich die Farbe des Materials und es entstehen schlampige weiße Flecken. Wenn nötig, testen Sie nur Sauerstoffbleiche, zuerst an einer unauffälligen Stelle.

Merkmale der Reinigungskappen

Eine Mütze ist ein ausschließlich männliches Kleidungsstück. Viele Jahre lang war es eine Uniform in den Streitkräften und Abteilungen des Staates. Nach der Überlieferung waren nur Männer mit der Reinigung beschäftigt. Trotz der Tatsache, dass dieses Modell auf einem soliden Untergrund gefertigt und mit einem Plastikvisier ausgestattet ist, wird das Waschen in einer Maschine und einem Geschirrspüler nicht empfohlen. Profis raten dazu, einen Schwamm oder eine Zahnbürste mit weichen Borsten zu verwenden. Der Prozess ist wie folgt:

  1. Die Kappe entfernt sichtbaren Schmutz mit einer nicht starren Bürste.
  2. Bereiten Sie eine Lösung aus kaltem Wasser mit Flüssigseife oder einem Geschirrspüler vor (1 Liter - 2 Esslöffel).
  3. Der Schwamm wird angefeuchtet, zusammengedrückt und vorsichtig mit einem Tuch abgewischt.
  4. Wenn nicht alle Verunreinigungen entfernt wurden, geben Sie einen weiteren Esslöffel des Produkts in das Wasser und wiederholen Sie den Vorgang. Handeln Sie so lange, bis keine fettigen Stellen mehr vorhanden sind.
  5. Das Produkt wird bei Raumtemperatur in einem dunklen, gut belüfteten Bereich getrocknet.
  6. Zusätzliches Glätten und Stärken sind in der Regel nicht erforderlich.

Das ist interessant: Es werden zunehmend einheitliche Kappen mit abnehmbaren Stoffbezügen ausgegeben. Sie werden separat von der harten Unterlage gewaschen und bereits sauber und trocken auf den Rahmen gelegt.

Anleitung zum Waschen verschiedener Baseball Caps mit Visier

Vor dem Eingriff müssen Sie:

  1. Inspizieren. Wenn das Produkt nicht leicht verschmutzt, versuchen Sie es mit einer trockenen, trockenen und trockenen Reinigung.
  2. Untersuche die Verknüpfung. Informationen zur Zusammensetzung des verwendeten Gewebes bestimmen die Reinigungsmethode.
  3. Fühle das Visier. Es wird nicht empfohlen, Hartpappe und Karton der Exposition der Maschine auszusetzen. Modelle mit direkter Spitze ermöglichen sowohl die manuelle als auch die technische Reinigung ohne Schleudern und Trocknen.
  4. Kaufen Sie ein Mittel. Am meisten empfohlen wird ein flüssiges Gel oder Pulver. Universalmassenprodukte hinterlassen auf den Kappen zu merkliche weiße Flecken. Das Waschmittel sollte unter Berücksichtigung der Stoffzusammensetzung ausgewählt werden.
  5. Achten Sie auf die richtige Temperatur. Bei jeder Waschmethode sollte der Wassergehalt nicht über 35 liegen, da sich das Material sonst verschlechtert, vergießt oder schrumpft.

Waschmaschinenanweisung

Nachdem Sie sich mit dem Etikett vertraut gemacht und festgestellt haben, dass das Produkt automatisch gereinigt werden kann, lesen Sie die Anweisungen zum ordnungsgemäßen Löschen des Deckels wie folgt:

  1. Kopfbedeckungen können direkt in die Trommel oder in einen speziellen Netzbeutel gesteckt werden.
  2. Die Temperatur sollte nicht höher als 40 Grad eingestellt werden.
  3. Verwendete Waschmodi: „Fein“, „Manuell“, „Synthetik“ oder „Wolle“.
  4. Vergessen Sie nicht, die Tasten „No Spin“ und „No Drying“ zu drücken oder den Modus mit niedriger Drehzahl (400-600 U / min) auszuwählen.
  5. Denken Sie daran, dass die Wahrscheinlichkeit von Sachschäden selbst bei der Verwendung des schonendsten Modus extrem hoch ist. Daher ist es am besten, Maschinenwäsche von Hand zu bevorzugen.

Wichtig: Es wird nicht empfohlen, Baseballkappen aus dünnen und empfindlichen Stoffen zu benetzen. Sie können sie mit Klebebandstreifen oder einer klebrigen Walze reinigen. Sie entfernen kleine Flecken nach Socken und Staub.

Kann ich mich in einer Waschmaschine waschen?

In der Maschine ist es verboten, einige Modelle von Hüten zu waschen:

  • Leder und Fell,
  • aus empfindlichen oder empfindlichen Stoffen (Seide, Wildleder, Samt, Kaschmir, Filz),
  • mit einem Pappvisier,
  • Wenn das Visier beispielsweise zu dicht ist, wie bei der „Adidas“ -Baseballmütze (dabei kann es sehr deformiert sein).

Ungewöhnlicher Weg: mit der Spülmaschine

Moderne Hausfrauen haben gelernt, den Einsatz eines Geschirrspülers für alle Arten von Nicht-Standard-Prozessen zu maximieren. Es wird jetzt nicht nur Geschirr, sondern auch Schuhe, Taschen und natürlich Hüte gewaschen. Keine Sorge, der Vorgang ist völlig unkompliziert und umfasst Folgendes:

  • Befreien Sie sich vor dem Tauchen von kleinen Verunreinigungen, aber setzen Sie eine Kappe auf und so weiter
  • Das Produkt wird verkehrt herum auf den oberen Grill gelegt (konzentrieren Sie sich darauf, wo mehr Schmutz ist).
  • Geben Sie die für die Maschine erforderliche Menge Flüssigwaschmittel in das Fach und berücksichtigen Sie dabei den Stoff, aus dem das Objekt genäht wurde.
  • Stellen Sie den Waschmodus ein, bei dem sich das verwendete Wasser nicht über 30 Grad erwärmt.
  • Hüte vertragen diesen Effekt in der Regel gut, da die Flüssigkeit von unten zugeführt wird und schonend reinigt,
  • Öffnen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Spülmaschine, nehmen Sie ein sauberes Teil heraus und trocknen Sie es ab, ohne auf das Trocknen zu warten (falls der Hersteller nicht vorsieht, dass es ohne Trocknen gewaschen wird).

So reinigen Sie manuell

Die am meisten empfohlene Reinigungsmethode ist das Händewaschen. Dazu benötigen Sie:

  • Bürste mit nicht starren Borsten (zur Reinigung von sichtbarem Schmutz),
  • Schwamm
  • kleine Kapazität oder Spüle,
  • geeignet flüssiges Pulver
  • Wasser bei Raumtemperatur.

Machen Sie sich vor dem Waschen der Kappe mit der richtigen Reihenfolge vertraut.

  1. Mit kräftigen Bewegungen wird die Oberfläche der Baseballkappe von Staub und kleinen Schmutzpartikeln befreit.
  2. 5 Tassen warmes Wasser und ¼ Tasse flüssiges Mittel werden im Behälter gesammelt. Die Mischung muss kräftig gerührt werden, bis sie sich aufgelöst hat. Sie können einen dicken Schaum schlagen.
  3. Die schmutzigsten Bereiche der Materie werden mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch mit einer Lösung imprägniert.
  4. Halten Sie besonders vorsichtig an Stellen an, an denen der Kopf aufliegt (am Rand). Immerhin kommt dieser Teil mit Haut und Haaren in Kontakt und nimmt ständig Schweiß, Fett und Schmutz auf.
  5. Wet und wringen den Schwamm oft während der Reinigung. Es ist möglich, dass einige Orte wiederholt belichtet werden müssen, bis die Flecken verschwunden sind.
  6. Nach dem Reinigen der Kappe muss das Wasser abgekühlt werden. Spülen Sie den Schwamm unter fließendem Wasser von Seifenresten ab.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit einer sauberen Flüssigkeit, bis das Material die vorherige Lösung vollständig entfernt hat.

Abschließend muss das Ding getrocknet werden.

Es gibt eine weitere Möglichkeit zum Händewaschen:

  1. Das Produkt wird mit der vorherigen Methode (mit einem Pinsel) trocken gereinigt.
  2. Drei Esslöffel des Waschmittels werden in 2 Tassen Wasser gelöst.
  3. Schwämme sie auf dem Material ab und achte auf übermäßig kontaminierte Bereiche.
  4. Die Kopfbedeckung wird unter fließendem Wasser abgespült, von selbst abtropfen gelassen oder mit einem Tuch überschüssig getupft.

Tipp: baseballcaps und caps mit direktem visier werden durch beladen getrocknet. Und die Produkte selbst sind mit Papier gefüllt. Durch diese Methode getrocknet, werden sie nicht deformiert.

Mützen und Baseballmützen haben eine erkennbare Form. Um sie nach dem Waschen zu erhalten, müssen Sie die Mütze gründlich trocknen. Es gibt mehrere nützliche Optionen:

  1. Frottiertuch. Sie tupfen das Produkt ab und befreien es zunehmend von Feuchtigkeit. Ziehen Sie die Kappe nach dem Auffangen der Hauptflüssigkeit über eine geeignete Form (siehe unten) und halten Sie sie auf den vorbereiteten Rohling, bis sie vollständig trocken ist.
  2. Schüssel, Glas, Kugel, Kugel, Pfanne. Wählen Sie vor dem Vorgang eine geeignete Schüssel in der Form oder nehmen Sie ein Drei-Liter-Glas. Stellen Sie es kopfüber auf eine stabile Unterlage. Setzen Sie nach dem Waschen die Baseballkappe auf den Behälter und lassen Sie es, bis es vollständig trocknet.

Wie man eine Kappe abschlägt

Selbst bei richtigem Trocknen besteht die Gefahr, dass das Produkt verderbt und zerkleinert wird. Beachten Sie daher, wie Sie Ihre Lieblingskappe nach dem Waschen bügeln und in die vorherige Form zurückbringen können.

  1. Eine nützliche Technik wie ein Dampfer ist dafür nützlich. Wenn Sie jedoch kein solches Gerät haben, halten Sie die Baseballkappe einige Minuten lang über den Auslauf des Kochkessels und trocknen Sie sie dann in einem Topf oder einer Kugel. Aktiviert - das ursprüngliche Formular wird wiederhergestellt.
  2. Befeuchten Sie den Stoff der Kappe gründlich (damit Wasser fließt), schieben Sie ihn in weitere Papiertüten, um dem Produkt die gewünschte Form zu geben, und sichern Sie sie mit einem Gummiband für Geld.
  3. Legen Sie ein feuchtes Tuch über Ihren Kopf und tragen Sie es, bis es vollständig trocken ist.

Zusätzlich zu den obigen Methoden kann eine Sache gestärkt werden. Normalerweise verwenden Sie für diesen Zweck:

  1. PVA-Kleber. Setzen Sie die Kappe in eine Lösung aus Klebstoff und Wasser mit einer Geschwindigkeit von 1: 1 und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken. Überschüssige Feuchtigkeit wird mit einem weichen Tuch entfernt und auf einem Rohling sorgfältig geglättet. Die Kanten können mit einem warmen Bügeleisen gebügelt werden.
  2. Stärke. Für drei Stärkegrade verwendet: niedrig (1 Teelöffel pro 1 Liter Wasser), mittel (1 Teelöffel pro 1 Liter), hoch (2 Teelöffel pro 1 Liter). Bei jedem Verfahren wird Stärke in heißem Wasser gelöst, abkühlen gelassen und das Produkt wird 15 Minuten darin eingetaucht. Danach wird die überschüssige Substanz abgetupft und das Ding auf der Scheibe getrocknet. Die Methode ist gut, wenn die Kappe an Festigkeit verloren hat.
  3. Bier Gießen Sie das Produkt in einen Behälter mit geeignetem Volumen, platzieren Sie das Kleidungsstück und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Als nächstes nehmen sie es heraus, lassen es abtropfen, trocknen es und stellen es auf den Kopf.
  4. Acryllack. Verleiht Steifheit und Glanz. Ein mit Polyethylen umwickeltes Blatt Sperrholz oder Pappe sollte auf den Tisch gelegt werden. Stellen Sie das Produkt auf ein Gefäß und richten Sie es vorsichtig gerade aus. Der Lack trocknet schnell, daher wird er mit einem breiten Pinsel aufgetragen, ohne das Material zu sättigen, und vollständig trocknen gelassen.
  5. Spezialstärkespray (Dr. Beckmann, SANO, Luxus Superform oder andere). Eine Baseballkappe wird reichlich mit einem Werkzeug angefeuchtet, auf einen Rohling gelegt und mit einem Dampfgarer oder Bügeleisen gedämpft.

Tipp: Ölspuren und alte Flecken werden mit Hilfe von Fairy in Wasser gelöst entfernt.

Wie Sie sehen, ist das Reinigen einer Baseballmütze zu Hause ein Kinderspiel. Mit viel Geduld und Genauigkeit wird Ihre Kopfbedeckung wieder sauber und strahlend. Und wenn er schon abgenutzt ist, kann man ihm immer einen Platz auf dem Land suchen und einen neuen für den Alltag kaufen.

Regeln und Eigenschaften von Waschkappen

  • Kappen mit Pappvisier dürfen nicht in Wasser gewaschen werden, da der Karton sonst nass wird und seine Form verliert. Dies sind ziemlich billige Produkte. Wenn es also sehr schmutzig ist, ist es einfacher, ein neues zu kaufen. Normaler Staub und leichter Schmutz können mit einer trockenen, weichen Bürste entfernt werden.
  • Baseballmützen aus Baumwolle oder Synthetik mit Plastikvisier können sowohl manuell als auch maschinell gewaschen werden.
  • Pelz- und Ledermützen können nicht gewaschen werden! Solche Materialien werden trocken gereinigt
  • Reinigen Sie den Hut vor dem Waschen gründlich. Nehmen Sie dazu einen trockenen Pinsel mit einem weichen Haufen und einer Walzenbürste. Sie werden Staub und Flecken entfernen, anhaftende Haufen oder Flusen entfernen,
  • Wählen Sie zum Waschen ein feines Puder ohne Chlor, da der Hut sonst an Farbe verlieren kann. Sie können Pulver für Babykleidung verwenden,

  • Um zu verhindern, dass das Material nach dem Waschen zu hart wird, geben Sie beim Waschen Weichspüler in das Wasser oder in die Maschine.
  • Auch wenn der Verschluss in einer Waschmaschine gewaschen werden kann, ist es besser, eine manuelle Methode zu wählen. Das Produkt kann übrigens in der Spülmaschine gewaschen werden. In diesem Fall ist es fest fixiert und bewegt sich nicht durch die Trommel, so dass Sie in Form bleiben können.
  • Spülen Sie das Produkt nach dem Waschen gründlich ab, damit keine Flecken entstehen. Wischen Sie das Visier und die Innenseite der Kopfbedeckung erneut mit einer Bürste ab.
  • Achten Sie besonders auf das Trocknen des Produkts. Nach dem Waschen wird die Kappe in irgendeiner Form getragen. Ein Kinderball oder ein Drei-Liter-Glas reicht aus. Das Produkt wird vollständig trocknen gelassen.
  • Es wird nicht empfohlen, Stoffhüte, Batterien und Heizungen in der Sonne zu trocknen. Dies ist für Leder- oder Pelzmützen strengstens untersagt.

Handwäsche

Bereiten Sie eine Waschlösung vor. Dazu drei Esslöffel Pulver mit zwei Gläsern Wasser auflösen. Befeuchten Sie einen Schwamm oder eine Serviette mit der Lösung und streichen Sie über die gesamte Oberfläche der Kappe innerhalb und außerhalb des Produkts, um Flecken und Schmutz zu entfernen.

Если загрязнения сильные, нанесите раствор и оставьте на 10-20 минут. Затем удалите загрязнения с помощью губки. Наиболее сильные загрязнение потрите мягкой зубной щеткой.

Особое внимание уделите внутренней части и ободку бейсболки. Wenn der Rand stark verschmutzt ist, reiben Sie ihn gründlich mit Seife ein und lassen Sie ihn 15-30 Minuten einwirken. Anschließend wird die Seife mit einer Bürste in warmem Wasser abgewaschen.

Nachdem Sie die Kopfbedeckung mit einer Waschlösung eingerieben haben, tauchen Sie das Produkt in sauberes warmes Wasser und reinigen Sie den schmutzigen Schaum mit einem sauberen Schwamm. Dann wird die Kappe gewaschen und in kaltem Wasser gespült. Gehen Sie beim Spülen erneut über die Oberfläche des Produkts, in die Baseballkappe und auf das Visier.

So trocknen Sie eine Kappe nach dem Waschen

Wenn es gewaschen ist, geben Sie es in eine Form. Sie können es in ein Drei-Liter-Gefäß geben und in dieser Form belassen, bis es vollständig trocken ist.

Zum Trocknen der Kappe können Sie ein Frottiertuch verwenden. Mit einem Frottiertuch abtupfen, nach und nach nimmt ein Frottiertuch die gesamte Feuchtigkeit auf. Danach können Sie die Kappe auf eine Form setzen. Auf einem Glas, Ball, Teller und halten Sie es in Form, bis es vollständig trocken ist.

Und wenn Ihre Kappe nicht waschbar ist, ist es einfacher, eine neue zu kaufen.

Mit all den oben genannten Tipps zum Waschen Ihrer Mütze können Sie Ihre Mütze ganz einfach aufräumen!

Waschmaschine

Wenn der Verschluss in der Waschmaschine gewaschen werden darf, ist dies der einfachste und schnellste Weg. Verwenden Sie in diesem Fall nur den Feinmodus und Temperaturen von bis zu 40 Grad für Baumwolle, bis zu 30 Grad für Synthetik und Wolle.

Wählen Sie beim Waschen ein Pulver, das für eine bestimmte Art von Material oder Stoff geeignet ist. Für weiße und farbige Produkte werden auch die geeigneten Pulver ausgewählt.

Die einfachste Art, Baumwollmützen zu waschen, da nur die Einhaltung eines heiklen Regimes erforderlich ist. Beim Waschen von Synthetik- und Wollmodellen wird nur kaltes oder kaltes Wasser verwendet, da heißes Wasser das Material und die Form beeinträchtigt. Leder und Pelzmützen können nur gereinigt, aber nicht gewaschen werden!

Spülmaschine

In der Spülmaschine wird das Produkt an einer Stelle fixiert und bewegt sich nicht hinein, wie in einer Waschmaschine. Außerdem löscht der Geschirrspüler sehr ordentlich und schonend, so dass dieser benutzt werden kann. Die Kappe wird auf die obere Reihe gesetzt, in der normalerweise Gläser gesetzt werden. Gießen Sie das Geschirrspülpulver und waschen Sie das Produkt.

Wenn sich auf dem Stoff des Produkts starker Schmutz und Flecken befinden oder sich die Baseballkappe beim ersten Mal nicht löst, verdünnen Sie einen chlorfreien Fleckenentferner mit Wasser. Befeuchten Sie einen Schwamm mit Wasser und wischen Sie das Produkt ab.

Lassen Sie den Hut 20 Minuten lang auf und spülen Sie ihn dann vorsichtig mit sauberem, warmem Wasser ab. Vergessen Sie danach nicht, die Baseballkappe gründlich in kaltem Wasser abzuspülen.

So reinigen Sie eine Ledermütze

Zum Reinigen der Lederkappe etwas Flüssigseife in Wasser auflösen. Oder nehmen Sie ein kleines Stück Seife und reiben Sie es auf einer groben Reibe. Seife mit Wasser schaumig rühren. Nehmen Sie einen weichen Schwamm oder ein Tuch und lassen Sie die entstandene Seifenlösung einweichen. Das Produkt sorgfältig von innen und außen verarbeiten, um eine starke Benetzung der Haut zu vermeiden.

Wischen Sie die Haut nach dem Wischen mit einem Tuch oder einem Tuch aus dem Flanell trocken. Setzen Sie danach die Kappe auf die Form und lassen Sie sie an einem kühlen Ort trocknen. Übrigens, wenn die Haut ihre Farbe verliert, wischen Sie die Oberfläche mit Zwiebelsaft ab. Dazu die Zwiebel in zwei Hälften schneiden und die Haut mit einem Schnitt abwischen.

Somit gibt die Kappe die Farbe und das ansehnliche Erscheinungsbild zurück. Darüber hinaus helfen Zwiebeln, Flecken und Kratzer auf der Haut zu maskieren. Wischen Sie die Haut nach dem Eingriff mit einem Wattepad mit Zitronensaft oder Zitronenschnitzel ab. Dies verleiht dem Produkt Glanz und beseitigt den unangenehmen Zwiebelgeruch.

So trocknen Sie eine Kappe

Nach dem Waschen wird die Kappe nass, aber nicht mit einem Badetuch abgewischt, bis sie den größten Teil der Feuchtigkeit absorbiert. Dann wird das Produkt zum Trocknen auf eine konvexe Form gelegt, die der Struktur des Kopfes ähnelt. Es kann sich um eine Kugel, ein Drei-Liter-Glas oder einen ähnlichen Gegenstand handeln. Setzen Sie die Kappe auf die Trockenpfanne und glätten Sie den Stoff, damit keine Falten oder Knicke entstehen.

Wenn die Baseballkappe ein gerades, ebenes und flaches Visier hat, legen Sie sie unter einen Stapel Bücher oder eine andere ähnliche Presse. Dies richtet das Visier gerade aus und verhindert, dass es sich verformt oder verdreht. Wenn die Kappe in der falschen Form getrocknet ist, befeuchten Sie die Oberfläche mit Wasser aus einer Sprüh- oder Sprühflasche, glätten Sie das Material und setzen Sie es wieder auf die Trockenform.

Wenn das Material nach Wasserprozeduren zu weich wird, rühren Sie drei Esslöffel Stärke in einem Liter Wasser um. Spülen Sie den Hut mit dieser Lösung aus, geben Sie ihm die gewünschte Form und lassen Sie ihn trocknen.

Pin
Send
Share
Send
Send