Hilfreiche Ratschläge

Wie erstelle ich mein eigenes Brettspiel?

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich wurde aufgefordert, diesen Text von einem Mädchen zu schreiben, das fragte, was Text-Rollenspiele sind und wie sie sie spielen. Es scheint mir, dass es für alle Anfänger-Rollenspieler nützlich sein wird, sowie für diejenigen, die lange nicht mehr gespielt haben und vergessen haben, wie man es macht.
Der Text erhebt keinen Anspruch auf absolute Wahrheit, aber mit Ihrer Hilfe wird er danach streben. Das Kopieren ist unter Beibehaltung der angegebenen Urheberschaft und Referenz nicht untersagt.


Lasst uns die Chance nutzen, um anzufangen.
Die Rollen unterscheiden sich in Bezug auf den Ort der Spiele (Forum, Text überall, Live-Action und wahrscheinlich einige andere Varianten) und danach, was und wie sie gespielt werden.

Es gibt Rollenspiele, in denen sie auf einigen Büchern, Filmen, Spielen, Anime spielen. Es gibt vor allem eine bereits geschaffene Welt und eine Reihe von kanonischen Charakteren. Dies ist ein Pluspunkt (alle Spieler sind mit der Welt vertraut und denken möglicherweise nicht an etwas Neues) und ein Minuspunkt (wenn ein Spieler einen kanonischen Charakter gewählt hat, z. B. Naruto oder Lestat, muss er seinem Verhalten, seinem Geschmack und seinen Fähigkeiten entsprechen). . Es stimmt, es gibt überall Ausnahmen. Sie können beispielsweise einen Charakter eingeben, den Sie im Anime-Spiel vollständig erfunden haben, oder die Handlung selbst neu erstellen.

Es gibt Rollenspiele mit einer freien Handlung und der Welt des Autors. Die Autoren entwickeln eine Szene, eine Art Weltbild, die Grundgesetze. Es gibt Welten, in denen Magie überhaupt nicht vorhanden ist, und Sie sollten sie nicht einbringen, um Konflikte mit Administratoren zu vermeiden. Es gibt Welten, in denen man ALLE hintereinander machen kann. Wer hat genug Phantasie.

Die Charaktererstellung unterliegt normalerweise den Gesetzen der Welt. Zunächst wird der Fragebogen ausgefüllt.
Wofür ist es? Mir kam es immer so vor, als ob der Hauptpunkt des Fragebogens darin bestand, aufzuschreiben, was man vergessen kann. Wenn es zum Beispiel viele Helden gibt, können Sie den Namen oder die Farbe der Augen verwechseln.
Es gibt jedoch ein weiteres wichtiges Kriterium für die Notwendigkeit des Fragebogens: Er wird verwendet, um zu beurteilen, ob ein Charakter für die Spielwelt geeignet ist und was der Schöpfer ist. Tipp: Nehmen Sie die Analyse des Fragebogens niemals als Bestrafung, sondern zögern Sie nicht, zu erklären, was falsch ist, und sogar Ihre Sichtweise zu verteidigen. Die Hauptsache ist, es mit Fakten und Erklärungen zu untermauern, um nicht mit jedem zu streiten.
Gemeinsame Fragebogenstandards:
- Vor- und Nachname - Müssen Sie Ihren Namen kennen ?,
- Alter - beeinflusst die Erfahrung, in 20 Jahren ist es schwierig, ein Schwertmeister zu sein,
- Nationalität und Rasse im üblichen Sinne des Wortes (wenn die Welt nur menschlich ist) oder "Rasse" bedingt (Elfen, Engel, Dämonen und andere),
- Aussehen (Größe, Körperbau (Kampfqualitäten beeinflussen), Gesichtsform, Gesichtszüge, Haare, Kleidungspräferenzen (falls erforderlich),
- Biografie und Charakter - sie haben eine ganz andere Einstellung zu ihnen: In einigen Rollen müssen sie möglicherweise detailliert beschreiben, wo der Charakter geboren wurde, wie er lebte, was er studierte und was ihn beeinflusste, was er liebte, wovor er Angst hat, und in anderen gibt es genug fünf Zeilen mit nackten Fakten ,
- Fähigkeiten (erworben: Ich kann nähen, ich winke mit einem Schwert und ich singe so etwas!) und Fähigkeiten (angeboren: ich fliege, ich habe ein feines Ohr für Musik usw.) - Dieser Gegenstand ist notwendig, um vor Betrug zu schützen, damit zum Beispiel im Kampf Es stellte sich heraus, dass Ihr Gegner ein Loch und ein Aspadin ist, die Sie auf Knopfdruck auflösen können (es ist nicht interessant, mit einem solchen Spieler zu spielen).
- Inventar (Waffen, Dinge) - Der Gegenstand ist notwendig, damit Sie nicht einen Haufen Granaten oder einen Zauberstab aus dem Ärmel ziehen.

Tipp zum Verfassen eines Fragebogens: Es ist besser, sich nicht super stark, super schön und / oder super schlau zu machen. Ideale sind nicht am Spielen interessiert. Scheint Ihr Charakter leicht zu töten? Aber vergessen Sie nicht, dass Sie Gefahren nicht nur bekämpfen, sondern auch täuschen und sogar davonlaufen können.


Wie die Aktion abläuft (im Folgenden sind die Begriffe aufgeführt, die ich gewohnt bin, und andere Spieler nennen sie möglicherweise anders).

Der erste Spieler, der sich entscheidet, das Spiel zu starten, schreibt einen Beitrag, in dem er die Szene, das Wetter, die Atmosphäre und andere Dekorationen beschreibt. Und natürlich deines Charakters.) Normalerweise gilt: Je detaillierter, desto besser (daher rufen viele, dass sie sagen: "Wie kann ich einen Beitrag in drei Zeilen schreiben?!"), Werden aber mitgerissen. Nun, ich empfehle es nicht, obwohl es von Ihrem Partner abhängt. Ein Epos mit drei Blättern ist manchmal schwer zu lesen.

Beispiel posten:
In dieser Nacht gab es einen Wald. (Beschreibung, bla bla bla, Bäume rascheln und Wölfe heulen). Auf der Straße rollte die Kutsche und prallte gegen jedes Schlagloch. Der Kutscher ist müde. Er fuhr fast einen Tag lang ohne Pause Pferde und betete zum Allmächtigen nur über die Möglichkeit, ein wenig zu schlafen.
Der Passagier hatte es auch schwer: Das alte Wrack, aus irgendeinem Grund die "großartige Besatzung des königlichen Modells" genannt, drohte jeden Moment auseinanderzufallen.
(alle Gefühle und Emotionen des Charakters, des Namens, der Beschreibung, des Zwecks der Reise)
Die Kutsche hielt vor dem Tor an. Das Gasthaus? Lob (je nach Situation an jemanden).
(Die Figur geht aus, murmelt etwas, weil die Straße wirklich nicht gerade eben war, aber es ist schmerzhaft, über die Unebenheiten zu springen und die Taverne zu betreten.)

Dann beginnt der interessanteste Teil - Kommentare (sie werden manchmal als Posts bezeichnet, aber meiner Meinung nach sind Kommentare verständlicher und vertrauter).
Im Endeffekt betritt eine andere Person das Spiel mit einem anderen Charakter. Eine der Hauptregeln, die ich zu spielen gewöhnt bin, ist, nicht für einen anderen Spieler zu schreiben, das heißt, Sie können schreiben "John sah Sylvia mit einem schweren Blick an, der ihn gruselig machte", aber Sie können nicht: "woraufhin Sylvia gruselig wurde und sie hineinfiel Ohnmacht. " Es ist Sache des anderen Spielers, zu entscheiden, wie sein Charakter reagiert. Es kann in Ohnmacht fallen oder in deinen Augen leuchten, denn es gibt nichts, was zitternde Damen erschrecken könnte.

Wie sieht das Spiel aus:
In der Post ging der Charakter ins Gasthaus.
Zweiter Spieler (B):
Aus einer dunklen Ecke wurde der Neuling beobachtet. Quentin Spice bestellte einen weiteren Krug Bier, zog die Kapuze herunter und überprüfte, ob der Dolch angebracht war. Der angeheuerte Mörder, der seine Pflichten bereits seit zehn Jahren einwandfrei erfüllte, zweifelte daran, diese Arbeit aufzunehmen, und zweifelte bis jetzt weiter an.
Der Spieler, der den Beitrag geschrieben hat, ist der erste (P):
Leonard spürte nicht die Aufmerksamkeit eines der Besucher, er war nur besorgt, dass er zu spät zu einem Treffen kam (ja, jeder, es hängt von der geplanten Verschwörung ab), dass es keine Möglichkeit gibt, die Reise fortzusetzen, und Müdigkeit. Er ging humpelnd zur Theke und rief mit einer Geste nach dem Wirt.
"Gießen Sie mir etwas Wein und finden Sie etwas Heißes." Ich bin ein kühler, gnädiger Herr.
Der Wirt lächelte verständnisvoll (dies ist ein NPC, wie ein Kutscher, ein Charakter für Statisten, er braucht keinen Fragebogen und im Prinzip kann jeder für ihn spielen, sofern nichts anderes vereinbart ist).
"Natürlich, Sir." Der Fleischeintopf kam heute heraus.
Leonard nickte müde und setzte sich an einen Tisch am Fenster.
In:
- Herr, lassen Sie mich Ihnen Gesellschaft leisten?
Quentin Spice selbst wusste nicht, was ihn zu diesem Schritt veranlasste. Mit dem Ziel sprechen? Mit einem Opfer? Und doch hielt er zwei Kreise mit ausgezeichnetem Ale in der Hand und sah den Edelmann an.
P:
Er hob den Blick zum Sprecher.
- Gesellschaft leisten? Oh, na ja, wenn du so willst.
(usw)

Es hat keinen Sinn, die Regeln der Kämpfe hier zu zerlegen, normalerweise gibt es in jeder Welt einige Besonderheiten, aber kurz gesagt:
- Schreiben Sie nicht für ein anderes Zeichen,
- Führen Sie nicht mehrere aufeinanderfolgende Angriffe durch - haben sie nach dem ersten möglicherweise Zeit, Sie zu töten ?,
- Gib dem Feind die Gelegenheit, sich zu verteidigen, sonst wird er dir diese Gelegenheit nicht geben,
- Vereinbaren Sie mit dem Spieler den Ausgang des Kampfes, wenn die Handlung für Sie wichtig ist und nicht der Sieg in einem bestimmten Fall: Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, kombinierte Angriffe auszuführen und voluminöser und schöner zu schreiben, da Sie wissen, wie der Feind reagieren und wie er enden wird .

Realismus ist eine der wichtigsten Bewertungen Ihres Einsatzes. Dies bedeutet nicht, dass Magie zum Beispiel nicht sein sollte, weil ihre Existenz in der realen Welt nicht bewiesen ist. Fantasie und Realismus können wunderbar zusammenleben. Wenn Sie beispielsweise einen Haufen Granaten nicht dabei haben, können Sie nicht ohne zusätzliche Manipulationen aus Ihrer Tasche herauskommen. Oder es ist fast unmöglich, Angst davor zu haben, eine Raubspinne in der Größe eines Hauses zu sehen.

Letzter Tipp: Dein Charakter ist kein Superheld. Er kann fühlen und fürchten, er hat seine eigenen Schwächen und Eigenschaften, seine Laster. Sein Bein kann weh tun, ein Schulterblatt juckt, Schuppen rollt in seinen Augen und in seiner Jeans ist ein Loch. Vergiss es nicht, solche Dinge machen deinen Helden interessant und lebendig. Und denken Sie daran: Perfekte Helden stürzen sich nicht in Schwierigkeiten und können daher nicht mit Brillanz aus ihnen herauskommen!

Nimm Chips von einem anderen Spiel

Die erste Option ist wie immer die einfachste. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden - Sie haben bereits ein Konzept, Regeln und vielleicht auch Geld für den Druck des Spielfelds gefunden. Wenn die Chips eines zuvor gekauften Chips für Ihr Spiel geeignet sind, ist dies in Ordnung. Eine weitere Option sind alle kleinen Gegenstände, die zu Hause gefunden werden können. Es können Deckel, Münzen, Figuren aus netteren Überraschungen, alles sein.

Wenn Sie gleichzeitig etwas Neues lernen, die berüchtigten Feinmotorikfähigkeiten trainieren und Ihre Persönlichkeit zeigen können. Das Erstellen von Chips kann Teil des Spiels werden: Bereiten Sie mehrere Schemata und Quadrate aus farbigem Papier vor und lassen Sie jeden zu Beginn des Spiels entscheiden, für wen er spielen möchte, und falten Sie einen farbigen Kranich, Elefanten oder Dampfer.

Sehen Sie sich das Video an: Wie DESIGNE ich ein Spiel? Eigenes Brettspiel erfinden (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send