Hilfreiche Ratschläge

Ilya Samsonov

Pin
Send
Share
Send
Send


Natürlich benötigt jedes mehrseitige Dokument nummerierte Seiten. Im Wesentlichen manuell paginieren einfach. Erstellen Sie dazu einen Textrahmen in einem bestimmten Teil jeder Seite und geben Sie die entsprechende Nummer in diesen Rahmen ein. Die Arbeit ist einfach, aber zu routinemäßig. Angenommen, der Chefredakteur hat beschlossen, mehrere Seiten in der Mitte des Dokuments zu löschen oder hinzuzufügen. In diesem Fall müssen Sie die gesamte Paginierung des fertigen Dokuments manuell wiederholen!

Zum Glück verfügt Adobe InDesign über alle Tools, die Sie zur Automatisierung dieses Prozesses benötigen. Sie müssen nur einen speziellen „Container“ für die Nummer auf der Vorlagenseite erstellen. Dank dieses „Containers“ verfolgt das Programm automatisch die Nummerierung beim Löschen oder Hinzufügen von Seiten zu einem Dokument. Erstellen Sie daher für die automatische Seitennummerierung einen Nur-Text-Rahmen nur innerhalb der Vorlagenseite (wenn das Dokument zwei Seiten umfasst, erstellen Sie zwei Rahmen auf jeder der beiden Seiten der Vorlage).

Klicken Sie dann in den Textrahmen und wählen Sie im Hauptprogramm-Menü Typ-> Sonderzeichen einfügen-> Automatische Seitenzahl (Text-> Sonderzeichen einfügen->)Automatische Paginierung) Infolgedessen wird in dem von Ihnen erstellten Textrahmen ein Symbol angezeigt, das als Präfix der aktuellen Seitenvorlage verwendet wird (Abb. 3.30). Dieses Symbol kann beliebig formatiert werden, d. H. Wählen Sie die gewünschte Schriftart mit einer bestimmten Größe und Ausrichtungsmethode aus.

Auf normalen Seiten des Dokuments, auf das diese Vorlage angewendet wird, werden anstelle des oben angegebenen Symbols die entsprechenden Seitenzahlen angezeigt. Darüber hinaus verfolgt das Programm automatisch die Nummerierung. Das bedeutet das Adobe InDesign nummeriert automatisch nach dem Hinzufügen oder Löschen von regulären Seiten des Dokuments.

Denken Sie daran, dass Sie bei der Verwendung mehrerer Seitenvorlagen einen „Container“ mit einem automatischen Nummerierungssymbol im selben Teil jeder Vorlage platzieren müssen. Darüber hinaus sollten für das automatische Nummerierungssymbol dieselben Formatierungsattribute ausgewählt werden. Nur in diesem Fall sehen die Nummern gleich aus und befinden sich auf jeder Seite des Dokuments an derselben Stelle.

Seitennummerierung in einem InDesign nicht ab der ersten Seite

In der Tat ist alles einfach.
1. Führen Sie die Nummerierung in der Vorlage (MasterPage) durch, falls noch nicht geschehen
2. Wählen Sie die Seite aus, auf der eine andere Nummerierung erfolgen soll - im Screenshot eingekreist
3. Öffnen Sie die Nummerierungs- und Abschnittsoptionen
4. Wir sagen, wie die aktuelle Seite aussehen wird.

Der Screenshot zeigt, dass das Cover separat nummeriert ist - 1,2,3,4. Auf der dritten Seite des Umschlags stand, was von Seite 3 weiter nummeriert werden sollte. Die restlichen Zahlen im Block, die auf dem Bild zu sehen sind, haben ein Bild vom Ende der Seitenliste aufgenommen, so dass alles auf einem Bild zu sehen ist - ohne darauf zu achten.

26 Kommentare:

Von den 1000 Videos, die ich über die Seitennummerierung gesehen habe und in denen das Problem des Einstiegs in die Nummerierung von der ersten Seite an diskutiert wird, konnten nur Sie es so einfach und klar wie möglich zeigen. BRAVO.

Ich habe alles analog zu dir.
Ich habe das Video gesehen, dumm, immer noch google, dumm.
Und dann der Hopfen. hat diese Seite geöffnet. Und alle. Er brachte die gesamte Nummerierung entsprechend an.

Sehen Sie sich das Video an: Ilya Samsonov - Metallurg (Juli 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send