Hilfreiche Ratschläge

Wie man ein Huhn hypnotisiert

Pin
Send
Share
Send
Send


1636 hypnotisierte der neugierige Wissenschaftler Ataisius Kircher erstmals ein gewöhnliches Huhn. Die Geschichte sagt nichts darüber, warum er im Prinzip einen armen Vogel in Trance versetzen musste. Aber die Methode selbst hat bis heute überlebt.

Das gefangene Huhn muss beruhigt und vorsichtig auf die Seite gelegt werden. Sie können sich nur an den Pfoten festhalten, der Vogel senkt von selbst den Hals und den Kopf.

Sie müssen nur noch Kreide in die freie Hand nehmen und eine Linie direkt aus dem Hühnerschnabel ziehen. Es lohnt sich aufzupassen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Verfolgen Sie mit Kreide in der Zeile wird 3-4 mal haben. Das Huhn friert ein und starrt auf den Streifen.

Der Vogel wird durch das Experiment keinen Schaden erleiden. Es ist einfach, es in Ordnung zu bringen, klatsche nur lauter.

Sehen Sie sich das Video an: Huhn hypnotisiert (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send