Hilfreiche Ratschläge

Wie Dubstep tanzen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Dubstep ist ein Streetstyle der Musik, der zur Entstehung des gleichnamigen Tanzes führte. Die Bewegungen im Tanz ähneln den mechanischen Bewegungen von Robotern, die mit elektronischer Musik harmonieren.

Um zu lernen, wie man Dubstep tanzt, muss man sich zuerst auf eine Welle schwerer elektronischer Musik einstellen. Sie müssen auch einen ausreichend trainierten Körper haben. Tatsache ist, dass man im Tanz manchmal inkompatible Bewegungen verwenden muss: plastische Bewegungen wechseln sich mit scharfen, blitzschnellen Bewegungen ab. Der Tanz ist sehr beweglich, hat Anmut, Geschmeidigkeit und Klarheit.

Die Hauptbedingung für das Erlernen des Tanzens ist das Spielen von Sport. Sie müssen morgens aufstehen und Jogging- und Sportübungen machen. Durch den Unterricht stärken Sie Ihre Muskeln und können die Bewegungen Ihres Körpers frei steuern. Nachdem Sie den Körper vorbereitet haben, müssen Sie sich mit der musikalischen Richtung von Dubstep vertraut machen. Müssen Sie die Brückenübung meistern. Sie müssen ständig Wendungen, plötzliche Bewegungen und Sprünge machen. Gleichzeitig sollten die Bewegungen des Körpers den Bewegungen von Transformatoren ähneln, dh klar und streng sein.

Sie können lernen, Dubstep selbst zu tanzen. Dazu müssen Sie sich einige Video-Tutorials ansehen. Wenn Sie finanziell nicht eingeschränkt sind, können Sie einen Personal Trainer engagieren. Im Trainingsraum müssen Sie einen Ganzkörperspiegel haben. Wenn Sie sich eine Videolektion ansehen, müssen Sie die Bewegungen eins zu eins wiederholen.

Üben Sie zunächst die Bewegungen von Händen und Füßen, Schultern und Ellbogen. Es ist wichtig, dass die Bewegungen einen wellenartigen Charakter haben. Als nächstes müssen Sie akrobatische Übungen ausprobieren. Dank ihnen können Sie das Gewicht Ihres Körpers neu verteilen.

Im nächsten Schritt müssen Sie einen Gleitgang trainieren. Sie müssen Rückwärtsbewegungen ausführen, während Ihre Zehen nicht vom Boden gerissen werden dürfen. Sie sollten sich mehrere Bewegungen merken und deren Umsetzung automatisieren.

Sie müssen lernen, wie Sie plötzliche Stopps, Beschleunigungen und Verzögerungen ausführen, während Sie diese harmonisch in die Umrisse des Tanzes integrieren. Sogar während einer Pause sollte eine Illusion progressiver Bewegung erzeugt werden.

Körperplastik lernt man am besten im Wasser zu entwickeln. Hier spüren Sie, wie sich der Körper von einer Position zur nächsten bewegt. Nachdem Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie mit der Improvisation fortfahren. Es ist unwahrscheinlich, dass jeder in der Lage ist, eine bestimmte Illusion von Bewegung zu erzeugen, aber Sie müssen danach streben. Vergessen Sie nach Beginn des Unterrichts nicht, dass Sie eine gewisse körperliche Anstrengung und nervöse Anspannung spüren müssen.

Sehen Sie sich das Video an

Kohl entschloss sich zu lernen, wie man Dubstep tanzt, man sollte zuerst die Essenz dieses Tanzes verstehen, um zu verstehen, was er im Allgemeinen ist. Häufiger erhalten Sie auf Anfrage bei Dubstep Informationen zum Musikstil. Dubstep ist ein Musikgenre, das in den 2000er Jahren im Süden Londons entstanden ist. Die Besonderheit eines hellen Klangs und der rhythmischen Klarheit einer solchen Musik wird durch die Erzeugung einer großen Anzahl von Niederfrequenzbässen erreicht. Ein unvorhersehbarer und atemberaubender Klangwirbel trägt eine Person, die zu dieser Musik tanzt. Dubstep ist also ein Tanzstil zu dieser Musik, das heißt, es ist richtiger zu sagen, wie man lernt, zu Dubstep zu tanzen.

Um die Hauptpunkte von Musik und Tanz zu verstehen, Musik eines bestimmten Stils zu hören und zu lernen, wie man Synchronschritte tanzt - das sind die Aufgaben, die abgeschlossen werden müssen, um zu lernen, wie man Synchronschritte tanzt. Wir helfen Ihnen theoretisch.

Dubstep Dance: Die Stiftung

Die allgemeine technische Seite des Dubstep-Tanzes ist dem elektrischen Boogie entlehnt, wobei neue Elemente hinzugefügt wurden. Der Elektro-Boogie ist wiederum ein Durcheinander: Die Elemente Animation, Liquidation, Popping und Winken werden zu einer Einheit kombiniert und hauptsächlich in eine elektronisch-mechanische Illusion verwandelt.

Das heißt, Sie können verstehen, wie man Dubstep tanzt, und dies lernen, indem Sie alle diese Stile verstehen. Die ganze Idee steckt in mechanischen, elektronischen Bewegungen, die einem tanzenden Roboter ähneln. Dabei darf man nicht vergessen, dass dies ein Tanz ist. Klarheit und Schärfe der Bewegungen sollten gleichzeitig Flexibilität und Plastizität beinhalten. Wie ein Klappstift (wenn Sie den Stift mit zwei Fingern in der Mitte halten und mit der Hand nach oben und unten schwingen).

Die Basis von Dubstep

Die technische Seite des Tanzes wurde von einem elektrischen Boogie übernommen, es erschienen jedoch auch neue Bewegungen. Der elektrische Boogie besteht wiederum aus Elementen anderer Tänze: Winken, Knallen, Liquidieren und Animieren, aber alles verwandelt sich in eine elektronisch-mechanische Illusion.

Das heißt, Sie können herausfinden, wie man Dubstep tanzt, indem Sie zunächst alle diese Stile verstehen. Die Idee als Ganzes besteht aus elektronischen, mechanischen Elementen, die einem tanzenden Roboter ähneln. Vergessen Sie jedoch nicht, dass dies ein Tanz ist. Schärfe und Klarheit der Bewegung sollten sowohl Plastizität als auch Flexibilität beinhalten. Wie ein biegsamer Bleistift, wenn Sie ihn mit zwei Fingern in der Mitte halten und schwingen.

Sehen Sie sich das Video an: Unbelievable Dubstep Dance Skills. MUST WATCH!! (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send