Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Hochzeit ohne Bankett feiert

Pin
Send
Share
Send
Send


Sehr oft wird die Hochzeit zu einem banalen Feiertag, an dem die Gäste essen können. Der traditionell reichhaltige Banketttisch im gemieteten Saal eines Restaurants oder Cafés ist vielleicht der Hauptkostenfaktor für Jungvermählten. Aber für sie wird der Urlaub viel angenehmer, wenn sie nicht an einem Tisch mit Leckerbissen sitzen, sondern Reiten oder einen Ausflug auf einem schneeweißen Boot entlang des Flusses oder des Meeres unternehmen.

So feiern Sie einen Hochzeitstag ohne Bankett: originelle Ideen

Es wäre eine gute Idee, die Hochzeit fast traditionell abzuhalten und den Gästen einen leichten morgendlichen Snack im Brauthaus vor der Zeremonie und dann im Haus des Bräutigams nach anstrengenden Wartezeiten und langwierigen offiziellen Veranstaltungen anzubieten. Leichte Snacks, Sandwiches, Kekse und Süßigkeiten mit Champagner und aromatischen Weinen unterstützen die Stärke der Gäste. Dann wird der Zeitplan des Hochzeitstages kaum von dem allgemein akzeptierten abweichen:

  • Am Morgen ziehen sich die Jungvermählten festlich an, dann findet die Lösegeldzeremonie der Braut statt. Es ist Zeit, diese kostbaren Momente für den Fotografen und Videofilmer festzuhalten.
  • Dann sollte der Hochzeitszug im Standesamt sein. Wenn dies gelingt, ist es besser, die Zeit für das offizielle Malen auf 10 bis 11 Stunden festzulegen.
  • Vor und nach der Zeremonie können die Jungvermählten vor dem Fotografen posieren, um die Sammlung der Erinnerungsfotos aufzufüllen.
  • Nach einem leichten Buffet gratulieren die Gäste dem Brautpaar und wünschen ihnen schöne Flitterwochen auf der Reise. Wenn das für die Hochzeit gesammelte Geld für eine Reise ausgegeben wird und nicht für ein traditionelles üppiges Bankett, wird ein solches Festival auf jeden Fall die Jugend ansprechen. Ihre Gäste und Verwandten zu lieben, freut nur das Brautpaar und ist nicht empört über den Mangel an Erfrischungen.

Versuchen Sie als Zwischenoption, ein Bankett in einem gemieteten Saal, ein demokratisches Buffet zu ersetzen. Um das Publikum zu unterhalten, können Sie eine Gruppe von Künstlern und Schaustellern einladen, die wiederum allen Anwesenden gute Laune und schöne Erinnerungen garantieren.

Noch origineller ist es, alle Gäste nach der Hochzeit zu einem Picknick einzuladen. Als Belohnung an der frischen Luft werden statt eines schweren und teuren Restaurantessens hausgemachte Zubereitungen, Weine und Liköre mit selbst zubereiteten aromatischen Kebabs wunderbar sein.

Empfangsszenario

Ein Buffetempfang ist keine Möglichkeit, Gäste zu füttern und zu überfüttern. Wie sie sagen, machen Sie aus einem Snack kein Essen! Anstatt in den Ferien zu viel zu essen und die verschiedenen Gerichte ständig zu wechseln, ist es viel demokratischer, die Gäste mit Spielen, Tänzen und einem abwechslungsreichen Kulturprogramm zu unterhalten. Und um die Kraft zu bewahren, können die Eingeladenen jederzeit das Buffet besuchen.

Darüber hinaus ist ein prächtiges Bankett nichts anderes als eine Möglichkeit, seine Gäste schnell mit einem reichhaltigen Genuss zu belohnen. Und es ist für niemanden ein Geheimnis, dass er keine besonderen Erinnerungen hat.

Es ist viel schwieriger und gleichzeitig korrekter, sich um das reichhaltige Kulturprogramm des Abends zu kümmern. Darüber hinaus bewahren Sie sich mit dieser Vorgehensweise vor unangenehmen Überangeboten bei der Feier, wenn Sie mit Alkohol überfordert sind.

Idealerweise sollte ein Kulturprogramm unabhängig erstellt werden, obwohl Sie sich an Profis wenden können. Einige Hochzeitsagenturen knüpfen enge Kontakte zu vielen Künstlern und Darstellern und sind daher bereit, Ihnen eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten anzubieten.

Für eine kleine Hochzeit ist es eine gute Idee, eine Jazzband für den Abend einzuladen. Sie können sich jedoch auf einen oder zwei Interpreten beschränken. Zum Beispiel ein Sänger und Saxophonist. Es wäre eine gute Idee, den Regisseur des ersten Tanzes der Jugend zur Feier zu rufen. Gegen eine bestimmte Gebühr wird ein Fachmann auf Ihrem Gebiet bei Ihrer Feier einen Tanzmeister aufführen.

Besondere Liebhaber eines traditionellen Festmahls können sich über das Missverhältnis ihres Hochzeitsgeschenks beschweren und gegessen. Eine Hochzeit ist jedoch keine Reise in ein Restaurant. Solche Gäste können sich nur daran erinnern, dass das Geschenk an die Jugendlichen für das Fest und seine Größe eine persönliche Angelegenheit für alle ist.

Hochzeitsmenü

Die Basis des Buffets können kalte Snacks wie Sandwiches, Canapes, chinesische Dim Sum, Gemüse- und Obstsalate sein. Besonders aufwändige Gerichte sollten nicht gemacht werden, es ist besser, eine Vielzahl von Lebensmitteln mit einfacher Zubereitung bereitzustellen.

Warme Gerichte, Fleisch oder Fisch, servieren ist ebenfalls nicht verboten. Sie sollten jedoch in Portionen geschnitten werden, um den Komfort für die Gäste zu erhöhen und Zeit für interessantere Dinge zu sparen. Bitte beachten Sie, dass Fischgerichte aufgrund ihrer "Leichtigkeit" im Vergleich zu Fleischgerichten eher für Buffets geeignet sind.

Stellen Sie zum Nachtisch eine Auswahl an Süßigkeiten, Keksen und frisch gehackten Früchten bereit. Auf Wunsch können Sie zusätzlich zur Hochzeitstorte einen kleinen süßen Tisch mit Kuchen, Cupcakes und Muffins zubereiten. Für Liebhaber heißer Getränke bietet sich die Möglichkeit, frisch gebrühten Tee und Kaffee zu genießen.

Wie man einen Tisch schön macht

Buffettische werden am häufigsten entlang der Wände aufgestellt. Somit wird nur die Nebenrolle von Erfrischungen bei der Hochzeit noch einmal betont. Getränke werden in die Tischmitte gestellt. Daneben stehen Gläser und Gläser. Geschirr sollte nicht auf den Tisch gelegt, sondern einfach in Stapeln von 10 Stück gelegt werden. Gleiches gilt für Besteck. Sie müssen nur in speziellen Schubladen liegen. Auf den Tischen sollten Sie in bestimmten Abständen Sätze traditioneller Gewürze und Serviettenhalter anordnen.

Snacks und gehacktes Brot sollten frühestens eine halbe Stunde vor der Veranstaltung angeboten werden, damit nichts trocknet und nicht wittert. Im Allgemeinen ist es einfacher, einen Buffettisch zu arrangieren als ein Bankett. Obwohl beide am besten Profis überlassen sind.

Vorteile von Bankett

Natürlich ist eine Hochzeit ohne Bankett eine viel vernünftigere Entscheidung, vor allem aus der Sicht der Jugendlichen. Es ist nicht verwunderlich, wenn es für Sie viel angenehmer ist, auf Hochzeitsreise zu gehen, als an einem Tisch zu sitzen, der von einer großen Anzahl von Menschen umgeben ist.

In der Theorie sind Bankette in Bezug auf Geld viel rentabler. Es wird angenommen, dass Gäste in Hochzeitsumschlägen dem Brautpaar eine Summe geben, die alle Bankettkosten abdeckt. Aber es lohnt sich nie, darauf zu hoffen.

In einigen Fällen besteht nur die Möglichkeit, eine Hochzeitszeremonie im Bankettformat abzuhalten. Zum Beispiel bei einer ländlichen Hochzeit. Die Dorfbewohner verstehen den Reisewunsch der Jugendlichen einfach nicht. Oder in Familien mit vielen Verwandten und Freunden. Vielleicht versuchen sogar die entferntesten Verwandten, zur Feier zu kommen. Und es ist unwahrscheinlich, dass Kinder und ältere Menschen ihre Zeit auf den Beinen verbringen.

Egal für welche Option Sie sich entscheiden, berücksichtigen Sie die Meinungen anderer, aber vergessen Sie nicht sich selbst.

Sehen Sie sich das Video an: VILLA RHEINPERLE die EVENTLOCATION BANKETT HOCHZEIT PARTY (September 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send