Hilfreiche Ratschläge

So ersetzen Sie einen Thread

Pin
Send
Share
Send
Send


Die einfachste und effektivste Möglichkeit, beim Stricken einen neuen Faden anzubringen, ist eine unsichtbare knotenlose Verbindung.

Der erste Weg - wir stricken die Spitzen. Wir fügen den Faden vom Produkt und von der Kugel zum Schoß hinzu und stricken 3-4 Maschen mit einem Doppelfaden, dann stricken wir weiter mit einem Faden, der bereits von einer neuen Kugel stammt. Im englischsprachigen Internet heißt diese Methode Überlappungsverbindung (Fügen durch Überlappung). Sie können hier Fotos davon sehen, wie diese Methode im fertigen Produkt aussieht. Und für diejenigen, die Video bevorzugen - Knit-in Join Videoclip.

Dies ist der einfachste und schnellste Weg, ist aber aufgrund der Tatsache, dass die Enden des Garns außen bleiben, für doppelseitige Produkte (Schals, Stolen) nicht sehr geeignet.

Methode Zwei - Gefilzte Verbindung. Wickeln Sie ein paar Zentimeter des Endfadens und einen neuen ab, schneiden Sie ihn ab (schneiden Sie ihn einfach ab und nicht ab) und rollen Sie sie dann zusammen, um sie zu einem Ganzen zusammenzufügen. Es scheint, als würden sie beim Filzen von Garnfetzen etwas Homogenes bekommen, dafür bekamen sie ihren Namen. Sehen Sie sich die Video-Meisterklasse unter dem Link an.

Der dritte Weg - Russian Join. Netter Name, nicht wahr? Wir kreuzen die Fäden und fädeln die Spitzen mit einer Nadel tief in die Fäden ein. Sehen Sie hier die Meisterklasse in Bildern. Oder für Video-Enthusiasten - ein Video-Workshop von Garnsudio Drops Design ist da.

Es ist besser, am Anfang einer Reihe einen neuen Faden in das Stricken einzuführen, damit die Fadenenden leichter in die Naht eingefädelt werden können. Auf der Website Valentina.ru erfahren Sie, wie Sie berechnen können, ob vom Endgewirr genügend Faden vorhanden ist, um eine Zahl zu stricken

Weitere Tipps und Tricks zum Stricken und Häkeln finden Sie in der Encyclopedia of Crochet and Knitting on Handgemachte Runet.

Fadenwechsel am Ende einer Reihe

In der letzten Schleife der Reihe stricken wir keine Häkelarbeit, d.h. Wir stricken es, bis 2 Maschen am Haken bleiben.

Nimm einen Faden einer neuen Farbe auf

und wir stricken die restlichen 2 Maschen damit.

Als nächstes stricken wir eine neue Farbe mit 3 vp.p. für die nächste reihe,

Wir drehen den Stoff und stricken die nächste Reihe weiter

Fadenwechsel in der Mitte einer Reihe

Beim Stricken von verschiedenen dichten Mustern muss manchmal der Faden in der Mitte der Reihe gewechselt werden.

Ebenso stricken wir bis zum letzten Schritt eine Häkelspalte, bis 2 Maschen am Haken verbleiben.

Nimm einen Faden einer anderen Farbe

und wir stricken diese 2 Maschen

Weiter mit einem Faden einer anderen Farbe stricken.

Auf diese Weise vermeiden Sie Farbverschiebungen.

Beim Stricken von Jacquard-Mustern wird ein nicht arbeitender Faden normalerweise in einer Reihe mit einem Abstand von 3-4 Maschen gespannt, und nach dem Ersetzen der Farben wird der arbeitende und der nicht verwendete Faden einfach ausgetauscht.

Wir stricken eine gehäkelte Säule mit einem grünen Faden bis zum letzten Schritt, bis 2 Maschen am Haken bleiben.

Nimm den orangen Faden

und stricken sie 2 Maschen

(wir platzieren die grüne Farbe entlang der Reihe), stecken den Haken in die Schlaufe, greifen den Faden

und ziehen Sie eine neue Schleife heraus (wie Sie sehen, sollte der grüne Faden innerhalb der Spalten sein),

wir stricken eine Häkelspalte und

stricken Sie weiter und ändern Sie die Farben des Fadens entsprechend Ihrer Zeichnung

In diesem Fall sieht die falsche Seite sehr ordentlich aus

Wenn die Abschnitte länger sind, sollten Sie wählen, ob Sie den Faden entlang der Reihe ziehen oder von einer separaten Kugel stricken möchten. Es hängt alles davon ab, wie Sie es bevorzugen. Wenn der Faden abgerissen wird, wird das Ende des Fadens ausgeblendet und entlang einer Reihe positioniert, wie oben gezeigt, oder auf andere Weise von der falschen Seite aus fixiert, worüber wir später sprechen werden.

Es gibt Situationen, in denen ein dunkler Faden, der sich innerhalb der hellen Farbtabellen befindet, durchscheint. Dann ist es besser, den Faden von einer separaten Kugel zu nehmen.

Strickendes flaches Muster mit weißem und schwarzem Muster

Bevor Sie mit dem Stricken eines flachen Musters beginnen, erfahren Sie, wie Sie eine halbe Häkelarbeit ohne Häkelarbeit richtig stricken.

Das Erzeugnis ist nach dem Schema "4 weiße Einzelhäkeln", 5-6 schwarze Einzelhäkeln "gestrickt. Denken Sie beim Stricken daran, dass sich in den letzten Maschen der vorherigen Spalte die Farbe ändert. Das passiert wie folgt. Zuerst werden drei weiße Säulen gestrickt, die vierte wird aus der Schlaufe gestrickt (dabei sollten 2 Schlaufen am Haken sein), der schwarze Faden wird vom Haken aufgenommen. Die 2 am Haken verbleibenden Schlaufen werden mit einem schwarzen Faden zusammengebunden. Somit spannt sich der schwarze Faden sofort durch 2 Maschen.

Danach müssen Sie 5-6 schwarze Maschen stricken und die gleichen Schritte wie beim 4. Weiß wiederholen. Nachdem die Reihe der Leinwand verbunden wurde, können Sie sehen, dass beim Stricken keine Farbverschiebungen auftreten, da die letzten Maschen die „Spitzen“ der nächsten sind (z. B. die vierte in Bezug auf die fünfte).

Fadenenden befestigen

Bei einem häufigen Fadenwechsel beim Häkeln in mehrfarbigen Mustern stellt sich häufig die Frage, wie die Fadenenden am besten fixiert werden können. Am einfachsten ist es, die Gewinde auf der falschen Seite des Produkts zu befestigen.

Gleichzeitig binden die meisten Stricker die Enden farbiger Fäden überhaupt nicht aneinander. Wenn eine neue Farbe benötigt wird, wird der Faden einfach gehäkelt. Halten Sie das kurze Ende des Garns mit Ihrem Finger fest und legen Sie es entlang einer bereits gestrickten Reihe, d. H. Stricken Sie es in den Stoff. Mit dieser Methode können Sie die falsche Seite des Produkts professioneller gestalten und unnötige Knötchen und Knollen vermeiden.

Obwohl die Methode zum Stricken der Fadenenden nicht für jeden Faden geeignet ist. Wenn die Fäden sehr rutschig sind, sollten Sie Knoten verwenden, damit die Spitzen nicht versehentlich herausspringen. Wenn das Produkt aus Wolle, Baumwolle, Wolle oder Acryl gestrickt ist, können Sie die Enden auf jede Art und Weise befestigen. Wenn die Spitzen verwickelt sind, können sie kauterisiert oder geklebt werden.

Wechselarbeit und unbenutzte Threads

Beim Stricken sind die Stricker mit der Tatsache konfrontiert, dass beim Stricken einer der Fäden nicht verwendet wird. Damit sie nicht durchhängt, muss sie auch versteckt sein. Hierzu wird die gleiche Methode verwendet wie zum Fixieren der Gewindeenden. Der "ruhende" Faden wird entlang der Reihe gelegt, die jetzt gebunden ist. Um diesen Thread werden neue Posts erstellt. Bei Bedarf ändern sich die Threads.

Strickjacquards häkeln

Beim Jacquard-Stricken können eine oder mehrere Kugeln verwendet werden. Es hängt alles von der Präferenz des Strickers ab. Viele ziehen es vor, neue Verwicklungen zu verwenden, damit ein Faden einer anderen Farbe nicht durchscheint. Außerdem wird der Stoff dichter, wenn der Faden durch das Produkt gezogen wird. Um dies zu vermeiden, ist es besser, bei jedem Farbwechsel neue Kugeln zu verwenden.

Manchmal wird nicht einmal ein Ball genommen, sondern es löst sich ein Faden der gewünschten Länge. In diesem Fall kann ein Verwickeln der Fäden vermieden werden. Separate Fäden werden verwendet, um kleine Teile im Bild des Produkts zu stricken.

Die in diesem Artikel vorgeschlagenen Methoden zum Ersetzen eines Fadens in Jacquardhäkeln erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder Stricker kann seine eigenen Methoden zum Wechseln des Fadens finden. Aber auch diese Methoden können sowohl Anfängern als auch professionellen Strickern helfen, ein schönes und hochwertiges Produkt zu stricken.

Sehen Sie sich das Video an: How to Fix Stripped Bolt Hole Threads on Your Car (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send