Hilfreiche Ratschläge

Wie macht man eine Maniküre mit Eiern?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Welt des Nageldesigns besticht durch die Fülle und Vielfalt aller Arten von Texturen und Texturen von Materialien, die zur Herstellung einer einzigartigen Maniküre verwendet werden. Eine der wichtigsten Neuheiten der Saison ist die voluminöse Kaviar-Maniküre, die dem weiblichen Image eine verführerische und extravagante Note verleiht.

Wie schnell sich die Mode für Kleidung, Schuhe, Accessoires und Frisuren verändert, so häufig tauchen auch im Bereich Nageldesign neue Produkte auf. Einer der modischsten Trends dieses Jahres ist die Kaviar-Maniküre, die mit ihrer ursprünglichen Textur und ihrer erstaunlichen Schönheit die Fantasie anregt. Die Idee der Kreation gehört dem Creative Director der britischen Firma Ciat? - Charlotte Knight, die die trendige, extravagante und feminine 3D-Maniküre für das Fotoshooting für das Magazin-Cover entwarf.

Dieser Service wird in den meisten professionellen Manikürsalons angeboten, und viele Modefans nutzen ihn gern, obwohl der Preis für ein solches Design recht hoch ist. In diesem Fall können Sie zu Hause Kaviar-Maniküre machen. Wenn Sie bei der Leistung vorsichtig genug sind, wird sich der 3D-Effekt nicht verschlechtern.

Dazu benötigen Sie:

  • basis für lack,
  • farbiger Lack passend zum Farbton der Perlen oder hellrosa / fleischfarben,
  • "Perleier", kleine Perlen in einer oder mehreren Farben (Originalprodukte können auf der offiziellen Website von Ciat gekauft werden ?, in Kosmetikgeschäften oder mit billigeren Analoga aus dem Handarbeitsladen)
  • Maniküre-Werkzeuge
  • Fixierlack.

Sobald alles fertig ist, können Sie fortfahren. Die Kaviar-Maniküre besteht aus mehreren Schritten.

  1. Vorbereitung der Nägel für die Maniküre (Entfernung der alten Beschichtung und Nagelhaut, um den Nägeln die notwendige Form zu geben).
  2. Aufbringen der Basis für den Lack.
  3. Eine Schicht Farblack (oder einen neutralen Farbton) auftragen und sofort, ohne auf das Trocknen zu warten, die Zugabe von "Eiern". Um ein Austrocknen des Lacks zu vermeiden, ist es wichtig, eine Untertasse mit „Eiern“ vorzubereiten und diese fest aufeinander zu verteilen, als würden sie im Lack „geschmolzen“. Sie können mit Hilfe eines Manikürestäbchens eine saubere Form entlang der Nagelhaut geben und die zusätzlichen „Eier“ ​​auf derselben Untertasse abschütteln.
  4. Fixierlack auftragen, um Abplatzen und Herabfallen von „Eiern“ zu vermeiden.

Danach dauert es nur noch 15-20 Minuten, bis der Lack fixiert und getrocknet ist - und die modische Kaviar-Maniküre ist fertig!

Wie sie sagen: "Es ist besser, einmal zu sehen." Um Ihnen ganz klar zu machen, wie Sie Kaviar-Maniküre selbst herstellen können, bieten wir Ihnen ein Trainingsvideo an.

Eine solche Maniküre ist perfekt für besondere Anlässe und Ereignisse. Man muss nur mit Strumpfhosen vorsichtig sein: Eine voluminöse Beschichtung kann Puffs auf ihnen hinterlassen.

Gepostet von admin am 12. März 2014, Abschnitt: Schönheit, Ansichten 3409

Erstausbildung

Moderne Werkzeuge helfen bei der Durchführung jeder Maniküre zu Hause, einschließlich dieser. In den Läden finden Sie spezielle Kits, die alles enthalten, was Sie brauchen:

  • Basislack
  • kaviarähnliches Granulat aller möglichen Farbnuancen,
  • Anweisung.

Das Dekorgranulat kann nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch in der Größe ausgewählt werden. Wenn Sie kein entsprechendes Geschäft in der Nähe haben, spielt dies keine Rolle. Ersetzen Sie Maniküreeier durch gewöhnliche kleine Perlen, die für das Scrapbooking entwickelt wurden. Der Ton des Nagellacks stimmt mit dem Ton der Perlen überein. Wenn Sie ein stilvolleres und lebendigeres Design wünschen, können Sie eine Kontrastbeschichtung verwenden. Um die Frage zu beantworten, wie Kaviar-Maniküre hergestellt wird, sollten Sie eine Liste der erforderlichen Werkzeuge hinzufügen:

  • normales Papiertuch
  • Trockenbürste, vorzugsweise Fächertyp,
  • orange Stock für Nägel,
  • transparenter Lack, der als Basis und Finish dient.

Wenn Sie die erforderlichen Tools vorbereitet haben, können Sie mit dem Studium detaillierter Workshops beginnen.

Schritt für Schritt

Bevor Sie mit dem Verzieren von Nägeln beginnen, überprüfen Sie deren Zustand. Für eine perfekte Maniküre sollte alles verarbeitet sein und die gleiche Form haben. Danach können Sie mit der Hauptaktion fortfahren. Befolgen Sie genau unsere Anweisungen, um den gewünschten Effekt zu erzielen:

  1. Tragen Sie eine farblose Beschichtung auf alle Nägel auf. Es muss gründlich getrocknet werden. Bereiten Sie alle Werkzeuge vor, während Sie warten. Eine Serviette ausbreiten, Perlen und einen Pinsel daneben legen.
  2. Fahren Sie nun mit dem Anwenden der Farbebene fort. Kontrollieren Sie abhängig vom Farbton des Lacks, wie viele Schichten Sie malen möchten. Trockne jeden gut.
  3. Fahren Sie nun mit dem nächsten wichtigen Schritt fort. Jeder Nagel einzeln in Farbe bemalt und den Finger in ein Glas Perlen tauchen oder darüber streuen. Wenn die gesamte Nagelplatte vollständig mit dem Dekor bedeckt ist, drücken Sie vorsichtig mit dem Finger darauf. Hier brauchen Sie einen Fächerpinsel. Verwenden Sie es, um überschüssiges Granulat zu entfernen.
  4. Wenn einige Perlen aus dem allgemeinen Konzept herausgebrochen sind oder eine schlechte Haftung aufweisen, korrigieren Sie sie mit einem orangefarbenen Stift.
  5. Um die Eier lange oben zu halten, müssen Sie sie in einer Schicht mit einer transparenten Beschichtung bedecken.

Eine interessante Tatsache!Wenn die Maniküre einen helleren Farbton haben soll, bedecken Sie die Perlen nicht mit einem Finish. Es reicht aus, es auf die Spitze des Nagels aufzutragen. So bleibt der ganze Glanz des Granulats unberührt.

Im Allgemeinen ist das Leben der Kaviar-Maniküre von kurzer Dauer. Er wird nur ein paar Tage dauern und nachdem du dich von ihm trennen musst.

Im nächsten Video spricht Meister Elena über die Technik zur Herstellung von Kaviar-Maniküre:

Langweiliges Design

Wenn Sie denken, dass Kaviar-Maniküre eintönig ist, dann irren Sie sich. Es gibt keine Frameworks oder Regeln. Alles unterliegt nur Ihrer Fantasie. Perlen können Sie nur mit einem Nagel verzieren. Sie können alle Finger mit Granulat bestreuen. Für eine helle und leckere Maniküre können Sie Granulate in verschiedenen Farben mischen. Eier eignen sich für die Dekoration der folgenden Arten:

  1. French Maniküre. Der gesamte obere Teil kann mit farbigen Perlen verziert werden.
  2. Mond Maniküre. Jeder Brunnen kann in einer anderen Farbe dekoriert werden.
  3. Eine normale Maniküre wird originell, wenn Sie ein wenig Ihrer Fantasie nachgehen und eine einfache Zeichnung aus Perlen anfertigen.
  4. Jeder einzelne Finger kann in einer anderen Farbe lackiert und mit Kontrastperlen besprüht werden.

Als referenz!Kaviar Maniküre haftet leicht auf jeder Oberfläche. Es ist darauf zu achten, dass das Design und die Kleidung nicht beeinträchtigt werden.

Die Originalität der Finger liegt in Ihren Händen. Keine Notwendigkeit, ein großer Fachmann zu sein. Sie können sich Kaviar-Maniküre machen. Bewaffnen Sie sich dazu einfach mit verschiedenen Perlen und schönen Lacken und machen Sie mutige Experimente.

Was ist das Erfolgsgeheimnis der Kaviar-Maniküre?

Kaviar-Maniküre ist eine Beschichtung der Nagelplatte mit speziellen mehrfarbigen Kugeln, Perlen oder Brühen - „Eiern“. Es ist perfekt für einen abendlichen Look und unterstreicht im Alltag Ihren Stil und Ihre Persönlichkeit. Perlen sind unterschiedlich: eine oder mehrere Farben, matt und glänzend, unterschiedlich groß. "Eier" werden in kleinen Gläsern mit praktischem Hals oder in Behältern mit verschiedenen Farben verkauft. Heute ist es Mode, die Farben dieser Perlen und hellen Lippenstift zu kombinieren.

Was Sie für die Kaviar-Maniküre brauchen

Um zu Hause Kaviar-Maniküre zu machen, benötigen Sie:

  • Basislack (eine oder mehrere Nuancen)
  • die Eier selbst
  • Nagellack
  • Möglicherweise benötigen Sie eine kleine Schüssel oder einen Teller, eine Fächerbürste und einen Zahnstocher.


In der Regel wird der Lackton passend zu den Perlen gewählt, um den Effekt zu verstärken, oder eine ganz andere Farbe - um im Kontrast zu spielen. Geschmackssache.

Wie man Kaviar-Maniküre macht

Tragen Sie zuerst einen Basislack auf den Nagel auf, möglicherweise in zwei Schichten. Während die letzte Schicht noch nicht getrocknet ist, müssen Sie Perlen darauf auftragen (gießen). Es ist besser, dies über einer Schüssel oder anderen Utensilien zu tun, damit es einfach ist, die gefallenen Eier zu sammeln und sie beim nächsten Mal zu verwenden. Mit den freien Fingern können Sie die Brühe sanft auf den Nagel drücken. Fegen Sie die überschüssigen Perlen mit einer Fächerbürste oder entfernen Sie sie mit der Spitze eines Zahnstochers. Und so - mit allen gewünschten Nägeln.

Um die Brühe länger auf den Nägeln zu halten, kann der Rand der Nagelplatte mit Kaviar-Maniküre mit Klarlack fixiert werden. Wenn Sie ein Fixiermittel auf die gesamte Oberfläche der Perlen auftragen, verblassen diese normalerweise und verlieren ihr Relief.

Leider dauert eine solche Schönheit nur wenige Tage. Waschen, Geschirr spülen ist natürlich nicht zu empfehlen. Ja, und die Kleider "Eier" können klammern. Aber die bewundernden Blicke der Freundinnen werden Sie für einige Zeit mit Kaviar-Maniküre versorgen.

Hier sind einige interessante Variationen der Kaviar-Maniküre:

Pin
Send
Share
Send
Send