Hilfreiche Ratschläge

So zeichnen Sie das Unterlid: Verwenden Sie den Eyeliner richtig

Pin
Send
Share
Send
Send


Möchtest du ein schönes Make-up machen, aber du kannst deine Augen nicht senken? Wie kann man einen Eyeliner herstellen, um Schönheitsfehler zu beheben? Eyeliner ist ein Element des modernen Make-ups, ohne das man sich keine einzelne Frau vorstellen kann. Es verleiht dem Look Ausdruckskraft und schafft ein spektakuläres Bild. Schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, um die Augen mit den Pfeilen hervorzuheben.

Welche Informationen lernst du:

Wie bereite ich die Haut vor dem Schminken vor?

Die Augenlider müssen vom inneren zum äußeren Augenwinkel gezogen werden, ohne dass Sie Ihre Hände nehmen müssen

Wenn Sie in der Lage sein möchten, Ihre Augen schön zu bringen, dann beachten Sie diese Regeln:

  1. Lassen Sie Ihre Augen niemals hängen, wenn sie gereizt sind. Um Rötungen zu lindern, mit zwei Teebeuteln zusammendrücken. Gießen Sie kochendes Wasser über sie, warten Sie, bis es abgekühlt ist, entfernen Sie das Wasser von ihnen und tragen Sie es auf die Augen auf. Lassen Sie die Beutel 10 Minuten lang und waschen Sie sie dann. Erst nach einem solchen Eingriff, wenn Ihre Augen ausgeruht sind, können Sie Eyeliner machen.
  2. Tragen Sie das Make-up in der folgenden Reihenfolge auf Ihre Augenlider auf: Lidschatten - Eyeliner - Mascara. Ausschließlich in dieser Reihenfolge. Bitte beachten Sie, dass es sehr schwierig ist, Fehler zu machen, wenn Sie keine Erfahrung mit dem Zeichnen von Pfeilen haben. Wenn Sie keine Schatten und Wimperntusche aufgetragen haben, können Sie mehrmals trainieren, indem Sie einen schlecht gezeichneten Pfeil löschen, um einen gleichmäßigen Eyeliner zu erhalten. Sie können Ungenauigkeiten auch leicht mit einem Wattestäbchen korrigieren.
  3. Gewöhnen Sie sich daran, Make-up nur bei Tageslicht aufzutragen. Der Grund ist, dass unter elektrischer Beleuchtung die Fehler, die Sie beim Malen machen, nicht wahrnehmbar sind. Dies bedeutet, dass auf der Straße alle Ungenauigkeiten und Unregelmäßigkeiten Ihres Make-ups für jeden sichtbar sind, der Sie ansieht. Um eine solche Beeinträchtigung zu vermeiden, schminken Sie sich beim Sonnenbaden oder verwenden Sie eine Leuchtstofflampe.
  4. Um den Eyeliner glatt zu machen, legen Sie Ihren Ellbogen beim Schminken auf den Tisch. Dann zeichnen Sie den Pfeil genau.
  5. Die Augenlider müssen vom inneren zum äußeren Augenwinkel gezogen werden, ohne dass Sie die Hände abnehmen müssen. Wenn Sie keine durchgezogene Linie zeichnen können, verzweifeln Sie nicht. Sie können weiterhin eine Linie aus der Lücke ziehen. Es ist wichtig, dass die Linie glatt und genau ist.

Wie mache ich mit Eyeliner auf?

Tragen Sie vor dem Schminken eine Grundierung auf das Gesicht auf. Dann können Sie anfangen, Schatten auf die Augenlider aufzutragen.

Eine Grundfarbe wird auf den Bereich des Augenlids bis zum Rand der Orbita aufgetragen und gleichmäßig schattiert. Legen Sie die Schatten eines dunkleren Tons auf das Augenlid und mischen Sie sie bis zum Ende der Augenbraue. Dies schafft die Grundlage für das Zeichnen des Pfeils.

Der Bereich unter der Augenbraue muss ausdrucksvoller gestaltet werden. Verwenden Sie dazu helle Schatten oder Textmarker. Dadurch wird die Sicht offener.

Zeichnen Sie vorsichtig eine Linie auf dem oberen Augenlid entlang der Zilien. Visagisten raten, den Raum zwischen ihnen gründlich zu färben. Denken Sie daran, dass der Pfeil mit einer scharfen Spitze enden sollte.

Betonen Sie sowohl das untere als auch das obere Augenlid. Sie können zuerst eine dünne Linie zeichnen und dann, wenn Sie Ihr Aussehen ausdrucksvoller gestalten möchten, Schatten auf das Unterlid auftragen, die heller sind als die Eyeliner-Linie.

Beim Zeichnen eines Pfeils ist es wichtig, die Form und Dicke der Linie richtig zu wählen. Dies erfolgt je nach Größe und Form der Augen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Eyeliner auf beiden Augen gleich aussieht.

Erst nach dem Auftragen des Eyeliner können Sie Wimperntusche auf Ihre Wimpern auftragen, während Sie versuchen, diese über die gesamte Länge der Haare zu verteilen.

Eyeliner-Tipps

  1. Ziehen Sie die Haut des oberen Augenlids leicht zur Schläfe. Zeichnen Sie eine gerade Linie entlang des oberen Augenlids entlang der Wimpernlinie, ohne die Hände anzuheben. Zunächst kann nicht jeder einen Pfeil zeichnen. Nehmen Sie daher einen Bleistift und setzen Sie einige Punkte oder Striche ein, auf die es viel einfacher ist, eine Linie zu zeichnen.
  2. Wenn Sie einen flüssigen Eyeliner verwenden, aber aufgrund von Händeschütteln keine Linie ziehen können, legen Sie Ihren Ellbogen auf den Tisch oder etwas Festes. Zeichnen Sie wie mit einem Bleistift einen Punkt für Ihren Eyeliner - der einfachste Weg, die richtige Linie zu zeichnen, ist dieser Weg.
  3. Sie müssen eine Linie vom inneren zum äußeren Augenwinkel zeichnen, während Sie den Stift senkrecht zum Augenlid halten. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Hand plötzlich zuckt und Ihr Eyeliner schief wird, zeichnen Sie einen Pfeil von der Mitte des oberen Augenlids zum äußeren Augenwinkel. Wenn Sie dies tun, ziehen Sie eine Linie weiter von der Mitte des Augenlids zum inneren Augenwinkel.
  4. Nach dem Trocknen neigt der flüssige Eyeliner dazu, die Haut zu straffen. Verwenden Sie ihn daher nach dem Auftragen von Lidschatten oder Puder auf Ihre Augenlider. Denken Sie daran, dass der Eyeliner einige Zeit benötigt, um zu trocknen. Versuchen Sie daher, nach dem Ziehen der Linie etwa zwanzig Sekunden lang nicht häufig zu blinken. Das Problem in Form eines verschmierten Lidstrichs wird mit einem in einen kosmetischen Make-up-Entferner getauchten Wattestäbchen behoben.

Wie mache ich Eyeliner in verschiedenen Formen?

Form, Farbe, Schnitt und Passform der Augen hängen davon ab, wie der Eyeliner aussehen soll. Falsch gezeichnete Pfeile beeinträchtigen sowohl das Make-up als auch das Aussehen. Deshalb müssen Sie verantwortungsbewusst mit diesem Geschäft umgehen.

Kleine Augen sollten ab der Mitte des Jahrhunderts niedergelassen werden. Die Linie sollte sich ausdehnen und deutlich über den äußeren Augenrand hinausragen. So vergrößert sie visuell ihre Augen und schafft ein helles und ausdrucksstarkes Bild.

Eng anliegende Augen müssen über die gesamte Länge des Augenlids nach unten gezogen werden, wobei der Pfeil zur äußeren Ecke leicht gedehnt werden muss.

Wenn Ihre Augen weit aufgerissen sind, müssen Sie die inneren Ecken sorgfältig zusammenfassen. Sie sollten ausdrucksstark sein, aber mit der Dicke des Liners ist es wichtig, es nicht zu übertreiben.

Zu runde Augen passen auf einen breiten langen Pfeil. Damit sehen die Augen länglich aus.

Schmal geschlitzte Augen benötigen einen Eyeliner über die gesamte Länge des Augenlids, in der Mitte sollte er jedoch dicker werden. Dank dieser Technik wirken die Augen breiter und offener.

Es ist sehr schwierig, Eyeliner mit einem drohenden Augenlid zu machen. Wenn der Überhang des Augenlids stark ausgeprägt ist, ist es besser, keine Pfeile zu zeichnen. In allen anderen Fällen kann der Eyeliner ein heller Make-up-Gegenstand sein. Sie sollten sich an die Regel halten, dass der Pfeil auf dem bevorstehenden Jahrhundert gezeichnet werden muss, ohne die Augen zu schließen.

6 Make-up Tricks mit Stift Eyeliner

Die Technik selbst ist sehr einfach: Nehmen Sie einfach den Liner der gewünschten Farbe und ziehen Sie eine Linie. Es ist schwierig, einen Fehler mit der Form zu machen: Dies ist kein komplizierter Pfeil entlang der oberen Wimpern. Es gibt jedoch einige professionelle Tricks, mit denen Sie den Eyeliner am unteren Augenlid noch schöner und widerstandsfähiger machen können.

Lassen Sie uns herausfinden, wie man das untere Augenlid richtig bringt:

  • Vor dem Auftragen die Schleimhaut mit einem Wattestäbchen abwischen. Dies ist notwendig, damit die Oberfläche trockener wird und die gezeichnete Linie länger hält. Außerdem wird so der Eyeliner farbsatter.
  • Befestigen Sie den Eyeliner für eine längere Haltbarkeit. Für diesen Zweck eignen sich trockene Schatten mit einem engen Farbton ideal: Geben Sie ein wenig auf den flauschigen Pinsel und tragen Sie ihn oben auf die Bleistiftlinie auf.
  • Wenn Sie die Augen nicht optisch verkleinern möchten, tragen Sie nur einen leichten Liner auf die Schleimhaut auf. Diese Technik macht das Aussehen offener, da Sie den unerwünschten Kontrast zwischen dem Weiß des Auges und dem Augenlid beseitigen.

  • Kombiniere Pfeile in verschiedenen Farben. Nur schwarzer Eyeliner ist nicht so interessant wie das Farbenspiel. Wenn Sie beispielsweise einen klassischen Pfeil auf dem oberen Augenlid haben, ziehen Sie eine graue oder helle Farblinie entlang der unteren Wimpern.
  • Streben Sie nach weichen Linien. Grafischer, klarer Eyeliner kann auch die Augen verkleinern. Um dies zu verhindern, halten Sie immer einen synthetischen Pinsel bereit und mischen Sie den Eyeliner vorsichtig. Sie können dies auch mit den Pads Ihrer Ringfinger tun.
  • Anstelle eines vollwertigen Pfeils können Sie eine Ecke zeichnen - nicht mehr als 1/3 Ihres Auges. Damit die Eyeliner-Linie der unteren Wimpern weicher aussieht und sich leichter mit anderen hellen Akzenten kombinieren lässt, beenden Sie den Pfeil einfach nicht bis zum Ende.

Alle diese Techniken werden im vorbereiteten Jahrhundert angewendet. Bevor Sie ein Augenlid mit einem Bleistift zeichnen, müssen Sie einen Concealer, ein wenig Puder und eine Basis für das Augen-Make-up auftragen. So wird die Linie dauerhafter und heller.

Welche Eyeliner sind bequem in einer Kosmetiktasche zu haben?

Der Eyeliner entlang der Linie der unteren Wimpern kann unterschiedlich sein - neutral, schwarz oder farbig. Sie können eine Linie direkt entlang der Schleimhaut zeichnen oder ein wenig zurückweichen und sanfte Schattierungen vornehmen. Und für jede Aufgabe benötigen Sie Ihr eigenes Werkzeug.

Um Abend- und Tageslook frei zu gestalten, benötigen Sie folgende Produkte:

  • Soft Kayal für Schleimhäute. Kayal ist ein Bleistift mit einer zarten, etwas kräftigeren Textur. Es hinterlässt beim ersten Mal eine dichte Linie auf der Schleimhaut des Augenlids und ist sehr angenehm anzuwenden. Wenn Sie einen leichten Kayal verwenden möchten, wählen Sie einen natürlicheren Farbton anstelle von Weiß - zartes Rosa, Beige oder Pfirsich.
  • Schwarzer oder dunkelbrauner Liner für traditionellen Eyeliner. Es wird Ihnen sowohl abends als auch tagsüber nützlich sein: Sie können das untere Augenlid mit einem Bleistift dieser Farbe in der Nachbarschaft mit irgendwelchen Schatten zeichnen. Mischen Sie die Linie mit einem sauberen Pinsel, damit sie rau aussieht.
  • Helle Akzentoptionen: Smaragd, Blau, Lila usw. Eine Kontrastlinie entlang des Augenlids zieht die Aufmerksamkeit auf sich und beschattet Ihre Augen. Dunkeläugige Mädchen werden mit gesättigten dunklen Tönen gehen, und wenn Sie eine graue oder blaue Iris haben, wählen Sie hellere Töne.

Unabhängig von Farbe und Textur ist es besser, wasserfeste Liner zu wählen. Ein Produkt mit dieser Formel bleibt garantiert bis zum Abend an Ort und Stelle und kann leicht mit einer speziellen Flüssigkeit abgewaschen werden. Dies ist besonders wichtig für Kayal, das direkt auf die Schleimhaut aufgetragen wird.

Ein einfaches Beispiel für Make-up mit Schwerpunkt auf dem Unterlid

Wir haben die Feinheiten des Prozesses herausgefunden und verschiedene geeignete Mittel ausgewählt. Schauen wir uns nun ein Beispiel an, wie Sie das untere Augenlid mit einem Bleistift zeichnen. Ich biete ein einfaches Make-up mit einem weißen, blauen und schwarzen Liner an. Zusätzlich zu Schatten und Eyeliner benötigen Sie einen abgeschrägten Pinsel.

In welcher Reihenfolge wird das Bild erstellt:

  1. Blend weiß oder rosa Kayal. Verwenden Sie es anstelle von Cremeschatten und tragen Sie es auf das obere Augenlid, den Augenwinkel und die Schleimhaut auf. Ein Pinsel oder Fingerspitzen helfen Ihnen dabei, die Beschichtung gleichmäßig zu machen.

  1. Machen Sie einen hellen Akzent auf der Linie der unteren Wimpern. Dazu benötigen Sie einen weichen Liner in Blau, Dunkelblau oder Türkis. Zeichnen Sie einfach einen Pfeil - wir werden ihn im nächsten Schritt schattieren.

  1. Erweichen Sie die Linie und befestigen Sie den Pfeil. Nehmen Sie nun einen harten, abgeschrägten Pinsel und mischen Sie die Linie gut, um den Effekt zu mildern und das Aussehen zu verbessern. Zeichnen Sie danach ein paar blaue Lidschatten auf den Pinsel und bedecken Sie sie mit einer frischen Schicht Eyeliner. Um das Prinzip zu verstehen, schauen Sie sich an, wie das untere Augenlid mit einem Bleistift auf dem Foto hochgezogen wird.

  1. Vervollständigen Sie den Look mit einem klassischen schwarzen Pfeil. Diesmal muss die Linie entlang der oberen Wimpern gezogen werden - es ist bequem, einen Gel Eyeliner zu verwenden und diesen auch mit einem Pinsel aufzutragen. Um ein effektiveres Make-up zu erhalten, färben Sie ein wenig Schwarz auf das untere Augenlid: Bilden Sie die Ecke des Pfeils. Zeichne rechts auf den blauen Liner.

In nur 4 Schritten ist das Make-up fertig. Es bleibt, um es mit Wimperntusche zu ergänzen und ein wenig Augenbrauen und Lippen zu tönen.

Sehen Sie sich das Video an: kajal richtig auftragen am unterlid für anfänger - tightlining waterlining eyeliner l essenceTV (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send