Hilfreiche Ratschläge

Pflege Fähigkeiten

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir machen Sie auf die bebilderte Anleitung zum Anlegen eines ZULU-Armbands mit 5 Ringen aufmerksam.

Der Gurt sieht so aus:

Uhrenarmband ZULU

Die Anweisung erfolgt in Form eines Satzes von sequentiellen Prozessabbildern, von denen jedes kommentiert wird.

Bild anklicken zum Vergrößern (öffnet in neuem Fenster):

Anweisungen, wie Sie ein NATO-Armband an Ihre Uhr anlegen

Das Folgende ist eine Beschreibung des Prozesses in Schritten. Fett gedruckt sind die Aktionen, die ausgeführt werden müssen. In Klammern sind Links zu den Abbildungen angegeben.

- Fünf-Ring-ZULU-Gurt. Sie sollten auch eine Uhr bereithalten, in der bereits Nieten eingesetzt sind.

- Entfernen Sie den langen Teil des Riemens von den Ringen am Ende des kurzen Teils.

- Legen Sie das Armband mit dem Zubehör (Vorderseite) nach unten und fädeln Sie den langen Teil zwischen dem Uhrengehäuse und dem Stift auf der Vorderseite der Uhr ein.

Das Ergebnis wird sein.

- Ziehen Sie das Armband weiter und fädeln Sie das Ende des langen Teils zwischen dem Uhrengehäuse und der zweiten Haarnadel ein, diesmal von der Rückseite des Uhrengehäuses.

Das Ergebnis wird aus verschiedenen Blickwinkeln und.

- Ziehen Sie das Gehäuse fast vollständig am langen Teil des Armbands entlang.

Das Ergebnis wird sein.

- Führen Sie die Spitze des langen Teils des Riemens in die Ringe am Ende des kurzen Teils ein.

Das Ergebnis wird sein.

- Ziehen Sie den langen Teil bis zum Anschlag durch die Ringe.

Als Ergebnis erhalten wir und aus verschiedenen Blickwinkeln. Damit ist der Vorgang des Anbringens der Uhr am Armband abgeschlossen, und der Vorgang des Befestigens des Armbands wird unten beschrieben (es ist natürlich erforderlich, das Armband direkt an der Hand zu befestigen).

- Führen Sie das Ende des Riemens durch die Schließe und verriegeln Sie das gewünschte Loch. Führen Sie das Ende durch die Ringe.

Das Ergebnis wird sein.

Als nächstes beginnen die Optionen, die von zwei Faktoren abhängen - Ihren Vorlieben und der Länge des freien Endes des Riemens.

Sie können das freie Ende in die Ringe stecken, durch die wir es im vorherigen Schritt geführt haben. Dann stellt sich heraus oder.

Sie können das freie Ende auch wie in gezeigt auf die andere Seite des Riemens werfen und in die dort befindlichen Ringe stecken. Dadurch bekommen wir aus verschiedenen Blickwinkeln und.

Wenn im letzten Schritt die Länge des Riemens nicht ausreicht, können Sie ihn an der Seite des Verschlusses nur durch einen Ring fädeln, der dem Verschluss am nächsten liegt.

Damit ist die Anweisung abgeschlossen.

Und ZULU-Träger können mit improvisierten Mitteln gekürzt werden. Aber wir werden das nächste Mal darüber schreiben.

Was ist ein Ganggurt?

Ein Ganggurt ist eine Sicherheitsunterstützung, mit der ein Patient beim Sitzen, Stehen oder Gehen sowie beim Umsteigen vom Bett in einen Rollstuhl und umgekehrt unterstützt werden kann. Die Krankenschwestern legen den Ganggurt um die Taille des Patienten und halten den Patienten fest, während sie sich zusammen bewegen. Bei richtiger Anwendung verringert ein Ganggurt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Patient versehentlich umfällt. Der Gurt entlastet auch die Pflegekraft und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Krankenschwester am Rücken verletzt.

Ganggurte sind in der Regel einige Zentimeter breit und bestehen aus Canvas, Nylon oder Leder mit einer Schnalle am Ende und manchmal Schlaufen zum Halten. Es gibt zwei Haupttypen von Ganggurten: ein Standarddesign mit einer Metallschnalle mit Schlaufen und Zähnen und ein Schnellverschlussdesign mit einer Kunststoffschnalle, die einrastet.

Wann sollte ich einen Ganggurt verwenden?

Ein Ganggurt ist nicht für jede Patientensituation geeignet, kann jedoch eine gute Wahl sein, wenn der Patient noch etwas Mobilität hat und nur teilweise von der Pflegekraft abhängig ist. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Ganggurt ein Mobilitätshilfsmittel ist und nicht zum vollständigen Anheben oder Bewegen von Patienten verwendet werden darf. Wenn der Patient sich nicht teilweise selbst bewegen kann, sollte eine motorbetriebene tragbare oder montierte Hebevorrichtung verwendet werden, um sie sicher zu übertragen.

Auch wenn der Patient eine relativ gute Beweglichkeit hat, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie sich von einer Erkrankung oder Operation erholen, die den Bauch oder den unteren Rückenbereich betrifft, wie z. B. eine Rückenoperation oder ein Bauchaneurysma. Seien Sie auch vorsichtig, wenn der Patient in der Nähe des Bauchraums Sonden, Katheter oder andere Apparate hat. Ihr Arzt kann Sie beraten, ob ein Ganggurt eine gute Option für den Patienten ist.

Wie benutze ich einen Ganggurt?

Die Arbeitsschutzbehörde (OSHA) empfiehlt verschiedene Best Practices für die Verwendung eines Ganggurts. Vergewissern Sie sich in jedem Fall, dass der Gurt eng anliegt, aber nicht zu fest sitzt - zwei Finger sollten zwischen Gurt und Patient passen - und sicher befestigt ist, damit der Bewohner ihn beim Bewegen nicht löst. Überprüfen Sie auch, ob sich mindestens eine Kleidungsschicht zwischen dem Ganggurt und der Haut des Bewohners befindet, um ein Scheuern zu vermeiden. Entfernen Sie alle Hindernisse, die der Bewegung im Wege stehen könnten, egal ob es sich um Bettgitter oder Gegenstände auf dem Boden handelt.

Unabhängig davon, wofür Sie den Ganggurt verwenden, teilen Sie dem Patienten mündlich mit, dass Sie den Ganggurt auflegen und ihn durch den Übertragungsprozess führen werden. Wenn Sie den Patienten anheben, hilft es auch, bis zum Lift herunterzuzählen, damit Sie beide synchron aufstehen können.

Um jemanden beim Aufstehen zu unterstützen, während er einen Ganggurt trägt, oder um ihn von einem Ort zum anderen zu bringen, helfen Sie ihm zuerst in eine sitzende Position und legen den Ganggurt an. Stellen Sie sich dann mit gestrecktem Rücken und gebeugten Knien vor den Patienten. Sie sollten einen breiten Stand und eine stabile Stützbasis haben und sicher sein, dass Sie sich nicht nur auf dem Rücken, sondern auch auf den Knien abstützen, um Belastungen zu vermeiden. Greifen Sie mit beiden Händen fest nach dem Ganggurt auf beiden Seiten und strecken Sie beide Knie, während Sie den Patienten anheben.

Stellen Sie sich hinter und neben die Person, um jemandem beim Gehen zu helfen, während Sie einen Ganggurt tragen. Fassen Sie die Schlaufe auf der Rückseite des Ganggurts mit der Handfläche fest an. Unterstützen Sie den Patienten beim Gehen und halten Sie das von ihm vorgegebene Tempo ein.

Ein Ganggurt ist ein einfaches, aber unglaublich effektives Hilfsmittel, mit dem sich Patienten bewegen und so viel wie möglich von ihrer eigenen Mobilität behalten können. Wenn Sie eine Krankenschwester sind, die regelmäßig mit Patienten mit eingeschränkter Mobilität arbeitet, sollten Sie einen Ganggurt besitzen und wissen, wie Sie ihn verwenden, um sowohl die Gesundheit Ihres Patienten als auch den eigenen Rücken zu schützen.

Russische Übersetzung: see

16:26 1. März 2009
Russisch [PRO]
Medizin - Medizin (allgemein) / orthopädisches Zubehör
Englisch Begriff oder Satz: Gurtgang
Anscheinend ist der Ganggurt ein Transportgurt, aber ich kenne den Ganggurt nicht, obwohl er genau gleich aussieht.
Hier: http://www.gaitbelt.com/
Marina Dolinsky (X)

Ortszeit: 19:32

Bewertungskommentar

Russische Übersetzung sehen
Erklärung:
Wenn der Text nicht sehr englisch oder sprachlich nicht streng ist, können diese beiden Begriffe dasselbe bedeuten. Ihr Link enthält übrigens keinen Gurtgang, und ich habe ihn auch nicht im Internet gefunden.

Bringen Sie auch Kontext, Ideen können hinzugefügt werden.

Dann würde ich wie ein Ganggurt übersetzen. - ein Gürtel für die Bewegung

Gürtel zum Tragen (Tragen) - Ich persönlich mag die erste Option, aber sie ist häufiger im Zusammenhang mit dem Tragen unbelebter Gegenstände

denn transport ist aus meiner sicht nicht ganz erfolgreich, weil In Wirklichkeit ist es nur das Tragen, nicht der Transport

', this, event,' 170px ') "onMouseout =" delayhidetip () "> Marina Mrouga
Ortszeit: 19:32

Danke Ihnen!
2 Punkte für diese Antwort vergeben

Alle vorgeschlagenen Übersetzungsoptionen
3 sehen


Marina mrouga
Beiträge im Diskussionsforum: 0

Erklärung:
Wenn der Text nicht sehr englisch oder sprachlich nicht streng ist, können diese beiden Begriffe dasselbe bedeuten. Ihr Link enthält übrigens keinen Gurtgang, und ich habe ihn auch nicht im Internet gefunden.

Bringen Sie auch Kontext, Ideen können hinzugefügt werden.

Dann würde ich wie ein Ganggurt übersetzen. - ein Gürtel für die Bewegung

Gürtel zum Tragen - Ich persönlich mag die erste Option, aber sie ist häufiger im Zusammenhang mit dem Tragen unbelebter Gegenstände

denn transport ist aus meiner sicht nicht ganz erfolgreich, weil In Wirklichkeit ist es nur das Tragen, nicht der Transport

Marina mrouga
Ortszeit: 19:32
Spezialisiert auf
Muttersprachen: Russisch
PRO Punkte in der Kategorie: 320

Bewertungskommentar

Danke Ihnen!

Nachricht an den Autor der Antwort
Frageautor: Danke für dein Feedback, Marina. In meinem Link befindet sich kein Gurtgang, aber ein Gurtgang. Hier ist ein weiterer Link. http://www.amazon.com/Gait-Belts-Derlin-Buckle-Release/dp/B000SOJLU8 Tatsache ist, dass ich auch im Internet keinen Gurtgang gefunden habe. Aber in meinem Dokument sieht der Gurtgang genauso aus wie der Gurt. Es gibt keinen anderen Zusammenhang als die Größen dieser Gürtel und eine Auflistung der Farben. Vielleicht gibt es Ideen für die russische Version?

Frage des Autors: Danke, aber ich mag diesen Namen nicht wirklich.

Frage Autor: Marina, danke für die Optionen. Ich schätze Abshes Hilfsbedürfnis sehr! :)


Anmelden, um einen Peer-Kommentar (oder eine Bewertung) einzugeben

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich (kostenlos und in wenigen Minuten), um an dieser Frage teilzunehmen.

Sie haben auch Zugang zu vielen anderen Tools und Möglichkeiten, die für diejenigen gedacht sind, die sprachbezogene Berufe haben (oder sich für diese interessieren). Die Teilnahme ist kostenlos und die Website unterliegt einer strengen Vertraulichkeitsrichtlinie.

Hilfsgurt für Bewegung, weich

Hilfsgurt zur Bewegung des Patienten, weich. Entlastet den Rücken, macht die täglichen Eingriffe in die Bewegung des Patienten reibungslos, komfortabel und sicher.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es wurde erfolgreich gesendet.
Wir weisen darauf hin, dass Bestellungen von 9.00 bis 20.00 Uhr bearbeitet werden

Pin
Send
Share
Send
Send