Hilfreiche Ratschläge

Sechs Möglichkeiten, Hühner vom Ei zu entwöhnen

Pin
Send
Share
Send
Send


Korruption, die ein magischer Effekt Dritter ist, kann das Energiefeld einer Person ernsthaft beschädigen. Infolgedessen laufen die Dinge im Leben schief. Neben der Tatsache, dass Ausfälle ein ständiger Begleiter des Lebens werden, kann sich der Gesundheitszustand erheblich verschlechtern.

Es sollte nicht vergessen werden, dass der Schaden beseitigt werden muss, er selbst kann im Gegensatz zum bösen Blick nicht verschwinden. Es gibt viele Möglichkeiten, den Verderb loszuwerden. Das bekannteste und wirksamste Ritual ist jedoch die Beseitigung des Verderbens durch das Ei. Die Entschlüsselung, die sehr wichtig ist, hilft zu verstehen, wie stark der Einfluss der fremden Informationsenergie war. Die Reinigung des Energiefeldes mit Hilfe eines Eies wird nicht nur von Volksheilern oder Magiern durchgeführt, sondern kann auch von zu Hause aus durchgeführt werden.

Am häufigsten wird ein rohes Hühnerei verwendet, um den Verderb zu Hause zu entfernen. Und das ist verständlich, weil es einen vollständigen Satz lebenswichtiger Funktionen enthält, die durch zuverlässigen Schutz vor der Außenwelt geschützt sind - die Hülle. Die Beseitigung von Eischäden beruht auf der Tatsache, dass das Negativ aus der Aura einer Person von einem organischen Objekt absorbiert wird. In Verbindung mit dem Vorstehenden ist es für viele selbstverständlich, zu wissen, wie man den Verderb durch ein Ei entfernt.

Merkmale von Ritualen zur Beseitigung von Schäden

Riten, bei denen der Verderb durch das Ei beseitigt wird, sind absolut unkompliziert, sodass sie zu Hause leicht von alleine durchgeführt werden können.

Hühnerei hat in allen magischen Kulturen der alten Völker seit jeher einen bedeutenden Platz eingenommen. Wenn wir uns an die slawische Mythologie erinnern, war der Beginn des Universums mit dem „Weltei“ verbunden, das um die Ozeane schwebte. In diesem Fall symbolisierte die Muschel den Himmel, das Eichhörnchen war ein Symbol für Wasser und das Eigelb ein Symbol für Feuer.

Die magischen Eigenschaften eines Eies werden durch seine natürliche Energiestruktur erklärt. Protein ist in der Lage, Negativität zu absorbieren und in seinem Zustand anzuzeigen. Daher ist ein Eitest sehr effektiv.

Das Entfernen von Verderb durch das Ei besteht darin, das verwendete natürliche Attribut im Uhrzeigersinn von oben nach unten auf den menschlichen Körper zu rollen. Die Wirksamkeit eines solchen Ritus wird verstärkt, wenn das Opfer der Korruption weiterhin das bekannte Gebet „Vater unser“ liest. Dies ist der einfachste Weg. Es gibt aber noch viele andere Variationen.

Deshalb sind Methoden, bei denen Eier verwendet werden, sehr beliebt. Rituale sind einfach und leicht selbst durchzuführen. Erfolg setzt jedoch den nötigen Glauben und den Wunsch voraus, die Korruption loszuwerden.

Verderbnisdiagnose

Manchmal kann sich eine Person, die vermutet, dass sie sich selbst Schaden zugefügt hat, aus verschiedenen Gründen nicht an eine andere Person wenden. Daher müssen Sie wissen, wie Sie sich selbst diagnostizieren können. Es gibt einen sehr einfachen Ritus, für den Sie nur ein Glas Wasser und ein normales frisches Ei verwenden müssen.

Vor dem Schlafengehen müssen Sie dreimal jedes Gebet sprechen, das Sie kennen. In der Regel kennen die meisten Menschen ein sehr wirksames Gebet: "Vater unser". Stellen Sie dann am Kopfende des Bettes ein Glas sauberes Wasser hinein und brechen Sie das Ei vorsichtig hinein. Danach müssen Sie einschlafen, ohne an irgendetwas zu denken. Aber beim Aufwachen müssen Sie das Ei sorgfältig untersuchen und Rückschlüsse auf seinen Zustand ziehen.

Sie können Schäden auch aus der Ferne diagnostizieren. Manchmal ist dies notwendig, wenn das Opfer des Liebeszauber nicht erkennen möchte, dass etwas mit der negativen Energiebotschaft nicht stimmt. Zu diesem Zweck muss für die Zeremonie ein frisches Foto einer Person in vollem Wachstum verwendet werden. Die magische Aktion besteht darin, dass Sie langsam von Kopf bis Fuß ein Ei aus dem Bild ziehen müssen. In diesem Fall müssen Sie mindestens 21 Gebete sprechen.

Selbstreinigungsritus am frühen Morgen

Dieses Ritual sollte am frühen Morgen während des abnehmenden Mondes durchgeführt werden. Das Entfernen von Verderb durch das Ei erfolgt selbständig in einem hellen, geräumigen Raum, in dem Sie ein Fenster oder Fenster öffnen müssen. Im Raum müssen Sie das Symbol installieren und die Vorderseite der Kirchenkerze anzünden. Dann sollten Sie sich vor das Symbol setzen und sich auf den Wunsch konzentrieren, den Schaden loszuwerden.

In Gedanken an die Rückkehr in ein erfolgreiches Leben und führen Sie die folgenden Aktionen aus:

  • Nehmen Sie das Ei in die rechte Hand und führen Sie mehrere kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn um den Kopf aus.
  • Dann halte das Ei über deine Schultern und um deinen Hals,
  • Als nächstes sollten Sie mit dem Ei kreisende Bewegungen ausführen, beginnend mit der rechten Hand und absteigend entlang der rechten Seite bis zum Fußende des Fußes.
  • Danach müssen Sie zur linken Hand wechseln und ähnliche Abrollbewegungen auf der linken Seite ausführen.
  • Im Endstadium müssen Sie ein Ei entlang der Brust und des Bauches zeichnen.

Das Entfernen von Verderb durch das Ei sollte sehr langsam erfolgen, und gleichzeitig sollte man nicht von Ereignissen in den umgebenden Händen abgelenkt werden. Deshalb sollten Sie im Voraus auf Ruhe achten und Mobiltelefone aus dem Raum entfernen. Wenn das Ei schwer geworden ist, sollte es durch ein anderes ersetzt werden. In einigen Fällen werden bis zu 7 Teile für das Ritual benötigt. Es ist sehr wichtig, dass bei einer kreisenden Bewegung die maximale Körperfläche abgedeckt werden muss. Aus diesem Grund argumentieren Zauberer auf die Frage, wie der Verderb mit einem Ei beseitigt werden kann, dass der Ritus mit einem Assistenten durchgeführt werden muss, der dabei hilft, den Verderb vom Rücken zu rollen.

Am Ende des Rituals sollten die benutzten Eier in einen mit Wasser gefüllten Vorbehälter gebrochen werden. Es muss dicht verschlossen und mit der Muschel auf die Straße gebracht werden. An einem abgelegenen, verlassenen Ort sollten Sie ein Loch graben, Eier hineinschütten und auch die Schale und den Behälter selbst entsorgen.

Dann sag solche magischen Worte:

Es wird empfohlen, das Ritual, bei dem der Verderb des Eies selbstständig beseitigt wird, eine Woche lang jeden Tag durchzuführen. Sie können es nicht ablehnen, auch wenn eine spürbare Verbesserung eingetreten ist.

Rollen Sie einem anderen Menschen in seiner Gegenwart ein Ei aus

Wenn Sie einer anderen Person helfen müssen, wird empfohlen, einen sehr wirksamen alten Ritus anzuwenden.

Es muss verwenden:

  • Frisches Hühnerei, das von einem Dorfhuhn gelegt wurde. Dies ist eine wichtige Bedingung, da das Ei aus dem Inkubator nicht über eine so starke Energie verfügt und die Zeremonie keinen Hinweis darstellt.
  • Facettiertes Glas.
  • Quelle oder Brunnenwasser. Leitungswasser verringert auch die Diagnoseleistung.
  • Kirchenkerzen.

Das Ritual findet bei Sonnenuntergang statt. Nachdem Sie sich in einem separaten Raum zurückgezogen haben, schalten Sie das künstliche Licht aus und zünden Sie Kerzen an. Gießen Sie Quellwasser in ein Glas und geben Sie es der Person, die Hilfe benötigt.

Als nächstes sollte das Ei in die rechte Hand genommen werden und diesen Spruch sagen:

Dann können Sie beginnen, das Ei im Uhrzeigersinn von der Kopfkrone bis zum unteren Ende des Körpers zu treiben. Dieser Vorgang muss vorsichtig und sehr langsam durchgeführt werden. Am Ende einer solchen Aktion wird das Ei in ein Glas Wasser zerbrochen, das von der zu diagnostizierenden Person gehalten wird. Eine genaue Diagnose kann über den Zustand eines in ein Glas gegossenen Eies gestellt werden.

Schaden von einer anderen Person auf seinem Foto entfernen

Mit seinem Foto können Sie Schäden von einer anderen Person entfernen. Es ist wichtig, dass das Bild frisch ist, das heißt, es darf nicht früher als drei Monate vor dem Ritus aufgenommen werden.

Für ein solches Reinigungsritual müssen Sie die folgenden Attribute verwenden:

  • Kirchenkerze
  • Ikone des Schutzengels des Menschen,
  • Frisches Hühnerei
  • Ein bisschen Weihwasser
  • Foto des Opfers.

Nachdem Sie sich in einen separaten Raum zurückgezogen haben, sollten Sie ein Symbol installieren und eine Kerze davor anzünden. Vor einer solchen Installation sollten Sie ein Bild von einer Person anbringen, deren Aura von Negativen gereinigt werden soll. Zu Beginn der Zeremonie sollten Sie Ihre rechte Hand auf das Bild legen. Wenn Sie Linkshänder sind, müssen Sie Ihre linke Hand auf das Foto setzen. In dieser Position sollten Sie eine Weile sitzen. Auf diese Weise können Sie sich auf die menschliche Energie einstellen.

Danach nehmen Sie eine Kerze in die linke und eine in die rechte Hand - ein frisches Hühnerei. Als nächstes müssen Sie das Ei ausgehend von der Mitte im Uhrzeigersinn im Bild des Opfers rollen. Dabei müssen Sie sieben Mal das Gebet „Vater unser“ lesen. Danach sollte das Ei zerbrochen und in die Toilette gegossen werden, und das Foto mit Weihwasser bestreuen. Dann müssen Sie still sitzen und warten, bis die Kerze natürlich ausbrennt.

Sehr starkes Ritual

Es gibt eine sehr starke und produktive Zeremonie, die sieben Tage lang durchgeführt wird. Da das Ritual sehr umfangreich ist, sollten Sie zunächst die Regeln sorgfältig lesen und die Vorbereitungen treffen. Für diesen Ritus wird ein Assistent benötigt, es ist unmöglich, dieses Ritual der Verderbnisbeseitigung eigenständig durchzuführen. Beobachten Sie vor der Zeremonie neun Tage lang das strenge Fasten als Opfer und die Person, die die Reinigung durchführt.

Für das Ritual müssen Sie solche zusätzlichen Attribute vorbereiten:

  • 14 frische Hühnereier
  • 7 Kirchenkerzen
  • Ein mit einem Heiligen gefüllter Behälter
  • Ikone des Heilers Panteleimon,
  • Ikone der Jungfrau.

Der Ritus der Reinigung von Korruption sieht morgens und abends magische Handlungen vor. Während dieser Zeit müssen Sie jeden Morgen vor Sonnenaufgang aufwachen. In einem separaten Raum sollte das Opfer eines Schadens mit der Vorderseite nach oben auf dem Boden sitzen.

Die Person, die die Zeremonie leitet, stellt die Ikone des heiligen Panteleimon auf den Tisch und zündet eine Kerze vor sich an. Danach wird ein Ei auf den Kopf des Opfers gelegt und in einer Position gehalten.

Gleichzeitig wird ein Gebet zum Heiligen Panteleimon ausgesprochen:

Als nächstes müssen Sie einige Zeit stehen und sich vorstellen, wie das Ei das Negative aufnimmt. Wenn die Kerze zur Hälfte ausgebrannt ist, kann sie gelöscht werden, und das Ei kann herausgenommen und auf der Straße begraben werden.

Abends, unmittelbar nach Einbruch der Dunkelheit, müssen Sie ein Abendritual durchführen. Es wird ähnlich ausgeführt, aber währenddessen solltest du dich mit einem Gebet um Hilfe an die selige Jungfrau Maria wenden. Sie können dafür jedes Gebet verwenden. Das Ei muss auf dem Kopf des Opfers bleiben, bis die Kerze ausgebrannt ist. Dann sollten zusammen mit einer Asche Kerzen auf der Straße vergraben werden.

Die beschriebene Zeremonie sollte sieben Tage lang ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Wenn es nicht abgeschlossen werden kann, muss nach einer Weile alles von vorne beginnen.

Passiver Nachtverderb

Es gibt auch eine effektive Methode, mit der Sie Schäden passiv beseitigen können. Dazu können Sie nachts den Schaden am Ei beseitigen.

Ritus des Verhaltens die folgenden Aktionen:

  • Bevor Sie zu Bett gehen, sollten Sie das berühmte Gebet „Vater unser“ lesen, es ist sehr effektiv und verstärkt den Ritus erheblich.
  • Dann müssen Sie ein paar Esslöffel Weihwasser mit sauberem Trinkwasser mischen, damit Sie ungefähr ein halbes Glas erhalten.
  • Danach muss das frische Hühnerei vorsichtig in ein Glas Wasser gegossen werden, damit sich das Eigelb nicht ausbreitet.
  • Dann solltest du ein Glas auf den Kopf des Bettes stellen und ins Bett gehen.

Während der Nacht absorbiert das Ei negative Fremdinformationen. Nach dem Entfernen des Verderbens in der Nacht muss der Inhalt des Glases nur morgens in den Abwasserkanal oder in den Boden gegossen werden.

In diesem Fall müssen Sie die folgenden Wörter aussprechen:

Es ist wichtig, dass Sie danach das Gebet „Vater unser“ lesen und sich mit kaltem Wasser die Hände an den Ellbogen waschen. Dieser Ritus kann so oft wiederholt werden, bis der Schaden vollständig beseitigt ist. Jedes Mal wird sich das allgemeine Wohlbefinden spürbar verbessern, und es wird sich auch bemerkbar machen, dass Pech und Missgeschicke nachlassen. Aber wenn innerhalb eines Monats keine sichtbaren Veränderungen aufgetreten sind oder sich der Zustand weiter verschlechtert, sollten Sie sich an einen erfahrenen Zauberer wenden, um den Schaden zu beseitigen.

Richtige Entschlüsselung beim Entfernen von Eischäden

Das Entfernen von Verderb durch ein Ei nach eigener Entschlüsselung ist erforderlich. In der Tat hängt die Entscheidung über weitere Maßnahmen davon ab.

Nach dem Ausrollen wird das Ei in einem vorbereiteten Gefäß mit Wasser fein säuberlich zerkleinert. Die Tatsache, dass der Ritus erfolgreich war und der Verderb vollständig beseitigt wurde, kann beurteilt werden, wenn das Ei allmählich auf den Boden sinkt und dabei seine natürliche runde Form vollständig beibehält.

Alle anderen Anzeichen deuten auf eine Ineffizienz des Ritus hin, bei der der Verderb durch das Ei beseitigt wird. Das Entschlüsseln magischer Zeichen für ein natürliches Attribut hilft dabei, die Macht der Korruption zu bestimmen und die richtige Entscheidung für weitere Aktionen zu treffen.

Die folgenden Symptome sollten beachtet werden:

  • Wenn sich auf dem Eigelb ein sichtbarer Film bildet oder dieser in mehrere Teile zerreißt, war in diesem Fall Ihre Energiestärke nicht ausreichend, um das Negativ vollständig zu entfernen, und das Ritual muss wiederholt werden.
  • Ein getrübtes Eigelb zeigt an, dass der Verderb von jemandem in Ihrer Nähe verursacht wurde.
  • Im Falle von ausgeprägten schwarzen, grünlichen oder grauen Flecken auf dem Eigelb sollten Sie wissen, dass der Schaden zu Tode gekommen ist, sodass Sie ihn nicht selbst entfernen können. Daher müssen Sie sich dringend an einen professionellen Zauberer wenden.
  • Unklare Spalten in der Struktur des Eies weisen auf einen „Geburtsfluch“ hin. In diesem Fall muss ernsthaft an der Reinigung des Karmas gearbeitet werden.
  • Kleine, kaum wahrnehmbare Eiweißsäulen machen Sie auf einen schwachen Verderb aufmerksam, der nicht ernsthaft schaden kann und sich sehr leicht entfernen lässt.
  • Wenn sich so etwas wie eine weiße Qualle mit einem Protein ausbreitet und Tentakel das Eigelb angreifen, kommt es zu Schäden am Versagen und zur Zerstörung der Familie. Ein solcher Verderb dauert in der Regel ein Jahr, und wenn die Partner in dieser Zeit zusammengeblieben sind, dann haben sie am Ende dieser Zeit die Chance, wieder Beziehungen aufzunehmen.
  • Das Spinnennetz im Protein zeigt das Vorhandensein eines schwachen Schadens an, der höchstwahrscheinlich nicht von einem Fachmann, sondern von einem Anfänger verursacht wurde. Solch ein negatives Programm lässt sich leicht mit einem passiven Ritus mit einem Ei entfernen. Es ist bemerkenswert, dass in diesem Fall der verursachte Schaden zu der Person zurückkehrt, die das Versprechen mit dreifacher Kraft gemacht hat.
  • Siegel im Protein in Form von Kappen und Halbkugeln weisen auf das Vorhandensein eines negativen Programms hin. Befindet sich die Kappe darüber hinaus auf dem Eigelb, zeigt dies an, dass das Negativ die Möglichkeiten für kreative Entwicklung überlappt. Befindet sich die Kappe unter dem Eigelb, wird der Person gegen Geld ein Verderb auferlegt. Dies betrifft den gesamten Finanzsektor, und die Fähigkeit des Opfers, Geld zu verdienen, verschwindet, und mit der Zeit verschlechtert sich sein Wohlbefinden erheblich. Solche Schäden werden durch die Zeremonie mit dem Ei beseitigt, aber dafür müssen Sie mehrere Sitzungen durchführen.
  • Um das Protein herum verstreute Blasen deuten darauf hin, dass sie versucht haben, der Person Schaden zuzufügen, aber die Abwehrreaktionen des Körpers haben das Negative minimiert. Sie sollten nicht nur den Schaden weiter beseitigen, sondern auch herausfinden, dass er versucht, Ihnen Schaden zuzufügen, denn wenn der Feind versteht, dass er keinen Erfolg hatte, wird er erneut einen Energieangriff versuchen.
  • Das Auftreten von Blutströpfchen im Eigelb weist darauf hin, dass das negative Programm auf einem Übergangsritus bei der Verwendung beruhte. In der Regel verursacht ein solches Ritual schweren Schaden, der eine große Gefahr für das Leben darstellt. Wenn es nicht möglich ist, es innerhalb einer Woche mit einem Ei zu entfernen, sollten Sie sich dringend an einen professionellen Zauberer wenden.
  • Wenn das Eigelb gekocht aussieht, bedeutet dies, dass der Person ein Verderb auferlegt wird, der ihre Freiheit einschränkt. Solch ein Negativ wird vom Ei ziemlich leicht entfernt und die Person erholt sich danach schnell.

Nach erfolgter Entschlüsselung muss das Ei entsorgt werden. Es muss zusammen mit dem verwendeten Wasser in den Abwasserkanal gespült werden.Der Glasbehälter sollte unter fließendem kaltem Wasser gründlich gespült werden, einige professionelle Zauberkünstler sind jedoch der Ansicht, dass er auch entsorgt werden sollte. Es ist erlaubt, die verwendeten Attribute von zu Hause weg zu begraben. Und wenn möglich, ist es besser, das Ei zum Friedhof zu bringen und auf ein verlassenes Grab zu schütten und einen Glasbehälter daneben zu begraben. Außerdem müssen am Ende eines jeden Rituals zur Diagnose von Eischäden Dankesgebete vorgelesen werden.

Denken Sie daran, dass Sie bei den ersten unbegreiflichen Empfindungen und unerklärlichen Ereignissen auf der Welt um Sie herum versuchen müssen, den Schaden selbst zu beseitigen. Die Entschlüsselung in diesem Fall sagt Ihnen, welche Stärke der schädliche magische Effekt war und was als nächstes getan werden muss.

Die meisten negativen Programme werden unabhängig voneinander entfernt. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg ist der Glaube an die Kraft der Magie und an das Selbstbewusstsein.

Wie berechnet man einen Eiesser?

Um einen Eierfresser zu identifizieren, müssen Sie jedes Huhn bzw. seinen Kopf und Schnabel überprüfen. Mit dem Täter auf dem Schnabel und den Federn des Kopfes können Sie das getrocknete Eigelb leicht finden.

Wenn Sie durch Verschmutzung des Schnabels keinen Ei-Esser gefunden haben, versuchen Sie, ein falsches Ei zu machen. Ein falsches Ei ist ganz einfach - Sie müssen die Schale wie oben beschrieben von Eiweiß und Eigelb befreien und mit Lebensmittelfarbe füllen. Dann ist alles einfach - der Eierspender wird in der Farbe lackiert, mit der Sie das Dummy-Ei gefüllt haben. Sobald du dieses "Chingachgook" siehst, schicke es sofort in die Pfanne.

Pin
Send
Share
Send
Send