Hilfreiche Ratschläge

24 ehrliche Möglichkeiten, Videoaufnahmekameras auszutricksen

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn die Kamera zu Hause installiert ist, der Schreibtisch nicht groß ist, bieten Experten 7 Möglichkeiten, um sie vor den neugierigen Blicken einer nachlässigen Haushälterin oder verspielter Kinder zu verstecken. Unter ihnen:

  1. Mit einem Strauß künstlicher Blumen. Kunststoff- oder Textilrosen oder Gladiolen, deren Aussehen vertraut ist und die Erfolg haben, helfen dabei, ein kleines Gerät zu verkleiden. Der einzige Nachteil ist, dass sie den Staub selbst abwaschen müssen.
  2. Plüschtier. Es ist durchaus möglich, die Kamera einzunähen und das Spielzeug so zu installieren, dass die Netzkabel nicht sichtbar sind. Damit ein Bär oder ein Hase nicht Opfer von Kinderspielen wird, können sie Vintage werden, Teil einer sorgfältig aufbewahrten Sammlung werden.
  3. Kisten für Handarbeiten. In einem großen und praktischen Behälter für Fäden, Stricknadeln und Strasssteine ​​können Sie bequem ein kleines Gerät unterbringen. Sie müssen nur die Unversehrtheit einer schönen Truhe opfern und ein Loch für das Auge der Kamera darin machen.
  4. Lichtschaltergehäuse. Die Kamera muss an der Wand montiert werden, aber diese Lösung schützt sie vollständig vor neugierigen Blicken und löst das Problem der Stromversorgung. Für die Umsetzung des Projekts müssen professionelle Handwerker gewinnen. Es ist möglich, die Kamera getrennt von den Lichtsteuereinrichtungen in der Wand zu montieren. Dies ist besser an unauffälligen Stellen - unter der Fensterbank oder zwischen den Fugen von Möbeln - unter Einhaltung des erforderlichen Betrachtungswinkels.
  5. Bücherregal. Dies ist die einfachste Lösung. Die Kamera kann leicht in einer Reihe von Büchern, Zeitschriften, Figuren und Fotografien verloren gehen, die normalerweise die Regale eines Bücherregals schmücken.
  6. Tischlampe mit großem Lampenschirm. Nach ihm wird niemand raten, nach einem Ortungsgerät zu suchen. Auch eine Vorrichtung mit einem Deckenmontagetyp kann erfolgreich hinter einer Gardinenstange platziert werden.
  7. Die Kamera, die sich am Eingang der Wohnung im Treppenhaus befindet, kann problemlos im Gehäuse der Video-Gegensprechanlage versteckt werden. Sie können es dort immer noch in das Lampengehäuse einsetzen und dabei darauf achten, dass es transparent und nicht matt ist. Einige Handwerker platzieren auch Kameras in Schränken, in denen sich Stromzähler befinden.

Jede Option zum Ausblenden des Camcorders sollte den Spannungsabfall vollständig beseitigen, der mit den Problemen des Mangels an konstanter Leistung verbunden ist. Solche Würfe können die Kamera schnell deaktivieren.

Kamera im öffentlichen Raum

Es ist schwieriger, eine Videokamera zu tarnen, die die Sicherheit eines Handelsraums, Restaurants oder Büros an der Decke oder an der Wand gewährleistet. Professionelle Kameras sollten einen guten Blickwinkel haben, sie können durch die Hintergrundbeleuchtung, die Anzeigen und eine plötzliche Drehung des Auges hinter dem Verfolgungsobjekt ausgegeben werden. Unter den Hauptlösungen:

  1. Maskieren Sie die Kamera als Brandmeldesensor. Dies erfordert gewisse finanzielle Investitionen und eine Verfeinerung des Gehäuses, aber der Effekt wird verblüffend sein, sie werden dem Gerät keine Aufmerksamkeit schenken.
  2. Stellen Sie die Kamera in den Computer oder auf den Monitor, ersetzen Sie sie durch ein Standardgerät oder platzieren Sie sie einfach unter dem Gehäuse der Systemeinheit. Dies ist eine gute Lösung für den Parketthandel. An der gleichen Stelle kann es an Registrierkassen platziert werden.
  3. Stellen Sie die Kamera in Blumentöpfe auf die Fensterbänke des Restaurants. In einem gemütlichen Café, in dem es viele Haushaltsgegenstände gibt, können Sie alle Lösungen implementieren, die in einer Stadtwohnung verwendet werden.

In Büroräumen gibt es nur wenige Möglichkeiten, einen Camcorder zu tarnen. In Ordnern mit Dokumenten legt immer jemand neue Ordner an, Bücherregale werden aktiv genutzt. Die Lösung kann ein Bild an der Wand sein, hinter dem das Gerät platziert wird. Sie können auch Geld ausgeben und einen Zwei-Wege-Spiegel kaufen. Wenn Sie eine Kamera dahinter platzieren, können Sie den perfekten Blickwinkel erzielen.

Außenkamera

Das Schwierigste, sich zu verstecken, ist es, eine Videokamera auf der Straße zu maskieren. Die Konturen der Wand des Hauses, der Eingangsgruppe oder des Zauns sind immer klar und vorhersehbar, und jede Kante wird als wahrscheinliche Position des Ortungsgeräts angesehen. Gleichzeitig sollte die Kamera sowohl die Kontrolle über die Umgebung als auch die Überprüfung aller Personen, die das Haus betreten, und die Verfolgung der Reihenfolge der Kinderspiele auf den Spielplätzen ermöglichen. Zu den akzeptablen Optionen gehören:

  • Platzieren Sie das Gerät hinter geschnitzten Fensterverkleidungen oder in anderen Elementen der dekorativen Dekoration des Hauses.
  • Stellen Sie den Camcorder in den Sockel der Wetterfahne.
  • Installieren Sie auch das Gerät in der Gegensprechanlage,
  • Verwenden Sie eine Mailbox für diesen Zweck,
  • Wenn Sie die Kamera in einen Vogelhäuschen legen, müssen Sie die Kabel verstecken. Sie können dekorative Beleuchtung auf den gleichen Baum platzieren, die die notwendige Ernährung liefert,
  • zu benutzen

Alle Möglichkeiten, die Kamera zu verbergen, sollten ihre Sicherheit vor Temperaturänderungen, Regen und Hagel gewährleisten. Die gewählte Methode sollte daher nicht nur die Geheimhaltung der Platzierung, sondern auch die Sicherheit des Gehäuses gewährleisten. Es ist auch zu bedenken, dass das Sammeln von Videoinformationen, ohne die Bürger darüber zu informieren, mit Bußgeldern geahndet werden kann. Das Aufstellen von versteckten Geräten ohne Vorwarnung, dass auf dem Territorium eine Videoüberwachung durchgeführt wird, ist daher nur in privaten Räumen gestattet.

Cheating-Technologie

Unter den Trickmethoden für die Kameras befanden sich sowohl Standardmethoden wie das Aufkleben eines Teils einer Nummer auf ein Stück Papier als auch sehr ungewöhnliche Methoden, beispielsweise ein zweites falsches Kennzeichen, das auf einem Kühlergrill angebracht war. Übrigens, es gelang ihm ohnehin nicht, eines der Systeme zu täuschen - alle identifizierten die gewünschte Nummer korrekt. Mit der invertierten Kameranummer konnten sie jedoch nicht umgehen - sie wurde sofort als unlesbar eingestuft. Allerdings kann ein derart extremer Einfallsreichtum unter realen Bedingungen schon beim ersten DPS-Post schlecht enden - für unlesbare Zahlen müssen Sie eine Strafe zahlen.

Die größte Enttäuschung für Autobesitzer könnte sein, dass die häufigste Möglichkeit, eine Geldstrafe zu vermeiden, darin besteht, ein Blatt auf eines der Zahlensymbole zu kleben (es spielt keine Rolle, ob es sich um ein Ahornblatt oder ein Stück Papier handelt). Fakt ist, dass alle Kameras mit speziellen Infrarot-Strahlern ausgestattet sind und eine dünne Barriere in Form eines Blattes kein Hindernis für sie darstellt. Aber etwas Dickeres, zum Beispiel Pappe, kann bereits den "Sonden" -Strahlen widerstehen.

Meister der Verkleidung

Meister der Verkleidung

Cheating-Technologie

Unter den Trickmethoden für die Kameras befanden sich sowohl Standardmethoden wie das Aufkleben eines Teils einer Nummer auf ein Stück Papier als auch sehr ungewöhnliche Methoden, beispielsweise ein zweites falsches Kennzeichen, das auf einem Kühlergrill angebracht war. Übrigens, es gelang ihm ohnehin nicht, eines der Systeme zu täuschen - alle identifizierten die gewünschte Nummer korrekt. Mit der invertierten Kameranummer konnten sie jedoch nicht umgehen - sie wurde sofort als unlesbar eingestuft. Allerdings kann ein derart extremer Einfallsreichtum unter realen Bedingungen schon beim ersten DPS-Post schlecht enden - für unlesbare Zahlen müssen Sie eine Strafe zahlen.

Die größte Enttäuschung für Autobesitzer könnte sein, dass die häufigste Möglichkeit, eine Geldstrafe zu vermeiden, darin besteht, ein Blatt auf eines der Zahlensymbole zu kleben (es spielt keine Rolle, ob es sich um ein Ahornblatt oder ein Stück Papier handelt). Tatsache ist, dass alle Kameras mit speziellen Infrarot-Strahlern ausgestattet sind und eine dünne Barriere in Form eines Blattes kein Hindernis für sie darstellt. Aber etwas Dickeres, zum Beispiel Pappe, kann bereits den "Sonden" -Strahlen widerstehen.

Meister der Verkleidung

Es war den Videoaufzeichnungskomplexen nicht möglich, die Nummern zu bestimmen, bei denen mindestens ein Zeichen übermalt oder verfärbt war (dies geschah mit normalem Kitt), sowie diejenigen, bei denen das Relief zerstört wurde. Die Kameras sind in diesen Fällen machtlos, obwohl das menschliche Auge die Anzahl leicht bestimmen kann. Das Problem ist jedoch am wahrscheinlichsten gelöst, wenn ein Mitarbeiter des Informationsverarbeitungszentrums die Angelegenheit aufgreift, da dort Nummern gesendet werden, bei denen die Kamera nicht nur ein Zeichen erkennen kann.

Meister der Verkleidung

Den Testergebnissen zufolge waren alle Kameras fast gleichermaßen nicht bereit, die Maskierung von Zahlen, auf die die Fahrer manchmal zurückgreifen, vollständig zu überwinden, und verloren mit einem Ergebnis von 10:14.

Fehlerbehandlung

Laut den Entwicklern der Kameras, die an den Tests teilgenommen haben, sollen alle festgestellten Mängel in ihren Systemen in naher Zukunft behoben werden. Die Kameras möchten ihnen also beibringen, zwischen Farbe, Fabrikat und möglicherweise dem Modell des Autos zu unterscheiden. Wenn bei einer bestimmten Nummer „Zweifel“ bestehen, kann das System alle möglichen Optionen in der Datenbank überprüfen und die gewünschte auswählen. Darüber hinaus wird die Arbeit der Bediener, die die Kameramesswerte erneut überprüfen, organisatorisch verbessert.

Sergey Nastin

- Ja, Tests haben gezeigt, dass die Technologie unvollkommen ist und ausgetrickst werden kann. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich jemand traut, solche arroganten Tricks auf der Straße anzuwenden. Fahrer, die die Tests bestanden haben, sollten daher nicht als Handlungsaufforderung verstanden werden. Sie wurden vielmehr zu einer nützlichen Lektion für Entwickler von Steuerungssystemen, die zeigten, dass der Computer das menschliche Auge und Gehirn noch nicht vollständig ersetzen kann.

Es ist bedauerlich, dass die Komplexe, die die Durchschnittsgeschwindigkeit des Autos und nicht die augenblickliche Geschwindigkeit gemessen haben, nicht an den Tests teilgenommen haben. Dies könnte wirklich nützlich sein, da sie bereits aktiv auf den Straßen Moskaus und der Region installiert werden, aber bisher weiß niemand, was von ihnen zu erwarten ist und wie genau sie funktionieren.

Pin
Send
Share
Send
Send