Hilfreiche Ratschläge

5 Möglichkeiten, um Feuer von der Sonne zu machen

Pin
Send
Share
Send
Send


Alle Kinder in der einen oder anderen Form sind mit Feuer vertraut. Fragen Sie Ihr Kind, wo es das Feuer gesehen hat. Vielleicht erinnert er sich an den brennenden Brenner eines Gasherds? Oder über eine Geburtstagskerze? Oder über ein Lagerfeuer bei einem Sommerpicknick? Weiß er, wie man Feuer macht? Die Frage ist nicht so einfach, wie es scheint, auch für ältere Kinder. In der Tat haben viele Leute im Haus keine gewöhnlichen Streichhölzer, alles wird durch Elektrizität gezündet - ich habe einen Knopf in einem elektrischen Feuerzeug oder auf einem Herd gedrückt, und das Feuer fing sofort Feuer.
Stellen wir uns vor, wir sind auf einer einsamen Insel. Das ist großartig, oder? Jetzt machen wir ein Feuer, erhitzen und braten ein leckeres Abendessen darauf! Aber hier ist das Problem, das Benzin im Feuerzeug ist ausgegangen und die Streichhölzer waren feucht. Was zu tun Erinnern Sie sich, wie alte Leute lebten. Zuerst nahmen sie die glühenden Kohlen auf, die nach einem durch einen Blitzschlag verursachten Waldbrand zurückgeblieben waren. Sie hielten das Feuer sorgfältig und fütterten es mit trockenen Zweigen, damit es nicht ausgeht. Es gab sogar eine besondere Person im Stamm - den Hüter des Feuers. In dem Buch „Die Abenteuer eines prähistorischen Jungen“ begannen die Abenteuer des Protagonisten gerade, nachdem das Feuer aufgrund seiner Nachlässigkeit erloschen war, und aus diesem Grund wurde er aus dem Stamm ausgeschlossen. Mit der Zeit lernten die Menschen, wie man durch Reibung selbst Feuer macht. Sie bemerkten, dass sie sich erhitzen, wenn man eine Oberfläche gegen eine andere reibt. Reiben Sie eine Handfläche auf die andere - sie sind heiß geworden, oder? Und wenn Sie einen Zauberstab an einem anderen reiben, wird er so heiß, dass er sich entzündet. Sie können Ihrem Baby anbieten, es selbst zu versuchen. Höchstwahrscheinlich wird er keinen Erfolg haben - dies ist ein langer und schwieriger Prozess. Deshalb brauchen wir einen effektiveren Weg, um unser Feuer anzuzünden. Wie sammle ich mehr Wärme, damit es trockene Zweige entzündet? Eine Lupe hilft uns dabei! Es ist gut, dass wir sie mit auf die Insel genommen haben.
Die Lupe ist so konstruiert, dass die Sonnenstrahlen, die auf einer Seite der Lupe einfallen, in einem Strahl gesammelt (fokussiert) werden. Und die Strahlen sind so heiß, dass sie leicht durch jede Oberfläche brennen.

Versuchen Sie, die Lupe in einem Abstand von 20-30 cm über ein Stück Papier zu halten und so auszurichten, dass die Sonnenstrahlen in einem schmalen Bündel gebündelt werden. Nach einigen Sekunden erscheint ein brauner Fleck auf dem Papier, Rauch geht aus und riecht verbrannt. Wir haben es angezündet! Lassen Sie das Baby ein Loch brennen. Achten Sie darauf, dass die Lupe nicht auf die Haut gerichtet werden kann. Sie können sich schwer verbrennen.

Genau wie Papier können Sie trockene Blätter, Grashalme, trockene Rinde, Lumpen und Holzstücke in Brand setzen. Wenn Sie mit verschiedenen Materialien experimentieren, werden Sie feststellen, dass das Gras glüht und beispielsweise Polyethylen nicht brennt, sondern schmilzt. Dass sich das Papier leicht anzünden lässt, aber um auf einem Stück Holz Spuren zu hinterlassen, muss man warten. Dass dunkle Flächen schneller leuchten als helle.

Oder können Sie mit einer Lupe ein echtes Lagerfeuer machen? Dies ist eine Angelegenheit für erwachsene Kinder oder sogar für ihre Väter und Mütter. Hier braucht man Geduld und Vorsicht. Trockenen Staub auf einem Stück Papier mit einer Folie sammeln. Geeignet sind auch kleine Stücke Rinde, Sägemehl und Tabak von Zigaretten. Und setzen Sie diesen Haufen mit einer Lupe in Brand. Wenn der Rauch beginnt, blasen Sie den glühenden Staub vorsichtig aus, gießen Sie ihn in ein vorgeknülltes Blatt Papier und füllen Sie ihn weiter auf. Es ist besser, wenn Sie dies in einer Blechdose tun - Traktion wird erstellt. Mit genügend Geschick bekommst du echte Flammen.

Entfernen Sie anschließend die Banknote mit einer Pinzette aus der Lösung, lassen Sie die Flüssigkeit abtropfen, setzen Sie sie in Brand (am besten über einem Spülbecken oder einer anderen nicht brennbaren Oberfläche) und warten Sie, bis das Feuer von selbst erlischt. Die Rechnung bleibt sicher und solide!

Und andere sind einfach und klar. chemische Experimente für Kinder kann HIER sehen

18 Kommentare:

Tanya, Glückwunsch zur Veröffentlichung des Magazins und Veröffentlichung)))
Gerade fertig gelesen, wie cool er geworden ist

Und herzlichen Glückwunsch an Sie! Wir sind jetzt Kollegen :)

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer ersten Veröffentlichung! Bereits angemeldet, werde ich lesen, wie die Minute erscheinen wird.
Ich wünsche Ihnen viel Glück und eine erfolgreiche Entwicklung!

Uhhhh du! Abonnieren und lesen! Aus Ihrem Blog können Sie nicht nur eine Zeitschrift, sondern eine ganze Enzyklopädie von Informationen machen!

Tanyusha, Glückwunsch, Schatz! Was Sie tun, verdient die besten Noten. Gutes Mädchen!

GMBH! Wie geil! Herzlichen Glückwunsch! Ging zu lesen :-)

Ich bin froh, dass das Magazin einen anderen Leser hat :)

Tanyusha, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den Hinweis! Die Zeitschrift heruntergeladen, hat viel Freude beim Lesen, wir werden es am Wochenende in die Praxis umsetzen)))

Und noch ein Leser! Hurra!

Tanya, Glückwunsch! Ich habe eine Zeitschrift geschrieben

Es ist toll, dass wir so viele Leser haben!

Tanya, vielen Dank! Viele Artikel haben mich wirklich schockiert. Als wir das Magazin zusammenstellten, diskutierten wir und jedes Mal waren die Fantasien der Autoren erstaunt. Sehr interessant ! Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ihnen zusammenarbeiten können! :)

Und vielen Dank für Ihre Arbeit! Das Magazin erwies sich als absolut professionell!

Billiger Feuerstein zum Überleben

- Optimaler (nicht teurer) Feuerstein für eine Kampagne oder während einer Stromversorgung.

Ich hätte nie gedacht, dass Feuer mit einem Kondom erreicht werden kann. Lebe, lerne, seit Jahrhunderten)))

Feuer machen mit Glas ist nicht neu. Nun, mit Hilfe eines Stückes Eis, wirklich wertvolle Informationen.

Ich hätte nie an solche Methoden gedacht. Bevor ich den Artikel las, überforderte ich mein Gehirn und versuchte, mir etwas vorzustellen. Nur eine Linse kam mir in den Sinn.

Ich mochte es, Feuer aus einem Löffel zu ziehen. Leicht zugänglicher Artikel, wenn Sie zelten gehen. Wie sich herausstellte, multifunktional

Eine interessante Art, mit einem Kegel Feuer zu machen. Aber was ist, wenn es nur Mädchen gibt? Vielleicht ist es einfacher, ein Objektiv zu nehmen?

Und die Mädchen tragen keine Kondome? Dann lieber Gonerka behandeln? :)

Um ehrlich zu sein, ich dachte, dass über Kondome ein Mythos ist) Danke, öffnete meine Augen)

Normalerweise kann man mit Hilfe der Sonne mit Glaslinsen Feuer machen und vor allem auf Streichhölzer verzichten, wenn sie während der Kampagne nass werden. Und eine andere alte Methode, Feuersteine, wurden in dem Artikel nicht erwähnt, weil die Reibung zwischen ihnen einen Funken bekommen wird und dieses Feuer bereits ohne Streichhölzer und Sonne gezüchtet werden kann.
http://rusurvival.ru/text/5-sposobov-razvedeniya-ognya-ot-solnca.html

Das erste Mal höre ich, dass man mit einem Kondom Feuer machen kann. Sehr hilfreicher Artikel. Es würde nicht schaden, die Jugend zu lesen. Sie haben handliche Werkzeuge, aber die Vielfalt der Methoden wird Sie überraschen.

Nun, wie viele Möglichkeiten es gibt, Feuer aus der Sonne zu machen! Ein ziemlich nützlicher Artikel, besonders für diejenigen, die oft zelten gehen. Sicherlich werden diese Informationen eines Tages im Leben nützlich sein.

Toller Unterricht und sehr nützliche Informationen! Danke. Sobald ich mit meinem Mann zusammen bin, werde ich auf jeden Fall verschiedene Möglichkeiten ausprobieren. Die Möglichkeit, mit einem Kondom Feuer zu erzeugen, hat mich beeindruckt. )))

wow Wie viele verschiedene Möglichkeiten es gibt. Mein Horizont auf der "Lupe" war begrenzt

Vielen Dank, sie haben uns sehr geholfen und dann haben wir uns auf eine Wanderung gemacht und wissen nicht, was wir tun sollen, wenn die Matches enden.

Ich hätte nie daran gedacht, ein Kondom als Linse zu verwenden. Es stellt sich heraus, dass es nicht nur die Reproduktion der menschlichen Rasse verhindert, sondern auch zum Überleben beiträgt.

Wow, zwei Gegensätze, Feuer und Eis. Überraschenderweise überrascht gerade die Natur) Und ein Kondom ist im Allgemeinen etwas)))

Sehr verschiedene Möglichkeiten, Feuer mit improvisierten Werkzeugen zu erzeugen. Ich habe viele neue und interessante Informationen für mich selbst gelernt. Jetzt werde ich mehr Möglichkeiten kennen, um ein Feuer zu entfachen, ohne Streichhölzer oder ein Feuerzeug zu haben. Aber die Tatsache, dass man ein Feuer mit einem Kondom anzünden kann, Nachrichten für mich. Ich hätte nie gedacht.

Interessant. Vielleicht wird es eines Tages nützlich sein, wenn Sie in die Natur gehen. Über preziki wird gelacht, aber alles kann passieren. Vielen Dank an den Autor für einen nützlichen Artikel.

Natürlich bin ich nicht immer in der Natur, aber wenn ich mit meiner Familie in den Wald gehe, um mich zu entspannen, nehme ich diese Methoden zur Kenntnis. Vielen Dank an diese Seite.

Sehr hilfreiche Informationen. Ich persönlich kenne die Methode nur mit einem Kondom nicht. Der sicherste Weg, ein Feuer anzuzünden, ist, Streichhölzer und ein Feuerzeug nicht zu vergessen.

Nein, Alexander, der sicherste Weg, ein Feuer zu machen, ist, mit Napalm zu bombardieren!

Wenn Sie auf die Seite in YouTube zu Grigory Sokolov gehen, können Sie dort noch viele nützliche Informationen sehen und herausfinden. Es gibt fast alles zum Überleben. Bauen Sie einen Unterschlupf, ein Feuer auf alle Arten, Orientierung am Boden und vieles mehr.

Wie man ein Feuer mit einer Linse macht

Also, was benötigt wird: 1. Erstens sollte es sonniges Wetter geben. Im zentralen Streifen sonniger Tage gibt es noch etliche, um die Linsenfeuerzucht zu genießen. Die Temperatur sollte mindestens 24 Grad Celsius betragen, da sonst davon ausgegangen werden kann, dass sich die Sonne nicht mehr erwärmt und die Brandwahrscheinlichkeit gering ist.

2. Das zweite, was Sie brauchen, ist das Objektiv selbst. Normales Vergrößerungsobjektiv, Vergrößerungsobjektive von Kameras (Objektiv), Fernglas (wenn nicht leid). Theoretisch kann es sich sogar um ein Objektiv aus Eis oder ein mit Wasser gefülltes Kondom handeln, aber in der Praxis ist es unwahrscheinlich, dass dies funktioniert, insbesondere in unseren Breiten. Eine Lupe mit großem Durchmesser und guter Vergrößerung ist am besten geeignet, und die Vergrößerung ist nicht so wichtig wie der Durchmesser der Linse (Lupe, Lupe). Ich habe es geschafft, mit einem 40-mm-Objektiv ein Feuer zu machen.

Dann fand ich eine Lupe mit einem Durchmesser von 60 mm. Mit ihr ist es viel einfacher geworden, Feuer zu fangen. Ein 100-mm-Objektiv sollte einwandfrei funktionieren, aber es ist schwieriger, eines zu finden.

3. Der dritte ist der sogenannte Zunder. Das werden wir in Brand setzen. In der Praxis eignet sich für mich am besten Stroh, trockenes Gras, das im Frühjahr überall vorkommt, besonders in Gewässern. Es reicht aus, einen faustgroßen Haufen trockenes Gras zu sammeln, aber es ist besser, mehr zu haben. Wenn Sie die Linse fester zerknittern, brennen Sie sie etwa eine Minute lang an einer Stelle. Früher habe ich ein Feuer aus der geringsten Brise geweht. (Besser, wenn das Wetter nicht windig ist.) Aber in der Regel musst du ein bisschen mehr blasen.

Um ein Feuer aus einer Lupe zu entzünden, können Sie die Fähigkeiten des Aufblasens von Holzkohle nutzen. Sie müssen tief durchatmen und mit einem Schlauch die Lippen ausstrecken und weiter auf den glühenden Zunder blasen. Man muss spüren, wie die Wärme aus der Kohle wächst. Nach Erreichen der gewünschten Temperatur blinkt eine Flamme!

Der Prozess ist sehr aufregend,)) Zweitens, nachdem das Stroh dünn ist (z. B. Toilettenpapier oder Bustickets). Sie können versuchen, Feuer aus anderen schwelenden Materialien zu machen. Ein getrockneter fauler Baum zum Beispiel, aber es wird schwieriger. Sie können eine Röhre aus Birkenrinde rollen, etwas Schwelendes in die Mitte stellen und es dann mit einer Linse verbrennen, bis es selbstständig zu rauchen beginnt. In eine Röhre blasen, Zunder zum Feuern aufblasen. (Die Hauptsache ist, keine Wimpern und Augenbrauen zu verbrennen. Gleichzeitig ist garantiert, dass Sie das Brennen riechen.)

Aus der Sonne ein Feuer im Wald machen

Der Frühling ist gekommen! Die Sonne kam heraus und wieder können Sie versuchen, Feuer zu machen, ohne Streichhölzer zu benutzen. Dazu gehe ich in den Wald.
Die Lufttemperatur beträgt 18 Grad.

Ich benutze diesmal zwei Objekte:
Hier ist ein konkaver Rasierspiegel.

Und so eine Linse mit 60 mm Durchmesser.

Gewöhnlicher Wald, getrocknetes Laub und umgestürzte Birken unter den Füßen. Den Zunder zur Zündung bringen.

Ich benutze ein Stück Birkenrinde.

Ich sammle getrocknete Blätter von Bäumen und Gras. Und auch Chips aus trockener fauler Birke.

Ich habe das alles auf ein Stück Birkenrinde gelegt.

Dann verwandle ich die Birkenrinde in eine Röhre.

Und stopfen Sie den Zunder fest.

Brennen Sie die Linse anschließend etwa 2 Minuten lang an einer Stelle, um eine kleine Kohle zu erhalten. Dann ist es genug, um zu blasen. Sie werden spüren, dass der Zunder in der Birkenrinde anfängt zu wirken. Es gibt viel Rauch. Dann lodert eine Flamme auf.

Ich habe es mehrmals versucht, sowohl mit einer Linse als auch mit einem konkaven Spiegel. Der Spiegel funktioniert etwas besser. Entscheidend ist aber immer noch ein Zunder.

Ich verbrenne Sonnenpapier mit einem Hohlspiegel

Es gelang mir, Papier bei einer Temperatur nahe Null in Brand zu setzen. Es ist gut, wenn der Wind weht.

Setzen Sie Papier aus dem Sonnenvideo in Brand.

Feuer machen mit einer Linse ist immer noch ein Hobby, tragen Sie Streichhölzer mit sich!
Wenn Sie ähnliche Erfahrungen mit dem Anzünden eines Feuers haben, warte ich auf Kommentare.

Wie man ein Feuer mit einer Lupe entzündet.

Züchten (Empfangen) von Feuer mit einer Lupe (Linse)

Die direkten Strahlen der hellen Sonne, die von der Linse fokussiert werden, können genug Wärme liefern, um den Zunder zu entzünden. Daher ist es relativ schwierig, mit Hilfe von Sonnenlicht, das durch die Linse des Okulars des Fernglases, das Glas von Gläsern und Uhren, ein Vergrößerungsglas, fällt, Feuer zu bekommen. Die Sonnenstrahlen, die durch die Linse fallen, sollten sich in einem Strahl konzentrieren. Wenn Sie den Abstand zum Zunder ändern, ist es erforderlich, die größte Konzentration an einem Ort zu erzielen (es stellte sich heraus, dass der Lichtfleck eine minimale Größe und eine maximale Helligkeit aufweist). Bewahren Sie es an einem Ort auf und schützen Sie es vor dem Wind. Wenn der Zunder zu schwelen beginnt, fächern Sie das Feuer leicht auf. Wenn der Zunder weiß ist, ist es besser, ihn leicht anzufärben. Anstelle einer Lupe können Sie auch ein Stück gewöhnliches dickes Glas verwenden, den Boden einer Flasche oder eine Dose, ein Stück transparentes Polyethylen, auf das eine kleine Menge Wasser gegossen wurde.


Es ist notwendig, im Sommer, im Winter eine Lupe in Brand zu setzen - es ist fast unmöglich, da Die Sonne ist fast nie da.

Die wichtigsten Eigenschaften der Linse, die Feuer verursachen: Die Linse sollte konvex sein und einen ausreichenden Durchmesser haben. Je größer der Durchmesser der Linse ist, desto effektiver ist sie. Eine Linse mit einem Durchmesser von 1,5-2 cm ist fast unmöglich zu entzünden. Mit einem Durchmesser von 4-6 cm können Sie auf Erfolg zählen. Wenn Sie eine Linse mit einem Durchmesser von 10-12 cm haben, flammt in wenigen Sekunden ein Haufen Gras auf. Dies liegt daran, dass die Linse die auf sie einfallende Sonnenenergie konzentriert. Dementsprechend ist die Energie, die Sie konzentrieren können, proportional zur Linsenfläche, und die Fläche einer 12-cm-Linse ist 36-mal größer als die einer 2-cm-Linse.

Wenn Sie eine Linse aus einer Brille oder eine Lupe aus einem Kompass verwenden, können Sie keine Flamme bekommen. Feuer kann nur durch Aufblasen eines schwelenden Materials entstehen.



Pin
Send
Share
Send
Send