Hilfreiche Ratschläge

Problem mit Dell Laptop Akku

Pin
Send
Share
Send
Send


Nach guter Tradition werde ich Sie über mein Problem mit dem Laptop informieren und darüber, wie ich es gelöst habe.

Ich bin stolzer Besitzer eines DELL Inspiron n5110-Laptops, einer Version mit einem Core i7-Prozessor der zweiten Generation.

Und vor nicht allzu langer Zeit stieß ich auf ein nicht sehr angenehmes Problem. Jetzt werde ich Ihnen alles beschreiben, was mit meinem Laptop passiert ist.

Als ich den Laptop startete, sah ich mich mit der Warnmeldung konfrontiert, dass die Leistung und der Typ des Netzteils nicht bestimmt werden können. Diese Meldung besagt, dass der Akku oder das Laden selbst nicht erkannt werden kann und ersetzt werden muss. Aber es scheint, als würde es trotzdem losgehen. "Nun, Feigen mit ihm", dachte ich und freute mich, dass der Laptop hochfuhr.

Aber da war es! Zuerst bemerkte ich, dass sich der Akku im Laptop im Status „Verbunden, aber nicht aufgeladen“ befindet.

Warum verstand ich, dass der Laptop so langsam wurde, das Video dreimal langsamer gerendert wurde und die Gesamtleistung abnahm? Ich stieg in das AIDA64-Programm ein und gab dem Laptop die maximale Belastung für den Test, die Temperatur der Prozessoren stieg nicht über 50, obwohl sie normalerweise 80 erreicht.

Bei den Übertaktungseinstellungen war ich völlig überrascht:

Die Prozessorfrequenz ist um 798 eingefroren und hat sich nicht erhöht, obwohl sie noch höher als der angegebene Wert von 2200 sein sollte. Dann habe ich die Meldung, die ich beim Start erhalten habe, erneut gelesen und festgestellt, dass der Laptop aus Sicherheitsgründen im wirtschaftlichen Modus arbeitet. Da ich dachte, das Problem liege im Akku, nahm ich ihn ab und startete den Laptop ohne ihn. Und voila! Alles hat gut funktioniert. Da ich dachte, dass das Problem in der Batterie lag, bestellte ich sogar eine neue und jetzt warte ich auf das Paket.

Aber es gab ein Ärgernis. Für ein paar Sekunden ging das Licht aus und nach dem Neustart des Laptops kehrte der gleiche Fehler und das Problem auch ohne Akku wieder zurück! Hier könnte das Ladegerät selbst durchbrennen, und der Draht könnte brechen, kurz gesagt, es gab viele Möglichkeiten.

Ich habe viele Dinge ausprobiert, den Laptop ausgeschaltet, alles herausgezogen, meinen Finger 60 Sekunden lang auf den Ein- / Ausschalter gedrückt und die Kontakte abgewischt, aber es hat nicht geholfen.

Ich fing an, nach verschiedenen Möglichkeiten zu suchen, um die Drosselung zu deaktivieren (eine absichtliche Untertreibung der Prozessorleistung, damit die Temperatur des Laptops nicht über einem bestimmten Punkt lag, und ja, ich habe dieses Wort auch zuerst als „Trolling“ gelesen).

Infolgedessen habe ich eine elementare Aktion durchgeführt, nach der mit der alten Batterie sogar alles einwandfrei funktionierte. Aktualisierte BIOS. Das ist alles! Als Idiot fuhr er einen Monat lang um den Laptop, aber am Ende musste man nur das BIOS aktualisieren. Aktualisieren Sie das BIOS für DELL N5110 außerhalb der Website. Wenn Sie ein anderes DELL-Laptop-Modell haben, aber dasselbe Problem haben, suchen Sie auf der offiziellen Website nach BIOS-Treibern für Ihr Laptop-Modell.

Die Aktualisierung ist sehr einfach. Sie müssen den Laptop mit dem Netzwerk verbinden, den Akku einlegen und die heruntergeladene Anwendung ausführen. Nach Absprache bleibt nur zu warten. Die Kühler fangen an zu arbeiten und nach der Installation startet der Laptop neu und ich konnte die beängstigende Meldung nicht mehr sehen.

Hoffe meine Lösung hilft dir. Wenn nicht, oder eine andere Lösung hat Ihnen geholfen, schreiben Sie in die Kommentare.

Eine Lösung hinzufügen

Es ist verboten, Antworten zu schreiben, die dem Fragesteller aus der Reihe keinen Nutzen bringen: "zum Dienst bringen", "Kontakt mit dem ACS aufnehmen", "unrentabel" usw. Solche Antworten werden als Bewertungsumbruch gewertet, Antworten werden gelöscht und das Konto wird gesperrt.

Wenn Sie sich verpflichten, Menschen zu helfen, antworten Sie vollständig. Erklären Sie, warum, wenn Sie beispielsweise empfehlen, das Telefon neu zu starten, und schreiben Sie dann, wie es gemacht wird. Wenn Sie schreiben, dass eine Reparatur unrentabel ist, erklären Sie, warum.

Das Hinzufügen von Antworten, dh das Wiederholen bereits vorhandener Antworten auf diese Frage, wird ebenfalls als Zusammenfassung betrachtet.

Kommentare

Guten Tag!
Vor einem Jahr hatte ich das gleiche Problem, aber der Laptop wurde nach einmaligem und jährlichem Laden weiter aufgeladen und arbeitete in diesem Modus. Aber für eine Woche wird nichts berechnet.
Hast du dein Problem irgendwie gelöst? Ein einfacher Batteriewechsel reicht aus?
Danke für die Antwort!

Versuchen Sie, das BIOS zu durchsuchen und "SET DEFAULTS" oder "Setup (Restore) Defaults" zu deaktivieren. Wir nehmen Standardeinstellungen vor und speichern, beenden. Wir trennen den Laptop vom Ladevorgang, legen den Akku ein, schalten ihn ein und schließen den Ladevorgang an.

Sehen Sie sich das Video an: Probleme mit dem Laptop Akku beheben (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send