Hilfreiche Ratschläge

So reduzieren Sie die Hüften schnell um 10 cm

Pin
Send
Share
Send
Send


Reduzieren Sie das Volumen von Hüften und Gesäß zu Hause mithilfe von Diäten, Übungen und kosmetischen Eingriffen erheblich. Chirurgisch - Fettabsaugung der Hüften wird ein radikaler Weg, aber dies ist nur gerechtfertigt, wenn keine der Methoden positive Dynamik gebracht hat.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die lokale Entfernung von Körperfett und Cellulite nicht funktioniert ("Zentimeter" nehmen überall ab). Sie können nicht nur abnehmen und sich nicht sportlich betätigen (die Haut wird schlaff und die Ergebnisse werden Ihnen überhaupt nicht gefallen). Um die Ergebnisse zu festigen, ist es wichtig, auf kosmetische Eingriffe zurückzugreifen. Daher müssen Sie das Problem umfassend angehen.

Diät und eine ungefähre Diät für den Tag

Die richtige Ernährung spielt die wichtigste Rolle und hilft, nicht nur das Volumen der Hüften und des Gesäßes schnell zu reduzieren, sondern auch den Magen zu entfernen. Übung wird Ihre Hüften wirklich heben, aber andere Probleme werden nicht verschwinden. Achten Sie daher auf das, was Sie essen, und nehmen Sie an der Kalorienzählung teil.

So berechnen Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme

Berechnen Sie Ihre Grundumsatzrate (BMR) mithilfe der folgenden Formeln:

  • Männer: BMR = 88,36 + (13,4 x Gewicht, kg) + (4,8 x Größe, cm) - (5,7 x Alter, Jahre)
  • Frauen: BMR = 447,6 + (9,2 x Gewicht, kg) + (3,1 x Größe, cm) - (4,3 x Alter, Jahre)

Die resultierende Zahl muss mit dem Aktivitätskoeffizienten (von 1,2 bis 1,9) multipliziert werden. Als Ergebnis erhalten Sie eine durchschnittliche tägliche Kalorienaufnahme.

Jetzt eine wichtige Regel, an die Sie sich für immer erinnern werden - für die verbleibenden Zentimeter müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie aufgrund von Berechnungen erhalten haben.

In 1 kg Fett, 7000 Kalorien. Um 1 kg Fett zu entfernen, müssen Sie daher ein Defizit von 7000 kcal verursachen. Zum Beispiel für einen sitzenden Lebensstil - das sind 1000-1300 kcal pro Tag, um 500-1000 g pro Woche abzunehmen. Sie müssen sich keine weiteren Probleme mehr verdienen.

Beschäftigen wir uns mit der Diät

Essen sollte häufig sein - 5-6 mal am Tag in kleinen Portionen. Alle 2-3 Stunden. Die Hauptsache zu beachten ist eine Regel - bleiben Sie nicht hungrig. Sobald der Hunger kam, aßen wir erlaubte Lebensmittel. Natürlich ist es besser, vorher einen Ernährungsplan zu erstellen. Wenn der Hunger stark ist, können Sie Salat essen oder einen Apfel essen. Morgens und mittags kann man Buchweizen essen (aber nicht abends).

Die Proteinmenge sollte 25 g pro Tag nicht überschreiten. Wassermenge - 8 Gläser.

  • Gib auf fetthaltiges Fleisch, Süßigkeiten, Konservierungsmittel (ausgenommen Meeresfrüchte in eigenem Saft), fetthaltige Milchprodukte (Sauerrahm, Butter), Backwaren und Mehlprodukte, Zucker, kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke (ausgenommen Mineralwasser), Tee und Kaffee, Alkohol in beliebiger Menge.
  • Darf konsumieren Obst und Gemüse aller Art (ausgenommen Breitlinge) in beliebigen Mengen, mageres Fleisch und Meeresfrüchte, Vollkornbrot, Müsli, fettarmer Kefir und Joghurt, Mais und Haferflocken, Brot, Pellkartoffeln oder gekochte Brötchen.

Die Diät ist streng, aber in der Tat nichts kompliziertes, die Hauptsache ist, ein System für sich selbst zu entwickeln, zu experimentieren. Denken Sie daran, dass Sie sich daran gewöhnen, richtig zu essen, ohne unnütze und kalorienreiche Lebensmittel, die für den Körper unnötig sind. Ihr Körper wird von Giftstoffen befreit, Gesichtshaut, Beine und Haare werden gesund und schön.

Einmal alle 2 Wochen können Sie Urlaub machen - essen, was Sie wollen.

Machen Sie die richtige Ernährung zur Norm für Ihr Leben und viele Probleme mit dem Aussehen und der Gesundheit verschwinden sofort.

Wie reduziert man Hüften und Gesäß in einer Woche?

Sie haben also sieben Tage Zeit, um die Größe der Hüften zu reduzieren. Die oben beschriebene eiweißarme Ernährung und Bewegung können dabei helfen.

Power-Beispiel

Das tägliche Essen ist in 4 Mahlzeiten unterteilt: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack, Abendessen. Ein Snack am Tag ist für Gemüse oder ungesüßtes Obst erlaubt.

  • Zum Frühstück können Sie Joghurt ohne künstliche Beläge mit frischem Obst oder Beeren, Tee, Roggenbrottoast ohne Butter zubereiten.
  • Zum Mittagessen eignen sich Gemüsesuppen, Suppenbrei, gekochtes Hähnchen, Kompotte oder Fruchtgetränke aus frischen Zutaten.
  • Zum Abendessen - Haferbrei in Wasser oder Milch (nicht mehr als 2,5% Fett), fettarmem Kefir oder Joghurt.
  • Für einen Nachmittagssnack - Gemüse- oder Obstsalat. Es ist unmöglich, sich auf die Flüssigkeitsaufnahme zu beschränken.

Damit eine proteinarme Diät in einer Woche Ergebnisse bringt, müssen Sie sie mit Übungen ergänzen. Am effektivsten und einfachsten ist zu Hause der Hula-Hoop-Unterricht. Sie können es täglich für 20-30 Minuten drehen. Gleichzeitig können Sie telefonieren, einen Film ansehen und abnehmen.

Damit die Übungen effektiver sind, können Sie spezielle Reifen verwenden: Massage oder Magnet, die die Wirkung verstärken.

Der Übungskomplex T-TAPP

Das T-TAPP-System wurde von Teresa Tapp, einer amerikanischen Aerobic-Trainerin, erfunden. Sie bereitete die Modelle für die Bühne vor, als sie korrodiert waren und es notwendig war, sie in kurzer Zeit wieder normal zu machen. Ihr zufolge können Sie pro Woche bis zu 6 cm an Volumen verlieren (2 cm unter der Brust, 2 cm in der Taille und 2 cm an den Hüften)! Es gibt keine Gegenanzeigen zu den Übungen.

Die Essenz des Systems besteht darin, dass Sie sich in erster Linie auf Ihren Körper konzentrieren müssen und nicht darauf, wie viel Sie pro Kilogramm verlieren. Teresa sagt, dass Sie sich von den Gesetzen der Physiologie leiten lassen sollten.

Um das Volumen der Hüften und des Gesäßes schnell zu verringern, führen Sie die folgenden Übungen durch:

Die einzigartige Pose von T-TAPP. Ausgangsposition steht. Wir stellen die Füße auf die Breite der Beckenknochen. Die Socken leicht auseinander ziehen. Setzen Sie sich ein wenig und beugen Sie die Knie. Wir drehen das Steißbein nach vorne. Wir machen einen Kreis mit den Schultern zurück, verbinden die Schulterblätter. Wir lehnen uns zurück und schieben unsere Knie zur Seite. Drücken Sie Ihre Knie so fest, dass Sie spüren, wie fest das Gesäß eingeklemmt ist. Wir stehen eine Minute und gewöhnen uns an diese Position. Wir stehen jeden Tag so - es reduziert die Bauchmuskulatur, strafft die Taille und streckt die Rückenmuskulatur. Sie sollten spüren, wie Ihr Gesäß anfängt zu zittern

Heben Sie nach 1 Minute das Knie an und senken Sie es. Seitlich anheben und absenken. Ständig abwechselnd Vergessen Sie nicht, dass das Gesäß weiterarbeiten muss. Diese Übungen sind statisch und daher sehr effektiv. 1 Minute pro Bein.

Andere Übungen zum Abnehmen der Hüfte

Die beste Option wäre ein Heimtrainer oder Radfahren, aber das Training sollte intensiv und regelmäßig sein - 2-3 Mal pro Woche für 30-45 Minuten.

Da Frauen die inneren Oberschenkel als problematischsten Bereich haben, wirkt sich Bewegung in diesem Bereich am besten auf die Figur aus. Solche Übungen umfassen Bücken und Ausfallschritte zur Seite, Kniebeugen. Darüber hinaus sind die folgenden Klassen wirksam:

  • Ausgangsposition: Fersen zusammen, Socken an den Seiten. Das rechte Bein erhebt sich so lange wie möglich vor ihm. Dann beugt es sich am Knie und fällt aus. In dieser Position müssen Sie einige Sekunden verweilen. Die Übung am linken Bein wird wiederholt. Führen Sie den Vorgang drei bis fünf Mal pro Sitzung durch. Damit das Volumen von Gesäß und Hüfte wirklich abnimmt, muss die Übung einen Monat lang jeden Tag wiederholt werden.
  • "Birke", die vielen seit ihrer Kindheit bekannt ist, trägt auch dazu bei, das Volumen in Problembereichen deutlich zu reduzieren. Ausgangsposition: auf dem Boden liegen, auf dem Rücken. Die Hände werden unter den unteren Rücken gelegt, die Beine werden zusammen angehoben. Es ist wichtig, einige Sekunden in dieser Position zu bleiben. Wiederholen Sie die Übung zwei bis drei Mal pro Woche.
  • Sie müssen richtig hocken. Erstens sollte der Rücken gerade sein und die Fersen sollten fest auf dem Boden stehen und nicht von ihm aufschauen. Zweitens, um richtig zu atmen: um den Atem zu senken, um sich beim Ausatmen zu erheben. Kniebeugen können jeden Tag 10-15 Mal ausgeführt werden und fallen dabei immer weiter ab.

Volumenreduktion nach der Geburt

Da es nicht empfehlenswert ist, sich unmittelbar nach der Geburt während des Stillens auf die Ernährung zu beschränken (Ausnahme: Allergene für Neugeborene), liegt das Hauptaugenmerk bei der Wiederherstellung der Figur auf Übungen. In der postpartalen Periode können jedoch nicht alle durchgeführt werden. Zulässige Klassen:

  • Springt vorwärts. Ausgangsposition: Beine zusammen, Hände auf die Taille. Zuerst eine Longe nach vorne mit dem rechten Fuß, dann mit dem linken. Es ist notwendig, einige Sekunden im Angriffszustand zu verweilen. Sie können ein oder zwei Ansätze 10 Mal ausführen.
  • Ausgangsposition: auf dem Boden liegen, auf dem Rücken. Zuerst hebt sich das rechte Bein (gerade), dann das linke. Sie können zwei Ansätze 10-15 Mal ausführen.
  • Große Gymnastikbälle eignen sich gut für das Training nach der Geburt. Sie können täglich 10-15 Minuten auf den Ball springen.
  • Seilspringen ist eine der effektivsten Methoden, um eine Figur nach der Geburt wiederherzustellen. Sie können es jeden Tag 15-20 Minuten lang tun, wobei Sie Aerobic mit den oben beschriebenen Kraftübungen abwechseln.

Wie man die Hüften auf einen Mann reduziert

Da Vertreter des stärkeren Geschlechts sich selten an Diäten halten, wird empfohlen, sich auf körperliche Aktivität zu konzentrieren, um Gesäß und Hüfte eine Form zu geben. Sogar das tägliche Treppensteigen anstelle eines Aufzugs hilft dabei, Muskeln im Gesäß aufzubauen. Schwimmen, Laufen, Aerobic - all diese Übungen helfen, die Figur in kürzester Zeit in Form zu bringen. Kniebeugen mit Hanteln helfen dabei, Muskeln aufzubauen, nicht nur im Gesäß und in den Oberschenkeln, sondern auch in den Armen, den Bauchmuskeln und im Rücken. Die Ernährung sollte den Verzehr von Kartoffeln, Mayonnaise, fetthaltigen und frittierten Lebensmitteln reduzieren.

Um das Volumen der Hüften und des Gesäßes zu verringern, ist eine ganze Reihe von Maßnahmen erforderlich: Ernährungsanpassung, Übungen und Ablehnung von schlechten Gewohnheiten.

Es ist zu beachten, dass der Konsum von Alkohol und Nikotin nicht nur zur Ablagerung von überschüssigem Fett beiträgt, sondern grundsätzlich auch die Gesundheit verschlechtert.

Beauty-Behandlungen

Um die Ergebnisse zu festigen und Cellulite loszuwerden, sind kosmetische Eingriffe zu Hause und in Salons hilfreich.

  • LPG-Massage - Salonverfahren, das mit einem speziellen Vakuum-Walzenmassagegerät durchgeführt wird. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30-40 Minuten. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sind 10-20 Verfahren erforderlich. Häufigkeit 2 mal pro Woche. Lesen Sie hier mehr über Kontraindikationen im Artikel.
  • Mesodissolution - Eine neue Methode zur Beseitigung von Cellulite, eine Alternative zur Fettabsaugung. Eine spezielle Lösung wird in das Unterhautfett eingebracht, das die Fette abbaut.
  • Lymphdrainage - Eine Art Massage, bei der überschüssige Flüssigkeit aus den Geweben entfernt wird. Es kann sowohl im Salon als auch zu Hause durchgeführt werden. Im letzteren Fall müssen Sie dazu in der Lage sein.
  • Blauer Ton Es hilft bei der Entfernung von Cellulite und der Reduzierung der Hüften. Ton wird mit Wasser bis zu einem matschigen Zustand verdünnt, ätherische Öle werden hinzugefügt. Zum Beispiel: 100 ml Jojobaöl, 10 Tropfen Rosmarin, Orange und Zitrone. Wir bestehen auf 2 Stunden. Fügen Sie dann weitere 10 Tropfen Jasminöl und 20 Tropfen Lavendelöl hinzu. Alles gut mischen und als Maske für Hüfte und Po verwenden.
  • Anti-Cellulite-Massage Sie können es jeden Tag selbst tun. Dazu wird die Haut in Problemzonen mit beiden Händen in kreisenden Bewegungen aktiv faltig. Der Vorteil der Massage ist, dass sich die Durchblutung verbessert, was zum aktiven Abbau von zurückgestellten Fetten beiträgt. Tritt während des Eingriffs ein unangenehmes Schmerzsyndrom auf, lohnt es sich, die Druckkraft zu reduzieren. Massage macht die Haut straff und geschmeidig. Die Verwendung von Anti-Cellulite-Produkten wird empfohlen.
  • Wraps. Zu Hause können Sie Lebensmittelverpackungen verwenden, die Problembereiche schützen, die zuvor mit speziellen oder unabhängig vorbereiteten Mitteln geschmiert wurden. Sie kämpfen gut mit Fettablagerungen: Honig, Schokolade, Algen, weißer und grauer Ton. Es wird empfohlen, nach dem Wickeln straffende Cremes oder Lotionen auf die Haut aufzutragen. Legen Sie sich auf das Bett und decken Sie sich mit einer Decke ab, um den Effekt zu verstärken. Das Verfahren dauert 45 Minuten, 15-20 Kurse.

Chirurgische Methoden zur Hüftverkleinerung

Fettabsaugungeignet sich vor allem für junge Mädchen, deren Haut elastisch bleibt. In einem späteren Alter oder nach der Geburt und viel Gewichtsverlust müssen Sie mehr überschüssige Haut entfernen. Ein derart radikaler Weg, Körperfett loszuwerden, wird nur empfohlen, wenn keine der oben genannten Methoden geholfen hat. Sie müssen sich nach Rücksprache und Untersuchung durch einen Facharzt für das Verfahren entscheiden.

Hüften heben öfter durchgeführt. Nach der Operation bleiben hässliche Narben und Spuren zurück, die dann weiter entfernt werden müssen.

So reduzieren Sie die Hüften um 10 cm schnelles Video

Unten finden Sie einen nützlichen Videoclip. Wir hoffen es gefällt euch.

Lassen Sie uns nun sehen, was unsere Leser darüber denken, und uns daran erinnern, dass Sie unten immer einen Kommentar hinterlassen können.

Teilen Sie dieses hilfreiche Material mit anderen. Verwenden Sie dazu die folgenden Schaltflächen. 2963 Personen haben bereits geteilt.

Wie man mit ihnen umgeht


Folgendes können wir tun, um das Hüftvolumen zu reduzieren:

  • Abnehmen. Richtige Ernährung und negative Kalorienaufnahme. Der Nachteil ist, dass es unmöglich ist, lokal abzunehmen, der ganze Körper verliert an Gewicht. Der zweite negative Punkt ist der Verlust an Muskelmasse. Wenn Sie ohne körperliche Aktivität abnehmen, verlieren Sie zuerst Muskeln und beginnen, schlechter auszusehen.
  • Physische Übungen. Verbessere eine Figur, stelle das Energiegleichgewicht wieder her. Sie ermöglichen es Ihnen, lokale Zonen zu trainieren - das heißt, Sie ersetzen das Fettgewebe durch Muskeln. Auch geeignet, wenn Sie nur "den Arsch aufpumpen" möchten.
  • Kosmetologie Verschiedene Massagen, Peelings, Packungen und andere Behandlungen. Sie lösen keine Probleme, wirken vorübergehend. Kann aber als zusätzliche Maßnahme verwendet werden.
  • Chirurgie Eine radikale Intervention, die nur im Extremfall auf Empfehlung des Arztes angewendet werden kann - wenn Beweise vorliegen oder eine Gefahr für die Gesundheit besteht.

Fazit: Die beste Methode ist die richtige Ernährung + Bewegung. Ein Teil des Programms kann zu Hause absolviert werden. Bei erhöhter Arbeitsbelastung empfehlen wir jedoch dringend, mit einem Mentor im Fitnessstudio zusammenzuarbeiten. Der Trainer verfügt über umfangreiche Erfahrung und fundierte Kenntnisse in Anatomie und Physiologie.

Um das Ziel zu erreichen, ist Aerobic mindestens 1 Mal pro Woche für eine Stunde + Funktionstraining mindestens 1 Mal pro Woche, mindestens 1 Stunde, erforderlich. Es ist notwendig, bis leichte Muskelschmerzen zu arbeiten. Wenn es den Anschein hat, dass Sie es nicht mehr aushalten können, wiederholen Sie noch 2-3 Mal eine der Muskelgruppen, an denen Sie arbeiten.

Es ist unmöglich, nur an einem Teil des Körpers abzunehmen, aber Sie können bestimmte Muskelgruppen trainieren - Gesäß, Quadrizeps, Oberschenkelrücken. Es sollte sehr kurze Pausen geben - die Pause zwischen den Sätzen sollte zwischen 15 und 30 Sekunden liegen, nicht länger. In einem solchen aeroben Modus müssen Sie das gesamte Training trainieren.

In dem Video und dem Foto hilft Vera unserer Klientin Dasha Nikolaeva dabei, die Technik der Ausführung von Ausfallschritten im unteren Block zu verbessern.

Sie können das Ergebnis erzielen, ohne abzunehmen, wenn Sie sich der Lösung des Problems systematisch nähern. Sie können das Training nicht aufgeben, nachdem Sie die ersten Verbesserungen erzielt haben. Sie müssen in mehrere Richtungen gleichzeitig und nach Erreichen des Ergebnisses arbeiten - neue Ziele setzen und sich weiterbewegen.

Unsere Empfehlungen können zu Hause angewendet werden. Aber Sie müssen bedenken, dass die Arbeit mit einem Trainer im Fitnessstudio viel einfacher ist. Der Trainer überwacht die klare Umsetzung des Plans und die Ergebnisse. Ein Fitnessclub bietet zusätzliche Dienstleistungen, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Ernährung und Gewichtsverlust


Die Basis einer schönen Figur ist die richtige Ernährung. Das Hauptziel ist es, ein Kaloriendefizit zu schaffen. Das heißt, Sie müssen mehr Energie ausgeben, als Sie verbrauchen.

  • Führen Sie ein Lebensmitteljournal. Es lohnt sich aufzuzeichnen, was Sie gegessen haben, in welcher Menge, wie Sie die Ernährung geändert haben. Zählen Sie auch die verbrauchten Kalorien. Dies ist für spätere Analysen und Änderungen.
  • Kalorien reduzieren. Mindestens 10% des normalen Volumens, dann auf 20% reduzieren. Das durchschnittliche Defizit sollte 500-800 Kalorien pro Tag betragen. Konzentrieren sie sich auf das morgendliche essen.
  • Gönnen Sie sich ein herzhaftes Frühstück. Verbrauchen Sie die ersten 300 Kalorien in den ersten Stunden nach dem Aufwachen.
  • Geben Sie die Teilernährung ein. Alle 2-3 Stunden bis zu 6 Mal am Tag. Sie sollten sich nicht zu starkem Hunger zwingen, sonst brechen Sie.
  • Low Carb Diät Ordnen Sie 2 Tage die Woche zu, wenn Sie weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen. Sie können sie nicht vollständig aufgeben - das ist schädlich. Der Schwerpunkt sollte jedoch auf Proteinfutter liegen.
  • Entfernen Sie raffinierten Zucker und Kohlenhydrate - wählen Sie Vollkornprodukte, Getreide mit niedrigem glykämischen Index: Gerste, Buchweizen, brauner Reis usw.
  • Mehr Obst und Gemüse. Ballaststoffe und grobe Ballaststoffe unterstützen die Verdauung. Grüne Äpfel, Pampelmusen, Grapefruits, Gurken, Tomaten, Spinat, Brokkoli und Spargel helfen dabei, Proteine ​​aufzunehmen.
  • Trinke sauberes Wasser. Mindestens 1,5-2 Liter pro Tag. Oder verwenden Sie die Formel: Ihr Gewicht geteilt durch 30, dh bei 60 Kilogramm beträgt Ihre Norm 2 Liter.
  • Mageres Fleisch. Wählen Sie mageres Fleisch: Geflügel, Fisch, mageres rotes Fleisch.
  • Gesunde Fette Essen Sie Nüsse, Fisch und Leinöl. Beseitigen Sie Margarine und Lebensmittel mit Transfetten, beschränken Sie sich auf tierische Fette.

Diese Empfehlungen sind sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet. Natürlich wird durch das Abnehmen das Volumen und die Größe der Hüften verringert, und auch das Fett auf der Rückseite des Oberschenkels geht verloren. Aber nur mit körperlichen Übungen können Sie eine schöne Figur machen.

Arten von Formen

Bevor Sie mit dem Muskeltraining beginnen, sollten Sie die Art der Figur bestimmen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, womit Sie zuerst arbeiten müssen.

Всего выделяют 5 типов фигур:

  • Apple
  • Песочные часы
  • Треугольник
  • Rechteck
  • Перевернутый треугольник
  • Песочные часы, восьмерка, гитара

Песочные часы, восьмерка, гитара


Тип фигуры, когда у женщины объем плечей и бедер примерно равный. Талия четко очерчена. Фигура отличается красотой и пропорциональностью.

Typischerweise wird Fett auf der Brust und den Hüften abgelagert. Das heißt, Verhältnismäßigkeit und Taille bleiben erhalten. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass die Mehrheit von unten abgelegt wird und sich „Ohren“ bilden - Überschüsse, die hässlich an den Hüften hängen.

Für diese Art von Figur wird empfohlen, Kraftübungen mit Cardio-Workouts zu kombinieren. In der Regel genug, um 2 Mal pro Woche für 25-30 Minuten zu tun. Das Programm ist in 10 Wochen abgeschlossen, dann muss es geändert werden.

Rechteck


Eine solche Figur nennt man auch ein Quadrat, eine Banane, eine schlanke Säule. Hier sind Hüfte und Brust gleich groß und die Taille schwach ausgeprägt. Dieser Build gilt als sportlich und sportlich. Übergewicht lagert sich um den Bauch herum ab und bildet eine „Rettungsboje“.

Cardio-Training sollte minimiert werden. Verwenden Sie nur einen Stepper. Die Taille wird mit Bauch- und Hula-Hoop-Übungen erstellt. Achten Sie besonders auf die Arbeit mit Waagen und die richtige Ernährung.

Das Training sollte kurz und intensiv sein. Jede Muskelgruppe sollte einmal pro Woche belastet werden. Aufmerksamkeit - auf Kraftübungen: Bankdrücken, Schulterdrücken, Kniebeugen und Traktion des oberen Blocks. Verwenden Sie 6-8 Wiederholungen, um Muskelmasse zu gewinnen.

Birne, Dreieck, Löffel, Trapez, A-Form


Charakteristisch sind die runden, üppigen Hüften, die breiter als die Schultern sind. Gleichzeitig eine schmale Taille und einen flachen Bauch. Die Brust ist oft flach oder klein. Bei dieser Art von Figur ist es sinnlos, sich mit Diäten anzustrengen, die Massenverteilung bleibt bei jedem Gewicht erhalten.

Bei der „Birnen“ -Figur müssen Sie zunächst den oberen Teil ausarbeiten, also schöne Hände bearbeiten. Übungen werden empfohlen, um die Abdeckung der Schultern und des Rückens zu erhöhen. Cardio-Belastungen in Form von Gehen, Laufband und Schwimmen helfen, Übergewicht zu bewältigen.

Krafttraining sollte in moderatem oder langsamem Tempo durchgeführt werden. Das Hantelbankdrücken ist geeignet, Stiche an den Seiten, Klimmzüge und Traktion des Oberblocks. Sie benötigen 6-8 Wiederholungen für jede Übung.

Wir empfehlen auch mittelschwere Kniebeugen, Ausfallschritte und Beinstreckungen am Simulator. Um den besten Effekt zu erzielen, kombinieren Sie die Übungen zu Super-Sets - lange Wiederholungsreihen (10-15 Wiederholungen).

Umgekehrtes Dreieck, Karotte, T-förmig


Diese Art von Figur zeichnet sich durch schmale Hüften und breite Schultern aus. Oft sind die Beine länger und schlanker als andere. Bei einer solchen Figur ist es nicht notwendig, die Hüften zu reduzieren. Im Gegenteil, sie versuchen, ihr Volumen zu erhöhen, um eine breite Spitze auszugleichen.

Apfel, Kreis, oval


Bei dieser Art von Figur stechen der Bauch und die Taille am meisten hervor. Die Hüften und Beine können relativ dünn sein. Dieser Typ zeichnet sich durch die gleiche Breite der Schultern und Hüften aus, eine Tendenz zu Übergewicht.

Mädchen mit dieser Figur benötigen ein konstantes Cardiotraining. Ein Stepper oder ein Laufband reicht aus. Der Schwerpunkt sollte auf das Trainieren der Beine gelegt werden - Krafttraining ist dafür geeignet. Reifen- und Bauchübungen eignen sich zum Formen der Taille. Kniebeugen und Beinpressen mit 6-8 Wiederholungen werden ebenfalls empfohlen.

Übungen zur Reduzierung der Hüften und Gesäß

Wenn Sie das Volumen Ihrer Hüften reduzieren möchten - Sie benötigen ein Aerobic-Training, das aus leichten Übungen mit vielen Wiederholungen besteht. Sie werden als aerob bezeichnet, da die Energie chemischer Reaktionen mit Sauerstoff verwendet wird, um die Muskeln zu trainieren. Ein charakteristischer Unterschied ist Ausdauerarbeit und starkes Schwitzen.

Ein solches Training ist gut, weil es kein spezielles Training erfordert. Aerobe Belastungen umfassen:

  • Alle Arten von Aerobic.
  • Schwimmen in Pools und Teichen.
  • Spazierengehen, Wandern, Laufen.
  • Skifahren, Eislaufen.
  • Fahrrad fahren, Heimtrainer.
  • Springseil.
  • Heimtrainer - Ellipsoid, Stepper, Laufband und andere.

Sie müssen mindestens 1 Stunde pro Woche für das Training aufwenden. Dies ist 2-3 Tage die Woche für 20-30 Minuten. Ein solches Volumen kann leicht ohne Anstrengung durchgeführt werden.

Hantelübungen

Stehen Sie aufrecht, die Füße schulterbreit auseinander, leichte Biegung im unteren Rücken. Knie leicht gebeugt, Hanteln in den Händen. Ein weiter Schritt nach vorne mit der Verlagerung des Schwerpunkts nach vorne auf dem freiliegenden Bein. Dann setzen Sie sich auf den gleichen Fuß. Der Körper sollte gerade gehalten werden und nicht auf die Seite fallen.

Halten Sie den Atem an und lehnen Sie sich an Ihren Vorderfuß. Raus aus der Hocke. Stellen Sie Ihren hinteren Fuß auf das Joggen. Wiederholen Sie die Longe mit dem anderen Bein. Führen Sie 2-3 Sätze mit 10-12 Wiederholungen durch.

Übungen, um die Außenseite der Hüften zu reduzieren

Diese Übungen helfen dabei, die „Ohren“ an den Hüften zu entfernen. Die Verdickung an den Oberschenkeln wird auch als Reithose bezeichnet.

Stehen Sie gerade, die Arme am Rumpf entlang. Führen Sie die Schaukeln mit den Füßen aus und ein. Abwechselnd 25 Schwünge pro Bein.

Wenn Sie gerade stehen, führen Sie mit jedem Bein 25 kreisende Bewegungen aus.

Beugen Sie im Stehen das rechte Bein am Knie. Nehmen Sie es nach rechts und platzieren Sie Ihren Fuß. Wiederholen Sie mit dem linken Fuß. Dann umgekehrt. Nehmen Sie zuerst das gebeugte Knie zur Seite, dann nach vorne und in die Ausgangsposition.

Übungen zur Reduzierung des inneren Oberschenkels

Klassische „Schere“ - auf dem Rücken liegend ausgeführt. Heben Sie die Beine 30 Zentimeter über den Boden und kreuzen Sie sie intensiv mit einem Schlag, als ob Sie mit einer Schere Luft schneiden würden. 10 Wiederholungen von 3 Sätzen mit minimalen Pausen.

"Frosch" - auf dem Rücken liegend, Arme am Körper entlang. Heben Sie Ihre Beine in einen Winkel. Fersen zusammen, Socken so verdünnt wie möglich. Beuge deine Knie langsam, ohne die Fersen zurückzunehmen.

Strecken Sie Ihre Beine, um Ihre Muskeln zu straffen. 10 Wiederholungen in 3 Sätzen.

Ball drücken - du brauchst einen kleinen, elastischen Ball. Legen Sie sich auf den Boden, die Hände am Körper entlang. Heben Sie das Becken an und ziehen Sie den Magen ein. Der Körper sollte einen flachen Stab bilden. In diesem Fall müssen Sie den Ball intensiv mit den Knien zusammendrücken. Laufzeit - 60 Sekunden, mach 5 Wiederholungen.

10 cm Hüftverkleinerung pro Monat

  • Wir stehen auf, die Fersen zusammen, die Socken auseinander.
  • Heben Sie das rechte Bein an und strecken Sie es so weit wie möglich, dann nach hinten und zur Seite.
  • Halten Sie Ihren Fuß maximal 10 Sekunden lang gedrückt.

Es dauert mindestens 5 Minuten pro Tag, um zu trainieren. Sie werden das Ergebnis in einem Monat sehen. Mit der richtigen Sorgfalt können Sie die Lautstärke in 2 Monaten um 20 cm reduzieren.

Hüftverkleinerung in einer Woche

Das T-TAPP-System hilft dabei, das Hüftvolumen (pro Woche) schnell zu reduzieren. Sie wurde von Teresa Tapp kreiert - einer Sportphysiologin und Trainerin mit langjähriger Erfahrung. Dies ist der schnellste Weg, um Ihre Hüften zu reduzieren, und Sie können dies zu Hause tun.

Für die Arbeit am Gesäß werden folgende Übungen empfohlen:

  • Steh auf. Beine schulterbreit auseinander, Arme über dem Kopf ausgestreckt. Hocke so tief wie möglich. Wir beugen uns, während die Arme weiter zurückbleiben sollen. 8 Wiederholungen in 3 Sätzen.
  • Wir stehen auf dem linken Fuß und ziehen das rechte Knie zur Brust in Richtung der linken Schulter. Absenken und in einem Winkel von 90 Grad wieder anheben. Ändern Sie das Bein und wechseln Sie. 6 Wiederholungen in 3 Sätzen.
  • Auf dem Boden liegend heben wir die Beine. Beugen Sie abwechselnd die Knie. Beine auseinander bringen. 3 Sätze à 8 Wiederholungen.

Rücksendung des Formulars nach Lieferung

Veränderungen im hormonellen Hintergrund führen dazu, dass viele Frauen nach der Schwangerschaft ihre Form verlieren. Junge Mütter möchten ihre Beine schlank machen, anstatt Muskeln aufzubauen. Empfohlene Übung:

  • Beine zusammen, Arme um die Taille geschlungen. Wir machen 10 Ausfallschritte mit jedem Fuß. Erhöhen Sie nach einigen Tagen die Belastung mit Kurzhanteln.
  • Jeder Ausfall sollte eine leichte Verzögerung sein. Hände mit Hanteln breiteten sich zur Seite aus. Führen Sie während der Verzögerung 4 Neigungen mit dem gesamten Körper durch.
  • Die Übung endet mit einer Fixierung beim Kippen, wenn Sie bei 8 springen. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Bein.

So verkleinern Sie den Oberschenkel ohne körperliche Anstrengung

Die richtige Ernährung reduziert das Körperfett erheblich. Wenn Sie jedoch nur Ihre Ernährung einschränken, gehen auch Ihre Muskeln mit Fett verloren. Und das bedeutet, dass die Hüften an Form verlieren. Daher muss die Ernährung mit Bewegung kombiniert werden.

Hilft, die Durchblutung in den erforderlichen Bereichen zu erhöhen, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und den Stoffwechsel zu beschleunigen. Um den Effekt zu erzielen, müssen Sie den vollständigen Kurs absolvieren, der 15 bis 20 Verfahren umfasst. Die Massage sollte von einem ausgebildeten Spezialisten durchgeführt werden, da hier die Technik sehr wichtig ist.

Schrubben

Das Peeling wird direkt in die problematischen Teile der Beine gerieben. Gute Kritiken über Kaffee-Peeling und Blue Clay. Sie können auch spezielle kosmetische Produkte verwenden. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch eine Kosmetikerin.

Eine Fettabsaugung und eine Verringerung des Hautvolumens nach plötzlichem Gewichtsverlust werden in Fällen angewendet, in denen Ergebnisse mit anderen Methoden nicht erzielt werden können. Das Volumen und der Grad der Korrektur werden vom Arzt festgelegt. Ein Lift wird unter Vollnarkose für 2-6 Stunden durchgeführt. Allerdings bleibt nach wie vor ein großer Nachteil - Narben und Narben.

Wenn Sie das Volumen Ihrer Beine reduzieren möchten, empfehlen wir auf jeden Fall, im Fitnessstudio zu arbeiten und sich richtig zu ernähren. Dies wird eine schöne Figur bilden. Massagen und Schönheitsanwendungen können als Hilfsmittel verwendet werden.

Kontaktieren Sie unsere Trainer - sie führen Gruppen- und Einzelstunden durch.

Physische Übungen

Um zusätzliche Pfunde von den Hüften zu entfernen, machen Sie es sich zur Regel, täglich eine einfache Reihe von Übungen durchzuführen. Beginnen Sie mit einem Ansatz 7-8 Mal für jede Übung und bringen Sie sie schrittweise auf 20-25 und die Anzahl der Ansätze auf 3-4.

Um die Wirkung des Trainings zu verstärken, tragen Sie spezielle Korrekturkleidung, Thermounterwäsche oder wickeln Sie einfach die Hüften mit Frischhaltefolie ein.

Essen Sie vor oder nach dem Training nicht zu viel.

  • Wie kann man das Volumen der Hüften reduzieren? Beginnen Sie mit den häufigsten Kniebeugen. Legen Sie die Hände hinter den Kopf, schließen Sie sie in ein Schloss und gehen Sie hinunter, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen. Wenn sich Ihre Knie in einem Winkel von 90º beugen, frieren Sie 10-15 Sekunden lang ein. Dann langsam aufstehen. Gewohnt an diese Option, erschweren Sie die Aufgabe. Strecken Sie die Arme vor sich aus und halten Sie jeweils eine kleine Hantel oder eine Plastikflasche mit Wasser in der Hand.
  • Übertragen Sie das Gewicht auf die Zehen eines der Beine, indem Sie die Hanteln in Ihren Händen halten. Den zweiten leicht vom Boden abreißen. Beginnen Sie, es nach oben zu heben, während Sie sich nach vorne lehnen (gerade nach hinten), Ihre Arme strecken und die Muskeln auf dem anderen Gesäß zusammendrücken.
  • Spreizen Sie die Beine und strecken Sie die Arme nach vorne. Beugen Sie jedes Knie langsam so weit wie möglich, um das Körpergewicht auf dieses Bein zu übertragen. Gesäß versuchen, so viel wie möglich zurückzunehmen.
  • Eine einfache, aber effektive Übung - Energie schwingt vorwärts, rückwärts und seitwärts mit der größtmöglichen Amplitude.
  • Stehend auf einem Bein, beuge das andere am Knie und drehe dich nach außen. Das Gehäuse muss stationär bleiben.
  • Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie die Beine senkrecht nach oben. Beugen Sie abwechselnd die Knie und drehen Sie sich parallel zum Boden, wodurch die Oberschenkelmuskulatur belastet wird.
  • Drehen Sie in der gleichen Ausgangsposition langsam die Fahrradpedale. Erst so, dann so. Oder beschreiben Sie mit jedem Fuß die größtmöglichen Kreise.
  • Beuge dich auf deiner Seite, beuge dich am Knie des Beins, das sich darunter befindet, und hebe das andere an. Lassen Sie es erst dann auf den Boden fallen, wenn Sie die erforderliche Anzahl von Wiederholungen ausgeführt haben.
  • Legen Sie sich mit ausgestreckten Armen auf den Bauch und heben Sie gleichzeitig eine rechte Hand und einen linken Fuß so hoch wie möglich. Wir wiederholen das gleiche auf der anderen Seite und am Bein.
  • Setzen Sie sich, strecken Sie die Beine, halten Sie den Rücken gerade und beginnen Sie, sich vorwärts und rückwärts zu bewegen.

Andere Möglichkeiten

  • Aerobic-Kurse. Besonders bei Wassergymnastik steigt der Widerstand der Umwelt im Wasser und Sie geben 1,5 bis 2 Mal mehr Kraft für die Übung aus.
  • Gehen Vergessen Sie die Existenz von Aufzügen. Gehen Sie, wo immer möglich, zu Fuß. Holen Sie sich ein Haustier und machen Sie lange Spaziergänge. Holen Sie sich einen Schrittzähler, um sich zu kontrollieren.
  • Joggen Wenn es keine medizinischen Kontraindikationen gibt, ist dies eine wunderbare Methode, um zusätzliche Pfunde nicht nur von den Hüften, sondern auch vom Bauch zu entfernen. Beginnen Sie mit 3 bis 5 Minuten Joggen und erhöhen Sie schrittweise das Tempo und die Dauer des Laufs. Ein Laufband reicht aus.
  • Tanzen Nimm jede feurige Musik auf, die du magst. Als Bonus erhalten Sie eine Portion gute Laune. Tanze mindestens 35-40 Minuten. Bemerkenswert Fett orientalische Tänze zu verbrennen.
  • Yoga Dies ist nicht nur eine Reihe von Übungen, sondern ein ganzes System, das sich positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirkt.
  • Schwimmen Genug 30 Minuten 3-4 mal pro Woche im Pool verbracht.
  • Radfahren Trainieren Sie im Winter im Fitnessstudio oder kaufen Sie ein Heimtrainingsgerät. Im Sommer fahren Sie im Freien.
  • Im Winter Ski und Schlittschuh.

Was verstärkt den Effekt?

Vergessen Sie bei der Suche nach einer Möglichkeit, das Volumen Ihrer Hüften zu verringern, nicht Aktivitäten, die zur Festigung des Effekts beitragen.

  • Massage Sie können sich an einen Spezialisten wenden, aber selbst etwas tun. Reiben Sie Ihre Hüften und Ihr Gesäß kräftig mit einem natürlichen Schwammhandschuh. Hören Sie auf, wenn Sie eine leichte Rötung bemerken. In der Regel reichen 2-3 Minuten. Drücken und schlagen Sie die Problemzonen leicht mit Ihren Händen oder verwenden Sie ein manuelles Massagegerät.
  • Wraps. Cremes mit Cayennepfeffer-Extrakt und Koffein, Honig und Heilschlamm sorgen für eine gute Wirkung. Wickeln Sie die Hüften in Frischhaltefolie, wickeln Sie sie mit einem dicken Frottiertuch ein oder ziehen Sie eine Wollhose an. Gehen Sie in dieser Form mindestens dreiviertel Stunden. Spülen Sie den Wickel und behandeln Sie die Problemzonen mit einem Peeling. Gegenanzeigen - Probleme mit dem Herzen, den Blutgefäßen, etwaigen gynäkologischen Erkrankungen.
  • Besuche in Bad oder Sauna. Die Gegenanzeigen sind die gleichen.
  • Kontrastdusche. Fahren Sie mit maximalem Druck in kreisenden Bewegungen entlang der Hüften und des Gesäßes. Ändern Sie die Temperatur alle 30 Sekunden.
  • Fettabsaugung Das radikalste Verfahren besteht darin, überschüssiges Fett chirurgisch zu entfernen. Es gibt viele Gegenanzeigen, schwerwiegende Komplikationen sind möglich.

Wenn der Blick auf das eigene Spiegelbild nichts als Enttäuschung bringt, mobilisieren Sie alle verfügbaren Willenskräfte und beginnen Sie, an sich selbst zu arbeiten. Der Einstieg ist der schwierigste Teil.

Pin
Send
Share
Send
Send