Hilfreiche Ratschläge

Chlorophyll zurückhalten

Pin
Send
Share
Send
Send


In Zeiten gesunder Ernährung haben sich viele auf ein Produkt wie Brokkoli konzentriert. Brokkoli ist eine der Kohlsorten, äußerlich sieht es aus wie Blumenkohl, hat aber im Gegensatz dazu eine hellgrüne Farbe.

Blütenstände werden in Brokkoli-Lebensmitteln verwendet. Sie können sogar roh serviert werden. Brokkoli ist sehr vitaminreich, aber damit sie während der Wärmebehandlung nicht verschwinden, muss der Brokkoli 3-4 Minuten lang gedämpft oder 2-3 Minuten lang in kochendem Wasser gekocht werden.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Brokkoli sind seit langem bekannt. Brokkoli enthält Ballaststoffe, Eisen, Zink, Kalium, Mangan, Phosphor, Vitamine: B, C, A, Beta-Carotin, Folsäure. Brokkoli entfernt überschüssige Salze aus dem Körper. Es ist nützlich für Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar für die Onkologie.

Das letzte Objekt wurde vor nicht allzu langer Zeit entdeckt. Im Verlauf der Forschung wurde herausgefunden, dass die Zusammensetzung von Brokkoli die Substanz Sulforaphan enthält, deren Wirkung gegen Bakterien gerichtet ist, die Magengeschwüre verursachen. Diese Substanz ist eine gute Prophylaxe gegen Magenkrebs. Derzeit arbeiten Wissenschaftler aktiv an der Entwicklung von Medikamenten, die auf dieser Substanz basieren.

Die systematische Verwendung von Brokkoli verhindert das Altern und das Auftreten von Arteriosklerose. Brokkoli ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und ältere Menschen geeignet.

In Supermärkten verkauft er gefrorenen und frischen Brokkoli. Wenn Sie für die Zukunft einkaufen, ist es besser, gefrorenen Brokkoli zu kaufen, aber wenn Sie vorhaben, in den nächsten Tagen Gerichte daraus zuzubereiten, dann ist es besser, frisch zu kaufen, aber Sie müssen darauf achten, dass er eine saftig grüne Farbe hat, er ist nicht schlecht und stark.

Salate, warme Gerichte und Suppen werden aus Brokkoli zubereitet. Wir sind bereit, Rezepte für einige von ihnen zu teilen.

Brokkolisalat

Brokkoli 2-3 Minuten in Salzwasser kochen. Karotten kochen. Den Brokkoli in 3-4 cm breite Scheiben schneiden, die Karotten auf einer groben Reibe raspeln. Zwiebel und Gurke fein hacken. Alle Zutaten mischen, ein Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zubereiten. Falls gewünscht, können Sie etwas Zucker hinzufügen.

Sesamdressing Brokkoli

Dieser Salat wird diejenigen ansprechen, die asiatische Küche mögen.

Broccoli-Blütenstände 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Sesamsamen in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren anbraten, damit sie nicht verbrennen.

Die Sauce in einer separaten Schüssel zubereiten: Sojasauce, Essig, Zucker, Sesam und Sesamöl mit einem Schneebesen verquirlen. Brokkolisauce einfüllen und gut mischen.

Sie können einen Salat sofort essen, aber es ist besser, ihn richtig im Kühlschrank abzukühlen, denn wenn es kalt ist, schmeckt es noch besser.

Für Pikantes kann man eine Knoblauchzehe dazugeben und diese nach dem Sesam in einer Pfanne anbraten.

Brokkoli-Püree-Suppe

Gemüse waschen und schneiden. Passionszwiebeln und Möhren in Pflanzenöl, bis goldene Zwiebeln entstehen. Gießen Sie das Wasser so ein, dass es das Gemüse 2 cm bedeckt, und kochen Sie es 10 Minuten lang.

Fügen Sie Brokkoli hinzu, wenn der gesamte Brokkoli nicht mit Wasser bedeckt ist, ist das okay, es wird gedämpft. Weitere 5 Minuten kochen lassen.

Bereiten Sie eine cremige Käsesauce zu. Die Butter schmelzen und das Mehl darauf anbraten. Milch und Sahne einfüllen, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, damit sich keine Klumpen bilden. Wenn es kleine Klumpen gibt, müssen sie durch ein Sieb abgewischt werden. Den geriebenen Käse in die Sauce geben und bei schwacher Hitze rühren, bis er schmilzt.

Gekochtes Gemüse und Sauce in einen Mixer geben und pürieren.

Die Suppe ist fertig und kann mit Weizencroutons oder gebratenem Baguette und geriebenem Knoblauch serviert werden.

Diät-Gemüse-Eintopf

Dieses Gericht ist für diejenigen geeignet, die fasten oder nur eine Diät halten.

Kartoffeln in Salzwasser mit Lorbeerblatt kochen. 3-4 Minuten vor Fertigstellung Brokkoli dazugeben. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, lassen Sie das Wasser ab.

Zwiebel und Paprika in einer Pfanne anbraten. Mit den Gewürzen würzen, die Ihnen am besten gefallen. Die resultierende Mischung wird zu Kartoffeln und Brokkoli gegeben.

Das Gericht ist sehr schnell zubereitet, es ist sehr lecker und vor allem aromatisch.

Quiche mit Brokkoli

Ein sehr beliebtes Gericht in vielen Kaffeehäusern, aber Sie können es zu Hause kochen.

Um den Teig zuzubereiten, muss die in einer Schüssel geriebene gekühlte Butter mit Mehl gerieben werden. Fügen Sie Eiswasser hinzu und kneten Sie den Teig schnell. Aus dem Teig eine Kugel machen, in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Rollen Sie den Teig nach einiger Zeit aus, verteilen Sie ihn in der Form, in der er gebacken werden soll, und formen Sie 2 cm hohe Seiten. Lassen Sie ihn 15 Minuten im Kühlschrank stehen und backen Sie ihn dann 10-15 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad im Ofen.

Zur Zeit bereiten wir die Abfüllung vor. Brokkoli in Salzwasser kochen. Paprika in Ringe schneiden, nachdem das Getreide entfernt wurde.

Den Käse auf einer groben Reibe reiben. Eier mit Sahne verquirlen, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Käses dazugeben und gründlich verquirlen.

Den Teigboden mit dem restlichen Käse belegen. Eine Schicht Brokkoli und einen Pfefferring darauf verteilen. Frischkäse-Dressing einfüllen.

Wir schicken es für 35-40 Minuten in den Ofen, backen, bis die Füllung anfängt zu steigen und bräunen.

Zusätzlich zu den beschriebenen Rezepten wird Brokkoli häufig als Beilage, als Füllung für Pasta und als Hauptgericht in Kombination mit anderen Produkten verwendet. Weitere Rezepte zum Kochen von Brokkoli finden Sie auf unserer Website.

Lesen Sie hier mehr über Brokkoligerichte.

Geschmack und Farbe erhalten

Wie jedes grüne Gemüse erfordert Brokkoli eine schonende Verarbeitung. Es ist wichtig, nicht zu überhitzen, um Chlorophyll nicht zu zerstören, das ihm Farbe und teilweise Geschmack verleiht. Wenn Sie Brokkoli in Brand halten, wird er lethargisch, hässlich und geschmacklos, da Chlorophyll durch längeres Erhitzen zerstört wird.

Wenn Brokkoli gekocht wird, muss er in kochendes Wasser getaucht werden (vorher in etwa gleiche Blütenstände zerlegt), bis die Stiele des Blütenstands fertig sind, und dann auf ein Sieb setzen und in kaltes Wasser legen. Es ist sogar besser, diesem Wasser Eis hinzuzufügen. Dadurch wird der Garvorgang unterbrochen und das Gemüse nicht überhitzt. Die Garzeit hängt von der Größe der Blütenstände ab.

Es reicht aus, in den letzten Minuten gekochten Brokkoli zu Fleisch oder Fisch zu geben. Die Blütenstände erwärmen sich und nehmen den Geruch des Hauptgerichts auf. Dies ist die einfachste Art, Brokkoli zuzubereiten.

Am liebsten koche ich gedünsteten Brokkoli (und anderes grünes Gemüse). Wenn wir Gemüse kochen, wird Wasser mit einem pflanzlichen Farbton gewonnen, der einen Teil der Vitamine und Nährstoffe, des Geschmacks und des Aromas enthält. Und Dampf dringt sofort in den Kern des Gemüses ein, erwärmt den Brokkoli schnell von innen. So bleiben Vitamine und Farbe erhalten. Für Fans eines gesunden Lebensstils ist ein Wasserbad unverzichtbar.

Wenn wir dämpfen, ist das Eisbad nach dem Kochen nicht mehr obligatorisch.

Um Kartoffelpüree für eine Beilage oder Brokkolisuppe zuzubereiten, empfehle ich eine Pfanne mit einem breiten und dicken Boden. Sie müssen den Kohl für Blütenstände zerlegen, die Pfanne über einem Feuer erhitzen, Öl gießen und den Brokkoli gut braten, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Braten erhöht den Gemüsegeschmack des Produktes. Goldbraun braten und mit heißem Wasser füllen. Und hier müssen wir genau so viel Wasser nehmen, damit wir später die gewünschte Konsistenz der Suppe erhalten. Für Suppenbrei sind dies ca. 1,5 Liter Wasser pro 1 kg Brokkoli.

Das Wasser kochte, für 2 Minuten kochten wir Kohl, dann zerdrückten wir alles mit einem Mixer oder wischten es durch ein Sieb - alles, die Suppe ist fertig.

Zum Backen können Sie Kohl vorkochen. Und Sie können roh backen und wie gewohnt die Blütenstände analysieren. Zum Backen empfehle ich, Kohl mit etwas saurem Zitronensaft oder Limettensaft, Traubenessig und Weißwein zu bestreuen und den Brokkoli mit Folie zu bedecken. Säure - dieser Kohl schmeckt sehr gut. Mit dem Produkt, mit dem Sie es servieren, können Sie Brokkoli backen, damit das Gemüse mit Fleisch- oder Fischgerüchen gesättigt ist - und umgekehrt.

Zum Backen den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.

Kohl passt gut zu etwas Saurem, wie ich sagte. Dies gilt jedoch für alle grünen Gemüse. Ich mag die Kombination von Brokkoli mit asiatischen Gewürzen: Kurkuma, Safran. Sie können daraus eine Sauce machen: Knoblauch anbraten, Safran, Olivenöl, Hühnerbrühe dazugeben und alles mit einem Stück Butter festziehen - Sie erhalten eine Emulsion, die Brokkoli beim Kochen gut wässert, sie wird absorbiert.

Was mit Brokkoli zu kochen ist lecker und einfach

In der Tat, wenn Sie sich mit Brokkolikohl anfreunden, wird es kein Problem sein, ein gesundes und leckeres Menü zu kreieren!

Dieses Produkt ist sehr leicht und einfach zuzubereiten. Brokkoli kann gebraten, gedämpft, gekocht und gebacken werden. Und vor allem ist dieses Gemüse ohne vorherige Wärmebehandlung durchaus akzeptabel. Natürlich wird diese Option nicht jedem gefallen. Ein leicht gedämpftes oder gebratenes Gemüse wird weicher und der Geschmack erhält sehr interessante Noten. Für die Zubereitung köstlicher Gerichte auf der Basis von Grünkohl werden viele zusätzliche Produkte nicht benötigt. Und die Küchenutensilien brauchen das einfachste. Sie können Brokkoli schnell und lecker in einem Slow Cooker, einem Kochtopf, einer Pfanne, einem Backofen und einem Wasserbad auf dem Grill kochen. Sie können die Blütenstände roh abschneiden und mit Zitronen- oder Limettensaft würzen - das wird auch ganz gut.

Broccoli harmoniert mit folgenden Produkten:

  • Kartoffeln und Süßkartoffeln,
  • Sellerie und Karotten,
  • fast jedes Grün
  • Salatblätter jeglicher Art,
  • Blumenkohl,
  • grüne Bohnen
  • Reis und Buchweizen
  • Sonnenblume, Olivenöl,
  • grüne Zwiebel, Rübe, Lauch,
  • Knoblauch
  • Mehl und darauf basierende Produkte,
  • Joghurt, Sauerrahm, Milchprodukte,
  • der Käse.

Beim Kochen dieses Kohls können Sie beliebige Lieblingsgewürze verwenden. Es kann kombiniert werden, kann aber auch als eigenständiges Gericht verwendet werden. Hier kommt es auf die Vorstellungskraft, die Situation und die persönlichen Vorlieben an.

Es gibt einige Tipps, die helfen, Brokkoli wirklich lecker zu machen.

  • In den meisten Fällen müssen Sie keinen Kohl schneiden. Es reicht aus, es in sehr kleine Blütenstände zu zerlegen.
  • Um Kohl in seiner rohen Form zu schmecken, sollte er gründlich mit kochendem Wasser übergossen werden. So wird es weicher und schmackhafter. Gleichzeitig behalten alle Vitamine ihre Eigenschaften und das Aroma erscheint heller.
  • Setzen Sie das Produkt keiner zu langen Wärmebehandlung aus. Im Fall von Brokkoli ist dies nicht erforderlich. Typischerweise wird das Gemüse in 20 bis 30 Minuten gekocht, 5 bis 10 Minuten gebraten, nicht länger als 20 Minuten gebacken und nicht länger als 25 Minuten gedämpft. Sofern im Rezept nicht anders angegeben, lohnt es sich natürlich, die ausgewählten Kochanweisungen zu befolgen.
  • Manchmal reicht es aus, Brokkoli mit einem Tropfen Olivenöl und frischem Limettensaft hinzuzufügen. Sonst wird nichts benötigt. Es wird ein unglaublich leckeres Gericht.
  • Sie können Kohl zum Mittag- oder Abendessen kochen. Dieses Produkt eignet sich auch für das Urlaubsmenü.
  • Wenn Sie einen Tropfen Olivenöl oder eine andere Variante von Pflanzenfett zu den Blütenständen geben und dann den Kohl bei starker Hitze braten und vorsichtig unter Panieren mischen, erhalten Sie eine sehr befriedigende und schmackhafte Version des Gerichts.
  • Suppen aus diesem Kohl sind zart, nahrhaft, nahrhaft. Lohnt es sich, die Vorteile dieser Lebensmitteloption in Erinnerung zu rufen?
  • Damit ein Brokkoliteller nicht vom Geschmack enttäuscht, kochen Sie ihn nicht für die Zukunft. Dieser Kohl bereitet sich ziemlich schnell vor. Daher ist es absolut einfach, kurz vor dem Servieren ein frisches Gericht zuzubereiten.
  • Natürlich ist es für die Zubereitung von schmackhaften und gesunden Lebensmitteln besser, frische Produkte zu wählen, die nicht kalt verarbeitet und konserviert wurden. Aus gefrorenem Brokkoli können jedoch auch Brokkoli-Gerichte hergestellt werden. Diese Option funktioniert nur dann nicht, wenn Sie vorhaben, einen Salat mit rohem Gemüse zu probieren. Hier kann ein aufgetautes Produkt einen grausamen Witz spielen.

Wie man Brokkoli auswählt und lagert

Wenn Sie ein Gericht mit lockigem Grünkohl genießen möchten, sollten Sie ein frisches Produkt wählen. Heutzutage ist Brokkoli auf dem Markt, in einem Geschäft oder in einem Gemüseladen leicht zu finden. Aber leider kann man manchmal auf ein minderwertiges Gemüse stoßen, was den Eindruck von Lebensmitteln ziemlich trübt.

Was müssen Sie über dieses Gemüse wissen?

Frischer Brokkolikohl sieht so aus:

  • Die Gabel besteht aus vielen geschweiften, samtigen Blütenständen.
  • Wenn auf die Oberfläche der Blütenstände gedrückt wird, ist das Ausbleichen des Fruchtfleisches, die Brüchigkeit, die Klebrigkeit oder die Feuchtigkeit nicht zu spüren.
  • Das Aroma von Kohl ist angenehm, frisch, kaum wahrnehmbar.
  • Die Spitzen von Grün, gleichmäßig gefärbt, ohne dazwischen Fäulnis.
  • Blütenstände haben einen saftigen Grünton.
  • Die Kohlhalme sind ebenfalls tiefgrün gefärbt.
  • Auf der Oberfläche der "Locken" sehen Sie kleine mattgrüne Zotten. Es ist in Ordnung.
  • Gabeln sind elastisch, fallen nicht auseinander.

Mit einem Wort, frischer reifer Brokkoli sieht so aus, dass Sie die Augen nicht loswerden können. Ihr Aussehen und Aroma sind köstlich und verursachen keinen Verdacht. Ein solches Produkt ist es wert, für Ihre Küche gekauft zu werden.

Das Gemüse ist lange gelagert. Aber er braucht eine Erkältung. Kohl kann bis zu 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es ist ratsam, es für mehr Sicherheit in Frischhaltefolie zu wickeln. Im Gefrierschrank hält dieses Produkt mindestens 12 Monate. Bevor Brokkoli zum Einfrieren geschickt wird, sollte er in Blütenstände unterteilt und in Lebensmitteltüten oder -behältern verpackt werden.

Brokkoli: Rezepte

Unsere Website hat einen ganzen Abschnitt mit Rezepten, in denen Sie originelle Anweisungen zum Kochen dieses Kohls finden. Und hier einige Beispiele von Rezepten für Brokkoli-Gerichte, die schnell, einfach und lecker zubereitet werden können!

Brokkoli-Püree-Suppe

Diese Suppe ist sehr lecker und nahrhaft. Es kann nicht nur für Erwachsene vorbereitet werden. Die Suppe und die Kinder werden entzücken.

Um 3-4 Portionen zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Brokkoli - 1 mittlere Gabeln,
  • Karotten - 1 Durchschnitt,
  • Kartoffeln - 2 kleine Knollen,
  • Zwiebel - eine kleine Zwiebel,
  • Gewürfelte Cracker nach Geschmack
  • Petersilie und Dill nach Geschmack,
  • Feta-Käse - 100-200 Gramm.

Kohl mit kochendem Wasser bestreuen und für Blütenstände zerlegen. Möhren und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel schälen, aber nicht schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben und mit Wasser aufgießen. Zünde Feuer an und koche. Gemüse vom Herd nehmen. Wirf die Zwiebel. Und den Rest der Masse mit einem Mixer in Kartoffelpüree verwandeln. Die Suppe in tiefen Schüsseln servieren, mit Kräutern garnieren und mit Feta und Crackern würfeln.

Dieses köstliche Gericht wird von jedem zu Hause geschätzt! Zweifle nicht einmal daran, dass es dich ansprechen wird.

Grüner Smoothie aus Brokkoli, Sellerie, Gurke

Smoothies sind ein gesundes Getränk! Grüner Smoothie ist auch sehr lecker. Diese Version des Getränks eignet sich während der Diät (zur Gewichtsreduktion). Ein solches Getränk passt perfekt in die Speisekarte einer gesunden Ernährung.

Um 3-4 Portionen zuzubereiten, nehmen Sie:

  • Brokkoli - ½ durchschnittlicher Kohlkopf,
  • Sellerie - 1 mittlerer Stiel,
  • Gurke - 1 Medium,
  • frischer Limettensaft - 3-4 Tropfen,
  • Wasser - ½ Tasse.

Brokkoli kann in Salzwasser leicht gekocht werden, bis er weich ist. Den fertigen Kohl in Blütenstände zerlegen und einen dicken Stiel abschneiden. Sellerie und Gurke würfeln. Alle Zutaten in eine Mixschüssel geben und mit Limettensaft vermischtes Wasser hinzufügen. Tragen Sie einen Mixer auf, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen. Wenn Sie zu dick trinken, können Sie etwas mehr Wasser hinzufügen. Servieren Sie Smoothies in transparenten Gläsern, garniert mit einem Zweig Minze.

Dieses Getränk pflegt, erfrischt und vermittelt über einen langen Zeitraum ein Sättigungsgefühl.

Glasnudeln mit Sahnebrokkoli

Dieses originelle Gericht passt perfekt zu Ihrem Abendessen. Sie können es auch zum Mittagessen probieren.

3-4 Portionen zubereiten:

  • funchose (Nudeln oder Spaghetti) - 1 Packung,
  • Brokkoli - 1 durchschnittlicher Kohlkopf,
  • Olivenöl - 3-4 Tropfen,
  • Sojamilch, saure Sahne oder cremiger Joghurt - ½ Tasse,
  • Lieblingsgewürze nach Geschmack.

Kochen Sie die Nudeln wie auf der Verpackung angegeben. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den zuvor sortierten Brokkoli in die Blütenstände geben. Bei starker Hitze anbraten. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und legen Sie die Glasnudeln in die Pfanne. Die Komponenten vorsichtig mischen und alles mit Joghurt (saure Sahne, Sojamilch) übergießen. Lassen Sie es buchstäblich 5 Minuten. Der letzte Schliff sind Gewürze. Nach dem Hinzufügen von Gewürzen ist das Gericht fertig!

Dies ist ein scharfes Gericht, das Kenner der originellen Küche begeistern wird. Die einfache Ausführung ermöglicht es Ihnen, diese Lebensmitteloption im Dienst zu machen.

Brokkoli ist ein Gemüse, das reich an gesunden Zutaten ist. Es schmeckt gut, nahrhaft und schön. Jedes Brokkoli-Gericht ist schnell und einfach zuzubereiten! Nun, das Vergnügen einer solchen Mahlzeit wird geboten. Es ist schön zu wissen, dass es in der Ernährung nur natürliche Produkte gibt, die dem Körper Nutzen, Kraft und Energie bringen!

Pin
Send
Share
Send
Send