Hilfreiche Ratschläge

Zwiebelringe zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Zwiebelringe: ein köstlicher, berühmter Snack aus den USA. Das Rezept ist sehr einfach und leicht zu Hause zu kochen. Zwiebel ist an sich ein solches Produkt, mit dem eine Person nicht die angenehmsten Empfindungen hat, Tränen in den Augen erscheinen, wenn sie in Scheiben geschnitten wird, aber niemand hätte gedacht, dass Zwiebeln Sie nur einen wunderbaren Snack oder sogar eine Beilage zum Beispiel ein Schweinesteak kochen können . Sie werden im Laden verkauft, ein bisschen wie Chips. Wir erklären Ihnen alle Geheimnisse des Kochens!

Wie man Zwiebelringe kocht?

Ringe sind sehr einfach zuzubereiten und stellen sich als sehr lecker und knusprig heraus. Das Knuspern der Ringe ist übrigens ein Indikator dafür, dass Sie die Zwiebeln richtig zubereitet haben und nicht zu weit gegangen sind. Beim Kochen werden Zwiebeln in Ringe von nicht mehr als 0,5 mm geschnitten, andernfalls werden sie schlecht gebraten, sind feucht und der Geschmack von Zwiebeln wird sehr gut hörbar, ordentlich in einzelne Ringe gepresst, in Teig gehüllt, dann in Mehl und in einer reichlichen Menge Pflanzenöl in einer Pfanne gebraten Sie können auch in einem Ofen oder einer Fritteuse nach Belieben gekocht werden.

Für das Rezept können Sie anstelle von Teig kochen, in Joghurt oder fettige saure Sahne einwickeln und dann nicht in Mehl, sondern in gehackte Kartoffelchips, Müsliflocken und Semmelbrösel (es ist besser, Cracker in den asiatischen und orientalischen Abteilungen zu wählen, da sich die Ringe bei der Verarbeitung in solchen Crackern als ausgezeichnet herausstellen Art und Geschmack.Dieses Gericht kann mit Soße serviert werden.Wir empfehlen die Zubereitung von süß-saurer Soße, da diese für Ringe am besten geeignet ist und einen pikanteren Geschmack und ein pikanteres Aussehen ergibt.

Rezept - Klassische Zwiebelringe

Wenn Sie Freunde sind, dann ist dies eine großartige Snack-Option für solche Treffen. Ihre Freunde werden Ihnen dankbar sein!

Zutaten für das Rezept:

  • Zwiebel - 2 große Zwiebeln,
  • Paniermehl - 200 Gramm,
  • Stärke - 1 Esslöffel,
  • Mehl - 3 Esslöffel,
  • Hühnereier - 1 Stk.,
  • Salz
  • Gemahlener roter Pfeffer nach Geschmack
  • Pflanzenöl zum Braten.

1. Zuerst müssen Sie einen Teig vorbereiten. In Stärke müssen Sie Mehl hinzufügen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, ein Hühnerei verquirlen, ein wenig Wasser einfüllen und gut mischen, bis ein glänzendes, knitterfreies, glänzendes Aussehen entsteht.
2. Schälen Sie die Zwiebel von der Haut, schneiden Sie sie in 0,5-mm-Ringe und trennen Sie sie in einzelne Ringe, indem Sie sie nur sehr vorsichtig hineindrücken, da die Zwiebel sehr zerbrechlich ist.
3. Nehmen Sie dann den Zwiebelring, tauchen Sie ihn in den Teig und rollen Sie ihn in Semmelbrösel, legen Sie ihn auf einen trockenen Teller und wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen Ringen.
4. Gehen Sie jetzt zu den Bratringen. Gießen Sie reichlich Pflanzenöl in die Pfanne, und verwenden Sie eine Fritteuse. Legen Sie die Ringe in eine auf die optimale Brattemperatur erhitzte Pfanne und braten Sie die Zwiebelringe auf beiden Seiten goldbraun. Es ist besser, die Zwiebelringe zuerst auf einem Papiertuch zu verteilen, damit die Ringe überschüssiges Pflanzenöl entfernen.
5. Am besten mit süß-saurer Sauce oder mit Barbecue-Sauce servieren, sie passen am besten zu den Ringen. Klassische Ringe sind fertig. Guten Appetit!

Zwiebelringe zu Hause: Zusammensetzung, Kalorien und Nährwert pro 100 g

Weizenmehl
0,3 EL.
Salz
0,5 TL
Glühender gemahlener Pfeffer
0,2 TL
Gemahlener schwarzer Pfeffer
0,2 TL

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. In einer großen Schüssel ¼ Tasse Mehl, ½ Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel schwarzen und ¼ Teelöffel roten Pfeffer mischen.

Joghurt
250 ml
Hühnerei
2 Stück
Weizenmehl
0,6 EL.

In einer anderen mittelgroßen Schüssel Joghurt, Eier und ½ Tasse + 2 Esslöffel Mehl vermengen. Mit einem Schneebesen glatt rühren.

Chips
4 EL.

Chips müssen gut zerkleinert werden.

Die Zwiebel schälen und in etwa einen Zentimeter breite Ringe schneiden.

Sonnenblumenöl
3 EL. l
Salz
zu schmecken

Das Pergament auf ein Backblech legen und mit Pflanzenöl bestreichen. 8 Minuten in den heißen Ofen werfen - oder bis die Butter anfängt zu zischen. In der Zwischenzeit die Zwiebelringe in die Mehlmischung aus einer großen Schüssel geben.

Tauchen Sie jeden Ring in den Teig und lassen Sie den Überschuss abtropfen.

Dann rollen Sie die Ringe in die zerkleinerten Chips.

Legen Sie die fertigen Ringe auf ein Backblech und backen Sie jede Seite durchschnittlich 8 Minuten goldbraun.

Mit Salz bestreuen, solange die Zwiebelringe noch heiß sind. Mit einer interessanten Sauce servieren. Sie können Naturjoghurt mit Gewürzen mischen.

Hinweise

Natürlich können Sie dem Teig jede Art von Gewürzen hinzufügen, je nach Ihren Wünschen und Geschmackspräferenzen! Und Zwiebelringe werden nicht lange gelagert! Genauer gesagt, sie können mindestens eine Woche im Kühlschrank liegen, sind essbar und nicht schlecht im Geschmack ... aber sie hören morgens auf, knusprig zu sein, daher empfehle ich dringend, diesen Snack am selben Tag zu essen, an dem Sie ihn gekocht haben.

Zwiebelringe Rezept Video

Mein eigenes Videorezept zum Kochen von Zwiebelringen in saurem Rahmteig. Wir machen Teig aus saurer Sahne und Eiern, nehmen die Zwiebel in Ringe, tauchen die Zwiebel in den Teig und frittieren die Zwiebelringe, bis sie vollständig gekocht sind. Schnell und einfach Fairerweise sollte beachtet werden, dass der Teig aus saurer Sahne und Eiern nicht sehr knusprig ist, aber was lecker sein wird - da bin ich mir sicher!

Rezept - Zwiebelringe in America Chips

Ein sehr einfaches und erschwingliches Rezept für Zwiebelringe in Chips. Sehr knusprig und duftend, als Beilage zu gebackenem oder gebratenem Fleisch geeignet.
Zutaten für das Rezept,

  • Mehl - 1 mittleres Glas,
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack,
  • Gemahlenes Rot nach Geschmack
  • Eine Prise Salz zum Abschmecken,
  • Hühnerei - 2 Stk.,
  • Joghurt (nicht aromatisiert, besser nicht süß) - 1 Glas,
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Pfanne,
  • Kartoffelchips - 4 Tassen,
  • Zwiebeln - 2 Stück (große Größen),

Kochrezept
1. Heizen Sie den Ofen auf 180-200 Grad vor. In einer Schüssel eine halbe Tasse Mehl und alle Gewürze kneten, abschmecken und gut mischen. In einem anderen Teig mit den Zutaten kochen, die wir brauchen. Joghurt, Eier und Mehl gut mit einem Schneebesen verquirlen, bis eine homogene, nicht sehr dicke Masse entsteht.
2. Mahlen Sie die Pommes Frites gut mit einem Mixer oder durch einen Fleischwolf.
4. Nun müssen Sie die Zwiebeln ca. 0,5 mm breit oder 08 mm breit schälen und die Zwiebeln in separate Ringe teilen.
5. Legen Sie zum Backen Pergamentpapier auf das Blatt, obwohl Sie es nicht ablegen können, es ist ein Amateur. Schmieren Sie es gut mit Pflanzenöl. Im vorgeheizten Backofen 5 - 7 Minuten ruhen lassen, bis das Öl zu zischen beginnt.
6. Um ein Rezept für knusprige Zwiebelringe in Chips zuzubereiten, rollen Sie zuerst die Zwiebelringe in Mehlkonsistenz und tauchen Sie jeden Ring von der Zwiebel in Mehlteig. Zwiebelringe in zerdrückte Pommes frites tauchen und auf ein heißes Backblech legen, auf jeder Seite ca. 5 -7 Minuten goldbraun backen. Legen Sie vor dem Servieren verschiedene frische Kräuter auf einen Teller und Zwiebelringe darauf. Sie können sie mit verschiedenen Saucen servieren. Guten Appetit!

Rezept - Zwiebelringe Pommes in Philadelphia Batter

Perfekt für einen Ausflug ins Grüne. Zwiebelringe Pommes eignen sich hervorragend als Vorspeise für Bier. Probieren Sie es aus, es ist sehr ungewöhnlich und lecker!
Zutaten

  • Große Zwiebel - 2 Stk.,
  • Gemahlener weißer Pfeffer,
  • Getrocknete Petersilie
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz, alle Gewürze nach Geschmack,
  • Maisstärke - 1 Esslöffel,
  • Hühnerei - 2 Stk.,
  • Mehl - 1 Tasse
  • Wasser
  • Pflanzenfett.

Kochen
1. Nehmen Sie ein halbes Glas Mehl und mischen Sie es mit Rosmarin, Pfeffer, Salz und Petersilie. Die Gewürze können nach eigenem Ermessen abweichen
2. Teig kochen. Nehmen Sie ein halbes Glas Mehl, Maisstärke, Hühnereier und kaltes Wasser und mischen Sie es gründlich mit einem Schneebesen.
3. Gießen Sie Pflanzenöl in einen Topf oder eine Pfanne und erhitzen Sie es auf Feuer.
4. Während das Öl aufgewärmt wird, die Zwiebel in ca. 1 cm breite Ringe schneiden und in separate Ringe teilen.
5. Hüllen Sie die Zwiebelringe in Mehl und Teig und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten in heißem Öl, bis sie goldbraun sind. Mit Ketchup servieren, am besten hausgemacht. Tolle Vorspeise für Bier. Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Onion Rings Selber Machen Rezept. Homemade Onion Rings Recipe. ENG SUBS (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send