Hilfreiche Ratschläge

DIY Schalldämpfer Reparatur

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Schalldämpfer ist ein wichtiges Element eines jeden Autos, denn dank ihm wird das Geräusch des Verbrennungsmotors unterdrückt. Als Teil des Abgassystems reduziert es nicht nur die Geräuschentwicklung, sondern auch die Schadstoffemissionen. Wenn der Schalldämpfer ausfällt, ist dies ein ernstes Problem, das häufig eine sofortige Lösung erfordert. Die Verwendung eines kaputten Schalldämpfers ist keine gute Idee, um das Auto weiter zu verwenden, aber Sie können den Schalldämpfer reparieren, ohne zu schweißen. Es gibt verschiedene Reparaturmethoden, von denen die beliebteste das Kaltschweißen eines Schalldämpfers ist.

Ursachen für den Schalldämpferausfall

Da der Schalldämpfer praktisch keinen Schutz gegen den Einfluss der äußeren Umgebung bietet, besteht er aus langlebigen Materialien, so dass seine Lebensdauer länger ist. Straßenbeschaffenheit, Hindernisse und sogar einfache Steinschläge führen zu Schalldämpferschäden.

Mechanische Einflüsse sind jedoch nicht die häufigste Ursache für Ausfälle. Meist führt chemische Korrosion zu Ausfällen. Die Umgebung, in der der Schalldämpfer arbeitet, kann als aggressiv bezeichnet werden. Denn Wasser, Schnee und auch verschiedene Reagenzien zum Schutz der Straßen vor Vereisung geraten in die Tasche. All dies haftet an der Oberfläche und führt zum Ausbrennen des Schalldämpfers.

Letztendlich entsteht ein Loch im Schalldämpfer, das durch Rost entsteht oder auf Hindernisse auf der Straße zurückzuführen ist. Wenn der Schaden schwerwiegend ist, wird der Schalldämpfer normalerweise gewechselt. Wenn der Schaden jedoch gering ist, wird eine der Möglichkeiten zur Reparatur verwendet.

Möglichkeiten zur Reparatur der Abgasanlage

Der gesamte Prozess läuft darauf hinaus, Löcher in den Schalldämpfer zu stopfen und Risse durch Korrosion des Metalls oder äußere Beschädigungen zu verursachen. Folgende Methoden werden unterschieden:

  1. Schweißen. Dazu müssen die Nähte eine gewisse Steifheit und Dichtheit aufweisen, was bei großen Löchern oder Rissen nicht möglich ist. Manchmal ist es richtig, nicht zu schweißen, sondern ein neues Teil an das Teil zu schweißen. Aber all diese Arbeiten erfordern Ausrüstung, Einrichtungen und Fähigkeiten.
  2. Dichtstoffe. Es können hitzeunempfindliche Dichtstoffe verwendet werden. Sie verdecken sehr kleine Löcher und dichten die Abgasanlage ab, wenn Teile ausgetauscht oder zusammengebaut werden.
  3. Verband. Bänder auf Keramikbasis halten auch hohen Temperaturen stand und sind eine einfache Möglichkeit, einen Schalldämpfer zu befestigen. Am häufigsten wird der Verband für kleine Löcher und an den Verbindungsstellen und Schweißnähten verwendet.
  4. Kaltschweißen Es unterscheidet sich vom normalen Schweißen. Anschlüsse erfolgen ohne Temperatureinwirkung, da die Schweißmasse in die notwendigen Teile eindringt.

Jede dieser Methoden hat Vor- und Nachteile, daher ist die Auswahl nicht immer einfach. Aufgrund der häufigen Anwendung des Kaltschweißens, das keine spezielle Ausrüstung und Vorbereitung erfordert, aber eine sehr effektive Wirkung hat, ist es erwähnenswert, genauer darauf einzugehen.

Kaltschalldämpfer reparieren

Um zu verstehen, wie ein Schalldämpfer beim Kaltschweißen abgedichtet wird, sollten Sie zunächst ermitteln, um was es sich handelt. Dieser 2-Komponenten-Klebstoff ist weit verbreitet. Es hat viele Vorteile, darunter:

  • Beständigkeit gegen Wasser, Reagenzien, hohe Temperaturen (bis zu 150 Grad).
  • Beständigkeit gegen Stoßbelastungen (bis zu 120 kgf / cm²) und Vibrationen.
  • Einfache Bedienung, damit jeder mit dem Kaltschweißen umgehen kann.
  • Die Kosten sind nicht groß.
  • Das Schweißen trocknet leicht, aber für einen vollständigen Satz warten sie normalerweise einen Tag.
  • Es wird unter allen Bedingungen angewendet.

Natürlich gibt es auch Nachteile. Unter ihnen:

  • Wegen der Toxizität des Materials mit Vorsicht verwenden.
  • Das Kaltschweißen ist nicht für großflächige Löcher geeignet.
  • Sie müssen die richtige Komposition auswählen.
  • Nur bis zum Verfallsdatum verwenden.

Natürlich gibt es mehr Vor- als Nachteile, so dass diese Reparaturmethode eine solche Popularität erlangt hat. Zu den positiven zählt die einfache Bedienung, die sich anhand des Algorithmus für die Reparatur eines Schalldämpfers durch Kaltschweißen leicht nachweisen lässt:

  1. Ein Stoff, ein Tourniquet oder eine Klammer sind zur Befestigung nützlich.
  2. Vor der Arbeit wird die Oberfläche mit Sandpapier gereinigt, entfettet und gereinigt.
  3. Tragen Sie Handschuhe, um zu verhindern, dass Reagenzien Ihre Hände verletzen.
  4. Die Mischung wird gemäß den Anweisungen gemischt. Befindet es sich in der Spritze, lohnt es sich, erneut zu mischen.
  5. Um das Risiko einer Vergiftung zu vermeiden, werden Reparaturen im Freien durchgeführt. Der Kleber wird schnell auf die gepickelten Oberflächen aufgetragen. Für eine hohe Festigkeit der Verbindung müssen die Teile zusammengehalten werden.
  6. Alles ist mit einem Tourniquet fixiert.
  7. Nach einer Stunde können Sie die Klebestelle von Kleberesten reinigen. Die Trocknung wird auf 20 Minuten beschleunigt, wenn Sie eine Temperatur von 20-30 Grad einstellen.
  8. Die Mischung wird an einem Tag stärker und ist bereit für neue Lasten.

Viele sind verwirrt, ob es möglich ist, einen Schalldämpfer mit Kaltschweißen zu schweißen. Und die Antwort ist natürlich positiv. Schließlich ist dies eine effektive und recht schnelle Möglichkeit, alle Mängel zu beseitigen, und dies ist das Wichtigste.

Wie wählt man Kaltschweißen

Bei der Auswahl des Kaltschweißens zur Reparatur eines Schalldämpfers müssen folgende Parameter beachtet werden:

  1. Die Zeit der primären und vollständigen Verfestigung. Letzteres unterscheidet sich in der Regel nicht und ist 24 Stunden, aber der erste Wechsel erfolgt von verschiedenen Herstellern.
  1. Plastizitätszeit. Zeigt an, wie viel Zeit zum Anpassen der Teile bis zum Aushärten des Klebstoffs erforderlich ist.
  2. Gebrauchstemperatur. Im Durchschnitt wird es von -20 bis +15 sein.
  3. Hitzebeständigkeit. Im Durchschnitt liegt dieser Wert bei bis zu +260 Grad Celsius. Wenn Sie etwas Hartnäckigeres brauchen, das heißt mit einer Grenze von +1300 Grad Celsius.
  4. Leimverbrauch. Hängt von der Dichte der zu verbindenden Teile und von der Erfahrung des Benutzers ab. Ein normaler Schlauch mit 60 ml Pastenleim reicht für eine Nahtlänge von 25-30 mm.

Einerseits erschweren so viele Auswahlkriterien für das Kaltschweißen eines Schalldämpfers die Auswahl. Auf der anderen Seite wird dank dieser großen Auswahl jeder das richtige Material für sich auswählen.

Reparatur von Keramikbändern

Keramikband ist eine ebenso einfache Möglichkeit, es zu reparieren. Es toleriert Temperaturbelastungen von bis zu 1000 Grad Celsius nur dank der Keramikbasis. Um die ganzen Teile zu wechseln, hilft das Klebeband nicht, sondern um das Problem mit einem kleinen Loch oder Spalt zu beheben - komplett.

Es ist einfach, ein Keramikband anzubringen:

  • Schalldämpfer vor der Reparatur reinigen.
  • Befeuchten Sie das Klebeband mit Wasser.
  • Wickeln Sie mindestens 2 Schichten um die beschädigte Stelle.

Keramikband ist immer noch eine vorübergehende Option und hält bis zu drei Monate. Es wird nicht möglich sein, das Problem mit seiner Hilfe endgültig zu lösen, daher ist es nur eine Notfallmaßnahme.

Reparatur des Schalldämpfers

Wird für kleinere Pannen und zur Abdichtung des Abgassystems verwendet. Diese Methode ist eine der einfachsten, da sie nichts anderes erfordert, als Anweisungen und Aufmerksamkeit zu befolgen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Schalldämpfer mit Dichtmittel zu reparieren:

  • Der Dichtungsbereich wird mit Sandpapier gereinigt.
  • Vor dem Auftragen der Zusammensetzung wird die Oberfläche mit Wasser benetzt.
  • Dichtmittel auftragen.
  • Warten Sie eine halbe Stunde, bis es trocknet.
  • Lassen Sie den Motor 15 Minuten lang an, damit die Feuchtigkeit aus dem Dichtmittel verdunsten kann.
  • Lassen Sie den Motor 12 Stunden lang laufen.

Dichtungsmittel reparieren nicht jeden Schaden. Sie werden am besten als Ergänzung verwendet.

Warum fällt der Schalldämpfer aus?

Wo es keinen Asphalt gibt, treffen Steine ​​am häufigsten den Schalldämpfer und fliegen unter den Rädern des Autos hervor. Es wird durch Abgase auf eine Temperatur erwärmt, die höher ist als die des Motors selbst, da kein separates Kühlsystem vorhanden ist. Natürlich kühlen die Gase während des Durchgangs durch den Abgastrakt ab, aber nicht so sehr.

Ein weiterer Punkt ist die Kondensation. In der kalten Jahreszeit ist dieses Problem besonders akut, da der Schalldämpfer vor dem Starten des Motors kalt ist und sich dann allmählich erwärmt, obwohl er eine niedrige Temperatur aufweist. An den Innenwänden kondensierendes Wasser verdunstet nicht und wird von Tag zu Tag mehr. Und nur im Sommer, bei heißem Wetter, verschwindet dieses Phänomen.

Permanente Feuchtigkeit führt dazu, dass die "Bank" zu rosten und zu faulen beginnt, was wiederum zum Auftreten von Rissen und nur Löchern führt. Außerdem wird die Abgasanlage zur Vermeidung von Vibrationen an Gummisuspensionen aufgehängt, was zum Auftreten von Rissen in den Schweißnähten führt.

All diese Faktoren tragen nicht zur langen Lebensdauer des Auto-Schalldämpfers bei. Zuerst treten kleine Korrosionsherde auf, dann Risse und Löcher, und schließlich kann der Schalldämpfer seine Funktionen einfach nicht mehr erfüllen und auf der Straße einfach „herunterfallen“.

Wofür ist ein Schalldämpfer?

Bei der Konstruktion des Motors und anderer Teile des zukünftigen Autos werden eine Vielzahl von Faktoren und Indikatoren berücksichtigt. Die Hauptfunktionen des Schalldämpfers bestehen darin, den Geräuschpegel eines laufenden Motors zu verringern und den Arbeitsdruck der Gase im System aufrechtzuerhalten. Nicht nur, weil es ein Schalldämpfer genannt wurde.

Mit Rissen im Schalldämpfer ist es zum einen möglich, den Druck der Abgase zu reduzieren, Motorleistung zu verlieren, das Auto wird "schlechter zu fahren". Dies gilt natürlich auch für ältere Fahrzeuge, die nicht mit einem Katalysator ausgestattet sind. Und zweitens wird das Geräusch stark verstärkt, bis zu einem Pegel, der den Betrieb des Autos nicht zulässt. Der Auspuff ist, wie man sagt, ein Geheimnis, und das ist noch schlimmer als ohne Schalldämpfer im Allgemeinen.

Warum lohnt es sich zu reparieren und nicht sofort zu wechseln? In vielen modernen Autos ist ein Schalldämpfer ein ziemlich teures Teil. Der offensichtliche Nachteil dieses Weges ist neben den Kosten die Austauschzeit. Der Artikel wird nicht oft gewechselt, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er im Lager, im Geschäft oder im Service vorhanden ist, eher gering ist. In den meisten Fällen fällt der Schalldämpfer nicht vollständig aus, sondern erfordert nur die Reparatur einzelner Teile.

Darüber hinaus ist es sinnvoll, den Schalldämpfer zu reparieren, da sich moderne Teile in der Qualität nicht unterscheiden. In den meisten Fällen reicht die neue bestenfalls für eineinhalb bis zwei Jahre.

Reparaturmethoden für Schalldämpfer

Es gibt also mehrere Möglichkeiten, einen fehlerhaften Schalldämpfer zu reparieren. Wenn der Schalldämpfer nur ein kleines Loch oder einen kleinen Riss aufweist, werden diese normalerweise mit einem Hochtemperatur-Kaltschweiß- oder -Dichtmittel repariert.

Diese Methode erfordert oft nicht einmal das Entfernen des Teils aus dem Auto. Darüber hinaus werden solche Werkzeuge normalerweise in vielen Autohäusern verkauft, dh Sie müssen keine Zeit für die Suche aufwenden. Solche Zusammensetzungen sind in der Lage, Temperaturen von bis zu 1000 Grad zu widerstehen, während sie ihre Eigenschaften beibehalten. Dies ist natürlich eine vorübergehende Methode, da das Schweißen ohnehin durch Vibrationen ausgelöst wird.

Wenn Sie den Schaden rechtzeitig bemerken und ihn mit Dichtmittel oder Kaltschweißen reparieren, können Sie kostspielige Reparaturen vermeiden und müssen längere Zeit nicht daran denken, den Schalldämpfer auszutauschen. Mit dieser Methode können Sie auch auf einen Besuch im Service-Center verzichten und Reparaturen selbst durchführen. Das Einzige, worauf Sie achten müssen, ist, dass Reparaturen in einem warmen Raum durchgeführt werden müssen, da bei niedrigen Temperaturen Dichtmittel und „Kaltschweißen“ ihre Hafteigenschaften verlieren und sie an der Schadensstelle keine gute Verbindung herstellen können.

Hat der Riss im Schalldämpfer bereits gravierende Ausmaße oder hat die Korrosion erhebliche Löcher gebildet, wird die beschädigte Stelle mit einem Verband mit speziellen Imprägnierungen - Keramik oder Silikat - gewickelt. Solche Werkzeuge halten auch Temperaturen von bis zu 1000 Grad stand und haben durch das mehrlagige Wickeln gute Festigkeitseigenschaften. Verwenden Sie auf keinen Fall Epoxidharz mit Glasfaser. Tatsache ist, dass das Harz unter dem Einfluss der Temperatur reißt und einfach abfällt.

Einfach ausgedrückt ist es auf diese Weise durchaus möglich, einen "ausgebrannten" Schalldämpfer auch auf dem Feld zu reparieren. Bei diesem Verfahren muss möglicherweise der gesamte Schalldämpfer oder Teile davon entfernt werden. Eine solche Reparaturmethode funktioniert nicht, wenn die Verbindung zwischen Rohr und Resonator beschädigt ist oder, wie es auch als "Bänke" bezeichnet wird. In diesem Fall ist Elektroschweißen erforderlich.

Auf keinen Fall sollten Sie ein Elektrodenschweißgerät verwenden, da selbst der erfahrenste und erfahrenste Techniker nicht einmal in der Lage ist, Metall mit einer 2-mm-Elektrode zu schweißen, deren Dicke 1 mm nicht erreicht. Nur halbautomatisches Drahtschweißen. Natürlich ist auch Argon möglich, aber es ist teuer.

Zum Schweißen müssen Sie höchstwahrscheinlich den gesamten Schalldämpfer oder einzelne Teile ausbauen, wenn nur einige Teile ausgetauscht werden müssen. Ein beschädigtes Teil wird in der Regel vollständig mit einer „Schleifmaschine“ oder einem anderen Schneidwerkzeug abgeschnitten. Stattdessen wird ein neues, ähnliches Teil durch Schweißen installiert.

Ein wichtiger Punkt ist die richtige Auswahl der ausgetauschten Teile, da die Parameter des Schalldämpfers den Betrieb des Motors direkt beeinflussen. Die Verbindung von Teilen durch Schweißen ermöglicht es Ihnen, die Dichtheit des Schalldämpfers und seine Festigkeit aufrechtzuerhalten. Außerdem ist eine solche Verbindung weniger vibrationsanfällig. Für Reparaturen durch Schweißen wird empfohlen, dass Sie sich mit der entsprechenden Ausrüstung an den Kundendienst oder einen qualifizierten Handwerker wenden.

So verlängern Sie die Lebensdauer eines Schalldämpfers

Kann ein Bruch vermieden werden? Leider ist die Möglichkeit eines Schalldämpferversagens nicht vollständig auszuschließen. Gleichzeitig können geplante Inspektionen und routinemäßige Reparaturen die Lebensdauer dieses Teils erheblich verlängern. Wenn Sie bemerken, dass das Auto schlechter auf das Gaspedal reagiert und beim Fahren ein Fremdgeräusch zu hören ist, empfehlen wir Ihnen, den Schalldämpfer zu überprüfen und bei Beschädigungen eine der empfohlenen Methoden zu reparieren.

Anmerkungen 36

Alles wäre in Ordnung, nur die Eisbergschnur ist nirgends zu finden

Milchmann! so geht die Hälfte von Russland und Nitsche.

Es wird sich eine Weile dehnen, bis das Asbest festsitzt, fest wird und durch Vibration bricht. 3 Monate nur strecken, aber beim Sparen für ein neues Ersatzteil macht das Kochen auch keinen Sinn, wie die Erfahrung zeigt, nicht lange.

Ich habe das gemacht: Ich habe ein Asbestblatt genommen und es in flüssiges Glas getaucht. Dann wickelt er sich leicht ein. Es war am selben Ort. Ich fahre ungefähr 7 Monate. Und so hat er alles richtig gemacht.

Ich habe das gemacht: Ich habe ein Asbestblatt genommen und es in flüssiges Glas getaucht. Dann wickelt er sich leicht ein. Es war am selben Ort. Ich fahre ungefähr 7 Monate. Und so hat er alles richtig gemacht.

Ich bekam so einen Knall, als ein "Adler" unter dem Jo ... poo fuhr ... gut auf meiner 99 ist es hoch.

Ein Kaltschweißrohr ist viel besser

normalerweise verdreht, ein bewährter Weg, auch wenn die Siphon-Verbindung, in der Regel Asbest-Gewinde immer verstopfen.

Ich habe eine andere Situation, wenn sich der Siphon noch an der Verbindungsstelle befindet, an der sich der Ring zwischen der Biegung und dem Resonator befindet (in irgendeiner Weise mit Asbest).

er ist giftig

Jetzt wird Asbest in der Kabine stinken (
Hirtra Fudge)

kollektiver Bauernhof funktioniert aber))) und außerdem ist es nicht sichtbar! Zis ist Tru Rush!

Mir selbst geht es auch ähnlich, irgendwie flickt ich eine Weile einen Glushak vor dem ersten Resonator. Ich habe gerade speziellen Zement für Schalldämpfer (das nennt man) in einem Schlauch und einen normalen medizinischen Verband verwendet. schmierte ein Rohr mit diesem Zement. und schüttelte es mit einem Verband + verschmierte jede Schicht des Verbandes mit Zement. in der regel reichten 2 monate, dann bröckelte es ein wenig. Nun, ich denke, weil das Loch am Eingang vor dem Resonator war und dort der größte Druck herrscht, wenn es nur irgendwo am Ende wie bei Ihnen gewesen wäre, hätte es länger dauern können

Arbeitsgerät

Die oben beschriebene Struktur des Geräts scheint allgemein zu sein, es gibt keine spezifischen Standards für seine interne Struktur. Tatsächlich hängt das Befüllen des Geräts von mehreren Parametern ab:

  • Fahrzeugmarke,
  • Modelle,
  • Motorvolumen und -typ,
  • hersteller.

Ein Schalldämpfer wird benötigt, um Geräusche, Temperatur und Abgasemissionen zu reduzieren. Es verlangsamt die strömenden Gase und glättet so die Motorhübe. Eine wichtige Rolle in der Struktur spielt das Volumen der Apparatur, weshalb sie so massive Abmessungen haben. Im Zusammenhang mit dem Gerät sieht es aus wie ein Bündel von Röhren mit Perforationen und Trennwänden, aber in der Tat ist alles darauf ausgelegt, die Nutzung seines Volumens zu maximieren. Erwärmte Gase strömen durch die Rohre in den Tank, wo die Leitbleche durch Reflexion die ungleichmäßige Befüllung der Kammer mit Gas ausgleichen. Die im Tank befindliche hitzebeständige Mineralwolle dämpft Stoßwellen und neutralisiert Geräusche teilweise.

Der Aufbau des Schalldämpfers und der Abgasweg darin

Schalldämpfer-Schaltung

Bevor Sie die Frage beantworten, wie ein Schalldämpfer ohne Schweißen repariert werden kann, sollten Sie sich mit seinem Aufbau vertraut machen. Trotz der Tatsache, dass mit jedem neuen Modell des Autos die Abgasanlage verbessert und kompliziert wird, gibt es keine grundlegenden Unterschiede in der Funktionsweise und im Design. Traditionell besteht ein Schalldämpfer aus Elementen wie:

  • Vorderrohr,
  • Katalysator,
  • Resonator,
  • Schalldämpfer selbst.

Vom Ansaugkrümmer empfängt und sendet das Ansaugrohr Gase zum Katalysator. Sie fungiert als Zwischenelement, es verfügt über einen Schwingungskompensator (oft als Riffelung bezeichnet), der die Schwingungen des Motors neutralisiert und nicht an das System weiterleitet. Die Belastung im Innern des Systems ist beeindruckend und gilt sowohl für mechanische als auch für thermische Einflüsse von bis zu 1000 Grad. Hier kommen die widerstandsfähigsten Legierungen aus Gusseisen und Stahl zum Einsatz.

За приемной трубой установлен катализатор, где несгоревшие частицы топлива догорают, а окись углерода преобразуется в менее ядовитую фазу. В этом камере есть керамические или металлические соты, пропускающие сквозь себя газы и осуществляющие очистку газовой смеси от вредных веществ путем химической реакции. Aufgrund einer solchen zellulären Struktur nimmt die Kontaktfläche von Gasen mit der katalytischen Schicht zu. Nach dem Einbau des Resonators und Schalldämpfers werden Geräusche unterdrückt. Sie unterscheiden sich im Design, der Schalldämpfer ist komplexer und der Resonator ist ein Tank und ein perforiertes Rohr.

Schalldämpfer vorn und hinten

Fahrzeugschalldämpfer befinden sich ganz am Ende des Systems. Sie sind in vorne und hinten unterteilt. Ihre Arbeit zielt ausschließlich auf die Unterdrückung des Geräuschpegels ab, nicht auf die Reinigung eines Gasgemisches. In ihren Hohlräumen befinden sich Gitter und verschiedene Öffnungen, die die Geschwindigkeit von Gasen hemmen und Vibrationen dämpfen. Der Resonanzeffekt tritt nicht auf, da es spezielle Materialien gibt, die Schallfrequenzen absorbieren. Es gibt zwei Arten von Vorschalldämpfern:

  1. Aktiv. Flach im Design und relativ einfach einzurichten. Sie haben ein schallabsorbierendes Material, das nach einiger Zeit verstopft.
  2. Reaktiv. Ihr Design ist komplex, da sie aus einer Kombination von Expansions- und Resonatorkammern bestehen.

Der Endschalldämpfer spielt eine wichtige Rolle im System, da er Geräusche vollständig eliminiert und überschüssige Gase entfernt. Seine innere Struktur ist heterogen, es enthält Kammern mit Füllstoffen. Wenn wir die neuen Automodelle betrachten, dann kombinieren sie gleichzeitig mehrere Technologien zur Geräuschreduzierung. Viele Trennwände, eine poröse Struktur und mehrere Luftkanäle ermöglichen es, Vibrationen zu neutralisieren und die Temperatur auf den Normalwert zu senken.

Auspuffanlage zerlegt

Line Muffler Device

Diejenigen Fahrer, die die Leistung ihres Autos steigern wollen, legen Schalldämpfer durch, wie normale, die dazu nicht in der Lage sind. Diese Art von Vorrichtung wandelt die Abgase in Energie um, um die Leistung des Fahrzeugs zu erhöhen. Der springende Punkt ist, dass der Auspuff den Kollektor bereits mit reduziertem Widerstand verlässt. Dadurch verbraucht der Motor weniger Energie und muss den Druck nicht mehr überwinden.

Der Inline-Schalldämpfer besteht aus einem perforierten Rohr, das das Gehäuse schützt. Im Inneren befinden sich wenige Kammern und Abscheider, Gase strömen ungehindert direkt und dehnen sich aufgrund der perforierten Rohrstruktur aus. Ein externes Gehäuse ist für die Unterdrückung von Geräuschen im Gerät verantwortlich, da es mit einer absorbierenden Verbindung imprägniert ist und die Gase nicht in Resonanz treten können. Sie können komplexere Systeme finden, die mehrere externe Segmente umfassen. Die meisten Schalldämpfer werden jedoch hauptsächlich für bestimmte Fahrzeugmodelle unter Berücksichtigung ihrer Leistung hergestellt.

Kaltschweißen

Wir werden das Kaltschweißen im Detail analysieren, da es heute der effektivste Weg ist, einen Schalldämpfer zu reparieren. Da es sich um einen Zweikomponentenklebstoff handelt, kann er für alle Arten von Materialien verwendet werden. Es ist nicht minderwertig in seiner Festigkeit und seiner hohen Beständigkeit gegenüber jeglichen Einflüssen, sei es auch gegenüber chemischen Reagenzien. Die Unversehrtheit der Teile bleibt unabhängig von den Betriebsmerkmalen für lange Zeit erhalten. Dieses Schweißen kann Materialien zusammenhalten, die mit klassischen Methoden nicht wiederhergestellt werden können.

Das Kaltschweißen ist sehr mobil und daher bequem zu handhaben. Wenn unterwegs ein Problem mit einem Schalldämpfer auftritt, können Sie die Situation durch Kaltschweißen beheben. Die Verwendung dieses Schweißens macht einen weiten Bereich von Betriebseigenschaften aus. Hier sind die wichtigsten:

  1. Die Zusammensetzung enthält Hochtemperaturmischungen, deren maximal zulässige Temperatur beträgt 150 ˚С.
  2. Die Stabilität der "Trennung" ist gleich 120 kgf / cm².
  3. Beeindruckende physikalische und mechanische Parameter, die ausreichen, um das Gerät zu reparieren und weitere strukturelle Belastungen zu verursachen.

Interessanterweise ist diese Reparaturmethode nicht mit hohen finanziellen Kosten verbunden, wie dies für einfaches RDS erforderlich ist. Vorbereitung ist nicht erforderlich, ein Anfänger kann die Arbeit erledigen, da er keinen Zugang zu Elektrizität und hohen Temperaturen benötigt. Sie müssen das richtige Kaltschweißen auswählen. Es ist wichtig zu wissen, welche Zusammensetzung für Sie geeignet ist. Das Kaltschweißen ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die alle ihre eigenen physikalischen und chemischen Eigenschaften aufweisen. Lassen Sie uns die effektivsten Formulierungen durchgehen:

  1. Liquid. Es ist in der Regel in Spritzen, enthält zwei Komponenten, die sich automatisch mischen. Es ist leicht, die Zusammensetzung aufzutragen, auch an schwer zugänglichen Stellen. Es hat den Nachteil, dass es beim Kontakt mit bestimmten Werkzeugen nach dem Aushärten beschädigt werden kann.
  2. Plastilin. Es liegt sowohl eine Einkomponenten- als auch eine Zweikomponentenmischung vor. Eine Einkomponenten-Konsistenz ist in Kontakt mit Luft und ergibt eine chemische Reaktion, und eine Zweikomponenten-Konsistenz ermöglicht eine Reaktion beim Mischen der Zusammensetzungen. Das Plus ist, dass Sie mit einer kunststoffähnlichen Verbindung die gewünschte Form direkt im Reparaturprozess ohne Spezialwerkzeug formen können.

Darüber hinaus gibt es beim Kaltschweißen eine andere Art von Klebematerialien:

  • universell. Die Mischung eignet sich für alle Arten von Materialien, ist aber nicht stabil genug.
  • für Metall. Geeignet zum Verbinden verschiedener Materialien wie Holz und Kunststoff. Die Festigkeit ist höher als die der universellen Bindungsart.
  • für die Autowartung. Ideal für Schalldämpferreparatur.

Verwöhnte Schalldämpferbank

Das Kaltschweißen muss in einem warmen Raum oder im Sommer durchgeführt werden, da Minustemperaturen die Reaktion beeinträchtigen. Die Mischung wird instabil und härtet nicht gut aus. Wir analysieren den Reparaturprozess eines Schalldämpfers durch Kaltschweißen:

  1. Bereiten Sie ein Tuch, eine Klammer oder ein Tourniquet vor - dies ist notwendig, um die Teile zu befestigen.
  2. Reinigen Sie die Oberflächen der Teile von Schmutz und Staub, wischen Sie sie ab, entfetten Sie sie und reinigen Sie sie mit Sandpapier.
  3. Wenn Sie eine Zweikomponentenmischung verwenden, mischen Sie die Komponenten gemäß den Anweisungen. Wenn die Mischung in der Spritze für die Arbeit genommen wird, ist es besser, sie selbst erneut zu mischen, da die Hersteller möglicherweise schlecht mischen. Sie müssen mit Handschuhen arbeiten, um Ihre Hände vor dem Kontakt mit gefährlichen Chemikalien zu schützen. Es ist besser, den Schalldämpfer an der frischen Luft zu kochen, um eine Vergiftung durch schwere chemische Dämpfe zu vermeiden.
  4. Tragen Sie die entstandene homogene Masse schnell auf die zu verklebenden Flächen auf und pressen Sie diese zusammen.
  5. Repariere die Arbeit mit improvisierten Mitteln. Nach einer Stunde, wenn die Oberfläche der Masse ausgehärtet ist, können Sie Spezialwerkzeugen eine beliebige Form geben. Sie können den Trocknungsprozess bis zu 15-20 Minuten beschleunigen, wenn Sie die Zusammensetzung einem Temperatureffekt von 20-30 ° C aussetzen. Nach einem Tag natürlicher Trocknung wird die Mischung endlich fester und ist bereit für jede Ladung.

Keramik Schalldämpfer reparieren

Schalldämpferreparaturband ist eine weitere ebenso beliebte Methode, um einen Schalldämpfer schnell wieder zu Sinnen zu bringen. Alle Bänder sind hitzebeständig und können bis zu 1000 ° C standhalten, da sie eine Keramikbasis haben. Wenn der Schaden gering ist, nur zwei oder drei Millimeter, ist das Spannband für die Reparatur vor Ort geeignet, aber auf keinen Fall für die Reparatur des gesamten Schalldämpfers. Typischerweise fungiert der Resonator oder der Schalldämpfer selbst als charakteristische Orte für die Löcher. Auch wenn das Gerät faul ist, ist es besser, Dichtungsmittel oder Bandagen zu verwenden.
Der Reparaturvorgang ist einfach:

  1. Sie müssen den Schalldämpfer reinigen.
  2. Benetzen Sie das Klebeband mit Reaktionswasser.
  3. Verschließen Sie den Schaden mit Klebeband und fassen Sie den Schalldämpfer im Kreis.

Er hofft, dass das Keramikband nicht lange halten kann, Sie können das Problem mit seiner Hilfe nicht vollständig beseitigen. Es ist nur eine vorübergehende Maßnahme für einen Zeitraum von ungefähr drei Monaten.

Reparatur mit der Kraft des Dichtmittels

Unerfahrene Fahrer sind oft der Meinung, dass Schäden durch Versiegelungen behoben werden können. Dies ist jedoch bei weitem nicht der Fall, es dient lediglich als zusätzlicher Schutz für die Verbindungen. Dichtungsmassen werden am häufigsten durch harte Stöße verkocht, bei denen verschiedene Elemente des Systems und der Kompressionsringe zusammenlaufen. Es kann auch genommen werden, wenn die Verbindungselemente in der falschen Größe gewählt wurden oder die Dichtung durch eine neue ersetzt wurde. Durch die Abdichtung mit Dichtmittel können Sie die Demontage des Abgassystems vereinfachen.

Schalldämpferreparaturband

  1. Schleifpapier zum Reinigen des Anwendungsbereichs.
  2. Feuchten Sie den Bereich, in dem das Dichtmittel aufgetragen werden soll, leicht an.
  3. Behandeln Sie die beschädigte Stelle mit einem Produkt und lassen Sie sie eine halbe Stunde trocknen.
  4. Nachdem der Motor gestartet und 15 Minuten im Leerlauf laufen gelassen wurde, verdunstet die im Dichtmittel verbleibende Feuchtigkeit. Ferner wird der Motor 12 Stunden lang in Ruhe gelassen. Hier ist es jedoch besser, sich auf die Empfehlungen des Herstellers zu verlassen, da die Trocknungszeit des Dichtstoffs bei verschiedenen Zusammensetzungen unterschiedlich sein kann.

Wellenreparatur in der Abgasanlage

Aufgrund des komplexen Aufbaus ist die Wellung schwer zu reparieren. Daher ist es sinnlos, die Schalldämpferwelle mit eigenen Händen zu reparieren, ohne zu schweißen. Es ist ständig ausgesetzt, man kann es als den schwächsten Punkt des Systems bezeichnen. Es ist besser, sich an das Zentrum zu wenden oder es selbst zu ersetzen. Es ist nicht schwierig, die Riffelung zu ändern. Diese Art der Reparatur erfordert jedoch Kenntnisse über die Handhabung des Schweißens. Alles, was erforderlich ist, ist, das Teil mit dem Schleifer auszuschneiden, die Stelle des Schneidbrunnens zu reinigen und ein neues Element durch Schweißen zu schweißen.

Welche Methode soll ich wählen?

Wie bereits früher bekannt wurde, gibt es drei Haupttechnologien für die Reparatur eines Schalldämpfers ohne Schweißen, von denen Sie nur dann eine auswählen können, wenn Sie die jeweiligen Merkmale kennen:

  1. Kaltschweißen Dies ist eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, die Abgasanlage zu reparieren. Es erfordert keine besonderen Fähigkeiten, stellt eine starke Verbindung her, weshalb es bei Autofahrern so beliebt ist. Die Hauptsache ist, die richtige Komposition zu wählen, und alles andere wird keine Schwierigkeiten bereiten.
  2. Bandagen. Am häufigsten für Teile verwendet, die mit ihnen umwickelt werden können. Zum Beispiel für Auspuffrohre. Sie haben eine Keramikbasis und sind außerdem mit Verbindungen imprägniert, die hohen Temperaturen von bis zu 1000 Grad Celsius standhalten.
  3. Dichtstoffe. Nicht haltbar, aber für kleinere Schäden, besonders an den Nähten - unverzichtbar

Wenn der Schaden beeindruckend ist, hilft nur der Austausch von Teilen. Dies ist der beste Ausweg aus der Situation.

Pin
Send
Share
Send
Send