Hilfreiche Ratschläge

Abfindungszahlung: Wie geht die Öffentlichkeit mit der Flucht aus dem Haus um?

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich werde sofort reservieren, ich schreibe das alles nicht in der Hoffnung, dass die kleinen Kinder, die sich über ihre Eltern zerstreut haben, dieses Handbuch erhalten und das Haus massiv verlassen, inspiriert von neuen Erkenntnissen. Vielmehr hoffe ich auf das gegenteilige Ergebnis.
Fangen wir an.

1. Was ist eigentlich Meerrettich?
Also hast du beschlossen, das Haus zu verlassen. Lass uns anfangen, lass uns herausfinden, welche, sobsna, lyada Leute normalerweise aus dem Haus werfen?
Zunächst beschäftigen wir uns mit dem Alter. Normalerweise beginnt der Juckreiz bei solchen Abenteuern im Alter von dreizehn Jahren, und dies ist im Prinzip normal. In diesem Alter - hypertrophen Straftaten, beginnen Hormone auf die Stirn zu klopfen. Nehai, der über diesen Satz grinste, wird sich an den Dreizehnjährigen selbst erinnern, an seine düsteren Gedanken über die Unvollkommenheit der Welt und andere abstrakte Kleidungsstücke.
Eine Person, die älter als 25 Jahre ist und von zu Hause weggeworfen wurde, hat höchstwahrscheinlich schwerwiegende Gründe dafür. Außerdem gibt es bereits deutlich mehr Gehirne. In diesem Alter reisen die Menschen jedoch viel seltener ab, sondern suchen nach alternativen Lösungen für ihre Schwierigkeiten.
Also, in welchem ​​Fall lohnt es sich nicht, aus dem Haus zu werfen?

"Sie haben mir keinen Bullshit gekauft!" Es ist traurig, aber ja. Dieser verdammte Grund steht an erster Stelle. Ich bin ehrlich zu mir selbst und ich kann sagen, dass die meisten Gedanken, die Maman mich nicht liebte und sich einen schnellen Tod wünschte, darauf zurückzuführen waren, dass sie mir keinen Müll gekauft hat. Und die meisten der verhältnismäßig wohlhabenden Teenager begannen ihre kreative Karriere damit, genau aus diesem Grund zu kriechen.

"Ich darf keinen Bullshit machen!" Ein kleiner Zweig des ersten Absatzes. In den meisten Fällen stellen Eltern einfach fest, dass eine 14-jährige Muschi ihre Hobbys nicht vernünftig einschätzen kann und in einen Fanatismus verfällt. Und es ist besser, nicht zuzulassen, dass ein 14-jähriger Dummkopf, der sie unter Verschluss hält, ein Tattoo auf den Arsch „I love Andrei“ bekommt.

Beginnen wir mit diesen beiden kleinen Punkten. Meine Lieben, die unter der elterlichen Hand sebezzo machen wollen. Bevor ich schreie: „Ich lasse mein FSC-Fohlen!“, Denke ich. Entschuldigung Genau? Sie stellen sich Ihr zukünftiges rotziges Kind wie Sie vor. Sie denken naiv, dass er ein Fan der gleichen Musik, der gleichen Bücher sein wird, um die gleichen Gedanken auszudrücken. NEIN! Wird nicht. Weil Subkulturen überholt und aus der Mode gekommen sind, geeignete Darsteller in der Welt der Dunkelheit, und Sie werden viele Abhängigkeiten Ihres Kindes nicht verstehen. Und er wird nicht verstehen, wie man so ein böser Rückschritt sein kann und wie man es wagt, seine Weltanschauung zu beeinflussen. Weil dieser Müll in der einen oder anderen Form (irgendwo nicht so übertrieben, irgendwo sogar sehr subtil) in jeder Familie vorkommt.
Und mein Rat an diejenigen, die nach irgendwelchem ​​Mist hungern, ist, mit ihren Eltern zu sprechen, nach ihren Hobbys oder gewünschten Dingen in ihrer Jugend zu fragen, Parallelen zu ihren eigenen zu ziehen. Vielleicht werden sie verstehen.
Und die Win-Win-Option ist, Großmüttern auf den Grund zu gehen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sie dir sagen, was für Bastarde deine Vorfahren in ihrer Jugend waren, und du wirst cooles Material für Erpressung erhalten.

Wir suchen weiterhin nach Gründen, warum Jugendliche von ihrem Heimathafen aus in See stechen.

Es ist traurig, aber jetzt erinnern wir uns an das Böse.
Auch wer dort wegläuft, kann wirklich nicht mehr leben. Jugendstrafrecht, alle Arten von öffentlichen Organisationen und so weiter sind ein völliger Unsinn. Und das Beste daran ist, dass ein Teenager, der in ein Trauma verwickelt ist und versucht, Maßnahmen zu ergreifen, damit er nicht mehr mit mindestens schweren Gegenständen zu Hause gekuschelt wird. Denn im besten Fall kommt ein guter Polizist in sein Haus, um aufzuräumen, und nach dem Verlassen des Hauses wird der Teenager in zusätzliche, preisgekrönte Betten gefahren. Die Realität ist zum Kotzen.
Die dritte Kategorie von Ausreißern sind diejenigen, die einen Grund haben. Ein wirklich schwerwiegender Grund, weshalb sie lieber bereit sind, einen Fick auf der Straße einzufrieren, als eine weitere Nacht mit Eltern, Alkoholikern und Drogen zu verbringen oder während einer Exazerbationsperiode an einer Schiza zu leiden.

Die vierte Kategorie ist recht klein - es handelt sich um Ausgestoßene. Ihre Zahl ist gering, weil sie praktisch in keiner Gesellschaft Fuß fassen, und sie sind es bereits gewohnt, dass die Jugend sich so unauffällig wie möglich verhält, damit sie in der Schule nicht auf die Gesichter spucken und den Kopf in die Toilette tauchen. Aber manchmal bricht doch etwas, und dann versucht der Ausgestoßene, seinen Platz in einer anderen Gesellschaft zu finden, die sich bewusst von dem abhebt, was ihn hasst. Manchmal klappt es sogar.

Und die fünfte Kategorie ist verrückt. Nein, diejenigen, die wirklich diagnostiziert werden, es gibt eine solche Krankheit, ich werde den Namen nicht erwähnen, wenn die Ahle mit schrecklicher Gewalt in den Arsch zieht. Diese werden entweder behandelt oder freigesetzt. Du wirst sie immer noch nicht unter der Burg halten. Aber von ihnen sind sie wirklich die besten Tramper, sie haben ein absolut episches Gespür für die Menschen, und die Chance, mit so einem ungeschickten Freund in die Scheiße zu gehen, geht gegen Null.

Ich habe versprochen, dass es Beispiele geben würde. Ich habe sie

Ein Mädchen namens Sveta, 14 Jahre alt, verließ ihre Eltern zum ersten Mal mit dreizehn Jahren. Eltern sind Menschen von unglaublicher Freundlichkeit und Mitgefühl. In jenen Tagen besuchten sie oft unsere Partyorte und halfen mehr als einmal vielen von uns, Twats, in Arschlochsituationen. Es war sinnlos, nach Svetka zu suchen - sie stocherte wie ein Kojote in einem Loch herum und im Alter von 16 Jahren schaffte sie es, ganz Russland durchzustehen. Von Zeit zu Zeit wurde sie erwischt, oder besser gesagt, sie kehrte selbst zu einem normalen Novoebenevo zurück, um ihren Eltern zu zeigen, dass sie am Leben war und nicht verwöhnt worden war. Das letzte Mal, dass ich von ihr hörte, war vor vier Jahren, als sie per Anhalter nach Europa fuhr. Dies ist der fünfte Typ, wie Sie sich vorstellen können. Sveta war ganz nishtyak. Sie war einfach von der Straße angezogen, und sie konnte nichts dagegen tun.

Dima verließ eine Woche lang ungefähr einmal im Monat das Haus, und ohne Zweifel hatte er seine Basis im Voraus vorbereitet. Dima hatte sehr fürsorgliche, aber relativ arme Eltern. Um jedoch ihre Uebuschka nach Hause zurückzubringen, machten sie Schulden und kauften, was er brauchte, weshalb er es tatsächlich versaute. Er prahlte uns immer mit dieser Methode der Erpressung. Das letzte Mal, dass ich von Dima hörte, war kurz nach der Veröffentlichung des fünften Yabloko. Er bat mich, eine Woche zu leben, weil seine Vorfahren sich weigerten, ihn zu kaufen. Glaubst du, Dima ist 16 Jahre alt? Ja Nein. 29 eigentlich. Ich habe ihn eingeladen, in Form von Sachleistungen zu bezahlen. Abgelehnt, na gut.

Sasha verließ das Haus, weil seine Eltern ihm nicht erlaubten, eine Augenbraue zu durchstechen. Er blieb lange, ging nach dem Prinzip vor, das respektiere ich. Nach drei Monaten seiner Abenteuer, die wahrscheinlich nicht weniger Spaß machten als meine, fand Sasha einen Typen, der sich Augenbrauen, Nase, Ohren, Lippen und sogar die Wange durchbohrte. Sasha war froh, bis er zu spät war. Eine Woche später fand Sasha heraus, was Infektion und Brand sind. Er kehrte nach Hause zurück, als der Schmerz unerträglich wurde und, so heißt es, seine Anzeigetafel so aussah, als wäre es besser, sie nicht zu sehen. Jetzt ist er jedoch nicht gutaussehend, obwohl er gelernt hat, die Mängel seiner vernarbten Tabla zu verbergen.

Masha rannte mit ihrer jüngeren Schwester, die fünf Jahre alt war, von zu Hause weg. Ihre alkoholkranken Eltern haben in dieser Nacht ein wildes Eichhörnchen gefangen. Alle unsere Bekannten und unbekannten Tweets haben sich sehr bemüht, ihnen zu helfen - sie suchten nach Mahlzeiten, kauften Lebensmittel und fanden sogar kleine warme Kleider, die Mascha nicht aus dem Haus holte, weil letztere eigentlich nicht vorhanden waren. Mascha ist alles gut ausgegangen. Nach einem Jahr der Wunden heiratete Masha und es scheint, als hätte sie ihre Schwester adoptiert. Ich erinnere mich nicht genau, was die Zeiten dort waren. Ihre Familie ist nur okhuyennaya, und ich beschütze, wenn Karma in dieser Welt wirkt, dann hat Masha genau ihr klassisches Geschenk bekommen.

Wenn jemand Zweifel daran hat, welcher der Kategorien ich angehöre, dann in der zweiten. Teilweise bis zum vierten. Die Gesellschaft meiner Brüder und Schwestern für Wahnsinn, Musik, Bücher und Verlagswesen war die erste Gesellschaft, die mich vollständig und bedingungslos akzeptierte. Und es geschah mit 14,5 Jahren. Ich hielt ein halbes Jahr durch und merkte dann, dass ich das nicht mehr konnte. Als ich verlangte, dass ich nicht zur Schule gehen wollte, wurde ich abgelehnt und ausgeflippt. Sie gaben mir keine Zeit, Zeit mit denen zu verbringen, die mich liebten. Und dies war eine Tragödie für meinen Verstand, die nicht vollständig ausgebildet war.

Wenn Sie, nachdem Sie über die Gründe nachgedacht haben, Ihre Meinung noch nicht geändert haben und beabsichtigen, wie ich es zu meiner Zeit getan habe, den zweiten Teil an Wellcome zu übergeben.

2. Folgen
Ja, das ist die Welt der Schwänze - alles hat Konsequenzen.
Zuerst brechen Sie die Schule ab. Ich sage vielleicht nicht mal, wohlgemerkt. Die Schule ist ein berühmter Ort, sie werden dorthin gehen, um dich zu suchen. Und wenn Sie nicht nur ein paar Tage fahren und dann mit einem falschen Krankenstand ins Bett kommen und nach Hause zurückkehren, wird dies in Zukunft ein erhebliches Problem sein. Und diejenigen, die gerade mit den Händen winken und sagen "Ja, ich kaufe alles", fragen zuerst nach den Preisen, ok? Und dann überlegen Sie, wie lange und wie lange Sie dieses Geld verdienen werden. Unabhängigkeit - also in vollen Zügen.

Ich habe die Schule selbst verlassen, ja. Dann hörte ich auf zu unterrichten, Raketenwissenschaft, Buchhandel, Design und wieder zu unterrichten. Gute Erfolgsbilanz, oder?

Und ja, Schurke, dass der Promoter viel verdienen kann. Erstens benötigen Sie, da Sie noch kein anständiges Alter erreicht haben, die Erlaubnis der Eltern, ernsthafte Anwaltskanzleien wollen keine Probleme haben. Zweitens, wenn Sie ein leichtfertiges Büro finden, wird es einen Stopudovo geben, der weniger bezahlt und versucht, mit den Finanzen zu ficken. Und auch für viele Ämter mittlerweile sehr wichtiges Medizinbuch. Also schmeicheln Sie sich nicht, auf "Mieten Sie eine Wohnung und leben Sie wie ein König" ist es unwahrscheinlich, getippt zu werden. „Das Kellerviertel in Süd-Butovo zu entfernen und den Doshirak zu essen“ - das scheint bereits zu stimmen.

Aber wenn Sie sich noch fest entschlossen haben, dann brauchen Sie folgendes.

Was Sie unbedingt von zu Hause mitnehmen sollten:
1. Dokumente. Zumindest ein Reisepass, maximal zusätzlich zu einer Police, glauben Sie mir, das kann für Sie sehr nützlich sein. Versuchen Sie, sie so zu tragen, dass sie garantiert nicht vergehen.

Ein Beispiel? Einfach. Ich musste mit dem Zehennagel fertig werden, der mit Fleisch zu Schwänzen gezogen wurde. Denn wie mir bei der Verletzung gesagt wurde, ist Ficken nicht dringend, und ich muss mit dem örtlichen Arzt Mist machen. Wenn ich eine Police hätte, würde ich eine Versicherungsgesellschaft anrufen. Wenn es eine Richtlinie gäbe, würden sie mir keinen Scheiß schicken, und wenn sie mich geschickt hätten, hätten sie mich höchstwahrscheinlich in der Klinik aufgenommen. Ein Reisepass ist in der Regel eine koschere Sache. Sie können es beispielsweise drei Stunden lang anzeigen, nachdem Sie es gespeichert haben. Oder den Bullen präsentieren. Übrigens empfehle ich, alle möglichen Treffen in der Polizei zu minimieren. Weder Sie noch sie gaben im Großen und Ganzen keinen Scheiß.

2. Geld. Wenn Sie in diesem Fall einen Ihrer persönlichen Hamster-Vorräte haben, ziehen Sie ihn. Wenn sie nicht da sind und Sie mit Ihren Eltern Geld verdienen möchten, denken Sie noch einmal darüber nach. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie in ein paar Tagen einen Rückzieher machen möchten, und dies wird es sehr viel schwieriger machen, wenn Sie Ihre Beziehungen zu Ihren Eltern löschen.

Übrigens hatte ich kein Geld. Das heißt, allgemein und vollständig. Mit einem gewissen Anteil an List hört die Fortbewegung in der Stadt jedoch nicht auf.

3. Konzentrieren Sie sich auf die Saison für Kleidung.

Wiederholen Sie nicht meinen Fehler und ficken Sie im Winter nicht in Sommerjeans, Turnschuhen und einer Lederjacke über einem T-Shirt. Und wenn du im Sommer runterbringst, schnapp dir doch wenigstens eine Windjacke.

4. Rucksack. Er muss unheilig aussehen. Dies ist keine Frage des Stils - Sie sollten einfach keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Im Idealfall sollte der Rucksack klein, aber geräumig sein. Und das Coolste, wenn es weich ist, ist ein verdammtes Kissen.

5. In Bezug auf Kleidung. Pass auf eine ordentliche Menge Unterwäsche und Socken auf, wenn du nicht wie ein Penner stinken willst.

6. Zahnpasta und Bürste - wenn Sie wieder nicht wie ein Penner stinken möchten. Seife und Seifenzubehör gehören zur selben Steppe - Sie sollten mindestens eine Packung Seife haben. Wenn Sie die Nacht auf der Straße verbringen möchten, sind Feuchttücher jetzt billig und es ist durchaus möglich, sie aufzubewahren, um zu entkommen.

Ebenfalls von nicht geringer Bedeutung ist ein Erste-Hilfe-Kasten. Es sollte die folgenden Merkwürdigkeiten haben:
1. Zelenka und Jod, besser mit Markern, um nicht zu verschütten.
2. Kaliumpermanganat mit traditionellem Pulver (zur Reinigung des Magens geeignet - nicht für Sie, also für wen ist es sonst nützlich?).
3. Vitamin Tse (jeder erinnert sich, was in meinen ersten Geschichten mit meinem Zahnfleisch passiert ist? Ich rate Ihnen daher davon ab.)
4. Bandagen und Putze.
5. Die wärmende Salbe, als kräftig, desto besser.
6. Teraflu-Notfallbeutel.
7. Pedilin (und cho, macht es dir nichts aus?).
8. Anästhetikum (je mehr desto besser).
9. Glycin (wenn die Nerven nicht in der Muschi sind).
10. Dies ist für Frauen. Ich empfehle dringend, eine Ciston und nur für den Fall Fluconazol.

Die Frage, die sich unweigerlich vor jedem stellt, der aus dem Haus gefickt hat, ist, wo man jetzt lebt.
Es scheint, als wären wir alle keine Arschlöcher und jeder hat Freunde. Wenn Sie einen einsamen Freund haben, der Ihren Protest unterstützt, und der mutig bereit ist, Ihre Eltern zu ficken, die Sie nicht gesehen haben - großartig! Geh auf ihn zu und lebe in Frieden. Aber wie die Praxis zeigt, ist im angegebenen Alter ein einsam lebender Gleichaltriger ein Pfeifenthema. Und ältere Freunde werden Sie wahrscheinlich einmal übernachten lassen, und am Morgen werden sie Ihre Vorfahren anrufen. Weil niemand auf dieser Welt Probleme braucht.
Und Taschemta wird ganz richtig sein.

Option eins - Zuerst können Sie sich wirklich um Freunde und Bekannte drehen. Sicher, Ihre Anwesenheit wird sie bald mit hoher Wahrscheinlichkeit verletzen. Und wenn nicht, laut ihren Verwandten. Daher ist es die beste Möglichkeit, hier zu schlafen, um in diesem speziellen Fall dort zu schlafen.

Option zwei - die meisten Schwänze. Du hast keine Freunde. Oder du vertraust ihnen nicht. Oder du bist in eine andere Stadt gegangen. In diesem Fall haben Sie eine vergleichsweise schwierige Aufgabe - sich einen wunderbaren Ort zu suchen, an dem Sie leben können.
Wenn Sie nicht sofort erfolgreich waren (und wenn dies Ihre erste Erfahrung ist, ist dies höchstwahrscheinlich der Fall), sind Ihr weicher Rucksack und austauschbare Kleidung nützlich. Weil ich, bis ich für einen ständigen Aufenthalt abgeholt wurde, gelegentlich abenteuerlich vorgeführt wurde. Ja, so ein Müll. Am besten betrinkt man sich irgendwo im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses und schläft dort ruhig. Es stimmt, wenn Sie keinen Schlafsack haben, wird ein Schwanz kalt, unangenehm und aus Gewohnheit wird es niibazzo sein, wie Sie Ihren Rücken verletzen. Der Nachteil eines solchen Lebens - Sie fangen sehr schnell an, einem Obdachlosen zu ähneln, wenn Sie nirgendwo für mindestens ein paar Stunden Knochen werfen können -, um sich zu waschen und zu pomitstsa.

Und jetzt erzähle ich Ihnen mehr über das Abonnement. Zunächst einmal stelle ich fest, dass dies für mich kein Ort ist, an dem man nachts etwas trinken kann, sondern ein Ort, an dem man leben kann, von einigen Tagen bis zu einigen Jahren, abhängig von vielen Faktoren.

Wenn Sie ein Erysipel haben, ist es für Sie einfacher. Du gehst dumm zur nächsten Party und beginnst, jeden ersten zu fragen, ob dich jemand für die Nacht oder besser für eine größere schreiben wird. Dies funktioniert in der Regel mit einem Paukenschlag. Sie können weiterhin alle Arten von Abonnementportalen verwenden. Es stimmt, die meisten von ihnen sind so tot und ein bisschen mehr als nur voll von Leolebs, was ich nicht empfehle.
Nein, keine Frage, es gibt Reiseseiten, auf denen Sie durchaus ein Abonnement finden können. Wenn Sie nicht 18 Jahre alt sind, ist es jedoch unwahrscheinlich, dass einer der ernsten Onkel und Tanten die Verantwortung für den Minderjährigen übernimmt. Nur weil er sich dann nicht mit deinen Eltern oder irgendeinem beschissenen Tesak befassen will.

Was kann ich persönlich über Abonnements sagen? Es gibt verschiedene Arten von Aufnahmen - nachts für ein paar Tage und zumindest für immer, wenn die Person nur gut war.
Das letzte zu finden ist ideal. Mit diesen Ihren Internetseiten können Sie es in thematischen Communities einfach richtig machen. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich beispielsweise eine Ankündigung gesehen, dass ich jemanden suche, mit dem ich zusammenleben kann, wenn nur jemand Schwänze kochen, putzen und bewundern würde. Es gab keine weiteren Anforderungen. Aber dies ist ein Kakbe-Kugelpferd im luftleeren Raum.
Und jetzt streame ich dich.
Großmütter! Wenn dir ein junger Koffer eine Mahlzeit und Alkohol anbietet, kann ich mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% sagen, dass sie vorhaben, dich zu ficken. Und selbst wenn dieser besondere Koffer der ehrlichsten Regeln schon vor der Hochzeit seine Fliege öffnet, nur um zu pinkeln und mit den Händen auf der Decke zu schlafen, dann sind die Leute beim Betreten in der Regel dunkel und nicht ganz nüchtern. Vor allem, wenn dies nicht dauerhaft ist, sondern wo die Eltern in den Urlaub gefahren sind. Oder von Konstanten, aber schon verwandelt sich nicht in einen Schleicher, sondern in ein Alkotresh.
Was gibt es noch zu sagen? Ich werde den Informationsfaden mit Geschichten aus meinem persönlichen Leben verdünnen. Kurz, witzig und nicht sehr, aber über die Passform. Was dort vor sich geht, werden Sie aus Ihren Memoiren schneller verstehen, wenn Sie noch nie dort waren.

Auf einer Schleichfahrt fuhr ich, ein leidender Mensch, nur einen jungen Koffer. Wir hatten eine freundschaftliche Beziehung zu ihm und er hielt meinen Körper für äußerst unrentabel - er mochte anorektische Feen, aber ich war von Natur aus nicht so, ich hatte zu viele Brüste bei der Geburt. Wir waren verzweifelt, weil wir verzweifelt waren - wir fragten uns an einer Stelle, aber im letzten Moment war es verdeckt und wir mussten überall hingehen, wo wir mussten, da der junge Koffer mit dem Namen Zhenya episch erfahren war und ich wusste, wo ich stolpern musste. Wir fuhren mit einer Vereinbarung, dass er mich seinem De-Girl vorstellen würde. Schaub gab es daher keine Fragen zum Kommissarenkörper.
Am Eingang hat es mir nicht gefallen. Trotzdem habe ich verkürzt, dass 30-jährige Alkoholtester nicht die Firma sind, in der man übernachten kann. Aber es gab einen Schild zu tun, es war -35 draußen und ich wollte die Nacht nicht in der Kälte verbringen. In der Hütte befanden sich ungefähr 10 Personen, die alle in unterschiedlichem Ausmaß betrogen wurden. Ich zappelte bescheiden mit Zhenyas Knien und fühlte ihn regelmäßig im Arsch, um seinen Blick abzuwenden. In regelmäßigen Abständen rieb er mich mit einer rotzigen Nase im Nacken, wobei er einen strengen Kuss darstellte. Однако это не мешало ужратым мужикам, которые рассказывали выдуманные (поверьте опыту, выдуманные) истории о похождениях на зоне, периодически пытаться меня под благовидным предлогом утащить в ванную.
- Жека, сука, куда ты меня припер? - Поинтересовалась я у него, когда мы заперлись в ванной под предлогом поебаться.
- Не ссы, прорвемся. Щас все пережрутся, и ляжем спать.
В ожидании пережратия окружающих, мы полчаса пошатали труба в ванной, покуривая, пиздя о смысле жизни и периодически издавая порнушные стоны, чтоб все не усомнились, что мы там ебемся, а не сачкуем.
Ich konnte nicht normal schlafen. Wie Zhenya. Wir schliefen erst später in der U-Bahn und machten im Kreisverkehr Kreise. Die ganze verdammte Nacht unter unserem "Ehe" -Schlafsack kletterten verspielte Hände. Und fick ihn mit mir. Aber auch nach Zhenya. Entweder hingen dort Schwuchteln rum, oder in diesem Stadium des Trinkens hatten es alle schon schwer, zu ficken. Infolgedessen atmeten wir abwechselnd aufeinander ein. Davon erzähle ich die Geschichte. Und um sicherzustellen, dass die jungen Jungfrauen, die ein ungewohnter 30-jähriger Mann auf einer Schleiche schleppt, "fuck, fuck" sagen. Und es ist weniger glücklich als ich. Ich bin gerade mit einem blauen Fleck im Arsch von einem besonders eifrigen Gerichtsvollzieher entkommen und nachts halb wach.

Die zweite Geschichte war ein Bild. Dies geschah im Frühjahr, und Sanka und ich suchten nach einer Stelle, an der sie ihre Nymphomanie anheften konnte. Ziemlich schnell gefunden und geflügelte Lader lassen uns auf die Sprünge kommen. Ich habe sofort gewarnt, dass ich nicht der dritte sein werde, der beste Mann für mich sind meine zwei Finger und ich bin überhaupt nicht interessiert. Vyonosh ist ein bisschen verwelkt, aber ich habe ihn getröstet, so dass ich ihn ohne zu reden geben werde, wenn er nach einer Nacht mit Sanya aufsteht. Taschemta Ich habe nichts riskiert. Sanya war zu dieser Zeit ein Monat ohne Sex und der Junge hätte nicht am Leben gelassen, wie man einen Drink gibt.

Im Allgemeinen kamen wir zu dem Haus, in dem der kleine Kerl lebte, ein gefickter Freund, der ihn und die junge Dame hätte zugeben lassen. Aber das Unerwartete ist passiert. Onkel gabaritof drei und drei ließen uns mit Sanya gehen, und Malchek hängte seine Muschi auf und sagte ihm, er solle an seinem Arschloch zur Costa des Museos ficken. Hier wurden wir ängstlich. Der Boden ist hoch, es ist unmöglich zu springen, aber Sie wissen nie, was in Ihrem Kopf nicht ausreicht.
Aber in Wirklichkeit schien alles nicht so gruselig. Der Onkel davon entführte seine Magd, und sie unterrichtete auch die Hörner, und sie schickte das Geld ab und fickte. Bei dieser Gelegenheit konnte der Onkel das sexuelle Glück eines anderen nicht ertragen und dachte, dass es irgendwie unzivilisiert sei, zwei Fehler ins Gesicht zu bekommen, und brachte seinen Freund auf den neuesten Stand. Und er hat die ganze Nacht mit uns geschlagen, im Geiste Lieder geschrien und alle Frauen "Hündinnen und Hündinnen" genannt. Sie trennten sich am Abend des nächsten Tages von guten Freunden.

Dies sind zwei Geschichten über einen Aufenthalt von einer Nacht. Ich erinnere mich, wonach ich gesucht habe. Ich werde diesen Thread abbestellen. Und was die Liste der Konstanten angeht, so rede ich hier mit Ihnen, das ist die ganze Geschichte über Sanya. Dennoch fasse ich für alle Fälle zusammen, was bei der Einreise getan werden muss und was dort nicht benötigt wird.

1. Drücken Sie es früh aus. Um neun Uhr abends - optimal und gleichzeitig sollte Ihre Anzeigetafel nüchtern sein. Erstens, weil der Besitzer des Einreisehauses, der morgens um eins ein betrunkenes Schild an der Schwelle gesehen hat, sich möglicherweise nicht darüber freut und Sie zu Ihrer Mutter an den Ort zurückschickt, an dem Sie geboren wurden. Zweitens, wenn es eine Art abscheuliche Hure im Haus gibt, werden Sie es mit Nüchternheit bemerken. Und in der frühen Zeit wird es nicht zu spät sein, um zusammenzukommen, mit der U-Bahn zu fahren und nach Optionen zu suchen. Und als Organisator eines Abonnements kann ich hinzufügen, dass ein betrunkener Fick vor der Haustür mich überhaupt nicht glücklich macht. Weder mit ihm reden, noch ficken, noch trinken.
2. Bei der Registrierung gehen wir alle zusammen ins Bett, wenn sich der Besitzer hinlegt. Es ist früher möglich, aber rechnen Sie nicht damit, dass sich alle beruhigen werden. Du kannst später, aber in diesem Fall solltest du dich beschissen benehmen, wie leise. Zum Beispiel trete ich immer mit Vergnügen in Menschen ein. Aber wenn sie mich stören, Stsuka, schreibe ich sie nacheinander auf und schmeiße Dinge aus dem Fenster. Schlafen ist heilig.
3. Grundsätzlich müssen Sie auch beim Piepton aufstehen. Wenn dich niemand aufweckt - falle wenigstens ins Koma. Aber wenn du einen Meerrettich bekommst und sagst, dass es Zeit ist und das ist es, dann wasche schnell dein Gesicht, packe es ein, verabschiede dich höflich und ficke. Die Situationen sind anders, und ich werde zum Beispiel die unbekannten Schriftgelehrten nicht verlassen, wenn ich zur Arbeit auf die Hütte gehe. Und ich werde meine Freunde in meiner Abwesenheit nicht den Ältesten überlassen. Ich hoffe jeder versteht warum?
4. Wenn Sie ein starker Liebhaber oder Hasser von etwas sind, stecken Sie Ihre Zunge übrigens in Ihren Arsch. Nur weil, wenn Sie ein Rap-Liebhaber sind, der auf der Metal-Liste steht, können Sie sich Muschis schnappen. Und wenn man unter Buddhisten orthodox ist, dann ficken sie entweder oder sie sind keine Buddhisten. Wenn Sie einen Standpunkt vertreten möchten, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie keine Fotze für sie bekommen, wenn Sie auf einem Hocker stehen, wie Lenin in einem gepanzerten Auto. Zum Beispiel erhielten Sanya und ich in einer Hütte einen Jungen aus dem Haus und einen Extrakt für die Erkältung, weil er sagte, dass alle Frauen, die vor der Hochzeit gefickt hatten, Huren und wertlose Kreaturen waren, die erschossen werden sollten. Wir haben Sparrow nicht aus persönlicher Beleidigung zu dritt geschickt, sondern weil er es mit einer solchen Gelassenheit sendete, dass seine Fäuste wirklich juckten. Gleichzeitig prahlte er mit der Anzahl der verführten Mädchen und versicherte, dass dies irrelevant sei. Im Allgemeinen war er sehr beleidigt und sehr obszön, als er aufgefordert wurde, entweder das Kreuz zu entfernen oder seine Unterhose anzuziehen, wie im alten Scherz. Und dann habe ich die Anzeigetafel von Sparrow bekommen.
5. Ah ja. Zum Essen bringen - ein guter Ton. Und verdammt nicht, dass es kein Geld gibt. Sie können in drei Sekunden 20 Pe auf einer Pastapackung schießen, das garantiere ich. Derjenige, der ohne Essen gekommen ist, wird automatisch zum ungeliebtesten Charakter in der Community, und er wäscht das Geschirr und räumt nach jedem auf. Was wolltest du Zumindest irgendwie muss man die guten Besitzer für eine Übernachtung bezahlen.
6. Berühren Sie nicht die Sachen anderer Leute. Wenn sich etwas Interessantes im Schrank befindet, öffnen Sie es nicht und berühren Sie es nicht. Bitten Sie zuerst den Eigentümer um Erlaubnis.

Sklaverei für den Wohnungsbau

Einige Heimpflegegruppen ähneln eher Jobbörsen. Nur sie bieten Jobs ohne Gehalt an. Stattdessen versprechen sie Unterkunft und manchmal Essen. Tatsächlich suchen sie nach Sklaven. „Kostenlose Unterkunft für Hilfe bei der Hausarbeit, Protokollierung. In den nahen Vororten. Russische Familie in ihrem Haus. Für Sie ein separates Zimmer und alle Annehmlichkeiten. Helfen wir uns gegenseitig “, schreibt Daria, gemessen an den Stellen im Profil, äußerst leidenschaftlich über ihr Landhaus.

Interessiert an freien Arbeitskräften und Organisationen. Zum Beispiel der offizielle Bericht über die Rzhevsky-Farm: „Die Farm braucht einen Assistenten. Wir sorgen für Unterkunft und Verpflegung. Alle Fragen in l / s. "

Obwohl es wirklich viele gibt, die bereit sind, umsonst, wenn auch nur vorübergehend, selbst zu betrügen. Zumindest nach den Beiträgen zu urteilen. Und die Geografie ist die vielfältigste: Barnaul, Woronesch, Moskau, St. Petersburg. Aber es gibt diejenigen, die sofort Anforderungen an diejenigen stellen, die bereit sind, Schutz zu bieten.

„Ich hakte ein Mädchen. Dünn, kurz, in der Lage, unter Whiskey zu kochen und Kontakte zu knüpfen “, verspricht ein Mann, der sich Gene Red nennt. Und in Fotoalben werden sowohl das gleiche Getränk als auch dünne, niedrige Reisende mit unterschiedlichem Kleidungsgrad gezeigt. „Petersburg. 1. K. eine Wohnung für ein schönes Mädchen, das Schwierigkeiten mit Geld oder Wohnraum hat. Fragen in PS “, schreibt Dmitry. Es gibt Frauen, die in solchen Gruppen nur Männer suchen. "Ich werde helfen, Männer unterzubringen! Details im LAN “, schlägt Ilona von Weliki Nowgorod vor.

Sie suchen jedoch nicht nur nach Sexualpartnern (gemessen an der Tonalität der Beiträge). Zum Beispiel will Ivan, der laut seinem VKontakte-Profil 29 Jahre alt ist, einen „Bruder“ finden. Verwirrt, einschließlich des Abonnenten eines Publikums, sind nicht nur Iwans Absichten in Bezug auf den "Bruder", sondern auch eine geringe Anzahl von Freunden und ein Avatar, die aus der Fotobank gestohlen wurden, zu sehen - Sie können sogar ein Wasserzeichen darauf sehen.

WIRKLICHE HILFE: Ich werde mich in einem Privathaus in der Stadt niederlassen und mir helfen, auf die Beine zu kommen, ein echter Junge im Alter von 12 bis 16 Jahren, der WIRKLICH von den Eltern gedemütigt, geschlagen oder verlassen wird, aber ich möchte nicht in ein Tierheim, ein Internat oder auf die Straße gehen. Die Hauptbedingung: KEINE DROGE, KEIN TRINKER, KEIN URTEIL UND KEINE BEZIEHUNG ZUM BRUDER (ich werde alles sehr genau prüfen) und EIN ANDERES - es muss der Wunsch bestehen, zumindest etwas Nützliches im Leben zu lernen. KURZ: Ich bin seit meiner Kindheit ein Bruder. Aber Rodaki hat es nicht „verschenkt“. Sie können mit mir als Peer kommunizieren, unabhängig von Ihrem Alter. Aber wenn Sie nicht in der Lage sind, Freunde zu finden, sich an Menschen zu binden, Gefühle für geliebte Menschen zu zeigen und ich bin sicher, dass alles in der Nähe Freaks sind, dann vergessen Sie es sofort! Nichts wird klappen. Wenn Sie wundervolle Eltern haben und nur ein moralischer Freak, eine hinterhältige und faule verlorene Katze sind, dann gehen Sie im Detail spazieren.

Diejenigen, die bereit sind, Fremde zu schützen, veröffentlichen regelmäßig Ankündigungen in verschiedenen Gruppen und nehmen dabei kleine Änderungen vor. So schlug der 25-jährige George zunächst vor, ein Mädchen in einer Zweizimmerwohnung in Moskau in der Nähe der U-Bahn-Station Pervomaiskaya unterzubringen. In weniger als einer Woche hatte er bereits versprochen, in die Sauna zu gehen und "unseren Urlaub zu finanzieren". Und der 27-jährige Alexander bot neben einem separaten Raum für ein Mädchen im Alter von 18 bis 27 Jahren bald auch eine gemeinsame Arbeit „zum Videoprojekt 18+“ an.

Abgesehen davon sind diejenigen, die nach Menschen suchen, die gemeinsam Kommunen aufbauen, einschließlich paramilitärischer. Im Gegensatz zu denen, die spontan das Haus verlassen möchten, geben sie auf ihren persönlichen Seiten keine Daten an. Und oft werden ihre Profile komplett gelöscht.

Couch Reisende

Unter all diesen Anzeigen über das Finden von freien Sklaven und sexuellen Sklaven gibt es wirklich viele Posts von denen, die das Haus verlassen wollen. Hier wird auch spontan nach Reisebegleitern gesucht, auch wo. „Hilf, von zu Hause wegzulaufen. Ich weiß nicht wo “, schreibt die 14-jährige Ustina. "Hallo. Ich möchte mit mir von Go's Haus weglaufen. Paul ist nicht wichtig. Moskau ist heute wünschenswert", schlägt Vladislav vor, 17 Jahre alt. "Schreiben Sie mir in PM, ich möchte das gute Mädchen verlassen, und wir werden für immer gehen. Ich lebe in Moskau und werde gehen!", Ruft Eleanor an, auf deren Seite das Alter von 13 Jahren angegeben ist.

Es gibt nachdenklichere, aber nicht weniger verzweifelte Pläne, aus ihren Häusern zu fliehen. Hier bietet ein 22-jähriger Cyril:

Sagen Sie mir, welches Sie wählen und wer bereit ist, es mit mir umzusetzen. Plan Nummer eins. Gehen Sie mit jemandem in den Wald, nehmen Sie einen Zeltschlafsack, Heizkissen aller Art und Thermowäsche mit. Alles, was Sie in Mirus 30 nicht sterben sollten. Wenn Sie jedoch in die südlichen Wälder in der Nähe von Sotschi gehen, wird dieses Problem verschwinden. Und im Wald leben, vorausgesetzt, die Eltern schicken uns 3-4 Tausend pro Monat auf unsere Karte. Zumindest für 3. reicht das schon zum Essen von Konserven, Nudeln in einem Topf kochen. (oder Spaghetti).

Cyril hat eine Auswahl anderer Optionen. Erstens bietet er einem Mädchen an, von ihm schwanger zu werden, das Baby in gute Hände zu geben und eine Wohnung für Mutterschaftskapital zu kaufen. Zweitens wird dasselbe Mädchen von einem reichen Mann schwanger, so dass Cyril ihn dann für Geld erpresst - aber er kann täuschen. Drittens, auf Niemandsland einen "Mantel aus Betonschlackenblöcken" zu bauen - aber sie können ein nicht autorisiertes Gebäude abreißen. Viertens Ausstattung einer Stahlbetongarage - aber es ist teuer. Fünftens: Vertraue einer einsamen alten Frau, ihre Wohnung umzuschreiben - aber "es ist sehr schwierig, 2018 eine solche Großmutter zu finden." Sechstens, als Lader zu arbeiten und in einer Jugendherberge zu leben, Geld zu sparen und Mutter wird Geld für Essen schicken - aber diese Option ist „vorletzter Ort aus Mitgefühl“. Siebtens, "dummerweise nach Afrika eilen", weil "Sie dort nie einfrieren werden und etwas zu essen haben" - aber Sie können "von einem afrikanischen Stamm gefressen werden". Und schließlich, achte, "kaufe einen Keller oder eine Speisekammer in der Wohnung oder im Haus einer anderen Person", wo du "die Toilette benutzen kannst, wenn sie nicht da ist, und duschen" und sogar "ihr Essen auffressen" kannst.

Cyril erklärt die Notwendigkeit, eine davon zu wählen, damit die Nachbarin seiner Mutter, mit der sie zusammenlebt, ihn „überlebt“. Aber es gibt keine Lust zu studieren oder zu arbeiten, obwohl er „Erfahrung als Hausmeister-Promoter hat und über elf Bildungsklassen verfügt“. „Das ist keine Faulheit, es ist einfach die Unfähigkeit und Angst der Gesellschaft. Und mein Vater ist geistig behindert. Vielleicht wurde die Krankheit sogar auf mich übertragen “, sagt Cyril.

Viele Anhänger von Läufergemeinschaften, wie Cyril, bleiben im Web aktiv, auch nachdem sie ihre schnelle Flucht angekündigt haben. In den Kommentaren unter anderen Posts schwören und sprechen sie weiterhin über abstrakte Themen. Einige versprechen, regelmäßig wegzulaufen und sich neue Routen auszudenken. Gehen Sie zum Kloster, ändern Sie den Namen von Lucy in Cristina-Agnessa-Polina-Lucia oder geben Sie sich als Anhänger von „Zeugen Jehovas“ aus (eine religiöse Organisation ist auf dem Territorium der Russischen Föderation verboten) und beantragen Sie Asyl in Finnland, indem Sie sowohl den Namen (in Christian-Lucien) als auch das Geschlecht ändern oder in einem verlassenen Dorf mit einem Zigeunersklaven leben - die wahren Ideen eines der Abonnenten, die innerhalb eines Monats vorgebracht wurden. Der Glaube, dass Lucy oder Cyril wirklich irgendwo entkommen wollen, natürlich nicht.

Das Leben von Kindern in sozialen Netzwerken

Aber es gibt diejenigen, die nach dem Verlassen des Postings aus dem Web verschwinden. Einige Kinder, die dies öffentlich ankündigten, liefen immer noch davon, sagte Irina Saltykovskaya, Koordinatorin des Suchtrupps von Lisa Alert.

„Wir beobachten Gruppen, die sich unautorisierten Abhebungen widmen. Wenn wir bei einer bestimmten Suche feststellen, dass das Kind einer solchen Gruppe angehört, sehen wir, dass es einen Vorschlag gibt, der es interessieren könnte, dann können wir raten, wohin es gezogen ist. Dies half bei der Suche nach Kindern “, sagte Saltykovskaya.

Ihrer Meinung nach werden solche Gruppen nicht vollständig geschlossen: „Es ist unmöglich, sie alle zu überwachen. Die meisten sind gefälschte Seiten. Du beobachtest eins, ein anderes erscheint und es ist nicht wirklich unsere Aufgabe, sie zu beobachten. “ Die Eltern sollten sich für die Gruppen interessieren, denen das Kind angehört, so der Gesprächspartner von Izvestia.

„Moderne Kinder verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken. Und da schreiben sie bestimmt was. Abgesehen von den Gruppen, die das Zuhause verlassen, gibt es noch viele andere Gemeinschaften, auf die Sie achten sollten. Dies sind zum Beispiel verschiedene, nach Alter aufgeteilte Gruppen von Bekannten, in denen möglicherweise nicht nur Kinder sitzen, sondern auch nicht sehr adäquate Erwachsene, die ein Mädchen oder einen Jungen kennenlernen möchten.

Gruppen von Fußballfans. Es gibt eine harmlose Leidenschaft für Fußball, wenn wir Spiele schauen und unsere Lieblingsmannschaft anfeuern, aber es gibt Gruppen aggressiver Fans, allerlei Ultras (organisierte Gruppen von Fußballfans. - Hrsg.), Die zum Beispiel für Straßenkämpfe zum Fußball gehen. Das ist nicht weniger gefährlich.

Wenn ein Kind einer Gruppe mit einem blutigen Avatar, einem umgekehrten Kruzifix und Pentagrammen angehört, lohnt es sich wahrscheinlich, nachzuschauen, mit dem Kind zu sprechen und abhängig von der Antwort auf die Situation zu reagieren. Oder "es ist nur, dass Sasha sie abonniert und mir ein Zitat geschickt hat, sie ist in meine Seele versunken, und ich habe mich auch angemeldet", oder Sie werden feststellen, dass Ihr Kind ernsthafte Probleme hat. Wir müssen mit ihm über die Gefahren des Internets sprechen, denn es ist seltsam, ob das Kind bereits groß genug ist, um einen Account in sozialen Netzwerken zu haben, und um herauszufinden, wer die Pädophilen sind und warum sie Kinderfotos brauchen, ist es immer noch so klein.

Die Standardsituation bei der Suche ist, wenn wir die Liste der Freunde eines Kindes in sozialen Netzwerken durchsuchen und es dort völlig unverständliche Personen gibt. Wir fragen Mama: "Und wer ist das?" - "Ich weiß es nicht." "Und das?" - "Ich weiß es nicht." Aber sie wurden gestern nicht hinzugefügt, nicht vorgestern!

Eine spontane Flucht von zu Hause ist eine einfachere Suchsituation, da dies ohne Vorbereitung geschieht. Ich habe einen kleinen Fehler gemacht, meine Mutter ist nicht von der Arbeit nach Hause gekommen, hat das Kind angeschrien und gesagt: "Oh ja?" - und die Tür geklopft. Zumindest diese Geschichte ist recht einfach - entweder von Freunden oder schmollend im Treppenhaus.

Und einige vorbereitete Geschichten, auch solche, die in sozialen Netzwerken geplant sind, kommen nicht an einem Tag vor, nicht in zwei. Und wir sollten keine Netzwerke überwachen. Diese Eltern müssen Veränderungen in ihrem Kind, seiner Stimmung und seinem Verhalten nachverfolgen. Wir schauen uns das Kind an: Was es angezogen hat, mit dem es spazieren gegangen ist, versuchen wir, seine Freunde in der Realität zu beobachten. Das virtuelle Leben ist genau das gleiche.

Wahnsinn in Elternchats

Wie ernst Saltykovskaya empfiehlt, das Geschehen auf den Seiten von Kindern in sozialen Netzwerken zu nehmen, ist sie auch skeptisch gegenüber den Informationen, die Eltern über Instant Messenger in Chatrooms verbreiten. Erwachsene erschrecken sich gegenseitig, indem sie Kopien von Pädophilen senden, die auf einem Durchschlag geschrieben sind, und jeden brandmarken, der an ihrer Realität zweifelt.

"In verschiedenen" Mutter "-Chats schickt das Publikum sehr gerne Geschichten - es geht in Wellen von Stadt zu Stadt. Einer der Gründe, warum eine Welle gefälschter Panik entsteht, ist die zunehmende Beliebtheit einer Person. Wenn jemand aufgrund der Anzahl von Likes und Reposts einen ähnlichen Beitrag auf seiner Seite veröffentlicht, erhöht er einfach den Traffic und die Popularität der Seite “, so der Gesprächspartner von Izvestia.

Im Jahr 2016 wurden mehr als 6.000 Anträge für Lisa Alert gestellt, von denen sich 1.000 auf den Verlust von Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahren bezog. Die Suchmaschinen fanden 45 Kinder tot, 72 wurden nicht gefunden. Im Jahr 2017 wurden 9.406 Suchanträge angenommen, darunter 1.867 für Kinder von 0 bis 17 Jahren. Von diesen wurden 63 tot aufgefunden, und bisher wurde niemand gefunden.

Darüber hinaus sind laut Saltykovskaya die meisten Tragödien mit Kindern auf Unfälle zurückzuführen. „Laut unserer Statistik sind Unfälle und keine Handlungen Dritter die häufigste Ursache für tragische Geschichten mit Kindern, insbesondere in der Natur. Wenn wir über die natürliche Umwelt sprechen, dann sind die meisten Tragödien auf Wasser und Eis zurückzuführen “, schloss sie.

Warum verlassen Jugendliche ihr Zuhause?

Irina Saltykovskaya fiel es schwer, die häufigsten Gründe für das Zurücklassen von Kindern zu nennen - "wie viele Suchanfragen, so viele Situationen". „Es gibt Kinder aus absolut wohlhabenden Familien, die gehen, vielleicht aus Mangel an Abenteuer, oder um mit einer Freundin zu leben - dann ist dies ein Kind, das nur mit Freunden rumhängt. Es gibt Fälle, in denen sich Kinder auf Dachböden und Veranden verstecken - es ist klar, dass dies eine andere, gefährlichere Situation ist.

Причин огромное количество: полученная двойка, потерянный телефон, испорченная куртка, безответная любовь, неприятие родителями друзей — всё, что угодно. Всё зависит от того, какой контакт между родителями и детьми, какие конкретно в этой семье постулаты, нормы поведения, какие в ней есть запреты.

Всё время вспоминаю историю, когда мальчик 13 лет познакомился с девочкой, она проживала в другом районе Москвы. И он ездил ее провожать, чтоб она не возвращалась одна домой. Они часто задерживались. Родители и с той, и с другой стороны сильно сердились. И в какой-то момент эта девочка психанула и сказала: «Ну, всё, я пошла!» И хлопнула дверью. Der Junge hatte eine vertrauensvolle Beziehung zu seiner Mutter und sagte: „Sie wurde rausgeschmissen, kann sie bei uns bleiben?“ Und sie sind 13 Jahre alt. Mama sagte natürlich: "Nein, was machst du?" - "Dann gehe ich mit ihr." Versammelte sich und ging. Er hat die erste Liebe, er hat seine Freundin nicht auf der Straße gelassen.

Aus der Sicht der Eltern verstehe ich, dass es grundlegende Verhaltensregeln gibt, aber wahrscheinlich müssen Sie Kinder hören. Es stellt sich die Frage: Wen möchten Sie anbauen? Ihr Sohn wird erwachsen, möchten Sie, dass er handelt? Er sagte zu ihr: "Okay, lass uns auf der Straße bleiben, und ich ging, ich habe ein warmes Bett zu Hause, und meine Mutter wird dich nicht hereinlassen."

Kinder und Jugendliche sind Maximalisten. Für sie, wenn Freundschaft, dann ist es fürs Leben. Wenn Liebe, dann jetzt und niemals. Und dafür müssen Eltern auch einen Rabatt machen. Versuche klüger zu sein. Meines Erachtens gibt es keine schuldigen Kinder. In keiner Situation. Die Erwachsenen sind immer schuld, weil die Kinder in der Verantwortung der Erwachsenen liegen “, schloss Lisa Alert, Koordinatorin des Suchtrupps.

Pin
Send
Share
Send
Send