Hilfreiche Ratschläge

So frieren Sie einen Kürbis für den Winter ein: Rezepte, Tipps und Geheimnisse

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein gesunder Körper gilt als wahrer Schatz für einen Menschen, der einen aktiven Lebensstil führt. Um es ständig zu pflegen, braucht man Vitamine, und das Einfrieren von Kürbissen für den Winter ist eine wunderbare Gelegenheit, sich mit ihnen einzudecken. Wie Sie wissen, ist die Frucht im Keller gut konserviert, vorausgesetzt, sie weist keine Kratzer, Risse und eine trockene Wurzel auf. Aber nicht jeder kann sich einen solchen Luxus leisten. In einer Stadtwohnung ist es ziemlich schwierig, große Früchte aufzubewahren. Und wenn sie geschnitten werden, verschlechtern sie sich schnell und verlieren ihre wertvollen Eigenschaften. Wie kann dieses Problem am besten gelöst werden? Wir lernen, was Experten sagen.

Kürbisgefrieren für den Winter: Kompetente Produktvorbereitung

Gärtner schätzten die einzigartige Kürbisfrucht lange Zeit wegen ihrer nützlichen Eigenschaften, ihres ausgezeichneten Geschmacks und ihrer äußeren Schönheit. Es enthält ein ganzes Arsenal lebenswichtiger Elemente für den Körper:

  • Carotin
  • Pektin
  • Kalium
  • Kohlenhydrate
  • Faser
  • Vitamine der Gruppen B, C, E, D.

Deshalb versuchen vernünftige Hausfrauen, das Obst so oft wie möglich für ein Familienessen zu servieren. Oft denken sie: Ist es möglich, einen Kürbis zur Aufbewahrung einzufrieren, um im Winter verschiedene Gerichte daraus zuzubereiten? Erfahrene Köche bestätigen die Wirksamkeit dieser Methode. Die Hauptsache ist, Leerzeichen in Übereinstimmung mit den akzeptierten Regeln zu machen.

Damit die Scheiben des Gemüses während der Lagerung nicht zusammenkleben, sollten sie in kleine Beutel oder Behälter gefaltet werden. So viel bequemer, das Produkt zum Kochen zu verwenden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, helles Gemüse für den Winter einzufrieren, die von wahren Kennern gesunder Früchte praktiziert werden. Einige Hausfrauen schneiden es in Stücke, packen es in Plastiktüten und legen es dann in den Gefrierschrank. Leider ist das Produkt wässrig und eignet sich nur zur Herstellung von Kartoffelpüree. Experten raten, den Kürbis für den Winter in drei Varianten einzufrieren:

  • Rohprodukt
  • gekocht
  • gebacken.

Mit diesem Ansatz können Sie im Voraus festlegen, zu welchem ​​Zweck das Halbzeug verwendet wird:

  • Beilage
  • Auflauf
  • Kuchenfüllung,
  • Babynahrung
  • Krapfen.

Wenn das Ziel festgelegt ist, können Sie beginnen, Kürbisse für den Winter zu Hause einzufrieren, und der erste Schritt ist die Vorarbeit.

Die richtige Frucht ist der Schlüssel zum Erfolg

Zunächst wird ein ausreichend reifes Produkt jeglicher Art ausgewählt. Es muss die Anforderungen erfüllen von:

  • klein
  • längliche Form
  • keine sichtbaren Risse,
  • fehlende Verdunkelung
  • ohne Beulen
  • trockene Wurzel
  • helle orange fleischfarbe,
  • angenehmes Aroma.

Dann wird es gründlich unter fließendem Wasser gewaschen, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen. Mit einem scharfen Messer wird das Gemüse in zwei Hälften geschnitten. Entfernen Sie die Samen mit faserigem Fruchtfleisch. Wischen Sie die gebildeten Trichter mit einem Küchentuch oder einer Serviette ab.

Es ist ratsam, die Samen zu waschen, zu trocknen und auf nüchternen Magen roh zu essen. Dies ist eine wunderbare Methode, um mit Würmern umzugehen.

Aufschneidemethoden für Rohprodukte

Abhängig von der gewählten Beschaffungsmethode wird geschnitten. Einige Hausfrauen bezweifeln, dass es möglich ist, einen Kürbis mit einer Schale einzufrieren, um das Volumen des Produkts zu erhöhen. Erfahrene kulinarische Spezialisten bemerkten, dass es in seiner rohen Form sehr zäh ist, deshalb ist es besser, es zu entfernen. Dazu den Kürbis in mehrere Teile schneiden und vorsichtig schälen. Dann hacken sie:

  • Würfel
  • Julienne
  • lange Streifen
  • auf einer groben Reibe.

Jede Gastgeberin wählt eine Option, die für ihr Wintermenü geeignet ist.

Einfrieren von rohem Obst

Der erste Schritt ist, das Gemüse zu schälen. Würfel in verschiedenen Größen. Wenn das Werkstück zum Füllen von Torten gemacht ist, funktionieren kleine Optionen. Für die Zubereitung von warmen Gerichten sind große Größen zulässig. Dann werden sie auf einer Arbeitsplatte oder einem Schneidebrett mit Frischhaltefolie ausgelegt. Wenn die Würfel etwas austrocknen, werden sie in den Gefrierschrank geschickt. Nach 30 Minuten wird das fertige Produkt in Säcke oder Spezialbehälter umgefüllt. Geriebener Kürbis wird verpackt und sofort in eine Kammer mit einer Temperatur von –18 ° C gegeben.

Taschen mit einem geriebenen Produkt sollten signiert werden. Wenn sie gefroren sind, sind sie Karotten sehr ähnlich.

Ein gekochtes Produkt für alle Gelegenheiten

Junge Mütter sollten wissen, wie man einen Kürbis für den Winter einfriert, um kleine Kinder zu füttern. Da dieses Produkt eine wichtige Zutat für Kinder ist, müssen Sie es so zubereiten, dass die nützlichen Elemente erhalten bleiben. Kochen Sie dazu Kürbis auf folgende Arten:

  1. Wasser in einem großen Behälter zum Kochen bringen. Tauchen Sie die Scheiben dort für ein paar Minuten. Wenn sie erweicht sind, sofort herausnehmen.
  2. Mikrowellen-Wärmebehandlung. Gemüsestücke werden in spezielle Schalen gelegt. Maximale Leistung einstellen und 15 Minuten kochen lassen.
  3. Verwendung eines Doppelkessels. Während einer Viertelstunde wird das Produkt über Dampf gehalten. Bereiter Kürbis wird in ein Sieb gegeben, damit Wasser ihn verlässt.

Unabhängig von der verwendeten Kochmethode ist es wichtig, die Früchte in einen milden Zustand zu bringen. Danach wird es zu einer homogenen Konsistenz zerkleinert und in Beuteln, Tassen oder kleinen Behältern ausgelegt. Die abgekühlten Rohlinge werden in den Gefrierschrank gelegt.

Es ist ratsam, einen Kürbis für den Winter einzufrieren, um Kinder in kleinen Behältern zu füttern, um das Produkt rationell auszugeben.

Aufbewahrung von gebackenem Vitamin „Queen“

Wie Sie wissen, wird auf diese Weise gekochter Kürbis als besonders nützliches Produkt angesehen. Auch in gefrorener Form verliert es seine Eigenschaften nicht. Backen Sie die Früchte auf zwei Arten: Würfel oder Scheiben. Im ersten Fall müssen Sie die Schale entfernen, im zweiten Fall wird das Produkt nach der Wärmebehandlung gereinigt.

Der fertige Kürbis wird mit einem Mixer, Stopfer oder einer Tafelgabel zerkleinert. Püree wird in kleinen Formen oder in Silikonbechern ausgelegt.

Versuchen Sie, Eisformen mit Kürbispüree zu füllen. Packen Sie die vorbereiteten Würfel nach dem Einfrieren in dichten Plastikbeuteln aus.

Kochen der köstlichen Kürbis gefrorenen Festlichkeiten

Bevor Sie mit der Zubereitung der Bernsteinfrucht fortfahren, müssen Sie die Zutat richtig auftauen. Es gibt mehrere Grundregeln:

  • sofort in kochendes Wasser getauchte Kürbisscheiben,
  • Die fertigen Kartoffelpürees werden mehrere Stunden lang auf die untere Stufe des Kühlschranks gelegt.
  • Eine homogene Masse Gemüse wird in der Mikrowelle aufgetaut.
  • Das geriebene Produkt wird ganz am Ende des Garvorgangs hinzugefügt.

Betrachten Sie die beliebten Rezepte für gefrorene Kürbisse für den Winter, die von erfahrenen Köchen angeboten werden.

Duftender Auflauf

Das Gericht wird oft zum Frühstück oder Abendessen serviert. Es zeichnet sich durch hervorragenden Geschmack und Aroma aus. Zum Kochen benötigen Sie die Zutaten:

  • 0,5 kg gefrorener Kürbis,
  • saftige Äpfel (200 g),
  • Hühnereier (2 oder 3 Stück),
  • Grieß (100 g),
  • Kristallzucker (Esslöffel),
  • Butter (150 g),
  • eine Prise Backpulver
  • Salz nach den Wünschen des Kochs.

Zuerst müssen Sie herausfinden, wie man gefrorenen Kürbis für Auflauf kocht, um eine ausgezeichnete Festlichkeit zu erhalten. Dazu wird es in heißes Wasser gelegt und weich gekocht. Dann wird die Flüssigkeit abgelassen, Salz hinzugefügt und mit einem Knall geknetet.

Geriebene Äpfel, Butter, Grieß und Soda werden in das abgekühlte Püree gegeben. Danach werden die Zutaten gemischt und mit geschlagenen Eiern mit Zucker gegossen. Die vorbereitete Aufschlämmung wird in eine mit Folie oder Spezialpapier bedeckte Auflaufform überführt. Im Ofen ca. 30 Minuten bei maximal 200 ° C backen.

Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Wenn Sie helle und schmackhafte Kürbisgerichte mögen, müssen Sie diese nur für den Winter einfrieren, besonders wenn es keinen Keller oder Keller gibt, in dem sie aufbewahrt werden können. Das Einfrieren von Kürbissen für den Winter ist gut für diejenigen, die in Wohnungen leben und eine geräumige Gefriertruhe haben.

Der Kürbis ist nicht vollständig gefroren, sondern in Scheiben geschnitten oder gehackt, so dass Sie nach dem Auftauen nicht mit einem kalten Produkt arbeiten müssen. In diesem Rezept betrachten wir das Werkstück durch Schneiden in Würfel und gehackte Masse. Sie können Kürbiswürfel für Eintöpfe, Suppen, Kompotte, zum Backen usw. verwenden. Grundmasse - für Aufläufe, Pfannkuchen, Pfannkuchen, Kartoffelpüree für Babys.

Wählen Sie einen Kürbis nach Geruch und Farbe - das Aroma von reifem Kürbis ähnelt dem von Melone. Wir bekommen entweder die ganze Frucht oder ihr ausgezeichnetes Stück.

Wenn Sie einen ganzen Kürbis haben, schneiden Sie ihn ab und schälen Sie ihn von Samen und Fruchtfleisch. Wenn es sich um ein separates Fragment handelt, schneiden Sie einfach die Schale ab. Kürbispulpe in Wasser ausspülen.

Wir schneiden die Hälfte davon in Teller und die Teller in mittelgroße Würfel.

Mahlen Sie die zweite Hälfte des Kürbises auf einer groben oder feinen Reibe - wer mag welche Masse?

Wir bereiten die Pakete oder Behälter vor und legen die Kürbiswürfel und die zerkleinerte Masse separat hinein. Binden Sie die Beutel fest oder verschließen Sie die Behälter mit Deckeln und legen Sie sie zur Aufbewahrung in den Gefrierschrank.

Das Einfrieren der Kürbisse für den Winter ist abgeschlossen. Die Haltbarkeit von gefrorenem Kürbis beträgt ca. 6 Monate. Wir werden es bekommen, wenn wir köstliche Gerichte kreieren, ohne aufzutauen.

Charlotte zum Nachtisch

Für diejenigen, die nicht wissen, was aus gefrorenem Kürbis gemacht werden kann, bietet die Küche ein einfaches Rezept für Charlotte. Um es vorzubereiten, benötigen Sie Produkte:

  • gefrorener Kürbis
  • Mehl
  • Eier
  • Zucker
  • Soda oder Backpulver,
  • Salz nach Geschmack.

In einem separaten Behälter wird gewöhnlicher Charlotte-Teig zubereitet. Als nächstes wird die Auflaufform mit den hohen Seiten mit Pergament bedeckt. Unten werden gefrorene Kürbisscheiben in roher Form gelegt. Gemüse wird mit gekochtem Teig gegossen. Im Backofen bei ca. 180 ° C backen. Zum Frühstück oder Abendessen ein Gericht servieren.

Die Praxis zeigt, dass viele Gerichte aus gefrorenem Kürbis zubereitet werden können. Die Hauptsache ist, sich selbst zu inspirieren, Ihre Fantasie anzuregen und zu handeln. Möge immer eine bernsteinfarbene „Königin“ aus Gemüse auf dem Tisch liegen - Ihre Majestät der „Kürbis“.

Wie wählt man einen Kürbis zum Einfrieren

Natürlich sind nicht alle Sorten für die Lagerung im Gefrierschrank geeignet. Es eignet sich am besten zum Einfrieren von länglich geformten Kürbissen mit viel dichtem Orangenmark. Je leichter der Kürbis im Inneren ist, desto schlechter ist die Lagerung - versuchen Sie, solche Instanzen frisch zu verwenden. Es ist auch darauf zu achten, dass die Schale des zum Einfrieren bestimmten Gemüses frei von Beschädigungen und Flecken ist. Jeder unentdeckte Verrottungsprozess im Gefrierschrank setzt sich fort und beeinflusst alles im Beutel. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Kürbisse perfekt sind. Wenn Sie direkt aus dem Garten einfrieren möchten, bedenken Sie, dass dies auch ein Risiko darstellt. Die Früchte mindestens eine Woche lang bei Raumtemperatur einweichen, um überschüssige Feuchtigkeit zu verdampfen.

Wie man geriebenen Kürbis in einem Gefrierschrank einfriert

Für die Zubereitung von Kürbispfannkuchen und -pasteten wird übrigens geriebener Kürbis benötigt. Reiben Sie das geschälte Gemüse auf einer mittleren oder groben Reibe, legen Sie es in einen Beutel, lassen Sie Luft ab, schließen Sie es fest und legen Sie es in den Gefrierschrank.

Ein paar Tipps zum richtigen Einfrieren von geriebenem Kürbis:

  • Wählen Sie Früchte mit dichtem Fruchtfleisch, nicht überreif,
  • vor dem einreiben die innenseite des kürbisses gut reinigen,
  • vorsichtig mit einem scharfen Messer schälen,
  • das Kürbisfleisch waschen und auf einer Serviette trocknen,
  • es ist unerwünscht, Teile des geriebenen Kürbises groß zu machen,
  • Maximal sollten in der Packung 500 Gramm geriebenes Gemüse sein.

Wie man Kürbisscheiben roh einfriert

Kürbis in Form von Kartoffelpüree ist nicht für alle Gerichte geeignet. Wenn Sie Kürbiswürfel oder -scheiben benötigen, frieren Sie sie ohne vorherige Wärmebehandlung ein. Der gefrorene Kürbis wird auf diese Weise einwandfrei aufbewahrt, und die Methode ist sehr einfach. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die rohen Früchte für die Ernte im Gefrierschrank ungeschnitten sein sollten - ein Stück, das im Kühlschrank liegt, kann nicht eingefroren werden.

  • gehacktes rohes Kürbisfleisch in kleine Stücke oder Scheiben,
  • mit einem Papiertuch oder einer Serviette trocknen,
  • in einer einzigen Schicht in einen Behälter zum Einfrieren oder Verteilen auf einem Backblech streuen,
  • in den Gefrierschrank mit der niedrigstmöglichen Temperatur stellen,
  • Nehmen Sie den gefrorenen Kürbis nach ein paar Stunden heraus, gießen Sie ihn in einen Vorratsbehälter mit Deckel oder in eine Tasche mit Reißverschluss.
  • Schicken Sie die Kürbisscheiben zur Langzeitlagerung in den Gefrierschrank.
  • Auf diese Weise eingefrorene Scheiben oder Würfel haften nicht zusammen.

Was dann von ihnen zu kochen? Das einfachste Rezept ist es, Reis in einem Slow Cooker zu kochen, bis er gar ist, und dann heiße Milch und gefrorene Kürbisstücke hinzuzufügen. Das Programm "Milchbrei" ist enthalten und nach einer halben Stunde haben Sie einen köstlichen Reisbrei mit Kürbis fertig. Ebenso können Sie Kürbis mit Hirse kochen. Diese Gerichte sind sehr lecker und gesund für Erwachsene und Kinder.

Sehr lecker ist Eintopf oder Eintopf mit der Zugabe von Kürbissen. Sie können einige Markenrezepte verwenden oder nur das gleiche Rindfleisch dünsten, zum Beispiel mit verschiedenen Gemüsesorten, einschließlich Kürbissen. Haben Sie keine Angst vor einem bestimmten Geschmack - es wird nicht sein, aber Saftigkeit wird erscheinen, sowie eine angenehme Farbe von Soße. Achten Sie darauf, Gewürze hinzuzufügen. Knoblauch und rote Paprika eignen sich übrigens für alle Fleischgerichte mit Kürbisanteil. Am Ende des Garvorgangs müssen Gewürze sowie frische Kräuter hinzugefügt werden, die auf keinen Fall überflüssig werden. Fleisch, das gut zu Kürbis passt, ist Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, in geringerem Maße Schweinefleisch, Pute und Hühnchen. Gans und Ente werden am besten mit Kürbisscheiben gefüllt und gebacken, aber die Innereien von Geflügel mit Kürbissauce sind köstlich. Sie können Ihre Optionen zum Kochen von Fleisch mit Kürbis in den Kommentaren teilen.

Kürbis für Suppenbrei einfrieren

Manchmal ist es überhaupt nicht an der Zeit, sich mit Stücken oder Reiben zu beschäftigen. Ein großes Stück Kürbis lässt sich sehr einfach für Püreesuppe einfrieren - die Schale entfernen und in etwa gleich große Scheiben schneiden. Wickeln Sie jede Scheibe in eine Plastiktüte, binden Sie sie fest und ziehen Sie die Enden fest, damit sie sich nicht lösen. Stellen Sie es in den Gefrierschrank und vergessen Sie, bis die Zeit gekommen ist, die Suppe zu kochen. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Kürbisse einzufrieren.

Wie man einen Kürbis einfriert, um ein Baby zu füttern

Junge Mütter haben ein praktisches Rezept zum Einfrieren von Kürbissen zum Füttern. Dieses Gemüse kann sowohl einzeln als auch im Gemisch mit anderen Gemüsen, beispielsweise Zucchini und Karotten, eingefroren werden. Alles putzen, auf einer Serviette trocknen, fein hacken und in kleinen, portionierten Beuteln mit einer Schließe einfrieren. Wenn Sie die Suppe für das Baby zubereiten, geben Sie das Gemüsefrost direkt in die Pfanne, ohne es aufzutauen. Bis zum Kochen kochen, das Essen bei Bedarf mit einem Mixer hacken.

Bitte vergessen Sie nicht, dass alle Gemüse- oder Obst-Ergänzungsnahrungsmittel nach und nach in die Ernährung des Babys aufgenommen werden. Dies gilt auch für die Kürbisfütterung. Geben Sie sie dem Baby ein wenig zu, achten Sie auf Stuhlgang, Appetit und Hautzustand. Sie können frühestens in einem Monat (und vorzugsweise in 2-3) nach der schrittweisen Einführung dieses Gemüses in das Menü auf eine vollwertige Ernährung mit Kürbisgerichten umstellen.

Wie man Kürbis für Nachtische einfriert

In einigen Fällen ist es zweckmäßig, Kürbisstücke mit Zucker einzufrieren, während die Haltbarkeit des Gemüsefrosts verlängert wird, da Kristallzucker ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel ist. Sie können einen süßen Kürbis für Desserts, Gebäck und sogar süße Milchbrei verwenden.

  • geräumige Behälter aus Lebensmittelkunststoff mit einem Deckel vorbereiten,
  • das Kürbisfleisch in mittelgroße Würfel schneiden,
  • 15-20 Minuten auf einer Serviette trocknen lassen,
  • lege die Scheiben in einen Behälter, gieße Zucker hinein,
  • Nehmen Sie für jeweils 500 Gramm Kürbiswürfel 1 Tasse Zucker.
  • Füllen Sie die Behälter nicht bis zum Rand, damit Sie den Inhalt schütteln können.
  • Decken Sie jeden Behälter fest ab
  • schütteln Sie die mit Zucker vermischten Kürbisscheiben,
  • in den Gefrierschrank stellen.

Wie man zerdrückten gebackenen Kürbis einfriert

Kürbispüree kann als Ergänzungsfutter für ein Kind oder als Basis für ein Dessert verwendet werden. Einfrieren ist sehr einfach.

  • ein Stück Kürbis mit der Schale in Scheiben schneiden,
  • backen Sie im Ofen bei 160 Grad für ungefähr eine Stunde,
  • geschälter und gebackener Kürbis, erweicht und mit einem Mixer gehackt,
  • gieße das fertige Püree in Plastikbecher,
  • Jedes Glas mit einer Folie umwickeln und einfrieren.

Liebe Freunde, wir haben uns sehr bemüht, diesen Artikel zu schreiben. Aber vielleicht haben sie nichts über eine Methode erzählt? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Kommentare in den Kommentaren. Und vergessen Sie nicht, bitte, nehmen Sie unsere Tipps und frieren Sie einen köstlichen, gesunden, einzigartigen Kürbis ein!

Pin
Send
Share
Send
Send