Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Schleuder macht: 5 verschiedene Arten

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder Anfänger überlegte, wie und wovon er die einfachste Schleuder machen sollte.
Eine Schleuder aus einer Filiale ist die günstigste Option für jeden Schützen. Eine solche Schleuder ist sehr einfach zu machen und erfordert keine Bargeldkosten. Natürlich muss man im Laden ein flaches Fitnessband kaufen, damit die Schleuder mehr Kraft abgibt, aber im Allgemeinen ist alles auf ein Minimum beschränkt.

1. Zunächst müssen Sie einen geeigneten Strauch oder Baum finden, von dem Sie einen gegabelten Ast (Hirschkäfer) abschneiden müssen. Achten Sie zunächst auf die Baum- / Strauchart. Wenn es sich um Nadelholz (Kiefer, Fichte) oder sehr weiches Hartholz (Weide, Linde) handelt - fahren Sie vorbei. Für unsere Zwecke ist es ratsam, solche Bäume nicht zu verwenden. Die beste Option wird als BIRKE, EICHE, ASCHE, AHORN, AKAZIE, FLIEDER, ELME, KIRSCHE, APFEL, BIRNE, HRAB, HOOCH und andere angesehen. Untersuchen Sie den Hirsch von allen Seiten. Gibt es Mängel (Risse, Pilzbefall)? Nehmen Sie eine Schleuder so in die Hand, dass Sie bequem eine fertige Schleuder halten können? Ist die Gabel zwischen den Ästen zu schmal oder zu breit (mindestens 3 cm, höchstens 6 cm)? Sind die Hörner dünn (dünner als 17 mm)?
Wenn die Gabel schmal ist, gibt es mit der geringsten Krümmung der Gummikollision einen Schlag auf das Horn mit einer Muschel. Zu breit - zusätzliche Abmessungen und Unannehmlichkeiten beim Aufnehmen.
BITTE BEACHTEN SIE, dass der Ast beim Entfernen der Rinde 2-3 mm dünner wird. Achten Sie daher besser auf dickere Stiele.
Wenn alles zu Ihnen passt - kürzen Sie die zukünftige Schleuder!

2. Und jetzt können Sie nach Hause gehen und mit der Herstellung von Schleudern beginnen, oder Sie können immer noch nach geeigneten Schleudern in der Umgebung suchen.
Ein sehr wichtiger und ein bisschen schwieriger Moment ist gekommen - HOLZ TROCKNEN! Jeder Baum muss vor Gebrauch getrocknet werden. Vorzugsweise bis zu 12-15% Luftfeuchtigkeit.
Es gibt drei Möglichkeiten:
1) In der Mikrowelle
2) Im Ofen
3) Auf natürliche Weise.
Betrachten Sie jede Methode im Detail:
NATÜRLICHE METHODE: Dies ist das Trocknen, ohne das Holz zu erhitzen. Wirf einen Hirsch auf einen Balkon und warte ca. 3-6 Monate. Enden (Orte gesehen) ist es besser, mit Farbe zu beschönigen.
Na ja, ja. Ich sehe, dass es Ihr Wunsch ist, jetzt eine Schleuder zu machen, also lesen wir weiter.
MIKROWELLE: Bestimmen Sie zuerst die Leistung. Legen Sie die Scheibe für 30 Sekunden in die Mikrowelle und schauen Sie. Wenn der Dampf an einigen Stellen nachgelassen hat, zischte die Säge, lassen Sie sie leicht abkühlen und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Dampf nicht mehr austritt. Und wenn sich in diesen 30 Sekunden nichts geändert hat, ist Ihre Mikrowelle höchstwahrscheinlich schwach. Lassen Sie sie eine Minute lang fallen. Bist du Dampf gegangen? Großartig! Noch eine Minute abkühlen lassen! Und bis es nicht mehr ausgeht.
Um vollkommen glücklich zu sein, ist es wünschenswert, eine Waage zu haben. Die zukünftige Schleuder sollte etwa die Hälfte der Masse verlieren.
OFEN: Eine Option für diejenigen, die kein Gerät namens Mikrowelle zur Hand haben. Wir versuchen, alles wie in Absatz 1 zu machen, das Einzige, was Zeit braucht, ist das Fünffache. Waagen erleichtern den Prozess erheblich.
TIPP 1: Sie können eine Mikrowelle von einem Freund / Bekannten / Nachbarn ausleihen! Oder besuchen Sie Ihre Stick-Filiale.
TIPP 2: Wenn Sie nicht möchten, dass der Baum knackt, entfernen Sie nicht die Rinde!

3. Und jetzt ist die Zeit gekommen, ein Messer aufzuheben. Mach dir keine Sorgen, du musst niemanden schneiden! Rinde entfernen. Kommentar, ich denke es macht keinen Sinn. Mach es selbst!
UNTEN FORTGESETZT

Papierschleuder

Die Papieroption ist einfach und schnell. Betrachten Sie eine vereinfachte Methode. Es wird das Papier selbst, Klebeband und Kaugummi nehmen.

Es werden zwei Blatt Papier genommen. A4-Format. Die Blätter werden in zwei Röhren um einen Bleistift gewickelt. Die Rohlinge sind fertig. Damit sich das Papier nicht abwickelt, wird die Kante mit Klebeband verklebt. Alles ist einfach und ordentlich. Anschließend werden beide Rohre in Form des Buchstabens X über Kreuz gefaltet. Unmittelbar unterhalb der Kreuzung werden die Werkstücke mit den Fingern zusammengedrückt und mit Klebeband ganz nach unten gewickelt, wodurch die beiden Rohre miteinander verbunden werden. Es blieb mit demselben Klebeband oben auf der Schleuder, um die Enden des Kaugummis aufzuwickeln. "Shooter" ist fertig.

Die Dreharbeiten sind im Gange Papierklammern. Damit es sich nicht verbiegt, sollte der Daumen an der Verzweigungsstelle der Hörner aufliegen. Sie können eine solche Schleuder in wenigen Minuten machen, aber die Stärke des Schusses lässt zu wünschen übrig.

Flaschenschleuder

Eine Schleuder aus einer Flasche ist auch buchstäblich in wenigen Minuten gemacht. Für seine Herstellung benötigen Sie:

  • Plastikflasche
  • Briefpapiermesser
  • zwei Schreibwarenradiergummis
  • Fingerspitze oder Ballon.

Mit einem Messer wird der Flaschenhals so geschnitten, dass er sich herausstellt kleiner Trichter. Eine Fingerspitze wird auf den Hals gelegt, die sich an der Basis eng um den Hals legt. Die Fingerspitze muss eingesteckt und in der Mitte freigelegt werden. Das Zahnfleisch wird am Hals zusammengezogen, wodurch der Ball oder die Fingerspitze fest zusammengehalten werden.

Danach hat er dreht sich zurück - und die Schleuder ist fertig. Sie können mit Plastik- oder Metallkugeln, kleinen Steinen, Ebereschen oder Kirschkernen schießen.

Holzschleuder

Der traditionellste Weg, der sich im Laufe der Jahre bewährt hat. Die Popularität von Holzschleudern war auf einmal in allen Höfen sehr groß.

Ein geeigneter verzweigter Zweig wird ausgewählt und auf eine geeignete Größe zugeschnitten. Es ist besser, den Baum sofort auf Festigkeit zu prüfen, damit die Schleuder nicht zur falschen Zeit abbricht.

In der Nähe der Enden sind kreisförmige Vertiefungen angebracht, damit der Gummi anschließend nicht verrutscht und an Ort und Stelle bleibt.

Dann wähle den Kaugummi. Zuvor verwendeten sie eine Kamera aus einem Fahrradreifen oder aus einem Ball, aus dem ein Streifen der gewünschten Größe geschnitten wurde.

An diesem Stück werden Schnitte gemacht, durch die das Gummiband geschleudert wird. Damit das Nickel nicht verrutscht, kann das Gummi geschnitten werden und schnappen Sie an seinen Löchern. Die anderen beiden Enden sind an einer Holzschleuder befestigt. Als Gebühren wird alles verwendet, was der Größe entspricht. Sie können jedoch kein Objekt nehmen, das zu groß ist - ein Rückprall von Schleuderästen kann den Schützen selbst schädigen.

Lesen Sie auch:

Schleuder handhaben

Eine solche Schleuder ist elementar gemacht. Sie benötigen einen Stift, ein Gummiband und Klebeband oder Klebeband. Ein Kugelschreiber wird entnommen, in den zwei Kappen eingeschraubt sind, oder die Spitze wird abgeschnitten, um die Stange frei bewegen zu können. Papierkaugummi wird mit Klebeband oder Klebeband so am Griffkörper befestigt, dass sich der Kaugummi in der Nähe des Endes des sogenannten Fasses befindet.

Der Kern des Füllfederhalters wird in den Körper eingeführt, sein hervorstehender Teil ruht auf dem Gummi und wird mitgezogen. Loslassen, der Schuss, die Ampulle flog. Geeignet zum Schießen nur Stangen oder in Durchmesser und Länge geeignete Stäbe, Kunststoffrohre.

Finger Schleuder

Die einfachste, schnellste und kostengünstigste Option ist jedoch Fingermodell. Am Zeige- und Mittelfinger oder am Zeige- und Daumen ist ein Kaugummi angebracht. Sie können den von Anglern verwendeten Kaugummi verwenden. Die Finger spreizen sich und die Schleuder ist fertig. Schießen Sie am besten mit Papierklammern, da Metallklammern bei erfolglosem Schuss die Hand beschädigen können.

Wie man eine Schleuder auf klassische Weise macht

Suchen Sie von einem Baum aus eine bekannte Schleudertasche in Form des englischen Buchstabens Y für alle. Bilden Sie aus einem Gummi- oder Gummiband für Geld einen Streifen und befestigen Sie ihn mit Draht an zwei Enden des Holzrohlings. Für ein solides Aussehen einer Schleuder kann der Griff mit elektrischem Klebeband umwickelt werden. Je nachdem, was der Kaugummi wert ist, gibt es unterschiedliche Schalen. Am besten geeignet sind Muscheln in Form kleiner Metallkugeln oder Kieselsteine.

Wie man eine Schleuder aus einer Plastikflasche macht

Diese Methode kann auch dem Klassiker zugeschrieben werden, da eine solche Schleuder einfacher ist als einfach. Nehmen Sie dazu eine Plastikflasche und schneiden Sie den Hals ab. An die Stelle, an der sich der Korken schließt, legen Sie einen normalen Ball auf und sichern Sie ihn mit Draht. Die Muscheln, die aus einer solchen Schleuder geschossen werden, sind einfach keine reifen Kirschbeeren.

Wie man eine kraftvolle Schleuder macht

Für die Herstellung benötigen Sie:

  1. Großer Büroklammer - 2 Stk.,
  2. Mittelbüroklammer - 2 Stk.,
  3. Kleine Büroklammer - 3 Stk.,
  4. Gummiband für Geld - 1 Stck.

Entfernen Sie von einer kleinen Klammer die Metallohren und klemmen Sie die mittleren Klammern ein. Wir entfernen auch die Ohren von den mittleren Klammern, wie in der Abbildung gezeigt:

Es bleibt nur, die großen Büroklammern mit diesem Design unter Verwendung eines Gummibands für Geld zu verbinden, wie in der Abbildung gezeigt:

Um die Reichweite einer solchen Büroschleuder zu erhöhen, sollten Sie die Struktur mit einer großen Anzahl von Gummibändern befestigen.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass Schleudern zum Verwöhnen und für andere Unterhaltungszwecke verwendet werden, dann irren Sie sich zutiefst. Zum Beispiel werden mächtige Kampfschleudern sogar in einigen Spezialeinheiten eingesetzt.

Achtung! Für die Verwendung der Schleuder zu anderen Zwecken, nämlich zur Schädigung von Personen, Tieren, Vögeln, Sachschäden, entsteht eine strafrechtliche Haftung, die im vollen Umfang nach dem Recht des Landes, in dem Sie wohnen, strafbar ist.

Wie man eine Schleuder mit eigenen Händen macht

Eine selbstgemachte Schleuder zu machen ist eine sehr einfache Aufgabe. Wir haben als 6 jährige Jungs Schleudern gemacht.

Die einfachste Schleuder ist eine selbstgemachte Drahtschleuder.

Hier sind sie auf dem Foto oben. Eine solche Schleuder besteht aus gewöhnlichem Aluminiumdraht für die elektrische Verkabelung, sie wurde auf einer Baustelle aufgenommen, es ist ein wenig erforderlich, und zu dieser Zeit gab es eine Unmenge von Abfällen auf der Baustelle.

Der Draht wird gebogen, die Isolation im oberen Teil wird sauber im Kreis geschnitten, entfernt, ein Gummiband von der Unterhose gezogen oder vom Gummimotormodell genommen und die Isolation wird zurückgelegt.

Schleudergeschosse wurden aus dem gleichen Aluminiumdraht unter Verwendung einer Zange oder eines Drahtschneiders hergestellt. Am Abend könnten Sie ein paar hundert Kugeln machen, die an einem Tag geschossen wurden.

Selbstgemachte Holzschleuder

Eine hölzerne Schleuder lässt sich am einfachsten aus einer Y-förmigen Gabel in einem Baum herstellen. Sie benötigen eine Metallsäge oder Holzsäge und ein Messer. Der abgeschnittene Teil muss von Rinde gereinigt und getrocknet werden. Es wäre schön, einen Monat lang zu trocknen, aber in der Kindheit haben wir uns nicht darum gekümmert, da der äußere Teil der Schleuder nach dem Entfernen der Rinde trocknen würde.

Und was ist dort zu tun? Schneiden Sie die Rillen zum Befestigen des Gummibandes zu und befestigen Sie dieses. Legen Sie die Lederjacke für Muscheln auf. Delov dann für 10 Minuten.

Sie können hausgemachte Schleuder aus mehrschichtigem Sperrholz schneiden, jedes Stück mit einer Dicke von 2 bis 2,5 cm ist ausreichend. Es lohnt sich nicht, einen Verdünner zu nehmen, da es bei starkem Gummi brechen kann.

Metallschleuder

Sie können auch Schleudern aus Metall machen, sehen Sie sich die Bilder von Schleudern unten an - von denen nur sie nicht gemacht werden!

Das Herstellungsprinzip von Schleudern ist dasselbe - sie schneiden die Y-Form aus, legen ein Gummiband an und die Schleuder ist schussbereit. Sie können es mit einer Schnur, Paracord oder getränkter Haut flechten, so dass beim Trocknen die Haut gestrafft und die Schleuder fest geflochten wird.

Als von einer Schleuder zu schießen

Üblicherweise werden Kieselsteine ​​aus einer Steinschleuder gebrannt, vorzugsweise sollten abgerundete Pellets ausgewählt werden. Denken Sie daran - das unterschiedliche Gewicht der Kieselsteine ​​führt zu einem unterschiedlichen Verhalten des Projektils im Flug. In der Kindheit wurden jedoch jeden Tag 200-300 Schüsse abgefeuert und aus 15 Metern fiel jeder Stein in die Flasche.

Aber für Wettkämpfe auf Genauigkeit verwendet Kugeln aus Lagern. Wer das Schießen mit einer Schleuder gewonnen hat, konnte alle Bälle von den Scheiben einsammeln, das war ein Gewinn, weil es schwierig war, die Bälle aus den Lagern zu bekommen.

Sie schossen aus einer Schleuder mit Nüssen, sie fliegen auch gut und vorhersehbar auf das Ziel, aber die Bälle sind immer noch besser.

Heute können Sie Stahlkugeln für das Schießen von einer Schleuder und einer selbstgemachten Armbrust in einem Jagdgeschäft kaufen. Es gibt die gleichen Bälle.

Viele beklagen, dass es schwierig ist, aus einer Schleuder zu schießen, und dass es unmöglich ist, 10 Meter in eine Flasche hineinzukommen. Lache in ihren Gesichtern! Schieße jeden Tag 100 Schüsse und in einem Monat kannst du aus 10 Metern Entfernung eine Streichholzschachtel aus 10 Metern Entfernung 9-mal aus 10 Schüssen abschießen!

Wo man Gummi für eine selbstgemachte Schleuder bekommt

In der Kindheit verwendeten wir Gummi von den Kameras von Autos und Fahrrädern - es war notwendig, das Tourniquet sorgfältig und ohne Grate von der erforderlichen Dicke abzuschneiden. Es ist nicht einfach, sie schneiden es mit einer Schere, während sie es in verdünnter Seifenlauge anfeuchten (bessere Schnitte, weniger Gratwahrscheinlichkeit).

Heute können Sie ein fertiges Gummikabel kaufen. Nur in Jagdgeschäften ist es schwach. Es ist besser, ein Seil zu verwenden, um die Segelflugmodelle festzuziehen.

Hier können Sie ein Tourniquet für eine Schleuder kaufen.

Sechsmal spannen, um das Segelflugzeug 5 kg zu spannen. Wenn Sie das Tourniquet in zwei Hälften falten und auf jede Seite legen, ergeben 4 "Leinen" eine Spannung, die ausreicht, um 20 kg auf eine Höhe von 50 Metern zu bringen :)

Die Rechnung ist sicherlich sehr ironisch, aber meine mit diesem Gummi umgebaute Schleuder zerbricht leicht Champagnerflaschen in einer Entfernung von 15 Metern. Schauen Sie sich das Gummikabel an, das darauf stand (schwarz liegt darunter) und welches Feld (10 Meter) für andere Unterhaltungszwecke übrig blieb!

Interessant auch:
Wie man eine Armbrust mit eigenen Händen macht - wir machen eine einfache Armbrust mit eigenen Händen zu Hause.
Armbrust mit Zahnstangenantrieb - eine kraftvolle Armbrust mit mechanischem Zug.
Armbrustzeichnungen - eine Auswahl für Heimwerker.
Zeichnungen von historischen Armbrüsten - unsere Urgroßväter haben von ihnen geschossen.
Bogen, Armbrust, Pfeile - erklärt, wie man alles selbst macht.
Selbstgemachte Federdrahtarmbrust - wir fertigen eine Metallarmbrust.

Sehen Sie sich das Video an: 5 Sportler, die sich vor laufender Kamera in die Hose gemacht haben (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send