Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Karaffe für Wasser wäscht

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Sie Ihre Karaffe optimal reinigen können, veröffentlichen wir Ihnen die 5 effektivsten und bewährten Tipps für die Reinigung von Geschirr mit engem Hals.

1. Eine Kristallkaraffe, ein Krug oder eine Vase aus hartem Wasser kann sich leicht lösen, wenn Sie eine Lösung aus einer halben Tasse Essig und Wasser zubereiten und dann in eine Vase gießen. 1-2 Stunden einwirken lassen, einfüllen und gründlich ausspülen. Dieselbe Lösung kann mit Zitronensäure hergestellt werden.

2. Sie müssen eine dicke Sodalösung verdünnen und die Zeitung in kleine Stücke reißen. Alles in eine Vase stellen, einige Stunden ruhen lassen, gut schütteln, einschenken und mit Wasser abspülen.

3. Gießen Sie eine Kristallkaraffe oder einen Krug mit etwas Badreiniger ein, mit dem sich leicht Kalkablagerungen entfernen lassen (reibungslos und mühelos, wie in einem Fernsehwerbespot). Schütteln und gründlich ausspülen.

4. Nehmen Sie ein Glas Reis und eine halbe Tasse Soda, gießen Sie sie in eine Vase und füllen Sie sie mit warmem Wasser. Schließen Sie den Hals mit Ihrer Hand und fangen Sie an, heftig zu zittern. Reis kratzt leicht Schmutz und Form, und Soda entfernt Geruch. Gießen Sie Reis und spülen Sie die Vase mit heißem Wasser.

5. Mischen Sie 3 EL. Esslöffel Tafelsalz mit Art.-Nr. Esslöffel Essig. Tragen Sie die resultierende Paste mit einer Bürste oder einem Pinsel zum Waschen von Flaschen auf schmutzige Stellen in einer Vase auf. 20 Minuten einwirken lassen. Mit heißem Wasser abspülen und trocknen lassen.

Verpassen Sie nicht den Blitz! Folgen Sie uns auf Telegramm

Reinigungsmethoden

Sie können die Glaskaraffe selbst reinigen. Mit dem Geschirrspüler ist dies jedoch nicht möglich - starke Hitze und Vibrationen können den Krug irreparabel beschädigen.

  1. Antike Gegenstände sollten nur in einem Plastikbecken gewaschen werden, um die Unversehrtheit zu bewahren. Legen Sie dazu ein weiches Handtuch oder einen kleinen Gummiteppich auf den Boden. Nach dem Eingießen von warmem Wasser Waschmittel hinzufügen. Arbeiten Sie mit einem weichen Schwamm an kontaminierten Stellen.
  2. Sie können die Vase von innen waschen, aber Sie müssen die Intensität der Verschmutzung berücksichtigen. Gießen Sie in diesem Fall etwas Wasser in das Becken und fügen Sie ein Reinigungsmittel hinzu. Dann müssen Sie den Hals mit der Handfläche festhalten und mehrmals schütteln. Wenn es noch Flecken gibt, müssen Sie Salz und Essig verdünnen. Auf diese Weise können Sie Plaque schnell entfernen.
  3. Sie können schwer zugängliche Stellen mit Hilfe von Spezialwerkzeugen waschen, die zum Reinigen von Zahnersatz verwendet werden. In diesem Fall muss Wasser in die Vase gegossen und das Produkt hinzugefügt werden. Lassen Sie es dann über Nacht stehen. Am nächsten Morgen das gereinigte Geschirr ausspülen.
  4. Senfpulver hilft, Flecken aus dem Wasser zu entfernen. Es wird eine kleine Menge Wasser und eine Handvoll Senf brauchen. Plaudern Sie ein wenig und die Gerichte werden funkeln.
  5. Es wird auch Essig verwendet, der schwer zu erreichende Verunreinigungen abwäscht. Sie müssen warmes Wasser in eine Vase gießen und 2 Esslöffel Essig gießen. Nach 30 Minuten das Gefäß ausspülen. Bei kleinen Verunreinigungen können Sand oder Eierschalen in den Krug gegeben werden. Schütteln Sie dann das Gefäß ein wenig.

Alle Methoden sind effektiv, die Hauptsache ist, die Warnungen und Grundregeln zu befolgen.

Pin
Send
Share
Send
Send