Hilfreiche Ratschläge

Wie man Fischstäbchen kocht

Pin
Send
Share
Send
Send


Panierte Fischstäbchen werden von vielen geliebt. Dieses beliebte Gericht erschien in den 60er Jahren in britischen Läden und verbreitete sich schnell auf der ganzen Welt. Es gibt viele Fertiggerichte, die Sie nur braten und nicht einmal auftauen müssen. Schließlich kann es in einem solchen Gericht absolut minderwertigen Hackfisch und verschiedene synthetische Zusatzstoffe geben, die den Geschmack verbessern, die Haltbarkeit erhöhen und mehr Gewicht verleihen. Aus diesem Grund möchte ich ein Panierrezept für Fischstäbchen anbieten, die leicht zubereitet werden können, aber aus hochwertigen und frischen Produkten bestehen. Glauben Sie mir, wenn Sie einmal hausgemachte Fischstäbchen probiert haben, möchten Sie keine weiteren mehr kaufen. Dieses Rezept mit einem Foto ist ziemlich universell. Sie können Ihre Lieblingsfischsorte auswählen oder sogar vorgefertigtes Filet verwenden, um keine Zeit mit der Fischverarbeitung zu verschwenden. Als Zusatzstoffe in Hackfleisch verwenden: Grieß, Rahm, rohe Kartoffeln, Karotten, Zucchini, Äpfel, Hüttenkäse, Hackfleisch, Pilze, Gerste und Herkules. Sie streiten sich nicht über den Geschmack. Geschmolzener Käse verleiht den Sticks ein besonderes Aroma, das Gericht hat das feinste cremige Aroma und dank des Käses haftet das Hackfleisch besser. Wir braten die Fischspezialitäten in Paniermehl, das die zarte und saftige Füllung mit einer köstlichen knusprigen Kruste einhüllt. Das ist sehr lecker! Sie können auch die gebildeten Fischstäbchen aus Hackfleisch einfrieren, anstatt alles auf einmal zu kochen, und dann haben Sie immer eine gute Option für ein schnelles Abendessen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man zu Hause Fischstäbchen kocht, um die ganze Familie zufrieden zu stellen.

Zutaten

für gehackten Fisch:

  • 1-1,2 kg See- und Meeresfisch (Pollock, Kabeljau, Seehecht usw.),
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • 1 Schmelzkäse (100 g)
  • Pflanzenöl zum Braten,
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.

für Teig und Panade:

  • 3 Eier
  • 1 EL Eiswasser
  • 100 g Mehl
  • 150-200 g Semmelbrösel.

Gehacktes paniertes Fisch-Stock-Rezept

1. Für Fischstäbchen ist ein weißer, etwas trockener Fisch ideal. Es schmeckt am besten zu Meeres- oder Seefisch - dies ist ein klassisches Rezept. Wählen Sie Pollock, Seehecht, Kabeljau. Sie eignen sich gut zur Aufbewahrung im Gefrierschrank. Es wird aber auch nicht sehr schlimm aus Flussfischen kommen. Eine echte Delikatesse wird von Forellen oder Lachsen, Hechten oder Raspeln kommen. Also waschen wir den Fisch, entfernen die Flossen. Den Grat in zwei Teile schneiden, den Grat herausnehmen und die Haut entfernen.

2. Wir nehmen große Knochen aus dem Kadaver. Dies ist bequem mit einer Pinzette zu tun. Es können kleine Knochen zurückbleiben, die kleiner werden und im fertigen Gericht nicht mehr zu spüren sind.

3. Zerkleinern Sie das Fischfilet zu Hackfleisch. Es ist notwendig, 2-3 mal zu drehen, damit alle kleinen Knochen fragmentiert werden.

4. Den geriebenen Frischkäse zum Hackfleisch geben. Es verleiht den Fischstäbchen einen cremigen, zarten Geschmack.

5. 1 Ei fahren.

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Nun ist alles gut durchmischt.

8. Fügen Sie einen Löffel Maisstärke hinzu, damit unsere Stöcke ganz sind und nicht auseinanderfallen. Wenn keine Maisstärke vorhanden ist, können Sie diese durch Kartoffeln ersetzen oder Mehl verwenden.

9. Den Fischteig umrühren.

10. Dann rupfen wir mit nassen Händen in kaltem Wasser Teigstücke ab und rollen Würste heraus.

11. Legen Sie sie auf eine flache Oberfläche, die mit Frischhaltefolie bedeckt ist. Es kann ein Küchenbrett oder ein flacher Teller sein.

12. Würste kamen ziemlich oft heraus. Wir entfernen sie im Gefrierschrank, damit sie nach draußen greifen und beim Einrollen nicht auseinanderfallen.

13. Nehmen Sie für den Teig 3 Eier, 1 Esslöffel Eiswasser, Salz, Pfeffer und schütteln Sie mit einer Gabel.

14. Nehmen Sie unsere gefrorenen Fischstäbchen und rollen Sie sie in Mehl.

15. Tauchen Sie dann in die Eimischung ein.

16. Und Semmelbrösel hineinrollen. Das Rezept verwendet gekaufte Semmelbrösel, aber Sie können sie zu Hause kochen, wie in diesem Rezept: Semmelbrösel einhecken.

17. Legen Sie alle Sticks in Teig auf die Folie.

18. Wenn wir alle Fischstäbchen rollen, können wir ihnen die gewünschte, gleichmäßigere Form geben.

19. Geben Sie viel Sonnenblumenöl in die Pfanne, sodass die Stifte mindestens zur Hälfte darin eingetaucht sind. Wir legen unsere Fischprodukte in kochendes Öl.

Die ideale Kochoption ist die Fritteuse. Sie können jedoch einen Kessel oder eine tiefe Pfanne (mit hohen Wänden) verwenden. Vorsicht, das Öl entzündet sich leicht!

20. Wenn die Fischspezialität auf einer Seite gebräunt ist, wenden.

21. Wir legen die fertigen Fischprodukte auf Papiertücher, damit diese das überschüssige Fett aufnehmen.

22. Mit Semmelbröseln panierte Hackfleischstangen fertig. Dies ist ein großartiger Biersnack oder ein köstlicher zweiter Gang zu jeder Beilage.

Für sie kann man Mayonnaise auf den Tisch legen oder einfache Saucen daraus kochen. Ich biete 2 einfache, aber wahnsinnig leckere Saucenoptionen an (wir wählen die Anzahl der Zutaten nach Geschmack).

  1. Sauce a la Tartare: Essiggurkenpüree, Knoblauch und Dillgrün mit einem Mixer.
  2. Senfsauce: Senf mit Mayonnaise im Verhältnis von ca. 1:10 mischen (Geschmack nach Geschmack).

Woraus bestehen Fischstäbchen und wie werden sie zu Hause hergestellt?

Halbfabrikate sind häufig konsumierte Lebensmittel. Das Kochen ist schnell und einfach, daher bevorzugen viele Leute halbfertige Zutaten. Aus dem Halbzeug können Sie auch ein köstliches und duftendes Gericht für die ganze Familie und die Gäste zubereiten!

Wie macht man diese einfache Delikatesse? Dazu gehören Weißfischfilet und Gewürze sowie Semmelbrösel. Wenn Sie jedoch den im Supermarkt oder im Geschäft gekauften Produkten nicht vertrauen, können Sie dieses leichte Gericht mit Ihren eigenen Händen zubereiten.

Der Kaloriengehalt von Fischstäbchen ist gering und der Nährwert sehr hoch. Wie Sie wissen, enthalten Meeresfrüchte viele essentielle Spurenelemente und Vitamine. Nützlich bei Fischen, auch bei Fett! Nützliche Kalorien für diejenigen, die die Post halten. Darüber hinaus sind vegetarische Filetstangen ein beliebter Leckerbissen für gesunde Gourmets.

Wie man hausgemachte Fischstäbchen kocht?

Ein hausgemachtes Rezept wird Ihnen helfen, Ihre Kinder mit einer köstlichen und gesunden Mahlzeit zu überraschen. Appetitlich und goldbraune Kruste und ein leichtes Aroma werden die Kinder ansprechen.

Diese Leckerei ist eine großartige Option für Mütter, die ihren Kindern das Angeln beibringen möchten. Ein Rezept für Kinder bringt Ihnen bei, wie man ein knuspriges Seelachsgericht paniert.

Um alle Vorteile von Filets von Meeresbewohnern zu erhalten, können Sie ein schnelles Rezept auswählen, ohne es zu braten. Helfen Sie Ihnen in diesem Ofen! Fischstäbchen im Ofen gefallen mit einer weichen Füllung und einer dünnen Kruste von Kindern und Erwachsenen.

Die Hauptzutaten:

  • 700 g Pollock
  • 50 g Hartkäse,
  • 2 Hühnereier
  • Gewürze
  • Paniermehl zum Panieren,
  • Pflanzenfett.

Schritt für Schritt Anleitungen und Empfehlungen:

  1. Wir waschen und säubern den Fisch von den Innenseiten und anderen unnötigen Elementen (Sie können das fertige Filet nehmen).
  2. Es muss getrocknet und in längliche Stücke geschnitten werden.
  3. Den Käse reiben.
  4. Eier mit einer Gabel verquirlen oder unter Zugabe von Gewürzen in einer homogenen Masse verquirlen.
  5. Geriebener Käse wird mit Semmelbröseln gemischt.
  6. Pollockstücke in einer Eimischung und dann in Semmelbröseln rollen.
  7. Wir verteilen die Rohlinge auf einem geölten Backblech.
  8. Sie müssen gebacken werden, bis sich eine saftige Kruste bildet, vorzugsweise bei hoher Temperatur.
  9. Die Backzeit beträgt ungefähr zwanzig bis fünfundzwanzig Minuten.
  10. Servieren Sie das fertige Gericht mit Sauce und frischem Gemüse sowie zusätzlich zu Ihrer Lieblingsbeilage.

Wie Kabeljau-Sticks braten?

Wenn Sie keine Lust mehr auf halbfertige Produkte haben und etwas zu Hause haben möchten, empfehlen wir Ihnen, das Kochen einer originellen Leckerei zu Hause zu lernen. Panierter Kabeljau kann einfach und schnell zubereitet werden, auch wenn Sie Anfänger und unerfahrener Koch sind.

Wie kocht man ein Gourmet-Filetgericht und wie serviert man es? Um Ihr kulinarisches Meisterwerk zu kreieren, benötigen Sie Fisch und Produkte, die in jedem Haushalt erhältlich sind und von Schuppen, Knochen und Eingeweiden befreit sind. Servieren Sie ein warmes Gericht am besten in einer würzigen Sauce. Und um ein komplettes Mittag- oder Abendessen zuzubereiten, können Sie das gebratene Filet sicher mit Reis und Kartoffelpüree kombinieren!

Die Hauptzutaten:

  • 800 g Kabeljau
  • 3 Hühnereier
  • 1 Tasse Mehl
  • Gewürze
  • Paniermehl,
  • Olivenöl.

Schritt für Schritt Anleitungen und Empfehlungen:

  1. Fische, die von Eingeweiden, Knochen und Schuppen befreit sind, sollten in längliche Streifen mit einer Dicke von 2-3 cm geschnitten werden.
  2. In drei Teller das Mehl, die geschlagenen Eier und das Salz sowie die gemahlenen Semmelbrösel zum Panieren geben.
  3. Die entstandenen Stücke in Mehl panieren, in eine Eimischung tauchen und dann in Semmelbrösel.
  4. Vor dem Garen können Sie das Werkstück eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und von allen Seiten gleichmäßig anbraten.
  6. Dies muss vor der Bildung einer saftigen Kruste zwei bis drei Minuten lang erfolgen und mehrmals gewendet werden.
  7. Um überschüssiges Öl zu entfernen, legen Sie alles auf ein Papiertuch.
  8. Wenn das Haus über eine Mikrowelle verfügt, können Sie das Gericht zusätzlich mit der Funktion "Grill" braten. Fischstäbchen in der Mikrowelle bekommen eine goldene Kruste und werden noch weicher.

Wie können Halbzeuge auf andere Weise gekocht werden?

Das Kochen von selbst gekochten oder gefrorenen Fischstäbchen im Ofen oder in einer Pfanne ist ein Vergnügen, aber Sie sollten darüber nachdenken, die Vorteile von Meeresfrüchten zu verlieren. Andere Kochmethoden und -optionen helfen, die nützlichen Bestandteile des Filets der Meeresbewohner zu retten.

Gedämpfte Fischstäbchen in einem Slow Cooker

Wenn Sie einen Multikocher haben, können Sie sowohl lagernde als auch selbst gekochte Speisen verwenden und daraus eine komplette Mahlzeit für die ganze Familie machen! Nachdem Sie mehrere Portionen dieses Gerichts zubereitet haben, können Sie sie fertig auf dem Tisch servieren. Wenn Sie es schaffen, eine große Menge Fischfilet zuzubereiten, können Sie sie sicher einfrieren und beim nächsten Mal servieren, da sie ihren Geschmack nicht verlieren!

Gefrorene Halbzeuge lassen sich sowohl in der Pfanne als auch im Slow Cooker sehr einfach zubereiten. Wie man gefrorene Seehechtfischstäbchen kocht, ist im folgenden Rezept beschrieben.

Die Hauptzutaten:

  • 500 g Seehecht
  • 1 Ei
  • 150 g Weißbrot
  • 50 g Milch
  • Gewürze
  • Paniermehl,
  • Grüns.

Schritt für Schritt Anleitungen und Empfehlungen:

  1. Ein paar Scheiben Brot in Milch einweichen.
  2. Legen Sie das gereinigte und geschnittene Filet in einen Mähdrescher oder Fleischwolf und mahlen Sie es.
  3. Eingeweichtes Brot, Ei, Gewürze und fein gehacktes Gemüse (Dill und Petersilie) zum Hackfleisch geben.
  4. Gießen Sie in einen Teller gemahlene Cracker zum Panieren.
  5. Wir formen rechteckige Hackfleischstücke, rollen sie in Semmelbrösel.
  6. Wir stellen die Rohlinge eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  7. Wir erhitzen das Sonnenblumenöl in der Mehrkochschüssel und legen jedes Stück hinein, schalten den "Braten" -Modus ein, Sie können das Gericht auch für ein Paar kochen.
  8. Als Ergebnis erhalten wir einen weichen und aromatischen Genuss, der für die ganze Familie nützlich ist!

Anmerkungen: Wenn jeder Stick eine knusprige und goldene Kruste haben soll, wählen Sie den Modus "Frittieren". Wie viel Fischstäbchen braten in diesem Modus? Mit der am meisten aufgewärmten Schüssel - nicht mehr als fünf Minuten auf jeder Seite.

Wie man gefrorene Fischstäbchen brät? Wenn Sie ein gefrorenes Produkt verwenden, müssen Sie es zuerst bei Raumtemperatur auftauen. Dann ist die Vorgehensweise ähnlich. Jedes Stück von allen Seiten braten, ca. 3-5 Minuten, kann mehrmals gewendet werden.

Wie man köstlich Fischstäbchen im Teig kocht? Schritt für Schritt Rezept

Dieses schnelle und einfache Rezept für Anfänger bringt Ihnen bei, wie man ein Filetgericht von Meeresbewohnern ohne Paniermehl im Teig zubereitet. Diese Variante eignet sich sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen und ist auch ein zufriedenstellender Start in den Tag! Der Teig macht das Filet weicher und saftiger.

Die Hauptzutaten:

  • 500 g Telapia oder Pangasius,
  • 3 Hühnereier
  • Mehl
  • Zitronensaft
  • gewürz für fische,
  • Pflanzenfett.

Schritt für Schritt Anleitungen und Empfehlungen:

  1. Das Filet von Telapia oder Pangasius sollte vorgewaschen, in längliche Scheiben geschnitten und mariniert werden.
  2. Marinade für ihn dient als Gewürze und Zitronensaft. In dieser Mischung sollte der Fisch etwa fünfzehn Minuten stehen.
  3. Um Teig zu machen, braucht man Eier und Mehl.
  4. In einem tiefen Teller die Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen mit Salz schlagen. Nach und nach Mehl hinzufügen. Die resultierende Masse sollte möglichst homogen sein und keine Klumpen aufweisen.
  5. Die Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen.
  6. Tauchen Sie jedes Stück Filet in den gekochten Teig und legen Sie es in eine Pfanne.
  7. Braten Sie es gleichmäßig und von allen Seiten für fünf Minuten auf jeder Seite.
  8. Um überschüssiges Fett zu entfernen, können Sie das fertige Gericht auf ein Papiertuch legen und das Öl abtropfen lassen.
  9. Dekorieren Sie einen Leckerbissen mit frischem Gemüse und Kräutern, servieren Sie es auf dem Tisch!

Wenn Sie die üblichen Zubereitungsmethoden durch etwas Originelleres ersetzen möchten, können Sie versuchen, Magadanese-Filetpfannkuchen, koreanische Fischstäbchen, Fischstäbchen und sogar Fischstäbchen mit Pudding zuzubereiten!

Eintrag

In letzter Zeit erfreut sich ein so scharfes, leckeres und unglaublich einfach zuzubereitendes Gericht wie Fischstäbchen großer Beliebtheit. Es steht auf der Speisekarte fast aller Gastronomiebetriebe, von Bistros bis zu Gourmetrestaurants. Fischstäbchen zu Hause zu kochen, ist auch für eine junge Hausfrau nicht schwierig. Schließlich erfordert dieses Gericht keine besonderen Kochkünste, keine besonderen Produkte oder viel Zeit. Das Kochen dauert nicht länger als 20 Minuten. Fisch für dieses Gericht wird normalerweise weiß gewählt, zum Beispiel Kabeljau, Heilbutt oder Telapia.

Zutaten für Fischstäbchen:

  • Weißfischfilet - 500 Gramm,
  • Hühnerei - 1 Stück,
  • Weizenmehl - 300 Gramm,
  • Semmelbrösel - 1 Packung,
  • Hartkäse zum Beispiel "Russisch" - 300 Gramm
  • Gewürze - Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack.

Die Methode der Zubereitung von Fischstäbchen.

  • Fischfilet hacken,
  • Mehl einrollen
  • Tauchen Sie in das Ei
  • Tauchen Sie in Paniermehl,
  • Im Ofen backen oder in einer Pfanne braten.

Schneiden Sie das Fischfilet in Scheiben der folgenden Größe: ungefähr ein, zwei Zentimeter breit, sieben, zehn Zentimeter lang. Fisch sollte nicht eingefroren werden.

Bereiten Sie einen Teller oder eine Schüssel Mehl vor und rollen Sie jedes Stück Fischfilet in Mehl. Dann nehmen Sie ein Hühnerei, schlagen Sie es gründlich. Gewürfelte Fischstäbchen tauchen jetzt in das Ei ein.

Das Geheimnis des Geschmacks! Um den Fischstäbchen einen etwas pikanten Geschmack zu verleihen, können Sie Pfeffer oder eine beliebige Würzmischung in ein geschlagenes Ei geben, beispielsweise speziell für Fisch.

Jetzt müssen Sie die Fischstäbchen in die dritte Schicht legen: Die einfachste Möglichkeit ist, Semmelbrösel mit geriebenem Käse einzutauchen.

Zuerst müssen Sie den Ofen (Ofen) auf eine Temperatur von 200 Grad vorheizen. Wir breiten die Fischstäbchen auf einem Backblech aus, legen sie in den Ofen und backen sie 15 Minuten lang.

Paniermehl ist erschwinglich, üblich, aber bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, Fischstäbchen zu „wickeln“. Ersetzen Sie sie durch die folgenden Produkte: Nehmen Sie Brot, vorzugsweise Roggen. Mahlen Sie sie in einem Mixer, mischen Sie mit geriebenem Käse. Tauchen Sie dann auch die resultierenden panierten Stöcke ein und legen Sie sie in den Ofen.

Gebratene Fischstäbchen

Für Liebhaber von frittierten Gerichten können Sie Fischstäbchen und in einer Pfanne kochen. Alle Kochtechniken sind genau die gleichen wie oben beschrieben. Nachdem die Sticks bereits paniert sind, wird empfohlen, sie mit Folie (oder Beutel) zu bedecken und dann für 20-25 Minuten in den Kühlschrank zu stellen. Dank dieser kleinen Gefriertruhe fallen die Fischstäbchen beim Braten nicht auseinander, sie sind glatt und ordentlich.

Nach dieser Zeit (bis die Sticks ein wenig gefrieren) müssen Sie die Pfanne erhitzen, Pflanzenöl (Sonnenblume oder Olive nach Geschmack) hinzufügen und die Sticks auf beiden Seiten jeweils 2 Minuten braten. Nach dem Braten werden die Fischstäbchen auf Servietten oder Papiertüchern ausgebreitet, um überschüssiges Fett und Öl abzulassen.

Wie man Fischsticksauce macht

Die Kombination aus weißem Fisch und weißer Sauce gilt als die raffinierteste und angenehmste im Geschmack. Zu Hause ist es sehr einfach, weiße Teersoße zu kochen. Dies erfordert die folgenden Zutaten:

  • Saure Sahne - 200 Gramm,
  • Mayonnaise - 200 Gramm,
  • Dill, Petersilie (nach Geschmack, Basilikum),
  • Knoblauch - 3-4 Nelken.

Methode zur Herstellung von Sauce

Es ist notwendig, eine tiefe Schüssel zu nehmen, saure Sahne und Mayonnaise in gleichen Anteilen zu mischen und gründlich zu mischen, bis sie glatt sind. Dann müssen Sie Dill hinzufügen, Sie können ein wenig Basilikum, Pfeffer, Knoblauch haben. Die Knoblauchzehen können fein gehackt werden, aber es ist am besten, sie in einer Knoblauchpresse zu zerdrücken. Um der Sauce einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma zu verleihen, können Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

Fischstäbchen servieren

Fischstäbchengericht ist nicht nur lecker und einfach zuzubereiten, sondern auch vielseitig einsetzbar. Erstens kann es kalt und warm serviert werden. Zum anderen können die Stangen als völlig eigenständige Gerichte auf dem Tisch dienen, man muss nur die Sauce dazugeben und die Grüns dekorieren.

Zu allem anderen können Sie den Fischstäbchen eine Beilage hinzufügen, dann sind sie bereits ein volles zweites heißes oder kaltes Gericht. Servieren Fischstäbchen können mit Kartoffelpüree oder Erbsen, verschiedenen Müslisorten wie Reis oder gedünstetem Gemüse kombiniert werden.

Fazit

Der Vorteil von Fischstäbchen liegt nicht nur im Geschmack und der Vielseitigkeit des Gerichts. Многие дети не любят есть рыбу, и как бы родители не уговаривали, отказываются от неё. Рыбные палочки вызывают восторг у любого малыша, из них можно выложить забавное блюдо, например, домик или пирамидку.

Ein weiterer praktischer Vorteil von Fischstäbchen ist, dass Sie eine große Anzahl davon vorkochen und einfrieren können. Im Gefrierschrank können sie lange gelagert werden.

Hausgemachte Fischstäbchen

*** ZUSAMMENSETZUNG ***

- 450 g Fischfilet (Heilbutt, Kabeljau oder Tilapia),

- 1 Teelöffel Salz

- 200 g Semmelbrösel

- 200 g Parmesanhartkäse

- 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

Pin
Send
Share
Send
Send