Hilfreiche Ratschläge

Salate mit Gemüse, Gemüse und Früchten

Pin
Send
Share
Send
Send


Hausgemachter Gemüsesalat aus verfügbarem grünem Salat, frischen Gurken und Tomaten, Kräutern, Parmesan und Olivenöl

💬 Hinterlasse eine Bewertung

In der Tat kann ein Gemüsesalat das ganze Jahr über zubereitet werden, was wir verwenden. Mit Beginn des Herbstes wächst jedoch das Angebot an frischem Gemüse der Saison stetig, und einfache Salate lassen sich besonders durch die Kombination verschiedener grüner Gemüsesorten, Tomaten und Gurken sowie verschiedener Gemüsepflanzen zubereiten - es gibt immer eine große Auswahl. Im Mittelmeerraum zeigt die lokale Küche die Wunder des Einfallsreichtums bei der Zubereitung sehr einfacher Salate aus grünen Blättern von Endivien, Salat, Römersalat, Friese und Grünkohl. Die Fülle an frischem Gemüse macht Salate zu Vitaminen mit einem ausgezeichneten Geschmack.

Die Bedeutung bestimmter Arten von Lebensmitteln für die Behandlung bestimmter Krankheiten wurde lange untersucht. Was ist mit Diäten? Ohne Gemüsesalat ist das eine Qual ohne Perspektive. Und mit der Entdeckung der Vitamine vor mehr als 100 Jahren hat die Bedeutung von Lebensmitteln für die Erhaltung der Gesundheit nur zugenommen. Zum Beispiel benötigt Skorbut Vitamin C - Zitrusfrüchte, Spinat, Kiwis, Hagebutten, Gemüse - roter Pfeffer sowie schwarze Johannisbeeren. Eine andere Großmutter sagte - iss einen Salat, es gibt Vitamine und das Leben selbst.

Grünes Gemüse, insbesondere verschiedene Salate, sind Meister des Vitamingehalts. Und jeder Gemüsesalat - er ersetzt problemlos ein Vitaminpräparat aus der Apotheke. Grüne Salate sollten gegessen werden, sie sind sowohl nützlich als auch immer lecker, auch wenn Sie sie nicht mit Mayonnaise würzen - viele Menschen haben Misstrauen gegenüber dieser Phrase. Aber seit jeher werden grüne Salate gegessen, und in freier Wildbahn wachsen auf der ganzen Welt grüne Blätter. Der Anbau macht grüne Salatblätter zu einem der Hauptgemüsesorten für den Salat.

Zum Beispiel Endiviensalat Chicorée, daraus kann man einen hervorragenden Gemüsesalat machen. Schöne und widerstandsfähige Römersalatblätter bilden die Grundlage für den berühmtesten Vorspeisen der amerikanischen Küche - den Caesar-Salat. Hellgrüne Kohlköpfe von "Beijing" passen perfekt zu jedem Gemüse. Köstlicher Chinakohlsalat mit gegrilltem Huhn. Ja, jeder grüne Salat, den Sie kaufen können, muss gekauft und für den Salat verwendet werden.

In der Regel wird unmittelbar vor dem Servieren ein Gemüsesalat zubereitet, damit das Gemüse den Saft nicht loslässt. Aus dem gleichen Grund werden auch grüne Salatblätter nicht mit einem Messer geschnitten, sondern mit den Fingern mit den Fingern zerrissen. Salz und Salatdressing werden direkt während des Mittagessens hinzugefügt. Ich urteile selbst - oft reicht schon ein Gemüsesalat und ein Stück frisches Brot zum Abendessen.

Zutaten (2 Portionen)

  • Grüner Salat (Salat, Romaine, Endivie, Einfrieren) 1 Bund
  • Kirschtomate 15-20 Stück
  • Gurke 1-2 Stk
  • Petersilie 5-6 Zweige
  • Grünes Basilikum 2-3 Zweige
  • Salat Zwiebel 1 Stk
  • Parmesan, Grana Padano 2 EL. l
  • Olivenöl 2-3 EL. l
  • Salz, Zitronen- oder Weinessig, Oregano nach Geschmack
  • Knoblauch, Paprika nach Belieben
  1. Jeder Gemüsesalat aus grünen Blättern und frischem Gemüse ist sehr schnell zubereitet - in weniger als 15 Minuten. Grüne Blätter sollten möglichst vorher in kaltes Wasser getaucht werden, damit sie elastisch werden. Dann müssen sie von Feuchtigkeit getrocknet werden, sonst "schwimmt" ein Salat aus frischem Gemüse. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass viele grüne Salatsorten leicht bitter schmecken. Endiviensalat Chicorée - ein Verwandter von Löwenzahn. Rucola - enthält Senföl. Aber der Herbstgemüsesalat, auch aus leicht bitteren Blättern, ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und kann sogar einen raffinierten Tisch dekorieren. Ein würziger bitterer Geschmack - regt den Appetit an.

    Grüner Salat und Gemüse für den Teller

    Kopfsalatblätter zerreißen Finger in Fetzen

    Zwiebeln und Gurken in Streifen schneiden

    Tomaten halbieren

    Gehackte Petersilie und Basilikumblätter hinzufügen

    Fügen Sie halbes pamezan hinzu

    Salat umrühren und in Salatschüsseln geben

    Salat mit Olivenöl und Zitronensaft würzen

    Gemüsesalat aus grünen Salatblättern und Gemüse der Saison

    Hausgemachter Gemüsesalat aus grünen Salatblättern und Gemüse der Saison - lecker und gesund

    SALATGRÜN IN Sauerrahm mit Eiern

    Den verarbeiteten und gehackten Salat mit Sauerrahm, gemischt mit gehackten Eiern, Salz, Zucker und Essig, würzen, mischen, in eine Salatschüssel geben und mit Dill bestreuen.

    Grüner Salat 80, Eier 30, Sauerrahm 40, Zucker 3, Essig 3% 5, Dill.

    GRÜNER SALAT MIT GURKEN

    Den vorbereiteten grünen Salat mit Gurken mischen, in dünne Scheiben schneiden, salzen, Salatdressing einschenken, mischen, in eine Salatschüssel geben und mit Dill bestreuen.

    Grüner Salat 60, frische Gurken 60, Salatsauce 30, Dill.

    Salat mit grünen Zwiebeln in Sauerrahm

    Zwiebel in 2–2,5 cm große Scheiben schneiden oder hacken, in eine Schüssel geben, mit Sauerrahm und Essig würzen, mischen, in eine Salatschüssel geben und mit Dill bestreuen.

    Zwiebeln 100, Sauerrahm 25, Essig 3% 3, Dill.

    FRISCHER GurkesALAT

    Gemahlene Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden, Gewächshausgurken ohne zu schälen. In eine Salatschüssel geben, Salatdressing oder Sauerrahm einschenken, mit Dill bestreuen.

    Zutaten

    Gurken 120, Dressingsalat 30 oder Sauerrahm 30, Dill.

    Kochmethode:

    Gemüse zerkleinern, Gurken in Kreise schneiden, in eine Salatschüssel geben, saure Sahne einschenken, mischen, salzen und pfeffern, beim Servieren mit Kräutern bestreuen.

    SALAT FRISCHE TOMATEN UND GURKEN

    Erster Weg. Schneiden Sie die Tomaten und Gurken in Kreise (Sie können vorher die Kerne von den Tomaten entfernen), legen Sie eine Folie in die mit Gurken gemischte Salatschüssel, bestreuen Sie sie mit Salz, Pfeffer, Salatsauce oder Sauerrahm und bestreuen Sie sie mit Dill. Um den Salat gehackte Zwiebeln und Salat legen.

    Der zweite Weg. Tomaten und Gurken in dünne Scheiben schneiden, einen Kranz auf die Seite der Salatschüssel legen, gehackte Frühlingszwiebeln in die Mitte des Geschirrs legen. Wenn anstelle von Frühlingszwiebeln Zwiebeln verwendet werden, schneiden sie diese in Ringe und legen sie auf Tomaten oder dazwischen. Dress und arrangieren Sie den Salat wie oben beschrieben.

    Tomaten 60, Gurken 45, Frühlingszwiebeln 15, Salatdressing 30 oder Sauerrahm 30, Pfeffer, Dill.

    Für den Salat das Gemüse waschen, die Tomaten hacken, die Gurken in Kreise schneiden, die Zwiebeln in Ringe schneiden, die Tomaten und Gurken in die Salatschüssel geben, mit Salz, Pfeffer bestreuen, das Salatdressing ( Die erste Option:Pflanzenöl 500, Essig 3% 500, Zucker 40, gemahlener Pfeffer 2, Salz 20. Die zweite Option: Pflanzenöl 250, Essig 3% 750, Zucker 50, gemahlener Pfeffer 2, Salz 20.), darüber Kräuter streuen.

    SALAT FRISCHE TOMATEN UND ÄPFEL

    Die vorbereiteten Tomaten und Äpfel in Kreise schneiden, die mit Äpfeln bestreuten Tomaten in eine Salatschüssel geben, Salatdressing einschenken, mit Salat garnieren und mit Dill bestreuen.

    Zutaten

    Tomaten 85, Äpfel 70, Salat 15, Salatsauce 30, Dill.

    Kochmethode:

    Frische Tomaten und Äpfel kochen, in Scheiben schneiden, Tomaten mit Äpfeln mischen, Salatsauce einschenken ( Die erste Option:Pflanzenöl 500, Essig 3% 500, Zucker 40, gemahlener Pfeffer 2, Salz 20. Die zweite Option: Pflanzenöl 250, Essig 3% 750, Zucker 50, gemahlener Pfeffer 2, Salz 20.), das Grün hacken, den zubereiteten Salat mit Grün bestreuen.

    RADIS MIT ÖL

    Schälen Sie den weißen Rettich von der Haut und überschüssigem Grün, und lassen Sie ein paar Zweige übrig. Entfernen Sie die Schale nicht vom roten Rettich, sondern schälen Sie sie auch von überschüssigem Grün. Nehmen Sie zur Dekoration ein paar Stücke roten Rettich, schneiden Sie die Haut in Form von Blütenblättern und geben Sie die Form einer Rose.

    Den vorbereiteten Rettich 20-30 Minuten in kaltes Wasser legen. In einer Salatschüssel mit fein gehacktem Speiseeis servieren. Wunderschön gestaltetes Öl, das auf einen Sockel oder einen Pastetenteller gesteckt wird.

    Zutaten

    Rettich (weiß oder rot) 120, Butter 30.

    Kochmethode:

    Den Rettich waschen, überschüssiges Gemüse abschneiden, den Rettich in dünne Scheiben schneiden, 20-30 Minuten lang Wasser hinzufügen, in eine Salatschüssel geben, Butter in einen Sockel geben und den Rettich mit Butter servieren.

    Salat vom Rettich mit Ei in Sauerrahm

    Schälen Sie den weißen Rettich, schneiden Sie den weißen oder roten Rettich in dünne Scheiben (weißer Rettich schräg geschnitten), würzen Sie mit saurer Sahne, Salz, Sie können Pfeffer, Zucker, Essig hinzufügen. Den Rettich in Form eines Objektträgers in eine Salatschüssel geben, mit Eiern, gehackten Scheiben, Salat garnieren und mit Dill bestreuen.

    Zutaten

    Rettich (weiß oder rot) 100, Eier 20, Sauerrahm 30, Dill.

    Kochmethode:

    Den Rettich waschen, überschüssiges Grün abschneiden, den Rettich in dünne Scheiben schneiden, 20-30 Minuten lang Wasser hinzufügen, in eine Salatschüssel geben, Butter in einen Sockel stecken, ein Ei für den Salat kochen und in Scheiben schneiden, das Grün hacken und den Salat beim Servieren mit Grün bestreuen.

    SALAT VON REDIS MIT GURKEN

    Garen Sie und ordnen Sie den Salat wie im vorherigen Rezept beschrieben an, aber fügen Sie geschälte Gurken hinzu, die in dünne Scheiben geschnitten sind.

    Radieschen 75, frische Gurken 35, Eier 10, Sauerrahm 30, Dill.

    SALAT AUS WEISSMARINIERTEM Kraut

    Erster Weg. Den Weißkohl fein hacken, in ein Backblech oder anderes flaches Geschirr legen, mit Salz bestreuen und mahlen, bis der Saft aus dem Kohl kommt. Kohl auspressen, in eine Schüssel geben, mit Pflanzenöl, Essig und Zucker würzen.

    Der zweite Weg. Den verarbeiteten Weißkohl fein hacken, in Aluminium- oder gut gereifte Schalen geben, Essig und Salz hinzufügen und unter Rühren erhitzen, bis der Geschmack des rohen Kohls verschwindet und der Saft hervorsticht und der Kohl nicht weich wird. Richtig gekochter Kohl sollte beim Kauen ein wenig auf den Zähnen kauen. Dann den Kohl schnell abkühlen lassen, mit Pflanzenöl, Salz und Zucker würzen.

    Kohl, in eine Salatschüssel gelegt, kann als eigenständiges Gericht serviert werden. Er kann auch als Beilage für Rind-, Kalb-, Geflügel-, Wild- und Fischgerichte verwendet werden.

    Weißkohl 1150, Essig 3% 100, Zucker 50, Pflanzenöl 50, Salz 10.

    Sauerkrautsalat (Provence)

    Kohl, saared mit ganzen Köpfen, nach dem Entfernen des Stumpfes in quadratische Stücke (25x25 mm) schneiden. Eingelegte Preiselbeeren und Äpfel von der Füllung trennen. Äpfel in Kerne schneiden und in vier bis acht Teile schneiden. Die eingelegten Früchte abseihen, Zimt und Gewürznelke hineingeben, in einer Schüssel kochen, mit einem Deckel abdecken und bis zum Abkühlen ziehen lassen. Kohl, Beeren, Äpfel in Schichten in nicht oxidierende Schalen legen, Zucker einschenken, mit einer durchtränkten Füllung gießen, mit Pflanzenöl würzen und gut mischen.

    Sauerkraut 130, eingelegte Preiselbeeren 10, eingelegte Äpfel 20, Zucker 10, Marinade (Obst oder Beeren) 10, Pflanzenöl 10, Zimt und Nelken von 0,2.

    SALAT DES ROTEN In Essig eingelegten Kohls

    Rotkohl hacken, mit Salz bestreuen und mahlen, bis der Saft hervorsticht und der Kohl weich ist. Danach den Kohl auspressen, in eine Holz- oder Tonschale geben, Essig einfüllen, Zucker, Pflanzenöl, Zimt und Nelken hinzufügen.

    Rotkohl 130, Essig 3% 50, Zucker 10, Pflanzenöl 10, Zimt und Nelken 0,2, Salz 10.

    ROHER GEMÜSE-SALAT

    Karotten, Rüben und Selleriewurzel in sehr dünne Streifen schneiden, mit zerkleinertem Salat aus eingelegtem Kohl, Salz mischen, mit saurer Sahne oder Mayonnaise-Sauce würzen. Den Salat in eine Salatschüssel geben, mit frischen Gurken, Tomaten und grünem Salat garnieren und mit Petersilie oder Dill bestreuen.

    Karotten 25, Rüben 25, Sellerie 10, grüner Salat 10, Tomaten 35, frische Gurken 35, eingelegter Kohl 20, saure Sahne oder Mayonnaise 50, Gemüse.

    VITAMINSALAT

    Rohe Karotten und Salat Sellerie, frische Gurken und Äpfel (ohne Haut und Samen) werden in 2-3 mm dicke Streifen geschnitten und frische Pflaumen und Tomaten in Scheiben geschnitten. Die Produkte mischen, mit saurer Sahne würzen, Salz, Zitronensaft und Puderzucker hinzufügen. In einer Salatschüssel servieren und mit den Salatprodukten garnieren, mit Kräutern bestreuen.

    Äpfel 35, Tomaten 35, Gurken 20, Karotten (rote Schicht) 15, Sellerie 20, Pflaumen oder Kirschen, frische kernlose 15, Zitrone (für Saft) 1/4 PC, Puderzucker 3, saure Sahne 50, Grüns.

    SALAT ROMAN MIT ORANGE UND BANANEN

    Römersalat oder Endiviensalat schneiden, Orangen und Bananen oder Äpfel dazugeben, in dünne Scheiben schneiden, Salatdressing einschenken, in eine Salatschüssel geben und mit Orangenschale bestreuen.

    Salat kann mit gebratenem Fleisch, Geflügel, Fisch oder als Vorspeise serviert werden.

    Römersalat 60, Orangen 30, Bananen oder Äpfel 30, Salatsauce 30.

    SALAT UND GEMÜSE SALAT MIT NUSS SAUCE

    Den verarbeiteten Sellerie in kleine Streifen schneiden und frische Gurken und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse mischen, in einer Salatschüssel auf die Salatblätter legen, die Erdnusssauce (Satsivi) einfüllen und mit Dill bestreuen.

    Sellerie (Wurzel) 40, Gurken 40, Tomaten 30, Salat 15, Erdnusssauce (Satsivi) 30, Dill.

    Salat aus Sellerie, Äpfeln und Nüssen

    Schneiden Sie Äpfel (ohne Schale und Kerne) sowie Salatsellerie in Würfel. Die geschälten Walnüsse abschälen, die Schale entfernen und nicht sehr fein hacken. Alles mischen, mit Mayonnaise-Sauce, Salz und Pfeffer würzen, in eine Salatschüssel mit einer Folie geben und mit grünem Salat dekorieren.

    Äpfel 50, Sellerie 40, Nüsse 40, Mayonnaise 30, grüner Salat 10, Pfeffer.

    FRUCHTSALAT

    Äpfel und Birnen (ohne Schale und Kerne) in dünne Scheiben, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen schneiden - in Scheiben schneiden (Kerne entfernen). Früchte mit Mayonnaise-Sauce und Sauerrahm würzen, Salz, Puderzucker und Zitronensaft hinzufügen. Den Salat in eine Salatschüssel geben und mit den Früchten des Salats dekorieren.

    Äpfel 30, Birnen 30, Aprikosen 30, Pflaumen 30, Pfirsiche 30, Mayonnaise mit Sauerrahm 40, Puderzucker 3, Zitrone (für Saft) 1/4 Stck.

    SALAT AUS MELONE UND OBST MIT OBST

    Das Fruchtfleisch aus Wassermelone und Melone in Würfel schneiden, die Pflaumen in Scheiben schneiden und den Salat hacken. Gemüse und Obst mischen, Trauben dazugeben
    und gießen Sie saure Sahnesauce für Obstsalate. Legen Sie eine Folie in eine Salatschüssel, garnieren Sie mit Salat und Obst.

    Wassermelone 50, Melone 50, Pflaume 45, Traube 45, grüner Salat 10, Sauerrahmsauce für Obstsalate 60.

    Ananassalat mit Sellerie

    Sellerie (Spitzen, Wurzel) und Ananas in Streifen schneiden. Mit Essig, Pflanzenöl, Salz, Pfeffer und Puderzucker würzen. Zum Servieren eine Salatschüssel auf die grünen Salatblätter geben und mit kohlensäurehaltigen Rübenscheiben garnieren.

    Frische Ananas 75, Selleriesalat 75, Grüner Salat 15, Gekochte Rüben 20, Essig 3% 15, Pflanzenöl 20, Puderzucker 20, Pfeffer.

    Kartoffelsalat

    Die Salzkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Vor dem Servieren gehackte Frühlingszwiebeln dazugeben, Salatdressing einschenken, mit Salz, Pfeffer bestreuen und mischen. Die gewürzten Lebensmittel in eine Salatschüssel geben, mit Kräutern bestreuen und mit Salat garnieren.

    Kartoffeln 120, grüner Salat 15, grüne Zwiebel 40, Salatdressing 40, Pfeffer, Gemüse.

    SALAT AUS GEMÜSE UND MAIS

    Gekochter Blumenkohl in Salzwasser kochen, in der gleichen Brühe abkühlen und in kleine Bürsten teilen. Frische Tomaten, geschält, geschält, in kleine Scheiben geschnitten. Den Salat fein hacken. Das vorbereitete Gemüse und den Mais mischen, mit Salz, Pfeffer und Pfeffer bestreuen
    Mit saurer Sahne abschmecken. Zum Servieren den Salat mit Dill bestreuen.

    Frische Tomaten 30, frische Gurken 30, Blumenkohl 30, gekochter Milchmais Reifegrad (Getreide) 50, grüner Salat 20, saure Sahne 40, Pfeffer, Dill.

    RÜBENSALAT

    Gebackene oder gekochte Rüben in eine Haut schälen, mit Strohhalmen oder dünnen Scheiben hacken, in Porzellan- oder Steingutschalen legen, jede Schicht mit geriebenem Meerrettich gießen, gekühlte Marinade einfüllen und 2-3 Stunden einwirken lassen. Vor dem Servieren den Salat in eine Salatschüssel geben, mit Zucker bestreuen und über Pflanzenöl gießen.

    Für die Marinade Nelken, Zimt, Zitronenschale, Lorbeerblatt, Pfefferkörner zum Essig geben, in einem verschlossenen Behälter zum Kochen bringen, abkühlen lassen und abseihen.

    Rüben 150, Meerrettich 30, Essig 3% 20, Pflanzenöl 10, Zucker 5, Zitronenschale 0,5, Zimt, Nelken, Lorbeerblatt und Pfeffer zu 0,02.

    Blumenkohl, Tomate Und Grüner Salat

    Den Blumenkohl in kleine Stücke teilen, abspülen und in Salzwasser weich kochen. Den Kohl in der Brühe abkühlen lassen. Tomaten und Gurken in dünne Scheiben schneiden. Salat in Stücke schneiden, Frühlingszwiebeln hacken. Bohnenschoten oder Erbsenspatel in Form von Diamanten schneiden und in Salzwasser kochen. Rühren Sie das Gemüse, bestreuen Sie es mit Salz, Pfeffer und würzen Sie es mit saurer Sahne, gemischt mit Zucker und Mayonnaise. Legen Sie einen Objektträger in eine Salatschüssel, garnieren Sie ihn mit Gemüse und Kräutern, aus denen der Salat besteht.

    Blumenkohl 50, Tomaten 40, frische Gurken 40, Bohnenschoten 20, Frühlingszwiebeln 20, Salat 20, Sauerrahm 20, Mayonnaise 20, Zucker 4, Pfeffer.

    Kochen

    Schneiden Sie die Zucchini mit einem Reibenschredder oder einem anderen Gerät in dünne lange Streifen. Mit Olivenöl und Gewürzen mischen und 15 Minuten marinieren. Dann Tomaten und Käse, Basilikumblätter und Essig zur Zucchini geben und gut mischen.

    2. Salat mit Rüben, Avocados und Spinat

    Eine erstaunliche Kombination aus köstlichem Gemüse, Kräutern und Zitronendressing.

    Die Zutaten

    • 3 rote rüben
    • 2 Tomaten
    • 1 Avocado
    • ½ rote Zwiebel,
    • 100 g Schafskäse
    • 200 g Spinat
    • 3 Esslöffel Zitronensaft
    • 2 Esslöffel Olivenöl,
    • 1 Esslöffel Balsamico-Essig,
    • 1 Esslöffel Dijon-Senf,
    • Salz nach Geschmack
    • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack,
    • ½ Knoblauchzehe.

    Kochen

    Die Rüben in eine Pfanne geben, mit Wasser füllen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie die Rüben ungefähr eine Stunde lang, bis sie weich werden. Слегка остудите её, очистите, нарежьте кубиками и уберите в холодильник на 15 минут.

    Смешайте свёклу, нарезанные кубиками помидоры и авокадо, кольца лука, раскрошенную фету и шпинат. Заправьте салат смесью лимонного сока, масла, уксуса, горчицы, специй и измельчённого чеснока.

    САЛАТ ИЗ ЦВЕТНОЙ КАПУСТЫ С ОВОЩАМИ И ФРУКТАМИ

    Schneiden Sie Tomaten, Gurken, Äpfel in dünne Scheiben und Salat in Stücke. Alles mit gekochtem Blumenkohl, Trauben oder reifen Stachelbeeren mischen und mit Mayonnaise vermischtes Salatdressing mit Salat garnieren.

    Blumenkohl 40, Tomaten 40, frische Gurken 30, Äpfel 40, Trauben 30, grüner Salat 15, Salatdressing 25, Mayonnaise 25.

    SALAT AUS GEMÜSE UND GRÜN

    Gekochte Möhren oder Rüben in Scheiben schneiden, Blumenkohl in kleine Fetzen schneiden, Spargel in Scheiben von 2,5-3 cm schneiden, Bohnenschoten in Form einer Raute, Tomaten und frische Gurken in Scheiben schneiden. Gehackter grüner Salat und Gemüse mischen, mit saurer Sahne oder Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig würzen, eine Folie in eine Salatschüssel oder Vase legen. Mit Eiern, Tomaten, Gurken und grünem Salat garnieren.

    Blumenkohl 30, Salatgrün 25, Bohnen (Schoten) 25 oder grüne Erbsen 25, Karotten oder Rüben 30, frische Gurken 25, Tomaten 30, Spargel 25, Eier 30, Sauerrahm oder Mayonnaise 40, Zucker 3, Essig 3% 5 , grüner Salat 15, Pfeffer.

    GEMÜSE-SALAT MIT ANCHUES

    Gekochte Karotten, Rüben, Kartoffeln und Bohnenhülsen würfeln, grüne Erbsen, Kapern und fein gehackten Estragon und Petersilie hinzufügen. Gemüse mit Mayonnaise, Salz und Pfeffersauce würzen. Den Salat in eine Salatschüssel in eine Salatschüssel geben, das Sardellenfilet darauf legen und in Form eines Gitters darauf legen, aber auf die Seiten des Objektträgers Oliven (kernlos), Eier, in Scheiben geschnitten und Blätter von grünem Salat geben.

    Karotten 15, Rüben 15, Kartoffeln 15, Bohnen (Hülsen) 10, grüne Erbsen 10, Kapern 10, Oliven 20, Eier 20, Sardellen (Filets) 15, Mayonnaise 30, Paprika, Estragon und Petersilie.

    SALAT MIT BOHNENHÜLSEN

    Frische Gurken und Tomaten in dünne Kreise schneiden, gekochte Bohnenhülsen in 3-4 cm lange Scheiben schneiden, Gemüse auf Blattsalat legen, geschnittenes Ei in die Mitte legen, Salz hinzufügen, mit Salatdressing oder Sauerrahm-Mayonnaise würzen und mit Kräutern bestreuen.

    Tomaten 50, frische Gurken 50, Bohnen (Hülsen) 50, grüner Salat 15, Eier 20, Salatdressing 40 oder saure Sahne mit Mayonnaise 40, Gemüse.

    SALAT "FRÜHLING"

    Der erste Weg. Um den gehackten grünen Salat, der auf einer Folie in der Mitte der Salatschüssel oder Vase liegt, in Haufen Gemüse anrichten: frische Gurken, rote Radieschen, gekochte Kartoffeln und Karotten, in Kreise geschnitten, Frühlingszwiebeln und gekochter Spargel, in Scheiben von 2,5 bis 3 cm Salat Tassen mit gekochten Eiern setzen, mit Salat garnieren. Zum Servieren das Gemüse leicht salzen, im Saucenschiff saure Sahne, leicht gewürzt mit Salz, Pfeffer und Puderzucker, oder den Salat um den Hügel herum mit saurer Sahne bestreuen und mit Kräutern bestreuen.

    Salzkartoffeln, Karotten und Spargel, je 20 Stück, frische Gurken 25, Radieschen 25, Salat 15, Frühlingszwiebeln 10, Eier 45, Sauerrahm 40, Puderzucker 3, Pfeffer, Gemüse.

    Der zweite Weg. Radieschen, Gurken, Salat, Frühlingszwiebeln und Salzkartoffeln, geschält, gehackt und mit gekochten gehackten Bohnenhülsen oder Erbsen mischen. Den Salat mit saurer Sahne, Yuzhny-Sauce, Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. In einer Salatschüssel servieren, mit hartgekochten Eiern, Radieschen, Gurken, Salat und Kräutern bestreuen.

    Kartoffel 40, Bohnen (Schoten) 20, frische Gurken 25, Zwiebeln 10, Radieschen 25, grüner Salat 10, Eier 40, saure Sahne 30, Yuzhny-Sauce 10, Essig 3% 5, Zucker 3, Pfeffer, Gemüse.

    SALAT "KÖSTLICH"

    Separat Blumenkohl, Spargel, Bohnenhülsen kochen und in der gleichen Brühe abkühlen lassen. Den Blumenkohl in kleine Bürsten teilen. Den Spargel in kleine Scheiben schneiden, die Bohnenschoten und den Salat in Stücke schneiden, die Gurken und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Die Produkte vorsichtig mischen, mit Salatdressing oder Mayonnaise-Sauce mit saurer Sahne, Salz, Pfeffer würzen. In eine Salatschüssel legen, mit Gemüse garnieren, in Zahlen schneiden und mit Dill bestreuen.

    Tomaten 50, Gurken 30, Spargel 35, Bohnen (Schoten) 20, grüne Erbsen 20, Blumenkohl 20, grüner Salat 10, Dressingsalat oder Mayonnaise mit Sauerrahm 50, Pfeffer, Dill.

    Salat aus Sellerie und Kartoffeln mit Äpfeln

    Gehacktes rohes Kopfsalatselleriehieb mit Strohen. In Scheiben geschnittene Äpfel (ohne Schale und Kerne) und Salzkartoffeln. Gießen Sie die Produkte mit Salatdressing oder Mayonnaise-Sauce, mischen Sie sie, geben Sie sie in eine Salatschüssel mit einer Folie, garnieren Sie sie mit einem Zweig Salatsellerie, Scheiben kohlensäurehaltiger Äpfel und Scheiben frischer Tomaten oder Kirschen.

    Sie können einen Salat auch ohne Kartoffeln kochen und ihn durch frische Gurken ersetzen.

    Kartoffel 60, Äpfel 25, Sellerie (Wurzel) 25, Tomaten 20 oder Kirschen 10, Salatdressing oder Mayonnaise 30.

    SALAT AUS ARTISCHOCKEN, TOMATEN UND ÄPFELN

    Sellerie in Streifen schneiden, Äpfel, frische Tomaten (ohne Haut und Kerne) und gekochte Artischocken in kleine Würfel schneiden. Gemüse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, Zitronensaft und Pflanzenöl hinzufügen. In einer Salatschüssel servieren, mit Salatblättern garnieren.

    Artischockenböden 60, Sellerie (Wurzel) 20, Äpfel 30, Tomaten 30, Pflanzenöl 20, Zitrone (für Saft) 1/4 Stk., Salat 10, Pfeffer.

    Salat von Äpfeln, Mandarinen und Pflaumen

    Äpfel (ohne Schale und Kerne) in große Streifen (2-3 mm) schneiden. Mandarinen werden in Scheiben geteilt, in große Scheiben geschnitten. Getrocknete Pflaumen, waschen, Wasser gießen, zum Kochen bringen und in einem Sud abkühlen, dann in Scheiben schneiden. Die zubereiteten Früchte mit saurer Sahne und Mayonnaise abschmecken, Salz und Puderzucker zum Abschmecken hinzufügen. In einer Salatschüssel servieren, mit einem Selleriezweig, Mandarinen und Pflaumen garnieren.

    Zutaten

    Äpfel 50, Mandarinen 30, Selleriesalat 10, Pflaumen 30, Sauerrahm 20, Mayonnaise 20, Puderzucker 2.

    Kochmethode:

    Mandarinen oder Orangen in Scheiben schneiden, Äpfel kochen, Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, Pflaumen kochen und in kleine Stücke schneiden, Orangen, Äpfel und Pflaumen mischen, Salat mit Sauerrahm und Mayonnaise würzen, Salz und Zucker dazugeben, Salat in eine Schüssel geben, dekorieren .

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send