Hilfreiche Ratschläge

So installieren Sie True Type-Schriften in Ubuntu

Pin
Send
Share
Send
Send


sudo aptitude installiert ttf-liberation

Manchmal ist es jedoch erforderlich, die gewünschte Schriftart zu installieren, z. B. im Internet. Was ist in diesem Fall zu tun?

sudo mkdir / usr / share / fonts / truetype / ttf-other

sudo chmod 755 / usr / share / fonts / truetype / ttf-other

sudo find / usr / share / fonts / truetype / ttf-other -type f -exec chmod 644 '<>' ,

sudo fc-cache -fv / usr / share / fonts / wahrheitstyp / ttf-other

Zu viele Schriftarten können Ihren Computer verlangsamen

Wenn zu viele Schriftarten in Ihrem Betriebssystem (Distribution) installiert sind, können sie den Computer verlangsamen. Überlegen Sie sich vor dem Installieren einer Schriftart, warum Sie sie benötigen und ob Sie ohne sie aus einem bestimmten Grund installieren können. Installieren Sie jedoch nur die Schriftarten, die Sie wirklich benötigen es wird schön sein. Löschen Sie nicht die Schriften, die standardmäßig mit dem Betriebssystem installiert sind, aber haben Sie keine Angst, die Schriften zu löschen, die Sie installiert haben und die Sie nicht mehr benötigen.

Eine große Anzahl von Schriftarten in allen Betriebssystemen - Windows, Mac OS X, Linux - verlangsamt den Computer. Das Betriebssystem (Distribution) muss eine große Anzahl von Schriftarten überwachen und überprüfen, bevor ein Programm gestartet wird, und jedes Programm benötigt Zeit. Infolgedessen unterscheidet sich die Startzeit bei einem Standardsatz und einem überfüllten Satz erheblich.

Verschiedene Linux-Distributionen werden mit unterschiedlichen Umgebungen geliefert, und diese unterschiedlichen Desktop-Umgebungen enthalten unterschiedliche Anwendungen dafür.

Wie und wo das System Schriften überprüft und lädt, sowohl für ein einzelnes Konto als auch für Anwendungen und für das System im Allgemeinen, sollten Sie zunächst eine Datei zur Bearbeitung öffnen /etc/fonts/fonts.conf in dem du folgendes findest:

Wie Sie sehen, liest das System Schriften aus dem Verzeichnis:

  • / usr / share / fonts - Systemschriftarten
  • / usr / X11R6 / lib / X11 / fonts - Systemschriftarten
  • / usr / local / share / fonts Schriftarten für alle Benutzer im System

/.fonts - Schriftarten für ein einzelnes Konto

Um eine Schriftart zu installieren, müssen Sie sie zunächst in den folgenden Formaten herunterladen:

  • TrueType (.ttf)
  • PostScript Type 1 (.pfb + .pfm)
  • OpenType (.OTF).

Doppelklicken Sie nach dem Laden der gewünschten Schriftart auf die Schriftart, um sie zu überprüfen. Unter Ubuntu oder einer anderen Distribution, die unter GNOME ausgeführt wird, wird die Schriftart im GNOME Font Viewer-Dienstprogramm geöffnet. Damit Schriftart festlegen für Benutzerkonto Klicken Sie auf Installieren.

  • Im obigen Beispiel habe ich die Schriftart bereits installiert. Wenn Sie eine neue Schriftart herunterladen, wird die Schaltfläche Installieren anstelle der Schaltfläche Installiert installiert.

Klicken Sie auf Ja, um die Microsoft-Vereinbarung zu akzeptieren:

Nach der Installation der Schriftarten müssen wir den Schriftarten-Cache mit dem folgenden Befehl aktualisieren:

Installieren Sie MS Fonts im Linux- und Windows-Dual-Boot-Modus

Wenn Sie über ein Dual-Boot-System mit Linux und Windows verfügen, können Sie MS-Schriftarten problemlos von einem Windows C-Laufwerk installieren.

Sie müssen lediglich die Windows-Partition (C: / Windows) mounten.

Ich gehe davon aus, dass Sie die Partition C: Windows im Verzeichnis / Windowsdrive unter Linux installiert haben.

Ordnen Sie nun den Speicherort der Schriftarten dem Schriftartenordner Ihres Linux-Systems zu (siehe unten).

Stellen Sie nach dem Verknüpfen des Schriftartenordners den Schriftarten-Cache mit dem folgenden Befehl wieder her:

Kopieren Sie außerdem alle Windows-Schriftarten in das Verzeichnis / usr / share / fonts und installieren Sie die Schriftarten mit den folgenden Befehlen:

Stellen Sie abschließend den Schriftart-Cache mit dem folgenden Befehl wieder her:

Testen Sie die Windows-Schriftart

Öffnen Sie LibreOffice oder GIMP nach der Installation von MS Fonts.

Sie sehen jetzt Microsoft Coretype-Schriftarten.

Ich warne Sie erneut, dass die Verwendung von MS-Schriftarten in einem anderen Betriebssystem verboten ist.

Lesen Sie vor der Installation von MS-Schriftarten die Microsoft-Lizenzvereinbarung.

Sehen Sie sich das Video an: Unter Ubuntu Schriften Installieren (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send