Hilfreiche Ratschläge

So schützen Sie sich vor Blitzschlag: Tipps für Rettungsschwimmer

Pin
Send
Share
Send
Send


Liebe Leserinnen und Leser, hier kommt der lang ersehnte Sommer, die Regenzeit mit Gewittern. Ich möchte das Wissen teilen, das ich aus den Informationen erhalten habe, die ich von Wettervorhersagern gelesen habe. Nachdem ich die Materialien studiert hatte, dachte ich, dass es für Erwachsene und besonders für Kinder im Teenageralter sehr nützlich sein würde.
Wettervorhersagen versprechen diesen Sommer heftige Regenfälle und Gewitter. Jeder versteht, dass es bei Gewittern Blitze gibt, die sich sehr heimtückisch und seltsam verhalten. Sei sehr vorsichtig! Ein schönes Naturphänomen kann nicht nur beängstigend, sondern auch heimtückisch und menschenfeindlich werden. Die meisten Begegnungen mit LIGHTNING sind tragisch und ungewöhnlich.

Ich möchte ein Beispiel nennen, als zwei Teenager, die sich in einem verlassenen Haus versteckt hatten, durch einen Blitzschlag ums Leben kamen. Dies geschah zu einem Zeitpunkt, als eines der Mädchen die Handynummer der Mutter wählte. Es war das Handy, das die Mühe machte.
Genauer gesagt, die Batterie des Telefons, die während des Gesprächs begann, stärker Strom zu erzeugen. Und eine starke positive elektromagnetische Ladung zog LIGHTNING.

Ein Spieler, ein Laptop, ein Handy, alle Gegenstände mit Batterien können eine Tragödie verursachen, sagt Vitaliy Shpig, ein Mitarbeiter der Abteilung für Atmosphärenphysik des Ukrainian Research Hydrometeorological Institute.

Früher glaubte man, dass LIGHTNING etwas als das Höchste auswählt - einen Baum, eine Säule, ein Gebäude, aber jetzt, da fast jeder Mensch eine Art Ausrüstung bei sich hat, steigt die Gefahr.

Experten erklären, dass BLITZ ein Strom von negativ geladenen Teilchen ist, die zur Erde geschickt werden. Die Geschwindigkeit des elektrischen Durchschlags (der Entladung) ist viel geringer als die Lichtgeschwindigkeit - die Bewegung des "Leiters" (dh des führenden Teils der elektrischen Entladung) kann mit einem einfachen Auge gesehen werden.
Wenn die Partikel auf die Oberfläche treffen, werden sie nicht positiv und kehren nicht in den Himmel zurück (sonst würden wir einen aufsteigenden Blitz sehen). Die Erdoberfläche ist positiv geladen, und im Moment der Kollision werden negativ geladene Teilchen neutral, die Ladung wird ausgeglichen - entladen.

Ein Blitz sucht wie ein vernünftiges Wesen nach dem ihm am nächsten liegenden Objekt mit der stärksten positiven Ladung, um "angeblich schnell in den Himmel zurückzukehren".

Was sind Blitzschläge? Es gibt vier Arten von ihnen: linear, kugelig, verjüngt, flach.

Linear - das ist der häufigste Blitz, sie sind vertikal oder treffen diagonal, können weiß, blau, rot, gelb sein.

Kugel - eine leuchtende Gaskugel von 15 - 20 cm Durchmesser mit einem roten Farbton. Das Auftreten wird von einem scharfen Pfeifen oder Summen begleitet.
Manchmal kann es explodieren und manchmal verschwindet es von selbst.

Vaginal - das sind leuchtende Punkte, die vor dem Hintergrund von Wolken verlaufen. Ein sehr seltenes Ereignis. Kugeln haben einen Durchmesser von etwa einem Meter und treffen im gleichen Abstand auf die Erde.

Flach - es ist horizontal, tritt zwischen den Wolken auf und trifft die Erde nicht. Die Farbe ist weiß - rot. Sie können wie Blitze zwischen den Wolken aussehen.

Wo die Blitze am häufigsten geschlagen werden: auf feuchten Lehmböden, an Stellen, an denen unterirdisches Wasser flach fließt, auf hohen Gegenständen: auf Bäumen. Masten, Türme, in Metallgegenständen, in Gegenständen mit großer positiver ("+") Ladung: Batterien, Akkumulatoren usw.

Schalten Sie während eines Gewitters das Mobiltelefon, den Player und alle batteriebetriebenen Geräte aus.

Wenn Sie im Wald sind, dann verstecken Sie sich in einem niedrigen Teil des Waldes. Seien Sie nicht in der Nähe von hohen Bäumen, insbesondere Kiefern, Eichen und Pappeln.

Raus aus den Stauseen, runter von einem erhöhten Platz in ein Tiefland.

Hocken Sie in der Steppe, auf dem Feld oder in Abwesenheit von Zuflucht in einer Mulde, Schlucht oder einer anderen natürlichen Vertiefung, und legen Sie die Arme um die Beine.

Metallgegenstände: ein Regenschirm mit einer Metallstange, ein Motorrad, ein Fahrrad, beiseite stellen und sich um 20 - 30 Meter von ihnen entfernen.

Im Auto :
Verlassen Sie das Auto nicht, schließen Sie die Fenster und senken Sie die Antenne des Radios. Schalten Sie das Autoradio aus

In der Wohnung:
Schließen Sie alle Fenster, Fenster und die Haustür. Stellen Sie sich nicht in die Nähe der Fenster.

Sprechen Sie nicht am Telefon: Ein Blitz trifft manchmal auf Kabel, die zwischen den Polen eingeklemmt sind.

Wenn der Blitz sehr stark ist, schauen Sie nicht fern und verwenden Sie keinen PC. Schalten Sie das Radio, den Wasserkocher und andere elektrische Haushaltsgeräte aus.

Wenn diese Informationen für Sie nützlich sein könnten, schreiben Sie mir bitte in einer Rezension.

Im Gegensatz zu unseren Vorfahren in der Ferne wissen wir, dass ein Gewitter keine Strafe für vom Himmel gesendete Sünden ist, sondern ein ganz normales Naturphänomen. Wir wissen auch, dass Angst nicht Donner, sondern Blitz sein sollte. Und obwohl statistisch gesehen der Tod durch einen Blitzschlag selten ist, sollten Sicherheitsvorkehrungen nicht vernachlässigt werden.

Experten des regionalen Rettungsdienstes von Tjumen erklären, wie man sich während eines Gewitters verhält.

Das gefährlichste Gebiet während eines Gewitters ist die Landschaft: 90% aller mit einem Blitzschlag verbundenen Unfälle ereignen sich hier. Oftmals sind Blitzopfer freistehende Objekte. Daher die erste Regel - verstecken Sie sich niemals vor Blitzen unter einem einsamen Baum, unter hohen Metallstrukturen. Denken Sie daran, dass niemals ein Blitz in den Busch fällt. Es ist besser, sich darunter zu verstecken. Wenn Sie auf dem Land sind, schließen Sie Fenster, Türen, Schornsteine ​​und Lüftungsschlitze. Heizen Sie den Ofen nicht auf, da aus dem Schornstein austretende Hochtemperaturgase einen geringen Widerstand haben. Sprechen Sie nicht am Telefon: Ein Blitz trifft manchmal auf Kabel, die zwischen den Polen eingeklemmt sind.

Während Blitzeinschlägen nicht in die Nähe der elektrischen Leitungen, Blitzableiter, Dachabläufe, Antenne kommen, nicht am Fenster stehen, wenn möglich, Fernseher, Radio und andere Haushaltsgeräte ausschalten.

Wasser und die Ufer von Gewässern sind ebenfalls eine Risikozone. Wenn Sie baden, kehren Sie dringend zum Ufer zurück, wenn Sie in einer Angelrute mit Bootsrolle fischen: "Himmlische Elektrizität" trifft nicht auf das Wasser, sondern auf Gegenstände, die über seiner Oberfläche aufragen. Bleiben Sie nicht in oder am Ufer. Fahren Sie von der Küste ab und steigen Sie von einem erhöhten Punkt in ein Tiefland ab. Wenn Sie auf einer Yacht oder einem Segelboot sind, segeln Sie zum nächsten Ufer. Während eines Gewitters wird empfohlen, so weit wie möglich vom Wasser entfernt zu sein. Ein Blitzschlag im Wasser trifft jeden im Umkreis von 100 Metern.

Stellen Sie kein Zelt am offenen Ufer eines Stausees auf, um nicht zum Ziel eines Blitzes zu werden. Und der sicherste Ort sind die trockenen Ebenen, die Mulden zwischen den Hügeln.

- Der Wind gibt Ihnen keine Vorstellung davon, wo sich das Gewitter bewegt. Gewitter richten sich entgegen jeder Logik häufig gegen den Wind.

- Die Entfernung vom Gewitter zum Einsatzort kann durch die Zeit zwischen Blitz und Donner bestimmt werden (1 Sekunde - Entfernung 2 Sekunden - 3 Sekunden - 1000 m).

- Vor Beginn eines Gewitters wird in der Regel entweder die Abwesenheit von Wind beobachtet oder die Windrichtung geändert.

Nachdem Sie festgestellt haben, dass sich ein Gewitter auf Sie zubewegt, prüfen Sie, wie sicher Ihre Position ist:

- Nasse Kleidung und nasser Körper erhöhen das Risiko von Blitzeinschlägen.

- Ihr Lager, das sich auf konvexen Landformen befindet, wird mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einem Gegenstand der Niederlage als ein Lager in einem Tiefland.

- Schutz im Wald unter niedrigen Bäumen, in den Bergen suchen - Meter vom hohen „Finger“ entfernt, im Freien - in einem trockenen Loch, Graben,

- sandiger und felsiger Boden ist sicherer als Lehm,

- Anzeichen einer erhöhten Gefahr: Haare rühren, Metallgegenstände summieren, an den scharfen Enden des Geräts austreten.

Verboten:

- in der Nähe von einsamen Bäumen Schutz suchen,

- an Felsen und steilen Wänden lehnen,

- am Waldrand anhalten,

- in der Nähe von Gewässern anhalten,

- sich unter einem Felsendach verstecken,

- Laufen und Aufhebens,

- sich in einer dichten Gruppe bewegen,

- in nasser Kleidung sein,

- in der Nähe des Feuers sein,

- Metallgegenstände in einem Zelt aufbewahren,

- Verwenden Sie Elektrogeräte im Haus.

Wenn während eines Gewitters orangefarbene Reflexionen an den Wänden Ihres Zimmers zu sehen sind und Sie den Eindruck haben, dass vor dem Fenster ein Feuer angezündet wurde, glauben Sie nicht, dass dies so scheint. Schließen Sie sofort das Fenster (wenn es nicht zu spät ist) - ein Kugelblitz bittet um Ihren Besuch. Kugelblitz ist eine Kugel mit einem Durchmesser von 10 bis 35 Zentimetern (obwohl auch kilometerlange Exemplare gefunden werden). Oft ist es gelb (andere Farben sind nicht ausgeschlossen: Wenn sogar etwas vor Ihnen die Farbe eines Fliegenpilzes hat, garantiert niemand, dass es kein Kugelblitz ist), seine Temperatur liegt zwischen 100 und 1000 Grad und das Gewicht beträgt Gramm (sogar für einen Kilometer).

Ball Blitz liebt es einfach, in das Haus einzudringen. Objekte und Hindernisse im Weg erschrecken es überhaupt nicht, Wissenschaftler wissen noch nicht, ob die Brille einen zuverlässigen Schutz gegen Kugelblitze bietet. Sie weiß, wie man in verschiedene Steckplätze (Steckdosen, Sprechanlagen usw.) eindringt, wird aber höchstwahrscheinlich nicht aus diesen herausfliegen. Die Lebensdauer dieses Phänomens ist der Wissenschaft ebenfalls unbekannt (möglicherweise von 30 Sekunden bis zu mehreren Tagen). Der Tod eines Kugelblitzes geht mit einer Explosion, einem Zerfall in mehrere Teile oder einem allmählichen Aussterben einher.

Die Taktik des Verhaltens bei einer Kollision mit einem Kugelblitz:

- Wenn sich im Raum ein Kugelblitz befindet, greifen Sie nicht an eisernen Gegenständen (nur für den Fall).

- versuchen Sie nicht, von ihr wegzulaufen,

- Versuchen Sie nicht, sie mit einem Besen, einem Buch usw. zu vertreiben.

- still stehen, ruhig bleiben (nichts Schlimmes sollte passieren),

- Wenn die Tür in der Nähe ist und der Kugelblitz in angemessener Entfernung von Ihnen ist, verstecken Sie sich hinter der Tür.

Wo man sich vor Blitzen versteckt.

1. Wie verhalte ich mich im Freien?

Vermeiden Sie Bäume, Zäune und Metallzäune. Wenn Sie in einem Wald sind, dann suchen Sie Zuflucht in einem verkümmerten Bereich des Waldes. Begeben Sie sich nicht in die Nähe von hohen Bäumen, insbesondere Kiefern, Eichen und Pappeln. Und legen Sie sich nicht auf den Boden und versorgen Sie Ihren ganzen Körper mit elektrischem Strom. Hocke mit deinen Armen um deine Unterschenkel. Alle Gegenstände, in denen sich Metallteile (einschließlich Schmuck) befinden, sollten mindestens fünf Meter entfernt sein. Wenn Sie schwimmen, müssen Sie sofort aus dem Wasser steigen.

2. Muss ich von einem Fahrrad oder Motorrad steigen, um einen Blitz am Himmel zu sehen?

Nicht, wenn Sie in der Stadt sind. Dort wirken Häuser wie Blitzableiter. Aber wenn Sie in der Natur sind, ist es besser, von einem Fahrrad oder Motorrad abzusteigen und sich von ihnen zu entfernen, da Sie sonst den Blitz als Höhepunkt auf dem Boden anziehen. Das Auto sollte dagegen nicht stehen bleiben, weil während eines Gewitters ist es sicher. Sie müssen den Hügel verlassen, anhalten, den Motor abstellen und das Radio ausschalten.

3. Kann ein Blitz den Computer blockieren?

Ja Der Blitzstrom fließt sowohl durch den Computer als auch durch das Fernsehgerät und kann es zerstören. Es reicht jedoch nicht aus, den Computer einfach auszuschalten, sondern den Stecker aus der Steckdose zu ziehen. Gleiches gilt für den Fernseher.

4. Ist es gefährlich, in einem Flugzeug durch Gewitterwolken zu fliegen?

Nein, denn die Metallummantelung des Flugzeugs schützt die Passagiere. Leider kann eine ausgefeilte Elektronik unter Blitzeinschlägen leiden und der Pilot verliert möglicherweise die Kontrolle über die Maschine.

5. Kann man mit einem Handy telefonieren, wenn der Donner schlägt?

Ja, es besteht keine Gefahr. Mobiltelefone ziehen keine Entladungen an. Seien Sie vorsichtig nur mit einem Telefonkabel. Manchmal schlägt ein Blitz in das Telefonnetz eines Hauses ein und es kann Strom in das Gerät gelangen. Sie werden geschockt, wenn Sie mit der anderen Hand einen Gegenstand mit guter elektrischer Leitfähigkeit (Kühlschrank, Waschmaschine usw.) berühren.

Wenn Sie gesehen haben, dass eine Person vom Blitz getroffen wurde und fiel, muss das Opfer zuerst ausgezogen, mit kaltem Wasser auf dem Kopf übergossen und, wenn möglich, mit einem feuchten, kalten Tuch umwickelt werden. Wenn eine Person das Bewusstsein noch nicht wiedererlangt hat, atmen Sie künstlich von Mund zu Mund. Und rufen Sie den Krankenwagen so schnell wie möglich an. Selbst wenn eine Person „von außen“ „abwandert“, kann sie schwere Schäden an den inneren Organen aufweisen.

Pin
Send
Share
Send
Send