Hilfreiche Ratschläge

Senden von Nachrichten in der WhatsApp-Mailingliste auf Android- und iPhone-Smartphones

Pin
Send
Share
Send
Send


Dazu müssen wir die folgenden Schritte ausführen:

Wir gehen zur Vatsap-Anwendung.

Wir finden die Botschaft, die wir brauchen.

Klicken Sie darauf und halten Sie einige Sekunden lang gedrückt.

Klicken Sie nun auf "Kopieren".

Die Nachricht wird in unserem Telefon gespeichert.

Jetzt muss noch eine neue Nachricht geöffnet werden (etwas gedrückt halten), "Einfügen" auswählen und den gewünschten Kontakt hinzufügen. Es bleibt nur zu senden. Bilder können auf die gleiche Weise gesendet werden.

Wir gehen zur WhatsApp, klicken auf die Nachricht, halten sie mit dem Finger fest und klicken dann auf "Kopieren". Wir schließen die WhatsApp, öffnen die Nachricht auf dem Telefon, drücken die Zeile für den Text, danach erscheint der Text "Einfügen", klicken darauf und wir sehen die Nachricht, die Sie benötigen. Von Vatsap aus können Sie also nicht nur Text, sondern auch Bilder senden.

Um eine Nachricht von der Vatsap-Anwendung an die SMS Ihres Telefons zu senden, müssen Sie einige einfache Schritte ausführen.

  1. Zuerst müssen Sie zur Vatsap-Anwendung selbst gehen und die Nachricht finden, die Sie in SMS kopieren möchten.
  2. Klicken Sie anschließend auf die Nachricht, während Sie sie 2-3 Sekunden lang gedrückt halten. Ganz oben im Telefon werden verschiedene Symbole angezeigt. Wir müssen auf das Symbol klicken, das sich in der oberen rechten Ecke befindet, es sind drei vertikale Punkte. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie 2 Abschnitte - dies ist Info und Kopie. Natürlich müssen wir "Kopieren" auswählen, damit die Nachricht in den Speicher des Telefons kopiert wird.
  3. Jetzt müssen Sie in Ihre SMS gehen und auswählen, an wen Sie diese SMS senden möchten. Jetzt drücken Sie im SMS-Wählfeld einige Sekunden und das Fenster "Einfügen" erscheint vor Ihnen und Ihre SMS wird kopiert.

Denken Sie daran, dass Sie SMS kostenlos auf Watsups Schädel werfen und Ihre vom Telefon gesendeten SMS bezahlt werden.

WhatsApp-Mailingliste

Es kommt häufig vor, dass wir die gleiche oder eine ähnliche Nachricht an eine bestimmte Gruppe von Kontakten in WhatsApp senden müssen.

Dies kann mithilfe von Gruppen-Messaging erfolgen, es ist jedoch besser, die WhatsApp-Mailinglistenfunktion für diese Zwecke zu verwenden.

Es ist zu beachten, dass immer dann, wenn Sie eine Nachricht an eine WhatsApp-Kontaktgruppe über die Mailing-Listenfunktion senden, nur die Kontakte Ihre Nachricht erhalten, deren Adressbuch Ihre Nummer enthält. Diese Einschränkung wird von WhatsApp festgelegt, sodass Spammer diese Funktion nicht verwenden können.

So senden Sie mit WhatsApp eine Nachricht an mehrere Kontakte auf einem Android-Telefon

1 Starten Sie WhatsApp auf Ihrem Android-Handy.

2 Gehen Sie zum Chat-Bildschirm und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

3 Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Neuer Newsletter.

4 Klicken Sie anschließend auf das Symbol + oder wählen Sie die Kontakte aus, an die Sie eine Nachricht senden möchten.

5 Klicken Sie auf Fertig stellen (grünes Häkchen unten).

6 Geben Sie im nächsten Bildschirm Ihre Nachricht ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden, um eine Nachricht an Ihre Kontaktliste zu senden.

So bearbeiten Sie die WhatsApp-Mailingliste auf Android Phone

Sobald Sie über die WhatsApp-Mailinglistenfunktion eine Nachricht an Ihre Kontaktliste senden, wird diese Liste wie jeder andere Chat gespeichert.

Sie können diese Liste verwenden, um zukünftige Nachrichten an Ihre Kontaktliste zu senden, oder Sie können Kontakte zur Mailingliste hinzufügen und daraus entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1 Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Android-Handy.

2 Klicken Sie im Chat-Fenster auf die von Ihnen erstellte Mailingliste.

3 Klicken Sie anschließend auf das Menüsymbol in Form von drei Punkten und dann auf Mailinglisteninformationen.

4 Im nächsten Bildschirm können Sie Empfänger zu dieser Mailingliste hinzufügen, indem Sie auf das Symbol + klicken und die Mailingliste benennen, indem Sie auf das Stiftsymbol klicken.

Sie können Empfänger aus der Mailingliste entfernen, indem Sie den Kontaktnamen gedrückt halten. Es erscheint ein Menü, in dem Sie auf klicken müssen, um den "Kontaktnamen" aus der Mailingliste zu entfernen.

So senden Sie auf WhatsApp eine Nachricht an mehrere Kontakte auf dem iPhone

1 Öffnen Sie WhatsApp auf dem iPhone.

2 Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf dem Chat-Bildschirm befinden, indem Sie auf das Chat-Symbol unten auf dem Bildschirm klicken.

3 Klicken Sie anschließend auf die Mailingliste.

4 Blättern Sie im nächsten Bildschirm nach unten und tippen Sie auf Neue Liste.

5 Fügen Sie dann die Empfänger zur Mailingliste hinzu, indem Sie auf die Kreise neben den Kontaktnamen klicken.

6 Wenn Sie der WhatsApp-Mailingliste alle erforderlichen Kontakte hinzugefügt haben, klicken Sie auf "Erstellen".

7 Geben Sie im nächsten Bildschirm Ihre Nachricht ein und klicken Sie auf Senden, um die Nachricht an die vielen in der Mailingliste angegebenen Kontakte zu senden.

So bearbeiten Sie die WhatsApp-Mailingliste auf dem iPhone

Nachdem Sie Ihre Nachricht über die WhatsApp-Mailingliste an Kontakte gesendet haben, wird diese Nachricht wie jede andere Nachricht gespeichert, und Sie können die Mailingliste zum weiteren Senden von Nachrichten verwenden.

Sie können Ihre Mailingliste auch umbenennen, Empfänger hinzufügen oder daraus entfernen, indem Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen.

1 Öffnen Sie WhatsApp auf dem iPhone und klicken Sie auf die Mailingliste.

2 Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf das Symbol i neben der gewünschten Verteilerliste.

3 Als Nächstes können Sie den Namen der Mailingliste eingeben und auf Liste bearbeiten klicken, um Empfänger zu dieser Liste hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

WhatsApp vs. Mailing-Liste Gruppenmailing

Falls Sie bereits Gruppen in WhatsApp verwendet haben, denken Sie jetzt wahrscheinlich, was der Unterschied zwischen Newslettern und Gruppen ist.

Der Unterschied liegt in der Privatsphäre der Empfänger. Die Empfängerliste in der WhatsApp-Mailingliste bleibt privat, und jeder Kontakt aus der Liste erhält eine Nachricht in der Art, als ob diese Nachricht speziell für ihn bestimmt wäre.

Wenn Sie Gruppennachrichten verwenden, wissen die Gruppenmitglieder voneinander, und wenn eine Gruppennachricht zugestellt wird, weiß jeder davon.

SO SENDEN SIE WHATSAPP-MASSNACHRICHTEN VOM PC

SCHRITT 1. Kontakte importieren oder hinzufügen

Drücken Sie die obere linke Taste IMPORT, um alle Ihre Kontakte (Empfänger der Nachricht, die Sie senden möchten) zu importieren. Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Kontakte hinzuzufügen.Sie (aus Datei importierenoder manueller Import)

Wenn Sie auf „Aus Datei importieren“ klicken, wird ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie Kontakte auswählen und importieren können Csv oder Txt Datei. In diesen Dateien können Sie eine Spalte mit einer Telefonnummer oder zwei Spalten mit einem Namen und einer Nummer (z. B. Name, Nummer) haben.

Wenn Sie Kontakte mit Namen und Nummern importieren, können Sie benutzerdefinierte Nachrichten mit einem Variablennamen in den Nachrichten erstellen.

Wenn Sie n drückenund manueller Import Es wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie Ihre Kontakte manuell hinzufügen und den Namen und die Mobiltelefonnummer (oder nur Mobiltelefonnummern) eingeben können.

Hinweis: In der kostenlosen Version können Sie Kontakte nur manuell importieren und die Option "Kopieren und Einfügen" ist deaktiviert.

Nachdem Sie Kontakte hinzugefügt haben, klicken Sie auf zum importt

SCHRITT 2. Erstellen einer zu sendenden Nachricht

Jetzt können Sie eine Nachricht eingeben, die an Ihre Kontakte gesendet werden soll (im zentralen Bereich des Programms).

Sie können auch verschiedene Nachrichtenoptionen erstellen, damit Ihre Kontakte nicht denselben Text erhalten (dies vermeidet Spam und das Verbot von WhatsApp). Klicken Sie einfach auf Doba-TasteNachricht posten “, um eine neue Version für die Nachricht zu erstellen.

Unter dem Meldungsfeld befindet sich ein Link zum Hinzufügen EmojIch und es gibt Links, um automatisch einen Namen hinzuzufügen „Variabels "auf der Nachricht.

Sie können auchdie wählen datei zu verbinden (Foto-, Bild- oder Videodatei) und mit einer Nachricht zu senden.

SCHRITT 3. Nachricht senden

Wenn alle Kontakte geladen sind und die Nachricht "Fertig" angezeigt wird, klicken Sie einfach auf die Schaltflächepcu Senden Sie unten.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche SENDEN geklickt haben, können Sie Nachrichten von einem neuen WhatsApp-Konto oder von einem dieser Konten senden oder alternative Nachrichten mit allen im Programm gespeicherten WhatsApp-Konten senden.

Verwenden Sie zum Anfordern eines QR-Codes den WhatsApp QR-Scanner, um den QR-Code zu scannen. Öffnen Sie dazu WhatsApp auf Ihrem Telefon und:

> Android: in chate uKran> ichAkt> WHatsapp Web.
> Auf dem iPhone: los zur Stimmungcam > WhatsApp veb.
> Auf Windows Phone: Gehen Sie zu Akt> WhatsApp Web

So undm Weg scanntSenden Sie von Ihrem Telefon aus eine E-Mail mit einem QR-Code auf dem Bildschirm Ihres Computers. Bald darauf wird die WhatsApp-Nachricht an alle Empfänger gesendet!

Andere Funktionen / Einstellungen

Was schickst du?Es gibt eine sehr einfache und intuitive Benutzeroberfläche, auf der alle Tools zur Hand sind:

Neben den bereits analysierten Grundfunktionen wie dem Importieren von Kontakten und dem Erstellen einer personalisierten Nachricht gibt es weitere Interessenerweiterte Funktionen und EinstellungenOyki im Programm.

GENERATE NUMBERs: Wenn Sie n drückenund importieren -> Zahlen generieren Sie können Handynummern erstellen, um zu versuchen, zu erreichen. Sie müssen installieren "StartnummerEP "und" Count ": Das Programm generiert alle Zahlen, wie Sie im Bild unten sehen können.

Kontakterfassung: Mit dieser Funktion können Sie alle Kontakte aus der ausgewählten WhatsApp-Gruppe erfassen. Öffnen Sie einfach WhatsApp, scannen Sie den QR-Code von Ihrem Telefon aus, wählen Sie eine Gruppe aus und WhatsAnd ruft alle Kontakte ab. Alle Kontakte werden im Fenster "Kontakterfassung" aufgelistet, wie Sie in der folgenden Abbildung sehen können.

EINSTELLUNGEN: Wenn Sie in den "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Erweiterte Sendeeinstellungen" klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie eine erweiterte Sendeoption finden, die nach der Anzahl der Nachrichten "x" einen Dialog einleitetSperre ausführenund. Sie müssen nur Ihre vertrauten WhatsApp-Konten und einige Wörterbuchnachrichten einrichten (eine zufällige Nachricht, die an Ihre vertrauten Konten gesendet wird).

NUMMERN FILTER: Mit dieser Funktion können Sie anhand der Liste der Telefonnummern feststellen, welche mit einem WhatsApp-Konto verknüpft sind und welche nichtWhatsApp. Nachdem die Funktion geöffnet ist, müssen Sie alle Telefonnummern herunterladen (oder die Nummerngenerierungsfunktion verwenden) und dann drücken beim START FILTERING

Die Software prüft alle Nummern, um zu wissen, welche "WhatsApp" - und "Nicht-WhatsApp" -Konten vorhanden sind.

Sehen Sie sich das Video an: Kontakt Gruppen beim IPhone erstellen (September 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send